Tiere

Anglo-Nubian Ziegen: Vor- und Nachteile der Zucht

Pin
Send
Share
Send
Send


Ziegen als Bevölkerung sind seit Urzeiten im Haushalt des Menschen. Schon damals wurden Produkte von Ziegen geschätzt. Gegenwärtig gibt es viele verschiedene Rassen dieses Tieres, von denen eine Nubier ist, und es wird in diesem Artikel besprochen.

Herkunft der nubischen Rasse

Die Geschichte der Entstehung der nubischen Ziegen wurzelt in der landwirtschaftlichen Nutzpflanze Englands. Diese Rasse kann als recht jung bezeichnet werdenSie ist bekannt, vor etwas mehr als hundert Jahren. Nachdem Milchrassen afrikanischer und östlicher Staaten in dieses Land gebracht worden waren, brachten englische Züchter durch Kreuzung ihrer Rassen mit ausländischen Rassen nach langer und mühsamer Arbeit eine neue Person hervor. Sie erhielt den Namen Nubian. Diese Rasse wird derzeit in den GUS-Staaten, in Amerika und in Russland weit verbreitet.

Russische Landwirte haben vor kurzem - zu Beginn des zweiten Jahrtausends - dem "Nubischen" Aufmerksamkeit geschenkt. Und am weitesten entfernt Die Vorfahren der "Nubier" gelten als in der Republik Namibia gezüchtete Ziegen. Afrikanischer Kontinent

Auf modernen landwirtschaftlichen Flächen haben Vertreter dieser Rasse beträchtliche Popularität erlangt. Wenn die Russen mit dieser Rasse die Lieferung aus den USA durchliefen, ist sie nun leicht auf dem russischen Agrarmarkt zu finden. Darüber hinaus war es in fast allen Regionen eines immensen Landes natürlich mit unterschiedlicher Dichte verbreitet. Es ist jedoch erwähnenswert, dass die Bedingungen in einigen Regionen für die Zucht von Ziegen der nubischen Rasse wenig nützlich sind. Daher am meisten Die südlichen Regionen sind zu günstigen Orten für die Zucht solcher Ziegen geworden. Die Hauptbeförderer waren Industrieunternehmen in den Regionen Tver und Samara.

Dass Nubische Ziegen haben die Herzen vieler Landwirte gewonnen und tun dies auch weiterhin.Dies zeigt sich an der Tatsache, dass eine große Anzahl von Websites in diesem riesigen Internetnetzwerk diesem Thema gewidmet ist, sowie die ständig wachsende Nachfrage nach nubischen Individuen. Hier finden Sie auch eine Vielzahl von Foren, in denen Menschen Informationen über diese Tiere austauschen, ihre Eindrücke, Fotos, Tipps und Beobachtungen teilen.

Aussehen

Externe Daten der nubischen Rasse zeichnen sich durch ihre Originalität und Originalität aus.

Der Körper der nubischen Rasse ist länglich. Es ruht auf dünnen Beinen, wobei die Hufe Schafen ähneln. Passend zum Körper - ein langer Hals mit einem kleinen Kopf, dessen Form etwas konvex ist. Sie haben nicht die üblichen großen Hörner. Obwohl Einzelpersonen der männlichen Natur noch mit kleinen flachen Hörnern belohnt.

Ein besonderer Stolz der Ziegen dieser Rasse sind Ohren. Sie sind lang, hängen und ziehen sofort die Aufmerksamkeit auf sich. Was kann man nicht über den Bart sagen? Das übliche für nubische Ziegen ist das Vorhandensein eines kleinen Bartes oder dessen Abwesenheit. Aber wenn ja, dann dick. Eine krumme Nase wird als ein weiteres charakteristisches Merkmal der nubischen Rasse angesehen. Riesige Augen und breite Wangenknochen. Diese Ziegen haben ein großes Euter mit langen Nippeln.

Das Wachstum der erwachsenen nubischen Ziege erreicht fast einen Meter. Das Gewicht liegt normalerweise zwischen 60 und 80 kg. Solche Indikatoren sind typisch für Männer. Frauen haben jedoch etwas niedrigere Raten.

Kurze Haare "Nubiek" perfekt mit der unvergleichlichen Farbe. Das Farbspektrum solcher Ziegen ist sehr vielfältig. In der Regel handelt es sich dabei um Pastelltöne aus dunklen Farben - Schwarz, Braun, Braun. In der Farbe einer einzelnen Person sind normalerweise zwei Farben vorhanden. Die Hauptfarbe als Hintergrund ist entweder hell oder dunkel und ergänzend dazu in Form von Flecken eine kontrastierende Farbe. Es gibt aber auch mehrfarbige Individuen. Nach Farbe können Sie die reinrassige nubische Ziege bestimmen. Das Vorhandensein von weißen Flecken zeigt an, dass die Ziege mit einer englischen Rasse gekreuzt wurde. Das Vorhandensein anderer Farben zeigt an, dass es kein Vollblut ist.

Nützliche Qualitäten

Die produktiven Eigenschaften der Nubischen Ziege umfassen die folgenden:

  • Milchprodukte bekommen. Ziegen haben praktisch das ganze Jahr Laktationsperiode. Das auf einmal produzierte Milchvolumen reicht von 500 ml bis 1 Liter. Seine ernährungsphysiologischen Eigenschaften sind folgende: Es enthält wertvolle Substanzen, schmackhaft, mit einem angenehmen Geruch, einem hohen Fettgehalt, der einen Indikator von fünf Prozent erreichen kann. Der Proteingehalt nähert sich 4%.
  • Ohne sich vom Thema zu entfernen, lohnt es sich, das zu erwähnen Die Qualität der Milch wird durch das Futter nicht beeinträchtigt, aber gleichzeitig beeinflusst seine Qualität und Quantität direkt die Milchmenge. Das resultierende Milchprodukt ist nützlich für Menschen mit verschiedenen Arten von Krankheiten. Zum Beispiel bei Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts, der Leber, mit verschiedenen Arten von Allergien sowie erfolgreich bei der Ernährung von Kindern eingesetzt.
  • Fleischprodukte erhalten. Nubische Ziegen haben sehr leckeres Fleisch. Sie sind mit allen natürlichen Daten für gutes Wachstum und Mast ausgestattet. Gleiches gilt für die Fruchtbarkeit.
  • Herstellung von Produkten auf Ziegenmilchbasis: Hüttenkäse, Käse. Nubische Milch eignet sich hervorragend für die Käseherstellung. Es ist ziemlich fett und hat einen reichen Geschmack.

Die Natur der nubischen Rasse

Diese Ziegen können sehr meisterhaft genannt werden. Der Instinkt der Herde wirkt sich positiv auf sie aus. In dieser Form sind sie am einfachsten zu handhaben. Manchmal sind sie hartnäckig und anspruchsvoll.. Dies ist besonders sichtbar in der Nahrung. Nubische Ziegen sind relativ ruhig, aber beweglich.

Eine interessante Tatsache wurde in der Interaktion von Individuen dieser Rasse gefunden. Manchmal kann man Zeuge der Einhaltung einer bestimmten Unterordnung sein. Zum Beispiel werden nubische Ziegen in Gegenwart von größeren Individuen ruhiger und können sie sogar meiden.

Nubische Ziegen sind sehr freundlich zu der Person und vertrauen. Benehmen Sie sich in Anwesenheit des Eigentümers sehr angenehm. Zu gut angepasst. Fühlen Sie sich wunderbar unter anderen Tieren. Aber als recht sensible Besitzer Nubische Ziegen eignen sich nicht für die Zucht in großen Farmen. In gewissem Sinne perfekt für alle, die ein exotisches Haustier haben möchten.

Lebensraum

Nubische Ziegen brauchen besondere Pflege. Empfindlich gegen klimatische Bedingungen. Daher sind Regionen mit mildem, warmem Klima am besten für die Zucht geeignet. Dies ist jedoch keine kategoriale Bedingung. Für eine komfortable Wartung benötigen die „Nubier“ einen warmen und hellen Raum, vorzugsweise beheizt. Das Licht muss zu diesem Zweck ein Fenster im Raum haben, das jedoch gut isoliert ist - um Zugluft zu vermeiden. Seien Sie sicher und die Anwesenheit von Müll. Dies kann entweder trockenes Gras oder Sägemehl sein. Es ist schön, einen speziellen Boden auszustatten, der als Schlafplatz für ein Tier dient.

Der Gehalt nubischer Ziegen mit anderen Tieren ist durchaus realistisch.. Sie fühlen sich sehr wohl mit jedem Geflügel. Nahrung für nubische Ziegen sollte selektiv, reichhaltig und kalorienreich sein. "Nubian" sehr empfindlich für den Mangel an Mineralien und Nährstoffen. Daher ist es notwendig, dies sorgfältig zu befolgen. Es ist auch ein großer Bedarf an einem täglichen Spaziergang, besonders im Winter. Die Forderung der nubischen Ziege lässt sich auf die Einhaltung des Fütterungs- und Melkzeitpunkts zurückführen.

Fassen Sie alle verfügbaren Informationen zusammen. Im Allgemeinen gibt es mehrere Vor- und Nachteile der nubischen Ziegenrasse.

  • ein Schönheitstier
  • geruchlos
  • sehr produktiv
  • gute Milchleistung

  • wunderlich in Essen und Pflege,
  • nicht für jedes Gelände geeignet,
  • hat eine laute Stimme, manchmal unangenehm für das Ohr.

Geschichte der anglo-nubischen Ziegenrasse

Nordostafrika ist eines der ältesten Zentren der menschlichen Zivilisation. In dieser Region waren ungefähr 10 Tausend Jahre in der Tierhaltung tätig, so dass die nubischen Ziegen als eine der ältesten Rassen angesehen werden können.

Nach den Maßstäben der vergangenen Jahrhunderte sehr produktiv, zogen nubische Ziegen die Aufmerksamkeit von Viehzüchtern aus der ganzen Welt und vor allem von Europäern auf sich. In der Vergangenheit wurden diese Tiere in viele Länder importiert. Besonders in diesem gelang es den Franzosen.

Die englische Züchter verdanken die Schaffung einer modernen nubischen Rasse. Es war auf dem Territorium Englands am Ende des 19. Jahrhunderts, als die Versuche begannen, die lokalen Ziegenrassen zu verbessern, in deren Rahmen sie mit einohrigen indischen, nahöstlichen, Schweizer und anderen Ziegen gekreuzt wurden. Sogar Ziegen, die aus Russland importiert wurden, waren von den Experimenten angezogen.

Die Daten, wann genau die Bildung der anglo-nubischen Ziege abgeschlossen war, sind widersprüchlich. Einige Quellen besagen, dass die neue Rasse bereits 1896 den offiziellen Status erhielt. Andere schreiben, dass ihre Gründung mindestens bis in die 1930er Jahre dauerte.

Was auch immer es war, aber der hauptsächliche genetische Beitrag zur Entstehung der neuen Art wurde von lokalen englischen und nubischen Ziegen geleistet, die aus dem Nahen Osten importiert wurden. Daher wurde beschlossen, die neue Rasse als Anglo-Nubian zu bezeichnen, obwohl parallel häufig der Begriff "Nubian" als Synonym verwendet wird. Es versteht sich, dass die nubischen Ziegen heute diese in England gezüchtete Rasse nennen und nicht die Ziegen, die immer noch im oberen Nil gezüchtet werden. So verliert die Frage, wie sich die nubischen Ziegen von den anglo-nubischen Ziegen unterscheiden, ihre Relevanz.

Diese Ziegen wurden erst nach dem Zusammenbruch der UdSSR nach Russland importiert. Dieser Prozess war in den letzten 15 Jahren besonders aktiv, aber selbst heute ist die Gesamtzahl der Ziegen dieser Rasse in der Russischen Föderation äußerst gering.

Anglo-Nubian Ziegen - Foto und Beschreibung

Die Rasse hat ein sehr bemerkenswertes und einprägsames Äußeres. Das erste, was Ihnen ins Auge fällt, ist eine helle, feierliche Farbe. Die häufigsten sind die folgenden Arten von Anzügen:

In diesem Fall haben Tiere meistens eine nicht einheitliche, aber mehrfarbige Farbe. Normalerweise gibt es zweifarbige Individuen, manchmal aber auch drei Farben gleichzeitig. Darüber hinaus ist die Position von Farbpunkten in den unerwarteten Kombinationen (braun mit schwarz oder braun mit schwarz und weiß) manchmal sehr ungewöhnlich bis zur Farbe "Leopard". Diese Vielfalt zeigt sich deutlich auf dem Foto der anglonubischen Ziegen.

Da die Rasse als Fleisch und Milchprodukte eingestuft wird (allerdings mit Schwerpunkt auf die Milchrichtung), sind die Tiere recht groß. Frauen können bis zu 80 Kilogramm wiegen, Ziegen - bis zu einem Zentner, obwohl der Durchschnitt um 20 kg geringer ist. Die durchschnittliche Körpergröße beträgt etwa 80 cm, die der Männchen 85.

In Bezug auf anglo-nubische Ziegen wird häufig die Aussage verwendet, dass sie ein Gesicht mit einem „römischen Profil“ haben, das heißt, die Nase hat einen ausgeprägten Gauner. Der Torso des Anglo-Nubiek ist lang und schmal mit einem massiven Euter. Die Beine sind lang und schlank. Ziegen sind oft hornlos, obwohl Rücksichtslosigkeit kein zwingendes Zeichen reiner Rasse ist. Ziegen werden immer gehörnt.

Ein weiteres bemerkenswertes Merkmal des Aussehens der anglo-nubischen Ziegen sind große, hängende Ohren, die weit unter die Schnauze fallen. Aus diesem Grund ähneln die hornlosen Ziegen Bassethunden mit ähnlichen Ohren.

Paradoxerweise, aber durch ihr Verhalten, sind auch die Nubierziegen in vielerlei Hinsicht den Hunden ähnlich: Der Besitzer wird als Führer der Herde behandelt, in allem, was ihm gehorcht, folgen sie ihm, reagieren auf ihre Spitznamen. Zu sehen, wie ein Fremder ihn mit seinem lauten Blöken "bellt". All dies ist auf dem Video der anglo-nubischen Ziegen zu sehen.

Die Landwirte sprechen anders über die Natur von "Nubiyek". Einige beschreiben sie als hyperaktive, eigensinnige und ziemlich laute Tiere. Andere dagegen loben für eine ruhige und sanfte Gesinnung.

Anglo-Nubian-Produktivität

Nubische Ziegen gelten als universell, dh sie verfügen über gute Produktivitätsindikatoren sowohl für Fleisch als auch für Milch.

Nach dem ersten Lamming beträgt die durchschnittliche tägliche Milchleistung etwa 3 Liter, was bei einer durchschnittlichen Laktation von etwa 300 Tagen im Jahr eine jährliche Brutto-Milchleistung von 800 bis 1000 Litern ergibt. Mit jedem nachfolgenden Lamm nimmt die Milchproduktion zu.

Es ist nicht nur wichtig, wie viel anglo-nubische Ziegen Milch geben, sondern auch von welcher Qualität. Der Fettgehalt beträgt 4-4,5%, aber mit einer verbesserten Ernährung können einige Personen bis zu 8% Fett abgeben. Durch den hohen Fettgehalt kann Milch zur Käseherstellung verwendet werden. Darüber hinaus sind die Rohstoffkosten niedriger als bei vielen anderen Rassen, einschließlich Zaanenskikh-Ziegen.

Neben dem hohen Fettgehalt ist die Nubische Ziegenmilch für ihren hohen Proteingehalt bekannt (3,7%). Geschmackseigenschaften sind auch auf dem Niveau. Milch hat keinen Ziegengeruch und hat, nach Meinung vieler, einen angenehmen nusscremigen Geschmack.

Obwohl es in Russland mit Ausnahme bestimmter Regionen nicht üblich ist, Ziegen für Fleisch zu züchten, ist die Schlachtleistung dieser Tiere bei der Schlachtung dieser Tiere ebenfalls recht hoch. Das Fleisch selbst hat ein angenehm zartes Aroma und keinen starken Ziegengeruch. Dies gilt zwar für Jungtiere und nicht für erwachsene Tiere, die aus objektiven Gründen leider härteres und riechenderes Fleisch produzieren.

Pflege und Fütterung von nubischen Ziegen

Aufgrund der Tatsache, dass die Gene afrikanischer Tiere im Blut der anglo-nubischen Ziegen dominieren, hat selbst der Blutrausch der englischen Ziegen die Rasse nicht an ein kaltes und feuchtes Klima angepasst. Aus diesem Grund müssen Sie, bevor Sie eine anglo-nubische Ziege kaufen, eine geeignete Unterkunft dafür vorbereiten.

Wenn diese Ziegen in den warmen südlichen Regionen Russlands noch in einer schlecht isolierten Scheune gehalten werden können, ist in den zentralen und noch weiter nördlich gelegenen Gebieten eine gut isolierte Hauptstadt notwendig. Nubische Ziegen sind sehr anfällig für Feuchtigkeit und Zugluft und nehmen sofort eine Lungenentzündung auf. Neugeborene in ungeeigneten Bedingungen sterben fast sofort.

Neben der hochwertigen Isolierung des Schuppens sollten auch andere Standardanforderungen an den Raum nicht ignoriert werden. Insbesondere ist auf Sauberkeit, gute Beleuchtung und gute Belüftung zu achten.

Für nubische Ziegen sollten Holzliegestühle mit Strohbett separat ausgestattet werden. Während des Rests sortieren die Tiere das Ganze und ziehen die leckersten Stiele heraus. Dieses Stroh sollte regelmäßig ersetzt werden, da die Nubier es ablehnen, kategorisch zum Dreckigen zu gehen. Wenn dies nicht der Fall ist, verurteilten die Ziegen den Betrieb sofort mit geringen Erträgen.

Es sollte auch beachtet werden, dass nubische Frauen die Nachbarschaft mit Ziegen anderer Rassen und anderen Tieren im Allgemeinen absolut nicht ertragen können. Ein solches Unternehmen wird seine Aggression provozieren und auch die Rendite beeinflussen.

Die Ernährung der anglo-nubischen Ziegen ist ein weiterer problematischer Ort. Nur streng eingestellte Produkte sind für sie geeignet, und der tägliche Fütterungsplan (drei Mahlzeiten) muss unbedingt eingehalten werden. Die Basis des Menüs sollte sein:

  • Heu im Winter (bis zu 5 kg pro Tag) und Gras im Sommer (freies Weiden oder Heuäquivalent im Falle eines Stalls),
  • Futterkonzentrate auf Getreidebasis (bis 2 kg),
  • Gemüse oder Silage (bis zu einem Kilogramm).

In Bezug auf die Getreidemenge gibt es sogar eine Standardformel: 300 Gramm standardmäßig und weitere 250 Gramm pro Liter Milch pro Tag. Um die Milchproduktion zu erhöhen, empfiehlt es sich auch, Ziegen gemahlene oder gedämpfte Gerste und Hafer zu geben.

Neben Gras, Futtermitteln und Gemüse ist es ratsam, Ziegen mit Besen von den Ästen verschiedener Bäume und Sträucher zu füttern. Es ist am besten für Weide, Linde, Hasel usw. geeignet.

In der Ernährung der anglo-nubischen Ziegen und Vitaminpräparate unbedingt erforderlich. Um sich nicht mit dem Kauf einzelner Medikamente zu beschäftigen, können Sie sofort Futtermittel mit Vormischungen verwenden, die speziell für Fleisch- und Milchziegen entwickelt wurden. Neben den Trinkern oder Fressern müssen Salz-Salzlecken sein. Auch in der Diät sollte immer Kreide sein.

Vor- und Nachteile der anglo-nubischen Ziegenrasse

Selbst in England ist die Zucht von anglo-nubischen Ziegen nicht besonders beliebt. Die Gesamtzahl der reinrassigen Tiere beträgt dort nicht mehr als eineinhalbtausend Individuen. Außerhalb Großbritanniens gibt es allein in den USA relativ viele nubische Ziegen. Was unser Land angeht, sprechen wir hier nur von ein paar hundert Köpfen. Der Grund für die geringe Popularität der Rasse ist, dass ihre Vorteile keine erheblichen Mängel ausgleichen können. Daher übertreffen die Nubiecs im Allgemeinen die gleichen Zaanen-Ziegen.

Die Hauptvorteile der anglo-nubischen Rasse können berücksichtigt werden:

  1. Wunderschönes Äußeres. Es gibt wenige Hausziegenrassen, die das gleiche herausragende Aussehen wie die Nubier hätten. Einige Personen könnten aufgrund ihrer ungewöhnlichen, bunten Farbe leicht die Rolle von dekorativen Tieren in einem Heimzoo spielen.
  2. Anpassungsfähigkeit an die Wärme. In Regionen mit heißem oder einfach warmem Klima fühlen sich diese Ziegen gut an.
  3. Hohe Ausbeute Die durchschnittliche Produktivität liegt bei über 800 kg Milch pro Jahr, was ein sehr guter Indikator ist. Aufgrund der hohen Milchqualität gehören diese Ziegen zu den führenden Herstellern von Milchprodukten.
  4. Gute Fleischproduktivität. Jugendliche erhöhen schnell ihr Lebendgewicht, und die Geschmackseigenschaften von Fleisch sind den meisten anderen Milchrassen überlegen.

Wenn man diese Vorteile betrachtet, scheint es, dass auf Avito die anglo-nubischen Ziegen bei Landwirten äußerst beliebt sind. Однако взглянув на перечень недостатков, становится понятно, почему это не так:

  1. Непереносимость холода и сырости. На большей части территории России климат достаточно прохладный и влажный. А именно такие условия противопоказаны англо-нубийским козам. Um sie in den zentralen und nördlichen Regionen zu behalten und gleichzeitig eine konstant hohe Milchleistung zu erzielen, müssen echte Gewächshausbedingungen für Tiere geschaffen werden.
  2. Anspruchsvolle Bedingungen und Futtermittel. Geringste Abweichungen in der Zusammensetzung des Futters, des Fütterungsplans oder der Haftbedingungen wirken sich unmittelbar auf die Milchproduktivität und sogar die Gesundheit von Nubias Ziegen aus. Um eine maximale Produktivität zu erreichen, muss sich der Landwirt sehr anstrengen.
  3. Intoleranz der Nachbarschaft mit anderen Tieren. Es kann keine Frage der Anglo-Nubian in unmittelbarer Nähe zu anderen Tieren sein, einschließlich Ziegen anderer Rassen. Auf einer großen Farm kann dies zu erheblichen Schwierigkeiten führen.

Perspektiven für die Zucht von anglo-nubischen Ziegen in Russland

Die Ziegenzucht ist in Russland im Allgemeinen sehr schwach entwickelt, und die Zucht nubischer Ziegen ist in den Händen von wenigen Enthusiasten konzentriert. Die Gründe für die geringe Popularität dieser Rasse sind direkt auf ihre Mängel zurückzuführen. Diese Ziegen benötigen zu viel Mühe, um das gleiche Ergebnis zu erzielen, das weniger anspruchsvolle Rassen bieten.

Aus dem Vorstehenden kann nur eine Schlussfolgerung gezogen werden. In absehbarer Zukunft wird die Zahl der nubischen Ziegen in Russland extrem langsam wachsen. Während es Zaanen und andere ebenso produktive Rassen gibt, ist aus kommerzieller Sicht die Anglo-Nubiek-Zucht einfach sinnlos. Im Moment werden diese Ziegen sozusagen fast ausschließlich von Fans gezüchtet. Für diese Menschen sind bestimmte subjektive Faktoren (das gleiche schöne Äußere) als der praktische Nutzen von größter Bedeutung.

Nubische Ziegenrasse: Beschreibung

Diese Rasse mit einer anderen zu verwechseln, ist absolut unmöglich. Nubische Ziegen zeichnen sich durch sehr lange Ohrhänger und ein buckliges, edles "römisches" Profil aus. Das absolute Fehlen eines bestimmten Geruchs kann auf die bedingungslosen Vorteile dieser Rasse zurückgeführt werden. Die Farbe der nubischen Ziegen kann alles sein: schwarz, braun, grau, weiß, gemustert. Sehr schöne bunte Tiere dieses Rassenlooks.

Nubische Ziege wird als Fleisch und Milchprodukte klassifiziert. Dies sind sehr große Tiere mit einem langen, schmalen Körper, kräftigen Beinen und einem großen Euter.

Zu den Vorteilen der nubischen Ziege zählt eine hohe Fruchtbarkeit. Dies sind von Natur aus aktive, fröhliche Tiere, neugierig und freundlicherweise mit ihren Besitzern verbunden. Nubier fühlen sich am besten in der Herde, wenn keine anderen Ziegen darin sind. Zu kalt sind diese Tiere etwas instabil. Die Vorfahren dieser Ziegen lebten immer noch in den warmen und warmen Ländern Asiens und Afrikas.

Was soll das Zimmer sein?

Da die nubische Ziegenrasse keine Kälte verträgt, fühlen sich diese Tiere am besten in einem beheizten Schuppen. In jedem Fall sollte der Raum für sie trocken und hell sein. Risse in den Wänden sind nicht zulässig. Wie alle anderen Ziegen tolerieren Nubier keine Zugluft. Das Fenster im Stall sollte erforderlich sein. Sehr schön im Raum für Ziegenlüftung zu arrangieren.

Stellen Sie sicher, dass Sie auf dem Boden einen Abfall mit Heu, Stroh oder Sägemehl auslegen. Seine große Schicht (40-50 cm) ermöglicht es, die Wärme in Innenräumen und im Winter zu halten.

Da die Ziegen nicht gerne auf dem Boden schlafen, ist es ratsam, spezielle Liegen für den Nubiyek zu arrangieren. Um dies zu tun, werden entlang des Umfangs des Schuppens an den Wänden breite Bretter (in einer Höhe von etwa 40 cm) gefüllt. Sie können auch eine niedrige Plattform im Raum machen. Diese Ziegen dürfen zusammen mit Hühnern, Kühen und anderen Haustieren gehalten werden.

Im Winter sollten Ziegen (an nicht zu frostigen Tagen) unbedingt spazierengehen. Dazu ist neben dem Schuppen ein Stift angeordnet. Es ist ratsam, es mit einem Baldachin abzudecken. In den südlichen Regionen des Landes dürfen Ziegen dieser Rasse ohne Stall gehalten werden. In diesem Fall wird auch ein großes Fahrerlager aufgestellt, das von einem Regenverdeck bedeckt ist.

Die Entwicklung einer speziellen Ernährung, die die anglo-nubische Ziegenrasse nicht erfordert. Diese Tiere werden mit Heu, Gras, Ästen, geschreddertem, geschältem Gemüse, Kleie, Ölkuchen usw. gefüttert. Mineralische Ergänzungen müssen gegeben werden - Kreide, Salz usw. Im Winter sollten Wurzelgemüse und Kartoffeln in die Ernährung aufgenommen werden. Es ist notwendig, Besen vorzubereiten. Birke ist besser nicht zu geben. Das Essen in großen Mengen bei Ziegen jeder Rasse kann Nierenerkrankungen verursachen.

Im Sommer werden Tiere auf Weiden vertrieben. Bei der Auswahl eines Weideplatzes muss berücksichtigt werden, dass die härtere, geruchsintensive Steppe die wässrigen Gräser der Niederungen der Ziege bevorzugt. In der Nähe der Weide muss es ein Reservoir geben. Es muss mindestens 5 km von Industrieanlagen entfernt sein.

Die Weide ist in mehrere Abschnitte unterteilt. Bei jedem von ihnen wird abwechselnd geweidet. Dies ermöglicht eine rationellere Verwendung von Gras. Ziegen fressen fast alle Sorten. Während das Weiden auf einem der Parzellen erfolgt, hat das Gras auf den benachbarten Parzellen Zeit zum Wachsen.

Zucht

Die nubische Ziegenrasse zeichnet sich durch eine recht hohe Fruchtbarkeit aus. Im Wurf befinden sich normalerweise 2-3 Junge. Kinder wachsen sehr schnell. Natürlich vorbehaltlich guter Inhalte und ausgewogener Fütterung. Die erste Paarung wird durchgeführt, nachdem die Tiere 8 Monate alt sind. Nubische Ziegen werden normalerweise zusammen mit Ziegen gehalten. Der Stamm wird aus gut entwickelten, aktiven Tieren ausgewählt. Das Zicklein nach der Geburt wird aus der Flasche mit Kolostrum der Mutter gefüttert, die einer Wärmebehandlung unterzogen wurde.

Wie viel kosten Tiere?

Die 1999 in Russland eingeführte nubische Ziegenrasse, deren allgemeine Merkmale von uns oben untersucht wurden, war bei heimischen Landwirten sehr beliebt. Kinder haben schnell gekauft und in verschiedene Teile des Landes geliefert. Heute kann die nubische Ziege praktisch ohne Probleme gekauft werden. Diese Tiere sind zwar immer noch recht teuer. In einem Zuchtbetrieb muss eine erwachsene Ziege etwa 200 bis 250 Tausend Rubel zahlen. Die junge Ziege kostet 100 Tausend Rubel. Aber man kann Hersteller finden und billiger. Im Internet gibt es Anzeigen für den Verkauf von erwachsenen Tieren und für 30-40 Tausend Rubel.

Wie Sie sehen, zeichnet sich die nubische Ziegenrasse durch hohe Produktivität und Schlichtheit aus. In der mittleren Zone Russlands sind diese Tiere aufgrund der Kälteinstabilität natürlich nicht besonders beliebt. In den südlichen Regionen des Landes können Landwirte ihre Zucht jedoch ernst nehmen.

Rasse charakteristisch

Vertreter dieser Rasse haben ein eher ungewöhnliches Aussehen. Das Hauptmerkmal des Äußeren sind große Hängeohren, die sich unterhalb der Mündung einer Ziege befinden. Dadurch sehen sie aus wie Basset Hounds (eine Hunderasse).

Gewohnheiten ähneln auch Hunden - sie glauben, dass ihr Besitzer der Rudelführer ist, ihm folgen, auf die Namen antworten. Wenn sie einen Fremden sehen, rennen sie zu ihm und machen laute Geräusche.

Vertreter der Rasse haben ein ausgeprägtes "griechisches Profil". Die Farbe kann jedoch sehr unterschiedlich sein:

  • pinto
  • braun
  • Bucht
  • Beige
  • weiß
  • schwarz
  • befleckt "unter dem Leoparden".

Die Ziegen haben ein kurzes, seidiges und glattes Fell. Männer sind immer mit großen Hörnern. Frauen sind normalerweise geil, aber das ist nicht das dominierende Merkmal dieser Tiere. Ausländische Rassen können beschrieben werden, da das Körpergewicht von sexuell reifen Frauen 80 kg erreichen kann. Männchen können ein Gewicht von 100 kg erreichen. Die Widerristhöhe beträgt 90 cm, die Pfoten sind dünn, dem Körper entsprechend, der Hals des Tieres ist lang.

Es ist unmöglich, genau zu sagen, welchen Charakter eine Rasse hat: Einige Züchter bemerken die Eigenwilligkeit und Unruhe der Tiere, während andere im Gegenteil sagen, dass sie sanft, freundlich und ruhig sind. Die Qualitätsdaten werden wahrscheinlich durch die Bedingungen beeinflusst, unter denen die Ziegen gehalten werden, wie sie gefüttert werden und wie sich die Besitzer damit verhalten.

Vor- und Nachteile der Rasse

Das Auftreten der nubischen Ziegen hat keine Konkurrenten. Im Vergleich zu anderen Rassen haben sie jedoch viele andere Vorteile:

  1. Die Produktivität von Frauen nach drei Laktationen kann fünf Liter pro Tag erreichen.
  2. Die Stillzeit beträgt mindestens 300 Tage in 12 Monaten.
  3. Die Milch dieser Ziegen hat einen hohen Fettanteil, so dass daraus leckere Käsesorten hergestellt werden können.
  4. Junge Individuen nehmen rasch an Gewicht zu, das Fleisch dieser Rasse ist ein Delikatesse-Produkt.
  5. Bei einem Lamm können zwei oder drei Ziegen im Licht erscheinen, und sie sind groß und kräftig.
  6. Ziegen können zweimal pro Jahr Nachwuchs produzieren.

Wenn wir über die Nachteile der Rasse sprechen, können wir Folgendes feststellen:

  1. Personen mit einem Farbüberzug werden häufiger von blutsaugenden Parasiten befallen als einen weißen Überzug.
  2. Vertreter dieser Rasse müssen sorgfältig betreut werden und ein spezielles Fütterungsschema muss eingehalten werden, wobei die Nahrung in einer streng festgelegten Zeit gegeben wird.
  3. Solche Ziegen können nicht in kommerziellen Farmen gehalten werden. Das Vorhandensein einiger anderer Tierarten kann nicht toleriert werden.

Wie man nubische Ziegen pflegt und pflegt

Obwohl sich solche Ziegen akklimatisiert haben, tolerieren sie die harten klimatischen Bedingungen in vielen russischen Regionen nicht. Um sie einzudämmen, funktioniert eine Scheune, in der der Wind geht, nicht. Medikamente und hohe Luftfeuchtigkeit wirken sich negativ auf Tiere aus - sie können Lungenentzündung bekommen. Kinder unter solchen Bedingungen können nur sterben, wenn sie geboren werden.

An den Raum, in dem diese Tiere gehalten werden, werden einige Anforderungen gestellt: Es muss hell, sauber, warm und gut belüftet sein.

Achtung! Übersee-Ziegen tolerieren nicht die Vertretung anderer Rassen. Abgesehen davon, dass sie sich aggressiv verhalten werden, sinkt ihre Produktivität.

Nubians eignen sich hervorragend für einzelne Pritschen aus Holz, die das verwendete Stroh bedecken - sie sortieren es gerne und probieren die leckersten Stiele. Das Stroh sollte regelmäßig ersetzt werden: Das Tier geht nicht auf die kontaminierte Oberfläche, es verhält sich unruhig, was sich auf die Milchmenge auswirkt.

Der Besitzer der nubischen Ziege sollte besonders auf seine Ernährung sowie auf die Fütterung achten. Während der Überwinterungszeit sollte das Essen dreimal am Tag gegeben werden.

Die Ration sollte aus Heu (ca. 5 kg), Konzentraten aus Getreide (ca. 2 kg), Gemüse, Silage, Ästen (ca. 1 kg) bestehen. Die Berechnung des Konzentratvolumens pro Person ist recht einfach. Die Futtermenge sollte notwendigerweise aus 300 g bestehen, zu der pro Liter Milch, die das Tier gegeben hat, 250 g hinzugefügt werden sollten. Ziegen sind sehr gern Besen, die aus Kiefernholz bestehen, sowie Lindenrinde, Hasel, Weide, Eberesche oder Ahorn.

Es ist möglich, die Anzahl der Milcherträge spürbar zu erhöhen, indem Hafer und Gerste in die Ration einer Ziege aufgenommen werden, indem sie vorgemahlen oder gedämpft werden.

Nubier bekommen obligatorisch Vitamine. Sie sind in Spezialfuttermitteln für Fleisch- und Milchrassen enthalten. In den Wintermonaten ist es ratsam, dem Trinkwasser Salz zuzusetzen. Im Sommer - lizuntsy in die Nähe von Tanks mit Trinkwasser legen. Kreide sollte ständig Bestandteil der Diät sein.

Es ist notwendig, eine Ziege nach einem genau festgelegten Zeitplan zu füttern und zu melken (der Tierhalter selbst entwickelt sie individuell). Dies ist notwendig, um Stress zu vermeiden und somit die Produktivität der Ziege zu reduzieren.

Wenn die Herde im Weideland gehalten wird, sollten Hafer, Gerste, Obst und Gemüse abends dem Viehfutter zugesetzt werden. Man muss sich an die Männchen erinnern: In der Paarungszeit müssen sie viel essen, Hülsenfrüchte, Getreide, Vitaminkomplexe, Mineralien sind wünschenswert.

Wie nubische Ziegen gezüchtet werden

Jeder, der sich für die Zucht nubischer Ziegen entscheidet, kann sich einen guten Gewinn sichern: Die Kosten pro reiner Ziegenrasse betragen mindestens 120 Tausend Rubel. Nubische Frauen zeigen eine gute Produktivität, wenn sie Nachkommen produzieren.

Das Hauptmerkmal dieser Rasse ist die Möglichkeit der Kreuzung als Vertreter derselben Rasse und anderer Arten. Dadurch können Sie hervorragende Ergebnisse erzielen:

  • Milchfett erhöhen,
  • Produktivität steigern
  • beschleunigte Gewichtszunahme.

Sie sollten wissen, dass die Kinder, die gerade geboren wurden, keine Immunität gegen Krankheiten haben. Daher ist es notwendig, unmittelbar nach der Geburt mütterliches Kolostrum zu verabreichen. Ein paar Tropfen nützlicher Flüssigkeit aktivieren das Immunsystem des Kindes.

Wenn Sie die Vertreter der nubischen Rasse für die Zucht auswählen, können Sie sicher sein, dass die Produktivität der Tiere hoch ist, die Milch einen hohen Fettanteil hat und das Fleisch einen hervorragenden Geschmack hat. Der Besitzer muss jedoch einige Anstrengungen unternehmen, um das Vieh mit der richtigen Pflege und guten Ernährung zu versorgen.

Kurzbeschreibung

Selbst die allgemeinen Merkmale der nubischen Ziegenrasse können einen Liebhaber solcher friedliebenden Tiere nicht gleichgültig lassen. Die bloße Tatsache, dass ihre Milch äußerst wertvolle Eigenschaften hat und dass Ziegen gezüchtet werden, um Fleisch zu erhalten, führt zu einem genaueren Blick auf diese Rasse. Es ist bemerkenswert, dass der abstoßende Ziegengeruch nicht von den Tieren selbst ausgeht, die einige Züchter ablehnen, wenn sie daran denken, irgendein Vieh zu erwerben.

Einzigartiges Aussehen

Vor dem Hintergrund aller Vertreter dieser Gattung bei der Beschreibung der Rasse nubischer Ziegen können verschiedene äußere Merkmale unterschieden werden:

  • Das erste, worauf Sie achten können, ist der Umriss eines stolzen Profils, das allgemein als "römisch" bezeichnet wird. Von der Seite betrachtet scheint es, als ob die Nase des Tieres aus der Krone des Kopfes ragt, seine fortlaufende Linie kommt den Nasenlöchern nichts näher.
  • Im Gegensatz zu den gehörnten nubischen Ziegen hat das weibliche Individuum entweder keine Hörner oder sie sind kaum wahrnehmbar.
  • Lange, stachelige Ohren, die lose unter dem Hals eines Tieres hängen, unterscheiden sie von anderen Ziegenrassen.
  • Wenn Sie sich eine Herde von Artiodactylen ansehen, ist sie einfach voll mit einer Vielzahl von Farben. Sie sind braun, schwarz, weiß und grau. Durch alle möglichen Kombinationen von Grundfarben werden Tiere gefleckt.
  • Im Gegensatz zu dem schmalen Körper und den dünnen Beinen haben Ziegen ein sehr großes Euter. Die Fotos der Nubian-Ziege, die in diesem Artikel zur Verfügung gestellt werden, veranschaulichen perfekt die äußeren Anzeichen eines Zuchttiers.

Merkmale der Rasse

Das von den Züchtern verfolgte Ziel, Fleisch- und Milchziegen herzustellen, hat ihre Erwartungen übertroffen.

Dank der Gene der europäischen und asiatischen Rassen, die für die Kreuzung verwendet wurden, erwies sich die neue Generation der nubischen Ziegen als ziemlich robust. Trotz der eleganten Struktur der Beine sind sie stark genug und elastisch. Ein solcher Schluss kann gemacht werden, weil ein langer Körper und ein schweres Euter leicht an dünnen Beinen gehalten werden. Gleichzeitig bewegen sich Tiere frei und laufen sogar. Das Gewicht einer erwachsenen Ziege beträgt etwa 80 kg und eine große Ziege - 130.

Das Merkmal der nubischen Ziegenrasse zeigt die aktive Fruchtbarkeit dieser Tiere. Kinder sind stark geboren und haben ein Überleben von 100%.

Tierfleisch hat einen ausgezeichneten Geschmack. Ein saftiges und zartes Produkt eignet sich zum Kochen einer großen Auswahl verschiedener Gerichte.

Der stabile Geschmack von Milch, der nicht durch die Futterqualität beeinträchtigt wird, ist ein großer Vorteil. Ziegenrassen wissen zum Beispiel, dass wenn ein Tier bitteres Gras frisst, die Bitterkeit in Milch übergeht. Das Züchten von Ziegen kann den Wirt vor solchen Schwierigkeiten bewahren. Während der gesamten Stillzeit kann eine einzelne Frau ungefähr 1000 Liter Milch produzieren - das sind ungefähr 4-5 Liter pro Tag.

Nubische Ziegen sind von Natur aus verspielt und neugierig. Sie sind an die Eigentümer gebunden und sehr freundlich mit ihnen. Ein Tier kann nur dann Ungehorsam zeigen, wenn die Person keine geeigneten Bedingungen dafür schafft oder wenn sich in der Nahrung verbrauchte Nahrung befindet.

Interessanterweise nehmen Ziegen auch andere Tiere und Vögel wahr. Sie reagieren perfekt auf Kühe, die in der Nachbarschaft leben, aber sie verhalten sich aggressiv und sehen ihre Art in einer anderen Rasse. Wenn es um das Füttern geht, trennen sich die Tiere und tolerieren die Nachbarschaft anderer Haustiere nicht.

Wie kann man eine reinrassige Rasse bestimmen?

Niedrig angesetzte Ohren, die 2 cm länger sind als der Hals, - das deutlichste visuelle Zeichen von reinrassigen Tieren. Und sie sollten schon lange bei der Geburt eines Kindes sein.

Eine Besonderheit ist die kurze glänzende Wolle, die sich weich und geschmeidig anfühlt.

Ein klarer gewölbter Profilübergang in einer Pedigree-Ziege ändert ihre Form nicht. Wenn es nur geringfügig modifiziert ist, kann ein solches Tier nicht reinrassig werden.

Nachteile

Der größte Nachteil und wahrscheinlich der einzige Nachteil ist der Preis einer Elite-Rasse, die 200.000 Rubel erreicht.

Ein weiterer kleiner Nachteil ist eine sehr laute, unangenehme Stimme, die der Landwirt regelmäßig hören muss, weil das Tier nicht als stumm bezeichnet werden kann.

Anordnung der Räumlichkeiten

Anglo-nubische Ziegen sind hitzeliebende Tiere, daher sollte die Vorbereitung der Räumlichkeiten für die Winterperiode im Voraus erfolgen. Ein Stall zum Halten einer exotischen Rasse muss 4 Grundvoraussetzungen erfüllen.

  • Erwärmung Nubische Ziegenrassen tolerieren keine Frost, also müssen sie erstens eine Heizung erzeugen. Im Innenbereich sollten alle Risse sorgfältig repariert werden, da das Tier aufgrund der Zugluft krank werden kann. Es ist besser Holzböden zu haben und etwas geneigt. Такое строение позволит основной площади оставаться сухой, а лишняя жидкость будет стекать вниз. Необходимо создать подстилку из опилок, соломы или сена. Такого материала в хозяйстве должно быть достаточно, чтобы его хватило на весь зимний период. Подстилка служит дополнительным утеплением, и ее толщина должна составлять около 0,5 метра.
  • Beleuchtung Wenn Sie einen Raum bauen, müssen Sie unbedingt auf Fenster achten, da das Eindringen von Sonnenlicht ein wichtiger Faktor für Tiere ist, die an Wiesen gewöhnt sind. An einem bewölkten Tag, besonders am Abend, können Sie das Licht in der Scheune einschalten.
  • Belüftung Das Fehlen eines Belüftungssystems kann zur Entwicklung von Bakterien und damit zur Erkrankung der Tiere selbst führen. Die Ansammlung von abgestandener Luft im Raum wirkt sich nachteilig auf das Verhalten der Ziegen aus, sie werden übermäßig unruhig.
  • Sauberkeit beachten. Ziegen galten immer als sauber, und Nubier bilden keine Ausnahme. Tiere sind anspruchsvoll und werden niemals verrottetes Heu essen. Sie schlafen auch nicht auf der schmutzigen Einstreu und auf dem Boden. In dieser Hinsicht verhalten sich die Ziegen hartnäckig und haben einen schlechten Kontakt zu den Besitzern. Um dieses Problem zu lösen, wurden spezielle Pritschenbetten für Tiere gebaut, die sich 40 cm vom Boden entfernt befinden. Es ist wichtig sicherzustellen, dass der Strohhalm frisch und sauber ist.

Neben dem Raum, in dem die Ziegen leben, sollten Sie einen Überdachungsraum mit Baldachin bauen, um die Tiere bei gemäßigtem Wetter zu begehen.

Futter und Milch Nubische Ziegen sollten einen klaren Zeitplan haben. In der Wartezeit sollte dies dreimal täglich erfolgen. Die Hauptration umfasst: Heu (5 kg), Getreideprodukte (2 kg) und Silage (1 kg).

Um die Milchleistung zu verbessern, werden Ziegen mit Haferflocken (Gerste) gefüttert, Vitaminkomplexe und Kreide hinzugefügt.

Das Wasser muss warm und leicht gesalzen sein.

In der Sommersaison ernähren sich Tiere von Weiden und bevorzugen Steppen. Abends müssen sie Gemüse und Obst geben.

Zucht

Wie bereits in den Merkmalen der nubischen Ziegen erwähnt, zeichnen sich Tiere durch eine hohe Fruchtbarkeit aus. Die Geburt eines Kindes ist bei dieser Rasse ein äußerst seltenes Phänomen, meistens zwei oder drei von ihnen.

Bereits nach acht Monaten ist die Ziege zur Paarung bereit. "Nubier" können zweimal pro Jahr Nachwuchs produzieren.

Als Ziegenhersteller wählen Sie aus allen Herden die aktivsten aus.

Einige Viehzüchter, die in der Viehzucht tätig sind, versuchen, die ursprünglichen Eigenschaften der Rasse zu erhalten, indem sie die nubischen Ziegen mit anderen produktiven Rassen kreuzen. Die von ihnen verwendete Methode wird als Absorptionsarbeit bezeichnet. Die Ziege, die durch eine solche Paarung erhalten wurde, kreuzt sich erneut mit der reinrassigen Ziege.

Erstaunliche Milch

Das Produkt der anglo-nubischen Ziegenrasse hat absolut keine Ähnlichkeit mit der klassischen Ziegenmilch. Es kann nicht mit Kuhmilch verglichen werden. Es hat einen unvergleichlichen Geschmack und ist sehr fett (5-8%). In Milch gibt es keinen eigenartigen Geruch, der für das Ziegenprodukt charakteristisch ist. Dies ermöglicht es Ihnen, es für diejenigen zu verwenden, die die übliche Ziegenmilch nicht vertragen können, und sogar Kinder werden es gerne trinken. Sie machen ausgezeichneten Joghurt, Quark und Sauerrahm.

Grundsätzlich wird Milch zur Käseherstellung verwendet. Das Produkt fällt dicht und fett aus und besitzt einen besonderen Geschmack.

Ziegenzüchter schaffen es, Produkte privat zu verkaufen. Nach Meinung der Käufer ähnelt der Geschmack von Milch einem cremigen Eis.

Die besten Eigenschaften, die nur ein Haustier haben kann, sind nubische Ziegen. Rassenbeschreibung und Foto hinterlassen einen positiven Eindruck. Es ist klar, dass nicht jeder ein so teures Tier kaufen kann, aber viele Menschen werden den Geschmack von Produkten aus fettiger Milch genießen können.

Video ansehen: Besondere Ziegenspezialitäten aus der Steiermark ORF Land und Leute (Juli 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send

zoo-club-org