Tiere

Wie man eine Katze und eine Katze zu Hause schneidet

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Pflege von Katzen und Katzen (Grooming) gewinnt zunehmend an Beliebtheit. Obwohl vor einigen Jahren viele unserer Landsleute sich nicht einmal vorstellen konnten, dass Katzen genauso geschnitten werden könnten wie Menschen oder Hunde.

Was ist mit Pflege gemeint und wofür ist es gedacht?

Unter dem Pflegen wird eine ganze Reihe von Aktivitäten verstanden, die für die Tierpflege notwendig sind:

  • Klaue-Ausschnitt
  • Wolle kämmen, heruntergefallene Stellen lösen.
  • Pflege von Hauskatzen, insbesondere von langhaarigen Rassen.
  • Die Ohren reinigen.
  • Augenpflege.
  • Haare schneiden zwischen den Fingern.
  • Zahnsteinentfernung und Pflege im Allgemeinen für die gesamte Mundhöhle des Tieres.
  • In einigen Fällen umfasst das Putzen Paraanal und andere Drüsen.

Das Wort stammt von der alten Bezeichnung "Bräutigam" - einer Person, deren Beruf die Pflege von Tieren war, hauptsächlich eines Pferdes. Heutzutage wird dieser Begriff von jedem "Friseur" für Tiere verwendet, und der Fachmann selbst wird häufiger als "Putzfrau" bezeichnet.

Modell-Haarschnitt "French Lion"

Warum muss ich Haustiere schneiden?

Es gibt viele Situationen, in denen Katzen gepflegt und sogar lebenswichtig sind. Und wir reden nicht nur davon, die felinologische Konkurrenz zu verlassen. Sehr oft empfehlen Tierärzte die Pflege, wenn sie ein Tier- oder Hautproblem bei einem Tier feststellen.

In dieser Hinsicht können alle Arten von Haarschnitten für Katzen in zwei Kategorien unterteilt werden:

Modellpflege wird hauptsächlich für Ausstellungen durchgeführt und ist ein wahres Kunstwerk.

Es ist etwas ganz anderes - Haare schneiden, die notwendig sind, um die Gesundheit des Haustieres zu erhalten. Die hygienische Pflege von Katzen hat ein vertrauteres Aussehen und ist einfach in der Ausführung:

  • Meist wird es getan, um das Stehenbleiben langer Haare zu vermeiden oder um die resultierenden Verwicklungen zu entfernen, die die Katze Schmerzen verursachen.
  • Katzen lecken aktiv und können sich entweder selbst verletzen, versuchen, durch den Stock zu nagen, oder essen viel Wolle, die sich zu Magenklumpen zusammenrollen und Darmverschluss verursachen können.
  • Ein Tierarzt kann bei Hautkrankheiten oder dem Auftreten von Parasiten einen Haarschnitt bestellen.
  • Bei einigen Tieren wird ein Problem wie das Festkleben von Kot an den langen Haaren in der Nähe der Hinterbeine und des Schwanzes bemerkt. In diesem Fall kann man das Tier nicht vollständig abschneiden, sondern die "Hose" nur geringfügig kürzen.
  • Viele Katzen mit langen oder halblangen Haaren in der Sommerhitze sorgen für eine Pflege, um sie vor Überhitzung zu schützen. Dies ist insbesondere für Sibirische Katzen, Perserkatzen, norwegische Wälder und andere, die an ein kälteres Klima gewöhnt sind, notwendig.
  • Es kommt auch vor, dass ein altes oder krankes Tier Wolle nicht selbständig pflegen kann. In diesem Fall hilft ihm ein Haarschnitt, sauber zu bleiben und ein anständiges Aussehen zu haben.

Modellhaarschnitt "Drache"

Arten von Ausstellungshaarschnitten

Modellpflegekatzen können nicht nur für einen Ausstellungsbesuch durchgeführt werden. Viele Besitzer gehen regelmäßig in den Salon, um ihrem Haustier ein originelles Aussehen zu verleihen. Jede dieser Frisuren ist individuell. Und doch gibt es einige der beliebtesten Sorten, auf deren Basis die Friseure ihre exklusiven Friseurarbeiten gestalten.

  • "Französischer Löwe". Für diese Frisur sind der Rücken, der obere Teil der Pfoten und der Schwanzansatz vollständig geschnitten. Der Kopf und das Fell um den Hals bleiben unberührt und vermitteln den Eindruck einer luxuriösen Mähne. Schneiden Sie nicht die Schwanzspitze ab. Der Spezialist kann ihm die Form eines Löwenpinsels, Bommels, eines abgestuften Weihnachtsbaums oder einer ordentlichen Rispe geben. Manchmal wird die Wolle nur geringfügig gekürzt, wodurch sich ein flockiger Eichhörnchenschwanz bildet. Die Länge der "Socken" und "Handschuhe" an den Beinen kann ebenfalls variieren. So entsteht ein einzigartiges Bild des Tieres.
  • Puma. Dieser Haarschnitt erfolgt fast genauso wie die Version mit dem "Lion", bleibt aber zusätzlich flauschig auf der Brust.
  • Beim Modell „Dragon“ sind die Seiten und der Bauch glatt geschnitten, und entlang des Kamms und des Schwanzes bleibt die Wolle intakt. Sie hat nur die Form eines geschnitzten Kamms mit scharfen Zähnen.
  • „Der gestiefelte Kater“ entspricht vollständig seinem Namen: Das Tier ist mit einem Haarkleid auf dem Rücken verkürzt und der obere Teil der Beine ist ausgeschnitten, um ordentliche Stiefel zu bilden.

Es gibt kompliziertere Haarschnitte - wie "Modern", "Continental", "Harlekin". Alle werden nur von Spezialisten ausgeführt.

Modellhaarschnitt "Der gestiefelte Kater"

Was Sie über Pflege wissen sollten

Katzen putzen - ein schwieriger Prozess, der viele Nuancen hat.

  • In keinem Fall können Sie Kopf, Ohren und Koteletten schneiden. Es besteht die Gefahr, dass die Vibrissen beschädigt werden.
  • Schneiden Sie den Schwanz nicht gut ab: Die meisten Katzen versuchen, ihn zu nagen und verursachen schwere Wunden. Behalte den Mantel für mindestens ein Drittel des Schwanzes.
  • Gleiches gilt für die Pfoten: Lassen Sie die "Socken" im Bereich der Finger und des unteren Gelenks der Pfote liegen. Ihre Länge kann jedoch variieren.
  • Nach dem Kürzen kann sich die Fellfarbe drastisch ändern.
  • Es ist besser, Tiere nicht mit Farb- oder Tippefarben zu schneiden: Die Wolle dunkelt danach stark ab.
  • Die ideale Länge für geerntete Wolle beträgt 3 mm. Es fühlt sich wie Velours oder Plüsch an, es sticht nicht und stört das Tier nicht. Wenn Sie es mit einer Düse von 1 mm schneiden, werden die Haare in der ersten Woche sehr hart und nur dann bekommen sie ihre gewohnte Weichheit.
  • Schneiden Sie die Katze nicht kahl. Die Haut dieser Tiere ist sehr empfindlich und kann selbst in der nicht zu heißen Sonne leicht verbrennen. Außerdem schützt die Wolle sie während des Spiels zuverlässig, und eine glatzköpfige Katze kann sich durch einfaches Kratzen ernsthaft kratzen.
  • Die Matten können nur mit einer Schreibmaschine entfernt werden. Verwenden Sie die Schere nur als letzten Ausweg und mit äußerster Sorgfalt. Zu diesem Zweck wird ein häufiger Kamm unter dem Koltun durchgeführt und die Wolle ordentlich darüber gesteckt.
  • Wenn Sie sich auf eine Ausstellung vorbereiten, achten Sie darauf, dass Sie Ihre Haustierfrisur spätestens sechs Monate vorbereiten. Dann kann es eine kleine Veränderung sein.

Katzenpflege kann nur einmal alle paar Jahre oder monatlich durchgeführt werden. Es hängt alles von der Wachstumsrate der Haare ab.

Salon oder selbst gemachter Haarschnitt?

Die Frage, ob man sich an ein spezialisiertes Büro wenden oder den Haarkleid eines Haustieres alleine trimmen muss, stellt sich häufig bei den Besitzern. Argumente für beide Optionen sind ziemlich viel. Katzen zu Hause zu pflegen ist viel billiger und die Reise in den Salon wird von vielen Bartenschnurren als Stress empfunden.

Die Schwierigkeit ist, dass weit von allen Tieren die Pflege nicht verträgt. Einige sind so aktiv gegen Versuche, sie zu schneiden, so dass sie ein Beruhigungsmittel geben müssen. In der Regel werden weiche Muskelrelaxanzien in dieser Eigenschaft verwendet: Diese Medikamente immobilisieren die Katze nicht vollständig, reduzieren jedoch die Aktivität und machen alle ihre Reaktionen stärker gehemmt. Nur ein Fachmann kann das richtige Medikament auswählen, die richtige Injektion vornehmen und den Zustand des Vierbeiners verfolgen.

Ein erfahrener Groomer gibt während der Arbeit notwendigerweise Ratschläge zur Pflege einer Katze, berichtet über Probleme, die er bemerkt hat, wie beginnende Dermatitis, übermäßiges fettiges Haar und Mangel an Vitaminen.

Sogar die Wahl des Shampoos zum Baden vor dem Abschneiden wird manchmal zu einer schwierigen Aufgabe. Ein ungeeignetes Pflegeprodukt kann das Fell beschädigen, Allergien oder Hautreizungen verursachen und im schlimmsten Fall sogar zu einer Glatze des Tieres führen.

Außerdem unterscheiden sich die Pflegekatzen in ihrer Komplexität erheblich. Hygienische oder einfachste Modell-Haarschnitte wie "Löwe", "Puma" oder "Puss in Boots" lassen sich problemlos zu Hause durchführen. Andere, komplexere, können nur von einem Spezialisten ausgeführt werden. Daher ist es oft viel einfacher, für eine Reise in die Klinik oder den Salon zu bezahlen. Normalerweise macht ein Friseur einen Haarschnitt für eine Katze in einem ausgerüsteten Büro, aber ein Hausbesuch ist möglich.

Tierknipser

Katzenpflege zu Hause: Was brauchen Sie?

Wenn Sie sich trotzdem entscheiden, nicht in den Salon zu gehen, beachten Sie: Katzen zu putzen ist keine leichte Aufgabe. Sie benötigen viel Geduld und einige Werkzeuge:

  • Haarschneider.
  • Düsen für sie mindestens 3 mm lang (am besten verwenden Sie dazu Veterinärdüsen Nummer 3).
  • Kamm kämmen
  • Normal oder Friseurschere (wenn Sie eine "Designer" -Frisur wollen, können Sie sowohl regelmäßig als auch gravieren).
  • Hoher Tisch oder Bügelbrett, für das Sie bequem arbeiten können.
  • Für den Fall, bereiten Sie Wasserstoffperoxid und Watte vor.

Und natürlich müssen Sie berücksichtigen, dass Sie für einen solchen Eingriff einen Assistenten benötigen, und zwar vorzugsweise zwei. Immerhin nehmen die meisten Tiere den Versuch wahr, ihre Wolle sehr aggressiv zu schneiden, und jemand muss eine eigensinnige Katze halten, damit er seinen "Friseur" nicht verletzt.

Legen Sie das Haustier auf die Tischplatte und halten Sie die Vorder- und Hinterbeine so, dass es nicht zucken kann. Scheren Sie den Mantel vorsichtig zuerst auf den Rücken, dann auf Bauch, Beine und Schwanz. Wenn nötig, klebende Haare abschneiden.

Achten Sie darauf, die Haut so zu straffen, dass sich keine Falten bilden. Ansonsten ist es sehr leicht, das Tier zu verletzen. Dies gilt insbesondere für Wollknäuel im Nippelbereich.

Nach dem Ende des Verfahrens sollten Sie das Tier baden, um das restliche Fell von der Haut abzuwaschen.

Professioneller Groomer-Set

Putzkosten

Die Pflege von Hauskatzen gilt als recht teuer.

  • In Moskau liegen die durchschnittlichen Kosten für die Pflege zwischen 1.100 und 1.200 Rubel.
  • In kleinen Städten kann dieser Betrag sogar noch höher sein: von 1500 Rubel für einen normalen Haarschnitt.

Für zusätzliche Dienstleistungen muss separat bezahlt werden:

  • Das Kämmen von Koltunov kostet also 400 Rubel
  • Die Rasur kostet 300.
  • Das Kürzen der Krallen, die Bearbeitung der Ohren und des Gucklochs sowie das Schneiden der Haare zwischen den Fingern verursachen zusätzliche Kosten.

Einige Salons bieten Rabatte für Stammkunden. In diesem Fall kann der Preis für die Pflege von Katzen auf 800 oder sogar 600 Rubel sinken.

Hilfsmittel zur Pflege flauschiger Katzen

Für dieses hygienische Verfahren werden zu Hause meistens scharfe, gut geschärfte Scheren mittlerer Größe verwendet. Ist es möglich, eine Katze mit einer gewöhnlichen Schreibmaschine zu trimmen? Der Haarschneider ist in einem solchen Verfahren am bequemsten, da die Verwendung eines Tieres nahezu unmöglich ist. Sein einziger Nachteil - das Geräusch bei der Arbeit, das die Katze erschrecken kann. Aus diesem Grund wird empfohlen, die leisesten Modelle zu wählen.

Zusätzlich benötigen Sie folgende Tools und Fixtures:

  1. Bequemer Kamm (vorzugsweise mit weichen Zähnen, die Ihrem Haustier keine allzu großen Sorgen bereiten).
  2. Wasserstoffperoxid (wenn Sie die Katze versehentlich verletzt haben).
  3. Schere (wenn Sie sich dennoch für dieses Werkzeug entscheiden, ist es wünschenswert, dass die Schere abgerundete Enden hat).
  4. Bequeme horizontale Oberfläche (zum Beispiel ein Schreibtisch).
  5. Unnötiges Handtuch zum Auflegen auf den Schreibtisch (danach sammelt man es einfach weg und wirft es weg).
  6. Lieblingsspielzeugkatze (damit lenken Sie das Tier von einem nicht zu angenehmen Prozess ab).

Welche Maschine wird zur Wahl einer Katzenpflege empfohlen?

Derzeit ist die Auswahl an professionellen Werkzeugen zum Schneiden flauschiger Haustiere riesig: Einige Besitzer versuchen, Geld zu sparen und die billigste Option zu kaufen. Darin liegt ihr Fehler: Ein billiger Trimmer schmerzt beim Herausziehen von Haaren oder beim Verbrennen von zarter Haut, zudem werden solche Modelle schnell unbrauchbar.

Wenn Sie Haare an schwer zugänglichen Stellen entfernen müssen, empfiehlt es sich, einen kleinen Trimmer zu wählen, dessen Klingenlänge nicht mehr als zwei Zentimeter beträgt. Mit solchen Geräten können Mündung und Ohren bearbeitet werden, mit deren Hilfe Sie überschüssiges Haar unter dem Schwanz entfernen können. Dies ist ein Hilfswerkzeug, das zum Beispiel für einen sorgfältigen Haarschnitt vor Messeveranstaltungen benötigt wird.

Für eine dickere Schicht eignet sich eine leistungsstarke Maschine mit breiten Klingen, die sogar die Wollknäuel der Perser entfernen kann. Es ist wichtig, dass der Hersteller die Klingen sorgfältig geschärft hat. Andernfalls muss die Maschine den Master nach jeder Manipulation weitergeben.

Das Leistungsgerät für die persischen Rassen sollte 45 Watt oder mehr betragen. Maschinen mit geringerer Leistung können dicke Haare einfach nicht bewältigen, sie überhitzen und brechen bereits beim ersten Eingriff. Wenn Ihr Haustier einen kurzen Mantel hat, können Sie mit einem Modell von 20 Watt davonkommen.

Es wird empfohlen, die Option mit der Möglichkeit zu erwerben, die Klingen automatisch einzustellen, ohne sie ersetzen zu müssen. In diesem Fall beträgt die Mindestlänge der Klingen 0,5 mm (was bedeutet, dass das Tier nach dem Schneiden mit einer solchen Maschine eine Wolllänge von etwa 0,5 cm hat). Es ist gefährlich, Produkte mit kleinen Klingen zu kaufen, denn zu Hause können Sie das Tier verletzen, wenn Sie nicht über genügend Erfahrung verfügen.

Die beste Option ist eine Maschine, die über das elektrische Netzwerk betrieben wird, da die Batterien schnell entladen werden, insbesondere bei langem intermittierendem Gebrauch (z. B. wenn Sie von Gesprächen und beruhigenden Aktionen abgelenkt werden).

Vergessen Sie nicht, dass der Trimmer so leise wie möglich sein sollte (Sie können dies beim Kauf überprüfen, indem Sie die Arbeit mehrerer Modelle vergleichen) und auch bequem in der Hand liegen. Sie sollten keine Geräte aus zu rutschigem und schwerem Material wählen. In diesem Fall können Sie Ihre Haarqualität nicht beeinträchtigen.

Schalten Sie das Gerät vor dem Kauf mehrmals ein und aus: Bei der Arbeit sollte es nicht sehr heiß werden, da Sie sonst ständig Pausen machen müssen, was nicht sehr praktisch ist.

Wie man eine Katze oder eine Katze zu Hause schneidet: Anweisungen

Nachfolgend finden Sie eine Reihe von Aktionen, die Sie befolgen müssen:

  • Kürzen Sie zunächst die Klauen der Katze mit einer speziellen Pinzette. Vor desinfizierte Werkzeuge. Nach einem kurzen Druck auf den Fuß des Tieres entfernen Sie die Krallen sanft und gleichzeitig schnell, ohne die Haut zu berühren. Dadurch können Sie sich während des Haarschnitts vor aggressiven Haustieren und Kratzern schützen.

  • Wenn der Haarschnitt zum ersten Mal ausgeführt wird, ist es ratsam, die Hilfe einer zweiten Person zu verwenden, die die Katze sanft von den Seiten hält. Einige Tiere verhalten sich ziemlich aggressiv. Für solche Personen werden in Tierkliniken spezielle Kunststoffhalsbänder verkauft, die es ermöglichen, den Katzenkopf in einer Position zu fixieren und nicht zu beißen. Die Gliedmaßen müssen noch festgehalten werden.

  • Nachdem das Tier auf die Seite gelegt wurde und seine Pfoten sicher fixiert sind, kann die Maschine verwendet werden. Beginnen Sie, die Wolle von den Seiten zu entfernen, dabei vorsichtig und langsam. Wenn die Katze die Aufregung der Besitzer empfindet, wird sie auch Stress erfahren, sich ausziehen und kratzen.
  • Nach den Seiten müssen Sie nach hinten und Bauch gehen. Besondere Aufmerksamkeit wird Katzen mit Brustdrüsen gewidmet: Wenn Sie mit einer Schere arbeiten, ist es wichtig, diesen empfindlichen Bereich nicht zu verletzen. Versuchen Sie daher, das Tier so weit wie möglich zu entspannen. Sie können sich sowohl gegen das Wachstum einer Wolle als auch gegen sie bewegen.

  • Es wird empfohlen, die verbleibenden Haare mit einer kleinen Schere zu entfernen, da Sie die Maschine nicht über die Haut des Tieres schieben dürfen. Sie verursacht Unbehagen und Mikrotraumata.
  • Verzögern Sie während des Verfahrens die Haut des Tieres geringfügig, insbesondere wenn der Haarschnitt mit einer Schere durchgeführt wird. So verhindern Sie Schnitte.
  • Zu Hause bleiben der Schwanz und die Pfoten normalerweise intakt. Wenn Sie möchten, können Sie die Wolle mit einer Maschine abschleifen, wobei am Ende eine kleine Bürste übrig bleibt (eine gute Option für Showrassen).

  • Zum Abschluss des Verfahrens sollte die Katze in warmem Wasser gewaschen werden. Falls gewünscht, wird dem Wasser eine kleine Menge weiches Tiershampoo zugesetzt. Als nächstes wird das Haustier mit einem Haartrockner getrocknet, der auf den lautlosesten Modus eingestellt ist.

Was ist noch zu schneiden - Schreibmaschine oder Schere? Wenn Sie möchten, dass Ihr Haustier sehr attraktiv und ordentlich aussieht, wird empfohlen, Schere und Schreibmaschine zu verwenden. Mit der Schere schneiden Sie einfach das ab, was mit einer automatischen Vorrichtung nicht entfernt werden konnte. Langhaarige Tiere nur mit der Schere zu schneiden, ist lang und gefährlich und das Ergebnis ist möglicherweise nicht genau genug.

Kann man nasse Wolle schneiden? Wenn Sie eine Schreibmaschine verwenden, können Sie auf die trockene Haut des Tieres einwirken. Beschlossen, mit einer Schere zu tun? In diesem Fall empfiehlt es sich, die Wolle leicht anzufeuchten und sorgfältig zu kämmen. Auf diese Weise können Sie unnötige Vegetation leichter entfernen. Schneiden Sie das Tier unabhängig von der Rasse nicht zu kurz (es ist besser, ein paar Millimeter Wolle zu lassen). Dadurch stellen Sie eine normale Thermoregulation sicher und vermeiden Hautverletzungen.

Wie oft sollte ein Haarschnitt erfolgen?

Die Häufigkeit eines solchen hygienischen Verfahrens hängt von der Rasse der Katze und ihrem Fell ab. Im Durchschnitt wächst die Wolle innerhalb von sechs Monaten bei einer Katze. Die meisten Tierärzte empfehlen, das Tier mehrmals im Jahr aus hygienischen Gründen zu trimmen. Если у кошки образовались комки шерсти, их можно просто выстричь ножницами.

Не следует злоупотреблять стрижкой, ведь шерсть – это естественный защитный покров многих животных, особенно в холодное время года. Wenn Ihr Haustier Manipulationen mit einer Schere und einer Maschine nicht toleriert, empfiehlt es sich, diese Aufgabe einem Fachmann zu übertragen: Tierärzte in Kliniken wissen, wie sie ein aggressives Tier beruhigen, und führen das Verfahren schnell und mit minimalem Trauma durch.

Es ist am besten, langhaarige Tiere vor dem Einsetzen der Hitze zu schneiden, da flauschige Haustiere keine hohen Temperaturen vertragen.

Wie verändert sich eine Katze nach dem Scheren?

Seien Sie darauf vorbereitet, dass sich nach dem Eingriff bei langhaarigen Tieren die Anfangsfarbe des Fells etwas ändert (es wird etwas dunkler oder heller). In einigen Fällen beeinflusst der Haarschnitt das Haarwachstum: es wird intensiver oder verlangsamt sich etwas.

Wenn diese hygienische Maßnahme korrekt durchgeführt wird, ändert sich das Verhalten der Katze nicht. Bei unhöflichen und unvorsichtigen Handlungen kann das Tier jedoch starken Stress ausgesetzt sein, wodurch es später ängstlich und misstrauisch gegenüber seinem Besitzer wird.

Was tun, wenn Sie versehentlich eine Katze verletzt haben?

Manchmal können selbst vorsichtigste Handlungen zu Verletzungen führen. Was ist, wenn die Katze immer noch weh tut? Zur Hand benötigen Sie Jod oder Wasserstoffperoxid mit einem Wattestäbchen. Tragen Sie eine kleine Menge antiseptische Lösung auf Watte auf und schmieren Sie die Haut sanft um den Schnitt. Um die Blutung zu stoppen, können Sie ein paar Minuten lang einen trockenen Wattestäbchen auf die Wunde drücken.

Bitte beachten Sie: In solch einer unangenehmen Situation geraten Sie nicht in Panik. Es ist ratsam, das Tier zu beruhigen, indem Sie sanfte Worte mit einer ruhigen Stimme sagen, die Sie in einer normalen Situation gesagt haben. Während des Haarschnitts sollte man auf keinen Fall seine Stimme zur Katze erheben oder mit seinem Partner in einer erhobenen Stimme sprechen, scharfe Bewegungen machen und umso mehr körperliche Kraft anwenden (wir sprechen über Schläge, Veränderungen und andere Aktionen).

Die Pflege einer Katze und einer Katze zu Hause mit Hilfe einer Schreibmaschine und einer Schere ist daher vor allem eine hygienische Maßnahme, die darauf abzielt, ein sauberes Aussehen des Haustieres aufrechtzuerhalten. Wenn Sie Ihre Katze auf eine Ausstellung oder ein anderes wichtiges Ereignis vorbereiten möchten, wird empfohlen, dass Sie sich für einen dekorativen Haarschnitt bei einem professionellen Meister anmelden. In Kliniken werden dekorative Haarschnitte für Katzen mit leichter Anästhesie oder Beruhigungsmitteln durchgeführt. Es ist jedoch zu beachten, dass die fortgesetzte Exposition solcher Arzneimittel die Gesundheit des Haustieres beeinträchtigen kann.

Warum und warum brauchen wir einen Haarschnitt?

Das ist der Hauptgrund, warum es notwendig ist, die Katzen regelmäßig zu schneiden Das Tier hat Wolle und ist oft Matten geformt. Sie sollten dies nicht als geringfügiges Ärgernis behandeln. Teile können dem Tier erheblichen Schaden zufügen, insbesondere wenn Ihre Katze langhaarig ist. Gefallene Wollklumpen straffen oft die Haut und verursachen starke Beschwerden, wodurch das Tier sehr nervös wird. Es kann auch die Durchblutung beeinträchtigen und juckende Haut verursachen. Ein weiterer sehr wichtiger Grund, warum Sie eine Katze schneiden müssen, ist, dass das Tier, das sich selbst leckt, viel Wolle schluckt, was zu Verdauungsproblemen führen kann.

Darüber hinaus gibt es auch einen ästhetischen Moment im Haarschnitt: Eine kompetent geschnittene Katze sieht gepflegter und schöner aus. Um sich für ihre pelzigen Haustiere zu interessieren, nutzen ihre Besitzer oft die Dienste eines Friseurs. Dies geschieht normalerweise vor Ausstellungen, wenn der Auftritt von "Murok" und "Murzik" eine sehr sorgfältige Vorgehensweise erfordert. Neben Kampfmatten und schwebendem "Marafet" vor der Show werden im Frühjahr auch langhaarige Katzen geschoren. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Tiere mit dicken Haaren im Sommer sehr heiß sind und der Haarschnitt das Leben in dieser Zeit sehr erleichtert.

Das ist interessant! Aber lassen Sie sich nicht mitreißen, und ohne dass die Katze geschnitten werden muss, lohnt es sich nicht, da sie für das Tier selbst und seine Besitzer mit einer Reihe von Schwierigkeiten verbunden ist.

Wie oft geschnitten werden

Der hygienische Haarschnitt wird nach Bedarf durchgeführt, jedoch nicht öfter als zweimal pro Jahr.Häufigere Haarschnitte können die Haut- und Fellstruktur beschädigen. Normalerweise werden Vertreter langhaariger Rassen wie Perser, Sibirier, Angorakatzen und norwegische Katzen geschoren. Katzen mit kurzen Haaren benötigen überhaupt keinen Haarschnitt. Für einen solchen Haarschnitt verwenden Sie eine spezielle Maschine mit einer Düse von 3 bis 5 Millimeter. Sie können nicht weniger verwenden, da dies die Haut des Tieres verletzen kann. Wenn solch ein Haarschnitt wie Plüsch aussieht, ist er sehr attraktiv und in der Sommerhitze wird sich das Tier wohl fühlen. Vor der Show werden die Katzen etwa 3-4 Monate vor der Veranstaltung geschnitten. In diesem Fall ist es unmöglich, zu kurz zu schneiden, da die Wolle von y ziemlich lange wiederhergestellt wird. Es muss berücksichtigt werden, dass das Haar nicht auf Kopf und Gesicht geschoren werden muss.

Es ist auch zu berücksichtigen, dass die meisten Katzen bei solchen Eingriffen extrem aggressiv sind. Zu diesem Zweck verwenden sie sogar Medikamente, die das Tier ruhigstellen sollen. Ohne diese ist es unmöglich, eine Katze zu putzen, da sie ausbricht und nervös wird. Und um die Katze nicht zu verletzen, wurde auf Medikamente zurückgegriffen. Wenn Sie diese Medikamente jedoch zu oft anwenden, können Sie die Gesundheit des Tieres ernsthaft beeinträchtigen.

Es ist wichtig! Wenn Sie nur die Matten schneiden, müssen Sie besonders vorsichtig sein. Sie sollten mit kreisförmigen Bewegungen abgeschnitten werden, so dass der Prozess weniger zeitaufwändig und vor allem effektiver ist.

Was Sie wissen müssen

Wenn Sie eine Katze in einem speziellen Salon scheren, muss bedacht werden, dass das Tier unterwegs unruhig wird, und an einem unbekannten Ort werden Nervosität und Stress nur zunehmen. Daher ist es besser, den Master im Haus anzurufen. Er wird mit seinem Instrument kommen und alles schnell und kompetent erledigen, und Ihr Haustier wird sich zu Hause entspannter fühlen.

Beim Mähen sollten Katzen wissen, dass diese Prozedur sowohl physisch als auch psychisch schwer zu ertragen ist. Sie sind dem Schwanzschnitt besonders skeptisch und berühren ihn normalerweise nicht. Der Schwanz von Katzen ist im Allgemeinen ein wunder Punkt und wenn er beschädigt ist, kann er die Gesundheit Ihres Haustieres erheblich beeinträchtigen.. Beim Schneiden des Bauches, insbesondere am unteren Teil, wo sich die empfindlichsten und anfälligsten Stellen befinden, ist ebenfalls Vorsicht geboten. Zahlreiche Hautfalten konzentrieren sich in diesem Bereich und können sehr leicht beschädigt werden.

Bevor Sie die Katze schneiden, müssen Sie ein vorbereitendes Training durchführen, das heißt, sie an den Haarschnitt anpassen. Diese Phase kann sehr lange dauern. Zuerst müssen Sie die Katze an das übliche Kämmen gewöhnen, um es auf dem Tisch besser zu machen. So gewöhnt sich Ihr Haustier an die Pflegeprozeduren. Ein weiterer sehr wichtiger Punkt ist die Auswahl eines Clippers. Es muss stumm sein, sonst wird die Katze erschrocken und schneidet sie nicht.

Wie bereits erwähnt, werden manchmal spezielle Präparate verwendet, um das Tier zu trimmen, um die Katze zu trimmen. Dies birgt jedoch ein gewisses Risiko, da die Wirkung der Anästhesie nur sehr schwer vorhergesagt werden kann. Daher entschieden sich viele Eigentümer, die mit Schwierigkeiten mit einem Haarschnitt konfrontiert waren, zugunsten der täglichen Pflege. Lass es länger dauern, aber es wird sowohl für die Besitzer als auch für das flauschige Haustier ruhiger.

Wenn Sie die Katze selbst schneiden und sie viel Stress hat, sollten Sie das Tier bedauern und streicheln und ihm sagen, dass sie die schönste ist, mehr Zuneigung zeigen und sie beruhigen.

Das ist interessant! Es gibt eine Meinung unter Zoopsychologen, dass man nicht über eine erfolglos getrimmte Katze lachen sollte. Diese niedlichen Tiere können die Haltung ihnen gegenüber spüren und können ernsthaft beleidigt werden. Und was Katzen in solchen Fällen tun und wie sie dies tun, ist jedem Katzenliebhaber bekannt.

Arten von Haarschnitten

Es gibt verschiedene Arten von Haarschnitten, von denen die gebräuchlichste Hygiene und das Modell sind. Wenn vom ersten Moment an alles klar ist, ist das Modell komplizierter. Es wird aus ästhetischen Gründen verwendet, um Ihrem Haustier einen schönen oder sogar exotischen Look zu verleihen. Die bekanntesten Haarschnitte sind „Puma“ und „Drache“. Der Puma-Haarschnitt macht aus einer Katze einen kleinen Löwen: einen kurzen, kurzen Körper und einen flauschigen Kopf. Das Ergebnis ist eine echte Löwenmähne, die sehr beeindruckend wirkt. Haarschnitt "Drache" ist ein gebräuchlicher Name für jeden lockigen Haarschnitt, bei dem verschiedene Zeichen, Buchstaben und Formen an einer Katze ausgeschnitten werden. Es gibt andere Frisuren für Katzen. Der Haarschnitt "Löwe" ist fast wie "Puma", aber in diesem Fall wird auch der Schwanz geschnitten. Frisuren „Quaste“ und „Besenstäbchen“ sind auf besondere Weise behandelte Schwänze. Es ist jedoch höchst unerwünscht, einen solchen Haarschnitt selbst vorzunehmen, da Sie einen flaumigen Mod verletzen können. "Socken" und "Kniestrümpfe" - solche Haarschnitte gelten, wie der Name schon sagt, nur für die Verarbeitung der Pfoten und alles hängt von der Länge des Fells ab. Sie müssen wissen, dass einige Arten von Modell-Haarschnitten nicht auf Katzen bestimmter Rassen angewendet werden können.

Viele Tierärzte sind skeptisch gegenüber vorbildlichen Haarschnitten, da sie nicht von praktischem Nutzen sind, das Tier jedoch verletzen können. Darüber hinaus führt eine ungleichmäßig mit Lederhaut bedeckte Haut zu einer Verletzung der Wärmeübertragung, die sich zweifellos auf den Zustand des Tieres auswirkt. Deshalb sollten Sie Ihr Haustier nicht wegen solcher zweifelhafter Exoten quälen. Besser ist es, wenn nötig, einen einfachen hygienischen Haarschnitt vorzunehmen. Es gibt Besitzer, die Katzen in verschiedenen Farben malen, was völlig inakzeptabel ist.

DIY Haarschnitt

Wenn Sie sich aus irgendeinem Grund dafür entscheiden, nicht zum Schneiden von Tieren in den Salon zu gehen, können Sie diese Operation zu Hause durchführen. Beginnen Sie mit der Vorbereitung der Oberfläche, dem am besten passenden Bügeltisch oder Tisch.

Es ist wichtig! Es ist besser, den Haarschnitt zusammen zu schneiden, einer von Ihnen wird schneiden, und der zweite fixiert das Tier. Dies sollte sorgfältig durchgeführt werden, um nicht zu erschrecken und zu verletzen.

Vor dem Eingriff sollte die Katze satt sein und schlafen wollen, und das schläfrige Tier wird weniger mobil und aktiv sein, was in manchen Fällen die Dinge erleichtert. Sie können spezielle Scheren und Kämme für Haarschnitte verwenden, aber diese Methode hat einen erheblichen Nachteil - sie ist traumatisch, aber leise, was keine Besorgnis hervorruft. Sie können auch einen speziellen Tierknipser verwenden. Diese Methode verursacht keine Verletzungen der Katze in Form von Schnitten und Stichen, aber während der Arbeit macht sie viel Lärm, was oft die schon unruhigen Fuzzies erschreckt. Welchen Weg Sie wählen - Sie entscheiden, es hängt alles von Ihren Fähigkeiten und der Härte der Hand ab.

Nachdem Sie den Haarschnitt beendet haben, müssen Sie die Katze baden, um überschüssige Wolle zu entfernen, und dann auskämmen.und dies ist ein weiterer zusätzlicher Test.

Wie aus der Beschreibung hervorgeht, ist der Putzvorgang ziemlich zeitaufwändig, da Katzen solche Eingriffe nicht tolerieren. Daher muss Ihr Haustier nicht unnötig einem solchen Test ausgesetzt werden. Wenn Sie sich nicht auf Ihre Fähigkeiten und Fähigkeiten verlassen, sollten Sie den Fachleuten in diesem Bereich vertrauen.

Abschließend möchte ich sagen, dass die Pflege von Katzen eine Reihe großer Vorteile bietet. Dies erspart den Besitzern überschüssige Wolle im Haus und erleichtert dem Tier die Pflege seiner Wolle. In heißen Regionen spart es Überhitzung. Wenn Sie alles richtig machen, ist der Haarschnitt ein sehr nützliches Verfahren. Viel Glück und Gesundheit für Ihr Haustier!

Was wird zur Pflege von Katzen verwendet?

Achtung! Im Haushalt wird eine mittelgroße Schere verwendet, aber die bequemste Möglichkeit ist ein Scherer.

Der Haarschneider ist für das Verfahren am bequemsten.

Im Gegensatz zu einer einfach zu handhabenden Schere kann dieses Gerät bei ordnungsgemäßer Verwendung keine Verletzungen verursachen. Der einzige Nachteil ist das Geräusch einer Arbeitsmaschine, die die Katze sehr erschrecken kann. Dies führt zu bestimmten Problemen während des Schneidvorgangs (das Tier beginnt herauszureißen und zu kratzen).

Wenn Sie sogar Angst haben, die Katze zu Hause zu schneiden, wenden Sie sich lieber an einen Fachmann. In manchen Tierkliniken wird die Anästhesie für zu heftige Katzen verwendet, für ältere Katzen jedoch sehr gefährlich.

Zu Hause ist es schwierig, eine Katze an Ausstellungen zu trimmen, aber es ist ziemlich realistisch, dies aus hygienischen Gründen zu tun.

Es ist ratsam, dass der Scherer leise arbeitet.

Zum bequemen und leichteren Schneiden sollten Sie zunächst ein hochwertiges Modell des Geräts wählen, vorzugsweise nicht zu laut und natürlich nicht das billigste. Die Geschäfte sind mechanisch (manuell) und elektrisch. Nachdem Sie alle Vor- und Nachteile, die Sie dem Verkäuferberater mitteilen können, überprüft haben, können Sie die am besten geeignete Option wählen.

Wie viele Male pro Jahr sollte eine Katze schneiden?

Je nach Rasse und Alter wächst die Wolle bei Katzen im Durchschnitt nach 3-6 Monaten nach der Scherung an.

Achtung! Erfahrene Tierärzte empfehlen, die Katze mehrmals im Jahr zu schneiden, und wenn verworrene Haare auftauchen, schneiden Sie sie mit einer Schere ab.

Es wird empfohlen, die Katze mehrmals im Jahr zu trimmen.

Es ist ratsam, die Katze vor der Sommersaison zu schneiden, da die heißen Tiere, vor allem die Shaggy-Tiere, zu hart sind. Wenn Sie sich mit der Durchführung des Verfahrens zu Hause vertraut gemacht haben, helfen Sie der Katze, nicht nur mit Darmerkrankungen fertig zu werden, sondern sich auch besser zu fühlen hohe Lufttemperatur

Wie schneidet man die Tiere ab?

Ist es möglich, die Katze so zu trimmen, dass sich nichts ändert, und wie beeinflusst die Frisur zu Hause das Verhalten des Haustiers?

Die Pflege beeinflusst das Wollwachstum erheblich

Fast alle langhaarigen Rassen ändern die Fellfarbe und erhalten einen dunkleren oder helleren Farbton. Es kommt vor, dass der Haarschnitt das Wollwachstum erheblich beeinflusst, manchmal wird dieser Prozess beschleunigt und in einigen Fällen wird er langsamer und in seltenen Fällen hört er auf, vollständig zu wachsen.

Wie schneidet man ein Haustier alleine?

Um zu verstehen, wie eine Katze zu Hause richtig geschnitten wird, müssen Sie Folgendes vorbereiten:

  • bequemer Platz, es kann ein Tisch oder ein Bügelbrett sein,
  • bequemer kamm
  • kleine Schere
  • spezieller Scherer,
  • Wasserstoffperoxid und Jod (zur Behandlung von Wunden, falls vorhanden).

Reihenfolge der Aktionen:

  1. Zu Beginn sollte Ihre Katze Klauen gekürzt sein. Zu diesem Zweck wird in der Regel eine Nagelschere verwendet: Zum einen ist dieses Werkzeug in jedem Haushalt zu finden, zum anderen hilft Ihnen eine hochwertige Schere, die Klauen problemlos zu bewältigen. Wenn Sie möchten, können Sie im Zoohändler ein spezielles Gerät erwerben - einen einfach zu bedienenden Nagelschneider Die Kosten sind recht günstig.
  2. Bevor Sie mit dem Trimmen der Krallen beginnen, müssen Sie das Instrument desinfizieren. Verwenden Sie normalerweise Alkohol. Als nächstes müssen Sie die Hand Ihres Haustieres in die Hand nehmen und das Pad vorsichtig drücken, woraufhin die Katze ihre Krallen freigibt. Zu diesem Zeitpunkt, ohne die Finger vom Pad zu entfernen, beginnen Sie mit dem Schneiden der Krallen. Zum Abschluss des Verfahrens wird empfohlen, eine Nagelfeile zu verwenden, um scharfe Enden zu schneiden.
  3. Zum ersten Mal ist es besser, die Katze zu Hause zu schneiden, indem sie auf die Hilfe einer Person zurückgreift, die dazu beiträgt, das Tier ordnungsgemäß zu erhalten, und in der Regel ist es für die beiden viel einfacher, mit dem Eingriff fertig zu werden. Der Partner, der die Katze auf die Seite gelegt hat, sollte seine Gliedmaßen halten.
  4. Wenn sich das Tier ziemlich aggressiv verhält, ist es besser, ein Plastikhalsband zu verwenden.
  5. Dann schneiden Sie die Katze mit einer Maschine von der Seite ab. Die Hauptsache ist, sich keine Sorgen zu machen und zu versuchen, Ihre Hände vor Zittern zu schützen, denn ein Tier, das sich ruhig benahm und die Aufregung des Besitzers spürte, kann sowohl Angst als auch Aggressivität zeigen, und dann können Sie den Vorgang nicht mehr ausführen zu hause
  6. Trimmen Sie nach den Seiten den Rücken und den Bauch und achten Sie dabei besonders auf den Bauchbereich, in dem sich die Brustwarzen befinden.
  7. Das Schneiden von Wolle ist sowohl in Richtung Haarwuchs als auch gegen Haarausfall möglich.
  8. Wenn der Haarschnitt von einer elektrischen Maschine ausgeführt wird, müssen Sie beachten, dass die Düse mindestens 3 mm betragen muss.
  9. Um sicherzustellen, dass alles ohne Verletzungen für das Tier verläuft, sollten Sie die Klumpen der Katze während des Verfahrens mit einer Schere abschneiden, da die Verwendung einer Maschine zu Hause für das Haustier unmöglich und eher unangenehm ist.
  10. Während des Haarschnitts muss die Haut des Tieres gezogen werden, um Schnitte zu vermeiden.
  11. Bei Haushaarschnitten werden der Kopf, die Pfoten an den Enden und der Schwanz intakt gelassen. Dieser Haarschnitt wird wie ein Löwenkopf aussehen.
  12. Bei Bedarf kann die Schere zum Feilen auf ungeschnittenen Haaren laufen.
  13. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird die Katze mit klarem Wasser gewaschen oder mit Shampoo gebadet und mit einem Haartrockner getrocknet.

Das Schneiden von Wolle ist sowohl in Richtung Haarwuchs als auch gegen Haarausfall möglich

Getrennt von der britischen Katze

Die britische Rasse gehört zu den Kurzhaarigen, daher ist es üblich, die Haare des Tieres ohne Haarschnitte zu pflegen. Kurze Wolle fällt nicht in Klumpen, daher gibt es nichts zu schneiden. Für einen aufgeräumten und gepflegten Look sollte Ihre Katze weiche Bürsten verwenden, um Wolle zu bürsten. Dies sind in der Regel Gummi- oder Borstenbürsten, die die Integrität der Haut des Tieres nicht beeinträchtigen können. И, конечно же, британцев периодически купают со специальным шампунем, ведь чистота для кошек является гарантией крепкого здоровья.

Информация о персидских кошках

Кошки данной породы являются довольно впечатлительными, поэтому прежде, чем приступить к процедуре, лучше предварительно в Интернете найти видео, как подстричь персидскую кошку в домашних условиях.

Für Perserkatzen verwenden Sie einen Haarschnitt wie ein Löwe

Für eine Frisur von Katzen dieser Rasse ist es besser, Assistenten anzuschließen, die zur Beruhigung eines Tieres beitragen. Für Perserkatzen verwenden Sie einen Haarschnitt wie ein Löwe - Kopf, Schwanz und Pfoten bleiben unverändert. Dies ist eine klassische Frisur für Vertreter dieser Rasse.

Zu welcher Jahreszeit werden Katzen geschoren?

Achtung! Haustiere, die nicht auf der Straße laufen, können unabhängig von der Jahreszeit geschnitten werden. Tiere, die in der Regel ständig im Freien laufen, werden vor der Sommerhitze abgeschnitten.

Kümmern Sie sich um das Fell britischer Katzen ohne Haarschnitte

So ist es für Katzen leichter, Hitze zu ertragen, und zu Beginn der Herbstkälte wächst das Fell in die gewünschte Größe und kann das Tier vor der Kälte schützen.

Video ansehen: Anleitung zum entspannten Katzenkrallen schneiden (Juli 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send

zoo-club-org