Vögel

Hühner Master Grey: Eigenschaften, Beschreibung des Kreuzes und Foto

Pin
Send
Share
Send
Send


Äußerlich sind die Vertreter dieser Rasse ziemlich schön und werden sich effektiv von den übrigen Bewohnern des Haushalthofs abheben. Das Gefieder ist dunkelgrau mit chaotischen weißen Spritzern. Der Begriff Schale eignet sich am besten für diese Farbe. Der Körper ist groß, kräftig, die Muskeln sind gut entwickelt. Massive, mittellange Beine. Jakobsmuschel und Ohrringe hell scharlachrot.

Rassemastgrau kann eher den Kreuzen zugeschrieben werden, da es sich um einen Hybrid handelt. In Ungarn gezüchtet in einer der erfahrenen Abteilungen der Firma Hubbadr, die noch immer in der Zucht tätig ist. Zwei Unterarten der Rasse sind weit verbreitet:

  • Master Grey M - aus der Kreuzung grauer Hähne mit Redbro M-Hühnern,
  • Master Grey S - von der Paarung mit dem weiblichen Redbro S.

Aufgrund ihrer Eigenschaften erhielten die grauen Meisterhühner die erste Anerkennung in Frankreich. Viele Geflügelhalter glauben fälschlicherweise, dass die Kreuze in diesem Land gezüchtet wurden.

Vorteile von Kreuzen

Hühner beherrschen das Grau, mit dessen Beschreibung sie für den Haushalt zwischen anderen Rassen unterscheiden können - nur ein Glücksfall.

  • Etwa 300 große Eier (65-70 Gramm) werden jährlich verabreicht. Der Kratzer beginnt mit 4 Monaten.
  • Das Gewicht eines erwachsenen Huhns beträgt etwa 3 kg, eines Hahns bis zu 7 kg. Ein Satz Muskelmasse ist aktiv.
  • Der Vogel ist ruhig, lebhaft und lebt friedlich mit den Bewohnern des Klosters.
  • Frauen sind großartige Hühner. Landwirte benutzen sie oft, um Eier anderer Rassen zu brüten.
  • Kreuzfleisch ist mager und zeichnet sich durch einen hohen Geschmack aus.

Landwirte bevorzugen diese Rasse aufgrund der hohen Überlebensrate von Hühnern - 98%.

In der Verfassung sehr ähnlich zu den grauen Masterhühnern Redbro (oder Foxy-Chic) - fast dieselbe Linie der Elternrasse, nur mit feuerroter Färbung. Geflügelfleischyachie Richtung, Produktivitätsindikatoren sind hoch. Nach Meinung einiger Züchter sind die Hühner des Rotbrosches sogar etwas größer und tragen besser. Hähne wiegen in 6 Monaten 7 kg, die Eierproduktionsrate von Hühnern beträgt 300 Eier pro Jahr.

Haftbedingungen

Hühnermastgrau (die Beschreibung der Rasse ist im Artikel angegeben) ist für Außen- und Zellenhaltung geeignet. Wenn ein Vogel zur Gewinnung von Fleisch aufgezogen wird, ist der Zellinhalt viel günstiger, da er 1 Quadratmeter beträgt. Meter Hühner passen mehr als der Boden.

Die Wartung des Huhns ist unprätentiös, so dass der Landwirt keine Probleme damit hat. Die Hauptsache ist, einen trockenen, warmen Raum zu schaffen, der mit einer guten Belüftung ausgestattet ist und mit Sitzstangen und Nestern ausgestattet ist. Damit die Hühner im Winter gut fliegen können, sollten Sie über zusätzliche Heizquellen nachdenken. Bei bitterster Kälte kann die Bodenverlegung teilweise eingespart werden, wofür Stroh, Späne, Sägemehl verwendet werden, das in einer dicken Schicht auf den Boden gegossen wird. Die Temperatur im Hühnerstall sollte selbst an den kältesten Tagen nicht unter 10 o C sinken. Wenn das Hühnchen am Ende des Sommers im Frühherbst aufhört zu rasen, kann dies auf einen Abwurfprozess hindeuten, während dessen Körper in Erwartung der kalten Jahreszeit Federn und Winterflusen bearbeitet werden. .

Da der Vogel groß ist, sollte er eine Fläche von 10 Quadratmetern einnehmen. Meter auf 20 Personen. Die übrigen Bedingungen sind ähnlich wie bei gewöhnlichen Rassen.

Hühnerstall vorbereiten

Bevor man sich in den Hühnern für einen dauerhaften Aufenthalt im Geflügelstall ansiedelt, muss letzteres sorgfältig vorbereitet werden: Sauberkeit bringen, aufhellen, desinfizieren. Dies ist erforderlich, um Krankheiten zu verhindern. Hühner Master Grey zeichnen sich durch eine gute Immunität aus, müssen sich aber dennoch absichern.

Zur Desinfektion wird empfohlen, eine der Lösungen zu verwenden:

  • 2% ige Lösung von akustischem Soda
  • 5% ige Lösung von Xylonaph oder Creolin
  • 3% ige Formalinlösung.

Das Nachwaschen sollte mit einer 20% igen Kalklösung erfolgen. Der Raum ist für 10-12 Stunden geschlossen, danach können Sie lüften. Dann für den vorgesehenen Zweck verwenden, dh die Vögel zu bewohnen.

Fütterungsfunktionen

Ein wichtiger Faktor für die richtige Pflege der Hühner ist die Fütterung. Die Rasse von Hühnern, deren Bewertungen von den Landwirten einen positiven Charakter haben, ist mit der üblichen, ausgewogenen Zusammensetzung der Nahrung zufrieden. Es besteht kein besonderer Bedarf an zusätzlichen Ergänzungsmitteln, wenn der Züchter nicht das Ziel hat, Hühner als Masthähnchen (nur für Fleisch) aufzuziehen.

Die folgenden Komponenten sollten in die Tagesration des Vogels aufgenommen werden:

  • Getreide (Weizen, Mais),
  • Grünzeug, einschließlich junger Brennnessel,
  • Gemüse (Karotten, Rüben, Kürbisse usw.),
  • Fischmehl,
  • zerdrückte Schale, zerdrückte Eierschale, Kreide. Diese Nahrungsergänzungsmittel sind reich an Kalzium, erhöhen die Eierproduktion, wirken sich positiv auf das Verdauungssystem aus und verbessern den Fleischgeschmack.

Erwachsene Hühner müssen mehrmals am Tag gefüttert werden. Morgens und abends - Trockenfutter (Getreide). Am Nachmittag nasser Brei und Grüns. Ein klassisches Futtermittel ist Fertigfutter, das alle Komponenten enthält, die für schnelles Wachstum und volle Entwicklung erforderlich sind.

Wenn der Platz zum Wandern Grünflächen hat, kann der Vogel mit frischem Gras gefüttert werden und nach Wanzen im Land suchen.

Vorbeugende Maßnahmen

Zur Verbesserung der Verdauung muss immer sauberes, frisches Wasser und feiner Kies oder grobkörniger Sand vorhanden sein. Der Schutz gegen Krankheiten, insbesondere der Laus (Zecke), kann durch Sand-Aschebäder gewährleistet werden. Diese Komponenten bilden eine Schutzschicht an den Federn und am Körper des Vogels, die für Parasiten schädlich ist. Es ist möglich, eine solche Struktur im Innenbereich oder auf einer Plattform unter einem Vordach auf einer Plattform zum Gehen zu platzieren. Eine ca. 1 x 1 Meter große Holzkiste eignet sich als Mischtank. Es kann in einer Höhe von 20-25 cm aufgehängt oder auf dem Boden installiert werden.

Zu gleichen Teilen, die zum Mischen von Holzasche mit feinem, gesiebtem Sand erforderlich sind, können Sie Schwefelpulver hinzufügen: 200 Gramm pro Eimer der erhaltenen Mischung. Das Bad sollte mit abnehmender Zusammensetzung aufgefüllt werden, da die Vögel während des Badens den Inhalt streuen.

Küken Pflege

Hühner unter 4 Wochen sollten mit einer verbesserten Proteinernährung versorgt werden, Hirse, gehackte gekochte Eier in Kombination mit Frühlingszwiebeln geben. Als Futtermittel für Jungbrühe empfiehlt es sich, frischen Hüttenkäse und fertigen Buchweizenbrei zu verwenden. Bei der Fütterung von Junggeflügel mit Starterfutter für Broiler kommt es zu einer beschleunigten Gewichtszunahme, das Huhn fliegt jedoch nicht. Eineinhalb Hühner können bereits gemahlenes Getreide in Form von Nassbrei erhalten.

Hühner sollten immer gefüttert werden. Es ist daher besser, mehr Futter zu füttern und freien Zugang zu haben. Mit einer ordnungsgemäß organisierten Fütterung werden die Jugendlichen aktiv an Gewicht zunehmen. Erstens wachsen Hühner in der Höhe. Bei Erreichen der Größe eines erwachsenen Individuums beginnt eine Breitenzunahme. Bereits nach 2 Monaten wird das Gewicht der Jungvögel etwas mehr als 2 kg betragen.

Original oder Fälschung?

Die graue Hauptrasse ist nicht sauber, daher ist es nicht möglich, sie zu Hause herauszubringen. Bruteier oder Hühner werden am besten in spezialisierten Farmen gekauft, die die Zuchtausrüstung der beschriebenen Rasse besitzen. In kleinen Farmen kann es zu erheblichen Abweichungen vom Original kommen, und anstelle eines vielversprechenden Fleischkadavers ist es einfach, Besitzer einer mageren Kreatur zu werden, die nicht einmal 100 Eier pro Jahr legen kann. Es ist möglich, eine Fälschung nach der ersten Häutung oder für 2 Monate vom Original zu unterscheiden, wenn der Vogel nicht alles so rekrutiert, wie es sein sollte. Die täglichen Hühner von Master Grey zeichnen sich durch eine hellgelbe, fast weiße Farbe, dunkle Flügelspitzen und einen grauen Fleck auf der Krone aus.

Beim Kauf eines Originals wird die graue Meisterrasse nicht nur mit einer spektakulären dekorativen Erscheinung, sondern auch mit hohen Produktivitätsindikatoren überzeugen.

Farmers Bewertungen

Was sagen die Geflügelhalter über die Rasse der grauen Hühner? Laut den Besitzern sind diese Vögel eine echte Dekoration des Gartens. Ihre gutmütige und ruhige Veranlagung sowie ihre Leichtgläubigkeit bestechen die Züchter. In der Frage der Eierproduktion gibt es Unstimmigkeiten: 300 Eier pro Jahr, die von den Züchtern deklariert wurden, werden tatsächlich zu 200. Dies ist ein normaler Indikator, insbesondere da das Ei groß ist und eine starke Schale hat. Ja, und wir reden über das Wachstum des eigenen Zuhauses. Vielleicht rechtfertigen die grauen Graue Hühner unter Bedingungen spezialisierter Farmen die angegebenen Eigenschaften. Die Hauptaufgabe der Züchter bei der Zucht der optimalen Rasse für den Eigenanbau ist jedoch abgeschlossen. Unprätentiöse und langlebige graue Masthühner erhielten positives Feedback von den Züchtern. Auf dem privaten Bauernhof sind sie mit normalen Rassen vergleichbar, obwohl sie ähnlichen Bedingungen ausgesetzt sind.

Geflügel zu Hause zu halten, kann manchmal unangenehme Überraschungen bereiten: graue Hühner können krank werden. Äußere Anzeichen für eine Krankheit der Vögel sind:

  • lethargischer Zustand
  • Glatze
  • blasse Ohrringe und ein Kamm
  • eine Verlangsamung des Wachstums von Küken,
  • reduzierte Eierproduktion.

Eine gründliche Untersuchung des Vogels, der Federn, der Beine, der Flügel und des Kamms sollte durchgeführt werden. Die Ursache der Erkrankung bei Hühnermastern kann Parasiten sein. Insbesondere mehrere Zeckenarten. Neben der Tatsache, dass diese Insekten (im Allgemeinen) dem Vogel das Leben aussaugen, sind sie auch Träger gefährlicher Infektionen. Späte Entdeckung ist mit dem Tod eines Huhns verbunden.

Die Behandlung ist:

  • Behandlung von Geflügel mit speziellen Präparaten
  • Desinfektion von Räumlichkeiten, Nestern, Bettwaren,
  • Wurf austauschen.

Fehler in der Rasse

Sind sie da Hinter einer so großen Masse an hervorragenden Eigenschaften scheint die graue Meisterrasse ideal zu sein. Aber es muss Mängel geben.

Nach den Bewertungen der Geflügelhalter ist der einzige Nachteil der Rasse die Unmöglichkeit, solche einzigartigen Hühner selbständig zu züchten. Die Nachkommen der Kreuze entarten schnell, so dass die gesamte Bedeutung ihrer Kultur verloren geht: Der Meisterschimmel nimmt die Merkmale einer der Elternrassen an, verwandelt sich allmählich in gewöhnliche Haushühner und verliert damit die von den Züchtern festgelegten Eigenschaften. Um diese Rasse zu züchten, werden Züchter daher aufgefordert, Jungtiere oder ein Brutei-Ei zu kaufen.

Meet: Hühnermeister grau

Moderne Landwirte haben ein großes Interesse an Cross Master Grey (Master Gray), ein anderer Name ist Master Gris.

Hühner beherrschen das Grau, das französische Züchter der Firma Hubbard für heimische Farmen erhalten haben. Es gibt Sorten, die von Spezialisten derselben Firma gezüchtet werden: Master Gray M und Master Gray S.

Wie sieht diese Rasse aus - Foto und Beschreibung

Ein großer weißgrauer Vogel mit hellrotem Bart und Jakobsmuschel, der Gesamtgröße anderer Kreuze. Es zeichnet sich durch ein hohes Wachstum, einen langen Körper, einen breiten Rücken und kräftige, mittellange Beine aus.

Graue Federn durchsetzten das Gefieder in Weiß. Am Hals, am Flügelende und am Schwanz dominiert die graue Farbe über Weiß.

Hens Inhalt

Hühner beherrschen grizza ruhig, gesellig, robust, benötigen keine besondere Pflege, Zusätze zum Hauptfutter.

Die nicht aggressive Natur ermöglicht es Ihnen, den Vogel in die Hand zu nehmen. Diese Eigenschaft macht es möglich Inhalt von Hühnern statt inländischen Adoptivmäusen. Schweres Doppelkreuz ist gut im Käfig, drinnen mit Zugang zum offenen Raum.

In Industriebetrieben werden Hühner in großen Geflügelställen (in Käfigen oder auf dem Boden) gehalten.

Der Inhalt des Hybrids in der Zelle

Die Vorteile des Anbaus von Geflügelmeister-Grizzles in einem privaten Käfig liegen auf der Hand:

  • Hühnchen liegt In einem geschützten Bereich ist der Zugang des Eigentümers kostenlos, aber für Raubtiere, Hühnerliebhaber, nein.
  • Platzieren denn die Bewegung ist klein, die Lebenskräfte werden für die Gewichtszunahme und die Eierproduktion aufgewendet.
  • Keine Gelegenheit Geh auf die Handlung eines Nachbarn und kontroversen.
  • Fleisch ist doppelt so großals von boden liegenden Hühnern.

Meistergrau in einem Hühnerstall

Eine Alternative zum Vorhandensein eines Vogels in einem Käfig ist der Aufenthalt in einem Raum mit der Möglichkeit zu gehen.

Der Reiz dieser Methode ist wie folgt:

  • Im Hühnerstallvogel bewegt sich auf dem Boden in jede Richtung.
  • Es gibt eine Möglichkeit Kommunizieren Sie mit Individuen Ihres eigenen und des anderen Geschlechts.
  • Bei Willen Vogel bewegt sich frei anstelle von zu Fuß. Nun, wenn dieser Bereich mit Grasvegetation, sandigem Boden, kleinen Kieselsteinen.
  • Ausgewogener Charakter erlaubt es Ihnen zu gehen Vogel auf dem Boden ohne hohen Zaun, nur im Hof ​​eines Privathauses.

Warum lohnt es sich, diese Rasse anzubauen?

  • Meister grau - Schwergewichte. Erwachsene Küken nehmen bis zu 4 kg zu, Hähne über 6 kg. Die Wachstumsrate ist durchschnittlich. Im Vergleich zu Broilern sind Kreuze härter und nehmen schneller zu.
  • Diätetisches Fleischweil es viele hochwertige Proteine ​​und wenig Fett enthält. Verfügt über exzellente Geschmackseigenschaften: dicht, aber saftig, zart und lecker.
  • Hühner sind anders hohe Eiproduktion. Nach verschiedenen Quellen beginnen die Eier bei 4-6 Monaten und geben 200-300 Stück pro Jahr ab. Eiergewicht - 65-90 Gramm. Cremeschale, braun.

Von Hühnchen zu Hühnern

Kreuzlinge sind winterhart und widerstandsfähig gegen Witterungseinflüsse.

  • Vorbehaltlich festgelegter Regeln für die Haltung von Geflügel, einer ausgewogenen Ernährung und einer ausreichenden Futtermenge nicht mehr als 2% der Hühner sterben.
  • Schnell wachsen, schnell zunehmen. Wenn ein monatliches Hähnchen 1 Kilogramm wiegt, dann nach 3 Monaten mehr als 2,5 kg. Die Gewichtszunahme der Karkasse erfolgt ohne chemische Verstärker.

Pflege der Rasse Cross Master Grey

Beim Anbau von Haushühnern sind Hybriden und Kreuze unter bestimmten Bedingungen ihrer Inhaftierung gesund.

  • Käfigstall muss warm seinsauber, trocken, hell im Sommer und Winter. Die Höhe des Coop beträgt nicht weniger als 1,8 Meter. Im Hühnerstall eingerichtete Sitzstangen.
  • Brauche ständig Belüftung Haus durch das Fenster, (vorzugsweise) auf der Südseite lassen.
  • Entwurf kontraindiziert.
  • Für jedes 10 m 2 Zimmer - nicht mehr 20 Kreuze.
  • In der Wintersaison ist es empfehlenswert den Boden pflastern trockenes Gras, Sägemehl, gehacktes Stroh. Hühner picken gern trockene Grashalme, insbesondere Brennnesseln. Dies ist eine Quelle für Vitamine.
  • Nisten unbedingt brauchen Nesterin Holzkisten ausgestattet.
  • Die Größe der Nester hängt von der Größe des größten Huhns ab. Empfohlene Größen: Breite - 35 cm, Länge - 40 cm Nester können auf dem Boden aufgestellt, an die Wand gehängt werden, während die Ansätze in Form von Leitern ausgestattet werden, Stroh streuen, Heu.
  • Nistplätze entfernt vom Raum der aktiven Massenbewegung von Hühnern.
  • Hühner im Inkubationsstadium werden isoliert. Nach dem Auftritt Küken enthalten vom erwachsenen Vogel trennen, bis die Küken erwachsen werden.

Desinfektion als Krankheitsprävention

Es wird auf diese Weise ausgeführt:

  1. Inventar behandelt 3-5% ige heiße Soda-Lösung.
  2. Decke, Boden, Wände desinfiziert eine der chemischen Lösungen:
    • 3-5% Creolina oder Xylonaph,
    • 2% Natronlauge,
    • 3% Formalin.
  3. Wichtig zu bleichen 20% Mörtelwand und Decke. Um den Desinfektionsmodus für 12 Stunden aufrechtzuerhalten, lüften Sie gründlich.
  4. Im Haus oder auf der Weide Legen Sie den Sand und Asche für "badende" Hühner. Das Verfahren ist zur Vorbeugung und Bekämpfung von Hautparasiten erforderlich.

Fütterungsbedingungen

  • Klassisch Futtermittel - Fertigfuttermittel, das alle notwendigen Komponenten für eine gute Ernährung enthielt.
  • Hilfreich in die Diät aufnehmen Weizen, Mais, Ölkuchen, Rüben, Karotten, Gras, Knochenmehl, Fisch.
  • Für die Festung Eierschalen müssen Mineralstoffe herstellen: Kreide, zerkleinerte Eierschalen, zerkleinerter Kalkstein und Muschelgestein. Ständigen Zugang zu ihnen bieten.

Natürliche Ergänzungen regen den Magen-Darm-Trakt an, erhöhen die Eierproduktion, verbessern den Geschmack und die äußeren Eigenschaften der Produkte.

Die Verwendung von Top-Dressing reduziert die Menge an Hauptfutter. Das Halten von Hühnern wird weniger teuer.

Zuchtküken: Futtertipps

  • Gerade eben geschlüpfte Küken Die Besitzer privater Bauernhöfe ernähren sich zunächst von gehacktem gekochtem Ei und Frühlingszwiebeln.
  • Dann Hirse streuen, frischer Hüttenkäse, bröseliger Buchweizenbrei, feuchter Brei aus zerkleinertem Getreide.
  • Stück für Stück Getreide geben größer, gehen Sie zum Erwachsenen-Vogelmenü.

Jungtiere werden mit solchen Futtermitteln gefüttert:

  • Von der Geburt bis zwei Monate - Pc -2.
  • Von der achten bis zur zwanzigsten Woche - PC -4.

Es ist wichtig! Hühner dieser Rasse müssen mindestens zweimal am Tag gefüttert werden, Jungtiere häufiger. Nachts geben sie kein Nassfutter, sondern Getreide.

Muss sauberes Wasser zu trinken sein.

Erkrankungen von Hühnern, Behandlung

Viren, Mikroben, Parasiten verursachen infektiöse und nicht infektiöse, aber infektiöse Erkrankungen von Hühnern. Geflügelzüchter sollten die häufigsten Symptome der Krankheit kennen.

Wenn der Vogel träge ist, kahlköpfig ist, verunglimpft oder sich seltsam verhält, dann handeln Sie. Um eine äußere Untersuchung des Schlachtkörpers, der Kammmuschel, des Bartes, der Federn und der Beine durchzuführen. Die Ursache der Erkrankung können Parasiten sein.

Rote Hühnermilbe

Es ist ein blutsaugender Parasit, der sich in die Haut eines Vogels gräbt.
Anzeichen für ein Häkchen:

  • Hühner mehr essenals üblich.
  • Fällt Eierproduktion.
  • Verlangsamt sich Wachstum Küken
  • Blass серёжки и гребни.

Паразит является переносчиком инфекционных заболеваний.

Меры по ликвидации клеща:

  • основательная Desinfektion Räume, Nester, Behälter usw.
  • ersatz Wurf
  • Hautbehandlung Vögel gebuttert.

Suchen Sie einen Tierarzt auf.

Acariform Parasiten

Knemidokoptoz oder "Kalkfuß" wird durch Zecken verursacht, die an den Beinen des Vogels leben, oft ein männliches Individuum.

  • Stratum Corneum verdickt sich,
  • erscheint auf den Phalanges graue Blüte,
  • geht intensiv Beindeformität.

Behandlung: Mit Birkenteer behandeln, nach 6 Tagen wiederholen. Akarizide Medikamente werden ausreichen.

Bewertungen aus Foren und Videos zur Rasse

Master Grey - meine Lieblingshühner! Sie sehen schön aus, sie gewinnen an Gewicht, sie haben auch eine sehr gute Eierproduktion (bis zu 300 Stück pro Jahr), sie sind unprätentiös und frostbeständig. Großartiger Fleischgeschmack, abgeleitet von französischen Gourmets.

Sie unterscheiden sich durch die Fleischmenge und die hohe Eierproduktion. Bis zu 300 Eier pro Jahr, wenn die üblichen 180 - 200 Stücke geben. Ja, und eine große Fläche von Curly fragt nicht, also wachsen sie gerne. Nur positive Bewertungen!

Chicken Master Grey wird die hervorragenden Eigenschaften, Haftbedingungen und das ästhetische Erscheinungsbild der anspruchsvollsten Geflügelzüchter zu schätzen wissen.

Der Ursprung der Master Grey-Hühner

Hühnerzucht Master Gray wurde aufgrund der harten Arbeit französischer Züchter gezüchtet. Der Name, den sie aufgrund ihrer Farbe erhalten haben - grauweißes Gefieder. Das Hauptziel der Züchter war es, den Vogel, der perfekt in kleine Farmen passt, in Bezug auf Pflege und Futter unprätentiös zu gestalten und durch eine hohe Produktivität zu charakterisieren. Heute ist das bekannte Unternehmen Hubbard in der Züchtung von Hybrid-Cross tätig, das Niederlassungen in einigen Ländern der Welt hat. Sie können sie jedoch auch auf anderen großen Geflügelfarmen treffen.

Hühner Master Grey: Beschreibung der Rasse

Hersteller positionieren die Master Grey-Rasse als Fleisch- und Eierkreuz. Bei ordentlicher Pflege und Ernährung innerhalb von 6 Monaten ihres Lebens kann das Weibchen in der Regel bis zu 4 kg und das Männchen bis zu 7 kg wiegen. Ein weiterer unbestreitbarer Vorteil des Kreuzes ist die Fähigkeit der Hühner ab dreieinhalb Monaten geboren zu werden. Durchschnittlich über ein Jahr können ungefähr 300 Eier von einer Frau gesammelt werden.

Anhand der Beschreibungen des Herstellers und zahlreicher Kommentare der Landwirte kann festgestellt werden, dass das Fleisch der Langlaufregion unglaublich zart, aber mager ist. Nach Geschmack Ähnlich wie inländische Hühner, die auf dem Markt einen hohen Stellenwert haben. Eine große Menge an weißem diätetischem Fleisch aus dem Brustbein macht das Kreuz für die Ernährung kleiner Kinder geeignet. Ganz allgemein und fleischige Schinken haben auch ihre Fans.

Die Eier dieser Rasse sind groß, ihr Gewicht variiert zwischen 65 und 70 g, die Farbe der Schale ist cremefarben oder braun. Landwirte behaupten, dass es unwahrscheinlich ist, dass die deklarierten 300 Eier pro Jahr erhalten werden, aber 200 sind durchaus realistisch. Möglicherweise ist für eine maximale Eierproduktion die Sterilisation von Geflügelfarmen erforderlich. Der Hauptzweck der Zucht dieses Kreuzes bestand darin, lebensfähige, unprätentiöse und robuste Hühner zu erhalten, um sie unter privaten Bedingungen zu halten.

Aussehen Beschreibung

Die Rasse hat eine erstaunliche grau-weiße Farbe. Weißes und graues Gefieder wechseln sich ab. Diese Rasse zeichnet sich durch eine breite ausdunkler, Halskette um den Hals sowie dunkle Flügel und Schwanz. Das Muster auf der Rückseite ist kaum wahrnehmbar. Ohrringe in leuchtend roter Farbe und ein Kamm machen einen Vogel elegant und farbenfroh. Vögel haben ein sehr attraktives Aussehen, was einem weiteren Kreuzvorteil zugeschrieben werden kann.

Die Konstitution der Federn ist ziemlich massiv und groß. Die Beine sind mittellang und kräftig. Optisch sieht der Vogel gesund, stark und stark aus. Hervorragend entwickelte Muskulatur.

Diesen Abschnitt zusammenfassenLassen Sie uns kurz die grundlegenden Beschreibungen der Rasse geben:

  • Große Figur,
  • Die Beine sind massiv, mittellang und haben gelbe Metataren.
  • Gefiederfarbe ist weißgrau mit schwarz,
  • Kamm- und Ohrläppchen sind Miniatur und in leuchtenden Rottönen gehalten.

Vor- und Nachteile der Rasse

Basierend auf den angegebenen Beschreibungen und zahlreichen positiven Rückmeldungen von Landwirten können wir die folgende Liste hervorheben Die Vorzüge der Master Grey-Rasse:

  1. Impetuöser Satz von Muskelmasse
  2. Ausgezeichneter Fleischgeschmack
  3. Sparsamer Futterverbrauch pro 1 kg Fleisch
  4. Frauen beginnen mit dem Rennen, beginnend mit 3,5 - 4 Monaten.
  5. Hohe Eierproduktionsrate für Universalrassen
  6. Große Eier mit ausgezeichnetem Geschmack
  7. Unprätentiös in Pflege und Wartung, sie ähneln gewöhnlichen Haushühnern,
  8. Intensiv in der Diät,
  9. Hervorragende Hühnerüberlebensrate (98%) im Vergleich zu Masthähnchen
  10. Gute Sicherheit der Tiere, hohe Immunität gegen Krankheiten, Ausdauer gegenüber Temperaturschwankungen,
  11. Der Charakter ist ziemlich ruhig und fügsam. Es ist erwähnenswert, dass die Vertreter von Master Gray nicht miteinander in Konflikt stehen und auch mit anderen Bewohnern der Anlage in Frieden leben.
  12. Frauen sind sehr fürsorgliche Hühner, damit sie Eier und andere Vogelarten und Vogelarten brüten können.
  13. Schönes Aussehen

Nachteile

Wie für die MängelDann ist nur eine wichtige Sache enthüllt worden - zu Hause gibt es keine Möglichkeit, die Nachkommen dieses schönen Kreuzes zu bekommen. Angesichts der demokratischen Kosten von Hühnern ist dieser Nachteil jedoch nicht so bedeutend.

Produktive Qualitäten

Durch den Kauf eines hervorragenden Master Grey-Kreuzes erhält jeder Landwirt nicht nur eine dekorative Bereicherung, sondern auch einen äußerst produktiven Viehbestand. Wie bereits erwähnt, beginnen die Hühner zwischen 3,5 und 4 Monate mit dem Eilegen, was nur mit Hühnern vom Eiertyp vergleichbar ist. Hühner bringen durchschnittlich 3 Eier in 3 Tagen und so weiter für 7 - 8 Monate, danach fangen sie an zu mähen. Eier sind groß.

Im Gegensatz zum Adler-Kreuz, Master Gray - ausgezeichnete Legehennen und sehr fürsorgliche Mütter. Sie kichern rechtzeitig, sitzen die benötigte Zeit auf den Eiern und kümmern sich auch um die Hühner. Es ist jedoch erwähnenswert, dass der Nachwuchs degeneriert und sich zu einem der Eltern neigt.

Die hervorragende Leistung der Hühnerrasse Master Gray zeigt sich in Bezug auf eine Reihe von Muskelmasse. Das maximale Gewicht des Weibchens beträgt 3 kg, der Hahn 7 kg. In der Regel erreicht die Henne ein Gewicht von nicht mehr als 2,9 kg und Hähne etwa 6 kg. Der Körper ist eng und elastisch, aber trotzdem ist das Fleisch zart, mager, schmackhaft und hat ein angenehmes Aroma. Eine kleine Anzahl von Züchtern bemerkte die Bildung von Fettablagerungen an den Wänden der inneren Organe, was natürlich auf die Überfütterung der Vögel zurückzuführen ist.

Hühner der Rasse Master Grey benötigen keine bestimmte Diät, eine ausreichend ausgewogene Ernährung, die alle notwendigen Substanzen enthält. Wenn der Landwirt kein Kreuz wie Masthähnchen anbauen möchte, ist es nicht nötig, der Diät spezielle Nahrungsergänzungsmittel hinzuzufügen, um an Gewicht zuzunehmen.

In der täglichen Ernährung ist es notwendig, Folgendes aufzunehmen:

  • Kreide, zerkleinerte Eierschale, Schale,
  • Getreide,
  • Boden grün,
  • Mais, Kürbis, Karotten und anderes Gemüse
  • Fischmehl

Hühner bis zu einem Monat sollten mit verbesserter Proteinernährung und grünem Gemüse versorgt werden. Für ihren Feed können Sie Feed für Layer verwenden. Wenn in der Ernährung von Hühnern Starterfutter für Hähnchen zubereitet wird, beginnen sie schnell Muskelmasse zu gewinnen, werden jedoch nicht überstürzt.

Von anderthalb Monaten bis zu Hühnern ist es möglich, gemahlenes Getreide zu Lebensmitteln hinzuzufügen. Es ist unbedingt erforderlich, die schnelle Wachstumsrate des Kreuzes zu berücksichtigen und den Futterverbrauch zu erhöhen. Beachten Sie die Berechnung von 1,5 kg Futter pro 1 kg Körpergewicht. Um Entwicklungsverzögerungen oder Gewichtsverlust bei Hühnern zu vermeiden, sollten diese sofort gefüttert und nicht hungrig gelassen werden. Es wird empfohlen, mehr zu gießen, damit die Kleinen immer freien Zugang zu den Nahrungsmitteln haben.

Erwachsener Zauberer Grau sollte zweimal am Tag essen. Morgens und abends müssen sie mit Trockenfutter versorgt werden. Am Nachmittag - Grüns oder Brei. Die beste Option für die Haltung von Vögeln ist das frische Gras, wenn Sie das Gebiet begehen.

Gewicht und Produktivität

Graue Hühner nehmen schnell zu, das Gewicht einer erwachsenen Schicht - bis zu 3 kg, und ein Hahn kann innerhalb von sechs Monaten bis zu 7 kg zunehmen. Natürlich vorbehaltlich ordnungsgemäßer Fütterung und Wartung. Ein interessantes Merkmal der Rasse sollte nicht erschreckt werden - die Vögel wachsen fünf Monate lang auf, erst später - in der Breite.

Züchter behaupten, dass ein Huhn jährlich mehr als 300 Eier „produzieren“ kann. In der Praxis sagen die Geflügelzüchter etwa 200, was auch sehr viel ist. Hühner fangen bereits nach 3-4 Monaten zu fegen, was ein hervorragender Indikator ist. Bring 2 Eier mit einem Gewicht von bis zu 70 Gramm. Alle drei Tage brüten sie geduldig lange Eier, was sich positiv auf den Geschmack auswirkt. Hühner werden regelmäßig acht Monate lang getragen und danach häuten.

Die Überlebensrate von Hühnern vom Typ Master Grey ist hoch und erreicht unter bequemen Bedingungen 90%.

Rat Wenn Hühner in Käfigen gehalten werden, ist die Gewichtszunahme aufgrund der geringeren Mobilität schneller.

Fütterung und Prävention von Krankheiten

Fütterungsregeln implizieren keine besonderen Techniken. Es ist jedoch ratsam, die Empfehlungen für eine ausgewogene, kalorienreiche Ernährung einzuhalten, um leckeres, sicheres Fleisch und Eier zu erhalten.

Grundnahrungsmittel - vorzugsweise mit Zusätzen von Kräutern und Gemüse. Hähnen sollte mehr Protein gegeben werden, um die Muskelmasse schnell zu erhöhen. Optimal zwei Mahlzeiten morgens und abends, im Winter - Tagesfütterung. Nützlich für Hühnerfischmehl aus Fischknochen oder Grasmehl, die einen gesunden Zustand unterstützen. Sie können den Abfall von Fleisch, Fisch und Gemüse mit Futter oder Getreide mischen. Es ist für Hühner und Kalzium notwendig, so dass es nützlich ist, Hüttenkäsemischungen und Molke aus Milch zu füttern. Trinkwasser sollte immer in ausreichender Menge sauber sein.

Trotz der Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten sollten Hühner regelmäßig geimpft und eine hygienische Prozessdesinfektion des Ortes durchgeführt werden, an dem der Vogel lebt. Hühnerkammern sollten regelmäßig mit einer Manganlösung gewaschen werden, und die Wände und Decke von Hühnerstall sollten mit Kalk bedeckt sein.

Allgemeine Merkmale

Breed Master Grey wird in Richtung Fleisch und Ei getragen. Im Alter von sechs Monaten können Männer 7 kg wiegen und Hühner - 4 (aber viel hängt von der Qualität der Fütterung ab). Frauen beginnen mit 3,5 Monaten zu necken - das ist fast ein Rekordwert für die Kategorie. Im Durchschnitt gibt eine erwachsene Henne 250-300 Eier - kein Wunder, dass die Rasse zu den besten unter den derzeit bekannten (Eierrichtung) zählt. Sie sind groß, haben eine cremefarbene oder braune Schale. Das Hauptziel der Zucht war es, hartnäckig zu sein, was die Hühnerpflege am meisten unprätentiös machte - und es wurde definitiv erreicht.

Die maximale Eierproduktion ist kein Buchindikator, aber um dies zu erreichen, sind oft „sterile“ (dh ideale) Bedingungen erforderlich.

Krankheitsresistenz

Vögel können lethargisch werden, kahl werden, verunglimpfen, sich seltsam verhalten - das alles sind Anzeichen dafür, dass sie krank sind. Standardmaßnahmen in diesem Fall - eine externe Inspektion.

Die Hauptkrankheit der roten Zecke. Der Parasit bleibt an der Haut des Vogels haften, wodurch zunächst die Eiablage-Rate sinkt, die Hühner beginnen, viel zu fressen, die Kämme und Ohrringe blass werden und die Küken schlecht werden. Die kranke Person ist auch ein Hausierer der Infektion und kann eine Masseninfektion des Hauses verursachen. Zur Bekämpfung der Zecke wird eine Desinfektion durchgeführt (Räume, Container, Nester), das Bettzeug wird gewechselt, die Haut der Vögel wird mit Pflanzenöl behandelt. Bitte konsultieren Sie Ihren Tierarzt.

Mit der rechtzeitigen Behandlung von Vögeln ist es immer möglich, die Vögel zu retten, aber mit der Zeit verursachen selbst die häufigsten Parasiten eine Herde von Hühnern.

Die zweite Krankheit der Hühner - Federmilben, die im Loch und am Federstiel leben, ernähren sich von Blut. Infolgedessen wird die Feder zerstört und der Vogel wird kahl. Bisher liegen keine zuverlässigen Daten zur vollständigen Heilung des Federstrichs vor. Master Grey Acariform Parasiten können Vögel treffen. Infolge der Cnemidokoptose verdickt sich das Stratum corneum, die Beine verformen sich und die Phalangen sind mit grauer Patina bedeckt. Für die Behandlung wird Birkenteer verwendet, der Tierarzt kann Akarizide verschreiben.

Vergleich mit Broilern

Broiler sind starke, schnell wachsende Vögel, die eine große Menge an leckerem, zartem Fleisch ergeben, aber zu ihrer Anzucht sind geeignete Bedingungen erforderlich. Das Essen sollte auch vollständig und ausgewogen sein und Vormischungen enthalten (sonst werden die Individuen nicht gut wachsen und Eier tragen). Das Haus sollte mit Heizungs- und Beleuchtungsausrüstung ausgestattet sein, die Lufttemperatur muss auf konstanten Höhen gehalten werden. Eine scheinbar unbedeutende Abweichung von den Kultivierungsregeln - und die Hühner beginnen zu atmen oder zu sterben.

Broiler wurden für den industriellen Anbau geschaffen, weshalb sie die Haftbedingungen so sehr fordern (es ist nicht schwierig, sie in der Produktion bereitzustellen).

Das Hauptanalogon von Chicken Master Grey ist Foxy Chick (oder Red Bro - zwei Namen für die Richtung). Die Konstitution der Vögel ist fast gleich, da sie eine gemeinsame Linie von Elternrassen haben. Farbe feuerrot, die Richtung von Fleisch und Ei. Züchter sagen, Foxy sei größer als Grey, und sie liefen besser. Kalt hält diese Richtung auch gut. Wenn Sie also in einem Haushalt nach einer Langlaufzucht suchen, achten Sie auf beide Rassen und wägen Sie die Vor- und Nachteile ab, um die richtige Wahl zu treffen. Da die Vögel ruhig sind, können sie zusammen mitgenommen werden.

Master Gries ist auch Master Grey. Beide Namen können verwendet werden.

Das Video zeigt die genaue Beschreibung der Rasse der Hühner Master Grey.

Pin
Send
Share
Send
Send

zoo-club-org