Vögel

Trinker für Hühner: Nippelkonstruktionen mit eigenen Händen lernen

Pin
Send
Share
Send
Send


Hühner benötigen wie jedes andere Tier eine sorgfältige und kompetente Pflege, da sie ihren Besitzern Fleisch und Eier geben. Die Zucht dieser Vögel ist ohne ordnungsgemäß ausgewähltes Futter und natürlich Wasser nicht vollständig. Hühnertrinker können Feuchtigkeit im Hühnerstall vermeiden, was zu verrottendem Abfall und Krankheiten der Vögel führen kann. Wenn Sie wissen, wie Sie mit Ihren eigenen Händen eine Trinkschale für Hühner herstellen, können Sie viel sparen.

Grundvoraussetzungen

Unabhängig von der Art der Hühner, hergestellt oder gekauft Trinker müssen mehrere Bedingungen erfüllen. Experten identifizieren die folgenden Anforderungen:

  1. Sicherheit Bei der Eigenkreation müssen Sie nur hochwertige und umweltfreundliche Materialien auswählen. Wenn in diesem Fall Teile aus Metall bestehen, können sich bei der Interaktion mit bestimmten Medikamenten Substanzen bilden, die die Gesundheit von Vögeln beeinträchtigen. Sie sollten auch mit allen spitzen Ecken umgehen, sonst könnte das Tier verletzt werden.
  2. Die Verwendung von reinem Wasser. Eine ungeschützte Trinkschale schafft hervorragende Bedingungen für die Vermehrung schädlicher Bakterien, die zu Infektionen führen können. Außerdem können Hühner selbst Trinkwasser verschmutzen, indem sie ihren Hocker dorthin stellen. Um dies zu verhindern, ist es erforderlich, den Trinkbehälter vor äußeren Einflüssen zu schützen.
  3. Komfort und Einfachheit. Beim Befüllen des Gerätes sollten keine Probleme auftauchen. Wenn möglich, kann der Trinker an die Wasserversorgung angeschlossen werden. Dadurch wird der Füllvorgang vollautomatisch.
  4. Haltbarkeit und Zuverlässigkeit. Vogeltrinker, die direkt in den Käfigen stehen, können von Zeit zu Zeit von den Hühnern selbst beschädigt werden und müssen daher einen festen Körper haben. Außerdem darf der Trinker beim Wenden nicht zerbrechen, da sonst die Vögel ohne Wasser bleiben und der Müll nass wird und mit Pilzen und Schimmel bedeckt wird.

Es besteht ein zusätzlicher Bedarf an Wasserversorgungseinrichtungen für Haushühner, die im Winter einfrieren. Um dies zu verhindern, kann eine hausgemachte Heizung mit Flüssigkeit über dem Gefäß platziert werden. Wenn Sie sich nicht mit den Kabeln verwirren möchten, können Sie eine normale Aquariumheizung installieren. Ein solches Gerät kostet fünfhundert bis eintausend Rubel.

Varianten und Merkmale

Es gibt viele verschiedene Hühnertrinker, die Sie selbst tun können. Die wichtigsten sind Vakuum- und Saugergeräte. Sie können auch einen Trinker aus PVC-Rohr oder einem alten Eimer herstellen. Die letzten beiden Geräte sind übrigens sehr einfach herzustellen.

Für die einfachste Installation können Sie viele Elemente verwenden:

Hinter dem Nutzen und der Einfachheit des Designs stehen jedoch einige "Nachteile". Zum Beispiel muss der Geflügelhalter das Trinkwasser täglich wechseln, da sich im Behälter schnell viel Müll ansammelt. Außerdem sind solche Trinker nicht sehr stabil und selbst ein junges Huhn kann es von oben klettern. Erfahrene Geflügelzüchter stellen fest, dass es für Hühner besser ist, kleine Gefäße zu installieren.

Wenn es in Ihrem Hühnerstall fünf bis zehn Personen gibt, ist es besser, einen Vakuumtrinker zu bevorzugen. Die Konstruktion dieses Geräts ist so ausgelegt, dass bei Bedarf das Wasser selbst gefüllt wird.

Der Schutz gegen das Ausgießen erfolgt durch atmosphärischen Druck. Die einzige Voraussetzung ist, dass die Flüssigkeit zum Trinken immer auf einem bestimmten Niveau sein muss.

Um eine automatische Wasserversorgung zu arrangieren, stellen Hühnerhalter häufig Nippeltrinker mit einer komplexeren Struktur her. Diese Systeme gelten als die populärsten, da sie sowohl für Hühner als auch für erwachsene Hühner Trinkwasser liefern können. Für die Montage benötigen Sie spezielle Nippel. Ihre Konstruktion lässt Wasser fließen, wenn sich der Sauger bewegt.

Nippel-Design

Trotz der breiten Verbreitung haben Nippeltrinker ein "Minus". Unter dem Strich können mehrere Vögel gleichzeitig das Wasser trinken, da in der Hitze neben solchen Systemen echte Schlachthöfe stattfinden werden, insbesondere nach dem Essen. Um Probleme zu vermeiden, ist es notwendig, die Anzahl der Brustwarzen im Voraus vorherzusehen. Die Vorteile dieser Geräte umfassen Folgendes:

  • Wasserschutz vor Schmutz
  • Einsparungen durch gezielte Wasserversorgung,
  • strukturelle Haltbarkeit
  • Einfachheit und einfache Bedienung.

Was den Service angeht, dann eben es reicht aus, regelmäßig Wasser nachzufüllen. Sie brauchen nicht viel Zeit und Mühe. In den meisten Fällen sind nippelartige Vorrichtungen am Käfiggitter befestigt, so dass Vögel es nicht kippen können.

Nippelsysteme reduzieren den Wasserverbrauch ca. 20 mal, aufgrund der Dosierung. Die Verwendung von Drift-Eliminatoren spart noch mehr.

Die Herstellung einer nippelartigen Installation kann eigenständig verwaltet werden. Um einen solchen Trinker herzustellen, müssen Sie sich an das folgende Aktionsschema halten:

  1. Nehmen Sie ein PVC-Rohr. Sein Durchmesser sollte 2 bis 4 cm betragen und ein 60 cm großes Stück daraus schneiden. Markieren Sie im Abstand von 10 cm eine Markierung, in der die Nippel platziert werden.
  2. Schneiden Sie das überschüssige Rohr mit einem Rohrschneider oder einer Metallsäge ab. Defekte können mit einer scharfen Klinge behoben werden.
  3. Nehmen Sie einen Bohrer und einen 9 mm Bohrer. Machen Sie in den Bereichen, die mit einer Markierung markiert wurden, ordentliche Löcher. Dann blasen Sie durch die Struktur, um Kunststoffspäne zu entfernen.
  4. Nippellöcher installieren. Da es keinen starken Druck in der Trinkschale gibt, müssen keine Dichtungen installiert werden.
  5. Bringen Sie an einem Ende des Kunststoffrohrs die Kappe an, am anderen Ende - einen speziellen Docht. Zur Befestigung der Elemente können Sie einen speziellen Lötkolben verwenden.
  6. Überprüfen Sie die Funktion des Trinkers. Wenn das System funktioniert, bringen Sie die Verriegelungen an und befestigen Sie das Gerät.

Einen Vakuumtrinker schaffen

Das Funktionsprinzip dieser Vielzahl von Trinkern für Hühner besteht darin, dass das Wasser in ihnen unter Druck zugeführt wird. Die Kapazität für diesen Zweck kann beliebig genutzt werden. Also, für die Herstellung von Avtoopilki für Hühner machen Sie es selbst:

  1. Finden Sie eine Literflasche und eine Kappe aus Deodorant oder Saft.
  2. Schrauben Sie den Deckel auf das Gefäß und befestigen Sie die Oberkante mit einem Marker an der Flasche.
  3. Machen Sie ein Loch mit einem Durchmesser von 8 bis 12 mm. Zu diesem Zweck können Sie ein beheiztes Messer oder einen herkömmlichen Bohrer verwenden.
  4. Tippen Sie die Wasserflasche ein und ziehen Sie die Kappe fest. Drehen Sie dann das Gefäß um und überprüfen Sie die Leistung der Struktur. Um die Stabilität des Trinkers zu verbessern, muss er fest mit Draht, Klebeband und Klemmen gesichert werden.

PVC-Rohrvorrichtung

Alle die Die erstaunlichsten Erfindungen haben ein einfaches Design. Dies gilt auch für das PVC-Rohrsystem. Diese Systeme haben viele Vorteile: Einfachheit, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit. Um einen solchen Trinker herzustellen, müssen Sie das folgende Schema verwenden:

  1. Finden Sie ein Kunststoffrohr. An einem Ende sollte es eine Kurve und am anderen Ende ein Stummel sein. Tragen Sie eine gerade Linie mit einem Marker auf die Tube auf. Verwenden Sie zur Vereinfachung der Aufgabe die Gebäudeebene.
  2. Dann müssen Sie ein kleines rechteckiges Holz nehmen. Es ist erforderlich, eine Markierung auf der Kontur des Rechtecks ​​zu erstellen.
  3. An den Rändern des markierten Rechtecks ​​müssen Sie mit einem Schraubendreher oder Bohrer Löcher bohren. Um zu verhindern, dass der Bohrer abspringt, kann mit einer Ahle oder einem Nagel eine kleine Nut hergestellt werden.
  4. Nachdem Sie die Löcher gemacht haben, geben Sie dem Rohr mit einer Stichsäge die erforderliche Form. Unregelmäßigkeiten und Mängel müssen mit Sandpapier gereinigt werden.
  5. Danach müssen nur noch die Riegel oder Klammern angebracht und das System auf dem Boden installiert werden, wobei Wasser durch eine Biegung hineingegossen wird.

Eimerhalterung

Wenn Sie keine Lust oder Zeit haben, einen schwierigen Trinker für Hühner zu machen und Geld für den Kauf von "Laden" -Geräten auszugeben, kann eine Trinkinstallation aus einem unnötigen, aber einem ganzen Eimer gemacht werden. Dazu bohren Sie ein Loch in den Boden und setzen den Behälter mit Rillen auf den Deckel.

Zu machen einfache trinkschale es kann anders sein Nehmen Sie den Farbeimer und die Blumentopfschale. Die Palettengröße muss größer sein als der Tank. Machen Sie ein Loch in den Tank und auf die Felge. Dann etwas Wasser in den Eimer gießen und mit einem Deckel abdecken. Stellen Sie das Gefäß in die Pfanne. Das Wasser sammelt sich allmählich in der Pfanne, fließt jedoch nicht aus, wenn es die Höhe der Löcher erreicht hat. Wenn die Tiere trinken, füllt sich das Tablett allmählich.

Es gibt eine Reihe von Empfehlungen, um Vogelwasser vor Verschmutzung zu schützen. Zunächst muss kontrolliert werden, dass sich die Oberseite der Struktur ungefähr auf Höhe der Rückseite der Hühner befindet. Die Größe des Trinkers hängt von dem verwendeten Futter oder der Temperatur im Hühnerstall ab. Wenn zum Beispiel die Raumtemperatur nie unter +20 Grad fällt, ist es unerwünscht, mehr als 400 ml Wasser in der Trinkschüssel aufzubewahren. Anhand dieser Regel können Sie die Größe des Tanks für das Gerät beim Trinken bestimmen.

Arten von Tränken für Geflügel

Üblicherweise werden diese Geräte in drei Gruppen eingeteilt:

  • einfache Trinker
  • Vakuumkonstruktionen
  • Nippeltrinker für Hühner.

Letztere sind für die Automatisierung der modernen Landwirtschaft am effektivsten. Deshalb schauen wir uns ihr Gerät genauer an.

Warum ist es notwendig, Betriebe mit automatischen Trinkern auszustatten?

Es gibt eine Reihe von Problemen, die solche Geräte leicht lösen können. Nämlich:

Primitive Trinker (Behälter mit Wasser) drehen die Hühner. Das bedeutet, dass Wasser viel mehr verbraucht wird, als es könnte.

Nippeltrinker ist sehr praktisch.

Auf einem großen Bauernhof benötigt man eine beeindruckende Kapazität. Das Wasser in ihnen wird jedoch schnell unbrauchbar (der Vogel klettert dort und verschmutzt den gesamten Inhalt). Daher muss das Wasser in solchen Tränken mehrmals am Tag gewechselt werden. Dies ist unpraktisch und unpraktisch. Und dies ist nicht die beste Option für Hühnergießen.

Wasser ist in offenen Behältern anfälliger für das Züchten schädlicher Mikroorganismen, was für die Gesundheit des Vogels nicht sicher ist.

Was ist ein Nippelsystem zum Tränken von Hühnern?

Solche Geflügelbewässerungsvorrichtungen arbeiten unmittelbar nach dem Prinzip der Wasserversorgung, wenn die Haustiere ihren Durst löschen möchten. Sie bekommen die Flüssigkeit durch den Nippel (aus dem Englischen. Nippel - "Nippel"). Versehentlich verschüttetes überschüssiges Wasser geht nicht verloren, sondern wird in speziellen Tropfenabscheidern gespeichert. Die Nippel sind in einem Rohr installiert, das entweder an einen mit Wasser gefüllten Tank oder eine Wasserversorgung angeschlossen ist. Infolgedessen wird das Bewässern von Hühnern vollständig automatisiert.

So ein Trinker im Laden gekauft. Dieses Design mag kompliziert erscheinen, es ist ziemlich realistisch, es selbst zu tun.

Trinker kann im Laden gekauft oder selbst gemacht werden

Anweisungen zur Herstellung von Nippeltrinkern

Für solche Trinker gibt es zwei Möglichkeiten: einfacher und komplizierter. Zunächst möchte ich über das sprechen, was in der Herstellung mühsamer, aber auch praktischer ist. Daher prüfen wir im Detail, wie Sie ein solches Modell mit Ihren eigenen Händen erstellen. Sie benötigen:

  • Kunststoffrohr (optimaler Durchmesser - 10 cm),
  • Stubs
  • Entwässerung
  • Brustwarzen
  • Reservoirs, die Tropfen fangen,
  • Druckregler
  • Schraubendreher
  • Messer zum Bohren von Löchern (oder elektrische Stichsäge).

Diese Option bedeutet, dass die Flüssigkeit im Trinkwasser direkt aus der Wasserversorgung stammt. Sie können einen solchen Nippeltrinker leicht mit Ihren eigenen Händen herstellen. Sie müssen sich mit allen notwendigen Materialien eindecken. Der Installationsvorgang ist recht einfach.

Nippelny Trinkschale in einem Abschnitt

Sie sollten damit beginnen, die Pfeife auf den gewünschten Typ zu bringen. Für jeden Nippel müssen Löcher vorgesehen sein. Sie benötigen auch Öffnungen für den Anschluss an eine Flüssigkeitswasserversorgung. Sie können mit einem normalen Messer Löcher machen, die vorgespitzt und glühend heiß sind. Wenn Sie eine elektrische Stichsäge haben, wird der Prozess noch einfacher.

Wenn die Löcher gebohrt werden, verschließen Sie das Rohr auf beiden Seiten mit Stopfen. Als nächstes montieren Sie die Struktur so, dass sie sich im Hühnerstall befinden sollte. Denken Sie daran, dass die Höhe von Ihnen selbst bestimmt wird, abhängig von der Größe der Hühner.

Befestigen Sie die Nippel und die Wasserquelle am feststehenden Trinker. Bis zuletzt den Druckregler einstellen. Für jeden Nippel ist es wünschenswert, die Fänger Tropfen zu bringen. Sie können wieder ihre eigenen Hände aus Plastikflaschen machen. Sie sollten den Ständer in die gewünschte Form schneiden und unter jedem Nippel hängen. Versehentlich verschüttet, aber nicht vom Wasser der Vögel getrunken, wird nicht vergebens konsumiert. Haustiere werden es später von diesem Stand trinken.

Diese Trinker sind für Hühner geeignet. Das Versorgen von Geflügel mit Wasser wird mit diesem Modell einfach und automatisiert.

Es ist jedoch wichtig, einige technische Feinheiten zu beachten, damit der Trinker effizient und reibungslos arbeiten kann.

Wenn Sie einen Nippeltrinker herstellen, stellen Sie sicher, dass die Nippel so installiert werden, dass der Wasserstand in der Leitung immer über ihnen liegt. Sonst funktionieren sie nicht. Es muss genügend Luft in der Röhre vorhanden sein, damit das Wasser entlang der Nippel zum Vogel fließen kann (im Falle eines Unterdrucks ist dies nicht möglich).

Nippeltrinker sind gut für Hühner.

Vereinfachte Version

Es gibt eine etwas andere Art von Nippeltrinkern, die sich leicht mit den eigenen Händen erledigen lassen. Ihre Basis ist keine Pfeife, sondern ein geräumiger Wassertank. Um ein solches Gerät herzustellen, benötigen Sie:

  • einen Behälter (zum Beispiel eine 5-Liter-Plastikflasche),
  • Brustwarzen
  • Reservoirs, die Tropfen fangen,
  • Schraubendreher
  • Montagehalterungen.

Beginnen Sie mit der Herstellung des Trinkers, indem Sie den Nippel im Flaschenverschluss montieren. Dazu bohren Sie mit einem Schraubendreher ein Loch hinein. Danach den Nippel befestigen und die Kappe auf die Flasche setzen. Verriegeln Sie den Tropfenfänger unter dem Sauger, was Sie wie oben beschrieben mit Ihren eigenen Händen tun werden.

Die Höhe des Trinkers hängt vom Alter des Vogels ab.

Als nächstes müssen Sie den resultierenden Trinker lediglich mit Hilfe von Klammern an der richtigen Stelle verkehrt herum installieren. Für eine große Farm ist es besser, mehrere solcher Strukturen zu erstellen. Vergessen Sie nicht, dass der Wasserstand eines solchen Trinkers immer über der Brustwarze liegen sollte.

Wir hoffen, unser Rat hilft Ihnen bei der Gestaltung des Hofes!

Wie macht man einen Nippeltrinker?

Ihre Vorteile sind wie folgt:

  • Wassereinsparung
  • Wasserschutz vor Schmutz und Ablagerungen
  • Nachhaltigkeit
  • Bequemlichkeit des Services.

Erwachsene Hühner und Hühner können den Nippeltrog benutzen. Das Legen von Vögeln ist gut, wenn sich die Pins auf und ab bewegen. Broiler und Hühner schaffen Entwürfe mit Wasserversorgung in alle Richtungen. Bei ordnungsgemäßer Herstellung des Tränkebechers dauert die Wartung mehrere Minuten pro Tag und besteht nur darin, das aufgefüllte Wasser nachzufüllen.

Es ist möglich, eine solche Konstruktion aus jedem Kunststoffbehälter herzustellen - sogar aus einem gewaschenen Plastikeimer aus Baumischungen. Je breiter der Boden des Eimers ist, desto besser. Bei der Herstellung und Berechnung von Materialien ist es notwendig, den Bedarf von gezüchteten Hühnern für das Trinken korrekt zu berechnen, damit die Hitze in der Umgebung der Poleniki nicht beeinträchtigt wird. Jeder Vogel trinkt durch die Brustwarze, daher muss die Anzahl der Brustwarzen den Bedürfnissen der Hühnerpopulation entsprechen.

Bezüglich der Auswahl der Brustwarze kommt diesbezüglich aus dem Alter der Bevölkerung. Für Young Stock ist beispielsweise das Modell 3600 die beste Wahl, das sich um 360 Grad dreht. Für Erwachsene wäre die beste Option die Nippel 1800, die aktiviert wird, wenn Sie auf und ab drücken.

Einen Nippeltrinker zu erstellen ist einfach:

  1. Am Boden des Tanks müssen Sie die erforderliche Anzahl von Löchern bohren und jeweils einen Trinknippel einsetzen.
  2. Verstärken Sie die Konstruktion in einer für die Hühner bequemen Höhe.

Der Wasserverbrauch in einem solchen Topf ist 20-mal geringer als im herkömmlichen. Dies macht es viel weniger wahrscheinlich, seiner Verwüstung zu folgen. Zusätzlich kann ein Schlauch von einem Wasserversorgungssystem oder einem Tank zur Struktur gebracht werden. Hilft, Wasser und spezielle Tropfenabscheider zu sparen.

Trinkschalen werden nicht nur aus Behältern gesammelt, sondern auch aus PVC-Wasserleitungen, die über die gesamte Länge an der Wand angebracht sind.

Nippeltrinker für Kunststoffpfeifenhühner:

  • Schneiden Sie ein Rohr mit einem Durchmesser von 2-3 cm der erforderlichen Länge. Alle 10 cm (für Junge) oder 25 cm (für Erwachsene), markieren Sie das Telefon - die Nippel werden an diesen Stellen platziert.
  • mit einem 9-mm-Schraubendreher, Bohrungen,
  • tippen Sie auf, um einen Faden herzustellen
  • blasen Sie das Rohr durch, blasen Sie den Staub vom Bohren aus,
  • Schraubennippel
  • an einem Ende eine Kappe, am anderen Ende einen Adapter, an dem der Schlauch montiert wird,
  • Installieren Sie Auffangwannen oder Mikrotassen,
  • Überprüfen Sie das Design auf Funktionalität und blasen Sie das freie Ende ein. Der Wind sollte aus jedem Nippel geblasen werden.
  • befestigen Sie die Klammern an der Wand des Hühnerstalles und befestigen Sie darin eine Schüssel,
  • den Schlauch vom Trinktopf zur Wasserversorgung halten.

Das Wichtigste an einem solchen System ist die korrekte Installation des Nippels, ansonsten funktioniert das Gerät nicht.

Vakuumtrinker

Nach einem anderen Prinzip arbeitet ein Vakuumsauger, dessen Wasser unter dem Einfluss von Vakuum zugeführt wird. Die einfachste Version dieses Designs ist ein umgedrehtes Drei-Liter-Gefäß, dessen Wasser in die Platte fließt, in die der Hals eingetaucht wird. Вода в банке удерживается, благодаря разнице давления внутри и на поверхности тарелки. Когда уровень в ней снижается, в банку втягивается воздушный пузырь, позволяющий вылиться нужному количеству жидкости.

Jetzt sind Gläser wegen ihres Gewichts, ihrer Zerbrechlichkeit und ihrer Unannehmlichkeiten bei der Verarbeitung nicht mehr relevant. Sie wurden durch Kunststoffbehälter ersetzt.

Ein Beispiel für die Herstellung von Trinkschüsseln aus 5 oder 10 l Flaschen. Für den Bau von Tanks nehmen Sie eine Kunststoffflasche mit 5 oder 10 Litern.

Unabhängige Produktion von Vakuumtrinkern für Hühner:

  • nimm eine Flasche unter dem Wasser, eine Plastikkappe und die obere Abdeckung, die das übliche enthält,
  • Schrauben Sie den Deckel auf die Flasche und markieren Sie die Stelle, an der der Deckel endet.
  • mit einem beheizten Küchenmesser ein Loch mit einem Durchmesser von 8-10 mm bohren, nicht höher als die Markierung,
  • Geben Sie Wasser in den Behälter, schrauben Sie die Kappe auf und drehen Sie die Flasche um, um die Funktionalität zu überprüfen.

Die Trinkschale ist fertig. Jetzt ist es notwendig, es an der Wand des Hühnerstalles oder an seinen Stangen mit Schlauchklemmen zu befestigen. Eine 5-Liter-Flasche Wasser reicht für einen Tag um ein Dutzend Hühner.

Aus Kunststoff-Abwasserrohr

Es ist ein einfaches und langlebiges Design, bequem zu erstellen.

  • Für die Herstellung wird ein Abwasserrohr mit einem Durchmesser von 15 cm benötigt.
  • Zum einen müssen Sie eine Kappe montieren. Zum anderen - um den Schlauch zu bringen
  • In das Rohr schneiden Sie ovale längliche Schlitze mit Jumpern.
  • Das Rohr lässt sich leicht mit einem erhitzten Messer schneiden.
  • Unregelmäßigkeiten verarbeiten Schleifpapier.
  • Die Montage erfolgt an der Wand durch die Klammern auf der Rückseite eines Huhns, damit es nicht darin spritzt.

Der einfachste Tränkeimer

Wenn Sie sich für eine temporäre einfache Version des Tränkebechers interessieren, können Sie die Ausrüstung aus einem Konstruktionseimer und einer Palette herstellen.

  • Der Palettendurchmesser muss größer sein als die Oberseite des Topfes.
  • Bohren Sie in einem Eimer in einem Abstand von 1 cm von der Oberseite zwei gegenüberliegende Löcher.
  • Danach Wasser in einen Topf gießen und mit einem Tablett abdecken. Drehen Sie das Design vorsichtig um.
  • Nach und nach sammelt sich Flüssigkeit aus den beiden Löchern. Nachdem der Füllstand die Löcher erreicht hat, stoppt der Fluss.

Wenn die Vögel von diesem Trinker trinken, erholt sich der Flüssigkeitsstand.

Trinkbedarf für Hühner

Eine Henne kann je nach Alter, Wetter und Futtermenge eine unterschiedliche Flüssigkeitsmenge trinken. Ein erwachsenes Huhn wird jedoch mindestens 500 ml trinken. Hühnchen trinkt doppelt so viel Wasser wie Futter.

Um zu verhindern, dass der Vogel Zugang zu Trinkwasser hat, gibt es mehrere Anforderungen an Trinkwasser:

  • Bequemlichkeit. Das Gefäß sollte leicht zu befüllen sein. Vorzugsweise automatisiert. Sie müssen es so platzieren, dass der Vertreiber der Flüssigkeit Medikamente, flüssige Vitamine oder Ergänzungen hinzufügen kann.
  • Sicherheit Metallstrukturen sollten aus Edelstahl und Kunststoff aus lebensmittelechtem Kunststoff bestehen. Das Gerät sollte keine scharfen Ecken und keine stechenden Elemente aufweisen. Andernfalls kann der Vogel zerkratzen und dann beginnt der Peck
  • Hygiene. Der Behälter sollte von äußeren Einflüssen isoliert werden, damit Wasser nicht zu einer Infektionsquelle wird. Hühnerexkremente nicht betreten. Das Gefäß sollte gut gewaschen werden. Der Vogel sollte nicht darin spritzen,
  • Nachhaltigkeit. Hühner können einen Topf versehentlich umwerfen. Wasser läuft aus, Feuchtigkeit tritt im Hühnerstall auf, Feuchtigkeit steigt an. Und das kann alle möglichen Krankheiten verursachen,
  • Funktionalität Der Vogel muss ungehinderten Zugang zum Trinken haben. Bei Nippeltrinkern muss die Anzahl der Nippel mit der Anzahl der Hühner übereinstimmen.

Hühnerkreaturen lebhaft und nicht immer ordentlich. Alle Strukturen müssen sicher befestigt sein, sonst können die Hühner ins Wasser fliegen oder es einfach umkippen. Nasses Huhn ist ein gekühlter Vogel, der sich jederzeit erkälten kann. Dann müssen Sie ihre laufende Nase und Husten behandeln.

Was sind die Trinker?

Einfache Konstruktionen bestehen aus alten Bauschalen oder PVC-Rohren. Sie können Ihren eigenen Nippel oder Vakuumtrinker herstellen.

Vakuum- und Nippeltrinker sind die optimale Wahl eines eifrigen Besitzers, der seine Zeit und Energie schätzt:

  1. Das Design der Vakuumtränke ist so gestaltet, dass sich Wasser beim Verbrauch immer aufaddiert. Dies ist ideal für den Anbau einer kleinen Herde von 5-10 Vögeln.
  2. Das Design des Saugers ist komplizierter, aber Sie können eine automatische Wasserversorgung vornehmen. Für die Herstellung von Nippeln werden Nippel benötigt, aus denen Wasser strömt, wenn sie diesen ausgesetzt werden, und Drift-Eliminatoren, wodurch der Wasserverbrauch reduziert werden kann.

Separat können Sie geräumige und komfortable Siphon-Ansichten auswählen. Sie können auf den Boden gestellt oder an der Wand montiert werden. Das Design der Trinkschale besteht aus einem Siphonsystem, einem Glas und einer Palette.

Becherzeiger sind ein kleines Gefäß mit einer Zunge, die darin schwimmt und das Wasser aus einem Schlauch blockiert. Sie funktionieren wie folgt: In den nach oben gefüllten Gefäßen schweben die Zungen an die Oberfläche und der Wasserzufluss wird blockiert. Wenn das Wasser aufgebraucht ist, geht die Zunge runter und eine neue Portion wird in den Becher gegossen. Dies sind einfache und bequeme Modelle.

Um Erkältungen zu vermeiden und die Immunität bei Hühnern zu schwächen sowie um Probleme durch das Einfrieren von Wasser zu vermeiden, können die Trinker für den Winter erhitzt werden.

  • Ein einfaches hausgemachtes Design ist eine niedrige Blechdose mit einer sich öffnenden Seitenwand, in der sich das Kabel mit dem Sockel der Lampe befindet.
  • In die Schachtel eine Flasche füllen.
  • Wenn Sie die Glühbirnen bei 40 W einschalten, erwärmen sich die Wände der Box, und das reicht, um das Wasser in der Untertasse warm zu halten.

Bei der Erstellung eines solchen Designs wird nur für den Kauf einer Glühbirne Geld ausgegeben, da sich alle anderen Materialien normalerweise auf der Baustelle befinden.

Wie Sie sehen können, müssen Sie eine normale Bewässerung durchführen, damit sich der Vogel unter der Macht eines Wirtes nicht unwohl fühlt. Eine automatisierte Wasserversorgungseinrichtung kann länger dauern, aber das Ergebnis, die Notwendigkeit einer menschlichen Anwesenheit bei der Pflege von Haustieren zu reduzieren, ist es wert.




Makarov Iwan Wassiljewitsch

Der erbliche Geflügelbauer, Inhaber einer Geflügelfarm, schloss sein Studium an der Staatlichen Agraruniversität in St. Petersburg mit Auszeichnung ab, dem Verfasser von Artikeln in Fachzeitschriften

Einhaltung der Regeln für Trinkwasser

Für die meisten offenen Trinkwannen können verschiedene Behälter verwendet werden, selbst ein Eimer und eine Küchenschüssel reichen aus. Besitzer mit Erfahrung wissen jedoch bereits, dass diese Option nicht effektiv ist, da Hühner und Hühner nicht besonders gepflegt sind und oft mit ihren Pfoten in einem Behälter mit Wasser krabbeln. Sie verschmutzen es, wenden es um, daher ist es aus hygienischen und wirtschaftlichen Gründen nicht akzeptabel.

Bevor Sie einen automatischen Trinker herstellen, sollten Sie sich mit einer Reihe wichtiger Regeln vertraut machen.:

  • Das Gerät muss ausreichend stabil sein. Zu diesem Zweck sollte es an der Wand befestigt werden.
  • Das Autotrinken sollte dem geschlossenen Typ entsprechend gestaltet werden, damit die Vögel keine Gelegenheit haben, da Pfoten werden.
  • Wasserwechsel dauert ca. 3 Tage,
  • im Winter tritt aufgrund künstlicher Erwärmung nicht auf Wasser gefriert im Wassertank,
  • das Wasser in einem solchen Tank ist immer sauber, Mikroben erscheinen nicht,
  • Vögel zerstören den Panzer nicht und können ihn sicher verwenden.

Dies ist eine der idealen Bedingungen für die Pflege von Hühnern, was die Arbeit erheblich erleichtert und wertvolle Zeit verschwendet. Hier sind zum Beispiel Geflügelfarmen seit langem mit automatischen Autotrinkern ausgestattet.

Müssen wissen Die Tasse muss gemacht werden Lebensmittelqualität Kunststoffund auch nicht enthalten innenlackierung und kraftstoffschlamm.

Materialien und Werkzeuge zum Erstellen automatisierter Tränke

Für die Herstellung von Trinkschüsseln mit eigenen Händen benötigen Sie keine fachlichen Fähigkeiten. Es reicht aus, eine Flasche mit 5-7 Litern zu kaufen, mit der diese Kapazität gekauft werden kann Wasser in Flaschen. Sie müssen auch eine kleine Wanne und ein paar Clips finden, damit der gefüllte Behälter fixiert wird. Als nächstes müssen Sie die Flasche umdrehen, die Clips befestigen und fertig. Die Geschäfte verkaufen die gleichen Produkte mit einem ähnlichen Design.

Bis heute vor allem Nippel-Autotrinker. Das Gerät zu bauen ist etwas schwieriger und folgendes wird benötigt:

  • Marker
  • Vorrichtung zum Einfädeln,
  • mehrere Klammern
  • Wasserstecker
  • Kunststoffschlauch
  • Rohradapter
  • Wassertank
  • Nippel 360 und 180 - der erste wird für große Individuen benötigt, der zweite für Hühner
  • Auffangwanne,
  • Schraubendreher
  • bohren
  • Zäune für Trinker,
  • Materialien zum Befestigen der Vorrichtung.

Große Liste notwendige Gegenstände Es sollte nicht erschrecken, die gesamte Konstruktion wird extrem einfach sein.

Einen Nippeltrinker mit eigenen Händen machen

Die Autotrinker der Brustwarzenart sind im Gegensatz zu ihren Gegenstücken ein Modell für die automatisierte Wasserversorgung. Erlaubt Beliebige Kapazität verwenden, selbst ein Eimer, die Hauptbedingung ist die Pipette. Eines der einfachsten Nippelsysteme ist ein solches Schema: Nippel sind in einem hängenden Eimer montiert, sie befinden sich ganz unten. Das Produkt kann auch Wasser aus dem Tank liefern oder mit einem Durchflusssystem ausgestattet sein. Um avtogilki für Vögel zu schaffen, benötigen Sie grundlegende sanitäre Kenntnisse, dann ist die Gerätequalität auf einem Niveau mit werkseitigen Geräten.

Herstellungsprozess

  1. Zuerst müssen Sie den Arbeitsplatz und die Werkzeuge vorbereiten.
  2. Ferner werden Löcher in Schritten von 30 cm in das Rohr eingebracht. Bei einem Rohr mit einer Länge von 100 cm wird jedoch empfohlen, nicht mehr als 5 Löcher zu machen. Wenn Sie mehr Löcher machen, ist dies für Hühner eine erhebliche Unannehmlichkeit.
  3. Löcher sollten an der Stelle gebohrt werden, wo Innenrillen befinden sichEs tritt kein Wasserleck auf. Der Lochdurchmesser sollte ca. 9 mm betragen, auch dort werden Nippel, die zuvor mit Teflonband umwickelt wurden, eingebaut - das Wasser wird nicht fließen.
  4. Ferner wird der Stummel genommen und auf das Rohr gelegt, egal auf welcher Seite. Der Schlauch ist an der anderen Kante befestigt und muss der Wasserversorgung zugeführt werden.
  5. Das Anbringen des Auffangbehälters schafft zusätzlichen Komfort für Hühner.

Ein solches Autotrinken ist die beste Option, da sich im Wasser keine verschiedenen Mikroorganismen bilden, da Wasser vorhanden ist das Gerät stagniert nicht. Das System ist vollständig automatisiert, so dass Vögel jederzeit die Möglichkeit haben, Wasser zu trinken. Es gibt ein kleines Minus - eine relativ kleine Geldverschwendung, und ein erwachsener Vogel kann die Struktur brechen, indem er auf die Pfeife springt, aber der Bau eines kleinen Zauns löst dieses Problem. Option für vereinfachte Brustwarzen automatisierte Trinker.

So wird es gemacht.

  1. Jedes saubere Gefäß wird ausgewählt.
  2. Ein Loch wird unten gemacht
  3. Der Nippel ist in einem 9 mm Loch montiert
  4. Der Tank ist mit Wasser gefüllt und in einem hängenden Zustand fixiert - die Höhe wird so gewählt, dass die Hühner leicht in den Trog gelangen können.

Alles ist sehr einfach, das Gerät ist fertig!

Einen Vakuumtrinker mit eigenen Händen herstellen

Bei dem Gerät, das Glas unterschiedlicher Größe verwendet, fließt das Wasser aus dem umgedrehten Tank allmählich in die Schüssel, in der der Behälter installiert ist. Flüssigkeitsretention tritt aufgrund von Druck in der Dose und an der Oberseite der Schüssel auf. Dies geschieht auf diese Weise - wenn das Wasser aus der Schüssel entfernt wird, strömt die Luft in einer bestimmten Menge umgedreht und dementsprechend strömt das Wasser so viel aus wie die Hühner getrunken haben. Die Bank sollte gut befestigt sein und die Struktur geben maximale Steifigkeit. Hühner sind eher neugierig und unruhig, so dass sie das gesamte System leicht brechen und die Kapazität umdrehen können.

Hes ist für die Konstruktion notwendig:

  • eine Lücke machen
  • finde ein Glas
  • bereiten Sie sauberes Wasser zu
  • finde eine Schüssel

Vacuum Plastic Autotrinker - es ist sehr einfach gemacht. Es ist wichtig, dass der Rand der Schüssel abgerundet oder mit Gummi besetzt ist, damit die Hühner den Hals nicht verletzen können.

Herstellungsprozess

  1. Zuerst wird ein hohes Plastikbecken genommen, so dass das Niveau der Bretthöhe nicht höher als das Niveau des Hühnerhalses wird.
  2. Ferner werden in einer Höhe von 15 cm vom Boden her Löcher in die Flasche gebohrt, dann sollte der volle Behälter in das Becken gestellt werden. Danach beginnt das Wasser zu fließen und wird mit dem Loch etwas flacher, vielleicht etwas höher.
  3. Wenn Wasser verbraucht wird, sinkt der Füllstand im Tank und füllt sich wieder.em fehlender Betrag im Becken. Dies geschieht durch Eintreten der Luftblase, die den Druck verteilt: Eine Flasche mit 5 Litern versorgt etwa 10 Hühner mit Wasser.

Vakuumtrinker von 2 Flaschen - Das Gerät ist auch leicht herzustellen und die Materialien sind zur Hand. Herstellungsprozess

  1. Zunächst 2 Flaschen mit Stopfen für 5 und 8 Liter ausgewählt.
  2. Ferner wird eine Schüssel aus einem großen Behälter auf eine Höhe von 15 cm geschnitten.
  3. Dann werden die beiden Stecker miteinander verbunden und die Flasche wird umgedreht.
  4. In die Behälterwand wird ein Loch bis zu einer Höhe unter dem Niveau der Schüssel eingebracht.
  5. Es ist notwendig, Wasser in die Flasche zu gießen und den Korken mit der Schüssel zusammenzuschrauben.
  6. Das Loch sollte mit einem Finger bedeckt werden und das Gerät dann an der Wand befestigen mit der Hilfe von derzhak.
  7. Am Ende wird der Finger entfernt, und das Wasser beginnt in die Untertasse zu fließen und erzeugt ein Vakuum.

Vakuumtrogtrinker - Das Produkt wird auf der Rückseite des Vogels platziert. In diesem Fall können die Tiere dort nicht mit den Pfoten eindringen.

Herstellungsprozess

  1. Ein Kunststoffrohr wird vorbereitet.
  2. Das Messer wird genommen und heiß erhitzt.
  3. Als nächstes schneiden Sie Löcher mit einem heißen Messer.
  4. Dann werden die Kanten gedämpft und Wasser wird durch eine Wasserleitung mit einem Ende verbunden.
  5. Am Ende ist ein Ablassventil aufgebaut, das die Funktion der Reinigung des Tanks übernimmt.

Alle Sanitärartikel werden im Laden verkauft.

Müssen wissen Es ist notwendig, im Winter eine moderate Menge an Heizung bereitzustellen - Aquarienheizungen sind für eine solche Organisation geeignet, sie werden mit dieser Aufgabe hervorragende Arbeit leisten. Müssen wissen Für Hühner wird ein Trog gebaut nach dem gleichen Prinzipwie für erwachsene Hühner, aber das Gefäß sollte kleiner sein.

Alle Arten von Tränkeschüsseln arbeiten nach dem gleichen System und versorgen Hühner mit automatischer Wasserversorgung. Das Design kann mit einem Käfig eingezäunt oder offen gelassen werden, aber die erste Option ist bequemer. Besondere finanzielle Kosten sind nicht erforderlich und das Material für die Herstellung des Geräts ist reichlich vorhanden. Sie können auch Fantasie verwenden und nach Ihren Wünschen einen eigenen Vogelhäuschen bauen.

Pin
Send
Share
Send
Send

zoo-club-org