Tiere

Klassen und Arten von Hundefutter

Pin
Send
Share
Send
Send


Absolut alle Hundebesitzer verstehen, dass ähnliche Produkte zu unterschiedlichen Preisen verkauft werden können. Meistens der Grund für den Qualitätsunterschied, umfangreiche Marketingunterstützung, Transportkosten und Abschreibung der Produktion. Um die Antwort auf die Frage, warum Feeds in Klassen unterteilt sind, zu klären, müssen Sie verstehen, dass sie nur die Qualität von Feeds angeben.

Je höher die Futterqualität ist, desto genauer sind die Rohstoffe, aus denen sie hergestellt werden, desto höher sind die Kosten. Die Zuweisung einer nominalen Klasse zu einem bestimmten Feed ist nicht gesetzlich geregelt. In Europa und Amerika gibt es einen komprimierten gesetzlichen Rahmen, der die Qualität der in der Produktion verwendeten Rohstoffe kontrolliert. Die Rechtsvorschriften betreffen jedoch nicht die Gerechtigkeit, einer Klasse ein Lebensmittel oder eine Marke zuzuordnen.

Nominale Futtermittelklassen werden für den Endbenutzer eingeführt. Nach allgemein anerkannten Standards unterscheiden sich die Futtermittelklassen nach Kalorien, Fleischgehalt und Qualität.

Arten von Hundefutter

Die Palette der Fertigprodukte erweitert die Arten von Hundefutter. Mal sehen, wie sie sich unterscheiden.

Beliebte Hundefutterarten:

  • Trocken - in Form kleiner Körnchen hergestellt. Bei der Herstellung der Rohstoffe wird getrocknet, mit Vitaminen und Spurenelementen angereichert und anschließend zu Granulat gepresst.
  • Halbfeucht - die sogenannten Beutel oder Sachets, die Stücke von Soße oder Gelee enthalten.
  • Nasses Essen oder Pastete - Die Zusammensetzung ähnelt halbnassem Futter, weist jedoch eine vollständig homogene Struktur auf.
  • Leckereien - hergestellt in Form von Crackern, Tabletten und Medaillons, enthalten normalerweise keine Kohlenhydrate.

Trockenfutter enthält wenig Wasser, normalerweise bis zu 10%. Wichtige und halbfeuchte Lebensmittel derselben Marke unterscheiden sich nicht in der Zusammensetzung von trockenen Lebensmitteln, sie enthalten jedoch mehr Wasser, wodurch der Massenanteil von Proteinen und Kohlenhydraten ersetzt wird.

Trockenfutter ist bei Hundebesitzern beliebter, da sie viel billiger sind. Halbfeuchte Lebensmittel und Pasten sind hauptsächlich für die Fütterung von Welpen, älteren Hunden und Tieren mit chronischen Gesundheitsproblemen vorgesehen.

Hundefutter-Klassen

Futtermittelklassen sollen Qualität bedeuten. Viele Besitzer, insbesondere diejenigen, die ihren ersten Hund haben, gehen nicht ins Detail und füttern das Haustier mit den Produkten, die das größte Vertrauen erzeugen. Leider führt die Leichtgläubigkeit der Besitzer oft zu Beschwerden - chronischen Krankheiten und Gesundheitsstörungen des Hundes.

Tipp: Vor dem Kauf die Zusammensetzung der Produkte sorgfältig lesen und analysieren. Selbst teure Lebensmittel in einer schönen Verpackung erfüllen möglicherweise nicht die Qualität oder die erwarteten Anforderungen.

Economy-Klasse

Die Economy-Klasse beinhaltet die erschwinglichen Kosten für vorgefertigte Tierfutter. Wir weisen sofort darauf hin, dass die Feeds der Economy-Klasse am deutlichsten erkennbar sind, da sie weit verbreitet und massiv beworben werden. Die Kosten für Werbekampagnen, Marketinguntersuchungen und andere Manipulationen zur Steigerung der Markenbekanntheit kosten Geld. Natürlich ist der Betrag, der für die Verkaufsförderung von Waren aufgewendet wird, in ihrem Wert festgelegt.

Beachten Sie! Wenn wir eine vergleichende Analyse der Futtermittel in der Economy- und Premium-Klasse durchführen, stellt sich heraus, dass sich ihre Preise praktisch nicht unterscheiden.

Lebensmittel der Economy-Klasse:

Das Füttern mit der Economy-Klasse wird nicht für die tägliche Fütterung von Haustieren empfohlen. Die Besitzer und Tierärzte waren von der geringen Qualität der Produkte überzeugt.

Vielleicht gibt es in der Economy-Klasse Ausnahmen, aber die meisten von ihnen bestehen aus:

  • Abfallfleischproduktion - Knochen, Häute, Fett, Hufe.
  • "Leere" Getreidefüllstoffe - Mais, Weizen, Soja.
  • Mit der Zugabe von Konservierungsmitteln, einschließlich synthetischer.
  • Mit dem Zusatz von Salz, Farbstoffen, Geschmacksverstärkern und anderen unerwünschten Komponenten.

Viele Besitzer vertrauen lieber der Reaktion des Tieres als den Empfehlungen von Ärzten. In den meisten Fällen essen Hunde aktiv Lebensmittel der Economy-Klasse, da sie synthetische Geschmacks- und Geruchsverstärker enthalten. Der Hund, der sich auf den Geruchssinn stützt, hält das Essen der Economy-Klasse für schmackhafter.

Beachten Sie! Nach längerem Gebrauch von Produkten mit Geschmacksverstärkern können bessere und nützlichere Lebensmittel frisch erscheinen.

Premiumklasse

Premium-Klassenfutter gilt als Tagesprodukt für gesunde Tiere. Ein erhebliches Minus an Futtermitteln ist der hohe Kaloriengehalt vor dem Hintergrund eines niedrigen Proteingehalts. Darüber hinaus ist der Ursprung des Fleisches, aus dem das Essen hergestellt wird, am häufigsten verborgen.

Beliebte Premium-Feeds:

  • Vorschub
  • Brit Premium.
  • Probalance
  • Royal Canin.
  • Purina EINS.
  • Hundefutter
  • Chicopee
  • Schutz der Natur.

Premium-Lebensmittel enthalten keine Farbstoffe oder Geschmacksverstärker, können jedoch Salze und Konservierungsstoffe enthalten.

Es ist wichtig! Unter den Premium-Produkten gibt es durchaus anständige Marken, die in Bezug auf den Kaloriengehalt nicht zur Super-Premium-Klasse gehören.

Super Premium Klasse

Super Premium Futtermittel ist eine tägliche Produktion, die optimal ausbalanciert sein sollte und die notwendigen Vitamine und Spurenelemente enthalten sollte. Bei einer detaillierteren Überprüfung wird deutlich, dass die Grenze zwischen Premium- und Super-Premium-Klasse fast nicht wahrnehmbar ist.

Der einzige Indikator, durch den sich die Futtermittelklassen eindeutig unterscheiden, ist ihr Kaloriengehalt. Hier ist jedoch nicht alles so klar, da der Kaloriengehalt von Lebensmitteln vom Fett-, Getreide- und verschiedenen Zusatzstoffen abhängig sein kann.

Beliebte Super-Premium-Feeds:

Im Rahmen der Premium- und Super-Premium-Klassen werden verschiedene therapeutische und präventive Futtermittel hergestellt:

  • Vorbeugende Produkte sind für Tiere bestimmt, die zu Krankheiten neigen.
  • Medizinische Nahrungsmittel werden nach bestimmten Rezepten hergestellt und können den Stoffwechsel beeinflussen.

Tipp: Die Verwendung von prophylaktischen und therapeutischen Produkten wird nur nach Rücksprache mit einem Tierarzt empfohlen.

Ganzheitliche Klasse

Ganzheitliche Klasse gilt als die höchste. Der Preis für ganzheitliche Feeds ist beeindruckend, aber die Hersteller versichern, dass der Eigentümer das Geld aus gutem Grund ausgeben wird. Bei der Herstellung einer ganzheitlichen Futtermittelklasse sollten nur Produkte von hoher Qualität und natürlicher Herkunft verwendet werden.

In ganzheitlichen Futtermitteln gibt es keine Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker, Soja, Produkte, die GVO und andere Zusatzstoffe enthalten. Nach Angaben der Hersteller wird bei der Herstellung von Holists nur reines Fleisch verwendet.

Bei der Untersuchung der Zusammensetzung stellt sich nämlich heraus, dass viele Nahrungsmittel das sogenannte Fleischmehl enthalten, bei dessen Zubereitung Knorpel und Knochen verwendet werden.

Beliebte ganzheitliche Feedklasse:

  • Acana.
  • Canidae
  • Grandorf
  • Gehen Sie natürlich ganzheitlich.
  • Ganzheitliche Mischung.
  • Jetzt frisch.
  • Orijen.

Die ganzheitliche Klasse von Futtermitteln wird häufig mit Produkten zusammengefasst, die kein Getreide enthalten. Eine kornlose Diät gilt als besser für einen Hund. Als Quellen für Kohlenhydrate werden Gemüse und Obst als Futtermittel verwendet.

Es ist wichtig! Bezzernovye Futter und ganzheitliche Klasse - das sind unterschiedliche Konzepte. Reis, Buchweizen, Gerste und anderes Getreide sind häufig in der Zusammensetzung von Holisten enthalten.

Falsches Futter - worauf zu achten ist

Tierfutter ist oft gefälscht, und wie die Praxis zeigt, gehören die meisten Fälschungen zur Premium-Klasse.

Die Futtermittelfälschung ist eine spontane Angelegenheit, die selten gesetzlich bestraft wird. Die Hersteller versuchen, ihre Produkte mit Hologrammen, speziellen Anweisungen auf der Verpackung und anderen Mitteln zu schützen. Wenn Sie sich auf der Website des Käufers befinden, müssen Sie auch wachsam sein, vor allem, wenn es einen großen Preisunterschied gibt oder wenn die Art der Verpackung der Lebensmittel besorgt ist.

Jede Futterverpackung enthält Informationen über den Hersteller, einschließlich seiner Rechtsanschrift und einer Liste autorisierter Händler. Wenn der Feed unter einer Lizenz oder einem Zertifikat produziert wird, werden diese Informationen immer auf der Packung angegeben.

Um sich vor Betrug oder Unehrlichkeit der Verkäufer zu schützen, wird empfohlen, Lebensmittel nur in geschlossenen Packungen und von offiziellen Vertretern zu kaufen. Verkaufsstellen können offizielle Vertreter sein, wenn sie über Qualitätszertifikate verfügen, die vom Händler bereitgestellt werden.In Ermangelung von Unterlagen aus dem Einkauf von Futtermitteln sollte besser verzichtet werden.

Der sicherste Weg, Futtermittel zu kaufen, insbesondere bei Produkten der ganzheitlichen Klasse, ist die Kontaktaufnahme mit einem autorisierten Händler oder Hersteller. Fast alle Futtermittelhersteller verfügen über mehrsprachige Websites, auf denen Sie Produkte bestellen können, die für Sie von Interesse sind.

Beim Kauf über das Internet ist zu berücksichtigen, dass die Lieferung auf Kosten des Käufers erfolgt, was den Futterpreis etwas erhöht.

Stimmt der Preis immer mit der Qualität überein?

Die meisten Hundehalter, die sich für Tierfutter entscheiden, orientieren sich an der Logik "teurer bedeutet besser" ... und manchmal auch unbewusst. Mal sehen, ob der Preis immer der Qualität entspricht.

Wenn Sie Promotions, Herstellerangaben und Empfehlungen erfahrener Tierhalter nicht beachten, können Sie sich nur auf die Zusammensetzung konzentrieren. Er gibt Ihnen alle notwendigen Informationen, um eine Entscheidung zu treffen.

  • Wenn der Hersteller nichts zu verbergen hat, werden alle Zutaten, aus denen das Futter hergestellt wird, als Thesen ausgewiesen.
  • Wenn Sie in der Zusammensetzung unklare Formulierungen sehen, sollten Sie kein solches Futter kaufen.
  • Alle Zutaten sind in der Zusammensetzung des Futters angegeben, wenn sie abnehmen.
  • Wenn an erster Stelle kein eindeutiger Name der Fleischbasis vorgeschrieben ist, können Sie sicher sein, dass im Futter mehr Kohlenhydrate enthalten sind als Proteine.
  • Die Zusammensetzungen von hochwertigem Tierfutter werden unter Einbeziehung von Daten zum prozentualen Anteil jedes Bestandteils aufgezeichnet. Der Hersteller versteckt also nicht, wie viel Fleisch im Produkt enthalten ist.
  • Die Zutatenliste wird durch Konservierungsmittel und Zusatzstoffe ergänzt, die die Haltbarkeit des Futters verlängern. Alle Formulierungen sollten für eine Person, die kein tiefes Wissen in der Lebensmittelbranche hat, klar und verständlich sein.

Wie wähle ich die richtige Futtermittelklasse für dein Haustier aus?

Mal sehen, wie Sie die richtige Futterklasse für Ihr Haustier auswählen. Hetzen Sie den Hund nicht in Trockenfutter, prüfen Sie Ihre körperlichen und finanziellen Möglichkeiten und treffen Sie eine Entscheidung.

  • Bei der Auswahl eines Feeds sollte die Idee der Fütterung mit Produkten der Economy-Klasse sofort aufgegeben werden.
  • Lebensmittel der Premiumklasse sind durchaus akzeptabel, wenn Ihr Haustier keine gesundheitlichen Probleme, Übergewicht und Erkrankungen der Mundhöhle hat. Premiumfutter aus Speziallinien, geeignet für Tiere mit empfindlicher Verdauung, Allergien und für Hunde mit Problemhaut.
  • Lebensmittel der Super-Premium-Klasse gelten als die beste Wahl für gesunde Tiere und Haustiere, die anfällig für Krankheiten sind. Die meisten Besitzer, die Tierfutter mit erstklassigem Premiumfutter versorgen können, werden von der Frage gequält, den Hund in ein ganzheitliches Futter zu überführen.
  • Wenn die finanzielle Seite nicht der Schlüssel ist, ist es besser, den Hund in einen ganzheitlichen Feed zu überführen. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie teures Futter bekommen können, ist es besser, das Futter für Hunde nicht zu ändern.

Beachten Sie! Viele Tierärzte weisen darauf hin, dass Hunde bei Gesundheitsproblemen der Super-Premium-Klasse ganzheitlich werden. Hier geht es nicht um die Qualität der Produkte, sondern um die Folgen abrupter Ernährungsumstellungen.

Soll ich einen Hund mit Naturprodukten füttern?

Einige Tierbesitzer bezweifeln, dass namhafte Hersteller tatsächlich die beste Futteroption für ihr geliebtes Haustier anbieten. In diesem Fall wird oft entschieden, kein fertiges Hundefutter zu kaufen, sondern es durch natürliches Futter zu ersetzen. Natürlich ist das Füttern eines Tieres mit dem, was sein Besitzer isst, viel rentabler, und viele Menschen glauben, dass das Essen viel besser ist. Es sollte jedoch bedacht werden, dass der Körper des Haustiers mit einer Vielzahl von Produkten nicht ohne weiteres zurechtkommt. Infolgedessen kann eine solche Diät Allergien und ernste Probleme mit den Nieren und der Leber verursachen.

Aus diesem Grund empfehlen die meisten Tierärzte Trockenfutter für Hunde. Es wird jedoch nicht empfohlen, das erste trockene Auge zu kaufen. Die Produktauswahl muss sehr sorgfältig und ausgewogen sein. Selbst wenn man alle Merkmale und Arten von Trockenfutter für Hunde kennt, ist es nicht immer möglich, die Reaktion eines Tieres auf eine bestimmte Komponente vorherzusagen.

Wenn wir über die Vorteile des "Trocknens" im Vergleich zu den Produkten vom Tisch des Eigentümers sprechen, ist es erwähnenswert, dass alle Komponenten in den fertigen Lebensmitteln sehr sorgfältig dosiert und von Experten ausgewählt werden. Das Verhältnis von Mineralstoffzusätzen und Vitaminen ermöglicht es Ihnen, alle Bedürfnisse des Körpers eines Vierbeiners zu befriedigen. Wenn ein Hund das isst, was sein Besitzer isst, erhält er nicht die richtige Menge an Nährstoffen. Gleichzeitig kann eine solche Diät Vitaminen oder Mineralien enthalten, die von vierbeinigen Freunden ausschließlich in begrenzten Mengen empfohlen werden. Es ist nicht möglich, die Ernährung des Tieres allein auszugleichen. Daher ist es notwendig, spezialisierten Klassen von Hundefutter den Vorzug zu geben.

Wie ist die Diät?

Es gibt mehrere Regeln, die die richtige Wahl treffen. Dafür brauchen Sie:

  • Konsultieren Sie einen Tierarzt und ertrinken Sie, welche Art von Futter für einen bestimmten Hund geeignet ist. Bei der Auswahl der Nahrung werden immer Alter, Rasse, Gewicht und andere Eigenschaften des Tieres berücksichtigt. Darüber hinaus kann der Arzt sagen, zu welchen Krankheiten ein Haustier anfällig ist. Alle diese Informationen helfen, die am besten geeignete Diät zu machen und die beste Futtermarke zu bestimmen. Außerdem kann der Arzt feststellen, ob das Tier zu allergischen Reaktionen neigt.
  • Studieren Sie sorgfältig die Online-Bewertungen. Hundefutter "Zwei Fleischsorten" ist manchmal beliebter als vergleichbare Lebensmittel anderer Hersteller.
  • Lernen Sie die Zusammensetzung der verschiedenen Feeds kennen. Wenn in der Liste an erster Stelle das Fleischmehl steht, ist es besser, diese Option aufzugeben. Die erste Zutat sollte natürliches Fleisch sein (z. B. Hühnchen oder Rindfleisch). Auch in der Zusammensetzung des Hundefutters sollten keine Farbstoffe, Konservierungsmittel, Verdickungsmittel und andere chemische Zusätze enthalten sein. Ein richtiger Hersteller wird diese Zutaten niemals verwenden, wenn er vierbeinige Haustiere zubereitet. Je mehr natürliche Zutaten verwendet werden, desto besser.

Gehen Sie nicht davon aus, dass billigeres Essen das schlechteste ist. In der Tat bieten einige neue Hersteller, die versuchen, ihre Kunden zu gewinnen, ein ziemlich gutes Produkt an. Darüber hinaus gibt es in jeder Regel immer eine Ausnahme. Daher sollten Sie nicht auf billigere Arten von Hundefutter verzichten. Mischungen aus Premium- und Super-Premium-Klassen sind aufgrund der großen Auswahl an verschiedenen Nahrungsmitteln sehr beliebt. Darüber hinaus bevorzugen namhafte Hersteller die beste Technologie der Fertigungsleistung.

Heute gibt es auf dem Heimtiermarkt eine Vielzahl von Hundefutterarten. Daher wird es für einen Anfänger lebender Kreaturen sehr schwierig, sich für ein bestimmtes Essen zu entscheiden.

Um die Auswahl zu vereinfachen, müssen Sie bedenken, dass der gesamte Feed in 4 Klassen von Klassen unterteilt ist, von denen jede genauer betrachtet werden sollte.

Zu den Nahrungsmitteln für Hunde in diesem Segment gehört es, mehrere Futtermittel hervorzuheben:

Der Hauptvorteil dieser Futtermittelklasse ist, dass sie wesentlich billiger ist als ihre Analoga. Natürlich kosten die 3-4 mal niedrigeren Bestechungsgelder die Tierbesitzer.

Sie müssen jedoch verstehen, dass ein so niedriger Preis auf die schlechteste Qualität des Originalprodukts zurückzuführen ist. Dementsprechend gibt es in einem solchen Hundefutter praktisch keine Nährstoffe oder andere nützliche Bestandteile, die der Körper des Tieres benötigt. Auch in dieser Diät gibt es keine natürlichen Inhaltsstoffe (zum Beispiel Protein). Der Hauptbestandteil dieser Art von Futtermitteln sind Getreidekulturen. Sie sind viel billiger als natürliches Fleisch. Daher ist dieses Essen im Großen und Ganzen ein "Dummy".

Wenn wir über diese Art von Hundefutter sprechen, ist es erwähnenswert, die höhere Qualität der Bestandteile dieser Ernährung zu beachten. Solche Zusammensetzungen umfassen natürliche Inhaltsstoffe, Innereien und spezielles Gemüse. Solche Lebensmittel sind viel nützlicher als die Analoga der Economy-Klasse. Dieses Essen ist zwar teurer, aber bei der Auswahl lohnt es sich immer noch, die Zusammensetzung auf der Packung sorgfältig zu studieren.

Sie enthalten aber auch eine große Anzahl von Getreide. Ihr Volumen übersteigt normalerweise den Gehalt an natürlichem Fleisch und anderen Bestandteilen. Gleichzeitig können Premium-Lebensmittel durchaus die gleiche Menge an Farbstoffen, Emulgatoren und Konservierungsmitteln enthalten wie in den billigsten Lebensmitteln.

Die beliebtesten Marken dieser Lebensmittel sind:

Super Premium

In Bezug auf Hundefutter, Klassen und Arten von Lebensmitteln sollten Sie dieser Kategorie besondere Aufmerksamkeit widmen. Solche Kompositionen werden nur mit den hochwertigsten Technologien hergestellt. При этом специалисты с точностью до миллиграмма высчитывают необходимый объем тех или иных компонентов и полезных веществ. Если кормить питомцев кормом данного класса, можно быть уверенным, что питание собаки действительно правильно сбалансировано.

При производстве видов корма «Роял Канин» для собак и других аналогов супер-премиум класса применяется только натуральное мясо. Ни о каких субпродуктах не может быть и речи. Кроме этого, в корме сбалансировано содержание протеина, минералов, витаминов и прочих микроэлементов, в которых нуждается организм животного, в зависимости от его породы и индивидуальных особенностей.

In Form von Hundefutter wird "Grandorf" ausschließlich aus natürlichen Rohstoffen verwendet. Darüber hinaus umfasst die Zusammensetzung einer solchen Ernährung Probiotika und andere Komponenten, die zur Vorbeugung der häufigsten Erkrankungen bei vierbeinigen Haustieren erforderlich sind.

Bei der Auswahl eines Super-Premium-Feeds sollten Sie die Marken von Pro Plan und Hill beachten.

Allergiefreie Hundefutterarten sind nicht so beliebt. Sie sind teurer als alle anderen Kategorien. Wenn ein Tier jedoch unter Avitaminose leidet oder keine andere Nahrung verträgt, braucht es genau diese Nahrung.

Die Zusammensetzung des Futtermittels enthält nur natürliche Inhaltsstoffe. Wenn in der Super-Premium-Klasse ein bestimmter Geschmacksgehalt zulässig ist, fehlen diese in dieser Klasse vollständig. Stattdessen sind bei Allergikern frisches Fleisch, Obst und einige Gemüsesorten, Kräuter, Wildreis, Vitaminkomplexe, Spurenelemente und Mineralstoffe vorhanden.

Beispielsweise sind bestimmte Arten von Akana-Hundefutter in der Zusammensetzung ähnlich. Darüber hinaus sind natürliche Inhaltsstoffe in Pronature und Nutra Gold enthalten.

Was ist eine Klasse für trockene Lebensmittel

Da diese Lebensmittelkategorie am beliebtesten ist, sollten Sie sie näher kennenlernen.

Die Zusammensetzung eines solchen Futters umfasst Innereien der 4. Klasse. Dies legt nahe, dass der Hersteller in solchen Mischungen das Fleisch von kranken Tieren problemlos anwenden kann. Dies ist natürlich nicht gut, da ein solches Produkt gefährliche Krankheitserreger enthalten kann. Eine solche Diät kann sogar zur Bildung eines Tumors im Körper eines unglücklichen Tieres führen. Darüber hinaus umfasst die Zusammensetzung solcher Futtermittel häufig Fleisch von Rindern, die mit Antibiotika und ziemlich aggressiven Wachstumshormonen angebaut wurden. Tatsache ist, dass diese Komponenten auch nach einer hochwertigen Wärmebehandlung intakt bleiben.

Man kann jedoch sagen, dass ein Trockenfutter der Economy-Klasse eine regulierte Menge an Vitaminen und bestimmten Nährstoffen enthält. Darüber hinaus sorgen die Zusammensetzungen dieses Typs für den Gehalt an Eiweiß und Fett in der erforderlichen Menge, die für die volle Funktion des Körpers Ihres geliebten Haustieres erforderlich ist.

Chemikalien wie Propylgallat wirken hier als Konservierungsmittel. Wenn wir über Farbstoffe und Geschmacksverstärker sprechen, handelt es sich meistens um synthetische und nicht um natürliche Substanzen. Solche Komponenten können eine allergische Reaktion hervorrufen. Auch in diesen Futtermitteln werden konzentrierte Salze nicht selten verwendet. Solche Zusätze verleihen dem Futter natürlich einen köstlichen Geschmack, so dass die Tiere es eifrig aufnehmen.

Analogie zur menschlichen Ernährung

Um das Wirkprinzip der unteren Futtermittelkategorien besser zu verstehen, lohnt es sich, diese mit einem bekannteren Analogon zu vergleichen. Angenommen, eine Person isst ständig Junk Food, isst viel Mayonnaise und trinkt Cola Food. Natürlich versteht er, dass eine solche Diät sehr schädlich für seinen Körper ist, aber es ist sehr schwierig, auf natürliche Nahrung zu verzichten. Es riecht nicht so appetitlich und hat keinen so hellen Geschmack. Die Folgen einer solchen Ernährung können bedauerlich sein. Zusätzlich zu Fettleibigkeit kann eine Person unter Herzproblemen, Nierenproblemen und anderen Organen leiden.

Das Gleiche passiert, wenn Sie ein Haustier mit dem Futter mit der niedrigsten Qualität füttern. Es wird nicht sofort ein sichtbarer Effekt erzielt. Im Laufe der Jahre wird sich jedoch der Zustand des Tieres verschlechtern, was wiederum zu irreparablen Veränderungen führt.

Wenn es keine finanziellen Möglichkeiten gibt, bessere Produkte zu erwerben, müssen einige Nuancen berücksichtigt werden, die Ihnen bei der Auswahl eines kostengünstigeren Lebensmittels für Ihr Haustier helfen.

Zunächst ist es notwendig, die Zusammensetzung der Produkte sorgfältig zu studieren und keine Lebensmittel zu kaufen, die unverständliche oder unbekannte Bestandteile enthalten.

Es ist auch wichtig, die Marke des Herstellers zu berücksichtigen. Ein großer Konzern wird seinen Namen nicht riskieren. Daher stellen diese Firmen in der Regel wirklich qualitativ hochwertige Futtermittel her.

In keinem Fall darf ein Tier überfällige Nahrung erhalten. Die Verpackung muss intakt sein.

Welches Economy-Class-Feed ist besser?

Diese Frage zu beantworten ist definitiv sehr schwierig. Tatsache ist, dass jedes Tier seine individuellen Bedürfnisse hat. Um zu beurteilen, wie gut das Futter für das eine oder andere Haustier geeignet ist, müssen Sie darauf achten, wie sein Magen-Darm-Trakt funktioniert. Wenn das Tier an Verstopfung leidet oder im Gegenteil zu oft zur Toilette läuft, lohnt es sich, die Ernährung umzustellen. Das Gleiche muss getan werden, wenn das Tier in kurzer Zeit Wolle verloren hat oder sehr dick geworden ist.

Die meisten Tierärzte und Züchter betrachten solche Futtermittel nicht für Tiere. Solche Futtermittel haben einen extrem niedrigen Nährwert. Es kann sich jedoch nicht jeder leisten, teurere Mischungen zu kaufen. In diesem Fall ist das beste Futter aus der Kategorie der schlechtesten zu erwähnen. Unter ihnen sind Pedigree, Darling und Chappi.

Welpenfutter

Bei der Auswahl von Futtersorten für Hunde kleiner Rassen und Welpen sollten Sie darauf achten, dass sich die Struktur des Körpers in solchen Vertretern der Tierwelt erheblich unterscheidet. Die Körper solcher Haustiere sind viel empfindlicher. Allergische Reaktionen treten am häufigsten bei jungen und kleinen Hunden auf. Daher ist es sehr wichtig, die beste Zusammensetzung zu wählen.

In jungen Jahren wird der Grundstein gelegt, Muskeln entwickeln sich und Knochen bilden sich. Während dieser Zeit benötigt das Tier mehr Nährstoffe. Wenn Sie einen Welpen mit einem Futter aus der Economy-Klasse füttern, wird sein Körper nicht im gewünschten Maße stärker. In diesem Fall sollten Sie zumindest versuchen, Mineralstoff- und Vitaminpräparate in die Ernährung einzubeziehen, was den Mangel an nützlichen Inhaltsstoffen etwas ausgleicht.

Bei der Auswahl von Lebensmitteln müssen Sie besonders wachsam sein. Es ist ratsam, das beste Futter für ein Haustier auszuwählen.

Feed der Economy-Klasse

Die preiswerteste und Massenfutterkategorie ist vor allem für ihren Preis attraktiv. In ihrer Zusammensetzung gibt es praktisch kein Fleisch. Der gesamte Fleischteil des Futters besteht aus Innereien und Knochenmehl. Der Hauptanteil der Masse besteht aus pflanzlichen Bestandteilen - Soja sowie Weizen, Mais und anderem Getreide. Durch ein solches Futter kann Ihr Haustier genug bekommen, was die Vorteile angeht, ist der Effekt jedoch sehr zweifelhaft. Sie ziehen Tiere hauptsächlich mit Aromen und Verstärkern an.

Feed-Liste:

  • Stammbaum (Pedigri)
  • Cesar (Caesar)
  • Chappi (Chappy)
  • Liebling (Liebling)
  • Stout
  • Unsere marke
  • Mahlzeit

Premiumklasse

Diese Kategorie umfasst Futtermittel, die bis zu 25-30% Fleisch und Nebenprodukte enthalten. Sie sind aufgrund natürlicher Fleischbestandteile von höherer Qualität als die vorherige Klasse. Der pflanzliche Teil des Erzeugnisses enthält in der Regel Reis. Diese Futtermittel sind gut verdaut, haben eine ausgewogene Zusammensetzung und kommen natürlich Ihrem Haustier zugute. In einigen Produkten gibt es jedoch Geschmacksverstärker. Daher ist für Welpen empfohlenes Futter höherer Super-Premium-Klasse.

Premium-Feed-Bewertung:

  • Royal Canin (Royal Canin) - das beliebteste
  • Probalance
  • Pro Plan
  • Hills (Hills) - der zweitbeliebteste
  • Purina ONE (Purina van)
  • Brit Premium (Brit Premium)
  • Vorschub
  • Schutz der Natur
  • Chicopee

Super Premium Feed

Hochwertige Futtermittel, die mindestens 25% natürliches Fleisch und Innereien enthalten. Dieses Futter wird vom Verdauungssystem des Hundes gut aufgenommen und enthält qualitativ hochwertige Produkte. Das Hauptmerkmal ist das Vorhandensein von ausschließlich Fleisch ohne Knochenmehl im Futter. Nebenprodukte können auch vorhanden sein, jedoch nur in hoher Qualität und deutlich gekennzeichneten Anteilen. Die Zusammensetzung des Futters umfasst oft auch Fisch, ausgewähltes Getreide und andere nützliche pflanzliche Inhaltsstoffe.

In dieser Kategorie wird auch spezialisiertes Tierfutter mit bestimmten gesundheitlichen Problemen hergestellt. Es kann Futter für Hunde mit geringer Immunität, Diabetes und anderen Krankheiten sein. Produziert und Kompositionen für Welpen, die von Tierärzten anstelle von Premiumprodukten empfohlen werden, ganz zu schweigen von der Wirtschaft. Die Zusammensetzung enthält keine Aromen und künstlichen Geschmacksverstärker.

Super Premium-Feedliste

  • 1. Wahl (Festwahl)
  • Eukanuba (Eukanuba) - das beliebteste
  • Schesir (Shezir)
  • Josera (Yozer)
  • Trainer (Trainer, Trainer)
  • Gina (Gina Elite)
  • Pronature Original
  • Nutram
  • Arden Grange (Arden Grange)
  • Monge (Monge)
  • Dukes Farm
  • Brit Care (Brit Care)
  • Bellende Köpfe
  • Dailydog
  • Genesis rein

Ganzheitlich füttern

Die gesündeste und hochwertigste Trockenfutteroption für Hunde jeden Alters. Holists enthalten eine große Menge an Fleisch, keine Innereien, ganz zu schweigen von Knochenmehl und anderen Substanzen. In die Zusammensetzung dieser Futtermittelkategorie fallen auch natürliche Quellen für Vitamine und Mineralstoffe - Obst, Gemüse und Beeren. Alle Elemente sind perfekt aufeinander abgestimmt, die Produkte sind voll funktionsfähig und enthalten alle für den Organismus des Tieres notwendigen Substanzen. Zum Preis sind sie natürlich teurer als alle anderen Futtermittelkategorien. Dies ist jedoch durch die unbestrittenen Vorteile für Ihr Haustier gerechtfertigt.

Ganzheitliche Bewertung:

  • Acana (Akana) - das beliebteste
  • SAVARRA
  • Jetzt frisch - das zweitbeliebteste
  • Grandorf (Grandorf)
  • Orijen
  • Canidae (Kanide)
  • Applaws
  • Gehen Sie natürlich ganzheitlich
  • Gipfel
  • ANF ​​ganzheitlich
  • Ganzheitliche Mischung
  • Pronatur ganzheitlich

Nasses Essen

Eine separate Art von Futtermitteln, hergestellt in Form von Pasteten, Dosen und Pauchi. Der Fleischgehalt kann unterschiedlich sein und Sie müssen das Etikett sorgfältig studieren. Das meiste Fleisch enthält Konserven, es kann sogar visuell bestimmt werden, indem man das Produkt in einer offenen Dose betrachtet. Nassfutter enthält Getreide, Fisch, Innereien sowie Gemüse und andere Vitaminquellen. Qualität und Prozentsatz hängen von der Klasse ab. Nassfutter ist wie Trockenfutter in Economy, Premium und Super Premium eingeteilt. Etwa derselbe ist der Gehalt an Fleisch, Innereien und anderen nützlichen Substanzen.

Liste der grundlegenden Nassfutter:

  • Economy class - Chappi, Pedigree, Cesar, Happy Dog, Darling, Essen ohne Probleme,
  • Premium Class - Hügel, Purina Pro Plan, Dr. ALDER´s, Royal Canin, Brit Premium,
  • Super-Premium-Feed - Arden Grange, Eukanuba, Animonda, Berkley, Almo Nature.

Arten von Futtermitteln

Hundefutter wird je nach Freisetzungsform unterteilt in:

  • trocken - präsentiert in Form von trockenen Granulaten unterschiedlicher Form, die lange gelagert werden können, ohne ihre günstigen Eigenschaften zu verlieren,
  • Nass - werden in einer weichen, versiegelten Packung oder in Metalldosen verkauft. Zur langfristigen Lagerung werden Konservierungsstoffe zugesetzt, die die gesundheitlichen Vorteile des Hundes nicht beeinträchtigen.

Die meisten Hersteller bieten beide Arten von Futtermitteln in ihrem Sortiment an. Sie werden aus den gleichen Bestandteilen tierischen oder pflanzlichen Ursprungs hergestellt, trockene Granulate haben jedoch einen minimalen Wasser- und Fettgehalt.

Es sind trockene Granulate, die für die Bildung einer Tagesration von Hunden am besten geeignet sind, und von Zeit zu Zeit sollten Dosenfutter und andere Arten von Futter als zusätzlicher Zusatzstoff oder angenehme Behandlung verwendet werden.

Es ist wichtig! Bei der Fütterung von Trockenfutter sollte ein Hund rund um die Uhr Zugang zu Trinkwasser haben und sicherstellen, dass dieses ausreichend konsumiert wird.

Hundefutter ist in bestimmte Kategorien eingeteilt - Klassen. Grundlage dieser Trennung sind die Qualität und das Gleichgewicht der Komponenten, aus denen sie hergestellt werden, und dementsprechend die Preiskategorie.

Economy-Klasse

Pakete mit dieser Art von Lebensmitteln können in jedem Supermarkt gekauft werden, und ihre Werbung wird oft im Fernsehen gezeigt. Bereits aus dem Kategorienamen ergibt sich, dass die Produkte einen Mindestpreis und eine maximale Verfügbarkeit für Käufer haben. Es wird jedoch aus Rohstoffen von geringer Qualität und hauptsächlich pflanzlichen Ursprungs hergestellt. Als Fleischbestandteile werden Innereien, Venen, Knochenmehl oder andere Fleischerzeugungsabfälle verwendet, die 4-5% der Gesamtmasse ausmachen. Ein großer Teil der Zusammensetzung wird durch Getreidekomponenten sowie Geschmacksverstärker und andere Ballastkomponenten besetzt. Produkte der Economy-Klasse berücksichtigen nicht die physiologischen Eigenschaften von Tieren und enthalten nicht viele Elemente, die für die normale Funktionsweise des Hundes notwendig sind. Daher ist diese Diät für die tägliche Ernährung am wenigsten geeignet.

Energiewert: 250-300 kcal / 100 g

Hersteller: Pedigree, Chappi, Darling, Unsere Marke, Oscar usw.

Video ansehen: Modern Koi Blog #1563 - ZEN DOG: Das Superpremium Hundefutter von Hokovit (Juli 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send

zoo-club-org