Tiere

Wie man das Geschlecht eines Kätzchens bestimmt: ein Neugeborenes und einen Monat alt

Pin
Send
Share
Send
Send


Es wird angenommen, dass die Bestimmung des Geschlechts eines Kätzchens bei der Geburt viel informativer ist als im Alter von 2 Wochen. Dies liegt daran, dass Kätzchen nass geboren werden und Wolle den Genitalbereich nicht bedeckt. Wenn es etwas dauert und die Kinder ausgetrocknet sind, ist etwas zu sehen schon problematisch. Dies gilt insbesondere für Kätzchen mit dickem und flauschigem Fell (British, Scots und andere).

Wenn die Frage der Geschlechtsbestimmung nicht an erster Stelle steht und der Eigentümer warten kann, wird dies im Alter von 3 Wochen wesentlich einfacher. Das kleine Kätzchen wird erwachsen und stärker, die Wahrscheinlichkeit eines unbeabsichtigten Schadens nimmt um ein Vielfaches ab und die Mutter macht sich keine Sorgen um die Katze. Wenn jedoch das Geschlecht des Kätzchens so schnell wie möglich ermittelt werden muss, sollte der Besitzer wissen, welche Unterschiede zwischen der Genitalstruktur von Kätzchen-Jungen und Kätzchen-Mädchen bestehen.

  1. Der Abstand zwischen den Öffnungen des Anus und der Harnröhre. Bei Jungen ist sie groß und beträgt 1,5 bis 2 cm, bei Mädchen ist sie viel kleiner (etwa 5 mm). Um die Entfernung zu messen, ist es ratsam, den gesamten Abfall zu vergleichen. Sofort wird klar, wer wer ist. Wenn das Kätzchen alleine ist, ist es nicht leicht, das Geschlecht visuell zu bestimmen. Das Foto zeigt einen signifikanten Unterschied in der Entfernung zwischen Harnröhre und After bei Kätzchen verschiedener Geschlechter, was visuell zeigt, wie das Geschlecht eines kleinen Kätzchens bestimmt werden kann.
  2. Die Form der Genitalien. Bei neugeborenen Katzen ähnelt die Harnröhre einem Kreis oder Punkt, bei kleinen Katzen liegt die Vulva in Form eines vertikalen Streifens vor. Bedingt gesagt sagen sie, dass der Junge unter dem Schwanz wie ein Doppelpunkt aussieht (:) und bei Mädchen der Buchstabe "i". Dieser Unterschied ist auf dem Foto sehr deutlich. Diese Unterschiede ermöglichen es, das Geschlecht eines Kätzchens am ersten Tag seiner Existenz zu bestimmen.

Für einige Arten von Farbe wird das Geschlecht der Kätzchen mit einer Wahrscheinlichkeit von 99 Prozent bestimmt.

  • Zum Beispiel ist ein Babyschildpatt oder einfach eine dreifarbige Farbe eine Katze.
  • Die Farbe der drei Farben trägt zwei X-Chromosomen. Die Jungs haben nur einen. Die Ausnahme von der Regel ist ein Mann mit einer seltenen genetischen Erkrankung. Es wird normalerweise ohne Erfolg sein.
  • Rote Farbe - hauptsächlich die Farbe von Katzen. Rote Kätzchen - eine große Seltenheit (aber es gibt).

Wenn keine der oben genannten Methoden das Bild des Geschlechts von Babys klarstellt, können Sie dies einfach tun Fragen Sie einen Tierarzt um Rat oder bestehen Sie einen DNA-Test. Die Methode mit dem Test ist sehr teuer, aber einige Besitzer gehen zu diesem Schritt, weil das Geschlecht des Tieres dringend ermittelt werden muss.

Empfehlungen für die ordnungsgemäße Inspektion neugeborener Kätzchen

  1. Bevor Sie das Baby in die Hände nehmen, müssen Sie Ihre Hände gründlich mit nicht parfümierter Seife waschen. Es ist sehr wichtig, dass der Geruch des Kätzchens nicht unterbrochen wird. Andernfalls kann die Mutterkatze ihn verlassen.
  2. Alle Bewegungen sollten sanft und vorsichtig sein. Das Kätzchen ist sehr zerbrechlich und sehr leicht zu verletzen.
  3. Es ist inakzeptabel, zum Zeitpunkt der Fütterung eine Untersuchung zu veranlassen und das Kind von der Mutter abzureißen.
  4. Durch die Zeit sollte die Inspektion wegen der unvollständigen Wärmeregulierung eines kleinen Klumpens sehr schnell sein. Es besteht ein ernstes Risiko für Unterkühlung.
  5. Wenn alle Gegenstände beobachtet werden, ist es notwendig, das Baby vorsichtig mit Daumen und Zeigefinger am Widerrist zu nehmen (wie es Mama tut) und es auf die andere Hand zu legen (das Kätzchen sollte auf dem Bauch liegen).
  6. Heben Sie den Schwanz vorsichtig an und machen Sie ein Foto.
  7. Geben Sie das Baby seiner Mutter und stellen Sie anhand des Fotos fest, welches Geschlecht dieses flauschige Geschlecht ist.

Halber Monat Kätzchen

Im Alter von 1 Monat wächst die Unterwolle bei Kätzchen, und offensichtliche Geschlechtsunterschiede haben sich noch nicht gebildet. In diesem Alter ist es fast unmöglich, das Geschlecht visuell zu bestimmen, daher wird meistens Palpation verwendet. Die Ausnahme besteht bei Katzen mit spärlichen und kurzen Haaren oder deren Fehlen aufgrund von Abstammungseigenschaften (z. B. Sphinxe).

Methode "Sondierung der Hoden" kann bei der Bestimmung des Geschlechts eines monatlichen Kätzchens helfen. Am ersten Tag ihres Bestehens ist diese Methode nicht informativ, da die Hoden von Jungtieren nicht immer sofort in den Hodensack absteigen. Sie können sich in der Bauchhöhle befinden. Bei Mädchen können Schwellungen auch im Bereich unter dem After palpiert werden. Die Hauptsache ist, Druck zu vermeiden. Tierärzten wird geraten, sich nicht an solchen Handlungen zu beteiligen, um Verletzungen eines kleinen Kätzchens zu vermeiden.

Der Aktionsalgorithmus dieser Methode:

  • Hände gründlich waschen.
  • Legen Sie das Kätzchen auf den Rücken (am besten auf einem vorbereiteten Handtuch, damit die Oberfläche weich ist).
  • Mit dem Mittelfinger und den Zeigefingern wird der Flusen sanft vom unteren Bauchbereich bis zum After berührt.

Wenn es keine Schwellung gibt, dann ist das Kätzchen eine Katze, wenn kleine Erbsen spürbar sind - eine Katze.

Traditionelle Methoden zur Bestimmung des Geschlechts von Kätzchen

Diese Methoden werden nicht durch Beweise gestützt, daher sollte nicht auf einhundert Prozent gesetzt werden. Sie können es jedoch als zusätzliche Diagnose verwenden, um Ihre Annahmen zu verstärken.

  1. Wolle um die Genitalien. Zwischen dem After und der Harnröhre wird nur bei kleinen Männern ein Lichtabfall beobachtet. Es wird angenommen, dass es bei Frauen nicht erkannt wird.
  2. "Omas Methode." Wenn Sie vor dem Kätzchen eine Schüssel Milch vorlegen, wird der Schwanz der Katze angehoben und das Kätzchen abgesenkt.
  3. Uringeruch Bei Jungen sind Kätzchen schärfer als bei kleinen Katzen.
  4. Temperament Männer sind liebevoll und mäßig verspielt. Frauen - nicht sehr anhänglich, aktiv und verspielt.

Es wird angenommen, dass das Geschlecht von Kätzchen bis zu einem Jahr durch die Form des Schädels bestimmt werden kann. Bei Katzen ist der Schädel kleiner und die Gesichtszüge sind schöner, die Katze hat einen großen Schädel und große Gesichtszüge. Diese Aussage kommt nicht immer auf den Punkt. Jedes Individuum ist individuell und kann seine eigenen Merkmale haben.

Nähert sich Mama die Katze

Trotz der warmen und freundschaftlichen Beziehungen zwischen dem Besitzer und der geburten Katze kann es nach der Geburt Probleme in der Beziehung geben. Der mütterliche Instinkt wacht bei der Katze auf, der Besitzer möchte die Kätzchen anfassen und ihr Geschlecht herausfinden.

Empfehlungen für den richtigen Ansatz:

  • Kätzchen sollten in den ersten Minuten der Geburt nicht fehlen. Die Katze sollte sie lecken und füttern. Der Eigentümer kann für sie ein komfortables Haus mit saugfähigen Windeln vorbereiten. Eine Katze in einer komfortablen Umgebung wird sich viel ruhiger verhalten.
  • Sprich mit der Katze (mache Kontakt). Dies ist notwendig, um sie daran zu erinnern, dass der Besitzer sie liebt. Dass er ein Freund ist.
  • Kätzchen können nur genommen werden, wenn die Katze keinen Widerstand hat. Auf keinen Fall darf es weggenommen werden! Mama kann sie ablehnen.
  • Bevor Sie die Kätzchen nehmen, müssen Sie Ihre Hände unter fließendem Wasser waschen und mit einem Handtuch trockenwischen. Es ist notwendig, Ihrem Kätzchen seinen Geruch nicht zu geben.
  • Waschen Sie Ihre Hände nicht mit starken Geruchsprodukten.
  • Während das Kätzchen in den Händen des Besitzers ist, müssen Sie mit der Katze sprechen und Sie können sogar Ihre Lieblingsköstlichkeit behandeln. Dies wird ihr Vertrauen erhöhen.

Für einige Besitzer ist es sehr wichtig, das Geschlecht neugeborener Kätzchen aufgrund bestimmter Umstände so schnell wie möglich herauszufinden. Trotzdem wird es nicht jeder Mutterkatze erlauben, ihre Babys zu berühren. Wir müssen uns immer daran erinnern, dass Kätzchen Kinder sind und eine Mutter brauchen. Sie sollten die Situation sorgfältig einschätzen und entscheiden, wann Sie das Geschlecht eines neugeborenen Kätzchens bestimmen können.

Wie hält man ein Kätzchen?

Bevor Sie versuchen, unter den Schwanz eines Kätzchens zu schauen, müssen Sie lernen, es richtig zu halten. Dies hilft, Verletzungen während der Inspektion zu vermeiden.

  • Ein Neugeborenes oder ein bereits erwachsenes Tier wird sanft vom Genick des Halses aufgenommen, wie dies bei der Mutterkatze der Fall ist, und das Haustier wird ohne plötzliche Bewegungen in der anderen Hand auf den Bauch gelegt.
  • Die Handfläche mit dem Kätzchen wird auf Augenhöhe angehoben.
  • Der Schwanz wird sanft nach oben gedrückt.
  • Fahren Sie anschließend mit der visuellen Bestimmung des Geschlechts fort.

Es ist sehr wichtig, die Babys nicht zu stören, wenn die Mutterkatze Ihre Handlungen nicht billigt. Ansonsten beginnt das endlose Ziehen von Kätzchen von einer Ecke zur anderen auf der Suche nach einem ruhigen und abgelegenen Ort.

Wenn der Boden beim ersten Mal nicht geklappt hat, lohnt es sich nicht, ihn alle fünf Minuten zu überprüfen. In so kurzer Zeit ist es unwahrscheinlich, dass sich etwas ändert, aber die Unsicherheit im Geschlecht der Nachkommen wird nur zunehmen. Außerdem:

  • häufige Störungen der Katzenfamilie führen zu Stress bei Mutter und ihren Kindern,
  • Kinder ohne flauschige elterliche Decken sind schnell unterkühlt, und selbst warme menschliche Hände werden sie nicht vor negativen Umweltfaktoren schützen.

Wenn Zweifel gequält werden und Gedanken das Gehirn durchbrennen, ist es besser, das Lendenstück aller Katzenjungen zu fotografieren und dann die Bilder so zu betrachten und zu vergleichen, wie es Ihr Herz wünscht.

Was kann nicht gemacht werden?

  • reißen Sie das Kätzchen während der Fütterung von der Mutter ab,
  • das Neugeborene am Schwanz erheben,
  • Es ist besser, Babys bis zum Alter von drei Wochen überhaupt nicht zu berühren.
  • In keinem Fall können Sie gewaltsam auf den Genitalbereich drücken und versuchen, sich zu quetschen.

Wie unterscheidet man das Geschlecht eines neugeborenen Kätzchens?

Wieder kann nicht jeder mit hundertprozentiger Wahrscheinlichkeit bestimmen. Aber mit der Erfahrung kommt das Können, und das Auge wird trainiert.

Es wird angenommen, dass es besser ist, den beschämenden Ort unmittelbar nach der Geburt in Betracht zu ziehen, wenn das Baby noch trocken ist. In der Zukunft, besonders bei pelzigen Individuen, wird es problematisch sein, etwas hinter dem Fell zu sehen.

  • Achten Sie zunächst auf den Abstand zwischen After und Genitalien. Normalerweise ist es bei Männern etwas größer (etwa 9-10 mm) als bei Frauen (3 bis 5 mm). Um dies zu verstehen, müssen Sie jedoch wahrscheinlich den gesamten Wurf miteinander vergleichen. Wenn das Kätzchen alleine geboren wurde, ist es unwahrscheinlich, dass die Versuche von Erfolg gekrönt werden.
  • Im Alter von zwei Wochen ist zu erkennen, dass der Streifen zwischen dem Anus und der Vulva bei Katzen keine Haare hat, während er bei Männern bereits mit einem leichten Daunen bedeckt ist.
  • Als Nächstes bestimmen sie die Form der Genitalien: Bei Mädchen ähneln sie einer länglichen vertikalen Linie (Schlitz), bei Jungen werden sie als Punkt oder Kreis dargestellt.

Ein Versuch, das Geschlecht durch das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein der Hoden in einem so jungen Alter zu bestimmen, ist nicht möglich, da sich bei den neugeborenen Männern die Hoden im Bauchraum befinden, sich nicht ausdrücken und praktisch unsichtbar sind.

Sie können experimentieren und versuchen, männliche Genitalien zu ergreifen. Zeigefinger und Daumen erfassen dabei die Hautfalte zwischen After und Harnröhre. Mit richtiger Geschicklichkeit und taktiler Sensitivität fühlt es sich an, zwei kleine Kugeln zu spüren.

Häufig machen Menschen Fehler: Schließlich sind die Hoden bei den Männchen im Säuglingsalter noch nicht in den Hodensack abgesunken, während Mädchen Schwellungen haben können, die sie für Hoden halten.

Wann erscheinen Hoden? Samenpflanzen befinden sich zwischen After und Penis (derselbe Punkt, der oben geschrieben wurde). Gut sichtbar, sie werden nur 10-12 Wochen alt.

Andere Methoden zur Bestimmung des Geschlechts

Es ist kein Geheimnis, dass Tricolor, oder sie werden auch als Schildpatt bezeichnet, Einzelpersonen sind weiblich. Es gab Fälle, in denen Schildpattkatzen geboren wurden, aber dieses Phänomen wird als anormal angesehen, und außerdem erwiesen sich die Männchen als fruchtlos.

Wenn ein rotes Kätzchen geboren wurde, ist es mit einer Wahrscheinlichkeit von 99% eine Katze. 100% ige Garantie kann ich nicht geben - es gibt Ausnahmen im Leben. Aber während der ganzen Zeit, in der ich mit diesen Tieren kommuniziere, hatte ich nie die Gelegenheit, mich mit feurigen Katzenmädchen zu treffen.

Einige Besitzer behaupten, dass es möglich ist, das Geschlecht eines älteren Kätzchens aufgrund seiner Natur zu bestimmen:

  • Männchen benehmen sich frech, sie sind zuversichtlich in ihrer Überlegenheit und die ersten, die Abenteuer erleben,
  • Mädchen sind normalerweise vorsichtig, gelassener und zärtlicher.

Andere schaffen es, Geschlechtsunterschiede im Gesicht zu berücksichtigen:

  • bei Katzen sind die Eigenschaften rauer und breiter,
  • Frauen zeichnen sich durch anmutigere und verfeinerte Linien aus.

Wieder andere achten auf den Körperbau:

  • angeblich die stämmigen Jungen, größer, mächtiger,
  • und Frauen sind zerbrechlich und anmutig.

Ich habe einen solchen Vergleich, der viele Zweifel hervorruft, besonders wenn es um Kinder und Jugendliche geht. Sie selbst hat sich immer wieder geirrt und das Gesicht einer Katze für eine Katze angenommen und umgekehrt.

Es gibt eine weitere hundertprozentige Methode, um das Geschlecht eines neugeborenen Kätzchens herauszufinden - eine DNA-Untersuchung. Nur ich weiß nicht, was für ein dringendes Bedürfnis nötig ist, um sich für eine derart teure Analyse zu entscheiden, wenn nach ein paar Monaten alles zusammenpasst.

Was möchtest du zum Schluss sagen? Liebe und schätze deine Katzen und Katzen, denn die Macht der Liebe hängt nicht davon ab, welches Geschlecht dein Haustier hat.

Vielen Dank für das Abonnement, überprüfen Sie Ihre Mailbox: Sie sollten ein Schreiben erhalten, in dem Sie aufgefordert werden, das Abonnement zu bestätigen

Was Sie tun können und was nicht, wenn Sie zum ersten Mal versuchen, das Geschlecht eines neugeborenen Kätzchens zu bestimmen

Es ist notwendig:

1. Behalte das Kätzchen sorgfältig.

2. Legen Sie das Kätzchen auf den Bauch und heben Sie den Schwanz an.

3. Warten Sie, wenn möglich, bis zum Alter von 3-4 Wochen.

4. Stellen Sie sicher, dass Mama nicht gegen Ihre Handlungen ist.

5. Halten Sie die Manipulationszeit auf ein Minimum, um Stress zu vermeiden.

Sie können nicht:

  • achtlos halten baby
  • Hebe das Kätzchen nicht am Schwanz hoch
  • Nehmen Sie das Kätzchen möglichst nicht vor dem Alter von 3 Wochen in die Hand. Wenn Sie das Kätzchen längere Zeit in den Händen halten, kann Ihr Geruch auftreten und die Mutterkatze kann das Baby ablehnen. Dies führt dazu, dass Sie ein Kätzchen ohne Mutter füttern müssen.
  • reißen Sie das Futter nicht ab
  • Die Thermoregulation in sehr kleinen Fuzzies (bis zu 1 Monat) ist nicht entwickelt, halten Sie also nicht lange an Ihren Händen, da dies bereits in wenigen Minuten zu Unterkühlung führen kann
  • Versuchen Sie nicht, auf die Genitalien zu drücken

Abstand zwischen After und Genitalien

Siehe die Fotos unten. Dies sind ungefähre Fotos von 3 Wochen alten Kätzchen (1 Monat). Links ein Junge und rechts ein Mädchen.

Sie müssen auf den Abstand zwischen dem After und den Genitalien achten. Bei Männern ist der Abstand größer als bei Frauen. Betrachten Sie zur Verdeutlichung das folgende Bild.

Die Form der Genitalien

Siehe die Bilder unten. Dies sind ungefähre Fotos von 3 Wochen alten Kätzchen. Links ein Junge und rechts ein Mädchen.

Dennoch ist es vorzuziehen, eher in die Augen zu schauen als in die Augen. Wenn Sie unter dem Schwanz einen bedingten Doppelpunkt (":") sehen, steht definitiv eine Katze vor Ihnen, und wenn der umgekehrte Buchstabe "i" ist, ist das Kätzchen dementsprechend ein Mädchen.

Sie müssen auf die Form der Genitalien achten. Bei einem jungen Kätzchen ähnelt die Form der Genitalorgane einem Punkt und bei Mädchen ist es eine vertikale Linie.

Die Manifestation der Form der Hoden bei Jungen, Jungen in 3 Monaten

Ein Teil der Geschlechtsorgane der männlichen Katze sind die Hoden, die sich zwischen dem After und dem Penis befinden. Bei der Geburt, fast unmerklich, beginnen sie sich zu manifestieren und nehmen ab dem Alter von 10-12 Wochen ab der Geburt an Flaum zu. Die folgenden Fotos helfen, dieses Problem visuell zu verstehen.

Taktiles Untersuchen der Genitalien der Kätzchen

Das Untersuchen der Genitalorgane ist eine wirksame Methode, um das Geschlecht fast von Geburt an zu bestimmen. Diese Methode hilft, das Vorhandensein von Hoden in einem Kätzchen taktil zu bestimmen. Sogar ein Baby, das ein paar Wochen alt ist, ist machbar.

Um dies festzustellen, müssen Sie die angegebene Stelle mit zwei geschlossenen Fingern (Index und Mitte) sorgfältig festhalten. Wenn das Kätzchen männlich ist, werden Sie Erbsenformationen (Durchmesser 3-5 mm) in diesem Bereich spüren.

Video, wie man eine Katze von einer Katze unterscheidet

Die Färbung kann zeigen, wie das Geschlecht des Kätzchens ermittelt werden kann

Seltsamerweise kann die Farbe des Fells höchstwahrscheinlich dazu beitragen, dass das Kätzchen eines Mädchens von einem Jungen unterschieden wird.

Schildkröte (Tricolor - Schwarz, Weiß, Rot) ist ein 100% - Indikator dafür, dass es sich um eine Frau handelt, dh um eine Katze. Dies liegt daran, dass diese Farben vom Chromosom X übertragen werden und für das Auftreten der Trichromatizität 2 X-Chromosomen erforderlich sind. Schildkrötenfarbe kommt daher nur bei Katzen vor, da Frauen zwei X-Chromosomen haben, während Katzen nur ein X-Chromosom haben. Katzen können nicht gleichzeitig drei Wollfarben haben, außer bei einer seltenen genetischen Erkrankung.

Rote farbe - Männlicher Marker, also meistens Katzen.

Sie sagen auch, dass Sie den Boden im Gesicht herausfinden können. Ich glaube jedoch nicht an diese Methode und versuche, die oben genannten Punkte zuerst auszuprobieren 5.

Nicht standardmäßige Volksmethoden

Einige Experten bestimmen das Geschlecht des Kätzchens durch ... schau! Tatsächlich ist der zurückhaltende Blick meistens bei Katzen und selbstsicher - bei Katzen. Diese Methode ist jedoch nicht aufschlussreich, da jeder von einer zu selbstbewussten Katze erwischt werden kann.
Achten Sie auf Wolle, um den Eindruck zu festigen. Bei männlichen Kätzchen zwischen den analen und genitalen Öffnungen wächst das Fell sehr dicht, bei den weiblichen zwischen diesen Öffnungen ist keine Wolle.

Es gibt eine Methode der Großmutter, um das Geschlecht von Kätzchen zu bestimmen. Legen Sie eine Untertasse mit Milch vor das Baby. Wenn das Kätzchen Milch legt und sein Schwanz triumphierend zum Himmel gehoben wird, steht definitiv ein Mann vor Ihnen. Wenn auf den Boden abgesenkt - Samochka.

Ein stärkerer Uringeruch kann auch darauf hindeuten, dass das Kätzchen vor Ihnen ein Junge ist.

Hier vielleicht alles, was ich Ihnen empfehlen kann. Wenn Sie eigene Methoden zur Unterscheidung des Geschlechts von Kätzchen haben, teilen Sie diese bitte mit. Так же прошу вас поделиться статьей в социальных сетях, если она вам понравилась.

Анализ гениталий

Если посмотреть в глаза взрослой кошке или коту, сразу можно понять, кто находится перед вами.

У кота взгляд наглый и самоуверенный, у кошки aufmerksam und suchend.

Gerade geborene Kätzchen können mit ihren Augen nichts ausdrücken.

Sie müssen also warten, bis das Tier drei Monate alt ist. In diesem Alter beginnen sich die Genitalien zu transformieren und Sie können das Geschlecht des Kätzchens herausfinden.

Aber normalerweise müssen Sie das Geschlecht des Tieres viel früher herausfinden. Wie mache ich das?

Das Kätzchen in die Arme nehmen, Sie müssen gut vorbereitet sein - entfernen Sie die Mutterkatze für eine Weile, waschen Sie Ihre Hände mit warmem Wasser und Seife ohne einen stechenden Geruch.

In unserem fortschreitenden Alter reicht es aus, ein Smartphone in der Hand zu haben, um ein Bild von den Genitalien des Tieres zu machen, das dann zur Bestimmung des Geschlechts herangezogen werden kann.

Das Aussehen des Penis

Männliche Kätzchen habe eine vollständig runde Harnröhre.

Bei Mädchen Es gibt eine vertikale Form des Sexualorganes.

Für diejenigen, die Assoziationen lieben, kann man die Definition des Geschlechts eines Kätzchens wie folgt ausdrücken: Bei einer Katze befinden sich die Genitalien in Doppelpunktformin Katzenform invertiertes "i".

Dies ist der sicherste Weg, um das Geschlecht eines fast neugeborenen Kätzchens zu bestimmen.

Es ist notwendig, ein hübsches Kätzchen zu nehmen und den Abstand zwischen Anus und Harnröhre zu spüren.

Wenn Sie unter Ihren Fingern fühlen kleine Tumoren, dann werden nach zwei Monaten die Hoden an dieser Stelle erscheinen.

Wenn es ein Mädchen istwird der Platz glatt sein, ohne hervorzuheben.

Bei diesem Verfahren können jedoch häufig Fehlzündungen auftreten, da die Hoden sich immer noch in der Bauchhöhle befinden können. Bei Mädchen können aufgrund der Besonderheiten der Körperstruktur kleine Tumore, Schwellungen und andere Beulen auftreten.

Eine der Methoden zur Bestimmung des Geschlechts ist die Analyse der Farbe eines Kätzchens.

Wenn Sie die Katze mitnehmen möchten, müssen Sie in Farbe schauen interlacing von drei farben.

Männer haben normalerweise keine drei Farben, dies ist ein außergewöhnliches Merkmal von Katzen.

Aber Katze kann durch die rote Farbe ausgewählt werden: rote Katzen sind viel kleiner als Katzen.

Pin
Send
Share
Send
Send

zoo-club-org