Vögel

Wie man ein Futter für Hühner mit eigenen Händen herstellt

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Hühnerzucht ist eine ziemlich interessante Tätigkeit. Es versorgt die Bürger seit vielen Jahrzehnten mit umweltfreundlichen Lebensmitteln (Eier und Fleisch) und bietet auch die Möglichkeit, durch den Verkauf Geld zu verdienen.

Um bei diesem schwierigen Unterfangen Erfolg zu erzielen, ist es jedoch notwendig, den zukünftigen Platz für die Fütterung von Hühnern gut vorzubereiten, da von dieser Anpassung die Gesundheit der Vögel und die Qualität der Produkte abhängen, die von ihnen erhalten werden können.

In diesem Artikel wird ausführlich beschrieben, wie Sie mit Ihren eigenen Händen einen Hühnerfutterautomaten herstellen und auf welche Art und Weise dies geschehen kann.

Anforderungen an Hühnerfutter

Es gibt nicht so viele Anforderungen, die an die Fütterung von Legehennen oder Broilern gestellt werden sollten. Sie sollten jedoch zu Beginn der Vorbereitungsarbeiten eingehalten werden:

  • Die Stärke des Materials, aus dem die Zuführung hergestellt wird. Ein solches Material sollte eine minimale Gelegenheit zur Verformung und Beschädigung während des Betriebs haben.
  • Das Material sollte auch keine schädlichen Eigenschaften haben, die den Zustand der Hühner während des Fütterungsprozesses beeinträchtigen können.
  • Ein Hühnerfütterungsbehälter aus einem bestimmten Materialtyp muss für eine bestimmte Futtermittelart verwendet werden.
  • Eine solche Vorrichtung für Hühner sollte die rationelle Verwendung von Futtermitteln gewährleisten. Das heißt, der Futtertank sollte so geformt sein, dass seine Abmessungen es den Hühnern nicht erlauben, hinein zu klettern und das Futter zu streuen sowie dort "zu entlasten". Um dies zu erreichen, müssen Sie die Installation von Schutzpuffern, Drehtellern und anderen Geräten am Trog vornehmen. Dies deckt den Großteil des Feeds ab. Darüber hinaus ist es notwendig, dem Feeder eine stabile Form zu geben, damit die Vögel ihn nicht kippen können.
  • Futtertrog sollte leicht zu pflegen sein. Füllen Sie den Futtertank jeden Tag sowie regelmäßig waschen und reinigen. Alle diese Verfahren sollten dem Züchter der Hühner keine Schwierigkeiten bereiten, und die Pflege der Hühner sollte keine Probleme bereiten. Aus diesem Grund müssen Sie einen Feeder mit geringem Gewicht und nicht sperriger Form herstellen, der dann schnell gereinigt, desinfiziert und zur weiteren Verwendung in Ordnung gebracht werden kann.
  • Der Futtertank muss optimal dimensioniert sein, das heißt, sein Volumen sollte geeignet sein, um die Geflügelpopulation einen ganzen Tag zu versorgen. Die Futtermenge im Trog beträgt für jedes Huhn 10-15 cm. Für Hühner sollte diese Rate um das 2-Fache reduziert werden.
  • Außerdem sollte die Anpassungsform so gestaltet werden, dass alle Hühner gleichberechtigt sind, um zu verhindern, dass die stärkeren Vögel schwächere Individuen verdrängen.

Abhängig vom verwendeten Material

Zuerst müssen Sie je nach Material, aus dem sie hergestellt werden, verschiedene Arten von Zuführungen auswählen:

  • Holz
  • Metallisch.
  • Kunststoff
  • Metallstangen in Form eines Gitters.

Holzfutterautomaten eignen sich hervorragend für die Fütterung von Trockenfutter (Getreide, Futtermittel, verschiedene mineralische Zusatzstoffe). Für die Herstellung solcher Zuführungen mit eigenen Händen ist es besser, andere Zuführvorrichtungen zu verwenden. Holz ist jedoch ein sehr haltbares Material, das die Haltbarkeit des Produkts gewährleistet.

Diejenigen, die aus Metall oder Kunststoff bestehen, werden für Nassmischfutter verwendet und es ist viel einfacher, sie von einer solchen Oberfläche abzuwaschen als von einem Baum.

Daher sind die vielseitigsten Zuführungen Metall oder Kunststoff. Hier sollten Sie das Material jedoch sorgfältig auswählen, um seine Zerbrechlichkeit oder Schädlichkeit zu vermeiden.

Der Feeder in Form eines Zweiggitters eignet sich ideal für die Fütterung von grünem Gras an Vögel. Das heißt, zusätzlich zu diesem Trog sollte es einen weiteren geben, der für den täglichen Köder geeignet ist.

Abhängig von der Art des Futters

Je nach Art der Futterzufuhr gibt es mehrere Arten von Zuführungen:

  • Trogförderer sind Flachbehälter, die mit speziellen Stoßfängern ausgestattet sind. Aufgrund dieser können die Vögel kein Futter streuen. Solche Behälter eignen sich sehr gut zur Fütterung von Hühnern.
  • Rillenförderer verfügen über Zusatzgeräte in Form eines Nadelrads oder eines Grills, um eine Einschränkung zu erreichen (es kann entfernt werden). Und innerhalb dieser Kapazität ist in mehrere Fächer unterteilt, um verschiedene Arten von Lebensmitteln aufzunehmen. Der Vorteil dieser Art von Zuführung ist, dass sie außerhalb der Zellen platziert werden kann. Dies vereinfacht das Zuführen und Reinigen des Tanks.
  • Bunkerförderer werden verwendet, um trockene Futterhühner zu füttern. Der Hauptvorteil des Bunkers ist, dass er morgens mit Getreide gefüllt oder gefüttert werden kann und dieses Volumen für die Fütterung von Hühnern für einen ganzen Tag ausreicht. Um sich um die nächste Portion zu sorgen, brauchen Sie nur den nächsten Tag. Außerdem gelangt das Futter aus dem Trichter nach Bedarf in die Schalen. Es hat eine geschlossene Form, durch die das Futter nicht verschmutzt oder nass wird.

Je nach Platzierung im Hühnerstall

Und schließlich kann es abhängig von der Position des Einzugs in einem Käfig oder Haus sein:

  • Im Freien ist es mobiler, da es in jedem Bereich des „Hauses“ für Hühner aufgestellt werden kann.
  • Die Scharniere, die um den Umfang des Käfigs oder des Hühnerstalles angebracht sind und auf speziellen Halterungen oder Haltevorrichtungen montiert sind, können mit den eigenen Händen gefertigt werden.

Wie mache ich ein Hühnerfutter?

Zweifellos gibt es eine Vielzahl verschiedener Hühnerfütterungsgeräte. Sie können jedoch mühelos selbst einen Feeder aus Abfallmaterialien herstellen, da Sie einen klaren Aktionsalgorithmus kennen. Als Nächstes werden die Verfahren zur Herstellung von Behältern für Hühnerfutter aus einer Vielzahl von Materialien gezeigt.

Bunker Feeder

Was vertritt sie? Sein Design ist sehr einfach: Es ist ein Einfülltrichter und ein Tablett, in das es gleichmäßig fließt.

Wir bieten Ihnen mehrere Zeichnungen von Bunkerzuführungen für Hühner an:

Für seine Herstellung benötigen Sie:

  • Plastikeimer oder Plastikflasche
  • Schneidobjekt, mit dem Sie ein Loch in den Tank bohren können.

Wenn Sie aus einem Eimer einen Bunker-Trog herstellen, müssen Sie ein rundes Loch darin machen und ihm den Eindruck eines "Eingangs" in Form einer kurzen Röhre geben, die so groß ist, dass der Kopf eines Hühners dort leicht passen kann. Gleichzeitig kann der Vogel nicht vollständig in das Tablett gelegt werden und das Futter wird gleichmäßig aus dem Bunker herausgeschüttet.

Wenn Sie aus einer Flasche einen Behälter machen, müssen Sie eine große Flasche (5 l) nehmen und den Flaschenhals abschneiden, damit Sie den Deckel mit Essen füllen können. Die Flasche muss in das Tablett eingesetzt werden und den Feed auffüllen. Beim Verzehr von Hühnerfutter läuft es gleichmäßig aus dem Bunker aus.

Futtertrog von einem Baum

Sie können auch vom Bunkertyp oder vom Tabletttyp sein.

Schauen Sie sich mehrere Zeichnungen mit Größen verschiedener Zuführungen aus Holz an:

Wie macht man eine hölzerne Halterung in Form eines Tabletts?

Dies erfordert:

  • Brett oder dickes Sperrholz
  • Nägel oder Holzschrauben
  • Papier und Bleistift
  • herrscher
  • sah
  • Hammer

Der Herstellungsalgorithmus lautet wie folgt:

  1. Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie sich um das Zeichnen des zukünftigen Geräts kümmern. Es müssen alle Details, Parameter und die Abmessungen des Endprodukts berücksichtigt werden. Identifizieren Sie die Stellen, an denen Komponenten der Zuführung angebracht werden. Durch das Studium der Zeichnung in hoher Qualität können Sie Fehler in der Fertigung vermeiden. Das Ergebnis muss dann nicht erneut erstellt werden.
  2. Es ist notwendig, die Bauteile zu nehmen - dies sind 2 Seitenwände mit einer Länge von 100x8 cm, der Boden in Höhe von 1 Stück. und eine Größe von 100 x 15 cm, 1 Balken 100 cm lang, 3 cm breit und 2 cm hoch Am schwierigsten ist es, die beiden Seitenwände mit kleinen Abmessungen zu schneiden, an die der Balken dann von oben genagelt wird. Breite - 15 cm, die Höhe der Kanten sollte der langen Seitenlänge entsprechen und die Dicke des Bodens berücksichtigen.
  3. Anschließend an die Zeichnung müssen Sie die erforderlichen Teile aus Holz herausschneiden. Die Wände des Futters sollten so hoch sein, dass Hühner mit ihren Pfoten kein Futter streuen können, gleichzeitig aber mit ihren Köpfen ungehindert greifen können. Der Boden sollte ausreichend dick sein und ein beträchtliches Gewicht aufweisen, damit die Zuführung nicht umkippt.
  4. Als nächstes müssen Sie alle Teile mit Nägeln und Befestigungselementen befestigen. Beim Zusammenfügen von Holzzuschnitten dürfen keine Löcher und Spalten entstehen, durch die Getreide und andere Lebensmittel herauslaufen können. Es ist nicht notwendig, Holz zusätzlich zu verarbeiten.

Automatischer Einzug

Sein Prinzip ähnelt dem Gerät Bunker Feeder.

Hier ist eine Zeichnung einer interessanten Konstruktion, bei der die automatische Zuführung mit dem Trinker kombiniert wird:

Es ist am einfachsten, eine solche Zuführung aus drei Kunststoffflaschen unter Mineralwasser, Sprudelwasser usw. herzustellen. Dies ist die Anzahl der Flaschen, die für erwachsene Vögel geeignet sind. Sie benötigen zwei Flaschen mit 5 Liter und eine Flasche mit 3 Liter. Tara sollte mit dicken Mauern sein.

Der Algorithmus zum Erstellen eines automatischen Einzugs ist wie folgt:

  1. Nehmen Sie eine Fünf-Liter-Flasche und schneiden Sie sie in zwei Hälften. Sein oberer Teil ist in Zukunft nicht nützlich, so dass Sie ihn sicher wegwerfen können.
  2. Am Boden der Flasche müssen Sie entlang des gesamten Umfangs 5 ​​quadratische Löcher (5 x 5 cm) machen. Schneiden Sie sie mit einem scharfen Messer in Höhe der ersten Rippe darunter ab.
  3. Von der Drei-Liter-Flasche den Hals abschneiden. Daraus erhalten Sie einen bequemen Trichter, durch den Sie Lebensmittel in die zweite Flasche mit 5 Litern einfüllen können.

Wie füttere ich Hühner durch diesen Feeder? Sie müssen eine ganze Flasche von 5 Litern mit halb gefülltem Essen nehmen und, indem Sie sie vorsichtig umdrehen und den Inhalt nicht verschütten, mit dem Hals auf den Boden der ersten Flasche mit Löchern um den Umfang legen. Infolgedessen gießt das Futter selbst in die zweite Flasche, aus der die Vögel gefüttert werden.

Um den Feeder aus der Rohrleitung herzustellen, werden folgende Materialien benötigt:

  • PVC-Rohr, Durchmesser 16 cm
  • Kunststoffteile - "Knie",
  • zwei Stecker.

Um die Länge des Rohrs zu bestimmen, müssen Sie herausfinden, wie viel Futter Sie in das Rohr legen möchten. Eine solche Zuführung sollte von mittlerer Größe sein, sonst ist sie instabil.

So machen Sie eine Halterung aus dem Rohr:

  1. PVC-Rohr sollte in zwei Teile geschnitten werden, einer davon - 50 cm und der andere - kleiner.
  2. diese Teile sind mit Kunststoffknieteilen verbunden,
  3. Im zweiten Teil des Rohres müssen Sie auf beiden Seiten ein Loch mit einer kreisförmigen Krone bohren. Der Lochradius beträgt 4 cm.
  4. am ende ist es notwendig, die rohre mit stopfen abzudecken.

Es ist am einfachsten, einen hängenden Futtertrog aus einem Plastikeimer mit einem Griff von 5 Litern und einer flachen Kunststoffplatte oder -schale herzustellen, deren Durchmesser größer ist als der Durchmesser des Bodens des Eimers.

In einer Höhe von etwa 6-8 cm vom Boden des Eimers müssen Sie Löcher machen, die denen ähneln, die für eine automatische Zuführung rund um den gesamten Behälterumfang hergestellt werden. Als nächstes wird der Eimer von unten an einer Kunststoffplatte befestigt, die als eine Art Tablett dient, und am Griff wird der Eimer am Gitter aufgehängt.

Das Essen wird in einen Eimer gegossen, der ebenfalls ziemlich gleichmäßig in ein Tablett gelangt, von dem die Vögel es essen können.

Die Methode, Hühner mit einem Inkubator zu züchten, ist für erfahrene Züchter geeignet. Lesen Sie mehr dazu in unserem Artikel.

Benötigen Sie einen Hahn, der legt? Informieren Sie sich hier.

Wo installiere ich einen Hühnerbrutkasten?

Wenn Hühner mehr Zeit auf der Straße an einem speziell dafür vorgesehenen Ort verbringen, ist es besser, Futterautomaten dort zu installieren, da die Vögel beim Schlafen unter dem Dach nicht essen oder trinken. Und es gibt einfach keine Mulde.

Wenn sich die Hühner hauptsächlich im Hühnerstall befinden, ist es besser, die Futtervorrichtungen in der Höhe zu platzieren oder aufzuhängen, jedoch in geringer Entfernung vom Boden, damit die Hühner bequem das Futter aufnehmen und picken können.

Auf einem kleinen Holzsteg sind beispielsweise Rohrleitungsvorrichtungen an den Wänden befestigt.

Durch die Kenntnis einer Vielzahl von Möglichkeiten, einen Behälter für die Fütterung von Hühnern mit eigenen Händen herzustellen, können Sie alle verfügbaren Werkzeuge in Ihrem Betrieb finden und eine Futterbox für Ihre Vögel in der gewünschten Form und Größe herstellen.

Wie fange ich an?

Feeder können aus allem hergestellt werden - zum Beispiel aus Brettern, Boxen, Rohren oder Plastikflaschen. Aber unabhängig vom gewählten Material gibt es immer ein Problem - wir sprechen über das Mischen von Futtermitteln. Wenn Sie mehrere Feeder gleichzeitig verwenden, nehmen sie zu viel Platz ein. Es gibt einen Ausweg aus dieser Situation, aber wir werden später darüber sprechen.

Musterzuführung auf der Straße

Damit der Anleger seine Funktionen erfüllen kann, muss er sich im Voraus auf seine Konstruktion vorbereiten. Bestimmen Sie zuerst die Abmessungen der Struktur und wählen Sie einen Ort dafür aus. Es ist egal, ob es sich im Hühnerstall oder im Hof ​​befindet - alle Vögel müssen freien Zugang haben. Außerdem dürfen sich die Hühner beim Füttern nicht drängen oder stören.

Feeder im Hühnerstall

Es sollte auch daran erinnert werden, dass Hühner nicht nur Trocken-, sondern auch Nassfutter benötigen (wir sprechen von Maische). Im ersten Fall sind Trichtertanks in Form eines Zylinders hervorragend geeignet, bei denen das Futtervolumen automatisch gefüllt wird. Für Nassfutter eignet sich eher ein Trog in Form eines Trogs, über dem ein Spinner installiert ist, der aus einer Bar besteht.

Selbst gemachte hölzerne trockene Nahrungsmittelzufuhr

Hausgemachte Holzzufuhr für Trockenfutter (Seitenansicht)

Feeder für Hühner herstellen - ein Überblick über beliebte Wege

Natürlich unterscheidet sich das Verfahren zum Aufbau eines Trogs vom Bunker-Feeder sowohl hinsichtlich der Lohnkosten als auch hinsichtlich der Komplexität der Arbeit. Moderne Geräte und Materialien vereinfachen den Prozess jedoch erheblich, so dass keine besonderen Schwierigkeiten auftreten.

Beachten Sie! Bei der Konstruktion einer Zuführung muss eine wichtige Regel befolgt werden: Die Struktur muss stabil sein, das Futter darf nicht herausfallen. Andernfalls wird nicht nur das Essen überschritten, sondern es werden auch die Hygienestandards verletzt.

Option eins. Kreatives Schneidebrett

Aus einem Schneidebrett ein Schneidebrett herstellen

Um einen solch ungewöhnlichen Vogelfutterspender herzustellen, müssen Sie Folgendes vorbereiten:

  • Schneidebrett
  • Trichter
  • kleiner Plastikbecher
  • Gummischlauch (transparent),
  • elektrische Bohrmaschine.

Eine weitere Abfolge von Aktionen sollte in etwa so aussehen.

Tabelle Feeder aus einem Schneidebrett herstellen

Im zusammengebauten Zustand sieht der oben beschriebene Trog so aus. Sie können das Korn auffüllen.

Beachten Sie! Das Getreide wird aus der Gießkanne durch den Schlauch in den Becher gegossen. Achten Sie auch auf die Stabilität des Boards, da Hühner darauf sitzen können.

Option drei. Kunststoff Flaschenaufbau

Derzeit wird Wasser häufig in billigen Kunststoffbehältern gelagert. Diese Flaschen befinden sich möglicherweise in jedem Haushalt und können verwendet werden, um eine praktische Zuführung aufzubauen.

Plastikflaschenzufuhr

Schritt 1. Schneiden Sie die Flasche in zwei Hälften und bohren Sie ein Loch in die untere Hälfte, wie in der Abbildung gezeigt. Die Größe jedes Lochs sollte ausreichend sein, damit es frei in den Hühnerkopf eindringen kann (vorzugsweise einen kleinen Rand lassen).

Schritt 2. Nehmen Sie die zweite Flasche, schneiden Sie den Boden darin ab und legen Sie sie mit dem Mund in den vorbereiteten Schnitt. Daher sollte der Abstand zwischen Hals und Boden einige Zentimeter betragen.

Hühnerfutter

Schritt 3. Gießen Sie das Korn hinein und decken Sie das Loch im oberen Teil mit etwas ab. Der Nachteil dieser Konstruktion besteht darin, dass sie bei schlechtem Wetter in den Raum gebracht werden muss. Für die Aufstellung im Haus ist dies jedoch die beste Option.

Bei Hühnern können Sie mit herkömmlichen Plastikflaschen eine ähnliche, kleinere Konstruktion herstellen. Fertigungstechnologie wird gleich sein.

Option vier. Einfacher hölzerner Futtertrog (№1)

Wenn Sie nicht sehr viele Hühner haben und nur Materialien aus Holz aus Reststoffen, können Sie die unten beschriebene Zuführung herstellen. Letzteres ist besonders für Fälle geeignet, in denen die Eigentümer nicht regelmäßig Getreide hinzufügen können (mit anderen Worten, dies ist auch eine Bunkerwanne). Es ist nicht schwierig, eine solche Konstruktion herzustellen. Die Hauptsache ist, die nachstehenden Anweisungen zu befolgen.

Bereiten Sie zuerst diese Verbrauchsmaterialien und Geräte vor:

  • Stücke festes dickes Sperrholz oder Holz
  • elektrische Bohrmaschine, Bohrersatz,
  • Paar Schleifen
  • Schleifpapier
  • sah
  • Schraubendreher
  • ein bleistift
  • Roulette

Danach direkt zur Fertigung gehen.

Schritt 1. Beginnen Sie mit dem Erstellen einer Zeichnung, übertragen Sie sie in die Baumstruktur und erweitern Sie die Elemente der erforderlichen Größe:

  • Unterseite ist 29x17 Zentimeter,
  • zwei "Seiten" mit einer Höhe von 40 cm, einer Oberkante von 24 cm und einem unteren Rand von 29 cm,
  • zwei Rechtecke für die Vorderwand - 28x29 und 70x29 Zentimeter
  • obere Abdeckung (26 x 29 cm),
  • Rückwand (40x29 Zentimeter).

Schritt 2. Schneiden Sie alle Elemente sorgfältig ab.

Schritt 3. Bohren Sie die Schrauben an den gewünschten Stellen mit einer elektrischen Bohrmaschine.

Schritt 4. Alle Oberflächen mit Sandpapier behandeln, damit sie glatt und für Vögel sicher sind.

Schritt 5. Montieren Sie alle Elemente mit Schrauben zu einer einzigen Struktur. Für eine maximale Dichte können Sie einen Clip verwenden. Также важно, чтобы задняя и передняя стенки были прикреплены под углом 15°.

Шаг 6. При помощи петель прикрепите крышку к задним частям боковых стенок.

Шаг 7. Также желательно обработать кормушку антисептическим средством. Ни красок, ни лака использовать нельзя.

Beachten Sie! Das fertige Design ist geräumig und komfortabel. Das vor Feuchtigkeit geschützte Futter wird schrittweise im automatischen Modus zugeführt. Neben der Arbeit werden keine Mängel festgestellt.

Option fünf. Einfache Holzzuführung (№2)

Einfache Holzzuführung

Eine weitere einfache Option - ein Trog in Form eines kleinen Trogs. Es ist für diejenigen geeignet, die eine große Anzahl von Hühnern haben, und bei Niederschlag gibt es eine Unterkunft.

Für die Arbeit benötigen Sie:

  • dicke Bretter oder Sperrholz
  • hammer
  • Schrauben (Sie können stattdessen Nägel verwenden)
  • sah
  • ein bleistift
  • Papier,
  • Herrscher

Schritt 1. Zeichnen Sie zuerst eine zukünftige Konstruktion. Äußerst genau bestimmen Sie alle Elemente, deren Abmessungen und Montageorte der Verbindungselemente. Dies ist die wichtigste Phase, die dazu beiträgt, mögliche Fehler und Inkonsistenzen zu vermeiden.

Schritt 2. Übertragen Sie als Nächstes die Zeichnung in die Baumstruktur, um die folgenden Elemente zu erhalten:

  • Boden (15x100 Zentimeter),
  • ein Paar Seitenwände (8x100 cm),
  • ein Strahl (HxBxT - 2x3x100 Zentimeter),
  • kleine Stirnwände mit einer Breite von 15 cm und einer Höhe, die der langen Seite + der Dicke des Bodens entspricht.

Das Herausschneiden der Stirnwände ist der schwierigste Schritt. Für eine bessere Ansicht empfehlen wir Ihnen, das folgende Bild zu überprüfen.

Schritt 3. Schneiden Sie die Elemente gemäß der Zeichnung aus.

Beachten Sie! Der Boden sollte so dick und schwer sein, dass die Vögel die Struktur nicht stürzen. Die Höhe der Wände sollte für Hühner angenehm sein.

Schritt 4. Verbinden Sie alle Elemente miteinander. Versuchen Sie, keine Lücke zu lassen, denn durch sie kann das Essen herauslaufen. Eine zusätzliche Bearbeitung von Holz ist nicht erforderlich. Darüber hinaus kann dieses Design auf Wunsch Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Die Vorteile einer solchen Mulde umfassen Haltbarkeit und Festigkeit sowie Universalität hinsichtlich der Art des verwendeten Futters (letzteres kann sowohl trocken als auch nass sein). Was die Unzulänglichkeiten angeht, so ist dies nur einer - der Feeder benötigt nur minimale Pflege.

Chicken Feeder

Hühner fressen von den Feedern

Sperrholz Geflügelfutter

Option Sechs. Holzdeck

Holzdeck

Die nächste Option ist in erster Linie für Trockenfutter gedacht (obwohl Sie verschiedene Maische verwenden können). Ideal für kleine Räumlichkeiten, da die zweite Etage den Mangel an freiem Platz ausgleicht. Für die Arbeit werden Schrauben und Stangen benötigt.

Schritt 1. Bereiten Sie zuerst alle Elemente im Einzug vor. Die Hauptgruppe wird die untere Ebene sein, deren Höhe 25 und die Breite 26 Zentimeter betragen sollte. Die Länge hängt von der Anzahl der Vögel ab.

Schritt 2. Machen Sie spezielle Nuten, in die der Dämpfer eingesetzt wird.

Schritt 3. Die zweite Etage ist eine kleine Mulde mit einer Bretthöhe von 10 Zentimetern. Installieren Sie den zweiten Boden an den Enden des ersten, und befestigen Sie dann die Schlaufen.

Methode eins. Mit Ausschnitten

PVC-Feeder mit Ausschnitten

Achten Sie bei der Konstruktion dieses Designs auf folgende Verbrauchsmaterialien:

  • ein Paar PVC-Rohre (40 und 60 Zentimeter lang),
  • zwei Stecker
  • Knie verbinden.

Das 60-Zentimeter-Rohr wird horizontal installiert und dient zum Füttern von Pizzen. Das andere Rohr ist senkrecht eingebaut und wird zum Einbringen des Getreides benötigt. Fangen Sie an, indem Sie ein Loch in ein Rohr von größerer Länge bohren, obwohl anstelle von ihnen oft ein großes Loch entsteht, durch das die Vögel das Getreide picken.

Schritt 1. Zeichnen Sie auf dem 60-cm-Rohr die Löcher mit einem Durchmesser von 7 cm und der gleichen Steigung.

Schritt 2. Sägen Sie die gezogenen Löcher.

Löcher im PVC-Rohr machen

Sie können auf beiden Seiten Einschnitte machen

Ausschnitte können oval sein

Schritt 3. Setzen Sie die Kappe auf ein Rohrende.

Schritt 4. Setzen Sie am zweiten Ende das Knie ein und injizieren Sie ein weiteres Rohr.

Schritt 5. Befestigen Sie die resultierende Struktur im Haus, vorzugsweise an zwei oder drei Stellen gleichzeitig, damit sie gut hält.

Futtertrog im Haus

Setzen Sie nach jedem Einschlafen die zweite Kappe auf, damit der Müll nicht in das Innere gelangt. Das beschriebene Design ist auch Bunker, sodass das Futter nur einmal oder zweimal am Tag gegossen werden kann.

Eine andere Version des Hühnerrohrförderers aus PVC-Rohr

Der zweite Weg. Mit Abschlag

Rohrzuführung mit T-Stück

In diesem Fall erfordert die Herstellung:

  • PVC-Rohre, angepasst an die Größe (70, 20 und 10 Zentimeter),
  • zwei Stecker
  • T-Shirt mit einem Winkel von 45 °.

Schritt 1. Nehmen Sie ein 20-cm-Rohr und setzen Sie die Kappe auf ein Ende. Dies ist der Boden des Einzugs.

Schritt 2. Setzen Sie am zweiten Ende dieses Rohrs das T-Stück so auf, dass der seitliche Ellbogen nach oben zeigt.

Schritt 3. Führen Sie das Röhrchen in die seitliche Öffnung ein.

Schritt 4. Führen Sie das längste Rohr in das dritte Loch des T-Stücks ein. Hier muss wie bei der vorherigen Methode nach jeder Verfüllung der Zuleitung ein Stopfen verschlossen werden.

Es gibt andere Möglichkeiten, einen Vogelfutterspender aus PVC-Rohren herzustellen, die von erfahrenen Geflügelzüchtern im Video beschrieben werden.

Option Acht. Kanisteraufbau

Preiswerte und einfache Möglichkeit, einen Feeder herzustellen.

Kanisterzuführung

Zu arbeiten vorbereiten:

  • jeder Plastikkanister
  • ein Rohrstück von 10-15 cm Länge,
  • Befestigungen
  • ein Messer

Schritt 1. Reinigen und trocknen Sie den Kanister gründlich.

Schritt 2. Schneiden Sie mit einem Messer oder einem anderen Werkzeug etwa 5 Löcher an den Seiten. Der Durchmesser der Löcher sollte zwischen 6 und 7 Zentimeter liegen, damit sie frei auf den Kopf von Hühnern passen.

Schritt 3. Machen Sie im oberen Teil ein Loch, um das Getreide einzufüllen, und befestigen Sie es über dem Rohr (die Durchmesser müssen gleich sein). Also klettern die Vögel nicht hinein.

Zum Schutz vor Regen und Ablagerungen können Sie zusätzlich auf die Rohrabdeckung achten.

Option neun. Das Design des Containers für die CDs

Werfen Sie den alten Behälter für CDs nicht weg - er kann immer noch dazu dienen, die Hühner zu füttern!

Das Design des Containers für die CDs

Um eine solche Konstruktion zu erstellen, bereiten Sie Folgendes vor:

Schritt 1. Reinigen und trocknen Sie den Behälter, und schneiden Sie drei bis vier Löcher von 2x2 Zentimeter an den Wänden ganz am Rand.

Schritt 2. Füllen Sie den Behälter mit Lebensmitteln und schließen Sie ihn mit einer Schüssel darauf.

Schritt 3. Drehen Sie den Behälter mit der Schüssel um und stellen Sie ihn an die gewünschte Stelle.

Beachten Sie! Stellen Sie sicher, dass sich an den Stellen der Schnitte keine scharfen Ecken befinden, an denen sich Hühner verletzen können.

Beachten Sie auch, dass dieses Design nicht dauerhaft ist und nur für wenige Vögel bestimmt ist.

Wahl des richtigen

Pflanzen zur Fütterung von Vögeln werden nach Ausgangsmaterial aufgeteilt:

  • Geräte aus Holz für Trockenfuttermischungen: Getreide, Futtermittel, Mineralien, Muscheln,
  • Kunststoff- oder Eisenzufuhr sind für die Verwendung von Nassfutter nützlich, sie sind leicht zu reinigen und nicht mit Lebensmitteln getränkt.
  • Netz oder Zweige sind bei der Fütterung mit frischem Gras nützlich.

Sie können auch die Arten von Feedtypen unterscheiden:

  • Tröge eignen sich gut als Kükenfütterer. Dies sind besondere Behälter mit Seiten, damit sich das Futter nicht ausbreitet.
  • Dachrinne mit zusätzlichem Begrenzer. Innen kann es in Fächer für verschiedene Arten von Futter eingeteilt werden. Sie werden normalerweise aus dem Käfig genommen, um die Wartung zu vereinfachen.
  • Bunkerförderer hauptsächlich für Trockenmischungen. Sie sind für seltenes Abfüllen gedacht, so dass Hühner eine Weile stehen bleiben können. Das Futter bleibt sauber und trocken und wird dosiert zugeführt.

Sie können das Gerät auf dem Boden positionieren oder aufhängen. Die Bodenoption ist praktisch, wenn die Zuführung verschoben werden muss. Der klappbare Tank wird von innen oder außen an den Wänden an den Wänden befestigt.

Allgemeine Anforderungen

Um Lebensmittel zu sparen, muss zuerst darauf geachtet werden, dass die Hühner nicht selbst in den Tank gelangen und das Futter verstreuen können. Darüber hinaus ist es zu seiner Erhaltung notwendig, damit keine Exkremente hineingelangen. Um das Getreide zu schützen, können Sie Stoßfänger, Begrenzer oder den Behälter selbst hinter dem Käfig bewegen.

Es ist auch zu beachten, dass der Tank täglich gereinigt und gefüllt werden muss. Das Design sollte dafür keine Hindernisse schaffen. Im Allgemeinen müssen Sie auf das Gewicht des Tanks und dessen Volumen achten (es sollte für einen Tag ausreichen, der die gesamte Bevölkerung ernährt).

Etwa 15 Zentimeter werden pro Vogel aus der Feederlänge zugewiesen, was für jeden ausreichend sein sollte, damit die schwächeren Individuen nicht hungrig bleiben. Wenn der Käfig nur Küken enthält, können Sie diese Größe reduzieren.

Wie man Feeder selber macht

Jetzt können Sie verschiedene Arten von Geräten zum Füttern kaufen, der Vogel ist jedoch ausreichend und hat selbst gemachte Optionen.

Wenn Sie mit Ihren eigenen Händen Trog machen wollen, wird dies einige Zeit in Anspruch nehmen, aber in finanzieller Hinsicht werden die Kosten deutlich sinken. Um solche Behälter herzustellen, können Sie die zur Verfügung stehenden Materialien anwenden: Eimer, Rohre, Flaschen, Sperrholz und vieles mehr. Berücksichtigen Sie als Nächstes die möglichen Optionen.

Kunststoffbehälter

Die preisgünstigste Option sind Flaschenanleger. Wenn die Wände des Behälters dicht sind und es einen seitlichen Griff gibt, ist dies durchaus geeignet. Alles, was getan werden muss, ist, ein Loch in einem Abstand von ungefähr acht Zentimetern von der Unterseite zu machen, so dass der Vogel Zugang zu Futter hat, und ein Schlitz am Griff der Flasche angebracht wird, um die Flasche an das Netz oder den Rost zu hängen.

Feeder aus Rohren gesammelt

Es werden PVC-Rohre mit einem Durchmesser von ca. 15 cm, Stopfen und ein T-Stück benötigt. Die Länge ist bequemer. Längen von zehn und zwanzig Zentimetern werden vom Rohr getrennt, an dem langen Teil werden Splitter und Stopfen befestigt. Der kurze Teil wird an den Zweig angehängt (es wird ein Tablett sein). Das Design hängt in einem Käfig mit einer langen Kante nach oben. Der Zugriff auf den Feed kann vorübergehend geschlossen werden.

Sie können mehrere dieser Designs anordnen oder den Feeder für eine große Anzahl von Vögeln modifizieren. Dann sollte das Rohr in zwei Teile geschnitten werden, einer davon ist 30 cm lang, sie sollten mit einem Plastikknie verbunden werden. In einem kurzen Stück der Fräsdüse werden auf beiden Seiten zwei Löcher gegossen (ca. 4 cm Durchmesser), an denen der Vogel picken wird, die anderen Kanten werden mit einem Stopfen verschlossen.

Holzbehälter

Diese Option ist etwas teurer, und Sie müssen Folgendes entwerfen:

  • Sperrholzplatte
  • Schlaufen für einen rechten Winkel
  • Schleifpapier
  • Schrauben
  • Stichsäge
  • Maßband
  • bohren und bohren
  • Klemmen

Wählen Sie die Größe des zukünftigen Geräts oder verwenden Sie fertige Zeichnungen. Zuerst wird eine Sperrholzplatte gezogen, dann werden einzelne Teile ausgeschnitten. Am Ende des Zuschnitts der Rohlinge werden dann die erforderlichen Löcher hergestellt, auch unter den geheimen Schrauben.

Die Haut ist an allen Kanten beschnitten, um Verletzungen durch Vögel zu vermeiden. Als nächstes werden die Seiten, der Boden und die Vorderseite der Struktur zusammengebaut. Vorne wäre es angebracht, eine Platte aus transparentem Kunststoff zu verwenden, um die verbleibende Futtermenge zu verfolgen. An der Frontplatte und am Ende wird ein Winkel von 15 Grad von oben und unten geschnitten, wir befestigen die Teile und verbinden sie mit der Seitenwand.

Oberhalb des Futterplatzes befindet sich eine Stange, die unter 30 Grad nach unten gespült wird. Der Deckel ist an den Scharnieren angeschraubt, um Zugang zum Heck zu erhalten. Am Ende ist es wünschenswert, die Struktur mit einem Antiseptikum zu verarbeiten.

Sie können es einfacher machen und aus den Brettern einen Feeder in Form einer langen Box bauen, die hinter dem Käfig installiert ist. Dadurch können Sie nicht zum Füttern in den Hühnerstall gehen, die Beine bleiben sauber.

Eine Kiste besteht aus etwa 25 Zentimeter hohen Stäben und ist mit Sperrholz oder Brett ummantelt. Die Wand weiter entfernt von den Vögeln ist mit einer Neigung angeordnet. Die Abstände zwischen den Gitterstäben der Käfige sollten ausreichend sein, damit der Vogel seinen Kopf frei stecken und nach draußen befindliches Futter picken kann.

Das Design ist mit einem Deckel aus Holz oder Sperrholz an den Scharnieren abgedeckt, um das Essen vor Wasser oder anderen hungrigen Tieren wie Mäusen zu schützen. Am Boden des Tanks ist es besser, ein Stück Linoleum einzusetzen, so dass es einfacher ist, eine Holzzuführung zu warten. Um die Herstellung solcher Strukturen besser zu verstehen, ist es ratsam, sich mit dem Foto von Hühnerfuttermitteln vertraut zu machen.

Die Selbstkonstruktion solcher Tanks hat viele Vorteile gegenüber dem Kauf von vorgefertigten Geräten.

  • Erstens gibt es nichts Schwieriges an dem Prozess selbst, da hierfür keine besonderen Fähigkeiten oder Hilfe von jemandem erforderlich sind.
  • Zweitens erhebliche finanzielle Einsparungen, insbesondere wenn Sie über eine ernsthafte Geflügelpopulation verfügen.
  • Drittens können die Ideen von Feedern aus verschiedenen Quellen zusammengetragen werden und die optimale für ihre Bequemlichkeit auswählen.

Jede Farbe, Größe, Design ist ausgewählt, alles kann für Sie selbst eingestellt werden, ohne Zeit und Mühe auf der Suche nach der optimalen Lösung in den Läden zu verschwenden. Wenn Sie das richtige Design mit Ihren eigenen Händen erstellt haben, müssen Sie sich tagsüber nicht um das Vieh kümmern, Sie werden immer wissen, dass der Vogel genügend Futter und Wasser hat, und er ist zuverlässig geschützt.

Experten identifizieren drei Arten von Strukturen:

  1. Trogförderer - bestehen aus flachen Tanks, die kleine Seiten haben. Sie sind notwendig, um sicherzustellen, dass Vögel keine Nahrung streuen. Diese Option wird am besten zum Füttern von kleinen Küken verwendet.
  2. Filet-Einzug - ein weiterer Spinner ist am Tablett angebracht. Sie kann durch ein einschränkendes Gitter ersetzt werden, das leicht entfernt werden kann. Das Tablett selbst kann auch in mehrere Fächer unterteilt werden. Diese Trennung ist praktisch, wenn alle Arten von Futter zugeführt werden. Oft werden diese Produkte außerhalb der Zelle befördert. Es ist also ziemlich einfach, sie zu warten.
  3. Bunkertrog - dient zum Füttern von Trockenfutter. Dieses Design besteht aus einem Bunker, in den ausreichend Nahrung oder Getreide für eine bestimmte Zeit (z. B. einen Tag) und ein Tablett gegeben wird. Das Futter wird gleichmäßig in das Tablett eingelegt, je nachdem, wie das Futter gegessen wird. Mit dieser Verwendung von Lebensmitteln wird immer sauber und trocken, da der Bunker selbst sicher geschlossen ist.

Vorarbeit

Für die Produktion können Sie eine Vielzahl von Materialien verwenden, einschließlich derer, die in jedem Hof ​​leicht zu finden sind. Alle verfügbaren Materialien passen - Boxen, Holzbretter, Rohre und sogar Plastikflaschen. Aber die Landwirte stehen immer vor der Frage, wie man Futter mischen kann. Denn die Verwendung mehrerer Feeder für Einzelfutter beansprucht viel Freiraum. Aber alles ist viel einfacher, wie es scheint. Dieses Geheimnis wird etwas später enthüllt.

Die Position der Feeder auf der Straße

Die Einrichtung muss die Hauptfunktion übernehmen - das Getreide liefern. Für die volle Funktionalität ist es notwendig, sich vor der Konstruktion selbst richtig vorzubereiten. Das erste, was Sie benötigen, um die Parameter des zukünftigen Designs zu beschreiben. Wichtig ist die Wahl des Ortes. Dies ist sowohl für den inneren Trog als auch für die Straße wichtig. Das Hauptkriterium ist die Freiheit der Annäherung und der Zugang zu Futter für jeden Vogel. Es ist wichtig, dass sich die Hühner beim Füttern nicht drängen oder stören. Berücksichtigen Sie daher bei der Berechnung der Parameter die Anzahl der Tiere.

Wenn Sie sich für eine Konstruktion entscheiden, vergessen Sie nicht die richtige Ernährung. Tatsache ist, dass Hühner sowohl Trocken- als auch Nassfutter (Maische) erhalten sollten. Die beste Option für Trockenfutter ist Bunkertrog. Meist wird es in zylindrischer Form ausgeführt, und das Getreide wird automatisch nachgefüllt. Bei nassen Speisen ist es jedoch besser, die gerillte oder Tablettwanne zu wählen.

Natürlich weisen die Konstruktion des Tabletts und des Bunkers unterschiedliche Technologien auf und die Verwendung von Materialien wird unterschiedlich sein. Dank der aktuellen Tools ist der Prozess jedoch viel einfacher geworden. So kann auch ein Neuling in diesem Geschäft leicht einen einfachen Feeder selbst bauen. Die Hauptsache ist, sich an die abgegebenen Empfehlungen zu halten. Berücksichtigen Sie die wichtigsten Optionen, die sich durch die einfache Ausführung auszeichnen und bei den Landwirten am beliebtesten sind. Detaillierte Anweisungen für jeden Typ sind beigefügt.

Option 1. Zuführung vom Brett zum Ankleiden

Schauen Sie sich das Foto an, um einen ungewöhnlichen Hühnerfutterwagen zu erhalten, den Sie selbst erstellt haben. Und diese und andere originelle Ideen helfen dabei, Ihre eigene einzigartige Version zu erstellen. Für Geräte dieser Art der Getreideversorgung müssen Sie die folgenden Materialien und Werkzeuge mitnehmen:

  1. Schneidebrett,
  2. kleiner Plastikbecher
  3. Trichter
  4. transparenter Gummischlauch
  5. elektrische Bohrmaschine.

Die Herstellung von Mulden erfolgt wie folgt.

  • Sie müssen einen Plastiktrichter nehmen und seine äußere Kontur auf der Platte selbst in der Mitte einkreisen.
  • Bohren Sie viele Löcher entlang der elektrischen Bohrmaschine. Aber zu viel braucht nicht ein bisschen zu füttern.
  • Der Durchmesser des Schlauchs muss mit dem Auslauf des Trichters übereinstimmen. Sie müssen miteinander verbunden sein. Um die Verbindung so fest und zuverlässig wie möglich zu gestalten, können Sie geeignete Befestigungselemente (Klemmen) verwenden.
  • Näher am Boden des Kunststoffbehälters müssen Sie ein Loch machen. Seine Größe muss auf den Schlauch passen, damit er eindringen und festhalten kann.
  • Fädeln Sie das lose Ende des Gummischlauchs in das Loch im Becher. Wenn die Dichte der Verbindung nicht ausreicht, verwenden Sie ein Dichtungsmittel. Legen Sie es einfach auf die Ränder des Lochs und des Schilds oder eher auf den äußeren Teil.
  • Nachdem alles trocken ist, müssen Sie die Trichterglocke an der Platine selbst befestigen. Verwenden Sie auch hier eine Versiegelung um die Kontur.
  • Der Trichter sollte genau auf der Kontur liegen. Halten Sie es, bis das Dichtmittel vollständig trocken ist.
  • Der Schlauch mit einem Ende muss an einen Plastikbecher und der zweite an den Auslauf des Trichters angeschlossen werden. Es sollte sich auf der Unterseite der Platine befinden. Кормушка готова!

Кормушка из доски для разделывания

Вариант 2. Конструкция на основе бутылей из пластика

Многие запасают воду на случай отключения или для других хозяйственных нужд. Хранение чаще всего происходит в доступных емкостях из пластика. Wir können sagen, dass solche Container bereits in jedem Haushalt vorhanden sind. Es sind Plastikflaschen, die als Basis für die Herstellung von Vogelfutterspender dienen können.

Das fertige Produkt zum Füttern

Die Schaffung einer solchen Option für die Fütterung von Hühnern erfordert die Verwendung von zwei Tanks und wird gemäß dem folgenden Algorithmus ausgeführt:

  • Es ist notwendig, die Flasche in zwei Teile zu schneiden. Danach Löcher an der Unterseite machen, wie genau das zu tun ist, das Foto betrachten. Die Größe solcher Löcher sollte etwas größer als der Kopf eines Huhns sein. So können sie es leicht schieben und essen.
  • Im zweiten Tank muss der Boden geschnitten und der Hals so abgesenkt werden, dass er in den zuvor erstellten Schnitt passt. Das Ergebnis sollte ein kleiner Abstand von wenigen Zentimetern zwischen dem Boden selbst und dem eingesetzten Hals sein.
  • Im Inneren wird das Getreide eingegossen. Von oben muss man etwas schließen. Der Feeder ist einsatzbereit.

Flasche halbiert

Der einzige Nachteil ist, dass bei Regen oder anderen ungünstigen Verhältnissen auf der Straße die Zuführung in den Raum gebracht werden muss. Wenn Sie es jedoch im Raum selbst verwenden, wird dieser Typ sehr erfolgreich sein.

Eine solche Zuführung für Hühner kann auch von Hand gebaut werden, jedoch aus gewöhnlichen Plastikflaschen. Die gesamte Struktur hat also kleinere Abmessungen als auf dem Foto. Aber für gefiederte Kinder gibt es andere originelle Ideen.

Hühnerfutter

Option 4. Bunkerzuführung aus Kunststoffeimer

Diese Mulde gehört ebenfalls zur Kategorie Automatik, da Sie den Fütterungsprozess Ihrer Farm fast nicht stören müssen. Machen Sie es ganz einfach, Sie sollten also nicht viel Geld im Laden bezahlen und es selbst versuchen.

Verbrauchsmaterialien für den Bau:

  1. Plastikeimer
  2. Schüssel für Tiere, unterteilt in Abschnitte.

  • Zunächst müssen Sie Löcher in den Boden des Eimers bohren, damit Lebensmittel eindringen können.
  • Mit Hilfe von Schrauben müssen Sie den Eimer an der Schüssel befestigen.
  • Trockene Lebensmittel in einen Eimer oben gießen und den Deckel schließen.

Fertige Plastikwanne

Der unbestreitbare Vorteil dieser Option ist Vielseitigkeit und Einfachheit. Eine solche Zuführung kann überall installiert werden. Es kann sogar aufgehängt werden. Das Getreide fließt, wenn es gegessen wird. Damit der Überschuss außerhalb des Trogs nicht genug Schlaf bekommt, sorgt das für Sauberkeit im Hof ​​oder Hühnerstall. Die Futteraufnahme erfolgt durch Druck, der sich aus dem Eigengewicht ergibt.

Bunkerzufuhr für kleine Küken

Option 5. Zuführungen aus Rohren (PVC)

Diese Art von Produkt ist ziemlich einfach herzustellen. Und die Kosten für eine solche Konstruktion sind minimal. PVC-Rohre sind sehr häufig und ihr Preis ist niedrig, so dass sich jeder es leisten kann. Trotz der Einfachheit gibt es mehrere Möglichkeiten für die Konstruktion solcher Zuführungen. Welches solltest du wählen? Bewerten Sie Ihre tatsächlichen Vogelverhältnisse und deren Anzahl.

Methode 1. Mit der Erstellung von Schnitten.

Für ein solches Produkt benötigen Sie:

  1. PVC-Rohre (2 Stück) mit einer Länge von 400 und 600 mm
  2. Kappe (2 Stück),
  3. Knie zur Verbindung.

Kunststoffrohrkonstruktion mit Ausschnitten

Das lange Rohr ist horizontal. Seine Funktion besteht darin, die Vögel direkt zu füttern. Der kurze Kunststoffschlauch wird aufrecht installiert. Sie füttert ein horizontales Rohr.

Zuerst müssen Sie Löcher in ein langes Rohr bohren. Oft machen sie ein Loch von großer Größe, so dass die Hühner vollen Zugang zum Futter haben.

  • Nehmen Sie ein Rohr mit einer Länge von 600 mm und markieren Sie die Löcher. Jeder hat einen Durchmesser von 70 mm. Halten Sie einen Abstand von 7 cm ein, danach müssen entsprechend der Markierung Löcher gebohrt werden. Wenn die Wirtschaftlichkeit groß ist, können Löcher auf beiden Seiten des Rohrs angebracht werden. Auf einmal können mehr Vögel auftauchen. Die Löcher dürfen auch nicht rund sein, sondern sind oval.
  • Die Kappe muss an einem Ende des Rohrs angebracht werden.
  • Führen Sie das Rohr auf der Rückseite in den Verbindungsbogen ein. Und danach wird eine weitere Pfeife in das Knie eingeführt.

Feeder im Hühnerstall

Die Zuführung muss im Haus angebracht werden, damit sie nicht überrollt. Befestigungselemente sind an mehreren Stellen besser platziert.
Oben müssen Sie nach dem Einschlafen des Futters einen weiteren Stub installieren. Dies verhindert, dass Schmutz und Schmutz in das Getreide gelangen. Diese Konstruktion ermöglicht das Auffüllen alle paar Tage.

Methode 2. Abschlag verwenden.

In diesem Fall müssen Sie solche Materialien auffüllen:

  1. Kunststoffrohr (3 Stück) 700, 200 und 100 mm lang,
  2. Kappen (2 Stück)
  3. Abschlag bei 45 Grad.

PVC-Feeder mit T-Stück

  • Tragen Sie eine Kappe an einem 200 mm Rohr. Dieses Rohr ist der Boden der gesamten Struktur.
  • Auf der anderen Seite des gleichen Rohres trägt man ein T-Stück. Das Seitenknie sollte nach oben zeigen.
  • Das 100 mm-Rohr muss auf den dritten Bogen des installierten T-Stücks gesetzt werden.
  • Das längste Rohr ist im freien Knie des T-Stücks installiert.

Die Futtertrog-Sammlung erfolgt nach Zeichnung

Zeichnungszuführungen mit T-Stück

Wie in der oben beschriebenen Variante müssen Sie die Oberseite des Futters ständig mit einer Kappe verschließen, um die Sauberkeit der Hühnerfutter sicherzustellen.

Option 6. Einfache Holzzuführung

Diese Option unterscheidet sich von der obigen Holzprobe. Hier hat der Vogelfutterspender die Form eines Trogs. Es ist gut für eine große Anzahl von Hühnern zu verwenden. Es ist am besten, unter einem Baldachin zu installieren, damit bei schlechtem Wetter keine Lebensmittel mitgeführt oder abgedeckt werden.

  1. Sperrholz oder Platten mit großer Dicke
  2. Schrauben, Schrauben oder Nägel
  3. hammer
  4. sah
  5. Bleistift mit Papier
  6. Herrscher

  • Zuerst müssen Sie das Produkt zeichnen. Es ist notwendig, alle Abmessungen und Positionen der Befestigungselemente genau anzugeben. Ein wichtiger Schritt ist die Berechnung von Parametern. Beachten Sie, dass die Gesamthöhe für die Hühner selbst angenehm sein sollte. Und machen Sie den Boden der Feeder so schwer wie möglich, damit die Vögel nicht die gesamte Struktur umdrehen können.
  • Danach muss das Schema auf dem Material neu gezeichnet und alle Details ausgeschnitten werden.
  • Alle Elemente der Zuführung müssen ordnungsgemäß zusammengefügt werden. Vermeiden Sie Lücken und Lücken so weit wie möglich. Immerhin bekommt das Getreide gerade genug Schlaf.
  • Holzverarbeitung ist nicht erforderlich. Vermeiden Sie Lack- oder Lackanstriche - dies ist schädlich für Vögel.

Der Vorteil dieses Futtertyps für Hühner ist ihre lange Lebensdauer und große Festigkeit. Es sei darauf hingewiesen, dass in einem solchen Feeder Trockenfutter und Nassbrei dienen kann. Um auf den Punkt zu kommen, können Sie die Funktionalität dieses Produkts erhöhen. Die Wartung dieser Zuführung ist minimal. Pünktlich, um die Lebensmittelvorräte aufzufüllen.

Fertige Holzzuführung

Option 7. Trog, basierend auf dem Kanister

Günstige und schnelle Optionen sind die einfache Möglichkeit, einen Futterplatz zu erstellen. Für die Konstruktion müssen Sie auffüllen:

  1. Kunststoffkanister (beliebig geeignet)
  2. Befestigungen,
  3. Rohr - 100 bis 150 mm,
  4. ein Messer

Kanisterzuführung

  • Der Kanister muss gut gewaschen und getrocknet sein.
  • Machen oder schneiden Sie an den Seiten des Kanisters fünf Löcher (je nach Größe des Kanisters selbst). Der Durchmesser der Löcher sollte 60-70 mm betragen. Der Hühnerkopf sollte frei sein.
  • An der Oberseite des Kanisters müssen Sie ein Loch machen. Dadurch füllen Sie das Getreide in die Zuführung.
  • Über dem Loch muss ein Rohr mit dem gleichen Durchmesser installiert werden. Dies erspart dem Feeder das Eindringen in die Vögel.
  • Es wird empfohlen, eine Art Kappe oder Kappe auf dem Rohr anzubringen. Dies verhindert, dass überschüssige Partikel und Fremdkörper eindringen. Ja, und der Regen wird nicht schrecklich sein.

Diese Option ist besser für Geflügel, dessen Haushalt nicht viele Hühner hat. Schließlich sind die Abmessungen solcher Zuführungen klein.

Es ist wichtig, nicht nur einen Hühnerstall und eine Zuführung zu bauen, sondern sie auch richtig zu pflegen. Der wichtige Punkt ist die Desinfektionswirkung. Dafür können Sie verschiedene Methoden und Substanzen verwenden. Experten empfehlen solche Maßnahmen.

Seifen-Carbol-Lösung. Machen Sie Desinfektionsmittel mit einer starken Infektion. Dazu gehören Gegenstände aus Holz wie Türen, Fenster, Futtertrog, Trog usw.) sowie Metall oder Gummi. Der Umgang mit polierten oder lackierten Produkten ist verboten.

Bleichlösung Es dient zur Desinfektion von Trinkwasser. Für diese Zwecke müssen Sie eine Lösung gemäß dieser Anweisung herstellen: Gießen Sie sechs Gramm Kalk in einen Literbehälter mit Wasser. Dann müssen zehn Gramm der Lösung zum Trinken in einen Eimer Wasser gefüllt werden. Das alles sollte ungefähr zwei bis drei Stunden dauern. Danach kann das Wasser von Vögeln zum Verbrauch eingegossen werden.

Eisensulfatlösung (5%) oder Sodalösung. Diese Option wird zur Desinfektion des Futterinventars (Wannen, Trinker, Feeder usw.) verwendet.

Geflügelställe kennen immer noch viele Optionen für jeden Futtertyp. Einige davon finden Sie im Video unten.

Der selbstgemachte Futtertrog für Hühner von Hand ist eine einfache und finanziell nicht kostspielige Konstruktion. Außerdem können Sie die Fotos sehen und die ursprünglichen Ideen in die Realität umsetzen. Sie können immer experimentieren und Ihre eigene, einzigartige Version erstellen. Die Hauptnutzbarkeit und Funktionalität.

Wir machen alles nach den Regeln

Wie mache ich mit eigenen Händen einen Feeder für Hühner? Um sie zu erstellen, gibt es bestimmte Voraussetzungen. Es gibt nicht viele davon und sie sind leicht zu realisieren.

  1. Richtige und sinnvolle Verwendung von Futtermitteln. Die Kapazität für Getreide sollte so gestaltet sein, dass Vögel nicht in das Innere steigen und das Getreide auf den Boden streuen können. Dieser Effekt kann mit Hilfe von Schutzpuffern, Drehtellern und anderen verschiedenen Vorrichtungen erreicht werden, die den Großteil der Lebensmittel im Behälter verdecken und den Tieren den Zugang nur zu dem erforderlichen Teil ermöglichen.
  2. Bequeme und einfache Wartung. Sie sollten das Müsli täglich in die Zufuhr geben, um es von Zeit zu Zeit zu reinigen und zu waschen. Konstruktionsmerkmale und Material, das zur Herstellung verwendet wird, dürfen für die Pflege von Hühnern keine Hindernisse darstellen. Mit anderen Worten, Lebensmittelverpackungen sollten leichtgewichtig sein, leicht von einem Ort zum anderen transportiert werden können, leicht zu waschen und zu desinfizieren sein.
  3. Optimale Proportionen und Größe. Das Volumen und die Parameter des Futters sollten so groß sein, dass die gesamte Geflügelpopulation den ganzen Tag über gefüttert werden kann. Für jedes Hühnertablett sollten zehn bis fünfzehn Zentimeter vorgesehen werden. Hühner benötigen solche Abmessungen nicht, da diese Zahl für sie um die Hälfte reduziert werden kann. Wenn das Gerät eine Kreisform hat, reichen für jedes Küken sogar zweieinhalb Zentimeter. Es ist wünschenswert, allen Vögeln Zugang zu Futter zu verschaffen, damit sie gleichzeitig die Möglichkeit haben, sich zu sättigen, und die Starken vertreiben die Schwachen nicht vom Korn.

Denken Sie an die Klassifizierung

Futterautomaten für Hühner, selbst hergestellt, sind in verschiedene Arten unterteilt. Jeder von ihnen wird durch die folgenden Kriterien bestimmt:

  1. Für die Produktion verwendete Materialien (Kunststoff, Holz, Metall, Gitter und andere).
  2. Verwendete Art der Zufuhr (Rutsche, Rillen, Bunker).

Das Material bestimmt den Zweck

  1. Holzfutterautomaten eignen sich am besten, um Vögel mit Trockenfutter wie Getreide und Futter zu füttern. Vorrichtungen dieser Art werden auch verwendet, um mineralische Zusätze wie kleine Schalen und Kieselsteine ​​sowie Kreide und Kalkstein zuzuführen.
  2. Behälter aus Metall und Kunststoff. Es ist vernünftiger, nasse Mischungen darin zu verwenden, da diese Materialien leichter zu reinigen sind.
  3. Netzzuführungen und aus Metallzweigen. Sie sind am bequemsten, um frisches Gras zu servieren.

Nach Art der Anmeldung

Je nachdem, welche Art von Futter verwendet wird, unterscheiden sich die folgenden Zuführungen für Hühner mit ihren eigenen Händen:

  1. Tablett Es sind flache Gefäße mit Seiten, die es dem Vogel nicht erlauben, Nahrung zu streuen. Diese Sorte ist optimal für Hühner.
  2. Rinne In ihnen wird das Tablett durch einen speziellen Drehteller oder herausnehmbaren Grill ergänzt, der den Zugang zum Inhalt beschränkt. Diese Geräte befinden sich außerhalb der Zellen und sind daher viel einfacher zu warten.
  3. Bunker Futtermittel für Hühner, selbst hergestellt, werden zum Füllen mit Trockenfutter verwendet. Das Design macht es möglich, morgens so viel Getreide hineingießen zu können, was für den ganzen Tag ausreicht, so dass sich der Besitzer bis morgen keine Sorgen um die Fütterung machen muss. Gleichzeitig werden die Speisen nach Bedarf problemlos in die Schalen gegossen, und die geschlossene Struktur des Geräts gewährleistet die Sauberkeit und Trockenheit des Inhalts.

Wir verwenden Kunststoff

Futtertröge und Tränkeschalen für Hühner können mit den eigenen Händen aus gewöhnlichem Schrottmaterial hergestellt werden. Dazu benötigen Sie zum Beispiel eine große Plastikflasche unter Wasser. Auf einer seiner Seiten müssen Sie den Griff platzieren.

Bei der Herstellung muss sichergestellt werden, dass die Wände des Behälters dicht sind und eine gute Form behalten. Das Loch für den Zugang von Hühnern zu Lebensmitteln sollte in einer Höhe von etwa 6-8 cm von der unteren Ebene aus geschnitten werden. Und damit das Aufhängen des Behälters am Gitter bequemer war, sollte am Griff ein kleiner Schnitt gemacht werden.

Wir bringen die Sache zum Automatismus

Bunkerzuführungen für Hühner, die mit ihren eigenen Händen hergestellt werden, werden auch als Automatik bezeichnet. Mit ihrer Hilfe können Sie den Fütterungsprozess erheblich vereinfachen. Tatsache ist, dass krümeliges Futter in einer solchen Anpassung an Lebewesen geht, da es die vorherigen Teile verschlingt. Eine solche Zuführung kann aus einem Kunststoffeimer aus Baumaterial oder Fisch hergestellt werden. Sie können auch Spatzensämlinge verwenden. Es ist großartig für dieses Gerät.

Am Boden des Behälters müssen Löcher geschnitten werden, durch die Lebensmittel in die Abteile der Mazhenitsa gelangen können. Sein Durchmesser sollte 10-15 Zentimeter größer sein als die Größe des Haupteimers. Diese beiden Teile der Zuführung können mit Schrauben miteinander verbunden werden. Das Essen ist mit einem Deckel bedeckt, und Sie können es direkt auf den Boden stellen oder in einer Höhe von etwa zwei Dutzend Zentimetern aufhängen.

Abwasserrohre zu helfen

Futtertröge und Tränkeschalen für Hühner können leicht hergestellt werden, wenn Abwasserzubehör nach Reparaturen irgendwo im Stall herumliegt. Nehmen Sie dazu ein Rohr aus PVC. Sein Durchmesser sollte etwa 15-16 Zentimeter betragen. Sie benötigen auch ein T-Stück und ein Paar Stecker aus demselben Material.

Die Länge der Pfeife kann nach Belieben gewählt werden. Größer, geräumiger, aber weniger stabil. Schneiden Sie zwei Fragmente von 20 bzw. 10 Zentimetern ab. Mit einem T-Stück und einem 20-cm-Stück verbinden, die Kappen an ihren äußeren Enden anbringen. Befestigen Sie einen 10-cm-Abschnitt am Rest des Adapters - er dient als Zufuhrfach.

Füllen Sie nun das resultierende Motiv einfach mit Lebensmitteln und befestigen Sie es an der Wand des Hühnerstalles, wobei Sie die lange Seite nach oben drehen. Wenn Sie es für richtig halten, können Sie das Loch auch mit einem Stopfen nachts für den Zugang zum Getreide verschließen.

Diese Art von Futtermitteln für Hühner, die von Hand hergestellt werden, kann auf dem Bauernhof in beliebiger Menge verwendet werden. Außerdem können mehrere Teile miteinander verbunden werden und erhalten eine komplexere Version des Geräts aus der Rohrleitung.

Mit Holz arbeiten

Es dauert etwas mehr Zeit, um eine ähnliche Sperrholzbefestigung herzustellen. Futter für Hühner mit eigenen Händen aus Holz nach einem speziellen Schema. Um alles richtig zu machen, müssen Sie folgende Bedingungen erfüllen:

  1. Entscheiden Sie sich für die Größe des zukünftigen Geräts. Es sollte nicht zu sperrig sein. Gleichzeitig ist es jedoch notwendig, genügend Futter für das gesamte Vieh aufzustellen.
  2. Pre-draw auf Sperrholz, von dem jedes Detail aus einer Zuführung für Hühner besteht. Es ist einfach, Zeichnungen mit eigenen Händen anzufertigen und sie helfen Ihnen, Fehler zu vermeiden.
  3. Schneiden Sie das Werkstück mit einer elektrischen Stichsäge ab.
  4. Bohren Sie die Löcher für die Schrauben.
  5. Schmirgeln Sie die Kanten der Teile so ab, dass Vögel sie nicht zerkratzen.
  6. Verbinden Sie die Teile mit der Klemme und den Schrauben.
  7. Säge auf der Vorder- und Rückseite über und unter den 15-Grad-Winkeln. Installieren Sie die restlichen Teile darauf.
  8. Schrauben Sie die Kappe auf die Seitenelemente.

Noch ein paar Tipps

Hühnerfutter aus Altmaterialien mit eigenen Händen müssen vor der Verwendung mit einem Antiseptikum behandelt werden. Damit töten Sie die schädlichen Keime und Bakterien ab, die die Nahrung verderben oder sogar die Gesundheit Ihrer Tiere beeinträchtigen können.

Sie können Geräte in Form von länglichen Boxen oder Boxen herstellen, die in der Nähe des Hofes zum Gehen stehen. So können Sie das Essen so schützen, dass es sich nicht verschlechtert. Futtermittel für Hühner, die mit eigenen Händen aus Altmaterialien hergestellt werden, sorgen für die Sauberkeit der Füße, da Sie nicht mehr ständig in den Stall oder Zaun gehen müssen, um die Verfügbarkeit von Futter von Vögeln zu überprüfen. Um die Reinigung der Vorrichtungen zu erleichtern, können Sie den Boden mit einem kleinen Stück Linoleum abdecken.

Feeder schützen die Lebensmittel nicht nur perfekt vor dem Eindringen von Fremdkörpern und Flüssigkeiten (z. B. bei Regen), sondern erlauben auch nicht, dass Hühner Getreide auf den Boden streuen. Dank ihres vielseitigen Designs servieren sie Lebensmittel in Dosierungen, bei denen die Fütterung nicht einmal tagsüber kontrolliert werden muss. Es dauert etwas Zeit, ein Gerät herzustellen, aber es vereinfacht auch den Verwaltungsprozess.

Pin
Send
Share
Send
Send

zoo-club-org