Tiere

Toyger Cat: Beschreibung der Rasse, Charaktermerkmale, Pflege und Bewertungen der Besitzer

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Zucht und Verbesserung der Rasse ist ständig im Gange. Jedes Jahr gibt es eine ernsthafte Auswahl für die Paarung, um das Aussehen zu verändern.

Sie zeigen offen ihre liebevolle und ausgeglichene Natur. Aber das Wichtigste, was sie von anderen Rassen unterscheidet, ist ein einzigartiger Look. Es ist wahr, dass diese Haustiere diesen Namen bekamen, weil sie laut Beschreibung wie kleine Tigerjungen aussehen. Sie haben eine wunderbare Fell- und Körperform.

Diese Katzen haben einen überwiegend breiten und runden Kopf. Das große Kinn zeigt Männlichkeit und Stärke. Aber die Ohren sind klein, aber mit glänzendem Haar bedeckt. Die Augen von Toygers haben häufig eine hellgrüne Farbe.

Der Hals ist länglich und kräftig, was einem starken Tiger ähnelt. Von allen Teilen der Schnauze fällt die Nase am meisten hervor. Es ist schwarz und groß.

Die Brust der Katzensorte ist breit und muskulös. Pfoten sind gut entwickelt. Der lange Schwanz hat eine schwarze Farbe und ist am Ende leicht gerundet.

Die Katze hat einen athletischen Körperbau und Flecken wie ein Tiger.

Junge Kätzchen sind bei der Geburt athletische Körperform und Körpergröße. Weiter hilft, sich schnell zu bewegen.

Die Wolle der Toygers ist kurz und auffällig. Es gibt aber auch lange Wollstücke mit dunkler Farbe. Wenn Sie die Wolle anfassen, fühlt sie sich angenehm, weich und dicht an. Die hochwertige Rasse zeichnet sich durch einen flauschigen Kragen und reichlich Deckung an den Schläfen und Wangenknochen aus.

Das Hauptmerkmal der Farbe sind Tabby-Streifen. Sie sind schwarz und senkrecht zum Körper. Der Hintergrund selbst hat eine goldene Farbe. Es ist zu beachten, dass sich auf der Stirn ein Muster befindet, das einem Schmetterling ähnelt.

In Bezug auf die Farbe möchte ich anmerken, dass eine wichtige Bedingung der Kontrast zwischen den Streifen und dem Hintergrund ist. Außerdem sollte entlang der Wirbelsäule keine Linie auf der Rückseite vorhanden sein. Die Rückseite ist normalerweise gut verdunkelt und fest.

Pflege und Wartung

Hier sind einige Richtlinien zur Schaffung guter Bedingungen für Ihr Haustier:

  1. Aufgrund der Tatsache, dass die Katzen dann kurzhaarig sind Sie können sie nicht oft baden. Es lohnt sich, Verfahren in Verschmutzungsprozessen durchzuführen. Während der Häutungsphase muss die alte Wolle mit einer speziellen Bürste ausgekämmt werden. Dies ist jedoch häufig nicht erforderlich, da Katzen dieses Problem normalerweise selbst bewältigen.
  2. Standard-Ohren- und Augenreinigungwie für andere Katzen. Die Augen werden mit sauberen Wattestäbchen behandelt und die Ohren werden mit Wattepads mit Baby- oder Flüssigparaffin gewaschen.
  3. Um Ihre Möbel zu retten müssen kogtetochku kaufen. Sie müssen diesen Kauf tätigen, sobald eine Katze im Haus auftaucht, und ihr beibringen, ihre Nägel von einem sehr jungen Alter an einem besonderen Ort zu schärfen. Aber verzichten Sie immer noch auf den üblichen, periodischen Nagelschnitt.
  4. Nun, wir können die Pflege der Zähne nicht vergessen. In der Regel haben die Toygers auf der Behandlungseinheit aufgrund der guten Vererbung keine Probleme. Vorbeugung und rechtzeitige zahnärztliche Behandlung sind jedoch zwingend.
Toygers sind sehr anstrengend und können verloren gehen.

Trotz des starken und bösen Aussehens von Katzen sind sie in der Tat sehr anfällig für Stress. Es kann leicht verloren gehen und nicht nach Hause zurückkehren. Daher ist es notwendig, Ihrem Haustier beizubringen, ein Halsband mit den Kontakten des Besitzers zu tragen.

Das Aussehen ist überhaupt kein Indikator. Haustiere dieser Art sind sehr ansprechbar, ruhig und unauffällig. Sie lieben Kinder und beleidigen sie nicht. Sie brauchen keine Dominanz über die Person, sie sind bereit, sich an die Mitglieder ihrer Familie anzupassen.

Wenn eine Person alleine sein will, dann fühlen und verstehen die Toygera-Katzen alles perfekt, sie werden nicht auferlegt. Aber sie selbst mögen keine unangemessene Aufmerksamkeit in ihrer Seite.

Diese Tiere zu trainieren ist überraschend einfach. Sie sind bereit, alle Anforderungen des Menschen zu berücksichtigen. Aber junge Katzen und Katzen können manchmal absichtlich shkodnichat. Dies sind alles temporäre Phänomene und sie tragen keine Rachsucht.

Diese Katzen neigen zu Übergewicht. Überfüttern Sie sie deshalb nicht. Als Futtermittel ist es besser, Lebensmittel der Premiumklasse zu verwenden. Es ist besser, einen Spezialisten zu seiner Wahl zu befragen.

Bei freiem Zugang zur Katze sollte Trinkwasser sein. Auf keinen Fall darf Toyger hausgemachtes Essen nicht füttern. Dies kann zu unerwünschten Erkrankungen führen.

Toyger-Katzen neigen zu Übergewicht und sollten nicht überfüttert werden

Toyger Rasse ist in der Verfeinerung und Verbesserung, so dass die Züchter nach der Kreuzung eine breite Nase bekommen und runde kleine Ohren Kätzchen bekommen, die den Anforderungen nicht ganz entsprechen. Solche Versuchstiere kosten etwa 500 bis 60000 Rubel.

Der Preis für hochwertige reinrassige Kätzchen ist viel höher und liegt durchschnittlich zwischen 120000 und 13000 Rubel.

Bei Toygers gibt es keine genetischen Erkrankungen. Nicht anfällig für Allergien und Dysbiose. Bemerkenswerterweise verschiedene Impfungen.

Zuchtmerkmale

Zu einer Zeit kann eine Katze 4-5 Kätzchen zur Welt bringen. Es ist jedoch zu wissen, dass die Zucht von Kätzchen dieser Rasse nur in einem spezialisierten Kindergarten möglich ist. Und beim Verkauf fungieren Kätzchen als Haustiere. Wenn es also ein Angebot gibt, ein Kätzchen für die Zucht zu kaufen, müssen Sie das Vorhandensein aller Dokumente klären.

Im Internet gibt es viele Bewertungen zu dieser Rasse. Die Besitzer der Toygers freuen sich über liebevolle und intelligente Haustiere. Sie sind sauber und unprätentiös. Freundschaften Sie sich einfach mit anderen Katzen und finden Sie eine gemeinsame Sprache.

Aus der Geschichte des Toygers

Diese Rasse von Hauskatzen wurde 1993 in den Vereinigten Staaten gezüchtet. Der Name wurde ihr von der Tochter der berühmten Züchterin Jane Mill gegeben, die an der Schaffung von Bengalkatzen arbeitete - Judy Sugden.

Als sie in Indien war, fiel ihr auf der Straße eine Katze auf, die in vielerlei Hinsicht ihren Anforderungen an eine neue Rasse entsprach. Seit 1980 begann sie aktiv zu arbeiten und wurde bald erfolgreich. Die Toyger-Katze wird durch Zucht gezüchtet, die Bengali-Katzen basieren auf der Rasse. Durch die Kreuzung mit anderen Rassen konnten wir Kätzchen mit einer ungewöhnlichen Farbe - gestromt - züchten.

Im Jahr 2006 wurde die Katzenspielzeugkatze erstmals auf der Ausstellung im Status einer neuen Rasse präsentiert. Nur ein Jahr später (im Frühjahr 2007) wurde die Rasse offiziell anerkannt und zur TICA-Meisterschaft zugelassen. Heute sind sie wunderschöne, anmutige Tiere, die den nahen Verwandten von Bengalkatzen ähneln. Dies ist besonders deutlich in den Bewegungen der Tiere, wenn sie wie echte Raubtiere, die typisch für die "Bengalen" sind, stürmen.

In unserer Zeit wird die Rasse "finalisiert". Ein Ziel der laufenden Arbeit ist es, eine silberweiße Farbe zu schaffen. Nach den Geschichten der Züchter ist die Zucht dieser Rasse mühsam. Paare müssen sorgfältig aufeinander abgestimmt werden, um Kätzchen mit zu kleinen oder zu großen Augen oder "unregelmäßigen" Ohrenformen nicht zu bekommen. Übrigens wollen die Züchter die Ohren der Tiere heute etwas reduzieren und runder machen.

Externe Funktionen

In unserem Land ist die Katzenkatze nicht sehr verbreitet. Eine Beschreibung dieses "Spielzeugtigers" findet sich in vielen Publikationen für Katzenliebhaber. Wunderschöne grazile Tier hat einen schweren Tiger-Look. Aber dieser Umstand sollte den Liebhabern katzenartiger Schönheit nicht in Verlegenheit bringen - hinter diesem Blick verbirgt sich die liebevolle und freundliche Seele eines wahren Begleiters.

Eine Toyger-Katze ist ein ziemlich großes Tier. Das Gewicht eines Erwachsenen reicht von 7 bis 12 kg. Der Körper des "Haustigers" ist kräftig und muskulös, leicht gestreckt. Der Rücken des Körpers ist etwas schwerer als die Brust. Der Schwanz (wie ein Tiger) ist lang, mit schwarzer Spitze und abgerundet. Die Pfoten sind kräftig mit schwarzen weichen Pads. Der Kopf ist nicht sehr groß, eher breit, die Schnauze ist etwas verlängert, die Augen sind weit offen, als wären sie überrascht. Die große Nase dehnt sich gegen Ende aus.

Toyger Katze ist berühmt für ihre ungewöhnlichen kurzen Haare, die einen Entlastungseffekt haben. Es entsteht durch längere dunkle Haare. Es fühlt sich elastisch, dicht und weich an. Der Kragen, das dickere Fell an den Schläfen und Wangenknochen, wird als Rassemerkmal erkannt. Außerdem ist ein kleiner Überlauf der Beschichtung erwünscht, es sei denn, die Farbe wird dadurch nicht "geschmiert".

Dunkle Haare sollten gleichmäßig gefärbt sein. In der Grundierung erlaubte die Einbeziehung von Dunkelgrau.

Das wichtigste äußere Merkmal, das eine Toyger-Katze von anderen Katzen unterscheidet, sind die einzigartigen Tabby-Streifen. Sie können gelbbraun, braun bis fast schwarz sein. Wolle wird nicht gekreuzt - alle Streifen sind vollständig dunkel - von den Spitzen bis zur Haut. Die Grundierung ist maus- oder dunkelgrau zulässig, der Haupthintergrund - in manchen Fällen hervorgehoben, aber immer einfarbig.

Ein wichtiges Merkmal der Farbe - der Kontrast der Farben. Es sollte maximal sein: zwischen der Hintergrundfarbe und den Tabby-Streifen die Hauptfarbe des Bauches und des Rückens, dunklere Ohren innen und Licht außen. Das Wollmuster ist eine modifizierte Makrele mit Tabby. Die am Körper befindlichen Streifen sind immer senkrecht und schließen sich in Ringen an Pfoten, Schwanz und Hals. Sie können geflochten und uneben sein.

Standard erlaubte und längliche Stellen. Die Zeichnung muss sich jedoch auf der Innenseite der Pfoten und auf dem Bauch befinden. Die Pfotenauflagen und die Schwanzspitze sind schwarz. An der Schnauze befinden sich kreisförmige Streifen. Das Fell um die Augen ist leichter. Dies ist einer weißen Brille sehr ähnlich. Ein charakteristisches Merkmal der Toyger-Katze ist eine schmetterlingsförmige Markierung auf der Stirn, ein fast schwarzer Eyeliner für Lippen, Augen und Basis der Schnurrhaare.

Es sollten keine klaren parallelen Streifen, Flecken oder Farbkreise vorhanden sein. Der Streifen entlang der Wirbelsäule ist ebenfalls inakzeptabel - der Rücken der Katze sollte ohne Muster abgedunkelt sein.

Einige unerfahrene Besitzer können durch den ungewöhnlichen räuberischen Auftritt eines Spielers gewarnt werden. Katzen, deren Charakter sich durch Wohlwollen und Begeisterungsfähigkeit auszeichnet, haben die Fähigkeit, sich an das Leben im Rudel anzupassen, das für sie die Gastfamilie ist. Sie sind überraschend gesellige, liebevolle, verspielte und "gesprächige" Tiere. Sie unterliegen keiner Dominanz über Menschen, sie sind absolut kinderfreundlich, sie schützen Kinder.

Viele Besitzer sagen, dass eine Toyger-Katze eine sehr wertvolle Qualität hat - sie ist niemals zu aufdringlich. Sie ist gern in Gesellschaft eines Menschen, folgt ihm überall hin, aber ein Blick genügt, wenn ein kluges Haustier versteht, dass der Besitzer allein sein möchte. Versuchen Sie nicht, ihre Liebkosung toygeru aufzuerlegen.

"Tiger" miaut selten, aber willig als Antwort, wenn Sie darauf achten. Jungtiere tolerieren das Reisen relativ leicht, obwohl sie sich mit dem Alter stark an ihren Häusern anhaften. Am liebsten laufen die Toyger über "unwegsames Gelände". Wenn Sie viel Zeit bei der Arbeit verbringen, kümmern Sie sich um die Freizeit Ihres Haustieres in Ihrer Abwesenheit.

Toygers sind leicht zu erlernen und zu trainieren. Sie verstehen schnell, was getan werden kann und was streng verboten ist. Zur gleichen Zeit, in der Pubertät, können Toygers erstaunliche Manipulatoren werden. Jugendliche können absichtlich „shkodit“ sein, aber das ist nicht ihre Nachlässigkeit oder ihr Zorn - das Tier macht auf sich aufmerksam und demonstriert seine Lebensfähigkeit. Bei richtiger Erziehung vergeht eine solche Phase der „Rebellion“ sehr schnell, vor allem, um Ihrem Tier die Möglichkeit zu geben, nicht reduzierbare Energie freizusetzen.

Viele Besitzer sagen, dass dies eine sehr liebenswerte Katzenrasse ist. Toyger, dessen Charakter jedem Besitzer gefallen wird, liebt es, in Gesellschaft von Menschen zu sein. Mit großer Freude sonnen sie sich beim Fernsehen in den Händen des Besitzers.

Wartung und Pflege

Diese wunderbaren Katzen eignen sich für Menschen, die keine Zeit für eine systematische tägliche Tierpflege haben. Tigers brauchen klassische Pflege - die für Ihr Tierfutter am besten geeignete, indem Sie den Pelzmantel gelegentlich mit einer speziellen Bürste kämmen. Darüber hinaus können wir nicht vergessen, Ihre Zähne zu putzen und Krallen zu schneiden.

Experten glauben, dass die Toygers während der Zucht den Instinkt verloren haben, eine Spur zu finden. Versuchen Sie daher, den kleinen "Tiger" nicht zu verlieren, da er seinen eigenen Weg nach Hause nicht finden kann.

Es gibt ein anderes ziemlich allgemeines Problem dieser Katzen - Fettleibigkeit. Es ist nicht was und in welcher Menge Sie Ihr Haustier füttern. Die Diät "Tigerjunges" sollte zweimal sein. Es ist ratsam, hochwertiges Trockenfutter zu verwenden und das Tier mit Hühnerbrust, Schweinefleisch und Kalbfleischherzen zu füttern. Der Fisch dieser Rasse ist jedoch kontraindiziert.

Wo kaufe ich ein Kätzchen?

Heute werden fast alle Katzenrassen in Russland verkauft. Toyger, dessen Preis recht hoch ist, wird in zwei großen Moskauer Baumschulen verkauft - Greencity und NobleUnion. Sie arbeiten am Programm der Anführerin und Schöpfer dieser Rasse, Judy Sugden. Die Kosten für Kätzchen hängen von vielen Faktoren ab - dem Vorhandensein eines Pedigrees, dem "Verdienst" der Eltern, Aussichten für eine Ausstellungskarriere usw. Es reicht von 50 bis 180 Tausend Rubel.

Toiger (Katzen): Besitzer-Bewertungen

Leider ist diese Rasse in unserem Land nicht sehr verbreitet. Trotzdem glauben die Besitzer dieser Tiere, dass sie ein wahres Wunder erlangt haben - einen liebevollen, intelligenten und wohlwollenden Begleiter. Die Besitzer stellen fest, dass diese Tiere sehr sauber sind, sich schnell an das Tablett gewöhnen und keine komplexe Pflege erfordern. Der einzige Nachteil der Eigentümer ist der hohe Preis.

Die Geschichte der Rasse

Katzenzucht Toyger erschien relativ neu, konnte jedoch große Popularität gewinnen. Die Autorschaft in der Zucht dieser Katzen gehört einer in Los Angeles lebenden Judy Sugden. Eine interessante Tatsache ist, dass Judy Sugdens Mutter die Schöpferin der Bengalkatzen war. Das professionelle Interesse ihrer Tochter überrascht daher nicht. Judi stellte zuerst dar, was die zukünftige Rasse auf dem Papier sein würde, erst 1980 begann sie ihre unmittelbare Zucht. Der Zweck des Mädchens war die Schaffung einer Katze, deren Aussehen einem verkleinerten Tiger ähnelt. Die aus Indien mitgebrachte Katze, die äußerlich dem Erscheinungsbild der beabsichtigten Rasse ähnelte, verhalf ihr zu diesem Ergebnis.

Der Name der Rasse ist nicht zufällig. Es wurde von Sugden selbst erfunden und bedeutet "Spielzeugtiger". Zuchtmethode, basierend auf dem genetischen Fundament der Bengalkatzen, wurde von Toiger abgeleitet - einem Haustier der Katzenfamilie mit ausgeprägter Tigerfarbe. Die allmähliche Anerkennung der Rasse erfolgte: 1993 wurde sie von der International Cat Association registriert, 2007 wurde Toyger die offizielle Championrasse.

Die großen Dimensionen der Toygers werden durch die Gewichte bestätigt: Das Gewicht der Männchen beträgt 8 kg, die Weibchen sind etwas minderwertig und wiegen durchschnittlich 6 kg. Solche Zahlen sind auf das große Skelett von Individuen zurückzuführen. Haustiere dieser Rasse zeichnen sich durch dickes und seidiges Haar aus, das mit dunklen Tigerstreifen verziert ist.

Bis heute gibt es eine aktive Arbeit auf dem Zweig der Rasse, in der die Katzen silberfarben erscheinen. Ein Züchterberuf für Züchter ist das Züchten einer bereits bestehenden Version der Toyger-Rasse. Das erwartete Ergebnis - Kätzchen mit der richtigen Augengröße und der gewünschten Form der Ohren - wird durch die sorgfältige Auswahl gekreuzter Paare erreicht. In den letzten Jahren gab es daher eine Tendenz unter denjenigen, die die Rasse züchten, die darauf abzielt, Kätzchen mit kleineren Ohren und einer abgerundeten Form zu bekommen.

Standards für das Auftreten von Katzenkatzen

Im Allgemeinen gibt es etablierte Standardmerkmale für das Aussehen von Katzen, die Teiger brüten.

  • Abgerundete Körperform
  • Die durchschnittliche Länge des Körpers.
  • Breiter Brustbereich.
  • Die durchschnittliche Länge der Gliedmaßen, ausreichende Länge der Krallen.
  • Abgerundete Konturen des Kopfes.
  • Durchschnittliche Kopfgröße.
  • Kinn und Nase sind zu breit.
  • Kleine oder mittlere runde Augen, kräftige Irisfarbe.
  • Kleine runde Ohren.
  • Langer Schwanz, an der Basis verdickt und zum Ende hin verjüngt.
  • Kurzes, dickes, seidiges Fell.

Charaktereigenschaften Haustiere Toyger

Reinrassige Toygers auf Tiger sind nur in ihrer Farbe ähnlich. Die Natur von Haustieren ist gefügig und friedlich. Darin unterscheiden sie sich sehr vom "wilden Bruder". Die Tiere sind sehr verspielt und freundlich, als sehr gut für Familien mit Kindern geeignet. Toygers reagieren sofort auf den Wunsch einer Person nach Laufen, Toben und Spielen. Es scheint vielen, dass eine solche mobile Rasse in einer kleinen Wohnung schwer zu leben ist. Ein solches Urteil in der Praxis wird oft widerlegt, da sich die Katzen dieser Rasse leicht an kleine Räume anpassen.

Smart Toygers können leicht mit anderen Haustieren in Kontakt treten und mit Papageien, anderen Katzen und sogar Hunden auskommen. Sie sind nicht mit Berührungen und übermäßiger Eifersucht vertraut, was bedeutet, dass die Toyger-Katze die Decke nicht über sich selbst zieht, um die Aufmerksamkeit des Besitzers auf sich zu ziehen. Ein angenehmer Bonus für Toyger ist sein einzigartiges Schnurren, das er der Person gerne präsentiert.

Wo kann ich ein Toyger-Kätzchen kaufen?

Der Verkauf von Haustieren dieser Rasse in Russland erfolgt in einer Baumschule namens "GREENCITY" in Moskau. Der Preis für Jungtiere variiert zwischen 50.000 Rubel und 120.000 Rubel und hängt von der Qualität der charakteristischen Merkmale der Rasse ab. Чем ярче они выражены, тем дороже будущим хозяевам обходится котёнок. Всю дополнительную информацию о питомнике и его деятельности можно найти на его официальном сайте: catiger.ru.

Уход за кошкой породы тойгер и её содержание

Кошки этой породы совершенно неприхотливы и не требуют от хозяев особенных мер и большого количества усилий. Diese Tatsache wirkt sich positiv auf die Beliebtheit der Rasse aus, da ihre Vertreter perfekt für diejenigen sind, die nicht viel Freizeit haben, um sich um ein Haustier zu kümmern. Die Hauptsache in der Pflege des Toygers - ist die Vorbereitung einer geeigneten Diät für das Tier und seine Einhaltung.

Eine gute Ergänzung für die Katze ist der Wunsch des Besitzers, die Haare einmal pro Woche zu kämmen. Viele Leute ignorieren diesen Rat jedoch, da die Wollstruktur der Toygers es ihnen erlaubt, das Auftreten von Verwicklungen zu vermeiden.

Außerdem können Sie die Krallen Ihres Haustieres ein wenig kürzen und baden. Diese Maßnahmen sind mehr als genug, um das Leben Ihres Haustieres angenehm und glücklich zu gestalten.

Wie füttere ich eine Toyger-Katze?

Vertreter dieser Rasse sind in der Ernährung unprätentiös, was jedoch die Fütterung von Toyger nicht durch einige Nuancen ausschließt. Da Toyger Rindfleisch oder Hühnchen mit dem gleichen Appetit essen kann, führt seine Unerfahrenheit und Promiskuität zu einigen Schwierigkeiten. Schließlich können Rindfleisch oder Hühnchen ihm verarbeitete Gewürze oder in gerösteter Form bringen, und diese Optionen sind für das Haustier schädlich. Daher ist die Verwendung seiner Allesfresser gleichbedeutend mit der Reduzierung der Lebensjahre des Tieres.

Das Gewissen des Eigentümers bereitet eine gute Diät vor. Für Toygers gibt es, wie viele andere Katzen, zwei Arten der Fütterung: Fertiggerichte oder Naturfutter. Im ersten Fall wird den Katzenbesitzern dieser Rasse empfohlen, nicht nur auf Trockenfutter zu verzichten und manchmal das Tier mit einer nassen Auswahl an Fertigfutter der Premiumklasse zu füttern. Nützlich für das Haustier werden Wochen natürlicher Nahrung sein, einschließlich in der Ernährung von Katzenbrei und Gemüse. Natürliche Fütterung von Ahnentafeln Mit Toygers können sie stärker und gesünder werden. Es umfasst die Aufnahme von Fleisch oder Geflügel, Innereien, Gemüse und Getreide. Trotz der Tatsache, dass die natürliche Fütterung vom Eigentümer lange dauert, wird sie als nützlicher und wirtschaftlicher angesehen.

Was hat eine Toygerasse?

Gute Gesundheit des Tieres - der Schlüssel zu einem guten Schlafbesitzer. Diese Erfolgsformel kann auf diejenigen angewendet werden, die eine Katze dieser Rasse zu Hause haben, da Tiere sehr selten krank sind. Im Laufe der Geschichte der Rasse haben ihre Vertreter keine genetischen Erkrankungen identifiziert. Die Aufrechterhaltung der etablierten Ernährung und gesunder Ernährung ermöglicht es der Katze, eine gute Immunität zu entwickeln, die sie vor dem Leiden und Sie - vor Ihren Erfahrungen - rettet.

Natürlich kann man die Wahrscheinlichkeit des Auftretens bestimmter Krankheiten nicht absolut bestreiten, aber das gilt auch für alle anderen Rassen. Das einzige Problem, das wahrscheinlich auf Ihrem Weg ist, ist die Tendenz der Teigers zur Fettleibigkeit. Sie essen gerne, aber dafür haben sie nicht die stärksten Mägen. Die Fütterung von gutem Premium-Lebensmittel hilft, dieses Problem zu vermeiden.

Wie behandelt man Toyger-Rassekatzen?

Nach der Einnahme unter strikter Befolgung der Anweisungen des Arztes Vitamine und Antibiotika durch intramuskuläre Injektionen injizieren. Wenn sich das Wohlbefinden des Tieres verbessert, sollten Sie die Behandlung nicht frühzeitig abbrechen. Häufig wird eine Proteindiät eingeführt, um die körperliche Verfassung des Tigers aufrechtzuerhalten: Fisch, Fleisch und Leber werden in Form von Hackfleisch gegessen. Fügen Sie bei dieser Diät rohes Eigelb hinzu. Die Temperatur von Lebensmitteln sollte Raumtemperatur haben. Füttern Sie das Tier so oft wie möglich, denn um die Krankheit zu bekämpfen, braucht es unbedingt Kraft. Um das Tier nicht wegen der Reisen in die Tierklinik nervös zu machen, sollten die Besitzer lernen, wie sie sich selbst spritzen lassen.

Die Entstehungsgeschichte der Toyger-Rasse

Geburt Katzenspielzeug kann nicht spontan aufgerufen werden. Die Gründerin der Rasse, Judy Sugden, begann Ende der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts mit sorgfältigen Auswahlarbeiten. Sie entschied sich, zu experimentieren und die Farbe der Makrele zu verbessern. Der Züchter träumte davon, den Tigerdruck von Katzen zum Ideal zu bringen, so dass sie wie echte Tiger aussehen. So hoffte die Frau, die Öffentlichkeit auf das Problem der Wilderei aufmerksam zu machen - das Töten wild gestreifter Raubtiere.

Tabbykatzen haben in der Regel keine Flecken auf dem Kopf wie auf dem Körper. Aber Judy hat sie bei ihrem Haustier gefunden. Zuerst band Sugden eine kurzhaarige Hauskatze mit einer großen Bengalkatze. Später wurde der Vertreter der Katzenwelt aus Indien zum Genmix hinzugefügt. Das Tier hatte nicht die charakteristische Tabby-Farbe am Körper, aber es gab mehrere Bänder in den Ohren.

Judy Sugden strebte nach folgenden Maßstäben: einem großen, langgestreckten Körper mit einer Tigerfärbung einer Wolle und vor allem einer sanften Disposition. Also in der Gestalt von geboren Toyger Kätzchen Es gab nicht nur alle erwarteten Eigenschaften, sondern auch einen ganzen Satz Streifen auf dem Pelzmantel. Aber Judy hörte nicht damit auf. Sie wurde von mehreren Züchtern begleitet. Sie haben lange gearbeitet, um die Toyger-Rasse zu verbessern, und jeder Bewerber wurde manuell für die Fortsetzung des Rennens ausgewählt. Manchmal musste eine Katze bis ans Ende der Welt gehen.

Toyger-Katzen wurden erst Anfang der 1990er-Jahre von TICA registriert und erst zehn Jahre später den Champion-Status erringen. Heute ist der Toyger ein exotisches Haustier. In Moskau und St. Petersburg gibt es mehrere Kindergärten, in denen Sie ein Rassekätzchen kaufen können. Sie müssen jedoch berücksichtigen, dass das Tier steril ist. Hersteller von Herstellern enthalten nur ausländische Züchter. Es ist ein gestreiftes Kätzchen über ein paar tausend Dollar.

Beschreibung des Toygers

Toygers - Katzen mit großer Körpergröße.

Das Gewicht eines erwachsenen Spielzeugs beträgt 4-6 Kilogramm. Die Kleinen sind kleiner und leichter - 3,5 bis 5 kg, während die Männchen zwischen 5 und 7,5 kg wiegen.

Eine Toyger-Katze hat einen langgestreckten, muskulösen Körper mit einer breiten Brust und leicht hervorstehenden Schultern. Mittlere Glieder, gleich groß, Vorderpfoten stärker. Toyger hat eine weitere Ähnlichkeit mit einem wilden "Namensvetter" - einem anmutigen, sanften, aber sicheren Schritt, der auf dem gesamten Fuß basiert. Beim Gehen "spielen" die spitzen Klingen unter der Tigerhaut. Die Pads sind rund, massiv und haben langgestreckte Finger wie ein Tiger. Der Schwanz ist lang, dick und hat eine runde Quaste.

Der Kopf ist mit einem hohen, dünnen, aber muskulösen Hals am Körper befestigt. Der Schädel ist mittelgroß, die Kontur ähnelt einem umgekehrten Dreieck, aber die Linien sind glatt. Die Schnauze ist etwas länglich, mit klaren Konturen, hervorstehenden Wangenknochen und einem ordentlichen Kinn. Der Kiefer ist kräftig mit dem richtigen Biss. Die Nase ist breit und lang und verjüngt sich zur Nase. Züchter sagen, dass diese Eigenschaft stimmt Toyger ähnlich dem gestreiften Raubtier. Die Ohren sind klein, mit abgerundeten Spitzen, im Inneren reichlich behaart.

Auf einer schönen Schnauze brennen runde Augen von mittlerer Größe vor geheimnisvollem Licht. Tief sitzende, charmante "Augen der Seele" haben immer einen reichen, hellen Schatten der Iris. Die Augenfarbe steht im Gegensatz zur Fellfarbe, ist jedoch in Harmonie damit. Toyger sind häufiger mit grünen oder smaragdfarbenen Augen.

Der starke Torso der Toyger-Katze ist mit kurzem, dichtem Fell bedeckt. Zum Anfassen ist das Fell elastisch und weich. Die Katzen dieser Rasse haben einen goldenen Pelzmantel mit dunklen Streifen. Normalerweise ist die Unterwolle mausfarben, die Hauptschicht ist hell, das Fell am Bauch ist hervorgehoben. Die Farbe der Streifen kann von Bronze bis Schwarz variieren. Exotische, helle, funkelnde Abdeckung kann die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Die Pfotenauflagen und die Quaste am Schwanz sind schwarz.

Gemäß dem Standard sind bei Toyger-Katzen Streifen vertikal angeordnet und bilden normalerweise einen Ring am Körper der Katze. Die Augen des Tieres sind wie von einem schwarzen Liner umkreist, der Bereich um sie herum ist etwas heller als der Rest der Farbe der Schnauze. Oben befindet sich in der Regel ein dunkles Muster in Form eines Schmetterlings. Andere aufgehellte Körperteile sind das Kinn, die Basis der Ohren, die Schnurrhaare, der Hals.

Charaktereigenschaften von Katzenspielzeugen

Es lohnt sich, ein Toyger-Kätzchen mit ins Haus zu nehmen, da es sich in ein paar Tagen wie ein vollwertiger Besitzer anfühlt. Pet passt sich schnell an die neue Umgebung an und findet leicht eine gemeinsame Sprache im Haushalt. Und Katzenspielzeug Zeigen Sie nicht einfach ihre Liebe von Zeit zu Zeit, streicheln und sanft schnurren.

Die Katze wird immer dabei sein, aber gleichzeitig wird ihre Bindung niemals die Anstandslinie überschreiten und nicht aufdringlich werden. Dieses Haustier hat eine angenehme Stimme. Toyger sind nicht gesprächig, sondern kommunizieren mit ihren Besitzern, indem sie nicht nur "meow" und "mur" verwenden, sondern auch andere ungewöhnliche Geräusche machen.

Im Allgemeinen "erbte" das gestreifte Kätzchen die Zurückhaltung und Mäßigung in allem aus dem wilden Verwandten. Sie sind aktiv und verspielt, aber sie sind nicht abgeneigt, auf den Knien zu liegen oder an gemeinsamer Unterhaltung teilzunehmen. Ein weiteres ungewöhnliches Merkmal Toygers - Liebe zum Wasser. Experten neigen zu der Annahme, dass diese Sucht nach den Pedigree-Vertretern der Katzenwelt von bengalischen Vorfahren geerbt wurde.

Eine Toyger-Katze ist ein absolut konfliktfreies, nicht aggressives Tier. Sie verträgt sich leicht mit anderen Haustieren und versucht niemals, eine Führungsposition einzunehmen. Kotofei liebt Kinder einfach und ist bereit, rund um die Uhr mit ihnen zu spielen und eine Pause zu machen, um zu essen und sich auszuruhen. Bei der Kommunikation mit Babys beißen Toyger-Katzen sie niemals beißen oder zerkratzen sie.

Toyger Katzen sind schlagfertig und intelligent. Sie können leicht auf das Tablett, den Schaber und andere nützliche Geräte trainiert werden. Auf Wunsch kann der Besitzer mit seinem Haustier umgehen und ihm Tricks beibringen. Darüber hinaus lohnt es sich zu bedenken, dass alle Katzen der beschriebenen Rasse sehr neugierig sind. Sie werden versuchen, den Inhalt jeder Kiste im Haus zu erkunden, obwohl sie kontrolliert werden können - die Katzen verstehen das Wort "Nein".

Toyger Cat Disease

Experten glauben Katzenspielzeug gesunde Tiere, aber auch einige gesundheitliche Probleme.

Von Bengalkatzen können Toygers Herzprobleme erben - Kardiomyopathie oder Sehstörungen - Katarakte. Aufgrund des letzten Haustieres kann das Augenlicht verloren gehen.

Eine weitere weniger gefährliche, aber wahrscheinliche Krankheit ist Fettleibigkeit. Daher müssen Sie eine Toyger-Katze zweimal täglich mit hochwertigem Futter füttern und gelegentlich gedämpftem magerem Fleisch gönnen. Es wird empfohlen, Fisch von der Diät auszuschließen.

Schlussfolgerungen zur Rasse

Toyger Katzen sind ein luxuriöses Haustier mit einem funkelnden goldenen Pelzmantel mit dunklen Streifen. Die Freundschaft mit dieser flauschigen Katze kostet mehrere Zehntausend Rubel. Aber ein echter Kenner wird angesichts eines Haustieres dieser Rasse nicht nur ein Status-Haustier, sondern auch einen treuen Freund finden.

Toyger - von Geburt an ein aufgewachsenes Tier, schlau. Er ist mäßig energisch, verspielt und neugierig. Die Katze ist nett zu den Kindern und lebt mit anderen Tieren. Kotofey genießt aktiven Spaß, Erholung, Training mit dem Besitzer und sogar Wasseranwendungen.

In der Regel verlaufen die Inhalte der Vertreter dieser Rasse wolkenlos. Toygers sind in ihrer Obhut nicht wählerisch und werden fast nie krank. Bei der Auswahl eines Kätzchens sollten jedoch bewährte Züchter und Baumschulen bevorzugt werden.

Toyger Rassenbeschreibung

Eine gestreifte Katze sollte wie ein Tiger aussehen. Das Hauptunterscheidungsmerkmal der Rasse sind Streifen. Sie können beringt oder gebrochen sein. Aber die Streifen sollten sogar auf dem Bauch und den Pfoten sein. Neben der Farbe sollte diese Katze auch viel Muskeln haben. Im Allgemeinen sollte die Katze wie ein Tiger aussehen. Warum sonst einen Toyger starten? Es gibt Standards TICA und WCF, Züchter oder nur Liebhaber von Tigerkatzen sollten diesen Beschreibungen folgen.

Toygers haben ein einzigartiges Aussehen

Und ich bin ein Toyger auf der Ausstellung (3. bis 4. Oktober), die ich lebend gesehen habe
Und zuerst erkannte ich den Besitzer anhand des Fotos und ging dann zum Toyger. Nun, ich erzähle es Ihnen und dem Tier und nicht der Größe oder sogar der Farbe, sondern der Tatsache, dass es ein solider Muskelball ist, das heißt, es ist eine WUNDER.

Aganava, Forumbenutzer

https://forum.cats-paradise.ru/viewtopic.php?t=174&start=170

Katzenauftritt

Katzen und gestreifte Katzen gelten als ziemlich groß (Katzen bis 5 kg, Katzen bis 7,5–8 kg). Laut Norm hat der Toyger einen langen, breiten Kopf. Fang der Form eines umgekehrten Herzens (von der Stirn bis zu den Schnurrbartpolstern). Seitenansicht des Kopfes - Hälfte des Sechsecks (Punkte: Kinn, Nase, Stirn, Hinterkopf). Tiger Haustier Ohren gerundet, klein. An den Schläfen und Ohren dickes Fell.

Das schöne Merkmal der Toygers sind die Augen von satter, heller Farbe. Sie sind vielleicht nicht groß, aber immer rund. Das obere Augenlid ist etwas weggelassen. Die Katzennase ist lang, aber rund und zur Spitze hin etwas breiter. Die Katzennase hat übrigens auch keine Muskeln.

Toygers haben große, ausdrucksstarke Augen

Der Körper eines gestreiften Tieres ist lang, muskulös und athletisch. Die Brust ist breit, aber die Formen sind abgerundet. Die Pfoten sind stark, besonders die Vorderpfoten, die Finger sind lang. Toygers Schwanz ist lang und muskulös. Die Schwanzspitze ist abgerundet (abgesenkt). Gestreifte Fellkatze kurz. Normalerweise können die Streifen flauschiger sein, wodurch das Muster geprägt wirkt. Sowie längere Haare an den Schläfen und Wangen (es gibt Brillanz). Die Streifen können schwarz oder braun sein (oder beides). Eine unabdingbare Voraussetzung ist ein starker Farbkontrast. Villi in Streifen von der Wurzel bis zur Spitze gemalt. Die Streifen müssen nicht gerade sein, sie können voll oder leicht gerundet sein.

Die Unterwolle der Toygerka ist als Mäntel (hell, grau, aschfahl) gestaltet. Pfotenauflagen und die Schwanzspitze müssen schwarz sein. Auf dem Gesicht sind die Streifen kreisförmig. Kitty sieht aus, als wäre er in einer hellen Brille. Dieser Eindruck entsteht durch das geklärte Haar um die Augen.

Tabby-Katze-Charakter

Menschen, die sich nicht mit der Entstehungsgeschichte der Rasse auseinandersetzen, können entscheiden, dass das Aussehen einer Katze, wenn sie tigerähnlich ist, einen bestialischen und aggressiven Charakter hat. Bei Toyger ist alles völlig anders. Dies ist ein freundlicher, handgefertigter Schatz. Solche Tiere können nicht eifersüchtig auf den Besitzer sein, so dass sie mit anderen Haustieren auskommen (mit Ausnahme von Nagetieren natürlich). Die Nachbarschaft mit einer anderen Katze oder einem anderen Hund ist sogar nützlich, da sich die Katze also nicht langweilt. Einsame Katze wird schlecht sein, er weiß, wie er seinen Mann vermisst.

Tiger Haustier kommt mit Kindern gut aus. Er wird niemals ein Kind beleidigen und sogar mit ihm spielen. Wenn ein Spielzeugspieler jemanden streichelt, wird er nicht beneiden und betteln, gestreichelt zu werden. Solche Katzen zeigen keine Aggressionen (die Ausnahme ist ein Moment der offensichtlichen Gefahr). Im Allgemeinen sind Tiger Katzen sehr gutmütig und friedlich. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie ungestraft beleidigt werden können. Siegelrobben haben eine ausgezeichnete Muskulatur, und im Falle eines Anfalls können sie zurückgeben. Wir dürfen nicht vergessen, dass Katzen Raubtiere aus der Natur sind.

Toyger Katzen lieben es, Familienmitglieder ruhig zu beobachten

Trotz der äußerlichen Gleichgültigkeit sind diese Katzen nicht einmal gegen die Liebkosung des Besitzers. Damit das Tier glücklich ist, muss es aufmerksam sein. Das Haustier wird nicht verschuldet - die Toygers sind sehr loyal. Und diese Tiere sind sehr mobil und spielen gerne. Und wenn ein geliebter Mensch sein Haustier streichelt, kann die Katze stundenlang so sitzen. Ein weiterer Charakterzug Spielzeugspieler - entwickelte Intelligenz. Diese Katzen sind extrem neugierig, sie müssen alles wissen. Sie können sich an die Gewohnheiten und das Verhalten des Eigentümers erinnern und sie gegebenenfalls zu ihrem Vorteil einsetzen (sie können sogar betrügen und eine Person betrügen). Wenn das Haustier abgelenkt ist, bequem auf einem Stuhl zu liegen, wird es versuchen, an dem Heimereignis teilzunehmen, aufgrund dessen er geweckt wurde. Ungewöhnliche Spielzeugsucht - sie lieben es, die Hände ihrer Person (sowie die Hände anderer Familienmitglieder) zu lecken. Wenn Kinder im Haus sind, müssen sie daher erklären, dass häufiges Händewaschen erforderlich ist.

Meine Katze leckt auch gerne meine Hände. Und nicht nur Hände, sondern auch Nase und Ohren. Besonders gerne macht sie das am Morgen. Niemand weiß warum dies passiert, aber es hat definitiv nichts mit Spielzeugen zu tun. Vielleicht ist dies eine Möglichkeit, Liebe und Fürsorge zu zeigen. Katzen lecken ihre Kätzchen nicht nur, wenn sie schmutzig werden. Ich empfinde dies als Zeichen für die Entwicklung hoher Intelligenz.

Erwerb eines Spielzeugkätzchens

Einige andere Rassekätzchen sind auf der Straße zu finden. Es gibt Fälle, in denen der Besitzer der Verantwortung nicht nachkommt und sein Haustier auf der Straße lässt. Die Katze brütet, aber Kätzchen sind bereits obdachlos geboren. Also mit der gestreiften Rasse ist das unmöglich. Toyger ist eine neue Rasse (und nicht die billigste), was bedeutet, dass solche Kätzchen nicht auf der Straße sein könnten. Das bedeutet, dass das Kätzchen bei professionellen Züchtern oder in Baumschulen zu finden ist. Es besteht die Möglichkeit, dass Ihnen ein Tigerbaby von Bekannten präsentiert wird, aber manchmal ist es besser, sich etwas zu bemühen, als auf ein Wunder zu warten. Um eine Katze auszuwählen, müssen Sie sich an die Auswahlkriterien erinnern.

Damit aus einem Haustier ein schönes, gesundes Spielzeug werden kann, müssen Sie das „richtige“ Kätzchen auswählen

Auswahlkriterien

Diejenigen, die dieses Spielzeug kaufen möchten, sollten ihre Wahl treffen und dabei die Kriterien einhalten:

  1. Der Ruf des Züchters sollte gut sein.
  2. Tiere, die im Kinderzimmer gehalten werden, sollten gesund und gepflegt aussehen.
  3. Die ausgewählte Spielerei sollte sich ruhig und freundlich verhalten.
  4. Der Züchter muss über alle erforderlichen Dokumente verfügen.

Finden Sie Rezensionen über den Züchter / Zwinger. Die Aktivitäten des Züchters sollten transparent sein und der Ruf sollte gut sein. Achten Sie beim Besuch des Kindergartens darauf, dass die Tiere sauber gehalten werden. Alle Haustiere sollten gesund und zufrieden aussehen. Achten Sie auf das Verhalten von Tieren. Если вы увидели запуганное животное с агрессивным поведением, то это может говорить о том, что питомцев обижают. Такие животные могут испытывать стресс, а значит в последующем могут быть проблемы с их здоровьем или поведением.

понравившийся вам тойгерёнок должен быть похож на тигрёнка

Попросите документы на котёнка. У него должен быть ветеринарный паспорт с прививками. Кроме того, можно попросить и родословную. Ein reinrassiges Baby kann schließlich nur von Pedigreed-Eltern geboren werden. Wenn ein Tabbykätzchen geboren wurde, z. B. eine Toyger-Katze, und sein Vater eine reinrassige Tabbykatze ist, erhalten Sie möglicherweise keinen Stammbaum. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie weiterhin an Meisterschaften und Katzenausstellungen teilnehmen möchten.

Ab welchem ​​Alter ist es besser, einen Toyger mitzunehmen?

Kätzchen können nicht sofort nach der Geburt genommen werden. Züchter und Tierärzte empfehlen, ab einem Alter von drei Monaten ein Baby zu nehmen. Dafür gibt es mehrere Gründe:

  • primäre Immunität
  • Impfungen
  • eine Katze aufziehen

Mit Muttermilch erhält das Kätzchen eine primäre Immunität. Nur auf diese Weise wird das Baby stark und gesund. Außerdem bringt die Katzenmutter ihrem Jungen das Essen bei, geht in ein Tablett und spielt. Kätzchen, die früh von der Krankenschwester getrennt wurden, können für das Leben ungeeignet werden. Und vor allem - Impfungen. In der Regel bis zu drei Monaten werden die wichtigsten Impfungen an Kätzchen abgegeben. Selbst wenn Sie den Züchter dazu überreden, das Kätzchen etwas früher zu geben, kann es erforderlich sein, dass Sie eine Vereinbarung unterzeichnen, in der eine solche Verpflichtung angegeben wird. Aber im Allgemeinen geben Profis keine Rassekätzchen vor. Der neue Besitzer ist möglicherweise unverantwortlich, und in der Welt der Züchter ist der Verlust jedes Kätzchens ein schrecklicher Verlust. Die Ausnahme von dieser Regel kann nur eine Sache sein - der Tod einer Katze. Wenn ein Toygeren ohne Mutter bleibt, muss ihn eine Person füttern (zuerst von einer Pipette, dann von einer Flasche). Nicht alle Züchter tragen eine große Verantwortung, daher kann dieses Kind geben.

Es wird nicht empfohlen, ein Kätzchen unter drei Monaten einzunehmen

Ich musste das Kätzchen mit einer Pipette füttern. Es ist schwierig und beängstigend. Kleine Kätzchen (besonders wenn sie blind sind) können schnüffeln, würgen und sich abwenden. Aber das Baby muss an Gewicht zunehmen, daher ist es wichtig, dass es immer noch isst.

Toyger-Inhalt

Sie können einen Toyger nicht nehmen und ihn einfach in die Wohnung laufen lassen, damit er sich "einnimmt". Ein Tiger-Haustier muss mit den notwendigen Voraussetzungen für ein ordnungsgemäßes Wachstum und eine angemessene Entwicklung ausgestattet werden. Großzügige Besitzer kaufen / bauen Spielanlagen für ihre Haustiere (Haus, Bank, Treppenhaus, Regale). Ein Toyger muss einen Platz haben, an dem er schlafen, spielen und sich verstecken kann. Eine Katze dieser Rasse ist äußerst neugierig und sollte daher in der Lage sein zu beobachten, was im Haus passiert. Sie können einen Platz für die Überprüfung angeben (z. B. ein Bett in einiger Höhe über dem Boden). Wenn Sie einen Toyger erwerben, müssen Sie wissen, was Sie ihn füttern und wie er für ihn sorgen muss.

Bevor Sie einen Toyger nach Hause bringen, müssen Sie einen Spielplatz für ihn ausstatten

Wie füttere ich ein gestreiftes Haustier?

Toygers sind unprätentiöse Katzen, aber das bedeutet nicht, dass sie mit etwas gefüttert werden können. Besitzer von gestreiften Katzen werden in zwei Arten eingeteilt: diejenigen, die ihr Haustier mit Naturfutter füttern, und diejenigen, die Fertiggerichte kaufen. Streng richtige Auswahl kann nicht getroffen werden. Eine Katze kann nur mit Trockenfutter gefüttert werden, verliert jedoch das lebhafte Interesse an Naturfutter. Und Sie können Ihrem Tier nur natürliche Produkte füttern (es ist auch billiger), aber in diesem Fall kann die Katze weniger Vitamine erhalten.

Ich versuche, meine Katze mit Naturfutter zu füttern (sie liebt dieses Futter sehr). Aber am Morgen, wenn ich zur Arbeit gehe, gieße ich Trockenfutter in ihre Schüssel, damit die Katze ohne mich frühstücken kann. Manchmal kaufe ich Nassfutter für sie, nur um sie zu "verwöhnen", aber es ist teurer als trockenes, daher haben wir selten solche Bauchferien. Naturkost ist viel billiger und zudem gesünder, weil ich das Menü selbst zusammenstelle. Nur ein Schnitzel auf dem Tisch funktioniert jedoch nicht, Sie müssen es extra kochen.

Von einer Naturkosttigerkatze kann man fast alles. Grundsätzlich besteht die Diät für Katzen aus folgenden Produkten:

  • Fleisch (Rindfleisch, Huhn, Innereien),
  • das Ei
  • Gemüse (fast jedes)
  • Getreide (Reis, Buchweizen),
  • fermentierte Milchprodukte.

dass die Katze gesund war, muss sie richtig gefüttert werden

Es ist wichtig, sich an die Liste der Produkte zu erinnern, die von Spielern nicht empfohlen werden:

  • Fisch (es gibt viele Knochen darin, abgesehen von Spielern, die es nicht mögen),
  • Milch (Katzen können Verdauungsstörungen haben)
  • Salz (schädlich für die Nieren),
  • würzen
  • fetthaltige Lebensmittel
  • geräuchertes Fleisch

Es passiert nichts Schlimmes, wenn Ihr Tigger ein kleines Stück Wurst oder Frikadellen hervorbringt. Aber es ist besser zu versuchen, dies zu vermeiden. Im Allgemeinen sollte die Auswahl des Futters von den Vorlieben der Katze abhängen. Wenn einer Katze nur Buchweizenbrei ohne Salz und Öl angeboten wird, dann wird sie sie wegen des Hungergefühls fressen und nicht, weil sie Buchweizen liebt. Manche Tiere mögen rohes Gemüse oder Obst. Dies ist nützlich, da sie viel Ballaststoffe enthalten und Haustiere dabei unterstützen, den Verdauungstrakt von überschüssiger Wolle zu reinigen. Und einige lieben Süßigkeiten. Solche Produkte werden am besten vermieden, aber der Toyger ist ein schlaues Tier, er kann den Besitzer täuschen und ein Stück Schokolade stehlen.

Meine Katze verdreht die Augen, als sie ein Glas Mais in Dosen sieht. Es kann nicht durch andere "Snacks" abgelenkt werden, wenn jemand diesen Mais aus einem Glas zieht. Das ist schädlich und (vielleicht) nicht sehr lecker, aber meine Katze kann auf den Hinterbeinen stehen, wenn Sie einen Mais in der Hand halten.

Bei der Auswahl der Nahrung ist es wichtig, die Wünsche der Katze zu berücksichtigen

Wie die meisten anderen Katzen füttern sie die Toyger zweimal am Tag (Kätzchen können häufiger sein). Die Höhe der Tagesration hängt vom Alter des Tieres und von seinem Zustand ab. Im Allgemeinen sind Tigerkatzen selbst nicht dünn, so dass es schwierig ist, die Figur eines Tieres zu verfolgen. Der Besitzer muss jedoch daran denken, dass eine übermäßig ernährte Katze dick wird. Darunter leiden alle Katzensysteme. Außerdem sitzt eine hungrige Katze nicht still, sie wird sicherlich klarstellen, dass es Zeit ist, zu füttern. Sie können dem Regime einen Toyger beibringen. Wenn Sie gleichzeitig Futter geben, wird sich das Tier auf jeden Fall daran erinnern.

Sorge für das Aussehen der Katze

Es gibt keine besonderen Empfehlungen zur Pflege des Spielzeugs. Dies sind Katzen, die ihren Job im Grunde alleine erledigen. Sie lecken oft und gründlich. Der Besitzer empfiehlt jedoch Folgendes:

  • putzen Sie regelmäßig die Zähne Ihres Haustieres,
  • die Ohren des Tieres inspizieren,
  • streichen Sie manchmal das Fell der Katze.

Tiger-Katzen sind echte Reiniger

Um die Zähne ihres Haustieres zu reinigen, wickeln viele die Mullbinde an seinem Finger. Sie können auch einen angefeuchteten Wattestäbchen verwenden. Sie können auch eine spezielle Zahnbürste kaufen. Eine besondere Neigung zu Zahnkrankheiten, die Toygers unterscheiden sich nicht, aber Sie können sich mindestens einmal im Jahr an den Tierarzt wenden, um den Mund des Tieres zu untersuchen. Katzenohren können auch mit einem Wattestäbchen gereinigt werden. Dies sollte sorgfältig durchgeführt werden, um das Tier nicht zu verletzen.

Kämmen und Baden

Kämmen Tiger Katze kann sein, aber nicht unbedingt. Zum Kämmen können Sie einen Pinsel verwenden. Es ist wünschenswert, dass das Werkzeug natürliche Borsten hatte. Im Allgemeinen fallen Spielzeughändler nicht besonders ab, aber während der Abwurfphase wird etwas Wolle aus der Gesamtmasse ausbrechen. In solchen Fällen können Sie einfach eine nasse Hand am Fell halten. Die Wolle dieser Katzen ist weich und glänzend, eher wie künstliches Fell. Sich um sie zu kümmern, ist reine Freude.

Meine Katze verschüttet sehr wenig. Wir haben einen Kamm und eine Bürste, aber ich entferne das heruntergelassene Haar mit einer nassen Hand. Es ist einfacher, schneller und angenehmer für die Katze selbst.

Das Baden eines Toygers ist ebenfalls optional. Sie können es waschen, wenn die Wolle schmutzig wird. Es ist ratsam, die Katze nicht mehr als einmal alle 2 Monate zu baden. Beim Baden muss man vorsichtig sein, die Toygers sind ruhig im Wasser, daher können sie ihre Stärke nicht berechnen und das Wasser "schlucken".

Laster von Tigerkatzen

Wenn ein Mensch ein reinrassiges Kätzchen nimmt, möchte er, dass das Tier so lange wie möglich lebt. Wenn das Haustier ein Familienmitglied ist, ist die Dauer seines Lebens besonders für beeindruckende Personen (z. B. Kinder) wichtig. In dem Fall, in dem das Tier für die Zucht gekauft wurde, kann der Besitzer durch die Katzenkrankheit finanzielle Verluste erleiden. Daher ist es besonders wichtig, alle Neigungen von Haustieren im Voraus zu kennen.

In der Regel wird die Veranlagung von Katzen für verschiedene Krankheiten und Abweichungen auf die Mängel der Rasse zurückgeführt. Um mehr über die individuellen Eigenschaften eines Haustieres zu erfahren, wenden Sie sich an den Züchter oder den Besitzer der Baumschule (wo Sie das Kätzchen aufgenommen haben).

Toygers sind bei guter Gesundheit

Krankheitsanfälligkeit

Da die Rasse noch recht jung ist, ist noch nicht ganz klar, ob sie an genetischen Erkrankungen leiden kann. In jedem Fall müssen Sie jedoch den Gesundheitszustand der Katze überwachen und präventive Besuche beim Tierarzt durchführen. Typischerweise sind die folgenden Anzeichen einer Krankheit einer Katze:

  • Weigerung zu essen oder Appetitlosigkeit
  • Gewichtsverlust oder plötzliche Gewichtszunahme
  • Lethargie oder Aggression, Nervosität,
  • Rötung, Abschälen der Haut,
  • das Auftreten kahler Flecken,
  • Ausfluss aus den Augen, der Nase,
  • hohe oder niedrige Temperatur
  • Blut im Ausfluss, Schwierigkeiten beim Wasserlassen oder gar Stoppen
  • Durchfall, Erbrechen,
  • Schwellungen, Rötung der Augenlider,
  • Trübung der Linse, Überstand des Augapfels,
  • vergrößerte Leber, tastbar.

Wenn eines dieser Symptome auftritt, wenden Sie sich an den Tierarzt.

Ich empfehle allen Katzenbesitzern, eng mit einem lokalen oder privaten Tierarzt Kontakt aufzunehmen. Zum Beispiel kann unser Tierarzt jederzeit direkt anrufen. Wenn ein dringendes Bedürfnis entsteht, kann er kommen.

Toygers haben keine Neigung zu Krankheiten

Toygers Aussehen wurde ebenfalls nicht erkannt. Abweichungen von den TICA-Standards können jedoch verhindern, dass Ihr Haustier bei der Meisterschaft den Titel gewinnt. Es gibt allgemeine Kriterien, nach denen eine reinrassige Katze disqualifiziert werden kann oder nicht teilnehmen darf. Diese Kriterien umfassen die folgenden Funktionen:

  • Fehlen von Hoden: einseitig (Monarchismus) oder zweiseitig (Kryptorchismus)
  • Unterentwicklung von einem oder zwei Hoden bei nicht kastrierten Katzen, die älter als 10 Monate sind,
  • Mangel an Krallen (erfolgreich)
  • mehrere Tonhöhen (Polydaktylie) oder Fingerlosigkeit (Olydaktylie),
  • Zwergwuchs
  • Blindheit oder
    konstanter Strabismus (Strobismus),
  • Jahrhundert innen verdrehen (Entropion),
  • das Vorhandensein einer Nabelhernie,
  • Es gibt weiße Punkte, die nicht vom Standard abgedeckt werden.

Wenn die Katze jedoch in erster Linie ein Familienmitglied ist, wird die Weigerung, an der Ausstellung (oder der Disqualifikation) teilzunehmen, Ihren Liebling nicht weniger lieben als zuvor.

Ist es möglich, Toyger-Rassekatzen zu züchten

Viele Besitzer von reinrassigen Katzen möchten die gleichen Abstammungsnachkommen haben

Ein unerfahrener Katzenfänger kann keine Toygers unabhängig züchten. Die Rasse steckt noch in den Kinderschuhen, die Zeichen ihrer Vertreter sind instabil. Wenn Sie Ihre Tigerkatze mit einer Katze kreuzen möchten, wenden Sie sich an einen Züchter. Wenn der Besitzer seine Toyger-Katze mit einer Katze einer anderen Rasse (oder mit einem Mischling) bindet, verlieren die geborenen Kätzchen die Reinheit der Rasse. Babys zeigen möglicherweise nicht die erforderlichen Zeichen der Norm. Sogar erfahrene Züchter kreuzen die Toygers untereinander und bekommen manchmal Jungtiere mit unzureichend gerundeten Ohren, einer scharfen Schnauze oder Streifen am Bauch. Natürlich kann Ihnen niemand das Risiko verbieten, aber ein Versuch, Nachwuchs zu bekommen, könnte so aussehen, als wollten Sie gestreifte Kätzchen zum Verkauf bekommen. Besonders wenn Ihre Katze einen Stammbaum hat und / oder an Shows teilgenommen hat.

Wenn Sie die Katze noch binden mussten, beachten Sie die Hauptregel: Die Katze muss ausreichend erwachsen sein (mindestens 1,5 Jahre). Die Katze muss vollkommen gesund, geimpft und ausreichend sein. Toyger Samochka - schüchterne Katze. Und es ist nicht notwendig, dass die Katze sie beleidigt / verletzt, usw.

In Fällen, in denen die Tigerkatze das Leben einer gewöhnlichen Hauskatze führt, müssen Sie sich an die Häufigkeit der Geburt erinnern. Jeder weiß, dass Katzen oft zur Welt kommen. Tierärzte und Züchter empfehlen jedoch nicht mehr als einmal pro Jahr eine Katze zu stricken. Tatsache ist, dass der Körper der Katze bei häufigen Schwangerschaften und Geburten keine Zeit hat, sich zu erholen. Eine Katze, die gerade geboren hat, kann an Gewicht verlieren, das Fell wird stumpf und im Allgemeinen wird sie schwach und unbehaglich.

Kastration und Sterilisation von Spielzeugen

Züchter versuchen, das Tier in der Baumschule zu kastrieren / zu sterilisieren (bis zu dem Moment, wenn der neue Besitzer das Kätzchen nimmt). Diese Operation dient zum Entfernen der Genitaldrüsen. Das Verfahren selbst dauert etwa 15 Minuten, normalerweise wird die Kastration in örtlicher Betäubung oder Vollnarkose durchgeführt und die Sterilisation wird generell durchgeführt. Wenn Sie einen nicht sterilisierten Toyger haben, warten Sie auf die Pubertät (9–10 Monate) und wenden Sie sich an einen Tierarzt. Sie werden aufgefordert, Tests durchzuführen und Ihr Haustier zu entwurmen. Es bleibt nur noch, die Katze nach der Operation zu verlassen.

Wenn die Katze nicht für die Zucht gekauft wurde, muss sie sterilisiert werden

Das Schwierigste nach der Operation sind Ihre persönlichen Gefühle. Als meine Katze sterilisiert wurde, tat sie mir sehr leid. Sie murmelte etwas undeutlich, sie sabberte ständig und konnte nicht aufstehen. Obwohl der Tierarzt sagte, sie fühle keinen Schmerz. Am zweiten Tag entfernte sie sich von der Anästhesie, aber es wurde versucht, die Decke zu entfernen. Die Knoten der Decken waren auf dem Rücken gebunden, aber es gelang ihr irgendwie, sie an die Schulterblätter zu binden. Sie versuchte nicht, die Stiche zu lecken, aber ich hörte, dass andere Katzen Stiche auseinander reißen.

Video ansehen: 10 Unglaubliche Katzen, die ein Vermogen kosten! (September 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send

zoo-club-org