Tiere

Unterrichtender Babyspielzeugterrier zur Toilette

Pin
Send
Share
Send
Send


Einen Hund in einer Stadtwohnung unterzubringen, ist immer mit einigen Unannehmlichkeiten verbunden. Und nicht an letzter Stelle - die Hundetoilette. In letzter Zeit lösen jedoch immer mehr Hundebesitzer dieses Problem, indem sie ihren Haustieren beibringen, ihr „Geschäft“ zu Hause in einem speziellen Hundetablett zu erledigen. Jemand wird das etwas seltsam finden, jemand ist sogar sehr bequem, und jemand hört so etwas zum ersten Mal und wundert sich, wie man einen erwachsenen Hund auf dem Tablett ausbildet.

Die Schulung auf dem Tablett hat viele Vorteile. Erstens müssen Sie nicht an einem frühen Wintermorgen aufstehen, sich anziehen und ein Haustier anziehen, das nur fünf Minuten nach draußen geht. Zweitens kann der Hund, der an das Tablett gewöhnt ist, den ganzen Tag sicher zu Hause gelassen werden, und sofort besteht keine Notwendigkeit, nach einem Arbeitstag nach Hause zu eilen, um das Haustier schnell zu begehen. Die Lösung für dieses wichtige Problem wird einen Freund ausmachen, selbst für diejenigen, die es sich aufgrund des unbequemen Arbeitsplans bisher nicht leisten konnten. Und drittens gibt es nicht in jedem Garten, besonders in großen Ballungsräumen, einen besonderen Ort, an dem Sie problemlos einen Hund spazieren können. Alle freien Plätze sind seit langem von Autofahrern besetzt, um dort ihre „Eisenpferde“ zu parken.

Wie bringe ich einen Hund auf das Tablett? Zuallererst müssen Sie die Toilette selbst in der Zoohandlung kaufen. Bei der Auswahl sollten Sie sich nach der Größe des Hundes richten (wenn Sie einen Welpen haben - von der Größe eines bereits erwachsenen Hundes). Ein zu kleines Tablett passt nicht, Hunde wollen nicht in "beengten" Verhältnissen. Außerdem sollte das Tablett keine hohen Seiten haben und sein Gitter sollte fest und waagerecht stehen, als ob es frei wäre, „herauszuhängen“, es könnte das Haustier erschrecken. Achtung! Katzentablett für diese Zwecke in jeglicher Hinsicht ist nicht geeignet! Obwohl es manchmal vorkommt, dass die Besitzer es schaffen, dem Hund die Verwendung der Katzentablette beizubringen, ist dies jedoch eher die Ausnahme als die Regel.

Es gibt zwei Arten von Tabletts - für Windeln (mit einer Klammer) und für die Verwendung ohne (mit einem Gitter). Wenn Sie längere Zeit nicht zu Hause sind oder jemand aus der Familie allergisch ist, wählen Sie die Option Windel, da sie nicht nur die Flüssigkeit, sondern auch den Geruch absorbiert und so verhindert, dass sie sich im Raum ausbreitet. Die Option des Gitters (aus Gummi oder Kunststoff) ist wirtschaftlicher, da nicht regelmäßig saugfähige Matten gekauft werden müssen. Der Urin läuft unter dem Gitter in spezielle Rillen ab und die Pfoten des Hundes sind immer trocken. Wenn Sie einen Hund haben, sollten Sie sich für eine Toilette mit einer Säule entscheiden, da die Natur ihren Tribut fordert, und der Junge muss eine Pfote hochheben. Und wenn er keine solche Gelegenheit in seinem Schrank hat, wird er es an den Wänden und Ecken des Zimmers tun.

Mit dem Kauf des Tabletts, vielleicht sogar bereits gekauft, bleibt es dem Hund beizubringen, es zu benutzen. Es ist nicht so schwierig, die Hauptsache ist zu wissen, wie. Um den Hund an das Tablett zu gewöhnen, kann es in fast jedem Alter sein, Sie müssen nur geduldig sein und keine Gewalt anwenden. Für einen erwachsenen Hund dauert es mindestens zwei Wochen, um zu trainieren, und es wird mindestens einen Monat dauern, um diese Fertigkeit vollständig zu festigen.

Der einfachste Weg, um einen Hund mit dem Tablett zu trainieren, besteht darin, spezielle Windeln für die Toilette zu verwenden. Sie werden in Zoogeschäften verkauft, die meisten davon enthalten zusätzlich eine besonders attraktive Imprägnierung. Also, wie man einen Hund einer Windel beibringt? Zunächst müssen alle feuchtigkeitsabsorbierenden Beschichtungen in den Räumen - Teppiche, Teppiche und Teppiche - entfernt werden, da Hunde sie häufig als Toilette wählen. Legen Sie die Windel an die Stelle, an der später das Tablett stehen soll. Die Wahl dieses Ortes sollte verantwortungsvoll angegangen werden. Es ist wichtig, dass dieser Ort nicht „am Gang“ war, damit niemand den Hund während seines „Geschäfts“ stören könnte. Stellen Sie sicher, dass sie immer Zugang zu dem Raum hat, in dem sich das Tablett befindet. Wenn es sich um ein Badezimmer oder eine Toilette handelt, sollte die Tür zu ihnen immer offen bleiben.

Um das Training des Hundes auf der Toilette zu erleichtern, können Sie im Tierfachgeschäft ein spezielles Anziehungsspray kaufen, z. B. „Hundetrainer“, „Mein Platz? Ja! ”Oder irgendein anderer ihrer Kollegen. Diese Produkte enthalten einen besonderen Geruch, der dem Hund hilft, viel schneller zu verstehen, was der Besitzer von ihm erwartet. Dieses Spray sollte regelmäßig zwei bis drei Wochen lang mit einer absorbierenden Windel (und dann mit dem Tablett) verarbeitet werden, um die notwendige Fertigkeit des Hundes zu vervollständigen. Zusätzlich zum Anziehen des Sprays benötigen Sie möglicherweise ein Anti-Badin-Spray und ein spezielles Reinigungsmittel. Antigadin wirkt abschreckend, seine Anwendung wird dem Tier helfen, die Notwendigkeit am falschen Ort zu verteidigen, ohne auf Gewalt zurückzugreifen. Mittel zum Säubern von Tieren sollen Urinspuren, Kot und "Tags" zerstören. Im Gegensatz zu herkömmlichen Bodenreinigungsprodukten, die den Geruch des „Tags“ nicht so sehr entfernen, weil sie ihn vorübergehend maskieren, lösen sie Urin und Fäkalien vollständig auf. Wenn der Hund die „Tricks“ an der falschen Stelle gemacht hat, sollte er zuerst mit speziellen Mitteln gereinigt und gewaschen werden und diese Stelle dann mit Antigadin-Spray besprüht werden. Es ist notwendig, die Behandlung regelmäßig zu wiederholen, bis der Hund eine dauerhafte Fähigkeit entwickelt, um diesen Ort zu vermeiden.

Um die Entwicklung der Fertigkeit zu beschleunigen, empfehlen viele Züchter, den Hund während des Trainings in einem Raum zu schützen. Er darf sich nicht frei in der Wohnung bewegen, um „Unfälle“ zu vermeiden. Am wichtigsten ist, dass Sie, wie bei jedem Training, die aktive Belohnung für eine korrekte Aktion - das heißt für die Verwendung des Tabletts - nicht vergessen. Dies kann ein Leckerbissen, ein Lieblingsspielzeug oder Ihre Liebkosung sein. Sobald der Hund seine Geschäfte am richtigen Ort gemacht hat - sofort loben und in der Wohnung herumlaufen lassen -, wird dies auch eine große Ermutigung sein. Erlauben Sie ihr, nach und nach mehr Zeit außerhalb ihres Zimmers zu verbringen, aber beobachten Sie, wo und was sie tut. Wenn sie auf die Toilette ging, wo es sein sollte - sofort loben. Wenn Sie bemerken, dass der Hund sich nicht gesetzt hat, wo er sein sollte - handeln Sie sofort. Klatsche in die Hände, um sie abzulenken, nimm sie dann sofort (oder trage sie an den Händen) zu einer Windel. Schimpfe nicht mit dem Hund für die "Handvoll" an der falschen Stelle. Vor allem, wenn Sie es schon "tatsächlich" gefunden haben. In diesem Fall wird der Hund nicht verstehen, warum Sie ihn beschimpfen, und Ihr Lernprozess wird viel langsamer ablaufen.

Wie bringe ich einen Hund nach der Windel auf das Tablett? Nachdem Sie das Tablett gekauft haben, waschen Sie es gründlich ab, um den stechenden Geruch des neuen Kunststoffs abzuwaschen, und legen Sie ihn an den gewünschten Ort. Windel, an die der Hund gewöhnt ist (am besten schon einmal von ihm benutzt), auflegen. Der Hund wird schnell verstehen, was davon verlangt wird. Da das Hundefach keine Seiten hat und sich praktisch auf Bodenhöhe befindet, ist es für ihn nicht schwierig, hineinzuklettern. Wenn Sie sich entscheiden, das Tablett ohne Windel weiter zu verwenden, entfernen Sie es nicht abrupt. Wenn sich das Haustier an die neue Toilette gewöhnt, verringern Sie die Größe der Windel allmählich - zuerst um die Hälfte, dann um dieselbe. Der Hund sieht eine gewohnte Windel, aber jetzt schließt er das Gitter der Toilette nicht mehr und allmählich gewöhnt sich der Hund daran, auf einem sauberen Gitter zu gehen.

Schimpfe nie mit einem Hund, wenn er in der Nähe des Tabletts Geschäfte gemacht hat und nicht darin. Bestrafung kann ihre negativen Gefühle gegenüber der Toilette als Ganzes ausgleichen, und dann müssen Sie noch einmal von vorne anfangen. Wenn dies regelmäßig wiederholt wird, verschieben Sie das Tablett, so dass es keinen Platz für "Manöver" daneben hat.

Jetzt wissen Sie, wie man einem Tablett einen Hund beibringt, und wie Sie sehen können, ist es nicht so schwierig. Haben Sie etwas Geduld und alles wird für Sie klappen!

Was benötigt wird

Während der Welpe nicht daran gewöhnt ist, zur Toilette zu gehen, sind von seiner Seite aus Fehler in Form einer Pfütze eine Handvoll möglich.

Bestrafungen wie das Stoßen der Nase beim Entleeren, unhöfliche Behandlung sind inakzeptabel.

Je früher Sie Ihrem Welpen das Tablett beibringen, desto schneller lernt er, zu Hause auf die Toilette zu gehen, was die persönliche Pflege erleichtert.

Die Ausbildung des Terriers ist kein schwieriger Prozess, da sich diese Hunde gut für das Training eignen, das auf das Tablett geht.

Unterrichten ist einfacher, wenn sie bereits über die Fähigkeiten verfügt. Der Hund kann an den früheren Besitzer, der geboren wurde und aufgewachsen ist, gewöhnt werden, wenn er funktionierte.

Zum ersten Mal kann sich ein Welpe nicht daran erinnern, dass er sich aufgrund des erlittenen Streßes gewöhnt hat (Trennung von der Mutter, Veränderungen in der gewohnten Umgebung).

Man sollte einfühlsam und geduldig mit dem Tier sein, und er wird sich bald daran erinnern, wofür er trainiert wurde.

Wenn Toychik nicht auf die Toilette trainiert ist, müssen Sie nur mehr Zeit geben und alles wird gut.

Diese kleine Toilette kann dienen:

  • Sägen mit saugfähiger Deckschicht und wasserdichtem Boden,
  • Zeitungspapier
  • Hundetoilette, für Hunde mit Säulen und niedrigen Seiten.
zum Inhalt ↑

Möglichkeiten, auf das Tablett zu trainieren

Besitzer von Hunden interessieren sich dafür, wie man einem Toy Terrier beibringt, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Für das Training werden drei Methoden verwendet.

Erste Methode

Wir nutzen es, wenn es die Möglichkeit gibt, dem Welpen einen separaten Raum oder eine Voliere zu geben. Saugfähige Filme oder Papier bedecken den gesamten Boden des Raumes, in dem das Spielzeug leben wird.

Jeden Tag entfernen sie einen Teil des mattierten Papiers oder Films, bis der letzte übrig bleibt. Der Welpe wird auf dieser Windel geleert.

Die Vorteile der Methode sind, dass sich das Haustier ohne übermäßigen Stress an die Toilette gewöhnt. Für die Ausbildung dauert es zwei bis vier Wochen, bis der Terrier gelernt hat, wie er sich mit einem bestimmten Film beschäftigt.

Zweite Methode

Ein Weg für Hunde, die sich frei im ganzen Haus bewegen. Dies erfordert die besondere Aufmerksamkeit der Eigentümer.

Sobald der Welpe ängstlich schnüffelt und sich an einem nicht zugelassenen Ort befinden möchte, sollte er auf das Tablett gelegt werden.

Wenn der Hund das tut, was er auf das Tablett gebracht hat, sollten Sie loben, streicheln und Ihre Lieblingsspezialitäten behandeln.

Die Methode erfordert mehr Zeit als die erste, und wenn Sie den Toychik nicht im Auge behalten, macht er seine Arbeit auf einem Teppich oder Teppich, da er gerne warm und weich geht.

Sie können ein kleines Haustier nicht schlagen. Er wird Angst vor dem Besitzer haben und den Befehl trotzdem ignorieren.

Dritte Methode

Erstellen Sie eine Toilette für einen Welpen an der Stelle, an der er mag, wo Sie eine Windel oder ein Tablett ablegen können.

Phasen der Welpenausbildung auf dem Tablett

Diese Terrierwelpen gehen ihren Wünschen nach, wenn sie aufwachen. Nach dem Schlaf pinkeln sie, und nach dem Füttern kacken sie normalerweise.

Wenn der Hund aufwacht, sollte er in die Arme genommen und zum Tablett oder zum Film getragen werden. Mit den Worten "Toilette" müssen Sie es auf das Töpfchen legen.

Allmählich wird das Wort ein Befehl, ein Reflex wird gebildet. Wenn toychik sich widersetzt, muss man ihn erneut pflanzen und das Wort "Toilette" wiederholen.

Das Verfahren sollte ohne Grobheit und Lärm durchgeführt werden. Es ist notwendig, das Tier so oft wie nötig zu pflanzen. Der Hund muss verstehen, was von ihm verlangt wird.

Sie sollten den Terrier nicht gewaltsam mit den Händen auf dem Tablett halten, er will weglaufen und sich widersetzen.

Sobald der Kleine seine Arbeit beendet hat, muss er ihm etwas Leckeres direkt am Tablett geben.

Das Training dieses Terriers hilft nach mehreren Versuchen, ihn auf die Toilette zu bringen. Der Hund wird glücklich und ohne die Launen, zum Tablett zu gehen, und wartet auf eine Belohnung in Form eines Leckerbissen.

Die mit der Verwendung des Tabletts verbundenen Schwierigkeiten

Nachdem der Welpe ein bisschen groß geworden ist und er zur Hundetoilette gehen sollte und er sich an die Windeln gewöhnt hat, müssen Sie den Film auf das Tablett legen.

Zunächst geht der Hund auf der Windel und bemerkt keine kleinen Erhebungen. Dann Netzlasche in eine Windel gewickelt.

Wenn das Fach die Fähigkeit hat, den Film zu fixieren, kann der Film darauf gestützt werden.

Um sich an das Tablett zu gewöhnen, kann der Welpe, wenn er es nicht schafft, hineinfallen, wie folgt, in die Mitte des Tabletts wird eine kleine Windel gelegt.

Sie können eine große Windel unter das Tablett legen. Die Windel wird regelmäßig gewechselt, bis der Welpe die Fähigkeiten erlernt, um in Not richtig laufen zu können.

Es ist zu beachten, dass das Baby, das den Teppich für eine große und weiche Windel mitnehmen kann, und wo sich die Toilette befindet, die Teppiche entfernen oder mit einer speziellen Substanz vorbehandeln soll, damit der Hund sie nicht entleert.

Tricks, um einen Hund auf die Toilette zu bringen

Schimpfe nicht mit dem Hund, wenn er sich im Tablett befindet.

Als sie eine Handvoll oder Pfütze auf dem Boden bemerken, drücken Sie mit einer harten Stimme Unzufriedenheit aus, dann nehmen Sie den Welpen und bringen ihn zu einer Windel oder einem Tablett.

Folgen Sie dem Haustier und nachts. Diese Terrier sind sehr müde und können beim Schlafen direkt auf dem Boden schlafen.

Sie müssen einen Welpen aufnehmen, unruhige Bewegungen machen und nicht dorthin geführt werden, wo die Toilette ist, und zum Tablett tragen.

Allmählich, mit der Gewohnheit, zur Toilette zu gehen, Töpfe in der Wohnung zu schneiden, entwöhnt man von den Leckereien nach der Toilette.

Halten Sie sich für die besten Ergebnisse an die Regeln.:

  • Füttern Sie den Hund termingerecht: morgens und abends
  • jedes Mal für die richtigen Treffer zu loben und im umgekehrten Fall Unzufriedenheit auszudrücken,
  • Jungen legen ein spezielles Tablett mit einer Säule,
  • selbst wenn der kleine spielzeugjunge zu hause auf die toilette geht, muss man ihn laufen lassen.
zum Inhalt ↑

Wenn Sie einen Welpen oder einen Taschenhund gekauft haben, müssen Sie ihm nur beibringen, die Notwendigkeit an der richtigen Stelle und nicht in der gesamten Wohnung zu verteidigen. In diesem Video erfahren Sie von einem erfahrenen Hundezüchter praktische Ratschläge, wie Sie Ihr Baby auf das Tablett bringen können.

Wir empfehlen zu lesen:

Baby Toy Terrier auf die Toilette bringen: 1 Kommentar

Hallo! Sag mir, wie man einem sehr aktiven Welpen Tya beibringt. Eine Windel oder etwas anderes, was keinen Sinn macht: Es wird alles an der Decke liegen, außerdem nagt er an allem, die Windel reißt, ein Tuch unter der Toilette fliegt im ganzen Haus herum. Der Versuch, sich an das Tablett und an einen Lappen zu gewöhnen, ist sinnlos, kackt, wo immer er sich auf das Weiche setzen möchte. Palace verdrehte sich sofort, aber er fiel zuerst auf das Linoleum und jetzt entschied er sich für eine Straßenmatte. Dementsprechend wird es entfernt.

Arten von Heimtoiletten für Hunde

Es gibt eine große Auswahl an Hundetoiletten für die Wohnung. Aus der Vielfalt der auf dem Markt vorgestellten Modelle kann ich folgendes hervorheben:

Geeignet für kleine Welpen, die noch nicht an die Windel gewöhnt sind, sowie wenn der Hund aus irgendeinem Grund nicht zum Füller passt. Ich mag die Bequemlichkeit der Verwendung einer Windel: Sie müssen nur die gebrauchte durch eine neue ersetzen.

Windel mit einer Klammer

WC-Säule

Es ist eine Palette mit einem Grill, der nasse Füße verhindert, und mit einer kleinen Säule in der Mitte. Speziell für Kabel entwickelt, da sie ihre Instinkte löschen und das Territorium markieren müssen.

Toilette - Säule

Mit Rasengras

Entwickelt für Hunde, die an natürliche Bedingungen gewöhnt sind. Es umfasst mehrere Ebenen: Die untere sammelt Flüssigkeit, die mittlere ist ein Rost und die obere ist ein Teppich mit künstlichem Rasen.

Toilette mit Gras

Es unterscheidet sich von früheren Modellen dadurch, dass es kein oberes Gitter hat. Normalerweise wird ein Füllstoff, der Feuchtigkeit und Geruch zurückhält, in die Schale gegossen oder mit einer absorbierenden Windel bedeckt.

Ich habe auch Winkeloptionen getroffen, es ist praktisch, sie in kleinen Räumen zu verwenden.

Tablett für Hunde

Wie man einem Welpen effektiv beibringt, auf die Toilette zu gehen

Ich werde ein paar Hauptaktionen geben, die ausgeführt werden müssen, um einem Hund beizubringen, in einem Tablett oder auf einer Windel an einem besonderen Ort zu gehen:

  • Wählen Sie den Ort aus, an dem sich das Tablett befinden soll, indem Sie eine Windel oder ein Tuch mit Uringeruch oder einem speziellen Spray anbringen.
  • Ein Tablett mit der Größe des Hundes aufnehmen.
  • Zum Zeitpunkt der Schulung ist es wünschenswert, alle Teppiche und andere Outdoor-Textilien zu entfernen.
  • Für die Abzweigung unerwünschte Bereiche im Haus können unerwünschte Bereiche mit einer abschreckenden Flüssigkeit behandelt werden, wobei auch Essig für diesen Zweck geeignet ist.
  • Nachdem Sie festgestellt haben, dass das Tier einen falschen Ort benötigt, müssen Sie es auf das Tablett legen.
  • Seien Sie sicher, Ihren vierbeinigen Freund für den Erfolg zu preisen und zu ermutigen.
  • Begrenzen Sie gegebenenfalls den Raum, in dem sich der Hund bewegen kann, mithilfe einer Voliere oder eines separaten Raums.
  • Halten Sie den Ort sauber und frisch.

Wie man Ihrem Baby beibringt, auf der Windel zu gehen

Der Prozess, ein Haustier einer Windel beizubringen, unterscheidet sich nicht besonders von dem, was ich zuvor beschrieben habe. Es ist erwähnenswert, dass die Windel mehrere Vorteile gegenüber anderen Optionen hat: Sie sind kostengünstig, lassen sich leicht austauschen und machen es auch unnötig, das Tablett ständig zu waschen.

Es gibt zwei Arten dieses Geräts:

  • Einwegartikel, die nach jedem Wasserlassen weggeworfen werden,
  • wiederverwendbar, die gewaschen und erneut verwendet werden können.

Bei Bedarf können Sie die Windel dann an die richtige Stelle bewegen, wobei dieser Vorgang schrittweise erfolgen sollte - die tägliche Bewegung sollte nicht mehr als 10 Zentimeter betragen. Die Anzahl der Bettwäsche ist ebenfalls reduziert, und am Ende der Schulzeit sollte eine Windel übrig bleiben.

Es ist sehr wichtig, den Prozess für den Hund so angenehm wie möglich zu gestalten.

Was tun, wenn Schulmethoden nicht helfen?

Es gibt mehrere Gründe, warum sich ein Haustier weigert, eine Heimtoilette zu benutzen. Чтобы понять, как решить проблему с приучением, необходимо понаблюдать и выявить их:

  • Неудобный для использования: неподходящий наполнитель, неустойчивое положение лотка, неподходящий размер. Например, хозяева маленьких собак порой покупают лотки со слишком высокими бортиками, или бывает наоборот, что питомец справляет нужду мимо своего туалета. Ich empfehle, zu beobachten, was das Haustier fürchtet und versucht, geeignete Bedingungen dafür zu schaffen.
  • Die Konstruktion selbst passt nicht zu dem Hund: Der Hund braucht möglicherweise eine Säule oder das Tier ist daran gewöhnt, auf der Straße zu schreiben und zu scheißen, deshalb braucht es das Gras, das ihm vertraut ist.
  • Einige Besitzer stellen auch fest, dass ihre Haustiere versuchen, mit einem ähnlichen Verhalten auf sich aufmerksam zu machen. Ich rate Ihnen, mehr Zeit mit Ihrem Haustier zu verbringen, mit ihm zu spielen und Ihre Liebe zu zeigen.

Es ist nichts schwierig, dem Haus ein Haustier beizubringen: Hauptsache Geduld und Verständnis zu zeigen. Die Ratschläge, die ich in diesem Artikel gegeben habe, können den Prozess erheblich beschleunigen. Eine sorgfältige Beobachtung des Verhaltens des Tieres bringt den Besitzer außerdem näher an sein Haustier.

Auswahl eines Tabletts für Hunde

Da es am einfachsten ist, den Hund in den ersten Tagen an das Tablett in der Wohnung zu gewöhnen, ist es besser, die notwendige Ausrüstung im Voraus zu kaufen. Der häufigste Fehler ist der Kauf einer Toilette für Katzen. Tatsache ist, dass Hunde ihre Exkremente nicht begraben müssen, und eine tiefe Kiste mit einem Füller kann als Schlafplatz wahrgenommen werden. Am besten eignet sich die übliche flache Box mit niedrigen Seiten. In Fachgeschäften können Sie fortgeschrittenere Modelle erwerben, die den Schulungsprozess erheblich erleichtern.

Künstliche Grasschalen

Diese Option ist ideal, um erwachsene Hunde auf dem Tablett zu trainieren. Im Gegensatz zu Welpen verstehen Erwachsene bereits, dass Gras der Ort ist, der für natürliche Bedürfnisse gedacht ist.

Wenn das Haustier kein Kunstrasen wahrnimmt, können Sie im Gartenladen einen Meter Naturrasenrasen kaufen. Natürlicher Duft zieht das Tier an.

Auch im Veterinärgeschäft kann man ein spezielles Spray mit einem besonderen Geruch kaufen, das das Kunstrasen als Toilette markiert.

Palette mit einer Säule

Für Männer lohnt es sich, eine flache Plattform mit einer Säule in der Mitte zu kaufen. Damit der Hund verstehen kann, dass im Gegensatz zu anderen vertikalen Elementen von Möbeln und Dekor in einer Wohnung nur eine Säule „markiert“ werden kann, ist es erforderlich, eine Toilette für einen Straßenspaziergang zu nehmen. Nachdem das Haustier auf die "spezielle" Säule gepinkelt hat, muss es in die Wohnung zurückgebracht werden. In den nächsten Tagen ist es besser, die Säule nicht zu waschen. Eigener Geruch ist das beste Signal für den Hund.

Flache Toilette mit Grill.

Diese Option eignet sich für Hündinnen kleiner Rassen. Zu Beginn des Schulungsprozesses können Sie ein Stück Naturrasen anlegen, aber das Tier lernt allmählich, direkt auf dem Rost auf die Toilette zu gehen.

Es lohnt sich auch, auf die optimale Position des Tabletts zu achten. Hunde sind nicht so hübsch wie Katzen, aber gleichzeitig ist es unwahrscheinlich, dass sie die Notwendigkeit der Natur in der Nähe des Bettzeugs oder einer Schüssel mit Futter feiern möchten. Sie sollten das Tablett auch nicht im Badezimmer schließen, da das Tier zu jeder Zeit Zugang zur Toilette haben sollte (und es ist unwahrscheinlich, dass die Türen in solch einem intimen Bereich ständig offen bleiben). Die beste Option wäre ein Flur oder eine Loggia.

Tipp! Wenn die Fläche der Wohnung die Streu und Toilette nicht in verschiedenen Räumen verteilt, können Sie die Kabine ausstatten. Das Tier wird in aller Ruhe die Notwendigkeit einer nahegelegenen Palette beseitigen.

Grundregeln, um einen Hund auf die Toilette zu bringen

Da es an einem Tag nicht funktioniert, den Hund an das Tablett zu Hause zu gewöhnen, muss man sich zum ersten Mal mit speziellen Tierwindeln auffüllen. Machen Sie sich keine Sorgen darüber, dass sich das Tier spaltet und später nicht wieder lernen möchte - Welpen möchten nicht "für sich" geleert werden. Es lohnt sich auch täglich, bestimmte Regeln zu befolgen.

  • Einen Welpen nach einem bestimmten Zeitplan zu unterrichten.

Wenn Sie die Fütterung in bestimmten Abständen arrangieren, können Sie grob verstehen, wann das Tier zur Toilette gehen möchte. Kleine Welpen werden am besten 15-20 Minuten nach dem Essen auf dem Tablett platziert, und Erwachsene - "auf Anfrage".

  • Vergiss das Lob nicht.

Sobald das Tier auf das Tablett kommt (auch mit Hilfe des Besitzers), ist es notwendig, ein Leckerli, ein Spielzeug zu geben oder sein Verhalten zu genehmigen. Pet muss verstehen, was von ihm erwartet wird.

  • Folgen Sie dem Verhalten des Haustieres.

Zu Beginn des Schulungsprozesses müssen Sie das Tier höchstwahrscheinlich selbstständig auf das Tablett tragen. Daher ist es notwendig, das Verhalten des Haustiers zu beobachten. Die Zeit für das Klo ist gekommen, sobald der Hund an den Ecken und Beinen der Möbel schnüffelt und sich unruhig im Raum bewegt.

Wie verhalte ich mich, wenn der Hund nicht auf dem Tablett läuft?

Es ist notwendig, sich darauf vorzubereiten, dass sich der Schulungsprozess um mehrere Wochen verzögert. Natürlich kann für eine so lange Zeit Verwirrung passieren. Es ist strengstens verboten, das Tier für einen Stuhlgang außerhalb des Tabletts zu schlagen oder seine Nase zu "stecken". Das Haustier entwickelt eine Furcht vor dem Prozess selbst. Anstatt zu einem besonderen Ort zu gehen, sucht der Hund das nächste Mal nach einer geschlossenen Ecke. Alles, was der Besitzer verlangt: Entfernen Sie sorgfältig die Spuren von Urin und Kot mit einem speziellen Enzymreiniger.

Tipp! Aufgrund der Tatsache, dass Hunde gerne auf die Toilette gehen, wo sie bereits nach Urin riechen (insbesondere nach Hunden), können Sie eine Pfütze mit einer speziellen Windel am falschen Ort abwischen und das Tuch in das Tablett legen. Es ist wahrscheinlich, dass der Geruch des Hundes beim nächsten Mal zum richtigen Platz für Hocker führt.

Um dem Hund das Tablett beizubringen, müssen Sie Geduld, Reinigungsmittel und Windeln haben. Beständigkeit und Lob werden dem Tier beibringen, an der richtigen Stelle zu defäkieren.

Pin
Send
Share
Send
Send

zoo-club-org