Tiere

Afrikanischer Igel: Bewertungen, Fotos und Inhalte

Die Leute sind beeindruckt von Igeln, weil sie süß aussehen und es interessant ist, sie zu beobachten. Aber wenn gewöhnliche (europäische) Igel, an die wir uns gewöhnen, die Sie im Wald, im Park oder auf dem Land treffen können, normalerweise keine sehr freundlichen und liebevollen Kreaturen sind, dann ist der afrikanische Zwerg-Weißbauchigel eine sehr niedliche Kreatur, sowohl draußen als auch drinnen.

Der Afrikanische Zwergigelie kommt in der Natur nicht vor - er ist eine künstlich gezüchtete Art von Igeln. Es erschien relativ erst vor kurzem und wurde auf der ganzen Welt unter den Bewunderern von Exotikern zu Hause. Diese Hybrid-Rasse wurde speziell für die Haushaltung geschaffen, als Folge der Kreuzung algerischer und anderer Vertreter der afrikanischen Igel-Gattung. Die Züchter haben sich zum Ziel gesetzt, ein kleines Tier mit einer freundlichen Disposition zu bekommen, ohne in den Winterschlaf zu geraten. Und es gelang ihnen! Mini-Igel passt leicht in die Handfläche: Die Körperlänge beträgt normalerweise nicht mehr als 20 cm, und er wiegt nicht mehr als 500 Gramm. Es geht um Frauen, Männer sind noch subtiler. Afrikanische Igel sind praktisch geruchlos und verursachen keine Allergien.

Auftritt Zwergigeles

Äußerlich ist der Afrikanische Zwergigelie dem gewöhnlichen Igel ähnlich, jedoch wesentlich kleiner. Der Oberkörper eines Mini-Igels ist wie alle seine Gefährten mit Nadeln bedeckt. Übrigens, wenn der Igel gut gelaunt und entspannt ist, sind die Nadeln von ihm überhaupt nicht stachelig, weich. Und der Igel hat ein weiches Fell an Schnauze und Taille, glänzende neugierige Augen, Perlen, spitze Nase, runde Ohren, einen kurzen Schwanz und sehr berührende winzige Beine mit Krallen.

Welche Farbe haben afrikanische Igel?

Mikroezhikov begann vor mehr als zwanzig Jahren in Amerika gezielt zu züchten. In dieser Zeit haben die Züchter vor allem in Bezug auf die Farbvielfalt viel erreicht: Die einst so bescheidene graue Farbe, heute afrikanische Igel, begeistern mit einem Regenbogen von Farben. Jetzt können Sie Farben wie "Schokolade", "Aprikose", "Zimt", "Champagner" sowie Flecken und Albino finden. Und darauf werden die Enthusiasten nicht aufhören.

Ist es schwierig, sich um afrikanische Igel zu kümmern?

Die Pflege dieser dornigen Kreaturen ist nicht zu kompliziert. Zum Glück braucht ein Igel einen Freiluftkäfig oder einen geräumigen Käfig (je mehr, desto besser), eine Schüssel, einen Trinker und ein Haus für die Privatsphäre. Als Bettwäsche verwenden Sie normalerweise eine gewöhnliche Windel, Stroh oder Sägemehl.

Dabei ist auch zu berücksichtigen, dass Miniatur-Igel wärmeliebende Tiere sind. Sie fühlen sich bei einer Temperatur von + 22- +25 wohl° Bei Temperaturen knapp unter diesen Werten werden die Igel lethargisch. Wenn das Thermometer im Raum, in dem sich das Haustier befindet, +15 anzeigt° Mit und unten, dann ist es für einen Igel geradezu kalt, in dem er immer noch nach Winterschlaf strebt. Es ist unmöglich, dies in irgendeiner Weise zur Sprache zu bringen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass ein Afrikaner nicht einfach aus dem Winterschlaf kommt.

Zwergige Igel sind normalerweise ordentlich: Die Toilette ist ausschließlich an einem Ort angeordnet. Sie müssen nur ein Tablett dort abstellen und es täglich reinigen.

Und noch etwas: Damit sich der Miniatur-Igel nicht in einen Kolobok verwandelt und sich in langen Nächten nicht langweilt, muss er einem Laufband entsprechen - einem Laufrad. Übrigens ist Fettleibigkeit bei Mini-Igeln ein ziemlich häufiges Problem: Sie essen sehr gerne. Das Normalgewicht eines Zwergigels beträgt 300 bis 400 Gramm. Sie können es aber problemlos bis zu einem Kilogramm füttern, aber ist es wirklich gut für einen Igel? Füttere sie trockenes Katzenfutter, mageres gekochtes Fleisch und verschiedene Insekten. Lesen Sie in diesem Artikel mehr darüber, was und wie afrikanische Zwergigel gefüttert werden können.

Wichtig: Kümmern Sie sich um Ihren Igel vor Erkältung: Lassen Sie keinen Zugluft zu, wässern Sie nicht mit kaltem Wasser. Wasser für Behandlungen mit seltenem Wasser sollte warm sein.

Obwohl dies von Natur aus nächtliche Tiere sind, ist es unwahrscheinlich, dass sie ihre Besitzer nachts sehr beunruhigen. Im Gegensatz zu ihren Waldverwandten stempeln diese Krümel nicht einmal. Und mit einer gewissen Beharrlichkeit können Sie ihre natürlichen Gewohnheiten etwas ändern: Sie sollen lernen, tagsüber wach zu bleiben und nachts zu schlafen.

Was mögen Zwergigelie?

Das Durcheinander dieser stacheligen, puffernden und etwas unbeholfenen Krümel hält nicht - das und der Blick wird irgendwo klettern und sich verstecken. Im Allgemeinen verstecken und suchen - ihr Lieblingsspaß. Und trotz ihres stacheligen Aussehens und ihres eigenständigen Charakters sind diese Haustiere normalerweise recht gesellig. Viele Igel lieben Spielzeug - Rasseln, Hochtöner und ähnliches, und manche haben nichts dagegen, dem Ball nachzulaufen. Und wenn sie müde werden, können sie sich wie Katzen auf dem Schoß des Eigentümers zusammenrollen und ein Nickerchen machen.

So wählen Sie einen Platz für die Zelle aus

Der afrikanische Igel ist ein Nachttier und der Höhepunkt seiner Aktivität fällt auf diese bestimmte Tageszeit. Um die Ruhe nicht zu stören, lohnt es sich, einen Platz für einen Käfig zu finden, der sich in ausreichendem Abstand vom Schlafzimmer befindet.

Bevor Sie einen Igel ins Haus bringen, sollten Sie im Voraus entscheiden, wo sein Haus stehen soll. Der Ort muss bequem sein, sonst kann das Tier krank werden und sogar sterben.

Es wird grundsätzlich nicht empfohlen, die Zelle auf der Fensterbank zu platzieren. Die direkten Sonnenstrahlen sind schädlich, da der Igel einen Hitzschlag bekommen kann. In der kalten Jahreszeit treten bei Zugluft katarrhalische Krankheiten auf, wenn die Fenster nicht luftdicht sind.

Ein Haus wählen

Bevor Sie das Tier kaufen, müssen Sie darauf achten, wo es leben wird. So kann ein Haus als Käfig für Kaninchen dienen, ebenso wie ein Glas- oder Kunststoffterrarium. Ihr Boden muss nicht kleiner als 60 x 60 cm sein, das Haus muss von oben geschlossen sein, sonst läuft der Igel weg. Wenn Sie möchten, dass es offen ist, sollten die Wände der zukünftigen Wohnung eine ziemlich rutschige Beschichtung haben und ihre Höhe sollte mehr als 30 cm betragen.

Es ist notwendig, dass der Boden des Hauses fest war. Der aus Stangen bestehende Boden ist strengstens verboten, da die kleinen Beine des Igels immer an ihnen hängen. Der Abstand zwischen den Stäben sollte klein sein. Aufgrund der Größe des Tieres als Kind kann es leicht entweichen oder zwischen ihnen stecken bleiben.

Hausausstattung

Die Toilette für einen Igel kann in einer mit Sägemehl gefüllten Kiste angeordnet werden. Dieses Tier ist sehr sauber. Er geht nur an einem dafür vorgesehenen Ort zur Toilette. Als Füller passen Birken- oder Espen-Sägemehl, Zedernholz kann jedoch nicht verwendet werden. Die in seinem Holz enthaltenen ätherischen Öle beeinträchtigen die Gesundheit des Tieres. Papierflocken, die häufig für Katzenstreu verwendet werden, sind auch für die Toilette geeignet.

Das Haus muss mindestens einmal pro Woche gereinigt werden. Das Reinigungsmittel sollte keine aggressiven Inhaltsstoffe enthalten.

Der afrikanische Igel, dessen Fotos in diesem Artikel vorgestellt werden, liebt verschiedene Spielsachen. Meistens bekommt er Dinge wie Katzen zum Spielen. Ideal - Klingende Plastikkugel.

Da die Tiere gerne und oft übermäßig fressen, sind sie außerdem nicht aktiv genug und benötigen daher körperliche Betätigung. Zu diesem Zweck wird ein spezielles Laufrad in den Käfig eingesetzt. Die Geräte sind unterschiedlich, aber Sie müssen ein Produkt auswählen, dessen Oberfläche fest und ohne Querstreben sein wird. Der Raddurchmesser muss mindestens 30 cm betragen.

Wir können nicht sagen, dass der afrikanische Igel gerne schläft. Die Tageslichtstunden können zwischen 12 und 14 Stunden liegen und hängen nicht von der Jahreszeit ab. Im Winter, wenn es sehr früh dunkler wird, müssen Sie die Lichter im Haus einschalten.

Temperaturbedingungen

Der afrikanische Zwergigel wird bekanntlich speziell für die Haushaltung gezüchtet und in freier Wildbahn existiert er einfach nicht. Deshalb benötigen sie mehr Aufmerksamkeit für sich als andere Tierarten. Um die günstigsten Lebensbedingungen für den Igel zu schaffen, sollte die Temperatur im Raum angenehm sein: tagsüber um + 22-25 ° C und in der Nacht um 2-5 Grad niedriger.

Bei niedrigeren Temperaturen halten die Tiere Winterschlaf. Der Ausweg aus dieser Situation kann die Verwendung einer speziellen Heizmatte sein. Es befindet sich unter dem Boden des Hauses.

Um die Wohnung herumlaufen

Wie oben erwähnt, ist es für Igel notwendig, spezielle Häuser auszustatten, in denen es für sie bequem ist, zu leben. Aber manchmal kann man sie auch mal in der Wohnung herumlaufen lassen. Zu diesem Zeitpunkt können Sie sie nicht aus den Augen verlieren. Sie laufen schnell und können unter allen Möbeln springen und liegen tief. Dann werden sie schwer zu finden sein.

Darüber hinaus sammelt sich immer Staub unter den Möbeln und ist für die Gesundheit des Tieres sehr schädlich, da es inhaliert werden kann. Das Tier ist auch nicht gegen Verletzungen versichert. Um ihn nicht zu gefährden, müssen Sie immer auf der Hut sein.

Auf der Straße spazieren

Wie alle Lebewesen brauchen auch afrikanische Igel, deren Inhalt für den Besitzer nicht lästig ist, frische Luft. Wenn es draußen ein schöner Tag ist, aber ohne die Verstopfung und die anstrengende Hitze, können Sie mit dem Tier gehen.

Es sollte daran erinnert werden, dass sie sehr flink sind und auf das Gras laufen und einen Regenwurm oder eine Art Insekt essen können. Dies sollte auf keinen Fall erlaubt sein. Tatsache ist, dass Igel nach dem Fressen eines Wurmes an einer Kapillarerkrankung erkranken können. Straßeninsekten schaden nur. Sie sollten Ihrem Haustier nur diejenigen geben, die auf künstliche Weise angebaut wurden. Darüber hinaus leben im Gras verschiedene Mikroben, vor denen Ihr Haustier geschützt werden muss.

Vorsicht!

Trotz der Tatsache, dass afrikanische dekorative Igel unendlich süße und charmante Kreaturen sind, muss die Kommunikation junger Kinder mit diesen Tieren eingeschränkt werden. Tatsache ist, dass Tiere Angst vor dem Schreien oder nachlässigen Umgang mit ihnen haben und das Baby beißen können. Darüber hinaus sind ihre Nadeln auch unsicher und können verletzt werden.

Die Schüsseln für Speisen und Getränke sollten besonders beachtet werden. Beide Behälter sollten groß, stabil und ziemlich schwer sein, damit der Igel sie nicht umdreht. Keramikschalen eignen sich hervorragend zum Essen. Ihre Höhe sollte 5 cm nicht überschreiten und der Durchmesser sollte 8-15 cm betragen. Nippeltrinker sind sehr praktisch, aber leider wissen nicht alle Igel, wie man sie benutzt.

Sie sollten nicht besonders darüber nachdenken, was der afrikanische Igel isst. Für ihn ist perfektes Katzenfutter Premium. Es ist natürlich, enthält keine Aromen und andere schädliche Zusätze. Es muss auch sichergestellt werden, dass das Futter keine stärkehaltigen Inhaltsstoffe enthält, z. B. Mais oder Kartoffeln.

Da Katzenfutter größtenteils komplex ist, ist es gut, wenn es Fleisch hat. Es kann Huhn, Rindfleisch oder Truthahn sein. Aber vergessen Sie nicht Obst und Gemüse.

Neben Fleisch- und Gemüseprodukten müssen Sie manchmal auch Igeln und ungewöhnlichen Geschenken wie Grillen, Heuschrecken und dem Off-Bus frönen.

Gegenanzeigen

Afrikanische Igel, deren Inhalt noch etwas Wissen erfordert, sind ziemlich unprätentiös. Das Wichtigste ist, dass ihre Ernährung ausschließlich aus natürlichen Produkten besteht, die keine schädlichen Zusätze und Verunreinigungen enthalten, da die Gesundheit und das Wohlbefinden des Haustieres beeinträchtigt werden können.

Als Nächstes werden gelistete Produkte aufgeführt, bei denen es sich um kontraindizierte Igel handelt. Zunächst verträgt das Tier keine Laktose. Deshalb sollten alle Milchprodukte sofort von ihrer Ernährung ausgeschlossen werden. Verschiedene getrocknete Früchte und Rosinen haften normalerweise am Kehlkopf und bleiben in den Zähnen des Tieres hängen. Avocados sollten ihnen nicht verabreicht werden, da es Fälle gibt, in denen Igel von dieser Frucht vergiftet wurden. Ananas ist auch auf der Liste der verbotenen Lebensmittel. In seiner Zusammensetzung befindet sich eine Säure, die den weichen Mund des Tieres auffrisst. Aus demselben Grund sollten Zwiebeln, Knoblauch und Zitrusfrüchte nicht an Igel abgegeben werden.

Was Nüsse und Samen anbelangt, können ihre Schalen das Tier verletzen und die Zähne verderben. Er sollte auch kein Fast Food, Chips und Schokolade bekommen. Zedernöl und Teebaumöl sollten jedoch generell von ihnen ferngehalten werden, da sogar ihr Geruch für dieses Tier gefährlich sein kann.

Afrikanische Igel, deren Bewertungen darauf schließen lassen, dass es recht einfach und angenehm zu pflegen ist, werden nicht nur für Kinder, sondern auch für die ganze Familie sehr beliebt.

Klimatische Bedingungen des Zwergigels

Die Pflege und Pflege afrikanischer Zwergigelie soll eine perfekte Tierumgebung schaffen.

Die Wohnung des Igels (Käfig oder Terrarium) sollte gut belüftet sein. In keinem Fall dürfen Zugluft und das Eindringen von heißem Sonnenlicht zugelassen werden. Die ideale Temperatur für einen Igel ist 20-25 ° C.

Nachdem Sie einen Igel gekauft und in einen neuen Käfig gestellt haben, berühren Sie ihn nicht für eine Weile. Lassen Sie ihn am ersten Tag allein.

Igel sind verspielte Kreaturen, und sie müssen mit Spielzeug versorgt werden. Verwenden Sie am besten Spielzeug für Katzen, z. B. Plastikkugeln mit einer Glocke in der Mitte und andere.

Käfigreinigung

Sie müssen den Käfig häufig reinigen. Es kommt vor, dass der Igel eine Ecke für seine Toilette auswählte. Dann muss er einmal am Tag und ein paar Mal pro Woche gereinigt werden, um den gesamten Käfig gründlich zu reinigen, die Pfanne auszuwaschen und die Stangen abzuwischen. Die Wasserschale und die Zuführung müssen immer sauber gehalten werden.

Der Haus-Igel fällt nicht in den Winterschlaf, daher müssen die Bedingungen für die Wartung im Winter und im Sommer nicht geändert werden. Es ist nicht möglich, die Igelnahrung und die Temperaturbedingungen zu ändern. In Notfällen (Frost oder Überhitzung) muss der Igel mit zusätzlichem Licht, Wärme oder im Gegenteil künstlicher Kühlung versorgt werden. Überhitzung oder Überkühlung sollte jedoch nicht zulässig sein, da das Tier krank werden kann und den Igel zu Hause eher unangenehm behandelt.

Leistungsmerkmale

In der Natur sind alle Igel Allesfresser, sie können Futtermittel und sogar Aas essen. Es gibt auch Geschichten, wo Igel Milch füttern und was einen afrikanischen Zwergigelchen füttern soll, um ihn nicht zu verletzen?

Da diese Art vom Menschen für die Haushaltung stammt, ist es nicht schwierig, ihn zu füttern. Ideal für dieses Premium-Katzenfutter, bei dem die ersten Zutaten Fleischprodukte und dann Gemüse und Obst sein sollten. Es sollte keine Produkte geben, die Stärke enthalten. Es muss Wasser im Käfig sein.

Als zusätzlichen Leckerbissen können Igel:

  • Gedünstet oder gekocht ohne Salz und Gewürze, mageres Fleisch.
  • Früchte und Beeren ohne Samen: Bananen, Wassermelonen, Kirschen, Birnen, Cantaloupe, Aprikosen, Kürbis, Bananen, Himbeeren, Heidelbeeren, Kiwi, Topinambur, Kiwi, Cranberries, Pfirsiche, Cranberries.
  • Gemüse: Karotten, Zucchini, Spargel, Pfeffer, Erbsen, Gurken, Spinat, grüne Bohnen.
  • Gedämpfter Fisch ohne Knochen und Salz, aber Fische können den Geruch von Kot und Urin verändern.
  • Insekten: Tortilla, Grillen, Heuschrecken, Waldlice, Zoofus, Kakerlaken, Seidenraupenpuppen.
  • Gekochte Eier oder gekochte Rühreier ohne Salz.
  • Babynahrung ohne Zusatz von Farbstoffen und Konservierungsmitteln.

Sie können nicht geben:

  • Produkte mit ätherischen Ölen wie Knoblauch oder Zwiebeln.
  • Kartoffeln und Mais.
  • Milch und milchhaltige Produkte, da Igel Laktose nicht vertragen.
  • Nüsse und Samen.
  • Trauben
  • Ananas mit hohem Säuregehalt kann zu Reizungen und Wunden im Igelmund führen.
  • Rosinen können sich festsetzen und am Gaumen bleiben.
  • Getrocknete Früchte, da sie am Gaumen und am Kehlkopf haften können.
  • Avocado, da es giftig ist.
  • Alle Zitrusfrüchte.
  • Schokolade
  • Chips und anderes Fast Food.

Denken Sie daran, ein afrikanischer Zwergigel ist ein unprätentiöses Tier, aber er mag es nicht, seine Gewohnheiten zu ändern, und die geringsten Änderungen in seinem Inhalt oder seiner Ernährung können zu Stress und Krankheit führen.

Neueste Kommentare

  • iztemnoti zum schreiben Was mit dem Gesicht und der Figur von Anna Khilkevich geschah: Foto vor und nach Plastik
  • Ksenia252525 zum Schreiben Oh, es tut weh: 8 unangenehme, aber sehr effektive Schönheitsverfahren
  • Adelina nimmt elf Gründe auf, warum Scheidung besser ist als eine gescheiterte Ehe
  • ntchezhidova to record Wie Falten auf der Stirn schnell und effizient entfernt werden können. Die besten Möglichkeiten, Falten zu Hause auf der Stirn zu bekämpfen
  • Dame auf der Speisekarte des Entlade-Tages auf Bananen mit Milch, Kefir. Frauenzeitschrift

Über die Frauenseite Sweetheart I

Diese Ressource wurde für Mädchen und Frauen erstellt. Hier finden Sie interessante und informative Artikel zu verschiedenen Themen. Jede Publikation enthält Fotos und Videomaterial.

Die Frauenseite "Mein liebes Selbst" ist ein Portal, das aus beliebten Bereichen besteht: Nachrichten, Horoskop, Traumbuch, Tests, Schönheit, Gesundheit, Liebe und Beziehungen, Kinder, Lebensmittel, Mode, Kunsthandwerk und andere.

Unser Frauenportal bietet Besuchern den Optimismus und die Schönheit, die den Geschmack jeder Frau treffen können. Die Rezepte kulinarischer Gerichte lassen Sie den Mann nicht los und pflegen eine gute, freundschaftliche Beziehung.

Das Frauenmagazin, die Online-Ausgabe von "My Sweetheart", wird täglich mit relevanten Artikeln zu verschiedenen Themen aktualisiert. Bei uns erfahren Sie mehr über die vielen Krankheiten und traditionellen Medikamente, die sie heilen können. Alle Arten von Rezeptmasken, die Jugendliche für lange Zeit unterstützen können.

Afrikanischer Hauptzwerg Igel

Jeder liebt Igel, aber sie haben Angst, zu Hause den stacheligen, animierten Charme zu kopieren. Deshalb werden wir Ihnen in diesem Artikel über den Wunder-Igel erzählen, der zu begrüßen ist. Он не топает, почти не пахнет, не проявляет агрессии к человеку и живёт, между прочим, гораздо дольше, чем большинство маленьких клеточных питомцев (например, декоративных грызунов, а ёжик ‒ представитель отряда насекомоядных).

Afrikanische Zwergigelie ziehen nicht nur mit ihrer Verspieltheit, ihrem Unfug, ihrer Unterhaltung und ihrer Verzauberung an. Diese dornigen kleinen Lebewesen (deren Größe nur ein Viertel der Größe eines gewöhnlichen Igels ist), gewöhnen sich schnell an den Besitzer und sein Zuhause, verhalten sich und tragen keine Krankheiten Flöhe Außerdem sind sie im Gegensatz zu den üblichen Nagetieren neue und sehr ungewöhnliche Haustiere.

Winzige Igel mögen es, gestreichelt zu werden, und sie falten sich sehr selten zu einem schützenden, stacheligen Gewirr.

Taschenigel sind sehr einfach und pflegeleicht und sogar noch günstiger als beispielsweise eine Katze. Wir sollten jedoch nicht vergessen, dass afrikanische Zwergigel wie alle anderen Igel fleischfressend sind. Daher muss ihre Ernährung Fleisch eines Tieres oder eines Vogels umfassen.

Igel sind nachtaktive Tiere, daher muss sich in ihren Käfigen ein Rad befinden, damit sie nachts laufen können. Nachts sind sie voller Kraft und Energie und benötigen auf jeden Fall einen Simulator.

Igel sind rosa geboren und werden dann schokoladenbraun. Es sind aber auch verschiedene Hauttöne möglich, wenn der Igel Albino ist.

Der durchschnittliche afrikanische Zwergigel wiegt zwischen 300 und 700 Gramm und ist etwa 20 Zentimeter hoch. Die durchschnittliche Lebenserwartung eines Taschen-Igels liegt zwischen 5 und 8 Jahren.

Mode für afrikanische Zwergigelie

In Europa (vor allem in Großbritannien) ist es in Mode, nicht als Hamster, sondern als afrikanischer Zwergigel zu beginnen. Man könnte sogar sagen, dass in einem regnerischen und konservativen Großbritannien ein regelrechter Boom begann. Aufgrund der Seltenheit und Ungewöhnlichkeit eines solchen Taschen-Igels stehen die Briten für einen beträchtlichen Preis (etwa 300 US-Dollar) auf dem Spiel. Viele müssen ein modisches Haustier für etwa ein Jahr erwarten.

Die Mode für Zwergigelchen gewinnt gerade erst an Fahrt, aber zweifellos hat dieses charmante Haustier eine große Zukunft. Vielleicht bestellen Sie Ihren ersten Igel in Moskau oder im Ausland, aber es dauert mehrere Jahre, und Igel können Sie in einem guten Zoogeschäft finden oder in der Ausstellung sehen.


Afrikanischer Pygmäen-Igel nicht in freier Wildbahn gefunden: Es ist eine künstlich vom Menschen gezüchtete Spezies. Zum ersten Mal wurden diese niedlichen und lustigen Tiere vor etwa 20 Jahren in den USA gezüchtet, als sie einen algerischen Igel (Atelerix algirus) mit einem weißbrüstigen Igel (Erinaceus concolor) kreuzten. Diese Tiere haben ein sehr ähnliches Genom, Exterieur, Ökologie und Lebensstil. Sie unterscheiden sich nur in der Größe der „Maske“ an der Schnauze, der Form der Ohren und einem geringfügigen Größenunterschied. Durch intraspezifische und interspezifische Kreuzungen von Algeriern und Weißbauchmenschen gelang es ihnen, viele helle und schöne Morphe (Farben) des afrikanischen Zwergigels zu erhalten.

In Russland reichte die Mode für Igel aus den USA und Kanada. Die Züchter sagen, dass wirklich afrikanische Zwergigelien in letzter Zeit sehr beliebt sind. Aufgrund der Tatsache, dass diese kleinen Igeln nicht so oft Nachkommen produzieren, wie wir möchten, stehen hinter ihnen große Warteschlangen.

Es ist wichtig! Eine nützliche Information

● Ein guter Igel, wie ein gutes Auto, kann nicht billig sein! Der Preis der Igel variiert je nach Farbigkeit. Wenn Sie ein gesundes, schönes und anhängliches Haustier haben möchten, machen Sie sich bereit, zu Vogelmärkten, Wiederverkäufern und zweifelhaften Anzeigen im Internet ein "Nein" zu sagen. Das Sprichwort, dass der Geizhals zweimal zahlt, ist für Igeln fair: Während Sie von einem freien Käse in einer Mausefalle träumen, riskieren Sie, ein altes oder krankes Tier von unehrlichen Menschen zu kaufen, sich später von einem Tierarzt zu trennen und in Ihren Träumen und Hoffnungen enttäuscht zu sein.

● Jetzt gibt es in unserem Land nur sehr wenige gute Baumschulen mit afrikanischen Zwergigeln. Daher müssen Sie möglicherweise ein Haustier auswählen, anhand von Fotos im Internet geleitet werden und nach einer Möglichkeit suchen (Zugschaffner, Fernbusfahrer usw.), oder in eine andere Stadt gehen, um selbstständig zu arbeiten.

● Igel benötigen eine prophylaktische Behandlung von Ekto- und Endoparasiten.


● Bei aller Pflegeleichtigkeit und gutmütiger Haltung des Tieres ist der afrikanische Zwergigelie kein "kindliches" Tier. Wenn Sie einen Igel für ein Kind kaufen, denken Sie an Ihre persönliche Verantwortung für den gezähmten. Es ist möglich, dass einige Tierpflegeaktivitäten für den kleinen Mann überwältigend sind (Erkennung von Krankheitssymptomen, Besuche eines Tierarztes, Paarung, Pflege einer schwangeren oder säugenden Frau, Fütterung eines Igels mit Insekten usw.).

● Erkundigen Sie sich beim Kauf eines stacheligen Haustieres im Voraus, ob es in Ihrer Stadt einen Tierarzt gibt, der Erfahrung im Umgang mit exotischen Tieren hat. Viele Behandlungen und einige Medikamente für Hunde und Katzen sind kontraindiziert und für Igel sogar tödlich!

● Igel essen kein Getreide wie Nagetiere und Vögel. Sie müssen das ganze Jahr über ein erstklassiges Haustierfutter, frisches Fleisch (Filets), Gemüse, Obst und Futterinsekten kaufen. Katzenfutter ist in der Ernährung des Igels einfach, aber auf Delikatessen, Zusatzstoffe und Vitamine kann man nicht verzichten.


Wenn diese Informationen Sie nicht erschrecken - Glückwunsch! Vielleicht sind Sie es, der in Ihrer Stadt der erste Züchter des afrikanischen Zwergigels werden wird. Aber selbst wenn Sie ein Haustier „für die Seele“ nehmen, wird es Ihnen ein großes Vergnügen sein, seine Gewohnheiten zu beobachten, seine Schönheit zu bewundern und mit Gleichgesinnten im Internet zu kommunizieren.

Der Inhalt des afrikanischen Zwergigels zu Hause

Käfig denn ein Zwergigel sollte geräumig sein: je mehr, desto besser. Verwenden Sie handelsübliches Sägemehl oder Holzfüller für Nagetiere als Füller. Zedernholz, Sägemehl, Harz und andere Einstreumaterialien, die ätherische Öle enthalten, dürfen nicht verwendet werden - sie sind giftig für Igel!


Im Käfig für einen Igel sollte Schutz, "WC" Ecke, Feeder, Trinker und auf jeden Fall sein - Laufrad. Der Raddurchmesser eines Igels beträgt mindestens 28 cm, der Igel ist nachtaktiv, deshalb muss er im Rad herumlaufen und sich viel bewegen. Er braucht aktive Spiele, die nicht durch Spaziergänge im Raum ersetzt werden können. Das Rad muss fest und fest sein (Kunststoff) und darf in keinem Fall eine Zell- oder Gitterstruktur aufweisen, um Verletzungen der Pfoten zu vermeiden. Es ist auch kontraindiziert, Igel in einem Käfig mit Lattenrost zu halten! Alle Igel (Afrikaner und andere) sind darauf ausgelegt, auf einer flachen Oberfläche zu laufen.

Der Käfig (oder Terrarium) muss gut belüftet sein. Vermeiden Sie Zugluft, gnadenloses direktes Sonnenlicht (Igel sollte sich vor ihnen verstecken können). Die optimale Lufttemperatur im Raum sollte zwischen + 20 ° C und + 25 ° C liegen. Überhitzung ist extrem gefährlich für die Gesundheit des Igels.

Käfigreinigung sollte häufig gemacht werden. Wenn der Igel einen bestimmten Winkel für Ihre Toilette gewählt hat (was nicht immer der Fall ist, aber es passiert), reinigen Sie ihn jeden Tag und 1-2 Mal pro Woche sollten Sie eine allgemeine Reinigung in einem Käfig durchführen, indem Sie die Palette waschen und die Stangen abwischen. Futtertrog und Trinkschale müssen immer sauber sein!

Wenn der Igel nicht trinkt, hat dieses Phänomen zwei Gründe:

1) er ist krank und Sie müssen dringend zum Tierarzt laufen,

2) er ist es gewohnt, aus einer Schüssel zu trinken, und er ist nicht daran gewöhnt, eine Schüssel zu trinken. Rufen Sie Ihren Züchter an und finden Sie heraus, ob das Tier vom Trinker trinken darf und unter welchen Bedingungen es zuvor gehalten wurde. Es ist möglich, einen Igel neu zu schulen, aber es ist schwierig. Dies gilt nicht nur für Gewohnheiten, sondern auch für die Ernährung. Im Internet werden Fälle beschrieben, in denen ein in ein neues Zuhause gebrachtes Haustier nicht nur aufgrund von Stress nicht essen oder trinken möchte, sondern auch aufgrund der geringsten Änderungen in der Ernährung und im Unterhalt.


Afrikanischer Zwergigelie fällt nicht in den Winterschlaf. Sein "Sommer" -Lebensstil sollte sich nicht sehr vom "Winter" -Dasein unterscheiden. In keinem Fall brechen Sie nicht, verarmen Sie nicht und ändern Sie nicht drastisch die Futter- und Temperaturbedingungen. Zusätzliche Beleuchtung und Ultraviolett-Igel sind nicht erforderlich. In Krisensituationen (Frost oder Hitze, abgezogene Batterien usw.) benötigt der Igel jedoch künstliche Licht- und Wärmequellen oder im Gegenteil eine Kühlung. Stellen Sie den Käfig oder das Terrarium auf keinen Fall in die Nähe des Kühlers oder Lüfters, damit sich das Tier nicht überhitzt oder sich nicht erkältet. Es ist ziemlich schwierig zu Hause zu injizieren, vor Austrocknung zu schützen, einen Hitzschlag zu bekommen oder einen Igel mit Antibiotika zu behandeln, insbesondere wenn Sie keine einschlägigen Erfahrungen haben.

Mythen, Legenden und Fakten über Igel

Mythos 1. "Mein Igel trinkt Milch aus einer Untertasse ..." Stoppen Sie Überlassen Sie dies Schreibern und Multiplikatoren.

Erwachsener afrikanischer Zwergigel kauft grundsätzlich keine Laktose. Versuchen Sie, ihn "wie in einem Cartoon" zu füttern - und im einfachsten Fall werden Sie Durchfall und im schlimmsten Fall - Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts und sogar den Tod beseitigen. Milchprodukte (mit Ausnahme der Muttermilch während der Saugperiode) werden für Igel nicht empfohlen.


Mythos 2. „Der Igel liebt Äpfel und Pilze. Er trägt sie auf seinen Nadeln und macht Aktien ... "

Nochmals feurige Grüße an Schriftsteller und Künstler der UdSSR.

Obst für Igel zu geben ist sowohl möglich als auch notwendig - es ist eine Quelle für Vitamine, Pflanzenfasern und einfach ein leckeres, leckeres Vergnügen. Aber von irgendwelchen Pilzen oder Trockenfrüchten (einige Geschichtenerzähler brachten ihre Kreativität dazu, Marasmus zu vollenden und behaupten, dass der Igel angeblich Früchte und Pilze, die auf Nadeln aufgereiht sind, oder sie in den Bau schleppt und dort trocknet), keine Frage ist. Was Sie können und was Sie nicht mit dem heimischen Zwerg-Afrikanischen Igel füttern können, wird im Abschnitt "Den afrikanischen Zwerg-Igel füttern" beschrieben.


Legen Sie auf keinen Fall unterschiedliche Gegenstände auf die Igelnadeln. Igelnadeln - nicht die Schildkrötenpanzer. Sie dienen wirklich als Igel zur Selbstverteidigung, sind aber nicht ihr Privileg oder die seltenste Spezies. Stachelschwein (Nagetier), Echidna (Beuteltier) und andere Tiere haben auch Nadeln. Die Ezhinaya-Nadel ist eine verhornte Epidermis - genau wie die Haare oder Nägel, nur eine etwas andere Struktur. Die Nadeln sind hohl, enthalten Quertrennwände und werden ständig aktualisiert (nicht in Form von intensiver Häutung, sondern das ganze Jahr über 1-2 Nadeln gleichzeitig).

Die Nadeln eines Igels setzen das Vorhandensein von Fell keinesfalls aus (der Igel ist "alles" Fell: dünne, zarte, kurze Haare befinden sich auch zwischen den Nadeln). Stellen Sie sich nun vor, wenn eine bestimmte außerirdische Kreatur, die Sie für Experimente in einem Käfig schärft, verschiedene Objekte an den Haarsträhnen anbringen und sie zerreißen würde. Der Igel fühlt sich auf die gleiche Weise, mit kleinen Kindern und besonders "klugen" Erwachsenen, die sich lustig machen und mit Nadeln spielen.


Kommen wir zu unseren Comic-Igeln zurück ... In der Tat können Sie einen Igel mit Blättern finden, die auf Nadeln aufgespießt sind. Höchstwahrscheinlich schlagen sie ihn versehentlich auf den Rücken, wenn er auf dem Boden lag oder zusammengerollt war (übrigens sind spezielle Muskeln für das Aufrollen des Igels verantwortlich). Anscheinend hat dieses rührende Schauspiel eines Igels mit Blättern und so vielen literarischen Täuschungen Anlass gegeben.

Aber es gibt eine interessante Tatsache, die nicht abgewiesen werden kann: Viele Zeugenaussagen, die ständig Igel mit Zigarettenkippen auf dem Rücken entdecken. Warum tragen Igel diese Sachen auf sich? Es gibt zwei Versionen:

● Der Igel lebt nur im Wald, wo es zu viele Sommerbewohner und skrupellose Pilzsammler gibt, die den Müll nicht aufnehmen wollen.

● Igel suchen gezielt nach Zigarettenkippen und rollen darin, verwenden Tabak und andere Aromen, Harze und andere schädliche "Chemikalien" als Antiparasitenmittel. In jedem Fall ist dies mit einem Hausigel unmöglich. Um Hautparasiten und Helminthen zu vermeiden, nehmen Sie einen Igel aus einem guten Kindergarten, und bringen Sie ihn nach 1 - 3 Monaten unbedingt zum Tierarzt. Es ist nicht notwendig, ein kleines zartes Krümel mit allen möglichen "Killerdrogen" zu vergiften. Wenn ein Igel bereits ein Erwachsener ist, braucht er möglicherweise eine Prophylaxe, von der Ihr Tierarzt oder Ihr Züchter, von dem Sie einen Igel kaufen, davon erzählen wird.


Mythos 3. "Um einen Igel zu essen, stößt ein Fuchs ihn in einen Strom, woraufhin er sich umdreht ..."

Die Quelle ist die gleiche.

Vielleicht in freier Wildbahn und es gab solche Fälle. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass solch ein zweifelhafter und zeitraubender Prozess der Jagd auf Raubtiere, die um eine kleine „Frikadelle“ herumlaufen, angewendet wird, es sei denn, er ist sehr hungrig. Und wieder - um aller Heiligen willen - versuchen Sie nicht, dies zu Hause zu wiederholen. Es gibt viele berührende Videos im Internet mit einem Igel, der in einer Badewanne badet (sofern seine Kraft es ihm erlaubt, zu schweben und enormen Stress zu erleben). Tatsächlich entwickeln Igel in freier Wildbahn eine gute Geschwindigkeit (bis zu 3 Meter pro Sekunde) und springen und schwimmen perfekt. Aber braucht dieser Sadismus ein Haustier? Kein Haustier (mit seltenen Ausnahmen) sollte zum Spaß gebadet werden: Es kümmert sich allein um Haut und Fell. Es lohnt sich, einen Igel nur dann zu waschen, wenn er in Dreck gestopft ist oder versehentlich in etwas Klebriges gefallen ist usw. Igel lecken nicht nur ihr Fell, sondern auch saubere Nadeln mit scharfen Krallen an den Pfoten.


Einige Quellen im Internet sagen, dass Igel eher Trockenbäder als Wasserbehandlungen vorziehen. Zu diesem Zweck reicht ein spezieller Badesand aus einem Zoogeschäft und ein Tank (Tasse) für Chinchillas oder Degu aus.
Mythos 4. "Ein Igel sollte stampfen, rascheln, schnupfen und schnuppern ..." Wieder - hallo Cartoons.

Wahrscheinlich tummeln, paffen und schreien wir aus der Sicht der Tiere. In freier Wildbahn versucht jedoch jeder lebende Organismus so wenig Lärm wie möglich zu machen: Raubtieren zu entkommen oder sich umgekehrt der Beute anzuschleichen. Ruhe und Stille in Ihrer Wohnung hängen direkt davon ab, ob Sie den Igel richtig halten: Ob der Käfig gut gewählt ist, ob das Haustier normal ist und ob es sich im Rad angesammelt hat und Energie verbraucht. Denken Sie noch einmal an das Sprichwort: "Der Geizhals zahlt doppelt". Ein gutes, teures, an der richtigen Stelle bestelltes oder gekauftes Laufrad rumpelt und knarrt nicht.


Mythos 5. "Der Igel wird alle Mäuse und Ratten fangen ..."

Vielleicht trifft dies auf das gewöhnliche Igelchen zu, das in unseren Breiten lebt (dieses Urteil ist jedoch auch ein Mythos: Igel fressen selten Nagetiere). Afrikanischer Zwergigel ist viel kleiner, er wird also Ihre Katzenmaus nicht ersetzen.

Fütterung afrikanischer Zwergigeles

Hauptmahlzeit Afrikanischer Zwergigel ist ein Super Premium Premium Katzenfutter. In seiner Zusammensetzung dürfen auf keinen Fall stärkehaltige Produkte (Mais, Kartoffeln usw.) sowie Farbstoffe und Ersatzstoffe enthalten sein. Die ersten 3 und besser als 5 Komponenten sollten Fleisch (Hähnchen, Truthahn, Lamm, Rind, Kalb) sowie Obst und Gemüse sein.

Zusätzlich zur Hauptmahlzeit können Sie zusätzliche Leckereien geben.


Was können Igel zusätzlich geben

Mageres Fleisch (Huhn, Truthahn, Lamm, Ente usw.), gekocht oder gedünstet ohne Salz oder Gewürze.

Fisch für einen Igel wird ohne Knochen, Salz und Gewürze gekocht oder gedämpft. Grundsätzlich sind alle Fischarten sicher, können jedoch den Geruch von Kot und Urin beeinträchtigen.

Früchte: Äpfel, Bananen, Melonen, Kirschkerne, Preiselbeeren, Papayas, Birnen, Pfirsiche, Aprikosen, Kürbisse, Himbeeren, Topinambur, Erdbeeren, Wassermelonen, Blaubeeren, Heidelbeeren, Kiwi.

Gemüse: Spargel, Broccoli, Karotten, Gurken, grüne Bohnen, Paprika, Erbsen, Spinat, Zucchini.

Hart gekochte oder Rührei ohne Salz, Saucen und Gewürze. Wachtelei kann roh gegeben werden.

Babynahrung ohne Farbstoffe und Konservierungsstoffe.

Insekten: Zofobasy, Grillen, Heuschrecken, Kakerlaken.


Was soll ich nicht Igel geben?

Milch und alle Produkte, die Milch enthalten. Igel vertragen keine Laktose, und das Essen solcher Nahrungsmittel kann Verdauungsstörungen verursachen.

Ananas - schädlich durch den Säuregehalt dieser Frucht, die im Mund zu Reizungen führen kann.

Getrocknete Früchte - können hängen bleiben, am Kehlkopf bleiben.

Trauben - gefährlich für die meisten kleinen Haustiere. Kann zu Störungen der inneren Organe führen.

Rosinen sind so gefährlich wie Trauben, und zusätzlich können sie in den Zähnen stecken oder am Gaumen bleiben, was zu Zahnkrankheiten und Entzündungen im Mund führt.

Teebaumöl - kann schon bei einer sehr geringen Dosis einer Substanz, die von einem Igel gefressen oder sogar gerochen wird, zum Tod führen.

Avocado ist giftig, mit diesem Produkt kann es zu Vergiftungen kommen.

Nüsse und Samen können sich am Gaumen festsetzen, in den Zähnen stecken bleiben und die Augen beschädigen, wenn der Igel versucht, sie aus der Schale zu entfernen.

Fast Food, Pommes usw.

Produkte, die Farbstoffe, Lebensmittelzusatzstoffe und chemische Konservierungsmittel enthalten, sind für Igel aus demselben Grund wie für Menschen schädlich. Nur auf Zwergigelchen wirken alle Konsequenzen eines solchen Essens schärfer und schneller als beim Menschen.

Afrikanischer Zwergigel - einige Fakten

Dies ist die beliebteste Art von domestizierten Igeln auf der Welt, es handelt sich um eine Hybride aus zwei Arten - Vier-Zehen und Algerier. Die Praxis der Domestizierung dieser Tiere und ihrer Ansiedlung neben den Menschen als Haustiere begann in den 1980er Jahren, das heißt, vor relativ kurzer Zeit.

Diese verwundbaren Spezialtiere sind nicht für Familien mit kleinen Kindern geeignet. Wie viele andere Haustiere können auch Igel beißen, wenn sie dazu gezwungen werden - obsessiv zu stören oder zu beleidigen. Deshalb sollten sie mit Verständnis behandelt werden, persönlichen Raum lassen und nach Stimmung und Wünschen suchen.

Der Zwergigel braucht eine sanfte, geduldige Behandlung und wird definitiv einige Zeit brauchen, um sein Haustier zu zähmen und ihm die Gelegenheit zu geben, sich langsam an die neue Umgebung und die Menschen zu gewöhnen.

Средний срок жизни африканского карликового ежа в домашних условиях – 6-8 лет.

Африканский карликовый еж ‒ кормление

Чтобы отлично себя чувствовать в домашних условиях, африканскому карликовому ежу понадобится сбалансированное разнообразное питание.

Хорошие качественные сухие корма для кошек, богатые белками, являются одним из подходящих и доступных продуктов питания. Außerdem wird das Katzenfutter mit Nassfutter aus Fleischgläsern (kein Fisch), gekochten Eiern oder Rühreiern sowie frischem Obst und Gemüse (außer Trauben und Avocado), magerem Hühnerfleisch, Lamm oder Rinderhackfleisch variiert.

Afrikanische Zwergigel sind insektenfressende Tiere, ihre Nahrung in freier Wildbahn besteht hauptsächlich aus Insekten. Um die natürliche Ernährung anzuregen und alle Bedürfnisse zu befriedigen, müssen Nahrung für Mehlwürmer, Grillen, Wachsmottenlarven und Seidenraupen aufgenommen werden.

Afrikanischer Zwergigel - Heimwerker

Wie die meisten Igel ist der afrikanische Zwergigel in der Natur eher einsam, und in der freien Natur neigen diese Tiere dazu, sich nur während der Brutzeit paarweise zu sammeln, so dass der Inhalt eines afrikanischen Zwergigels akzeptabel ist. Darüber hinaus führt die Ansiedlung von zwei oder mehr Männern oder Frauen im selben Käfig ausnahmslos zu Kämpfen.

Ein einsamer afrikanischer Zwergigel braucht mindestens 60x120 cm, wenn möglich mehr. Für sie können Kaninchenkäfige gut geeignet sein, oder sogar besser, ein Freiluftkäfig mit einer vertikalen, ziemlich häufigen Anordnung von Stäben. Eine solche Vorsichtsmaßnahme ist erforderlich, damit Ihr Haustier nicht den Kopf zwischen die Gitterstäbe stecken und fliehen oder sich verletzen kann.

Die horizontale Anordnung der Stangen ist unerwünscht, da der neugierige Igel gut klettern kann und fallen und dabei Quetschungen bekommen kann. Aus demselben Grund müssen Sie für einen Igel keine mehrstufige Zelle erwerben.

Nicht geeignet für die Aufbewahrung von afrikanischen Zwergigel-Drahtfußböden oder harten Böden, da eine solche Oberfläche die empfindlichen Beine schädigt und zu schmerzhaften Hühnern führt.

Um die Notwendigkeit körperlicher Aktivität zu befriedigen, müssen Sie ein Laufrad einbauen, das dem für Hamster oder Ratten ähnelt. Das Spielzeug muss jedoch einen Durchmesser von mindestens 30 cm haben, aus massivem Metall oder Kunststoff und nicht aus einem dünnen Netz oder einem dünnen Netz gitter

Afrikanische Zwergigelie sind empfindlich gegen Kälte, vor allem gegen starke Temperaturschwankungen. Daher müssen Sie ihr Zuhause mit einem Reptilienheizer oder anderen Mitteln wie einem Heizkörper heizen. Die optimale Temperatur beträgt 23-24,5 ° C.

Dies sind nachtaktive Tiere, was bedeutet, dass das Haustier tagsüber schläfrig und inaktiv ist. Der Besitzer muss dieses natürliche Verhalten respektieren und den Igel gut schlafen lassen, bis er alleine aufwacht.

Video ansehen: Wiesbaden: Ein Igel als Internetstar (November 2019).

Загрузка...
zoo-club-org