Vögel

Wie lässt sich das Geschlecht eines gewellten Papageis bestimmen?

Lesen Sie in diesem Artikel.

Eine Person, die noch nie ein Vogelhaus unterhalten hat, denkt nicht einmal darüber nach, wie sie das Geschlecht eines gewellten Papageis bestimmen kann. Und wenn Sie sich für den Kauf dieses lustigen Haustieres entscheiden, wissen Sie wahrscheinlich bereits genau, wen Sie wollen - ein Mädchen oder ein Junge. Oder Sie hoffen zumindest, das Papagei-Feld zu ordnen, um ihm den passenden Namen zu geben und dann einen Freund oder eine Freundin zu kaufen. Wir werden Ihnen sagen, wie Sie feststellen können, wer vor Ihnen ist - männlich oder weiblich.

Der zuverlässigste Weg

Bei gewellten Papageien ist der sexuelle Dimorphismus (anatomische Unterschiede im Geschlecht) nicht so deutlich ausgeprägt wie beispielsweise bei Hühnern und Hähnen, wenn sogar ein Kind erkennen kann, wer eine Frau ist und wer ein Mann ist. Aber die Besonderheit der Wellenform ist Wachs. Dies ist ein Bereich mit verdickter Haut in der Nähe der Schnabelbasis. Manchmal wird eine Krone als Nase bezeichnet, weil sich die Nasenlöcher des Papageis darauf befinden.

Es ist die Farbe des Wachses und ermöglicht es Ihnen, das Geschlecht eines gewellten Papageis zu bestimmen. Wenn es beige oder braun ist (seltener mit blauem Rand), dann haben wir eine Frau. Männer haben dunkelblaue oder blaue Himmelskörper (selten rosa oder violett). Ab 4 Wochen im Leben eines Vogels erscheint die Farbe, sodass Sie Ihr Haustier im Voraus auswählen können, wenn Sie es von einem Züchter kaufen. Aber es ist zu 100% sicher, dass ein Junge erst ab 3 Monaten ein Mädchen ist oder noch ist. Bei Küken kann sich jedoch die Farbe des Wachses ändern. Entweder wird eine Person, die sich mit Farbtönen nicht auskennt, fälschlicherweise entscheiden, dass sich ein Vogel mit einem bestimmten Geschlecht vor ihm befindet.

Je nach Wachsfarbe kann man nicht nur das Geschlecht bestimmen, sondern auch das ungefähre Alter des Papageis sowie seine Paarungsbereitschaft.

Zusätzliche möglichkeiten

Wie kann man sonst das Geschlecht eines gewellten Papageis bestimmen? Wenn der Wachsschaft Ihres Haustieres einen impliziten Farbton hat oder Sie sicherstellen möchten, dass es sich nur um einen Jungen oder ein Mädchen handelt, können Sie zusätzliche Methoden verwenden.

Durch Verhalten

Weibchen eines gewellten Papageis sind ruhiger und aufmerksamer. Tagsüber sitzen sie mehr, neigen den Kopf, schlafen oder twittern leise vor sich hin. Mädchen lieben es, an Holzstangen zu nagen, weil ihre Instinkte sie bewegen - in der Natur liegt es in der Verantwortung des Weibchens, eine Höhle für das Nest zu bohren. Und die Frauen sind nicht so aggressiv wie die Männer. Und wenn sie picken, tut es nicht weh.

Männliche wellenförmige Papageien benehmen sich aktiv und sogar mutig. Sie können den ganzen Tag in einem Käfig krabbeln, auf der Stange laufen, tanzen und pfeifen. Dies ist auch ein Instinkt - sie rufen die Frau an und ziehen sie an. Jungen lieben es auch, die Paarung zu imitieren, indem sie eine Pfote auf einen anderen Papagei legen (unabhängig vom Geschlecht). Und Männer picken schmerzhafter.

Durch Aussehen

Wie kann man das Geschlecht eines gewellten Papageis anhand seines Aussehens bestimmen, wenn der Farbton des Zimts nichts aussagt? Sehr einfach. Der Junge ist normalerweise größer und hat eine flache Oberseite. Und das Mädchen ist klein und hat einen scharfen Nacken. Die Methoden zur Bestimmung des Geschlechts von welligem Aussehen sind jedoch unzuverlässig, denn es gibt Ausnahmen: Wenn Sie zwei Vögel verschiedener Rassen haben, kann das Weibchen größer sein.

Erfahrene Züchter, die ständig die Vögel beobachten, können einige weitere äußere Merkmale einer Frau erkennen:

  • Buckel auf der Rückseite
  • Abschied vom Bauch,
  • sphärische Körperform
  • zerzaust breiter schwanz,
  • weit gesetzte Beine.

Dementsprechend ist das Männchen das Gegenteil: ein flacher Rücken, eine längliche Körperform und ein schmaler langer Schwanz. Dies sind jedoch mehrdeutige und subjektive Anzeichen, mit denen nur ein Fachmann das Geschlecht eines gewellten Papageis bestimmen kann.

Einige Besitzer behaupten, dass es möglich ist, das Geschlecht eines Vogels einfach durch einen Blick darauf zu bestimmen. Dass Mädchen angeblich süßer und charmanter sind und die Jungs brutal aussehen. Auf diese Weise können Menschen jedoch nur über ihre Haustiere sprechen: Wenn Sie ihnen andere Vögel zeigen, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie den Sex erraten, 50% oder sogar weniger.

Durch kommunikation

Männer sind nicht nur gesprächiger (sie zwitschern viel), sie erkennen und reproduzieren auch die menschliche Sprache besser. Ie Sie sind leichter zu lernen, die Wörter zu wiederholen. Dies ist jedoch auch eine unzuverlässige Methode, da auch Frauen sprechen können, wenn auch viel seltener. Aber plötzlich waren Sie auf eine einzigartige Gesprächsinstanz gestoßen?

Komplizierter und nicht immer funktionierender Weg, deshalb wird es nur als zusätzlicher verwendet. Dies ist eine genetische Methode zur Bestimmung des Geschlechts einer Wellenform - d. H. er hilft zu verstehen, wer aus dem Wurf Jungen und wer Mädchen sind. Die Methode funktioniert nur, wenn der gewellte Papagei die folgende Farbe hat:

  1. Opalin (stärker ausgeprägte Flecken und Wellen auf den Flügeln),
  2. Zimt (die Farbe des Kopfes und des Schwanzes hat einen Hauch von Zimt, ist unscharf),
  3. Albino (schneeweißer Vogel, manchmal blau gefärbt),
  4. Lyutino (hellgelb, Zitronenvogel),
  5. Laving (Flecken und Wellen auf den Flügeln sind kontrastlos, sehr blasse, rote Augen),
  6. Texas Schöllkraut (im Oberkörper Schatten verschwommen)
  7. Sulcata (Aquapapagei, d.h. türkisgrau).

Solche Farben werden als Mutation betrachtet und die genetische Methode zur Bestimmung des Geschlechts ist auf sie anwendbar. Dafür ist es notwendig, dass das Weibchen und das Männchen unterschiedliche Gefieder haben. Und dann werden alle ihre Jungen, die mit der gleichen Farbe wie Mama geboren sind, Jungen sein, und diejenigen, die wie Papa aussehen, werden Mädchen sein.

Es gibt eine humoristische Aussage, die auf gewellte Papageien projiziert werden kann: Um das Geschlecht eines Vogels zu bestimmen, müssen Sie ihn aus dem Käfig befreien. Wenn Sie flogen, bedeutet das ein Mann. Und wenn es flog, bedeutet es eine Frau. Natürlich ist das ein Witz. Der wellenförmige Boden ist auch leicht durch morphologische Merkmale zu bestimmen. Achten Sie auf das Wachs - es ist die zuverlässigste und zuverlässigste Methode. Oder wenden Sie sich an die Internetbenutzer, indem Sie ein Foto Ihres Wellensittichs in einem der vielen Foren posten.

Kleine Vögel

Die Bestimmung des Geschlechts des gewellten Papageis beginnt zunächst mit Hilfe von Zimt - einem hell ausgeprägten sexuellen Dimorphismus. Um das Männchen vom Weibchen zu unterscheiden, müssen Sie die Vögel für eine kurze Zeit beobachten, da sich der Wachs eines jungen Jungen wie Mädchen während der Tagesstunden ändert. Im Allgemeinen ist es möglich, das Geschlecht eines kleinen Papageis ab der dritten oder vierten Woche seines Lebens zu erkennen.

Gemäß der Definition des Geschlechts eines jungen Mannes gemäß der Farbe des Wachses stellt sich heraus, dass, wenn der Junge ein Vertreter einer normalen Spezies ist, sein Wachsglas eine violette Farbe hat. Wenn ein Papagei vom Mutationstyp ist, zum Beispiel Lyutino oder Dampf, dann hat er eine violette oder rosa Wachskugel. Männer haben eine einheitlich gefärbte Krone, manchmal sieht man kaum erkennbare Kreise mit hellblauem Farbton um die Nasenlöcher.

Die Bestimmung des Geschlechts einer jungen Frau wird auch hauptsächlich durch die Farbe des Wachses vorgenommen. Das Mädchen hat möglicherweise eine violette, rosafarbene Farbe, wie der Junge (je nach Art), aber es ist ein deutlich sichtbarer weißer Rand um die Nasenlöcher der Frau.

Erwachsene Vögel

Das Auffinden des Geschlechts eines Papageis ist noch einfacher, wenn der Vogel die Pubertät erreicht hat, dh etwa drei oder vier Monate. In diesem Fall gibt es keine Schwierigkeiten bei der Bestimmung des Geschlechts des Nachwuchses. Um einen erwachsenen Mann von einer Frau zu unterscheiden, müssen Sie nur zwei Wachsfarben kennen.

Wenn das Cerebra der Frau verdunkelt ist und sich ihr leichter, weicher Ton verändert hat, ist der Vogel gewachsen. Jetzt wird sie immer braun oder beige sein. Es ist selten, dass ein kaum sichtbarer blauer Schein wahrgenommen wird. In diesem Fall sind jedoch immer noch weiße Kreise um die Nasenlöcher sichtbar. Zusätzlich zu der Tatsache, dass sich die Cepa auf Grund von Veränderungen des hormonellen Hintergrunds der Frau dunkel verfärbt hat, können Unregelmäßigkeiten, Rauheit oder starkes Keratinwachstum auftreten, das während der Verschachtelungszeit verschwindet. Je nach den Eigenschaften des Körpers kann das Wachstum erneut auftreten.

In manchen Fällen können Veränderungen im Zustand der Wachsbeere nicht mit dem Erwachsenwerden zusammenhängen, sondern mit einer Krankheit. Wenn der Cropper der Frau verdunkelt ist, sich abziehen und schälen kann, ist der Vogel krank. In diesem Fall muss der Tierarzt dringend gezeigt werden.

Der männliche wellenförmige Papagei bekommt mit zunehmendem Alter einen klaren blauen Wachston. Der Papageienjunge kann auch gesundheitliche Probleme haben. Die Symptome sind die gleichen: Der Steinpilz oder plötzlich verdunkelt - er wurde braun oder mit Wachsen bedeckt und begann sich abzuziehen. Bei dem geringsten Verdacht auf eine Reise zum Arzt ist es notwendig.

Andere möglichkeiten

Um das Geschlecht und das Alter des gewellten Papageis bestimmen zu können, müssen Sie den Vogel sorgfältig untersuchen und sein Verhalten beobachten. Die sicherste Art, das Geschlecht zu bestimmen: Wenn der gewellte Papagei Eier trägt, ist dies das Weibchen. Es gibt aber auch andere Möglichkeiten.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Geschlecht dieser Vögel im Anfangsstadium des Gefieders oder sogar bei der Geburt zu bestimmen. Diese Option funktioniert nur bei einigen Papageienarten, die aufgrund von Mutationen ein Merkmal haben: eine genetische Prädisposition für ein bestimmtes Geschlecht. Zum Beispiel bei Opalin-, Zimt-, Eno-, Schiefer- und Texas-Schöllkraut-Wellensittichen.

Einige Amateure glauben, dass man je nach der Kopfform des Vogels feststellen kann, wer vor Ihnen steht - männlich oder weiblich. Es wird angenommen, dass:

  • das Männchen hat eine flache Oberseite,
  • Das Weibchen hat eine scharfe Stirn und einen abgeflachten Nacken.

In einigen Fällen kann das Verhalten eines Vogels über sein Geschlecht gesagt werden. Natürlich ist dies kein absoluter Weg, aber es gibt einige Unterschiede zwischen einem Mädchen und einem Jungen. Frauen geben wenig Ton aus und wenn sie singen, ist sie ruhig und eintönig.

Im Allgemeinen sind Mädchen ruhig, aufmerksam, können in einem Käfig raus, und wenn sie beißen, wird es sehr schmerzhaft sein. Im Gegensatz zu Männern nagen Frauen oft Stangen oder Barsche. Dies liegt an der Tatsache, dass es in der freien Natur Mädchen sind, die sich mit Aushöhlungen zum Nisten beschäftigen.

Die Männchen dagegen sind ausgezeichnete und lautstarke Sänger. Jungen können den Geschlechtsverkehr imitieren, indem sie eine Pfote auf einen imaginären Partner legen. Beim echten Geschlechtsverkehr legen die Männer auch die Pfote auf das Weibchen. Es sind auch die Jungen, die die Mädchen füttern, indem sie sie aufstoßen, was zuvor im Kropf angesammelt wurde.

Wenn Sie das Geschlecht eines Papageis nicht bestimmen können, müssen Sie einen Spezialisten aufsuchen oder einen DNA-Test durchführen. Das letztere Verfahren ist ziemlich teuer, seine Kosten übersteigen oft die Kosten des Vogels, so dass es ziemlich selten verwendet wird.

Wie alt ist der Vogel?

Damit Sie nicht anstelle eines jungen Papageis verkauft werden, müssen Sie den Unterschied zwischen ihnen kennen. Es ist auch möglich, das Alter des Vogels mit Hilfe einer Wachsbeere zu bestimmen. Wenn Sie feststellen, dass es dunkler geworden ist, bedeutet dies, dass das Alter des Papageis mehr als drei Monate beträgt. Über den Farbtonwechsel haben wir oben geschrieben.

Informationen darüber, welche anderen Methoden zur Bestimmung des Alters dieser Vögel zur Verfügung stehen, finden Sie im Artikel „Wie bestimme ich das Alter eines Papageienpapageis“.

Haben Sie diesem Artikel etwas hinzuzufügen? Schreiben Sie in die Kommentare. Ihre Meinung ist uns wichtig.

Bitte teilen Sie den Artikel mit Ihren Freunden und mögen Sie es.

Wie wellenförmige Papageienweibchen sich im Verhalten von Männern unterscheiden und warum dies wichtig ist

Der erste Grund, aus dem Besitzer denken, wie man eine Frau von einem gewellten Papagei unterscheidet, ist die Namensfrage.

Ich würde gerne einen originellen und amüsanten Spitznamen entwickeln, der zum Vogel passt. Wenn Kesh plötzlich beginnt, Eier zu legen, wird er zu spät, um den Vogel an einen anderen Namen zu gewöhnen.

Oder eine andere Situation - Masha und Petya leben mit dir, du hast vor, Nestlinge von ihnen zu bekommen, aber sie sind es nicht und werden es auch nie, denn es stellt sich heraus, dass sie das gleiche Geschlecht haben.

Der zweite Grund, auf die Frage, wie man das Geschlecht dieser lustigen Vögel bestimmen kann - unterschiedliches Verhalten von Frauen und Männern beim Zusammenleben.

Wenn Sie keine Zeit zum Nachdenken darüber haben, wie Sie das Geschlecht des Wellensittichs bestimmen, der im Haus lebt, und den zweiten hinzufügen (es ist auch nicht klar, welches Geschlecht), dann können die Folgen sehr unangenehm sein.

Einige Leute, die zu Hause einen Wellensittich machen wollen, möchten einen sprechenden Vogel an ihrer Stelle haben, und es wird wieder ein männlicher Wellensittich oder ein männlicher Mann sein, eine wichtige Frage, weil es nach allgemeiner Überzeugung und Erfahrung einfacher ist, dem Mann das Sprechen beizubringen.

Zwar sprechen die Weibchen auch viel deutlicher und deutlicher als die Männchen. Aber um ihnen das Sprechen beizubringen, brauchen sie mehr Geduld und Kraft.

Das Verhalten von Frauen und Männern ist auch für ihre Besitzer wichtig: Sie reagieren unterschiedlich auf die Tatsache, dass sie in die Hand genommen werden. Das Männchen zum Beispiel ist in dieser Hinsicht liberaler, beißt seltener, macht weniger Lärm und bricht aus, und seine Bisse sind fast schmerzlos, sie zeigen ihnen nur ihren Unmut.

Es ist immer noch wichtig, das Geschlecht des Papageis im Voraus zu kennen, denn Männer sind im Allgemeinen weniger laut und gesprächiger. Wenn es darum geht, einen ruhigen und ruhigen Vogel zu haben, der rein aus Schönheit und Seele besteht, ist es besser, einen Mann zu kaufen.

Cerebral Cepa ist eine grundlegende Methode, um das Geschlecht eines Papageis zu bestimmen.

Wenn der Wellensittich noch Küken ist, ist es sehr schwierig, sein Geschlecht genau zu bestimmen. Das Wachs eines gewellten Papageis verändert seine Farbe früh in verschiedenen Rosa- und Lila-Tönen zu blassen Flieder und blauen Vögeln.

Sehr oft ist die Pigmentierung so stark, dass es allgemein schwierig ist, die Farbe des Wachses zu erkennen. Dies ist besonders deutlich in Tschernokljuvikov. Wenn Sie ein Nest vollständig aus dem Nest kaufen, werden Sie vom Züchter nicht beleidigt. Er kann wirklich mit dem Boden des gefiederten verwechselt werden. Schließlich macht es keinen Unterschied, an wen sie verkaufen soll, egal ob männlich oder weiblich, die Nachfrage ist für alle gleich.

Der einzige Weg, um das Geschlecht eines Papageis auf diese Weise zu bestimmen (wenn auch zu hundert Prozent wahr), ist immer noch klein - bedenken Sie sorgfältig sein Wachs: Die weiblichen Küken, die meistens mit einer Farbe um die Nase herum sind, haben Ringe mit einem helleren, manchmal sogar weißen. Das ist aber nicht nötig. Sehr oft "verstecken" bunte Vögel ihr Geschlecht. Dies sind im Allgemeinen Überraschungsvögel.

Nach 2-3 Monaten ist der Boden sichtbar! Im Laufe der Zeit wird der Schritt eines gewellten Papageis genauer die Frage beantworten, wie man das Geschlecht von Haustieren unterscheidet. Bereits im Alter von 3 Monaten gibt es deutliche Unterschiede in der Farbe des Wachses bei gewellten Papageien: Bei Männchen wird es hellblau, nimmt allmählich eine intensivere und dunkle Nuance an und bei gereiften Weibchen ist der Wachskolben rosa, beige, sogar braun.

Sehr selten bleibt der Wachsschritt eines weiblichen Papageis hellblau oder blau, aber der weiße Ring um die Nasenlöcher ist deutlicher zu erkennen.

Bei dem gewellten Papagei des Mannes ändert sich die Farbe des Ceramus mit zunehmendem Alter hinsichtlich der Verdunkelung, das heißt, die blaue Farbe wird immer intensiver, und bei einem sehr erwachsenen Mann ist das Ceramum dunkelblau.

Während der Periode, in der das Weibchen Nachwuchs zu bekommen sucht, verdickt sich der Lachs des weiblichen Papageis, wird hügelig und rauh, sogar auf ihm kann sich ein kaum wahrnehmbarer Auswuchs bilden.

Manchmal können jedoch auch verschiedene Krankheiten ein ähnliches Bild ergeben. Zum Beispiel führt Hyperkeratose zu einem Wachstum von Wachsbeeren.

Wie man gewellte Papageien durch sexuelles Verhalten unterscheidet

Erwachsene Männer beginnen, wenn sie alleine leben, den Geschlechtsverkehr mit dem Alter zu imitieren, und entscheiden sich für eine Art Spielzeug in einem Käfig (Frauen können das auch, aber äußerst selten). Wenn ein Mann einen Spiegel in seinem Käfig hat, bleibt er fast die ganze Zeit in seiner Nähe, die Weibchen sind gewöhnlich dem Spiegel gleichgültig oder schenken ihm nur gelegentlich Aufmerksamkeit.

Nun, das wichtigste Beispiel ist, wie man das Geschlecht der Papageien leicht durch ihr Verhalten unterscheiden kann. Wenn sie bereits reif sind, können die Weibchen Eier legen, auch wenn sie leer sind, ohne Kontakt zu den Männchen, und die Männchen werden dies niemals tun.

Wie man gewellte Papageien hinsichtlich des Geschlechts an sekundären äußeren Zeichen unterscheiden kann

Laut diesen Zeichen ist es unmöglich, genau zu navigieren. Also vielleicht, aber nicht unbedingt. Wir können sagen, dass dies Mythen sind!

Neben der erhöhten Aktivität und dem ruhigen Charakter unterscheiden sich die Männchen von den Weibchen in einer größeren Größe - dies ist von der Natur selbst so gedacht, dass der Mann stärker ist und den Partner mit seinem hellen Aussehen anzieht.

Der Kopf des Tieres kann auch eine Antwort auf die Frage geben, wie man das Geschlecht von Papageien unterscheidet, wenn man es sorgfältig bedenkt. Bei Frauen ist der Kopf höher, da er hinten etwas abgeflacht ist und die Stirn schärfer ist.

Beim Männchen ist die Krone breiter und daher ist der Kopf optisch flacher und weniger hoch. Dies sind natürlich nicht immer offensichtliche Anzeichen. Nur die genetische Analyse liegt auf der Hand. In allen anderen Fällen sind leider Überraschungen möglich.

Einige sagen, dass Mädchen im Essen launischer sind, aber das ist überhaupt nicht der Fall. Es hängt alles vom jeweiligen Vogel ab. Die Fütterung sollte auf jeden Fall unterschiedlich sein, unabhängig davon, ob Sie einen Mann oder eine Frau haben.

Wie unterscheidet man einen wellenförmigen Papagei von einem Weibchen durch DNA-Analyse?

Das moderne Wissenschaftsniveau wird leicht helfen, die Frage zu beantworten, wie man das Geschlecht eines gewellten Papageis bestimmen kann. Die DNA-Analyse, die zur Bestimmung der Geschlechtschromosomen durchgeführt wird, erfordert jetzt nur noch eine Feder, die dem Vogel entnommen wird (für diese Analyse war es kürzlich erforderlich, einen Abstrich oder Blut zu nehmen, aber jetzt können Sie aufgrund der Genetik nur eine Feder machen).

Die Analyse liefert fast einhundert Prozent Ergebnis, aber es ist sehr teuer und macht es weit weg von allen Kliniken, so dass es sinnvoll ist, es zu machen, wenn das Haustier eine sehr seltene Vielfalt hat und einen beträchtlichen Betrag kostet. Bei den gewellten Papageien wird sich kein Züchter kümmern.

Фото и видео позволят более детально ознакомиться со всеми внешними признаками, по которым можно определить пол волнистых попугайчиков.

Как отличить самца волнистого попугайчика от самки: внешний вид

Наиболее распространенный способ, позволяющий отличить самца волнистого попугайчика от самки, - внимательно рассмотреть восковицу птицы. Восковица представляет собой кожистое цветное образование, находящееся в верхней части клюва птицы. Männer haben in der Regel blauen oder violetten Zimt und Frauen braun oder grau.

Diese Methode hilft jedoch nur, wenn der Papagei mindestens 1,5 Monate alt ist. Bei Küken im Säuglingsalter ist es nicht möglich, das Geschlecht durch einen Cropper zu bestimmen, da sich die Farbe weiter ändert. Das Männchen im Säuglingsalter hat oft einen pinkfarbenen Topf und das Weibchen ist blau.

Außerdem hat das Weibchen einen Rand um die Nasenlöcher, normalerweise ist es leicht. Die Füße der weiblichen Wellensittiche sind rosa.

Wie man das Geschlecht eines gewellten Papageis durch Verhalten bestimmen kann

Wenn Sie etwas verwirrt sind und nicht herausfinden können, wie Sie einen männlichen Wellensittich von einer Frau unterscheiden können, können Sie ihn eine Weile studieren. Beobachten Sie das Verhalten eines Vogels, um das Geschlecht eines Vogels zu bestimmen.

Männer sind normalerweise geselliger, beweglicher und entschlossener. Sie verhalten sich aggressiver wie die Männchen verschiedener Tierarten. Dies macht sich besonders in der Paarungszeit bemerkbar, wenn der Papagei seine Frau vor Fremden schützt. Zu einem anderen Zeitpunkt machen die Männchen des gewellten Papageis mehr Lärm und reden. Darüber hinaus versuchen sie, ihre Meister zu imitieren.

Im Gegenzug verhalten sich Frauen viel bescheidener und gelassener. In seltenen Fällen und mit großem Aufwand können sie das Sprechen lernen. In der Paarungszeit können Weibchen jedoch auch Aggressionen zeigen. Sie behandeln Männer günstig, aber gleichzeitig zurückhaltend. Die Balzweibchen nehmen jedoch gerne mit.

Was Sie für wellige Papageien kaufen müssen

Nachdem Sie gelernt haben, den männlichen Wellensittich vom weiblichen zu unterscheiden, und sich für die Wahl des Vogels entschieden haben, müssen Sie dem zukünftigen Haustier einen geeigneten Platz für Ihr Haustier geben. Zunächst sollten Sie einen Käfig kaufen. Das Haus für gewellte Papageien sollte einfach und recht geräumig sein. Für zwei Papageien eignet sich am besten ein dreieckiger oder quadratischer Käfig von 60x40 cm.

Bei der Auswahl einer geeigneten Wohnung für Vögel sollten Sie sich die Seitenwände ansehen. Wenn Sie nicht den Wunsch und die Fähigkeit haben, Flusen, Spelzen und Federn jeden Tag im ganzen Raum zu entfernen, ist es besser, einen Käfig mit hohen Wänden zu verwenden. Es ist ratsam, dass sie transparent sind, sodass Sie den Vogel beobachten und sauber halten können.

Das am besten geeignete Material für die Zelle ist eine Beschichtung aus Edelstahl oder Polymer. Gerüste aus Holz können wie ein Papagei schmecken, können aber zu Verformungen des Hauses führen. Darüber hinaus ist es ziemlich schwierig, Parasiten aus diesem Material abzuleiten. Vergessen Sie nicht, einmal im Monat eine Desinfektion durchzuführen und kochendes Wasser über den Käfig zu gießen. Natürlich müssen Sie vorher den gefiederten Freund für einen Spaziergang durch die Wohnung freigeben.

Wenn Sie das am besten geeignete Haus für das zukünftige Haustier auswählen, vergessen Sie nicht, auch eine Wasserflasche, Lebensmittel, Spiegel, Spielzeuge usw. zu kaufen. Gegenwärtig gibt es viele Zubehörartikel, die die Freizeit Ihres gefiederten Freundes während Ihrer Abwesenheit verbessern können.

Der Wellensittich sollte geliebt und verwöhnt werden, mit warmer Pflege und Geduld, um ihn zu behandeln. Und dann wird er Sie mit seiner fröhlichen Stimmung erfreuen.

zoo-club-org