Insekten

Der Bienensport - Nutzen und Schaden, Verwendung und Rezepte

Der Bereich der Apitherapie in der Volksmedizin ist nicht auf die Verwendung der vorteilhaften Eigenschaften von Honig, Propolis, königlicher Milch, Wachs, Bienenbrot oder Bienengift beschränkt.

Neben ihnen gibt es einen Bienensauerampfer. Ein wenig bekanntes Werkzeug mit großem biologischen Potenzial ist in der Effizienz mit allen Imkereiprodukten vergleichbar.

Arzneimittel, die darauf basieren, haben ein breites Wirkungsspektrum, es gibt jedoch gewisse Nuancen hinsichtlich der Herkunft der Rohstoffe und ihrer organoleptischen Eigenschaften, weshalb sie keine wohlverdiente Anerkennung fanden.

Was ist eine tote Biene?

Biene sub-dead - so genannte tote Bienen. Unter natürlichen Bedingungen lebt die Biene zwischen einem und neun Monaten. Die längste Lebenserwartung bei Winterbienen, die kürzeste - bei Sommerbienen. Der Großteil der Rohstoffe wird im Frühjahr bei der Überprüfung von Bienenstöcken gesammelt, und von Frühjahr bis Herbst gibt es eine zusätzliche, nicht massive Sammlung.

Nicht jeder ist bereit, tote Insekten zu medizinischen Zwecken zu verwenden, außerdem hat ein reiner, roher Submor aufgrund seines Ursprungs einen spezifischen Geruch und ein bestimmtes Aussehen.

Es ist jedoch darin, dass alle vorteilhaften Eigenschaften der Apitherapie konzentriert sind.

Chemische Zusammensetzung

Trockene tote Bienen enthalten biologisch aktive Verbindungen. Wenn der Gesamtfeuchtigkeitsgehalt des Ausgangsmaterials 8 bis 10% beträgt, können diese in getrennte Gruppen unterteilt werden.

Tote Biene

  • Proteinverbindungen50 bis 80% der Gesamtmasse ausmachen.
  • Melanindie ein spezifisches Gewicht von 20-30% haben.
  • Chitin - von 10 bis 12%.
  • Mikro- und Makroelementemindestens 3%.

Sie werden einzeln in der Volksmedizin und in der offiziellen Medizin verwendet.

Proteinverbindungen

Aminoverbindungen mit dem größten spezifischen Gewicht werden durch die folgenden Substanzen dargestellt:

  • organische Säuren
  • Enzyme
  • Heparin
  • unverdaute Pergaproteine,
  • Proteinverbindungen von Bienengift,
  • von anderen.

In der Medizin werden aufgrund ihrer hohen biologischen Aktivität häufig Wirkstoffe aus Bienengift und Heparin verwendet, die natürliche Amine (Histamin, Dopamin, Noradrenalin, Serotonin, Melitin) und Antikoagulanzien kombinieren - Substanzen, die die Blutgerinnung verhindern und die Bildung von Thrombosen verhindern.

Melanine und ihre vorteilhaften Eigenschaften

Natürliche Antioxidantien und Adaptogene sind eigentlich dunkle Pigmente, die Haut und Kopfhaut sowie der Iris Farbe verleihen.

Ihre Wirkung beruht auf der Absorption von ultravioletter Strahlung und dem Schutz des Körpers vor schädlicher Strahlung. Die Akkumulationsrate von Radionukliden hängt umgekehrt von der Anzahl der Melanine ab: Je mehr davon, desto langsamer verläuft der Prozess.

Ein U-Boot auswählen

Melanine können als Enterosorbentien wirken: Zusätzlich zur Normalisierung der Mikroflora wurden sie als Atoxikum bei der Früherkennung einer Vergiftung eingesetzt.

Chitin und seine Vorteile

Die äußere Hülle und das innere Exoskelett der Biene besteht aus Chitin - einem natürlichen Biopolymer, einer Quelle für Chitosan (oder Apisan), das wiederum als Rohstoff für Folgendes dient:

  • modern Kosmetologie,
  • Herstellung diätetische Essen,
  • biologisch aktiv Zusatzstoffe,
  • Pharmakologie.

Darüber hinaus weist es die Eigenschaften eines natürlichen Konservierungsmittels für alle Lebensmittel auf und wirkt außerdem als Verstärker für Geschmack und Geruch.

Mikro- und Makroelemente

In trockenen Bienen enthaltene Mineralien sind für den menschlichen Körper leicht verdaulich und nicht nur in der Natur üblich:

aber selten und deshalb wertvoll:

  • Silber
  • Bor
  • Barium
  • Chrom
  • Beryllium
  • Molybdän
  • Nickel
  • Vanadium und andere.

Die Zusammensetzung der Mineralverbindungen hängt von der Bienenrasse, dem Lebensraum und der Nahrungsversorgung ab.

Auswirkungen auf den menschlichen Körper

Wie alle Bienenprodukte ist Bienensterben ein Mittel, um starke biologische Aktivität zu zeigen.

Pod Bienen

Die am meisten untersuchten sind die Vorzüge und Wirkungen des Körpers Chitosan, Heparin, Melanin, Essigsäure, Glucosamin und Apitoxin. Wofür werden sie verwendet?

In der komplexen Nutzung ihrer Eigenschaften manifestieren sich:

  • bakterizidantivirale und desinfizierende Wirkung,
  • Anheben Immunität und die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Krankheiten,
  • Stabilisierung Hormonspiegel,
  • hepatoprotektiv Aktion
  • Zustandsverbesserung GelenkeKnochen- und Knorpelgewebe
  • beschleunigen austausch Prozesse und Wiederherstellung des Stoffwechsels,
  • Neutralisierung Toxine, Giftstoffe entfernen,
  • Antioxidans beschleunigt den Prozess der Geweberegeneration und verlangsamt deren Alterung.

Wenn wir die fokussierte Wirkung jedes Wirkstoffs separat betrachten, dann:

  • Chitosan hat Schmerzmittel und heilende Eigenschaften. Die Anwendung ermöglicht die Wiederherstellung von Schleimhaut- und Hautintegumenten, die infolge von Verletzungen, Verbrennungen und Entzündungen verletzt werden. Zubereitungen auf der Basis von Chitosan-Komplex regulieren die Produktion von Schilddrüsenhormonen, reinigen die Blutgefäße und tragen zur Normalisierung des Fetthaushalts bei.
  • Melanin. Indikationen für die Verwendung: Entfernung Rausch Körpervergiftung, trägt zur Entfernung von Radionukliden und Schwermetallsalzen bei,
  • Heparin lindert Entzündung verschiedene Etymologien, ist an den Prozessen der Blutbildung beteiligt, reinigt und tonisiert die Blutgefäße, stabilisiert den Druck.

Kontraindikationen und Schädigung der Bienenmühle

Trotz seiner Nützlichkeit hat Bienenprimor eine Reihe von Kontraindikationen und Schäden, nämlich:

  • Allergie. Im Körper bleiben die Bienen in den Pollenresten, einem aggressiven Allergen, unverdaut. Vor dem Einsatz müssen Sie einen Test auf individuelle Unverträglichkeit durchführen.
  • Schwangerschaft und Fütterung aufgrund der Verletzlichkeit des Körpers einer Frau und eines Kindes. Nicht für die Behandlung von Kindern unter fünf Jahren empfohlen.
  • Verschlimmerung auch akut chronisch Krankheiten.
  • Akutes Herzvaskulär Pathologie.
  • Substandard Tumoren.
  • RenalLeberversagen.

Die Anwendung einer Apitherapie ist ratsam, um nach einer vollständigen Diagnose und endgültigen Diagnose zu beginnen. Vernachlässigen Sie nicht die Konsultation des betreffenden Arztes und die Koordination der Möglichkeit, Bienen-U-Boote einzusetzen.

Indikationen zur Verwendung bei verschiedenen Erkrankungen

Natürlich ist der beste Weg zur Erhaltung der Gesundheit eine ständige Körperpflege, Prävention, Stärkung des Immunsystems und eine aufmerksame Einstellung zu allen lebenserhaltenden Systemen.

Bienen-Podmor-Extrakt

Alkoholtinktur von beespot wird verwendet, um die Immunität zu verbessern. Es ist notwendig, die Anzahl der Jahre in Tropfen zu akzeptieren. Dazu wird es in einem Glas Wasser verdünnt und morgens und abends mindestens einen Monat lang zu gleichen Teilen eingenommen. Dabei:

  • passiert reinigung Organismus aus Toxinen, Schlacken, Schwermetallsalzen,
  • beschleunigt Stoffwechsel und verbessert den Stoffwechsel
  • Mikroflora wird wiederhergestellt Darm,
  • Wände sind getönt und gereinigt Schiffe,
  • stärkt Knochen und Knorpel Stoffe,
  • hormonell Hintergrund kommt zum Gleichgewicht.

Die biologische Aktivität aller Komponenten dieses Produkts wirkt sich günstig auf alle menschlichen Systeme aus und hilft, die negativen Auswirkungen von Stress, einer verschmutzten Umgebung, pathogenen Bakterien und Mikroorganismen zu verhindern.

Starke Medikamente werden jedoch oft in Erinnerung gebracht, wenn die Immunität bereits gescheitert ist, und die Folgen dieses Versagens beeinträchtigen die Gesundheit und beeinträchtigen die Lebensqualität.

Prostata-Adenom, männliche sexuelle Funktionsstörung

Das stärkste adaptogene, stimulierende und antioxidative Bienenfutter hat unter anderem die Fähigkeit, das männliche Fortpflanzungssystem zu beeinflussen: Wenn Sie eine mit Honig auf Körpertemperatur erwärmte Biene mit Honig einnehmen, können Sie entzündliche Prozesse in der Prostatadrüse bewältigen, Prostatitis behandeln, psychischen Stress lindern und zurückkehren Potenz

Bei der Behandlung von empfindlichen Erkrankungen wie dem Prostata-Adenom müssen Sie Geduld haben und sich auf die systemische Anwendung von Dekokt einstellen: Es wirkt sanft, es wird empfohlen, es mindestens einen Monat einzunehmen.

Die regelmäßige Anwendung der traditionellen Medizin ist eine Garantie für eine erfolgreiche Behandlung.

Hilft bei Hormonstörungen

Die Wirkung von Hormonen auf die Schilddrüsen- und Bauchspeicheldrüsenhormone sowie auf Geschlechtshormone von Männern und Frauen ermöglicht es, die Produktion im Körper auszugleichen und zu regulieren, da sie natürliche Phytohormone und eine ausreichende Menge an Seltenerdelementen enthalten, aus denen häufig ein hormonelles Ungleichgewicht entsteht.

Die Einheit des menschlichen Hormonsystems erfordert ein komplexes Mittel zur Wiederherstellung des Gleichgewichts, und Bienenfresser erfüllen diese Anforderung.

Um die Funktionen der Schilddrüse wiederherzustellen und das Gleichgewicht der Sexualhormone zu Hause wiederherzustellen, wird empfohlen, wie folgt zu behandeln: Nehmen Sie die Tinktur der trockenen Bienen innerhalb eines Monats in Dosen gemäß den allgemeinen Empfehlungen für das Rezept.

Gelenkerkrankungen, Migräne, Hautprobleme

Entzündungshemmende, schmerzstillende und heilende Eigenschaften ermöglichen die Anwendung von submore bei der Behandlung einer Reihe von Krankheiten, nämlich:

    Gelenkerkrankungen: Arthritis, Schleimbeutelentzündung, Arthrose. Kompressen von Bienenwachs, Alkoholextrakt, Salben oder Abkochungsbad helfen, Schmerzen, Entzündungen zu lindern und die Beweglichkeit wiederherzustellen.

Bad von Mora-Bienen

  • Kopfschmerzen und Migräne. Es wird empfohlen, Umschläge mit einem Bienendampf auf die Stirn aufzutragen, Whisky mit Salbe und Alkoholextrakt einzureiben.
  • Hautkrankheiten. Probleme der Haut: Von Akne und Furunkulose bis hin zu Verbrennungen und mechanischen Schäden können Sie mit externen Präparaten von Bienensubmoris lösen. Der entzündliche Prozess entfernt den Dampf- und Alkoholextrakt, und für Verbrennungen Brühe verwenden.
  • Thrombophlebitis, Krampfadern. In der Volksmedizin werden warme Kompressen mit einem Paar Bienen verwendet, um diese Gefäßerkrankungen zu beseitigen: Sie versorgen die erkrankten Bereiche mit Nährstoffen, Tonus und direkter Wirkung aller Verbindungen des Randes.
  • Andere Krankheiten

    Der biologische Komplex der Verbindungen, aus denen sich die Biene zusammensetzt, hilft bei der Behandlung vieler Krankheiten, einschließlich des Auges.

    Um Ihre Augen aufzuräumen und die Sicht nach unten wieder herzustellen, wird empfohlen, gebratenes Submorr einzunehmen.
    Bei dieser Methode der Verwendung trockener Bienen gibt es jedoch Gegner.

    Als Argumente führen sie an, dass ein erheblicher Teil der biologischen Verbindungen unter dem Einfluss hoher Temperaturen ihre Aktivität verliert.

    Wie kann ich eine Abkochung machen und wie ich es trinken kann

    Eine der erschwinglichsten Methoden zur Herstellung eines Heilmittels. Eine geringe Konzentration des Wirkstoffs bewirkt eine milde Wirkung auf den Körper und erfordert eine längere Anwendung - von 6 Monaten bis zu einem Jahr.

    Bank mit Abkochung

    Kochen Sie 500 ml Wasser und gießen Sie 10 bis 15 g eines gründlich zerkleinerten Bienens. Mischen Sie die Mischung etwa 1 Stunde bei schwacher Hitze. Abkühlen lassen und mindestens 2 Stunden bei Raumtemperatur brühen lassen, dann abseihen.

    Die resultierende Bouillon wird mit Honig (bis zu 2 Esslöffeln) und Propolis (1 Teelöffel Alkohol-Tinktur) versetzt, um den Geschmack zu verbessern und die Wirkung zu verbessern. Sie können jedoch auch darauf verzichten. Das fertige Produkt wird in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt.

    Die Behandlung dauert mindestens einen Monat, in dem die Brühe zweimal täglich auf leeren Magen getrunken wird, ein Esslöffel. Dann machen sie eine Pause und nach sechs Monaten kann der Kurs bei Bedarf wiederholt werden.

    Das Rezept für die Zubereitung von Suppe mit Propolis

    Kochendes Wasser (800 ml - 1 l) gießen 2 Handvoll zerdrückte Bienen. Verdampfen Sie in einem Wasserbad. Wenn das Volumen halbiert ist, kühlen Sie ab und filtern Sie.

    Die Brühe wird in einem dunklen Behälter an einem kühlen Ort aufbewahrt.

    Bewerben Sie sich wie folgt:

    • 14 tage dreimal täglich einen Esslöffel
    • nächste 14 Tage - 2 Esslöffel
    • weitere 14 tage - vorbei 3 Esslöffel
    • zu machen eine Pause nicht weniger als 3 Monate
    • dann wenn nötig trinke noch einen Monat dreimal täglich einen Esslöffel.

    Verfahren zur Herstellung von therapeutischen Tinkturen mit Alkohol

    Tinktur ist ein konzentrierteres Heilmittel als Abkochung. Es wird verwendet, wenn es notwendig ist, eine schnelle Wirkung der internen Anwendung zu erzielen.

    Rezept 1. Auf 1 Esslöffel sorgfältig zerkleinertem Bienenfutter wird 1 Glas Wodka benötigt. Die Zutaten werden in dunklen Gläsern gemischt und 2-3 Wochen bei Raumtemperatur stehen gelassen. Von Zeit zu Zeit schütteln. Dann wird die Tinktur gefiltert und in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt.

    Morgens 1 Esslöffel auf leeren Magen auftragen. Es ist in einem Glas warmem Wasser vorverdünnt, Sie können es mit Honig. Die Behandlungsdauer beträgt bis zu 1 Monat. Dann machen Sie eine Pause für 2 Wochen und wiederholen Sie falls nötig.

    Alkoholtinktur

    Rezept 2. Für ein Glas trockene Bienen (Sie können nicht hacken) nehmen Sie 500 ml Wodka, mischen Sie in einer Flasche dunkles Glas, erwärmen Sie sich im Wasserbad für mindestens 10 Minuten auf 40 ° C und ziehen Sie etwa 10 Tage lang.

    Die Tinktur wird sorgfältig gefiltert und ein Teelöffel pro Tag verwendet, mit viel Wasser abgewaschen oder mit Wasser und Honig in einem Glas eingerührt.

    Wie gebratenes Meer nehmen?

    Um 1 Esslöffel Rohstoffe zuzubereiten, müssen Sie 50 ml Pflanzenöl nehmen. Das Öl wird in einer Pfanne entzündet und dann ausgegossen. Braten Sie 3-5 Minuten.

    Bei Raumtemperatur abkühlen lassen. Lagern Sie nicht mehr als 1 Monat im Kühlschrank. Innerhalb eines Monats 2-3 mal täglich 1 Teelöffel auf leeren Magen einnehmen. Sie können vorschleifen und mit Honig mischen, um den Geschmack zu verbessern.

    Heilen

    Für Kompressen aus den Poren müssen 100-150 g Bienen in heißem Wasser gedämpft werden. Wasser nimmt etwas mit, so dass es sie vollständig bedeckt. Bestehen Sie 15-20 Minuten in einem Wasserbad. Wasser wird abgelassen, die restliche Masse wird leicht gequetscht und in einen zuvor hergestellten Leinensack gegeben.

    Es wird durch mehrere Schichten Gaze fest auf die Haut gedrückt, mit Polyethylen isoliert und mit einem Pflaster oder Verband fixiert. Lassen Sie den wunden Punkt bis zur Abkühlung.

    Wie macht man eine Salbe zu Hause?

    Nehmen Sie zur Zubereitung dieses Arzneimittels 1 bis 4 Esslöffel trockenen, gründlich gehackten Bienensand ein und mischen Sie mit 1 Tasse Pflanzenöl, das auf 40 0 ​​С erhitzt ist.

    In einem undurchsichtigen, verschlossenen Behälter im Kühlschrank lagern. Verwenden Sie das Vorwärmen und reiben Sie die wunden Stellen ein.

    Mit Spritt oder Wodka extrahieren

    Wird in Form von Kompressen und Reiben verwendet. Im Gegensatz zu Alkohol hat Tinktur, die intern verwendet wird, eine höhere Konzentration. Zur Vorbereitung werden trockene Rohstoffe in einen beliebigen Glasbehälter gegeben und Wodka oder Alkohol gegossen, so dass der Pegel etwa 3 cm über dem U-Boot-Niveau liegt.

    Bei der Zubereitung von Zubereitungen auf der Basis von podmor müssen die richtigen Rezepte beachtet werden. Die genaue Dosierung muss beachtet werden. Setzen Sie sie keiner ultravioletten Strahlung und hohen Temperaturen aus. Und natürlich konsultieren Sie einen Arzt.

    Inhalt des Artikels

    Der Nutzen von Bienenprodukten steht außer Zweifel. Viele von ihnen werden nicht nur für die heilenden Eigenschaften, sondern auch für Geschmack und Aroma geschätzt. Ein derartiges Imkereiprodukt wie Bienensubstanz entspricht nicht den aufgeführten Merkmalen. Dies sind die Kälber toter Bienen, die den Winter nicht überleben konnten. Vielen fällt es schwer zu akzeptieren, dass tote Insekten der Gesundheit zugute kommen können. Aber es ist Selbst nach dem Tod bleiben Bienen natürliche Heiler.

    Biene Primor im Frühjahr gesammelt. Ihre Qualität hängt von der Sauberkeit des Imkers ab. Wenn die Besitzer im Winter nicht faul sind, die Bienenstöcke zu säubern, verbleibt nach ihrer Fertigstellung nur frischer podmor mit einer minimalen Menge Müll. Wenn die Bienenstöcke nicht inspiziert wurden, können die langgestreckten Insektenkörper einen muffigen Geruch formen und annehmen. Solche Rohstoffe für medizinische Zwecke können nicht verwendet werden.

    Das Eintauchen kann unmittelbar nach dem Entfernen aus den Bienenstöcken und dem Entfernen von Abfällen verwendet werden, es kann jedoch auch geerntet werden. Gesiebte oder gewaschene Insekten werden im Ofen bei minimalen Temperaturen getrocknet und dann in trockenen, atmungsaktiven Behältern abgelegt.

    Die Vorteile eines Bienen-U-Bootes

    Heiler haben Primor lange benutzt, um viele Krankheiten zu beseitigen. Wissenschaftler haben den Wert des Produkts bestätigt. Die heilenden Eigenschaften der Biene Submoris liegen in ihrer Zusammensetzung. Die Körper der Bienen sind insofern einzigartig, als sie aus Substanzen bestehen, die während des Lebens produziert wurden - Bienenmilch, Propolis, Honig, Bienengift, Fett und Wachs.

    Bemerkenswert ist auch die Chitinschicht, die die Insekten bedeckt. Es verfügt über eine Vielzahl wertvoller Komponenten, die dem menschlichen Körper große Vorteile bringen können.

    Chitosan, das Teil von ist, kann sich mit Fettmolekülen verbinden und dessen Absorption stören. Verbunden mit diesem Fett entfernt sich der Körper unverändert. Diese Substanz absorbiert Giftstoffe im Darm, fördert die Reproduktion nützlicher Bakterien und wirkt antimikrobiell. Regelmäßiger Konsum verbessert den Cholesterinstoffwechsel. Wenn es äußerlich angewendet wird, hilft es bei der Heilung von Wunden und Geschwüren. Eine weitere bemerkenswerte Eigenschaft von Chitosan ist der Anti-Strahlungseffekt.

    Гепарин, имеющейся в хитиновой оболочке, в современной фармакологии используется для приготовления средств, замедляющих свертывание крови. Вещество способно улучшать коронарный кровоток. Es reduziert das Risiko von thromboembolischen Erkrankungen und Herzinfarkt.

    Das im U-Boot enthaltene Bienengift wirkt weicher als das frische. Dies ermöglicht es Menschen, die Kontraindikationen für die Apitoxin-Therapie haben, es anzuwenden.

    Die Substanz verliert während der Wärmebehandlung nicht an Qualität, so dass Heilbrühen aus einer Untermühle hergestellt werden können. Mittel haben die gleichen Eigenschaften wie das Bienengift - es verbessert den Schlaf, den gesamten Tonus und den Appetit, erweitert die Blutgefäße, erhöht das Hämoglobin und verringert die Blutgerinnung.

    Bienenfett gilt als weiterer wertvoller Bestandteil in den Rändern. Es verfügt über einen einzigartigen Satz von Phytosterolen und mehrfach ungesättigten Säuren. Die Komponente ist an der Synthese von Eicosanoiden beteiligt. Es kann verwendet werden, um den Blutdruck zu normalisieren, die Immunität zu erhöhen und andere Funktionen zu regulieren.

    Zusammengenommen verleihen die oben genannten Substanzen, darunter Milch, Propolis, Honig und andere im Unterseeboot enthaltene Komponenten, den folgenden Eigenschaften: antivirale, antibakterielle, regenerierende, immunstimulierende, antioxidative, radioprotektive, hapatoprotektive, antiinflammatorische, regenerierende und hypoprotektive. Dies kann viele gesundheitliche Probleme lösen.

    Diese Krankheiten umfassen:

    • Gefäße - Krampfadern, Thromboangiitis, Thrombophlebitis und Endarteriitis
    • Drüsen - Schilddrüse und Pankreas
    • die Nieren
    • Onkologie,
    • die Leber
    • dermal, einschließlich atopischer Dermatitis und Psoriasis,
    • Atemwege - Tuberkulose, Bronchitis, Lungenentzündung und Asthma bronchiale,
    • Gelenke und Knochen - Polyarthritis und Arthrose,
    • Verdauungssystem - Kolitis, Gastritis, Geschwüre, Cholezystitis, Pankreatitis und Colitis,
    • reduzierte Immunität
    • Fettleibigkeit
    • Augenkeratitis, Konjunktivitis, Optikusatrophie und Glaukom,
    • Nasopharynx - Otitis, Laryngitis, Rhinitis, Sinusitis und Tonsillitis,
    • Mundhöhle.

    Es wird häufig empfohlen, die abgestorbene Haut nach schweren Erkrankungen und Operationen mit einem Zusammenbruch einzunehmen, um das Altern zu verlangsamen, das Haar zu stärken und den Allgemeinzustand zu verbessern.

    Der Bienentrauer ist nützlich für Männer - er beseitigt sexuelle Funktionsstörungen, heilt Prostataadenom und sogar Impotenz.

    Biene Primor in der Medizin

    In der Volksmedizin wird Submorie normalerweise als Abkochung, Salbe oder Tinktur konsumiert.

    • Abkochung. Gießen Sie 1 Glas Wasser in einen kleinen Behälter und fügen Sie 1 EL hinzu. Pulver eines U-Bootes Bringen Sie die Komposition zum Kochen und kochen Sie sie 1 Stunde lang. Unter geschlossenem Deckel abkühlen und abseihen. Speichern Sie das Werkzeug nicht mehr als 3 Tage. Es sollte 2 mal am Tag kurz vor dem Frühstück eingenommen werden und einen Monat lang schlafen. Eine Einzeldosis beträgt 1 EL. Dieses Gerät hat eine tonisierende Wirkung, hat eine gute Wirkung auf die Leber, hilft bei der Behandlung von Erkrankungen der Schilddrüse und des Urogenitalsystems.
    • Alkoholtinktur. Für die Zubereitung kombinieren Sie 200 ml Wodka mit 1 EL. U-Boot Die Komposition in einen dunklen Behälter geben, mit einem Deckel verschließen und 3 Wochen stehen lassen. Während dieser Zeit gelegentlich schütteln. Es wird empfohlen, es in Kursen zu nehmen, die 2 Wochen dauern, 2-3 mal täglich 20 Tropfen zu sich zu nehmen. Die Verwendung eines Bienen-U-Bootes stabilisiert den Druck, wirkt sich auf den Zustand der Blutgefäße aus und senkt den Cholesterinspiegel.
    • Tinktur. 2 EL. Den zerdrückten Pfeffer in einer Kaffeemühle hacken, mit 1 Tasse vorgeheiztem Pflanzenöl mischen und ziehen lassen. Das Werkzeug kann intern und extern verwendet werden. Im ersten Fall sollte es 2 mal am Tag vor dem Verzehr von 1 EL eingenommen werden.
    • Salbe vom U-Boot. 1 EL Pfund Pfund in Pulver, mischen mit 100 g. Vaseline Die Salbe vor dem Gebrauch erwärmen und reiben. Das Gerät hat eine gute Wirkung bei Krampfadern, Arthritis und Gelenkschmerzen. Es wird empfohlen, im Kühlschrank zu lagern.

    Bei einem Adenom der Prostata sowie bei Verletzung sexueller Funktionen wird empfohlen, submor in Form einer Alkoholtinktur zu verwenden. Es sollte zweimal täglich in einer Menge von 30 Tropfen vor den Mahlzeiten eingenommen werden. Die Kur dauert 1 Monat. Als nächstes müssen Sie 1,5 Wochen anhalten und dann den Empfang fortsetzen. Brauchen Sie 3-4 Kurse.

    Prostata-Adenom-Behandlung kann auf andere Weise auf der Grundlage eines Submors ausgeführt werden. Es wird einfach vorbereitet:

    1. Zu 0,5 Litern Fertigkochung des Porem fügen Sie 2 EL hinzu. Honig und 1/4 Esslöffel Propolis-Extrakt.
    2. Nehmen Sie das Werkzeug für 1 EL. 2 mal am Tag. Der Kurs dauert 1 Monat und kann in sechs Monaten wiederholt werden.

    Es wird empfohlen, Bienenprimor in der Onkologie als Abkochung zu verwenden. Gemessen an den Bewertungen ist es bei verschiedenen Arten von Tumoren wirksam. Die Hauptbehandlung lohnt sich nicht. Verwenden Sie submor als zusätzliches Mittel und nur nach Rücksprache mit einem Spezialisten.

    Um die Brühe anzunehmen, empfehlen traditionelle Heiler dreimal täglich, meistens vor den Mahlzeiten. Eine einzelne Dosis kann zwischen 10 Tropfen und 2 EL variieren. Fangen Sie an, die Mittel mit einem Mindestbetrag zu verwenden und stufenweise zu erhöhen. Vor Beginn der Behandlung mit einem Bienendarm ist es ratsam, den Körper zu reinigen.

    Viele geben den Kindern Bienenküste, B. zur Verbesserung der Immunität oder zur Behandlung von Erkältungen. Dies sollte mit größter Sorgfalt erfolgen, da es, wie die meisten Bienenprodukte, ein starkes Allergen ist. Sogar in seiner Zusammensetzung enthält viele Wirkstoffe, auf die der Körper des Kindes möglicherweise nicht optimal reagiert. Es wird empfohlen, Produkte aus Bienenwachs nur Kindern anzubieten, die das Alter von 1,5 Jahren erreicht haben und nicht anfällig für Allergien sind.

    Bee Podmore beim Abnehmen

    Aufgrund der Fähigkeit, Fett aus dem Körper zu entfernen sowie den Verdauungstrakt zu reinigen und den Stoffwechsel zu verbessern, ist es zulässig, Bienenunterwäsche zur Gewichtsabnahme zu verwenden. Sie können eine Abkochung, Tinktur oder Infusion verwenden.

    Die Infusion zur Gewichtsabnahme wird wie folgt hergestellt:

    1. 2 EL. Pfund Pfund zu Pulver. Pulver und 0,5 Liter kochendes Wasser in eine Thermoskanne geben und 12 Stunden stehen lassen.
    2. Infusion jeden Morgen trinken. Das Frühstück nach dem Verzehr ist für eineinhalb Stunden erlaubt.

    Zum Abnehmen kann Tinktur aus Bienen-U-Boot genommen werden. Es wird wie oben beschrieben hergestellt. Es wird empfohlen, es dreimal täglich auf leeren Magen und 1 EL einzunehmen. Die Abkochung zur Gewichtsabnahme erfolgt auf dieselbe Weise.

    Schaden für Bienenzucht

    Das Produkt kann nicht als harmlos bezeichnet werden. Das Bienen-U-Boot hat den Nachteil, dass es ein starkes Allergen ist. Es kann allergische Reaktionen hervorrufen, nicht nur für diejenigen, die Bienenprodukte nicht vertragen, sondern auch für Menschen, die an Staub- und Chitinallergien leiden.

    Es sollte bei Blutkrankheiten, einer akuten Form der Thrombose, einer schweren Störung des Herzrhythmus, einem Aneurysma des Herzens und akuten psychischen Erkrankungen verworfen werden.

    Das im Bienenkörper enthaltene Heparin verlangsamt die Blutgerinnung. In diesem Zusammenhang gelten die Kontraindikationen des Bienen-U-Bootes für Menschen, die an Leukämie, Blutungen jeglicher Art und erhöhter Gefäßpermeabilität leiden.

    Vorsicht ist geboten bei der Behandlung mit Podmor während der Fütterung und während der Schwangerschaft.

    Was ist ein U-Boot?

    Die toten Bienen werden U-Boote genannt. Imker holen sie am Boden eines Bienenhauses ab. Der größte Fall im Frühling. Weil nicht alle Insekten es schaffen, den Winter zu verbringen. Während des Sommers sterben auch die Bienen, aber nicht in einer solchen Anzahl. Für therapeutische Zwecke sind nur frische frisch gesinnte gesunde Wale geeignet.

    Der Stier muss intakt, sauber und trocken sein. Es ist unmöglich, ein Material zu verwenden, das eine Form oder einen sehr scharfen Geruch hat, und zwar direkt zur Übelkeit. Primor sammelte zuerst, um Müll zu beseitigen. Danach wird es im Ofen bei niedriger Temperatur getrocknet (45 ° C genügen).

    Tinkturen von toten Bienen riechen sehr spezifisch, aber es ist schwierig, diesen Geruch als unangenehm zu bezeichnen.

    Zur Aufbewahrung eignet sich am besten eine Tasche aus Naturgewebe, die in einem gut belüfteten Bereich aufgehängt ist. Wenn die Zwergwale alle Verarbeitungsschritte durchlaufen und ordnungsgemäß gelagert wurden, behalten sie ihre heilenden Eigenschaften für mehrere Jahre bei. Bisher haben Wissenschaftler in vielen Ländern die Eigenschaften des Submonopols untersucht.

    Tinktur aus Podmor (tote Bienen)

    Alle kamen zu einer gemeinsamen Schlussfolgerung: Tote Bienen enthalten eine große Menge nützlicher Substanzen. Die Hülle des Insekts besteht aus:

    Dies sind erstaunlich komplexe Substanzen, die viele schädliche Verbindungen aus dem Körper adsorbieren und ausscheiden sowie die Darmflora normalisieren können.

    Außerdem verbleiben im Körper der Biene nach ihrem Tod Überreste verschiedener Honigprodukte und das Bienengift, das für seine heilenden Eigenschaften berühmt ist.

    Podmor ist ein sehr wirksamer Rohstoff für die Herstellung verschiedener Therapeutika - Salben, Abkochungen, Infusionen, einschließlich Tinkturen auf Alkohol oder Wodka.

    Wenn Tinktur nützlich ist

    Tinktur ist ein wirksames Medikament von toten Bienen. Es wird zur Behandlung vieler Krankheiten sowie zur Stärkung der Immunität eines Kranken eingesetzt, was zu einer schnellen Genesung beiträgt. Das Tool kann auch gesunde Menschen aufnehmen, um das Immunsystem und die Normalisierung der inneren Organe zu stärken.

    Bienenprodukte können eine Person vor einer Vielzahl gesundheitlicher Probleme bewahren.

    Alkoholinduzierte Tinktur kann nicht konsumiert werden, auch wenn es keine Allergie gegen Bienenprodukte gibt, in allen Stadien der Schwangerschaft, während der Stillzeit und bei Patienten unter 3 Jahren.

    Kindern unter 3 Jahren wird generell nicht empfohlen, Honig und alle seine Derivate zu essen. Dieses Produkt ist zu kompliziert und der Magen-Darm-Trakt der Kinder produziert noch nicht genug Enzyme, um es abzubauen.

    Tinktur wird als Heilmittel gegen viele Krankheiten eingesetzt und verbessert das Funktionieren menschlicher Organe und Systeme:

    • behandelt Prostata-Adenom,
    • lindert Entzündungen, auch in der Mundhöhle
    • fördert den Gewichtsverlust
    • beseitigt Gelenk- und Wirbelsäulenschmerzen
    • hilft, die serlel-vaskuläre Aktivität zu verbessern,
    • führt zur Reinigung des Gastrointestinaltrakts,
    • normalisiert die Verdauung
    • regt den Stoffwechsel an
    • aktiviert die regenerativen Prozesse im Körper,
    • lindert Krampfadern im Frühstadium,
    • Entfernung von Parasiten.

    Darüber hinaus stärkt dieses Medikament das Immunsystem, was nach schweren Erkrankungen oder Operationen sowie bei milder Erkältung zu einer schnelleren Genesung beiträgt. Das Werkzeug wird oral eingenommen oder zum Schleifen oder Kompressen verwendet. Äußere Anwendungen tragen zur Heilung von Wunden und Rissen in der Haut sowie zur Beseitigung von Schmerzen in Gelenken oder Muskeln bei.

    VIDEO: Wie man heilt und lebt

    Bewährte Rezepte

    Medizin von toten Bienen wird nach verschiedenen Rezepten zubereitet. Wir machen Sie auf einige "klassische" Rezepte aufmerksam, die von mehr als einer Generation erfolgreich getestet wurden. Am besten für die Herstellung von Werkzeugen geeignete Glaswaren, die hermetisch geschlossen sind.

    Alkoholrezepte

    • Rezept 1 - Tinktur aus Wodka (Stimulation des Immunsystems bei Erkältungen)

    • 250 Gramm Vorlage
    • 0,5 Liter guter Wodka.

    Wal zum Mahlen in einem Mörser zu Pulver. Gießen Sie in Glaswaren und Wodka. Infundiertes Werkzeug an einem kühlen und immer dunklen Ort für drei Wochen. Alle drei Tage sollte die Tinktur gründlich geschüttelt werden, um den Prozess zu aktivieren. Das fertige Produkt sollte morgens und abends vor den Mahlzeiten in einem Teelöffel verzehrt werden. Auf Wunsch können Sie Wasser trinken.

    Trinken Sie keinen Tee oder Kompott sowie andere Getränke. Es wird nicht empfohlen, die Tinktur in Wasser aufzulösen - geben Sie sie nicht in den Mund, sondern schlucken Sie sie nicht, sondern verteilen Sie sie wie auf Ihrer Zunge und erst dann, wenn Sie sie mit Wasser abwaschen.

    • Rezept 2 - Tinktur aus Wodka (Prostataadenom - innen, Krampfadern - äußerliche Anwendung)

    Eine weitere Option mit Wodka. Es ist notwendig:

    • 15 Gramm pulverisiertes Sublimat
    • ein Glas Qualitätswodka.

    Die Zutaten werden gemischt und bestehen dann zwei Wochen lang an einem dunklen Ort. Schütteln Sie die Flasche regelmäßig mit Tinktur. Das fertige Produkt durch ein Gaze abseihen. Die Tinktur wird dreimal täglich vor den Mahlzeiten eingenommen.

    Der allgemeine Verlauf der Prävention oder Stärkung des Körpers beträgt 1 Jahr.

    Tinkturen haben sich als Stärkungsmittel für allgemeine Schwäche, Pathologien der Gehirngefäße, chronische Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems oder der Nieren bewährt.

    • Rezept 3 - Tinktur aus Alkohol (ARVI, Gewichtsverlust)

    • 15 gr. zerquetschte tote bienen,
    • 200 ml Alkohol

    Mischen und drei Wochen lang an einem kühlen, dunklen Ort beharren. In den ersten 7 Tagen wird der Kolben täglich geschüttelt, in den nächsten 14 Tagen - alle 3-4 Tage. Falls gewünscht, können Sie in der zweiten Infusionswoche Eukalyptusblätter hinzufügen. Zerkleinerte Blätter sollten nur 1,5 Gramm betragen (10% der Menge des Hauptbestandteils). Akzeptiert wie im vorherigen Rezept.

    Trockene tote Wale können auf einer Kaffeemühle gemahlen, mit Honig und dieser Wunde vermischt werden. Salbe fördert die Hautregeneration

    • Rezept 4 - 70% Alkohol (zur Reinigung der Leber von Allergien)

    Für die Zubereitung des Medikaments benötigt man eine halbe Liter Flasche dunkles Glas. Zu einem pulverförmigen Podmor gemahlen, gießen Sie genau die Hälfte des Tanks. Alkohol wird in die Flasche gegossen, solange der Gehalt den toten Zwerg nicht um drei Zentimeter übersteigt. Infundiertes Medikament für zwei Wochen mit regelmäßigem Schütteln der Flasche. Das fertige Produkt muss gefiltert werden. Nehmen Sie die Tinktur aus 10 Tropfen dreimal täglich pro Stunde vor den Mahlzeiten. Die Behandlung von einem Monat bis zwei.

    Jede Tinktur von Alkohol beseitigt Parasiten. Dafür werden innerhalb von 60 Tagen unabhängig von der Mahlzeit täglich 20 Tropfen genommen.

    Dieses Rezept ist für diejenigen geeignet, die aus irgendeinem Grund keine alkoholhaltigen Medikamente einnehmen können. Zum Beispiel:

    • Der Patient ist noch ein Kind
    • Probleme mit dem Gastrointestinaltrakt, ohne Alkoholkonsum,
    • Der Patient nimmt Arzneimittel ein, für die Alkohol in beliebiger Menge strengstens verboten ist.
    • ein ehemaliger Alkoholiker, der aufgehört hat zu trinken usw.

    Ein solches Mittel kann nur fünf Tage behandelt werden, vorausgesetzt, es wird an einem kalten Ort gelagert (ein Kühlschrank ist geeignet). Ein solches Rezept muss häufig, jedoch in geringen Mengen, zubereitet werden. Geschirr zum Kochen sollte emailliert oder Glas sein. 30 Gramm Pulver eines Podmor (zwei Esslöffel ohne Hügel) werden mit einem halben Liter Wasser gefüllt. Sie müssen alles gründlich mischen.

    Als nächstes wird das Medium bei mittlerer Hitze zum Sieden gebracht und dann für zwei Stunden für eine sehr geringe Hitze abgesaugt. Die fertige Medizin wird durch Gaze gefiltert. In einer fest verschlossenen Glasflasche oder einem Glas aufbewahren. Nehmen Sie einen Esslöffel dreimal täglich vor den Mahlzeiten ein, jedoch nur gekühlt. Wenn es dem Kind schwer fällt, eine solche Infusion zu akzeptieren, können Sie etwas Honig hinzufügen.

    Die Leiche muss relativ frisch sein. Um eine solche Ernte zu erhalten, müssen Sie zuerst die Bienenstöcke vom Schrei entfernen. und nach 3-4 Tagen wieder öffnen und abholen

    Alle Rezepte, die wir aufgestellt haben, haben in der Praxis ein gutes Ergebnis gezeigt. Bevor Sie mit der Behandlung oder Vorbeugung beginnen, konsultieren Sie bitte Ihren Arzt. Jeder Organismus ist einzigartig, bzw. die Behandlung muss individuell ausgewählt werden. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!

    VIDEO: Biene nachlassen: Behandlung, Rezepte

    Bienengift ↑

    Biologisch aktive Substanz mit einem großen Wirkungsbereich. Zur Bekämpfung von Rheuma, Arthrose, Arthritis, Gelenkschmerzen, Bienengift (Apitoxin) ist in der Zusammensetzung verschiedener Cremes und Salben enthalten. Es wird verwendet, um die Magensäure zu reduzieren, Verdauungsprozesse zu stimulieren, den Appetit und die Darmfunktion zu verbessern und Magenkrämpfe und Schmerzen zu beseitigen.

    Apitoxin senkt den Cholesterinspiegel im Blut signifikant, hilft bei der Behandlung von Bluthochdruck, Arteriosklerose und der Prävention von Thrombosen. Es wird verwendet, um das Blut zu verdünnen, das Hämoglobin zu erhöhen, den Herzmuskel anzutreiben und den Rhythmus der Herzkontraktionen zu normalisieren.

    Bienengift aktiviert das endokrine System und reduziert die Produktion von Schilddrüsenhormonen. Es ist bekannt für seinen positiven Effekt auf die Normalisierung aller Stoffwechselprozesse, die Verringerung allergischer Manifestationen. Apitoxin ist unverzichtbar bei der Bekämpfung von Neuralgien, Neuritis, rheumatischen Erkrankungen, Asthma, Hautproblemen und einigen Augenkrankheiten.

    Bienenwachs ↑

    Das Pflaster natürlichen Ursprungs - Bienenwachs wird für Wunden und Verbrennungen verwendet, stimuliert das Wachstum, erneuert die Haut, wirkt antiseptisch und heilend. Aufgrund des hohen Gehalts an Beta-Carotin hat es eine wohltuende verjüngende Wirkung auf die Haut und trägt zu ihrer Regeneration bei.

    Bienenwachs ist als Heilmittel gegen Hautprobleme und Mundhöhle bekannt. Es wird zur Herstellung von Salben, Pflegemitteln und Nährcremes verwendet.

    Blütenpollen ↑

    Durch die ausgewogene Zusammensetzung der vorteilhaften Bestandteile im Pollen können Sie dieses Imkerprodukt für die Behandlung nahezu aller Beschwerden verwenden.

    Es ist bekannt, dass Pollen die Produktion von Insulin fördert, also wird es als Medikament gegen Diabetes verwendet. Es wirkt wohltuend bei der Behandlung von Bluthochdruck, erhöht den Appetit, aktiviert die schützenden Fähigkeiten des Körpers, normalisiert den Darm, wirkt sich positiv auf die Produktion von Sexualhormonen aus und regt die Potenz an. Fonds auf der Grundlage von Pollen für Anämie, maligne Anämie, Strahlenkrankheit.

    Законсервированная мёдом пыльца цветков, перга еще более насыщена полезными биологически активными составляющими. Используется наряду с цветочной пыльцой против различных недугов, но благодаря превосходящим противомикробным свойствам имеет более широкую область применения.

    Маточное молочко ↑

    Das biologisch aktive Produkt wird sowohl zur Prophylaxe als auch zur Behandlung von Atherosklerose, Bluthochdruck, Angina pectoris und Nervenstörungen eingesetzt. Milch fördert die Heilung von Geschwüren, Wunden, senkt den Cholesterinspiegel, erhöht die Eisen- und Glukosemenge, normalisiert den Blutdruck und trägt zur Produktion von Nebennierenhormonen bei.

    Bienenmilch steigert die Vitalität, die Immunität, verbessert den Appetit und die Verdauung, steigert die Effizienz, wirkt effektiv gegen Müdigkeit, regt Stoffwechselprozesse an und beschleunigt das Gewebewachstum. Bei der Behandlung von Krankheiten wie Tuberkulose, E. coli, Staphylococcus aureus verwendet, stoppt die Entwicklung von Pilzen, Salmonellen.

    Biene мор

    Aufgrund seiner aufhellenden, entzündungshemmenden Eigenschaften sowie der Fähigkeit, Zellen zu regenerieren und die Elastizität der Haut zu verbessern, wird Bienenwachs bei der Herstellung von Kosmetika verwendet.

    Arzneimittel, zu denen Bienenwachs gehört, werden zur Behandlung von endokrinen und urogenitalen Systemen, Entzündungsprozessen, Verbrennungen, Geschwüren, tiefen Wunden und Arteriosklerose verwendet. Substrathaltige Präparate tragen zur normalen Funktion des Herz-Kreislauf- und Nervensystems bei.

    Bienenprodukte in der traditionellen Medizin ↑

    Traditionelle Medizin und moderne Rezepte, einschließlich der Abfallprodukte von Bienen, helfen bei der Behandlung verschiedener Leiden, tragen zur Vorbeugung und Gesundheitsförderung bei.

    Bei Erkrankungen der Atemwege:

    • Bei Bronchitis: Propolis (25 g) mit Bienenwachs (20 g) schmelzen, morgens und abends 10 Minuten einatmen.
    • Bei Entzündungen, Lungentuberkulose, Halsschmerzen: 10 Gramm Propolis schmelzen, mit 0,1 kg weich gemachter Butter mischen, 5 Minuten lang in Brand halten, abkühlen lassen. Nehmen Sie 14 Tage zwischen den Mahlzeiten ½ Esslöffel zusammen mit vorgewärmter Milch ein.
    • Bei langwieriger Bronchitis: zu gleichen Teilen Bienenwachs und Tannenharz nehmen, schmelzen, mischen, abkühlen. In kleine Stücke zerbrechen, heiße Kohlen anziehen, Dämpfe einatmen.

    Bei der Behandlung von Erkältungen:

    • Von Rhinitis, Antrumitis: Machen Sie aus Propolis kleine Tortillas, legen Sie 30 Minuten lang Oberkieferhöhlen an und erhöhen Sie die Eingriffszeit auf 2 Stunden.
    • Bei Halsschmerzen: Etwa 2 g trockenes Propolis lösen sich in Wasser auf, Gurgeln. Regelmäßiger Gebrauch beseitigt Husten. Eine laufende Nase wird durch Spülen der Nase mit derselben Lösung geheilt.
    • Vorbeugung gegen Grippe und Erkältung: 20 g Gelée Royale gemischt mit 0,2 ml Alkohol. Zur Schmierung der Nasenschleimhaut und des Mundes dreimal täglich verwenden.

    Bei Abweichungen im Nervensystem:

    • Eine Mischung aus ½ Esslöffel Gelée Royale und 30 g Honig wird täglich behandelt (1 Mal). Es hilft bei einigen Störungen des Nervensystems.
    • Nehmen Sie aus Hysterie und Neurasthenie morgens und nachmittags eine Mischung aus einem Esslöffel Honig und einem Teelöffel Pollen.
    • Eine Lösung aus Gelée Royale Bienen und 45 Prozent Alkohol zur Zubereitung im Verhältnis 1:20. Trinken Sie eine Stunde vor jeder Mahlzeit fünf Tropfen Nahrung.

    Bei Problemen des Herzkreislaufsystems:

    • Pollen senkt den Cholesterinspiegel, behandelt Arteriosklerose. Dazu nehmen Sie jeden Monat einen halben Esslöffel morgens und nachmittags vor den Mahlzeiten einen halben Esslöffel.
    • Für die Behandlung von Bluthochdruck im Frühstadium nehmen Sie Blütenpollen mit Honig (1: 3) und 1 Teelöffel morgens ein.

    Verbrennungen:

    • Bienenwachs mit Pflanzenöl in gleichen Anteilen erhitzen, umrühren, bis eine homogene Mischung entsteht, auf 30 Grad abkühlen, verbrennen, Verband anlegen.

    Bei Darmerkrankungen:

    • Bei Kolitis hilft der Wirkstoff Pollen (100 g) mit Honig (300 g). Honig in einem Glas kaltem Wasser verdünnen, Pollen hinzufügen, mischen, 2 bis 5 Tage bestehen lassen. Nehmen Sie eine halbe Tasse vor einer Mahlzeit für einen Monat.

    Stärkende Rezepte:

    • Mischen Sie Honigwasser mit der Bienenkönigelmilch (1: 2,5) und trinken Sie eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 1 Teelöffel. Milch kann separat verwendet werden. In diesem Fall sollte die tägliche Dosis 100 mg nicht überschreiten.
    • Honig und Perga wird 1: 1 genommen, der Empfang erfolgt dreimal täglich und 1 Teelöffel.

    Trotz der äußerst nützlichen Eigenschaften von Bienenprodukten sollte der Rat eines Spezialisten nicht vernachlässigt werden, da es unterschiedliche Kontraindikationen gibt. Beispielsweise ist die Verwendung von Honig bei einigen Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse und bei Diabetes ausgeschlossen. Die meisten Bienenprodukte können nicht bei Allergien eingesetzt werden. Es wird empfohlen, sich der Behandlung absichtlich unter ärztlicher Aufsicht zu nähern.

    Medizinische Eigenschaften

    Was Biene primor heilt, ist wenigen bekannt. Beachten Sie die wichtigsten medizinischen Eigenschaften von Bienen:

    • bakterizid,
    • entzündungshemmend,
    • krampflösend,
    • Schmerzmittel
    • immunstimulierend,
    • Diuretikum,
    • Antikonvulsivum,
    • anti-toxisch,
    • choleretisch
    • stabilisiert den Druck
    • adaptogen
    • verlangsamt das Altern
    • Regulierungsfunktion usw.

    Die vorteilhaften Eigenschaften von Bienensubmoris können durch die geschickte Kombination mit anderen Imkereierzeugnissen sowie Phyto-Zusatzstoffen, Ölen und natürlichen Präparaten verbessert werden.

    Was wird mit Bienenkolon behandelt?

    Anwendung

    Die Behandlung mit Bee Podmor kann als natürliches Produkt (dh mit Körpern, die zu Pulver zermahlen wurden) sowie mit Wasser, Alkohol, Öl, Honig usw. gemischt werden. Das am häufigsten verwendete Produkt in Form von Alkohol Tinkturen, Dämpfen, Abkochungen, Salben, die sowohl oral als auch extern verwendet werden können.

    Es wird als zweckmäßig erachtet, das Arzneimittel in komplexer Therapie gegen Herzkrankheiten (Herzinfarkt, Angina pectoris), Nieren, Blutgefäße, Diabetes, Prostataadenom, Prostatitis, Schilddrüse, Pankreas einzusetzen. Experten empfehlen, dieses Instrument zur Behandlung von eitrigen Prozessen, psychischen Erkrankungen und Atherosklerose zu nehmen.

    Es gilt als wirksames Heilmittel gegen Krebs. Es verhindert die Entwicklung verschiedener Tumore, aktiviert das Immunsystem gegen die schrecklichste Krankheit.

    Wirksam ist der Einsatz von Erkrankungen der Gelenke, des Muskelgewebes, der Haut, der Zähne sowie zur Stärkung der Immunfunktionen des Körpers, zur Vorbeugung von Viruserkrankungen und zur Verbesserung der menschlichen Leistungsfähigkeit.

    Es sollte beachtet werden, dass ein großer Helfer als abnehmende Bieneneidechse betrachtet wird, deren Wirksamkeit auf die Anwesenheit von Chitosan in der Zusammensetzung zurückzuführen ist.
    Diese Substanz hilft, die Aufnahme von Fett aus der Nahrung zu reduzieren.

    Bienensport zur Gewichtsreduktion wird normalerweise in Form von Tinktur oder Dekokt verwendet, deren Wirksamkeit ziemlich hoch ist. Sie tragen nicht nur zum Gewichtsverlust bei, sondern verbessern auch die Gesundheit des gesamten Körpers.

    Als nächstes betrachten wir genau, wie Bienenhunger zur Gewichtsabnahme verwendet wird.

    Abnehmen mit Beespot wirklich

    Bee Podmor zur Gewichtsabnahme

    Tinktur Es fördert die Reinigung von Magen und Darm und normalisiert Stoffwechselprozesse. Nehmen Sie zur Zubereitung einen halben Liter Bienenbecher und gießen Sie Wodka 10 cm über die Körper. Schließen Sie den Deckel und lassen Sie ihn 15 Tage an einem dunklen Ort liegen. Schüttle täglich. Verwenden Sie Tinktur eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten in einem Esslöffel. Die Nutzungsdauer beträgt 3-4 Wochen.

    Brühe auf der Basis von Bienenkörpern. Dieses Werkzeug reduziert den Appetit, verbrennt Fettgewebe und hilft, das Gleichgewicht der Nährstoffe im Körper zu normalisieren. Zubereitung wie folgt: 5 Esslöffel Porem gießen Sie einen Liter kochendes Wasser und kochen Sie mehrere Stunden (2-3 Stunden) bei schwacher Hitze. Dann musst du dich abkühlen und abseihen. Nehmen Sie die Brühe sollte drei Wochen lang morgens und abends ein Esslöffel sein.

    Als nächstes werden wir die folgenden Fragen aufwerfen: Wie kocht man und wie nimmt man Bienensuppe? Wir bieten einige der häufigsten Rezepte mit U-Boot an.

    1. Zubereitung von Salben zur Behandlung von Psoriasis und Ekzemen. Dazu ein halbes Glas Olivenöl und drei Teelöffel zerquetschte Bienen. Öl in einem Wasserbad erhitzen und 3 TL hinzufügen. Bienenpulver. Es ist wünschenswert, an einem wunden Punkt in einem warmen Look anzuwenden. Die resultierende Mischung kann Bakterien, Pilzsporen und Viren zerstören.
    2. Salben für Gelenke, Muskeln, Behandlung von Migräne, Hyperthyreose usw. Es werden 200 ml Olivenöl oder Leinöl und 4-5 EL benötigt. U-Boot Zur Herstellung von Salben mahlen Poremit zu Pulver. Füllen Sie es mit gut erhitztem Öl. Mischen Sie alles gründlich. Bewahren Sie die Mischung im Kühlschrank auf. Vor dem Gebrauch lohnt sich ein Aufwärmen. Mit Kraft einreiben, bis sie vollständig absorbiert ist.
    3. Prostata-Adenom, Tumore. Es ist notwendig, 2-3 Esslöffel Bienen in eine Flasche mit dunklem Glas zu füllen und über den gesamten hochwertigen Wodka zu gießen. Die Flasche sollte in ein dunkles Tuch eingewickelt werden und 20-25 Tage an einem warmen und vorzugsweise dunklen Ort aufbewahrt werden. Schüttle täglich. Nach Ablauf der Zeit ist es unbedingt erforderlich, die Tinktur aufzutragen und wieder in dieselbe Flasche zu gießen.
    4. Alkoholextrakt Zur Stabilisierung des Drucks, Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße, der Nieren, der Arterien des Gehirns. Um den Extrakt zu erhalten, müssen Sie einen Löffel Pulver mit zwei Gläsern Wodka in Pulver gießen. Bestehen Sie 2 Wochen lang und nehmen Sie 2 Monate lang 20 Tropfen nach einer Mahlzeit ein.

    Gegenanzeigen

    Bei der Verwendung von Bienenpodmor für medizinische Zwecke sollten sehr vorsichtige Menschen allergisch gegen Honig oder andere Bienenprodukte sein.

    Das Vorhandensein von Allergien kann leicht überprüft werden. Reiben Sie den Körper einer toten Biene im Ellbogenbereich und warten Sie etwa 10-15 Minuten. Wenn Rötung und Juckreiz auftreten, ist es besser, dieses Mittel nicht zu behandeln.

    Bienenpodmor, Kontraindikationen sind nicht sehr häufig, sollten jedoch in den folgenden Fällen nicht angewendet werden:

    • häufige Hautallergien wie Juckreiz, Hautausschläge,
    • Schlaflosigkeit
    • Nervenzusammenbruch, Erregbarkeit,
    • ein etablierter Schrittmacher,
    • Das Alter der Kinder unter zwei Jahren
    • schwanger und stillend.

    In jedem Fall sollten Sie vor der Verwendung des Geräts immer Ihren Arzt konsultieren.

    zoo-club-org