Tiere

Kaiserliche chinesische Hund - Chrysantheme mit einem exotischen Aussehen von Shi Tzu: die Nuancen, ein Haustier mit einem niedlichen Gesicht zu halten

Pin
Send
Share
Send
Send


Ganz zu Beginn des Artikels ist anzumerken, dass die Shih Tzu-Hunderasse eine legendäre tibetische Spezies ist, die sich durch unglaubliche Schönheit auszeichnet und auch ihre beträchtliche Popularität seit mehreren tausend Jahren nicht verliert. In der Antike wurden diese Haustiere ausschließlich in den kaiserlichen Palästen gehalten, und ihr Export aus dem Land wurde strengstens verboten, und die Übeltäter wurden streng bestraft.

Diese Tradition hat mit der Zeit etwas an Relevanz verloren. Aus diesem Grund haben die Vertreter der europäischen Aristokratie auch begonnen, Shitsu-Hund in ihre Schlösser zu holen, weil sie niedliche und überraschend schöne Gefährten sind. In diesem Artikel wird diese Rasse unter Berücksichtigung der Hauptunterscheidungsmerkmale sowie der Merkmale der Wartung und Pflege ausführlich beschrieben.

Aussehen Geschichte

Der beschriebene Shih Tzu-Hund wird zu Recht als eine der ältesten Hunderassen angesehen. Es sei darauf hingewiesen, dass diese Rasse bis Anfang des letzten Jahrhunderts im Besitz der kaiserlichen Familie war und erst in den letzten hundert Jahren in allen Ländern der Erde verbreitet wurde. Experten bei der Untersuchung der genetischen Merkmale des Tieres zeigen verwandte Wurzeln mit dem Auftreten von Lhasa Apso sowie Pekinesen.

Zur gleichen Zeit gibt es eine Theorie, dass diese Hunde wiederum Vorläufer einer großen Anzahl von Rassen sind, die den ältesten Vertreter von Haustieren darstellen. Wenn Sie sich die russische Übersetzung ihres Namens ansehen, können Sie sehen, dass die Hunderasse Shitsu "Löwe" bedeutet.

Wenn Sie darüber nachdenken, gibt es eine Art Symbolismus darin - der Hund sieht aus wie ein kleines Löwenbaby mit einer schlauen Mähne, sowie typische Gewohnheiten, in denen königliche Pracht und Größe spürbar sind. Nach einer anderen Theorie erschien der Name des Tieres (Chrysanthemenhund) aufgrund eines besonderen Merkmals - der Lage des Fells auf einem attraktiven Gesicht, etwa einer blühenden Chrysanthemenblume. Wir empfehlen Ihnen, den Artikel über die Kriterien für die Auswahl der Nahrung für kleine Hunde zu lesen.

Rassestandard

Diese kleinen Hunderassen für Kinder und Wohnungen sind durch ihre Miniaturleistung besonders gut geeignet, da sie auf engstem Raum recht komfortabel leben können. Darüber hinaus sind die täglichen körperlichen Aktivitäten auch nicht erforderlich und an das Tablett sehr leicht gewöhnt.

Die Beschreibung der Unterscheidungsmerkmale der Rasse umfasst Folgendes:

  1. Der Hund hat einen großen, abgerundeten Kopf und der Fuß ist ausgeprägt. Die Schnauze ist flach und nicht lang. Viele Haarsträhnen fallen über die Augen, es gibt einen Bart und einen dichten Schnurrbart. Die Augen sind groß, die Farbe der Iris hängt mit der Farbe des Fells zusammen. Nach dem Standard hängen die Ohren und sind groß, lang und fest. Die Ohren haben starkes Haar, das mit dem Haar am Hals des Tieres gemischt wird.
  2. Der Körper ist rechteckig, gestreckt und ziemlich stark. Diese kleinen Hunderassen für Kinder sind die idealen Begleiter. Gemäß der Norm ist die Brust im Vergleich zu den Vorderläufen tief abgesenkt. Die Rückseite ist flach. Die Gliedmaßen sind trotz der geringen Größe stark. Der Schwanz ist hoch angesetzt und stark mit Haaren bedeckt, die sich wie ein Fächer auflösen.
  3. Der Körper des Tieres ist mit einem dicken Wollmantel bedeckt, lang, aber nicht gekräuselt. Die Färbung kann beliebig sein, bevorzugt wird jedoch ein Hund mit weißen Fäden an Schnauze und Schwanz.

Viele Hundeliebhaber fragen sich, ob es möglich ist, dass Hunde Hühnerhälse geben und wie viel? Ja, Tierärzte empfehlen, ein solches Produkt zu geben, um das Zahnfleisch und die Zähne des Tieres zu reinigen.

Experten des Standards der Art glauben, dass diese Tiere in Übereinstimmung mit ihrem Verhalten mehr von Menschen als von ihren Angehörigen angezogen werden. Sie zeichnen sich nicht nur durch ihr charmantes Aussehen aus, sondern sind auch sehr ehrgeizig. Heute haben diese Hunde die Liebe der Besitzer gewonnen, nicht nur mit einem spektakulären Äußeren, sondern auch aufgrund ihrer Miniaturgröße. Kompaktheit ist der wichtigste, aber nicht der einzige Vorteil dieses Tieres.

Rasse charakteristisch

Der beschriebene Shi-Hund ist ein sehr sauberes und schönes Tier, das Sie regelmäßig streicheln möchten. Trotz der Tatsache, dass erhebliche körperliche Belastungen solche Haustiere nicht erforderlich sind, sollten sie nicht vollständig von Spaziergängen beraubt werden. Es ist notwendig, tägliche Spaziergänge von etwa einer Stunde an der frischen Luft in Kombination mit aktiven, mobilen Spielen zu organisieren - das reicht völlig aus.

Es sollte darauf geachtet werden, dass diese kleinen Hunde wenig Lärm machen und bellen, hauptsächlich Welpen, während der Erwachsene eher still ist. Übrigens wundern sich viele Neulinge, ob es möglich ist, einen Hund mit Nudeln zu füttern, oder nicht? Tierärzte argumentieren, dass aus einem solchen Produkt grundsätzlich kein Nutzen und kein Schaden entsteht.

Vertreter dieser Rasse sind sehr verspielt und eng mit ihrem Besitzer verbunden. Hunde sind gebildet und ruhig, was sie zu den wahren Wächtern des Hauses macht. Es gibt zwar einen gewissen Nachteil, da das Tier die Aufmerksamkeit des Besitzers verloren hat, sich langweilen und sogar krank werden kann. Jedermanns Liebling folgt immer und überall dem Besitzer, während er überhaupt nicht zwingend ist.

Solche Rassen kleiner flauschiger Hunde sind treue und robuste Begleiter. Hunde kommen mit allen Familienmitgliedern gut aus, da sie sehr liebevoll sind und die Fähigkeit haben, die Liebe zwischen allen Bewohnern der Wohnung zu teilen. Ein solches Bedürfnis nach Zuneigung und übermäßiger Leichtgläubigkeit führt jedoch dazu, dass körperlich starke Tiere kein Wachhund sein können - sie sind sehr fröhlich und gesellig.

Es ist angemessen zu beachten, dass solche Welpen für kleine Kinder nicht die beste Option sind, da sie das Kind als gleichwertig wahrnehmen und die respektvolle Distanz durchbrechen können. Solche Haustiere sind sehr schlau und können leicht trainiert werden. Außerdem leben sie sehr lange (etwa 19 Jahre), während sie die ganze Zeit zuverlässige Freunde der Familie sein werden.

Besondere Pflege

Es ist zu beachten, dass solche dekorativen Hunde kleiner Rassen hinsichtlich Wartung und Pflege nicht sehr anspruchsvoll sind. Das Tier ist ziemlich beweglich, erfordert jedoch keine langen und häufigen Spaziergänge, manchmal gibt es genug gewöhnliche Spiele in den Wänden der Wohnung. Diese Hunde müssen jedoch regelmäßig gebadet und gekämmt werden, da sie sonst sofort beschichtet werden und ihre seidige Wirkung verlieren.

Wenn ein Haustier jedoch nicht an Ausstellungen teilnimmt, kann sein Fell kurz geschnitten werden. Dies verleiht dem Tier ein noch verlockenderes Aussehen, obwohl es seine imperiale Größe verliert. Die Pflege eines kurzhaarigen Haustieres ist nicht schwieriger als für einen absolut kurzhaarigen Hund. Übrigens gibt es heute keine eindeutige Meinung zu der Frage, ob Kartoffeln Hunden erlaubt sind.

Ein solches Haustier sollte auch regelmäßig die Ohren und Augen reinigen, die Krallen zurechtschneiden, und Sie können diese Aktionen aus einem Welpenalter starten, um das Tier besser zu gewöhnen.

Darüber hinaus müssen Sie wissen, wie die Körpertemperatur des Haustieres gemessen werden kann.

Die häufigsten Krankheiten von Shih Tzu sind:

  • Otitis, durch unzureichende Belüftung der Ohren
  • Parodontitis
  • Schwierigkeiten beim Atmen des Haustiers (Hund pfeift oft),
  • Adipositas entwickelt bei schwacher Mobilität oder regelmäßiger Überfütterung.

Wie Sie sehen, ist die Liste der Beschwerden nicht sehr groß.

Fütterungsmerkmale

Es ist zu beachten, dass diese Hunde sowohl natürliche Nahrung als auch Trockenrationen der industriellen Produktion perfekt fressen. In jedem Fall sollte die tägliche Futterration des Hundes Fleisch, Produkte pflanzlichen Ursprungs (insbesondere Tomaten) und angereichertes Trockenfutter umfassen. Viele Hundeliebhaber fragen sich, ob es möglich ist, einen Hund mit Gerste zu füttern und in welcher Menge?

Tierärzten zufolge ist Perlgerste die schlechteste Option für die Fütterung von Fleischfressern. Es sollte beachtet werden, dass ein Welpe etwa 10% seines eigenen Körpergewichts fressen sollte, während er bei erwachsenen Hunden etwa 3-5% betragen sollte. Trockenes industrielles Futtermittel sollte entsprechend dem Alter des Tieres ausgewählt werden. Vergessen Sie nicht, sauberes und frisches Wasser neben das Essen zu geben.

Vor- und Nachteile der Rasse

Wie bereits erwähnt, ist der Shih Tzu ein hervorragender Begleithund.

Es eignet sich auch ideal als "Apartment" -Freund - das Tier zeigt sehr heftig seine Gefühle und zeigt ständig die Bereitschaft zu aktiven Spielen, bei denen Sie sich nicht langweilen.

Die wichtigsten Vorteile dieser Rasse sind:

  1. erstaunlich schönes Aussehen, charmantes Aussehen und seidige Wolle,
  2. lange Spaziergänge entfallen, eine Toilette für ein Tier kann direkt in der Wohnung eingerichtet werden,
  3. Diese Hunde sind liebevoll und fröhlich.

Diese Haustiere haben natürlich folgende Nachteile:

  • das Haustier passt nicht in die Rolle einer Wache oder Spielzeug für die Kinder,
  • schöne und seidige Wolle erfordert regelmäßige Pflege,
  • Hunde können nicht alleine sein, weil sie stark an die Gesellschaft der Menschen gebunden sind und sich sehr langweilen.

Lassen Sie dieses Haustier und fällt nicht unter die Kategorie, die die kleinste Hunderasse der Welt ist, aber eine ziemlich kompakte Größe hat.

Shih Tzu Welpen kosten

Es sei darauf hingewiesen, dass mehrere Faktoren die Kosten eines Vertreters einer bestimmten Hunderasse beeinflussen. Diese Tiere sind nicht die kleinsten preiswerten Hunderassen der Welt. Die Kosten hängen davon ab, ob ein Dokument für einen Hund (Welpenpass) fehlt oder verfügbar ist. So liegen die Kosten für einen Welpen ohne Dokumente zwischen 6-13 Tausend Rubel.

Mit dieser Option können Sie jedoch nicht mit Qualitätsnachwuchs rechnen. Außerdem hängt der Preis davon ab, ob Titel von den Eltern des Tieres vorhanden sind. In diesem Szenario wächst der Wert bereits auf 40 Tausend Rubel. Wenn mindestens einer der Eltern aus dem Ausland gebracht wird und den Titel eines Champions hat, kostet ein solcher Welpe ungefähr 150 Tausend Rubel.

Ein solches Tier hat einen Stammbaum, die Verfügbarkeit aller Impfungen sowie eine Dokumentation. Ein solches Haustier wird zweifellos an allen Wettbewerben und Ausstellungen teilnehmen. Für das volle Vertrauen in die Reinrassigkeit des Hundes kann der Welpe am besten in einem spezialisierten Kindergarten gekauft werden. Ein schöner und ungewöhnlicher Name von kleinen Hunden dieser Rasse ist im Internet zu finden.

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass die Shih Tzu-Hunderasse im obigen Text so detailliert wie möglich beschrieben wurde. Dies ist bemerkenswert für ihre erstaunliche Schönheit und Miniaturgröße. Es wurden zahlreiche Themen angesprochen, darunter auch, wie sich kleine Hunde zu Hause zuhause züchten.

Herkunft

Es gibt mehrere Hypothesen über den Ursprung eines exotischen Haustieres. Viele Forscher lesen, dass der Shih Tzu aus Byzanz nach Tibet gebracht wurde. Breed - eine der ältesten der Welt. Einige Forscher glauben: Der Löwenhund ist das Ergebnis einer Pekingese-Kreuzung mit Lhasa Apso.

Die moderne Geschichte der Rasse beginnt im 17. Jahrhundert, als der Dalai Lama dem chinesischen Kaiser einen exotischen Hund schenkte. In den Klöstern kümmerte sich ein kleiner, fest gebauter Hund um Ziegen, aber im Palast vergaßen die Tiere schnell, was Arbeit war. Die Diener kümmerten sich um die Haustiere, kämmten täglich ihre langen Haare und verwöhnten die Tiere.

Seit vielen Jahren hat der Kaiser den Export von Shih-Tzu ins Ausland verboten. In Europa erschien der Chrysanthemenhund erst im 20. Jahrhundert dank des norwegischen Botschafters, der ein Haustier als Geschenk erhielt. Exotische Haustiere wurden sofort bei Prominenten beliebt. Zum ersten Mal wurde 1948 der moderne Standard einer Miniaturrasse von Begleithunden geschaffen.

Der tibetische Kaiserhund hat im Verhältnis zur Körpergröße den längsten Fell. Eine ähnliche Leistung hat ein anderer Vertreter der Elite-Rassen kleiner Hunde - Malteser.

Schauen Sie sich die Beschreibung der Hunderasse von Bichon Frise an und erfahren Sie mehr über die Ausbildung und Erziehung des Tieres.

Nützliche Informationen darüber, was die Temperatur bei Hunden als normal gilt, worauf die Abweichung der an dieser Adresse abgelesenen Indikatoren beruht.

Charakter und Intelligenz

Shih Tzu - Ekstaert und Begleiter. Der Hund liebt es, mit dem Besitzer und anderen zu kommunizieren, benimmt sich ruhig in einem Kreis von Gästen und Fremden. Ein Haustier mit luxuriösen langen Haaren zieht immer die Aufmerksamkeit auf sich. Der Löwenhund betont den Status des Besitzers: Welpen sind nicht billig. Spektakuläre niedliche Tiere werden oft von Damen unterschiedlichen Alters und jungen Mädchens erworben: Das Haustier sitzt gerne auf den Händen und benimmt sich gut, wenn es "ins Licht" kommt.

Das Haustier gehört nicht zu den dekorativen Rassen - es ist ein starker, willensstarker Hund mit ungewöhnlichem Temperament. Der Chrysanthemenhund folgt den Besitzern unerbittlich und teilt die Liebe zwischen allen Familienmitgliedern. Tiere sind Anhänger, Liebesgemeinschaft und Zuneigung. Shit-Tsu ist wirklich ein Begleithund und treuer Freund: Haustiere lieben Menschen mehr als ihre Verwandten.

Charaktereigenschaften:

  • fröhlich
  • nicht aggressiv,
  • freundlich
  • stolz
  • intelligent
  • gesellig,
  • kleine Rinde
  • überall folgen die meister
  • Liebe Zuneigung und Aufmerksamkeit
  • tolerieren Sie ruhig die Anwesenheit anderer Haustiere im Haus.

Stärken und Schwächen

Vorteile von Shih Tzu:

  • netter Charakter,
  • Shih Tzu ist an Familienmitglieder gebunden, wählt keinen einzigen Gastgeber aus, spielt gerne mit Erwachsenen und Kindern,
  • sitzt gerne auf Händen
  • geeignet für Anfänger für Züchter,
  • wie mit dem Besitzer spazieren gehen und Kontakte knüpfen,
  • behandelt andere Haustiere, zum Beispiel Katzen, in aller Ruhe: Shih Tzu „bemerkt sie einfach nicht“, betrachtet sie als niedere Kreaturen, was das Risiko von Konflikten minimiert.
  • bezauberndes, niedliches Tier mit einem niedlichen Gesicht,
  • Der Hund gewöhnt sich schnell an das Kämmen und ermöglicht das Anlegen von Schleifen und Haarnadeln, so dass lange Haare nicht die Augen schließen.
  • fühlt sich gut an mit trockenem Essen,
  • zwei oder drei shih-tzu im Haus streiten nicht, kommen Sie gut miteinander aus, besonders wenn Sie zusammen aufgewachsen sind,
  • Vertreter der kaiserlichen Rasse benehmen sich in Würde,
  • fröhliche, freundliche Disposition
  • hohe Intelligenz
  • kompakte Größe ermöglicht es Ihnen, ein Haustier in den Wohnungen jeder Größe zu halten,
  • der Hund ist sauber, stößt keinen unangenehmen Geruch aus,
  • tierfreundlich, zeigt keine Aggression,
  • versteht schnell das Training auf dem Tablett,
  • liebende Natur
  • lange und häufige Spaziergänge sind nicht erforderlich: Es genügt, 3-4 mal pro Woche mit einem Tier zu gehen.
  • in der frischen Luft läuft das Tier, spielt mit dem Ball mit Begeisterung, trifft die Außenwelt,
  • geeignet für einsame und ältere Menschen, spielt gerne, unterhält den Besitzer,
  • fällt mit einem ungewöhnlichen Aussehen auf: langes Haar flattert beim Laufen und Gehen im Wind, der „Schwanz“, die Haarnadeln und die Bögen auf dem Kopf geben dem Tier einen niedlichen Look.
  • der Hund ermöglicht es Ihnen, am Ausgang "im Licht" und vor Ausstellungen originelle Frisuren zu bauen,
  • Erwachsene Hunde bellen praktisch nicht, wenn sie sich nach der Arbeit der Tür des Besitzers nähern, wird ein fröhliches Jammern ausgelöst. Der Besitzer muss sich keine Gedanken machen und darüber nachdenken, wie er den Hund zum Bellen bringen kann: Das Problem tritt selten auf.

Nachteile:

  • Es erfordert sorgfältige Pflege für lange, weiche Haare,
  • Sie müssen die Hygienevorschriften sorgfältig befolgen, wischen Sie Ihre Pfoten immer ab, entfernen Sie Schmutz und kleine Ablagerungen, die an langen Haaren haften,
  • in einem frühen Alter können neugierige Haustiere das Haus auf den Kopf stellen,
  • erfordert Aufmerksamkeit, passt nicht zu Familien mit sehr kleinen Kindern, bei denen die Gastgeberin nicht so viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen kann, wie der kaiserliche Hund dies wünscht,
  • verträgt keinen Frost und keine Hitze,
  • Ohne zeitgerechte und kompetente Ausbildung wird der Hund zum Familienführer, gehorcht nicht, obwohl er vollkommen versteht, was der Besitzer will.

Pflege und Bedingungen

Das Hauptproblem ist die tägliche Aufmerksamkeit für lange Haare. Lange Haare werden bei Spaziergängen oft verwirrt und verschmutzt. Viele Besitzer machen einen Haarschnitt unter dem "Bären" oder einem Welpen, um die Pflege der Abdeckung zu erleichtern. Wenn der Besitzer die Zeit und den Wunsch hat, die langen Haare zu kämmen, wird jedes Mal eine neue Portion Bewunderung anderer um das Tier herum mit einem fließenden flauschigen Schwanz, einem niedlichen Bogen auf dem Kopf und einer spektakulären "Frisur" entstehen.

Wie trainiere ich zum Tray und zum Gehen weiter trainieren? Wie bei anderen Rassen kleiner Hunde lernt Shih-Tzu schnell und erfüllt bei seltenen Spaziergängen in aller Ruhe die Bedürfnisse des Hauses an der dafür vorgesehenen Stelle. Für das Training auf dem Tablett eignet sich eine Windel mit Spuren von Urin pet. Ein Löwenhund wird nicht jeden Tag gelaufen, aber in den ersten Tagen des Trainings müssen Sie den Welpen sofort nach jeder Mahlzeit an die frische Luft bringen: Auf diese Weise können Sie die Zeit des Bedarfs „fangen“ und den Hund auf die Toilette draußen bringen. Тибетские собаки умны и скоро понимают, чего от них добивается хозяин.

Из истории происхождения породы

Ши-тцу — небольшая компактная собачка крепкого телосложения, о чем сразу и не скажешь ввиду ее рафинированной внешности.

История породы изобилует вопросами. В тибетских древних хрониках описаны две собаки: огромный лохматый пес охранник, видимо, тибетский мастифф, и небольшая пушистая собачка, живущая в доме. Малышка обладала невероятным слухом и сердцем льва. Nachdem sie die Gefahr zuvor gehört hatte, hob sie ihr Bellen zu einer großen Wache, um Menschen und Vieh zu schützen.

Das Klima Tibets ist rau und es ist erstaunlich, wie so eine kleine Kreatur auftauchte und dort haften blieb. Bei näherer Betrachtung wird der fragile Hund jedoch nicht gerufen. Sie hat einen kräftigen Körperbau, ein recht ordentliches Gewicht (von 4 bis 8 kg) und eine luxuriöse dicke Unterwolle.

In Tibet war ein kleiner Hund Chrysantheme sehr beliebt. Shitsu wird wegen seiner Schnauze mit den Chrysanthemen verglichen, den langen Wollsträngen, auf denen phantastisch die Form einer Blume liegt. Der Hund ist wirklich charmant - ein wunderbarer Begleiter, der sich auf den Menschen konzentriert.

Chinesische Chroniken besagen, dass der fünfte tibetische Dalai Lama im Jahre 1653 den chinesischen Kaiser besuchte und ihm ein paar Shi-Hunde geschenkt hatte. Die Straße von den tibetischen Bergen im Herzen des Reiches ist lang, so wie die Hunde Nachwuchs brachten. So begann die Geschichte der Zucht von Shih Tzu am kaiserlichen Hof.

Lange Zeit war die Rasse ausschliesslich persönliches Eigentum der kaiserlichen Familie, niemand wagte es, ein solches Tier im Haus zu haben. In Anbetracht des besonderen Verdienstes wurde die Belohnung des Hundes gelegentlich einem besonders angesehenen Höfling als Geschenk überreicht.

Beschreibung der Rasse

Erst 1932 gelangte Shih-Tzu in die große Welt. Eine Hündin und etwas später zwei Rüden wurden von einem dänischen Diplomaten aus dem Land geholt. Im gleichen Zeitraum gelang es dem englischen Offizier, zwei weitere Personen zu entfernen. Die Rasse wurde nur zwei Jahre später beschrieben und mit einigen Missverständnissen registriert. Erst 1948 wurde der Rassestandard festgelegt und beschrieben.

Gemäß der Klassifizierung der International Canine Association wird der Standard der Shih Tzu-Rasse als Begleithund beschrieben. Herkunftsland - Tibet, der Landkurator - das Vereinigte Königreich. Die Hauptmerkmale der Rasse sind ein runder gerader Kopf, eine Fülle von Wolle, die zu Boden fällt.

Die Farben können unterschiedlich sein: Einfarbig, zweifarbig, dreifarbig, weiße Flecken auf der Stirn und der Schwanzspitze sind erwünscht. Die Nase ist stumpfnasig, schwarz, bei hellfarbigen oder rotbraunen Individuen, die Nase kann heller sein als die Grundfarbe.

Die Augen sind dunkel und mäßig hervorstehend. Manchmal gibt es eine seltene Farbe - Vanilleflecken auf Weiß. Solche Tiere werden oft mit Maltesern verwechselt. In China wurden Weiß - Gold - oder Weiß - Rot - Haustiere besonders geschätzt.

Der Hund hat eine kompakte Größe - die Körperlänge ist etwas größer als die Widerristhöhe (rechteckige Form).

Starke starke Gliedmaßen, gut entwickelt, kräftiger Rücken, starker, hoch angesetzter Hals. Luxuriös pubertierender Schwanz liegt auf dem Rücken.

Ein kurzes Gesicht und eine fallende Mähne verleihen dem Baby ein Aussehen, das einem Löwen ähnelt. Dies spiegelt sich im Namen selbst wieder - "Shih Tzu" bedeutet auf Chinesisch "Löwe, Löwe".

Der Shih Tzu-Hund ist eine Standardgröße: Widerristhöhe nach einem akzeptierten Standard von 23 bis 28 cm, Gewicht von 4,5 bis 8,2 kg. Ein Wachstum von mehr als 30 cm und unter 23 cm gilt als Mangel, das Gewicht ist geringer oder größer als das in der Norm angegebene Gewicht.

Das Hauptanliegen des Haustieres ist die Pflege. Wenn Sie eine dicke Unterwolle nicht oft genug kämmen, kann sie sich stauen und unordentlich aussehen. Die Besonderheit des Mantels ist lange, wellige Wolle, die fast zu Boden fällt.

Die Pony sind meistens erstochen oder gefesselt, der Schnurrbart und der Bart fallen frei, fließen. Helle Tiere können ihren Schnurrbart und Bart verdunkeln. Daher müssen Sie nach dem Essen spülen. Im Allgemeinen ist es nicht notwendig, das Baby zu oft zu waschen, nur bis zur Verschmutzung.

Achten Sie auch auf Augen und Ohren. Bei langhaarigen Hunden kann die Hornhaut durch langes Haar in den Augen verletzt werden. Dann tränen die Augen, undicht, hässliche Spuren bilden sich - Pfade.

Um dies zu vermeiden, sollten Sie Ihre Augen täglich mit speziellen Lotionen abwischen oder Kamille abkühlen lassen, geschlafenen Tee. Kamille und Tee sind wegen der Gefahr des Färbens von Wolle nicht für leichte Hunde geeignet.

Shih Tzu Ohren hoch, aber weich, hängend. Der mit langen Haaren verschlossene Gehörgang erfordert zusätzliche Aufmerksamkeit und hygienische Maßnahmen. Einmal in der Woche sollten die Ohren inspiziert und wenn nötig mit Wattestäbchen gereinigt werden - Lotion zur Reinigung der Ohren.

Einen Welpen auswählen

Bei der Auswahl eines Shih Tzu-Welpen als Haustier lohnt es sich, auf seine Größe und sein Gewicht zu achten. Zu kleine Hunde, jetzt modische "Minicas" - dies ist eine Stammbaum-Pathologie, ein wissentlich krankes Tier.

Ein kleiner Shih Tzu bei der Geburt wiegt je nach Größe und Gewicht der Hündin 150 bis 220 g.

In 2 Wochen beträgt das Gewicht des Babys 300-450 g.

im Alter von einem Monat eine Masse von 800-1200 g,

in 2 Monaten wiegt es 1800-2200 g,

Im dritten Lebensmonat beträgt das Gewicht des Welpen bereits 2700-3200 g.

4 Monate des Lebens eines Babys werden durch ein Gewicht von 3600-4100 g gekennzeichnet.

und um ein halbes Jahr gewinnt der Welpe im Durchschnitt eine Masse von 4500-6000 g,

Bis zu einem Jahr variiert das Gewicht eines Jungtiers zwischen 5-8 kg.

Um einen Welpen richtig zu wählen, ist es ratsam, seine Eltern zu sehen, sich das Verhalten des Züchterhauses anzusehen - damit das Baby nicht zu süß und deshalb krank ist.

Dem Welpen war nicht übermäßig feige. Ein normales gesundes Kutenok mit guter Psyche wird fröhlich und freundlich sein, spielbereit sein und Kontakt aufnehmen. Es kann sogar einen Fremden bellen.

Verantwortliche Züchter stören in der Regel nicht nur nicht, sondern zeigen im Gegenzug die Bedingungen für die Haltung von Babys und Eltern. Sie geben Ratschläge zur Pflege und Fütterung und beaufsichtigen sogar "ihren" Welpen-Shea den gesamten Lebensabschnitt des Hundes.

Wie füttern?

Für die Gesundheit und das gute Wachstum müssen die kleinen Shitsu richtig nähren.

Tabelle der ungefähren Fütterung nach Monat:

1,5-3 Monate Welpe 5-6 mal am Tag gefüttert,

3-6 Monate - 4 mal am Tag

6-12 Monate - 3-mal täglich,

Nach 12 Monaten ist der Welpe fast fertig, und er wird täglich morgens und abends auf 2 Mahlzeiten übertragen.

Tagsüber ist es gut, einem jungen Hundefutter zu geben. Dies kann eine Art Knorpel sein, spezielle Hundesnacks, es gibt Gemüse, Obst - Karotten, einen Apfel und dergleichen.

Bis zu drei Monate in der Ernährung des Welpen muss dickflüssiger, gekochter Brei (Haferflocken, Buchweizen) auf Milch oder Brühe, Hüttenkäse - eine Kalziumquelle, sorgfältig gehacktes gekochtes Fleisch oder Geflügel, Ei sein. Vitamine nach Alter.

Nach 3 Monaten können gekochtes Fleisch und Seefisch zu größeren Stücken verarbeitet werden. Vergessen Sie nicht Gemüse und Obst, Milchprodukte, Eier.

Wenn der Hund mit industriellen Futtermitteln gefüttert werden soll, ist es notwendig, mit Dosenfutter und Milchmischungen für Spucke zu beginnen, wobei der Nahrung schrittweise Trockenfutter hinzugefügt wird.

Der Hund hat einen wunderbaren, personenorientierten Charakter. Das Tier ist in perfektem Kontakt mit allen Haushalten, Kindern und anderen Haustieren. Dies ist ein großartiger Freund und Begleiter für jede Altersgruppe.

Shih Tzu, Shih Tzu Standard, Shih Tzu Pflege, Shih Tzu Welpen (1 , 5,00 von 5)
Laden ...

Entstehungsgeschichte und Beschreibung der Shih Tzu-Rasse

Bevor wir die Beschreibung der Rasse studieren, lohnt es sich, auf die Geschichte hinzuweisen. Diese schönen Hunde mit einem besonderen Biss lebten viele Jahre ausschließlich am Hof ​​der chinesischen Kaiser. Außerhalb des Landes ist der Export strengstens untersagt. Übertreter wurden sogar dafür bestraft. Im Laufe der Zeit erschien der Shih Tzu-Hund in europäischen Ländern.

Der Hund wird auch als "kleiner Löwe" bezeichnet. Tatsache ist, dass diese Art in Tibet aufgetaucht ist, mit der viele Legenden verbunden sind.

Es wird vermutet, dass weißer dekorativer Shih-tzu den Buddha Manjushri selbst auf seinen Weltreisen begleitet hat.

Die Legende besagt, dass, wenn sich der Buddha plötzlich in tödlicher Gefahr befand, der Hund zu einem riesigen, grausamen Löwen wurde und seinen geliebten Herrn beschützte. Daher der Spitzname des Haustieres.

Lange Zeit waren diese niedlichen Miniaturhunde für Tibet heilig. Nur Vertreter der kaiserlichen Familie und der höchsten Aristokratie konnten sie haben. Interessanterweise konnte diese Rasse nicht für Geld gekauft oder verkauft werden. Hunde werden einfach als Geschenk präsentiert. Auf diese Weise wurde der chinesische Kaiser im 17. Jahrhundert Besitzer dieses Hundes.

Merkmale der Rasse werden aus der Antike untersucht. Moderne Wissenschaftler sind bereits zu dem Schluss gekommen, dass sich die DNA dieses Haustieres nicht zu sehr vom Wolf unterscheidet. Trotzdem sind die Versionen über die Herkunft dieser Rasse Masse und es ist fast unmöglich zu bestimmen, ob die Geschichte der Shih Tzu-Rasse in Tibet ihren Ursprung hat.

Merkmale und Rassestandard

Es ist unerlässlich, die Beschreibung der Shih Tzu-Rasse zu studieren, wenn Sie der Besitzer dieses vierbeinigen Freundes werden möchten.

Für diejenigen, die in einer Wohnung leben, ist dieser Hund die beste Wahl: Er braucht keine tägliche körperliche Anstrengung, zu Hause fühlt er sich viel wohler. Es ist leicht, ihn in das Tablett einzuarbeiten. Im Allgemeinen sind die Vorteile einer solchen Vielfalt von vielen.

Um einen wirklichen Vertreter der Art zu wählen, müssen Sie jedoch wissen, auf welche Eigenschaften es sich in erster Linie zu konzentrieren gilt: Was ist der Unterschied zwischen einem echten Shih Tzu und einem Hund, der nicht in Ausstellungen zugelassen wird.

Der Standard der tibetischen Shih Tzu-Rasse umfasst die folgenden obligatorischen Punkte:

  • Der Kopf des Hundes hat eine abgerundete Form, die Mündung ist gleichmäßig, ohne sich zu verlängern. In der Regel hat ein solches Haustier dichte Antennen ausgesprochen, und es gibt auch einen Bart und einen charakteristischen Biss,
  • Die Augen des Hundes sind groß und rund. Der Farbton hängt von der Fellfarbe ab.
  • Die Ohren hängen fest am Kopf. Zur gleichen Zeit sind sie mit dichtem Haar bedeckt,
  • der Körper hat eine rechteckige Form, der Rücken ist gerade, das Gewicht des Welpen ist gering,
  • Die Gliedmaßen des Hundes sind eher kurz, aber sehr stark.
  • ein Vertreter dieser Rasse zeichnet sich durch eine hohe Schwanzstellung aus, die mit dichtem Haar bedeckt ist,
  • Shih Tzu Welpe hat dickes und langes Haar, das sich nicht kräuselt. Der Rassestandard sieht keine charakteristische Farbe vor, jedoch wird meist ein Hund bevorzugt, der weiße Fäden an Schwanz und Gesicht hat.

Ausdrucksstarkes Aussehen und kompakte Größe sind nicht die einzigen Vorteile und Merkmale der Rasse. Viele bevorzugen solche Hunde jedoch gerade deshalb, weil sie nicht viel Platz in der Wohnung benötigen, und es ist auch nicht nötig, sich Zeit zu nehmen, um sie an die frische Luft zu bringen. Ein weiterer wichtiger Punkt: Dieses Haustier ist immer sehr sauber.

Charakter und Ausbildung

Erfahrene Experten, die über die Shih Tzu-Rasse streiten, sind überzeugt, dass diese Hündchen mehr einer Person in der Natur als ihren Verwandten ähneln. Der Hund kommt in der neuen Familie gut miteinander aus und gibt sich alle seine Mitglieder zu. Was Fremde anbelangt, so reagiert der Hund misstrauisch auf sie, zeigt jedoch keine Aggression, zeigt vielmehr seine Hauptcharakterzüge - Arroganz und einen gewissen Stolz.

Ein solcher Mini-Hund wird den Besitzer nicht belästigen, wenn er sieht, dass er mit seinen eigenen Angelegenheiten beschäftigt ist. Wenn es jedoch zu lange dauert, um das Haustier zu ignorieren, wird es weh tun. Ein Welpe mit schwarzer oder weißer Farbe wird Ihr echter Vierbeiner sein. Sie haben eine ruhige, gefügige Natur, so dass keine Probleme in der Beziehung des Haustieres mit seinem Besitzer auftreten sollten.

Außerdem sind solche Tiere so an die Familie gewöhnt, dass sie nicht einen Besitzer für sich selbst auszeichnen und alle Haushalte mit der gleichen Freundlichkeit behandeln.

Dies ist sowohl eine Tugend als auch ein Mangel an einer Rasse, denn ein guter Wachmann oder Beschützer einer Shih Tzu-Familie wird definitiv nicht funktionieren - er liebt Zuneigung und Aufmerksamkeit zu sehr.

Bevor Sie einen solchen Welpen kaufen, sollten Sie herausfinden, für wen diese Rasse am besten geeignet ist. Wenn zum Beispiel kleine Kinder in Ihrem Haus leben, denken Sie nicht, dass sie mit dem Hund auskommen werden.

Die Kleinen werden dieses Marionetten-Mini-Hündchen spielen und "knuddeln" wollen, aber die stolze Natur dieses Spottes wird nicht Bestand haben. Konflikte zwischen Kindern und Kindern sind daher nicht ausgeschlossen.

Wenn Ihre Familie ältere Kinder hat, besteht eine starke Freundschaft zwischen ihnen und dem Haustier. Es lohnt sich, über einen solchen Welpen und ältere Menschen nachzudenken.

Die Sache ist, dass die Shih Tzu die Stimmung des Besitzers gut fühlen und ihre Liebe für ihn immer sehr deutlich zum Ausdruck bringen.

In Verbindung stehender Artikel: Die Geschichte der Rasse und die Hauptspezies des Hundes

Shitz wird nicht nur ein wahrer Freund sein. Dies ist ein sehr schlauer Hund, der selbst für Anfänger nicht schwer zu erziehen ist. Deshalb kann das monatelange Training beginnen, sobald der Welpe bei Ihnen zu Hause erscheint.

Die Lebensdauer dieses Hundes beträgt etwa 19 Jahre, so dass dieses Tier eine Zeitlang in seiner neuen Familie leben wird.

Ein Hund mit einer schwarzen, roten oder weißen Farbe und einem charakteristischen Biss wird als dekorativer Hingucker erworben. Daher ist der Hauptzweck eines Vertreters einer solchen Rasse, das Auge seines Besitzers zu erfreuen.

Um shih-tzu zu einer wahren Dekoration Ihres Hauses zu werden, müssen Sie bei seinem Aussehen hart arbeiten. Der Löwenanteil der Pflege dieses Hundes besteht darin, Wolle zu baden und zu kämmen.

Dies sollte regelmäßig erfolgen, da sich sonst die Matten auf dem Wollbezug bilden, was sehr schwer zu bekämpfen ist.

Wenn ein Hund 10-12 Monate alt wird, beginnt er zu verblassen, und dieser Vorgang dauert etwa drei Wochen. Zu diesem Zeitpunkt sollte das Kämmen noch öfter als üblich durchgeführt werden. Das Baden wird einmal im Monat durchgeführt oder der Welpe wird verschmutzt. Wenn er Matten auf der Wolle hat, baden Sie das Haustier auf keinen Fall, bis es gründlich gekämmt ist.

Manche ziehen es vor, ihr Haustier kurz zu schneiden, so dass die Pflege nicht so mühsam ist. Denken Sie jedoch daran: Wenn Sie möchten, dass Ihr vierbeiniger Freund an verschiedenen Ausstellungen teilnimmt, sollten Sie es auf keinen Fall schneiden.

Das Pflegen ist jedoch nicht das einzige, was Sie tun müssen, um einen Shih Tzu-Hund zu halten. Es ist sehr wichtig, die Ohren des Tieres regelmäßig zu reinigen, die Krallen zu schneiden und den Zustand der Augen zu überwachen. Da die Wolle oft in die Augen des Welpen gelangt, ist eine besondere Pflege erforderlich.

Sie können sich entzünden und gerötet werden. Wenden Sie sich in diesem Fall unverzüglich an Ihren Tierarzt.

Die Besitzer von Shih Tzu sehen sich oft mit Zecken und Flöhen konfrontiert, weil ihr Fell sehr lang und dick ist. Vernachlässigen Sie die Behandlung nicht mit speziellen Vorbereitungen.

Andernfalls leidet der Hund am stärksten Juckreiz, kämmt und zerreißt manchmal die Fäden seiner eigenen Wolle. Das Gewicht eines erwachsenen Hundes ist gering, aber aufgrund eines sesshaften Lebensstils kann ein Haustier fettleibig sein.

Versuchen Sie, Ihren vierbeinigen Freund nicht zu überfüttern, und sogar mindestens einmal pro Woche versuchen Sie, ihn an die frische Luft zu bringen und bei Outdoor-Spielen mit ihm zu spielen.

In Verbindung stehender Artikel: Pekinesische Haarschnittmerkmale zu Hause

Apropos Fütterung: Die tägliche Ernährung des Hundes sollte möglichst wenig Fett enthalten. Behandeln Sie Ihr Haustier nicht mit Köstlichkeiten vom Tisch, sonst wird es im Futter empfindlich. Die optimale Lösung bei Shih Tzu - Trockenformulierungen.

Sie können Ihr Haustier übersetzen und mit natürlichen Produkten füttern. Der Hauptteil der Diät besteht in diesem Fall aus Fleisch (Rindfleisch, Kaninchen, Truthahn). Es ist besser, Hühnchen abzulehnen, da es in Shih Tzu häufig zu allergischen Reaktionen führt.

Ein gutes Nahrungsergänzungsmittel ist Meeresfisch.

Die ungefähren Kosten eines Welpen

Zu wissen, wie viele Vertreter der Shih Tzu-Rasse leben, werden viele mehr Besitzer solcher Haustiere werden wollen, die nicht nur ruhig und liebevoll sind, sondern auch eine lange Zeit leben.

Wie viel würde ein populärer Hund einmal den kaiserlichen Hof kosten? Die ungefähren Kosten betragen etwa 25 bis 30 Tausend Rubel und mehr. Dies ist jedoch nur der Fall, wenn Sie zusammen mit einem Welpen von schwarzer oder weißer Farbe die entsprechenden Dokumente erhalten, die von seinem Stammbaum zeugen.

Wenn Sie nicht nach einem Hund suchen, der an verschiedenen Ausstellungen teilnehmen kann, sind die Kosten für einen Welpen möglicherweise viel niedriger. 5-11 tausend Rubel - so viel kostet ein Haustier Sie ausschließlich für die Seele.

Vorteile und Nachteile

Die Vor- und Nachteile eines Shih Tzu-Rassehundes liegen auf der Hand. Von den Vorteilen - hohe Intelligenz sowie Lernfähigkeit und Anspruchslosigkeit insbesondere körperlicher Anstrengung.

Dieser Hund ist sehr sauber, so dass Sie keine Probleme damit haben, ihn in der Wohnung zu halten. Haustiercharakter ist fügsam und gutmütig.

Diese kleinen Hunde wachsen nicht zu aktiv, so dass Sie Kleidung für ihn kaufen und sie von Hand nähen können (Sie werden sie lange benutzen).

Was die Unzulänglichkeiten der Rasse angeht, so sollte diesen die Unfähigkeit des Hundes zugeschrieben werden, Haus und Familie zu schützen. Sie werden sich sehr darum bemühen, die Gesundheit Ihres vierbeinigen Freundes zu überwachen.

Vergessen Sie nicht, dass Einsamkeit im Gegensatz zu anderen dekorativen Gesteinen für solche Mini-Hunde eine echte Tragödie ist.

Ansonsten gibt es keine Mängel: Ein solches Haustier wird, wenn es erwachsen wird, nur Ihr Leben schmücken.

Amazing Shih Tzu: Beschreibung, Foto und Charakter der Rasse

Shih Tzu: Beschreibung und Foto der Rasse

Der Shih Tzu ist eine legendäre tibetische Rasse, die unglaublich schön ist und seit Tausenden von Jahren nicht an Popularität verloren hat.

Lange Zeit wurden solche Hunde nur in den kaiserlichen Palästen gehalten, und ihre Entfernung außerhalb des Landes war unmöglich, da die Übertreter streng bestraft wurden. Dann schwächte sich der Einfluss der Traditionen etwas ab, und unter diesen europäischen Adligen begannen auch diese erstaunlichen und liebenswerten Gefährten zu leben.

Es ist unwahrscheinlich, dass jemand gegenüber luxuriöser Wolle, fließender Seide, intelligenten Augen und trotzigem Temperament dieser orientalischen Schönheit gleichgültig sein kann. Kein Wunder, dass sie im Laufe der Geschichte die poetischsten Namen erhielt - einen Löwen, eine Chrysantheme oder eine Prinzessin. Кстати, считалось, что ши-тцу были любимыми животными Будды.

Сегодня приобрести такого щенка не представляет труда. Однако нужно понимать всю ответственность перед питомцем и обеспечить необходимые для его проживания условия. Важен и правильный выбор — покупать собаку стоит только у тех заводчиков, которые придерживаются стандартов породы.

Стандарт породы

Dies ist ein kleiner, energischer und beweglicher, sehr eleganter Hund. Sie hat eine kurze Schnauze, einen langen, dicken und geraden Mantel. "Chrysanthemum" nennt es Wolle in der Nase, die sich seitwärts und seitwärts entwickelt. Die Hauptanforderungen des Standards sind:

  • Widerristhöhe - von 20 bis 28 cm (Hündinnen weniger als Rüden),
  • Gewicht - 4,5-7,2 kg, es gibt auch "Mini" -Personen, weniger als 4,5 kg,
  • Das Fell ist lang, hart und gerade und die Unterwolle ist dick, weich und dünn.
  • Die Fellfarbe kann weiß, schwarz, gold, rot, creme oder schokolade sein, weiße Markierungen auf der Stirn und an der Schwanzspitze sowie Farben, die eine Kombination von 2-3 akzeptablen Farbtönen darstellen, werden besonders geschätzt.
  • im Gesicht sollte das Fell nicht entdeckt werden,
  • Ohren: hoch, hängend, dicht am Kopf,
  • Schwanz: hoch angesetzt, über dem Rücken gelockt, mit dekorativen Haaren,
  • Augen: aufmerksam, rund, weit eingestellt,
  • ausgeprägter Widerrist und gerade Linie.

Standardhunde sollten sich frei und elegant, schnell und stolz bewegen.

Pflegemerkmale

Es ist nicht so, dass Shih Tzu zu anspruchsvoll ist, um sich darum zu kümmern. Der Hund ist ziemlich wendig, erfordert jedoch keine häufigen langen Spaziergänge - es werden genug Heimspiele sein. Solche Tiere müssen jedoch regelmäßig gebadet und ständig mit Wolle gekämmt werden - sonst verlieren sie sofort ihre Geschmeidigkeit und Verschmelzung.

Wenn Ihr Hund jedoch nicht an Ausstellungen teilnimmt, kann dies zu einer Verkürzung führen - dies macht Shih Tzu noch mehr Spaß, obwohl es die imperiale Herrlichkeit beraubt. Die Pflege von getrimmtem Shih Tzu ist nicht schwieriger als für jeden anderen kurzhaarigen Hund.

Es ist auch erforderlich, Augen und Ohren regelmäßig zu reinigen und die Krallen zu schneiden. Alle diese Manipulationen sollten vom Welpenalter aus durchgeführt werden, damit sich das Tier an sie gewöhnen kann. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie die Temperatur bei einem Hund gemessen wird.

Die häufigsten Rassenkrankheiten sind:

  • Otitis durch schlechte Belüftung der verengten Ohrmuscheln,
  • Parodontitis (um das Zähneputzen von Hunden zu verhindern),
  • Probleme mit den Atemwegen (das Tier schnarcht oft)
  • Fettleibigkeit als Folge einer geringen Mobilität und ständiger Überfütterung.

Diese intelligenten und intelligenten Hunde lieben Teamspiele. Erfahren Sie mehr über Shelties Charakter. Hirtenhund, der speziell zum Schutz von Herden und zur engen Kommunikation mit den Hirten hergeleitet wurde.

Hunde mittlerer Rassen gelten als universell. Dank der kompakten Größe können Sie sie in der Wohnung und auf der Straße aufbewahren. Wenn Sie über den Kauf eines Hundes nachdenken, machen Sie sich mit den Merkmalen dieser Rassen in diesem Artikel vertraut.

Diese einer der häufigsten Rassen von dekorativen Hunden in Russland ist der perfekte Begleiter für jeden Menschen. Machen Sie sich mit der Beschreibung des Rasse Toy Terriers vertraut.

Fütterungsfunktionen

Besitzer können für ihr Haustier eine natürliche oder gemischte Fütterung wählen. Die Grundlage der Tierernährung besteht aus hitzebehandeltem Fleisch, Gemüseprodukten (besonders nützlich für Shi-Tzu-Tomaten) sowie aus trockenen, angereicherten Lebensmitteln.

Ein kleiner Welpe sollte Futter mit einem Gesamtgewicht von 10% seines Gewichts essen. und für erwachsene Hunde variiert diese Zahl im Bereich von 3-5%. Trockenfutter muss dem Alter des Hundes entsprechen. Vergessen Sie nicht, neben Essen und Wasser zu stellen.

Wie wählt man einen Welpen aus?

Bevor Sie einen solchen Hund bekommen, überlegen Sie, wofür Sie ihn brauchen. Als treuer "Couch" -Begleiter? Zur Zucht oder zur Teilnahme an Ausstellungen? Natürlich sollten Sie in jedem dieser Fälle einen Hund einer bestimmten Klasse auswählen.

Vergessen Sie nicht, das Haus auf das Aussehen eines Haustieres - Bett, Schüssel, Tablett - vorzubereiten. Besorgen Sie sich im Voraus alle erforderlichen Pflegezubehör.

Das Mindestalter eines Welpen, der in ein neues Zuhause transportiert werden kann, beträgt 45 Tage. Wählen Sie ein Haustier sollte sehr, sehr vorsichtig sein.

Es ist klar, dass der Kauf von Händen nicht eine Option ist, da nicht nur das Aussehen des Tieres, sondern auch die Bedingungen, unter denen es lebte, bewertet werden müssen.

Es ist notwendig, die Eltern "lebendig" zu betrachten - wenn also die Mutter gepflegt ist und gesundes Haar hat, ist es offensichtlich, dass sich der Welpe im Mutterleib gut entwickelt hat und daher während der Stillzeit die notwendigen Nährstoffe erhalten hat.

Bei der Auswahl sollten Sie unbedingt einige Punkte mit dem Züchter klären:

  • Wie oft und was fressen Welpen genau?
  • wurden sie geimpft,
  • ob Kinder alleine essen können.

Kaufen Sie nur einen aktiven Welpen mit gesundem Fell. einfach zu kontaktieren und nicht aggressiv - von einem Mitleid bei der Wahl auf keinen Fall geleitet werden zu können, sowie ihre Fähigkeit zum Trainer zu überschätzen.

Träge und schmutzige Welpen sind nicht die beste Wahl. Es ist auch nicht notwendig, Tiere mit einem ausgeprägten Bauch zu kaufen - ein solcher Defekt deutet darauf hin, dass der Hund mit Würmern infiziert ist oder dass sein Futter von Anfang an von schlechter Qualität war - in Zukunft werden Sie selbst in einem solchen Fall kaum ein gesundes und gepflegtes Tier bekommen wenn du dein Bestes gibst

Es ist vorzuziehen, einen kleinen Hund, einen Welpen, zu kaufen, der von Anfang an mit Ihrer Familie interagiert. Wenn Sie einen erwachsenen Hund kaufen möchten, bereiten Sie sich auf die Übergangszeit vor - Sie müssen sich bemühen, dass Ihr Haustier Ihnen vertraut und akzeptiert.

Wie viel kostet ein Welpe?

Die durchschnittlichen Kosten eines Shih Tzu-Welpen betragen 450-500 Dollar für ein Tier mit Dokumenten, die die Rasse bestätigen. Welpen ohne Abstammung kosten zwei Mal billiger, aber auf dem Podium für solche Hunde ist der Weg bestellt.

Der Preis wird fast nicht durch Alter und Farbe beeinflusst, aber die Kostenabhängigkeit von der Welpenklasse ist erheblich:

  • Ein Show-Kurs ist ausschließlich für Ausstellungen gedacht: Sie müssen sich um einen solchen Hund sehr sorgfältig kümmern und spezielle Kurse durchführen. Die Kosten für einen Show-Welpen können bis zu 2.000 USD betragen.
  • Rasseklasse - für die Zucht bedeutet auch häufige Besuche von Ausstellungen,
  • pet-class - das heißt, ausschließlich für die Seele, auf dem Sofa: Solche Tiere sind problematisch in der Zucht, nehmen nicht an Ausstellungen teil, aber der Preis für Welpen ist der niedrigste (100 bis 200 US-Dollar).

Zuchtstandards und Auswahlregeln für einen Welpen

Diese Hunderasse kann einfach niemanden gleichgültig lassen, sie sind sehr hübsch und schön. Ihr luxuriöses Fell, wie Seide, kluge kleine Augen und ein frecher, fröhlicher, leichter Charakter werden viele Menschen in der Narva treffen. Hunde dieser Rasse erhielten die schönsten Namen - Chrysantheme, Löwe, Prinzessin. In der Antike glaubte man, Hunde dieser besonderen Rasse seien die Lieblinge des Buddha.

Zuvor wurden solche Hunde nur auf den Hofplätzen gehalten und konnten nicht aus dem Land geholt werden. Später trat diese Rasse in anderen europäischen Ländern auf. Wir können heute einen solchen Welpen in unserem Land kaufen.

Jeder, der ein Haustier bekommen möchte, sollte verstehen, dass dies eine große Verantwortung für ein Lebewesen ist, weil Sie ihm alles geben müssen, was er braucht.

Beliebt und schön

Shih Tzu - eine sehr schöne Rasse von Haustieren, die in unserer Zeit sehr beliebt ist. Dieser Hund verblüfft jeden mit seiner aristokratischen Art, seinem schönen Aussehen, seinem besonderen Charme und seinem schelmischen Charakter.

In der Antike glaubte man sogar, dass diese Hunde ihren Besitzern Glück bringen. Diese Hunderasse gilt als tibetisch und ist seit vielen Jahrtausenden beliebt. Shih Tzu ist ein ziemlich kluger Hund und gehorsam.

Großartig für diejenigen, die eine Familie haben, und Kinder, ältere Verwandte in der Familie. Sie wird ihnen treu dienen, wird eine exzellente Freundin und Begleiterin sein, immer amüsieren und nicht zulassen, dass sie den Mut verlieren. Was ist ihr Aussehen mit einem niedlichen attraktiven Gesicht und einer schönen Mähne.

Der Hund ist eine Rasse von Shih Tzu, die sich durch ihre Erziehung und Gelassenheit auszeichnet und von Familienmitgliedern viel Aufmerksamkeit erfordert. Sie können die Einsamkeit und Langeweile einfach nicht ertragen.

Die Aufmerksamkeit des Besitzers und die Wärme sind für solche Haustiere sehr wichtig. Die gute Nachricht ist, dass diese Rasse langlebig ist und bei richtiger Pflege ungefähr zwanzig Jahre leben kann.

Für sie besteht keine Notwendigkeit für große und aktive körperliche Anstrengung, so dass tzu ruhig in Wohnverhältnissen leben kann. Sie lernen leicht, auf dem Tablett zur Toilette zu gehen.

Aber manchmal ist er nicht abgeneigt, in der frischen Luft herumzuspielen und Spiele zu spielen.

Wie für Rassestandards

Im Allgemeinen handelt es sich um eine winzige, lebhafte und energische Hunderasse. Die Schnauze ist kurz und sieht aus wie eine Chrysanthemenblüte, die Nase wächst nach oben und in alle Richtungen, weshalb der Shea-Hund einen solchen Zweitnamen „Chrysantheme“ erhielt. Die Höhe des Standards sollte zwanzig bis achtundzwanzig Zentimeter betragen.

Das Gewicht reicht von vier bis siebeneinhalb Kilogramm. Natürlich haben Hündinnen niedrigere Raten als Männer. Das Fell ist normalerweise lang und dick. Die Fellfarbe ist unterschiedlich: Weiß, Braun, Schokolade, Schwarz, Rot. Da das Fell dick ist, muss es sorgfältig gewartet werden.

Und als Erwachsener kann ihre Wolle eine Reihe von Problemen verursachen, die Besitzer sollten zunächst darauf vorbereitet sein. Ohren - weit aufstellen, hängen. Der Schwanz wird nach hinten geworfen, hoch gesetzt und die Hunde sollten sich gemäß dem Rassestandard schön und graziös bewegen. Sie sind sehr ehrgeizig und kompakt.

Besonders Zwerggesteine ​​- bis zu 4,5 Kilogramm.

Hundezucht Shi Tzu hat majestätische Züge, Aristokratie und Manierismus, Unabhängigkeit. Trotzdem sind Welpen schon in jungen Jahren stark von Menschen abhängig. Sie sind sehr liebevoll, aber leise und bellen selten.

Sie lieben kleine Kinder, nehmen sie "für sich". Wenn der Besitzer geht, kann der Hund leise heulen und jammern, so hart, dass er diese Tatsache erfährt - Einsamkeit. Shih Tzu kommt auch gut mit anderen Tieren aus.

Welpen shi tzu, während noch ziemlich Kinder Freundschaft untereinander erleben können. Sie machen Spaß und lieben. Durch Charakter ähnlich wie ein Terrier. Daher liebt fast jeder, sowohl Erwachsene als auch Kinder, Shi-Hunde.

Natürlich werden sie als Terrier nicht in der Lage sein, die Rollen eines Wächters und eines Jägers zu erfüllen, weil sie so fröhlich und gesellig sind. Obwohl sie bei Fremden sind, können sie Kälte und Misstrauen zeigen.

Richtige Pflege

Ein Hund dieser Rasse ist in der Pflege nicht besonders anspruchsvoll. Für lange und aktive Spaziergänge ist es nicht erforderlich, in das Tablett zu gehen und keine Konflikte einzugehen. Das lange und dicke Fell eines Hundes erfordert jedoch ständige Pflege wie ein Terrier.

Wolle muss ständig gekämmt werden, da sonst das Aussehen des Hundes stark beeinträchtigt wird. Die Wolle kann ihr gesundes Aussehen und ihre Geschmeidigkeit verlieren, sie wird in Klumpen aufgenommen und schlimmer noch, sie fällt ab und dies kann nicht erlaubt werden!

Um zu lehren, wie man sich um die Haare kümmert, sollte begonnen werden, wenn die Welpen sehr klein sind. Wenn der Hund nicht an Ausstellungen teilnimmt, ist es durchaus möglich, ihn zu verkürzen. Sie müssen regelmäßig Ihre Ohren und Augen reinigen, die Krallen schneiden.

Diese Aktionen sollten auch dann ausgeführt werden, wenn die Welpen, die Shih Tzu noch sehr klein sind, noch sehr klein sind. Sie müssen auch Ihre Zähne putzen und andere notwendige Hygienemaßnahmen durchführen. Die richtige Pflege ist sehr wichtig. Dann kann Ihr Hund Gewinner und Teilnehmer an verschiedenen Wettbewerben und Ausstellungen werden.

Und du wirst sicherlich stolz darauf sein.

Natürlich sind die Vorteile dieser Hunderasse mehr als Nachteile. Ich möchte jedoch folgendes beachten: Zu den Nachteilen dieser Hunderasse, Shih Tzu, gehören folgende:

  • Wenn Sie einen Wachmann haben wollen, dann wird diese Rasse zum Beispiel nicht als Terrier passen. Sie sind sehr liebevoll und freundlich.
  • Das zweite Minus ist die anspruchsvolle und zeitaufwändige Haustierpflege. Sie erfordert ständige Pflege und Aufmerksamkeit, was sehr viel Zeit in Anspruch nehmen kann.
  • Sie tolerieren praktisch keine Unachtsamkeit und Einsamkeit, sie können nicht alleine gelassen werden, Sie brauchen viel Aufmerksamkeit. Wenn Sie viel arbeiten oder ein wenig zu Hause bleiben, wird Ihnen diese Hunderasse nicht gefallen.

Etwas über Gesundheit

Die Gesundheit von Tzu-Hunden ist ziemlich stark, sie sind langlebig. Natürlich hängt viel von der Ernährung und der Pflege ab. Es ist wichtig, sich um Ohren, Augen, Mund und Zähne zu kümmern. Denn Krankheiten lassen sich leichter verhindern als heilen.

Es ist unbedingt erforderlich, Schläge auf den Schädel zu vermeiden. Aufgrund dieser anatomischen Struktur kann der Augapfel beim Schlagen aus dem Hund fallen. Daher ist es wichtig, die Augen dieser Hunde täglich zu inspizieren. Hunde neigen zu Augenerkrankungen, Otitis.

Es wird empfohlen, die Wolle an den Ohren zu trimmen, um Probleme mit den Ohren des Tieres nach dem Baden zum Abwischen zu vermeiden. Mögliche Probleme mit der Wirbelsäule. Es ist erforderlich, das Tier vor Parasiten sorgfältiger zu schützen.

Dem Fell des Hundes sollte viel Aufmerksamkeit gewidmet werden, dies gilt für seine Gesundheit, um das Verschlucken von Wolle und Klumpen zu vermeiden. Behalten Sie auch das Gewicht des Tieres im Auge, das zusätzliche Gewicht benötigt diese Rasse nicht.

Wenn Sie eine Paarung planen, wenden Sie sich an einen Spezialisten, um die Gesundheit des Hundes zu verbessern.

Füttern Sie richtig

Viele Hundebesitzer lieben es, sie mit Trockenfutter zu füttern. Dies wird von jedem Besitzer individuell entschieden. Die Hauptsache ist, dass das Futter abwechslungsreich, nützlich und ausgewogen sein sollte.

Trockenfutter sollte von hoher Qualität und Premiumklasse sein. Vergessen Sie nicht, dass der Hund gerne trinkt und oft sein Wasser wechselt. Was den Hund füttern muss, muss im Voraus bekannt sein. Diese Hunderasse benötigt eine spezielle Ernährung, und dieses Problem erfordert Aufmerksamkeit, da Shi Tzu viele Probleme mit dem Magen und Darm haben kann. Dies ist ihr Schwachpunkt, insbesondere folgen die erforderlichen Shih Tzu-Welpen.

Wenn natürliches Essen in der Speisekarte kein Fleisch enthalten sollte, gibt es hier eine solche Funktion. Und nur flüssige Lebensmittel, Suppen und Müsli. Es ist besser, einen Tierarzt zu Fragen der Ernährung dieser Hunderasse zu konsultieren, dies ist ihre verwundbare Stelle.

Einen Welpen auswählen

Einen Hund dieser Rasse zu kaufen und zu kaufen ist besser in guten Keulen und Zwingern, wo sich die Paarung und der Stammbaum bewähren. Der Welpe muss gesund sein und die Standards erfüllen.

Solche Hunde aus den Händen eines sehr riskanten Geschäfts zu kaufen, ist nicht bekannt, mit wem sie sich paaren.

Und spezialisierte Zuchtstätten sind für die Qualität der Zucht solcher Rassen verantwortlich, können sie kompetent stricken, sie geben auch viele Tipps und Ratschläge zu Pflege und Pflege. Es ist auch wichtig, dass Ihr Haustier über alle notwendigen Dokumente und Informationen verfügt.

Achten Sie darauf, wie sich das Tier verhält, es ist fröhlich, verspielt, kräftig und mit schöner Wolle. Das Stricken sollte nur bei reinrassigen Hunden erfolgen. Es ist wichtig, die Eltern des Hundes live zu betrachten, um ihr Aussehen zu bewerten, insbesondere die Mutter - der Hund.

Das Mindestalter für einen solchen Welpen beträgt etwa fünfundvierzig Tage. Es lohnt sich nicht vorher. Die durchschnittlichen Kosten für Welpen betragen ungefähr 400 - 500 Dollar. Mit der Bedingung, dass der Hund einen Reisepass und Dokumente hat, die seine Rasse bestätigen können.

Wenn Sie einen Hund ohne Stammbaum kaufen möchten, können Sie etwa zwei Mal billiger sein. Solche Hunde sind in Klassen unterteilt. Sonderklasse für Ausstellungen und Wettbewerbe - Showklasse. Für den teuersten Preis. Ihre Betreuung ist auch teurer und gründlicher. Es ist erforderlich, bestimmte Kurse durchzuführen, die auch viel kosten.

Bridge-Klasse - Für die Zucht von Haustieren können solche Hunde auch an Ausstellungen und Shows teilnehmen. Und die einfachste Klasse ist nur für die Seele, sie nehmen nicht an Ausstellungen teil, ihr Preis beträgt also einhundert - zweihundert Dollar. Was genau Sie vom Tier wollen, entscheiden Sie. Aber unabhängig davon, wie viel ein Haustier kostet, braucht es Pflege, Nahrung, Ihre Liebe und Fürsorge.

Vergessen Sie nicht, sich rechtzeitig auf die Ankunft des Haustieres vorzubereiten. Bereiten Sie ihren Platz, Tablett vor, schlafen, essen und ruhen. Andere notwendig für das Wachstum und die Entwicklung von Zubehör.

Schulung

Das Shi-Tzu-Training kann viel Zeit und Mühe erfordern, bis die ersten Ergebnisse angezeigt werden. Sie halten sich nicht gern an die Befehle und Anforderungen. Besser gegessen wird es ein Spezialist in der Ausbildung sein. Sie sind nicht für das Team "Gesicht" erstellt, daher sehr nett und können kein anderes Tier beleidigen. Sie brauchen vor allem eine Ausbildung für Disziplin und Ausbildung.

Merkmale der Rasse und des Charakters

Der hund Rassen Shih Tzu Der wörtliche Name, der aus dem Chinesischen als "Löwe" übersetzt wird, ist ungewöhnlich süß. Die meisten Leute sehen sie an und glauben fälschlicherweise, dass dieser angeblich sanftmütige Plüschhund überhaupt nicht in der Lage ist, seinen Besitzern Ärger zu bringen.

Sie sind natürlich falsch. Und wenn die Besitzer es selbst denken, kann dies sogar zu einer Katastrophe werden, wenn sich ein kleiner Welpe entwickelt. Zusätzlich zu den "Jungen" haben diese Hunde den Spitznamen "Chrysanthemum" -Hunde - aufgrund der Tatsache, dass das Fell im Gesicht den Blütenblättern dieser Blume ähnelt.

Züchter streiten immer noch darüber, wo und wann es erschienen ist Hunderasse Shih Tzu. Gemäß einer der Versionen haben Hunde tibetische Wurzeln. In jedem Fall beschrieben die antiken Drucke dort die Rasse, die sehr an "Chrysantheme" erinnert.

Nach der buddhistischen Legende begleitete ein kleiner Hund „ha-pa“ den Buddha auf einer Reise und verwandelte sich in Momente der Gefahr in einen wütenden König der Tiere. Das tibetische Volk verehrte diese tapferen Krümel.

Es gibt eine Version, dass Hunde europäische Wurzeln haben und aus Byzanz nach Tibet gekommen sind. Schließlich gibt die Züchterversion an, dass die Shih Tzu durch Mischen von Lhasa Apso und Pekingese gebildet wurden. Sennenhund ist an diesem Prozess beteiligt.

Aufgrund der Natur dieses Hundebegleiters ist dies angesichts der Einsamkeit schwierig. Sie sind an ihre menschliche Familie gebunden. Gleichzeitig haben sie jedoch einen widersprüchlichen Charakter. Вопреки невысокому росту животные мнят себя королями, а хозяев – обслугой.

Но стоит простить питомцу этот маленький огрех, ведь он очень умен! Интеллект его отмечают все селекционеры. К тому же, если все-таки верить легенде, то долго местом содержания четвероногих являлись только дворцы. Поэтому аристократичность считывается на генетическом уровне.

Es ist erwähnenswert, dass der Hund ein schwieriges Temperament hat. Daher ist es wichtig, ihn rechtzeitig zu trainieren, damit er die Rolle eines gebildeten Leiters beherrscht. Darüber hinaus ist Shih Tzu sehr leicht zu unterrichten, obwohl einige Quellen als sanft und faul bezeichnet werden. Einige meinen sogar, dass der Hund einen Sinn für Humor hat.

Pflege und Wartung

Der Hund hat einen schönen Mantel, der bei der Pflege sehr launisch ist. Daher sind diejenigen, die sich durch Nachlässigkeit oder Zeitmangel auszeichnen, mit diesem Hund eindeutig nicht unterwegs. Der Prozess des Kämmens für diese Rasse sollte in die Liste der täglichen Routineaufgaben aufgenommen werden. Von Zeit zu Zeit ist es erforderlich und Hunde scheren shih tzu.

Wie bei anderen Rassen muss auf die Ohren geachtet werden, die gereinigt werden müssen, Krallen, die wöchentlich gekürzt werden müssen, sowie auf Augen, die gereinigt werden müssen.

Mit einem Wort, wenn der Besitzer ein Grumer ist, hat der Hund sehr viel Glück. Ohne ordnungsgemäße Wartung riskiert der Hund die Form eines unordentlichen Hundes, und wenn Hygienemaßnahmen verletzt werden, ist dies völlig krankheitserregend.

Für die Pflege der Beschichtung benötigen Sie also mindestens zwei Werkzeuge - eine Metallbürste und einen Kamm. Mit ihrer Hilfe wird nicht nur gekämmt, sondern auch Verwicklungen verhindert.

Letztendlich ist es sehr schwierig, Letzteres in Zukunft loszuwerden, man muss es abschneiden. Um einen Hund zu bekämpfen, muss man bestimmte Technologien kennen. Daher ist es zweckmäßig, die Wollspuren auf der Rückseite in mehrere Einzelteile zu unterteilen und dann jeweils zu kämmen.

Trotz der launischen Pflege von Wolle wird es nicht empfohlen, Hunde mehr als zweimal im Monat zu baden. Das Wasser sollte warm genug sein, ungefähr 40 Grad.

Dieses Verfahren erfordert die Verwendung spezieller Shampoos. Während des Prozesses ist es wichtig, die Analdrüsen gründlich zu behandeln, da sie oft entzündet sind. Nach dem Baden wird der Hund mit einem Haartrockner getrocknet.

Es ist am schwierigsten, sich mit hellem Haar für Shih Tzu zu interessieren. Natürlich shih tzu - hund, welche und weiter Foto Es sieht spektakulär aus, und im Leben, ohne Photoshop und zusätzliche Retuschen, sieht es sehr spektakulär aus, aber genau dies ist die Situation, in der Schönheit Opfer erfordert.

Nun, oder einfach nur viel Zeit. Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie die Pflege den Fachleuten anvertrauen, obwohl dies eine zusätzliche Ausgabe darstellt.

Bei den Züchtern gibt es unausgesprochene Regeln für die Ernährung eines vierbeinigen Freundes. Erstens erfolgt die Nahrungsaufnahme streng nach Zeitplan und nur an einem speziell dafür vorgesehenen Ort. Zweitens wird das Essen in eine Schüssel gegeben, nicht auf den Boden.

Drittens, das Volumen der Portionen wird kontrolliert, normalerweise sind es 5% der Tiermasse im Alter und etwa 10% - wenn wir über Welpen sprechen. Im vierten Fall sollte der Hund nicht wie ein Skinny aussehen, mit einem eingefallenen Bauch und überfüttert.

Shi Tzu erwachsene Hunde kann höchstens zweimal am Tag essen. Die Mahlzeiten sollten Sauermilchkefir und Naturjoghurt sowie Brei enthalten. Für Welpen geeignetes Getreide, in Milch gekocht, zB Haferflocken.

Fleisch für einen Hund sollte etwas gekocht werden, und Gemüse sollte in Öl oder Fischöl gekocht werden. Seefisch ist auch geeignet, gekochte Eier sind erlaubt, jedoch nicht mehr als zwei Stücke pro Woche.

Im Alter von drei bis sieben Monaten erneuert der Hund seine Zähne, so dass zusätzliche kalziumhaltige Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel erforderlich sind. Zu diesem Zeitpunkt lohnt es sich, den Hund von fester Nahrung abzuhalten.

Sehr wichtig für den Shi Tzu-Trinkmodus - frische Flüssigkeit sollte nicht in eine Schüssel überführt werden und sich in einem konstanten Sichtfeld des Hundes befinden. Für eine andere Rasse gibt es für diese "Jungen" eine verbotene Produktliste. Es stimmt zwar in vielerlei Hinsicht dem menschlichen "Verbot".

Fetthaltige, gebratene, geräucherte und salzige Speisen sind in der Diät nicht erlaubt, Süßigkeiten sowie rohe Leber und Knochen sind nicht zu empfehlen. Geben Sie kein fettes Fleisch und Flussfisch sowie Hülsenfrüchte, da sich dies in übermäßiger Vergasung niederschlägt.

Der Hund sollte den Geschmack von Kartoffeln sowie Gebäck, Gewürzen und Gerste nicht kennen. Definitiv wert, Nudeln und Maisbrei zu vergessen. Im Allgemeinen sollte die Temperatur des Lebensmittels Raumtemperatur haben.

Im Durchschnitt können Hunde dieser Rasse 15 bis 17 Jahre alt werden und bleiben in Kraft und Gesundheit. Das bedeutet aber nicht, dass sie nicht weh tun. Typische Erkrankungen dieser Rasse - frühzeitiger Zahnverlust, Tumore im Mund. Es kann Probleme mit der Wirbelsäule geben, sogar Lähmungen.

Es wäre seltsam, Probleme mit solch dicker luxuriöser Wolle zu vermeiden. Es sind häufig Parasiten wie Flöhe und Zecken, aber oft Schuppen. Letzteres ist ein Zeichen dafür, dass der Vierbeiner nicht genügend Mikronährstoffe hat oder die Hautpflegeprodukte nicht geeignet sind.

Wenn Sie kleine Wunden nicht rechtzeitig bemerken, entwickelt sich häufig ein Abszess, besonders wenn es draußen nass und stickig ist. Wenn Sie diese Krankheit ausführen, benötigen Sie die Hilfe eines Spezialisten.

Ohren sind auch von Parasiten betroffen. Je älter der Hund ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass er betäubt wird. Darüber hinaus unterliegt diese Rasse Inguinalhernie, Nierenversagen, Katarakten, Atopie, Torsionen der Augenlider, verschiedenen Pilzen, Urolithiasis.

Shi Tzu Hund, Preis die höchstwahrscheinlich für weniger als 20 bis 25.000 Rubel erklärt wird, ist kein Vollblut, sondern eine Mischung. Entweder hat einen Aussonderungsfehler. In jedem Fall empfehlen die Züchter nicht, auf zu lukrative Angebote hinsichtlich des Verkaufs von reinrassigen Hunden zu achten.

Vor kaufe einen hund shi tzuEs lohnt sich, alle notwendigen Dokumente, Impfungen und die Anwesenheit von Stammbaum zu verlangen.

Es wäre schön, die Eltern des begehrten Welpen kennenzulernen, um ihre körperliche und geistige Gesundheit zu gewährleisten. Diese einfachen Tipps helfen dabei, das Wegwerfen unbekannter Finanzen zu vermeiden und einen Vollblutfreund mit hervorragender Geselligkeit zu gewinnen.

Aussehen und Rassestandard mit Fotos

Der Shih Tzu Standard, der den National Breed Club der Russischen Föderation leitet, wurde vom britischen Shih Tzu Club entwickelt und wird vom International Kennel Club, der als Zuchtkurator dient, anerkannt. Die neueste Ausgabe wurde 2011 von der internationalen Hundeorganisation FCI veröffentlicht.

Die Norm regelt die Gruppe, den Zweck, das Aussehen, die Größe des Shih Tzu und einige Besonderheiten der Rasse:

  1. Gemäß der FCI-Klassifizierung werden Shih Tzu als tibetische Rassen (Abschnitt 5) von Begleithunden (Gruppe 9) klassifiziert. Es gibt keine Arbeitstests dafür.
  2. Ein kräftiger Hund mit reichlich langen Haaren. Die Widerristhöhe sollte 26,7 cm nicht überschreiten und sollte geringer sein als die Länge der Linie, die sich vom Widerrist bis zum Schwanzansatz erstreckt.
  3. Für seine Größe ist es ziemlich schwer - ein ideales Gewicht von 4,5 bis 7,5 kg, zulässig bis 8,1 kg.
  4. Volumiger, abgerundeter Kopf mit deutlichem Übergang von der Stirn zur breiten, quadratischen, flachen Fläche. Im Gesicht sind Falten, Falten nicht erlaubt, Pigmentierung ist nicht erwünscht. Der Übergang von der Stirn zur Nasenbasis (Füße) beginnt in der unteren Augenlinie. Dank des auf der Rückseite der Nase nach oben weisenden Pelzes ähnelt das verkürzte Gesicht einer Chrysanthemenblume.
  5. Die Nase ist nicht lang, aber nicht zu kurz - etwa 2,54 cm (1 Zoll). Eine gerade oder leicht aufrechte Form ist akzeptabel. Nicht wünschenswert gesenkte Nase, was den Hund stumpf aussehen lässt. Nasenlöcher breit. Die Farbkeulen variieren je nach Farbe des Hundes von dunkelbraun bis schwarz.
  6. Die Lippen sind nicht nass und auf gleicher Höhe dicht geschlossen. Breite Backen mit nicht ausgeprägtem Unterstrich (Tick-getragen) oder geradem (Rand zu Rand) Biss. Zwischen den Eckzähnen 4 bis 6 Schneidezähne. Bei einer geringeren Menge wird ein Hund nicht zur Zucht empfohlen.
  7. Die Größe eines erwachsenen Shih Tzu-Rassehundes überschreitet nicht 26,7 cm.

Große, weit aufgestellte Augen von dunkler Farbe. Helle Hunde können eine hellere Irisfärbung tolerieren. Sichtbares Weiß der Augen ist unerwünscht. Der Ausdruck der Augen aufmerksam, weich und bedeutungsvoll.

  • Die Ohren sind ziemlich groß, lang und hängen unterhalb der Krone. Dicke Haut am Gehörschutz ist willkommen. Eine reichhaltige Abdeckung ist erforderlich, um das Haar zu schmücken und reicht bis zu den Haaren am Hals.
  • Der Hals ist schön gewölbt, proportional zum Kopf.
  • Die Konstitution ist muskulös, elastisch und hat gut tastbare Rippen. Brustkorb breit, lang, tief, abgesenkt. Der Rücken ist flach, gerade und verwandelt sich in einen kräftigen, gut beweglichen unteren Rücken. Der Rücken der Straffung, keine Taille.
  • Schöner, gut pubertierender Schwanz, gekrümmt in Form einer "Griff-Teekanne", nur die Spitze berührt den Rücken. Äußerst unerwünschte Landung auf dem niedrigen Schwanz. Die ideale Höhe - zur Höhe des Schädels.
  • Die Vorderbeine mit kräftigen Schultern sind zurückgelegt. Die Länge muss zum Äußeren passen: nicht lang, aber nicht zu kurz. Die Hinterbeine sind kräftig, von hinten gesehen gerade muskulös. Füße mit elastischen, abgerundeten, gut pubertierenden Pads.
  • Bewegung glatt, frei. Die vorderen Gliedmaßen blasen weit nach vorne. Pfoten ohne Umkehrung. Die hinteren Gliedmaßen machen beim Bewegen eine kräftige Schubbewegung.
  • Sexueller Dimorphismus ist nicht ausgeprägt. Bei Männern sind zwei Hoden vollständig im Hodensack eingebettet.
  • Ist wichtig Es gibt verschiedene Arten von Shih Tzu-Eingeweiden: Europäisch, Amerikanisch, Skandinavisch. Die Unterschiede zwischen ihnen sind gering. In Russland ist die europäische Version häufiger.

    Das maximal zulässige Gewicht für einen Erwachsenen Shih Tzu beträgt 8 kg.

    Art des Mantels und der Farben

    Fließendes, seidiges Haar mit moderater Unterwolle verleiht Shih-Tzu einen besonderen Charme. Der Standard ist nicht erwünscht lockig, übermäßig flauschig und stört die Wolle.

    Erlaubt sind monotone und fleckige Farbtypen.

    Unter den üblichen Farben:

    • goldenes Weiß
    • rot und weiß
    • schwarz und weiß
    • weiß und blau
    • fleckiges weiß,
    • silbriges Weiß

    Weniger häufig:

    • schwarze maske auf gold,
    • eintöniges schwarzes,
    • eintöniges weiß,
    • monoton rot
    • cremeweiß
    • schokolade
    • cremige schokolade

    Bei fleckiger Färbung sind weiße Markierungen auf der Stirn und der Schwanzspitze erwünscht.

    Charakter, Temperament, Beziehung

    Der Charakter und das Temperament des Shih Tzu erfüllen voll und ganz ihren Zweck - ein hingebungsvoller Begleiter zu sein. Chrysanthemenhunde sind aktiv, freundlich und loyal zu allen Familienmitgliedern. Sie beobachten den Besitzer genau, fangen die Feinheiten seiner Stimmung ein, kommen mit Kindern gut zurecht, nehmen an ihren Spielen und ihrer Unterhaltung teil.

    Ist wichtig Shih Tzu zeigt keine Aggression gegenüber den neben ihnen lebenden Katzen und Hunden. In einer solchen Umgebung sollten Sie jedoch vorsichtig sein, damit der kleine Hund während des Spielens nicht versehentlich zerkratzt wird.

    Shih Tzu-Hunde sind tolle Begleiter für die ganze Familie.

    Augenpflege

    Die großen ausdrucksvollen Augen des Shih Tzu erfordern eine tägliche Inspektion. Bei den ersten Anzeichen des Entzündungsprozesses, dem Erkennen von weißen Flecken auf der Iris, sollte verstärktes Reißen einen Arzt aufsuchen.

    Nach der Inspektion werden die Augen mit einer speziellen Lotion gerieben und lange Haarsträhnen in der Nähe der Augen werden in den Schwänzen angesammelt, andernfalls werden der Fluss der Augen und das Auftreten von Tränenkanälen nicht vermieden.

    Wenn Sie mit dem Hund gehen, sollten Sie keine plötzlichen Tricks an der Leine führen, um keine Luxation des Augapfels zu provozieren.

    Ohrenpflege

    Die Ohren werden regelmäßig überprüft. Mit einem Wattestäbchen in einer veterinärmedizinischen Zubereitung befeuchtet, entfernen sie den angesammelten Schmutz und die Schwefelemissionen, tupfen sorgfältig und wischen sich die Ohren mit einer Serviette ab.

    Shih Tzu-Ohren erfordern ständige Inspektion und Pflege.

    Eine der notwendigen Prozeduren besteht darin, Haare aus den Gehörgängen zu ziehen. Um die Beschwerden so gering wie möglich zu halten, wird das Tier von einem frühen Alter an für den Eingriff geschult. Zuerst wird das Baby von 1-2 Haaren herausgezogen und erhöht sich allmählich.

    Krallen und Pfoten

    Klauen- und Pfotenpflege besteht aus wöchentlichem Krallenschnitt. Zum Abschneiden verwenden Sie Zangen-Kogterezki.

    Besonderes Augenmerk gilt den Krallen, die an den fünften Fingern der Vorderpfoten wachsen. Sie befinden sich über den anderen Fingern auf der Innenseite der Pads. Sie reiben beim Gehen nicht ab und verdrehen und brechen sich ohne zu schneiden, was den Hund unangenehm macht.

    Zahnpflege

    Die Nichteinhaltung der Regeln der Zahnhygiene führt zu einem unangenehmen Geruch, Zahnsteinbildung, Entzündungen, Zahnfleischbluten, Zahnverlust und damit zu Verdauungsstörungen und einer Verschlechterung der Gesundheit des Hundes.

    Um starke, weiße Zähne zu erhalten:

    • Untersuchen Sie regelmäßig die Mundhöhle und putzen Sie die Zähne jede Woche mit einer kleinen Zahnbürste mit Veterinärzahnpasta.
    • Zahnstein in einer Tierklinik entfernen,
    • Um Karies zu verhindern, werden Haustieren spezielle Kaugummis gegeben.

    Shih Tzu wird mindestens einmal im Monat und vor Ausstellungen gebadet.

    Hunde shi tzu mit speziellen Shampoos für langhaarige Hunde gewaschen.

    Badverfahren besteht aus:

    • Wolle vorkämmen
    • Vorbereitung des Bades (eine Anti-Rutsch-Matte wird auf den Boden gelegt),
    • Waschen mit Shampoo mit Wasser t + 39 ºC,
    • gründliche Reinigung der Analdrüsen gegen Entzündungen und Furunkel
    • Waschen Sie das Reinigungsmittel mit viel Wasser
    • Auftragen eines Balsams mit erweichenden Ölen oder Vitamin E,
    • ein Haustier frottieren, es 3-5 Minuten lang in eine trockene Windel wickeln,
    • Trocknen der Haare mit einem Fön, abgestimmt auf einen warmen Modus, um Wicklungen und Pellets zu vermeiden.

    Kämmen

    Um den Shih Tzu in Ordnung zu halten, muss der Besitzer Geld für Bürsten, Kämme und Kosmetika ausgeben. Hunde werden mindestens alle 2-3 Tage einmal gekämmt, und täglich besser. Ohne ständiges Kämmen muss die Wolle rollen und stapeln.

    Beim Kämmen eine bestimmte Reihenfolge beachten:

    1. Beginnen Sie mit den Hinterbeinen des Tieres auf der Seite. Jeder Strang wird separat gekämmt, macht Aufwärtsbewegungen und umgekehrt. Stränge mit einem Mittel zur Erleichterung des Kämmens (Spray, Conditioner) vorgestreut.
    2. Plicas demontieren vorsichtig die Hände, schneiden Sie sie nur als letzten Ausweg. Nachdem das Haar mit einer Metall- oder steifen Haarmassagebürste gebürstet wurde, wird ein Metallkamm mit abwechselnden Zähnen unterschiedlicher Länge an ihm vorbeigeführt.
    3. Übertragen zum Kämmen der Vorderpfoten, Bauch, Achselhöhlen.
    4. Platzieren Sie den Hund sanft mit dem Kämmen auf dem Rücken und halten Sie ihn dabei von der Wirbelsäule bis zu den Pfoten.
    5. Der Kopf wird sorgfältig gekämmt. Beginnen Sie am Hinterkopf des Hundes. Der Schnurrbart kämmte heraus, teilte sie in gleiche Teile und richtete sie nach unten. Chelochku sammelte sich im Schwanz.
    Die lange, seidige Wolle von Shea Tzu wird regelmäßig gekämmt und entwirrt.

    Ist wichtig Wenn Sie die Welpenhaare in einen Erwachsenen umwandeln, ist besondere Geduld erforderlich. Normalerweise beginnt die Häutung nach 10-12 Monaten und dauert etwa drei Wochen. In dieser Zeit neigt Wolle am meisten zum Abwürgen und zur Bildung von Matten. Ein Welpe wird täglich gekämmt, manchmal in Tricks.

    Shih Tzu Haarschnitte

    Shih Tzu benötigen regelmäßige Haarschnitte. Sie können Hunde zu Hause oder in spezialisierten Salons schneiden.

    Entsprechend ihrem Zweck und ihrer Komplexität werden die Haarschnitte in verschiedene Typen unterteilt:

    1. Hygienisch. Am einfachsten in der Ausführung. Jeder Besitzer kann diese Prozedur unabhängig durchführen. Normalerweise wird der Hund einfach mit einer Schreibmaschine getrimmt, um sich vor der Mühe zu schützen, den Hund zu pflegen, aber dieses Verfahren gibt ihm keine besondere Schönheit.
    2. Modell Haarschnitte. Sie haben viele Variationen. Das Haustier kann mit einem flauschigen Schwanz dekoriert werden, der unter einem Igel, Pudel, Löwe, Teddybär oder Welpen geschnitten wird.
    3. Kreative Haarschnitte In den Salons von erfahrenen Fachleuten durchgeführt. Das Ergebnis hängt nur von der Vorstellungskraft des Meisters ab. Normalerweise umfasst das Werk das Malen, Tonen und Dekorieren mit verschiedenen Accessoires.

    Vorbereitung auf die Ausstellung

    Die Vorbereitung der Ausstellung erfordert eine professionelle Pflege. Besser in einer bewährten Kabine.

    Für die Ausstellung wird ein Shih Tzu-Hund in einem professionellen Salon vorbereitet.

    Der Vorbereitungsprozess umfasst:

    • gründliches Kämmen
    • Baden mit professionellen Shampoos, Spülungen, Conditionern,
    • professionelle maniküre
    • Reinigung der Nase, Ohren, Augen,
    • Haarschnitt, Verlauf, Färben, Wolle bleichen, Kopfnoten.

    Wie man Shih Tzu füttert

    Shi-Tzu isst gerne Trockenfutter, Hundefutter aus Dosen und Puchi, speziell für sie gekochte Brei, Fleisch und sogar Reste vom Tisch des Herrn. Die Hauptsache ist, dass die Ernährung ausgewogen ist und es keine für den Hund schädlichen Produkte gibt.

    Bei der Auswahl einer Diät aus Konzentraten werden Futtermittel für Hunde kleiner Rassen der Premiumklasse (Piccolo, Purina One usw.) oder ganzheitlich bevorzugt. Die Lebensmittelmarke wird unter Berücksichtigung der individuellen Merkmale des Haustieres ausgewählt. Zweimal im Monat werden Hunde mit Fleisch und Gemüse behandelt.

    Bei der Fütterung mit Naturprodukten im Menü stehen:

    • Haferflocken, Reis, Buchweizenbrei,
    • gekochtes oder gekochtes Fleisch (Kalbfleisch, Rindfleisch, Truthahn, Kaninchen),
    • gekochtes, rohes Gemüse oder Gemüsepüree
    • Milchprodukte (Hüttenkäse, Kefir, Ryazhenka),
    • Eier
    • gekochter seefisch,
    • Rindfleisch Innereien
    • Fischöl, Gemüse und Butter, Sauerrahm, Meerkohl, Beeren, Früchte, Honig, Fleisch- und Knochenmehl als Vitamin-Mineral-Ergänzungsmittel.
    Shih Tzu Rassehunde werden mit speziellen Futtermitteln für kleine Rassen oder Naturprodukte gefüttert.

    Denken Sie beim Catering daran:

    • gekochtes Essen muss frisch sein, Konzentrate sind nicht abgelaufen
    • Lebensmittelreste (außer Trockenfutter) sollten weggeworfen werden.
    • Neue Produkte sollten in kleinen Portionen in das Menü aufgenommen werden und die möglichen Manifestationen einer Allergie (Übertritt des Stuhlgangs, Erbrechen, vermehrter Speichelbildung und Tränenfluss, Hautausschlag, Hautrötung, Ausbleichen und Haarausfall) sorgfältig überwachen
    • в меню не рекомендуется вводить свинину, сырую печень, кукурузу, горох и другие бобовые, картофель, речную рыбу, сою, готовые корма, содержащие эти продукты,
    • куриное мясо у многих ши тцу вызывает аллергию,
    • нельзя прикармливать собаку копченостями и сладостями, продуктами содержащими пряные специи, чипсами,
    • als Belohnung erhalten Hunde Cracker (ohne Zusatzstoffe und Salz), Trocknen, Leckerbissen, Verkauf in Tierhandlungen,
    • Der Hund muss ständig Zugang zu frischem Wasser haben.

    Bis zu einem Alter von 4 Monaten werden Babys viermal am Tag gefüttert, nach 4 Monaten werden sie auf 3 Mahlzeiten pro Tag umgestellt, in 8-12 Monaten auf eine Erwachsenenration. Die Tagesrate der natürlichen Nahrung für Welpen liegt im Bereich von 4-7% ihres Gewichts, ein erwachsener Hund 2-4%, die vom Hersteller auf der Verpackung angegebene Konzentratrate.

    Ein ausgewachsener Shih Tzu-Rassehund wird zweimal täglich gefüttert: morgens und abends nach einem Spaziergang.

    Ist wichtig Nach jeder Fütterung wird das Gesicht des Hundes mit warmem Wasser gewaschen und mit einer Serviette abgewischt.

    Gesundheit und Lebenserwartung

    Wie die meisten alten Rassen hat der Shih Tzu starke Immunität und eine ausgezeichnete Gesundheit. Sie hat aber auch Schwachstellen. Hunde sind anfällig für Augenkrankheiten (Katarakte, Verlust des Augapfels, Tränenfluss, Torsion der Augenlider, Konjunktivitis), Zahnverlust, Zahnsteinbildung, Hautentzündungen und Ohrenerkrankungen.

    Häufige Verletzungen der Wirbelsäule und Herzversagen im Alter.

    Mit der richtigen Pflege und guter Ernährung leben Shih Tzu 11-15 Jahre. Es sind aber auch Langlebern bekannt, die die Wirte seit zwei Jahrzehnten erfreuen.

    Video ansehen: Klassische Kreaturen: Die Rückkehr der Jedi-Ritter OmU (Juli 2021).

    Загрузка...

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send

    zoo-club-org