Tiere

Gebrauchsanweisung Ketofena für Katzen

Pin
Send
Share
Send
Send


In dem Artikel werde ich die Freisetzungsform und die Zusammensetzung des Medikaments Ketofen für Katzen beschreiben. Ich werde die Indikationen für die Verwendung und den Wirkmechanismus der Droge auflisten. Ich werde die Dosierung von Ketofen und die Regeln für seine Verwendung klären. Ich werde Kontraindikationen für die Zulassung und mögliche Nebenwirkungen nennen.

Ich werde über die Regeln der Lagerung und des Transports eines pharmazeutischen Produkts einschließlich der Haltbarkeit informieren. Ich werde die ungefähren Kosten des Medikaments und seiner Analoga angeben.

Form und Zusammensetzung von Ketofen freigeben

Ketofen in Form einer Injektionslösung und Tabletten hergestellt. Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Ketoprofen.

Sein spezifisches Gewicht in der Tabletten- und Injektionsform der Herstellung ist unterschiedlich. Für eine Lösung beträgt sie 1% und für Tabletten 5, 10 und 20 mg.

Als zusätzliche Bestandteile des pharmazeutischen Produkts werden verwendet:

  • mikrokristalline Cellulose - 10%
  • Lactulose - 10%,
  • Magnesiumstearat - 0,5%,
  • Laktose - bis zu 100%.

Hilfskomponenten für die Lösung sind eine Mischung aus Wasser, Benzylalkohol und Natriumhydrochlorid. Eingepacktes Injektionsmittel in einem Glas aus dunklem Glas mit einer Kapazität von 10 ml. Zur Dichtheit wird eine Gummikappe mit einer Metallkappe bereitgestellt.

Wirkmechanismus der Droge

Der Hauptwirkstoff kann Schmerzen deutlich senken, indem er die Temperatur senkt und die weitere Entwicklung des Entzündungsprozesses bei Katzen und Hunden behindert.

Wenn Ketofen intramuskulär injiziert wird, beginnt seine Wirkung innerhalb von fünf Minuten. Wenn Pillen verwendet werden oder die Injektion subkutan erfolgt, dauert es etwa eine halbe Stunde, um den Körper des Tieres vollständig mit dem Medikament zu sättigen.

Indikationen zur Verwendung:

  • Arthritis
  • Arthrose,
  • Verletzungen von Knochen, Gelenken und Bändern
  • um schmerz zu lindern
  • als Hilfsmittel gegen Fieber.

Dosierung und Gebrauchsanweisung für Katzen

Die meisten praktizierenden Tierärzte empfehlen die Verwendung von Ketopen-Injektionslösung. Und machen Sie die Injektion subkutan. In diesem Fall wird die maximale Wirkung erzielt. Es ist jedoch sehr wichtig, die Dosierung des Medikaments einzuhalten. Sie wird nach dem Gewicht des Tieres berechnet.

Die Dosierung der Lösung wird mit einer Rate von 0,2 ml pro 1 kg Lebendgewicht des Haustieres eingenommen. Die Behandlung dauert je nach Zustand des kranken Tieres 1-3 Tage. Einmal täglich eine Injektion.

Bei Verwendung von Tabletten beträgt die Dosierung 1 mg Arzneimittel pro 1 kg Lebendgewicht. Die Behandlung dauert 3-5 Tage.

Über die Verwendung des Arzneimittels durch schwangere Tiere in der Gebrauchsanweisung für die Sprechweise ist, auch bei Kontraindikationen, nichts angegeben.

Verwenden Sie das Arzneimittel nicht gleichzeitig mit anderen entzündungshemmenden Arzneimitteln.

Kontraindikationen für Aufnahme und Nebenwirkungen

Geben Sie Tieren mit der folgenden Diagnose kein Heilmittel:

  • Hämorrhoiden,
  • Magen-Darm-Geschwür,
  • Nierenversagen.

Einige Tiere zeigen eine spezifische individuelle Intoleranz gegenüber den einzelnen Komponenten des Arzneimittels. In diesem Fall ist es wichtig, das Arzneimittel nicht weiter zu verwenden und einen Spezialisten zu kontaktieren. Kann die Ernennung von Antihistaminika erfordern.

Es ist besser, die Behandlung mit Ketofen mit minimalen Dosen zu beginnen, um das Verhalten und die Reaktion des Tieres auf das Medikament zu testen.

Es ist sehr wichtig, die Dosierung gemäß den Anweisungen einzuhalten.

Tests haben gezeigt, dass die meisten Katzen keine Nebenwirkungen haben. In einigen Fällen jedoch trat nach der Anwendung des Medikaments Übelkeit und Erbrechen auf. Es ist äußerst wichtig, die Dosierung des Arzneimittels zu beachten, um das Haustier nicht zu schädigen.

Lagerbedingungen und Haltbarkeit

Die Haltbarkeit beträgt drei Jahre ab dem Zeitpunkt der Herstellung, sofern sie ordnungsgemäß gelagert wird. Es ist wichtig, Kinder und Tiere vom Zugang zum pharmazeutischen Produkt auszuschließen. Die Hauptsache ist, den Wirkstoff nicht in die Mundhöhle und in die Schleimhaut einer Person zu lassen.

Das Arzneimittel muss in der Originalverpackung des Herstellers an einem dunklen Ort mit einem Temperaturbereich von 4 bis 25 Grad Celsius gelagert werden. Unerwünschte Nachbarschaft mit Lebensmitteln und Tiernahrung.

Es ist strengstens verboten, leere Behälter unter dem Arzneimittel für häusliche Zwecke zu verwenden. Die Entsorgung des Arzneimittels nach Ablauf des Verfallsdatums erfolgt gemäß den geltenden Gesetzen.

Während des Transports müssen Sie äußerst vorsichtig sein und alle Regeln für die Lagerung des Medikaments einhalten, einschließlich des Temperaturregimes. Gebrochene Behälter sollten in einen Kunststoffbehälter gelegt und entsorgt werden.

Preis und Analoga

Die Kosten des Arzneimittels hängen von der Freisetzungsform und der Wirkstoffmenge ab. Für eine Packung Tabletten müssen Sie zwischen 400 und 600 Rubel bezahlen, für 20 ml Injektionslösung 700-1000 Rubel.

Ketofen - ein wirksames Mittel zur Schmerzlinderung bei Katzen. Aber Sie müssen das Medikament sehr sorgfältig anwenden. Es ist wichtig, die Dosierung korrekt zu berechnen und dabei alle arbeitsmedizinischen Standards einzuhalten.

Bevor Sie ein pharmazeutisches Produkt verwenden, sollten Sie einen Spezialisten konsultieren. Denn eine Überdosierung des Medikaments bewirkt eine hohe toxische Belastung des gesamten Körpers.

Lagerung und Transport von Ketofen

Ketofen muss in der Originalverpackung für Kinder unzugänglich aufbewahrt werden. Von Nahrungsmitteln, Geschirr und Besteck fernhalten. Am besten in der Reiseapotheke im Badezimmer. Alle Vorsichtsmaßnahmen zielen darauf ab, zu verhindern, dass das Medikament auf die Haut oder die Mundschleimhaut gerät. Während der Arbeit mit der Medizin ist es verboten zu essen, zu trinken und zu rauchen und alle Handlungen mit Handschuhen auszuführen.

Der freigegebene Behälter darf nicht mehr verwendet werden. Legen Sie die leere Durchstechflasche in einen Plastikbehälter und werfen Sie sie in den Müll.

Die Lagertemperatur beträgt 4 bis 25 ° C. Die Lagerzeit beträgt drei Jahre.

Der durchschnittliche Preis der Tabletten liegt zwischen 400 und 600 Rubel pro Packung. In flüssiger Form kostet 20 ml etwa 720 Rubel.

Allgemeine Informationen

Dieses Arzneimittel ist ein nichtsteroidales entzündungshemmendes Mittel, das zur Gruppe der Carbonsäuren gehört. Es wird in Form von Tabletten hergestellt, die 5, 10 oder 20 Milligramm Ketoprofen enthalten. Sie sind in Blistern verpackt. Jede enthält zehn Tabletten.

Die Blisterpackungen sind in gekennzeichneten Kartons verpackt, auf denen Angaben zu Hersteller, Haltbarkeit und Lagerbedingungen erforderlich sind. Außerdem müssen sie die Kennzeichnung „Für Tiere“ tragen. KetoPhen (für Katzen oder andere Tiere) wird an einem dunklen, trockenen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als fünfundzwanzig Grad gelagert. Die Haltbarkeit dieses Tierarzneimittels beträgt nicht mehr als drei Jahre ab dem Herstellungsdatum.

Pharmakologische Wirkung

Die Zusammensetzung dieses Arzneimittels besteht aus Ketoprofen, das fiebersenkende, entzündungshemmende und schmerzstillende Eigenschaften hat. Diese Substanz beeinflusst aktiv den Metabolismus von Arachidonsäure und hemmt die Produktion von Prostaglandinen. Es ist wirksam bei der Behandlung chronischer, subakuter und akuter Entzündungsprozesse. Eine halbe Stunde nach der oralen Verabreichung des Arzneimittels im Blutplasma des Tieres wird die maximale Konzentration an Ketoprofen angegeben. Es wird vollständig aus dem Körper durch die Nieren ausgeschieden.

In der empfohlenen Dosierung von "Ketofen" für Katzen, deren Preis von vier bis sechshundert Rubel reicht, hat dies keine sensibilisierende und toxische Wirkung. Es sammelt sich auch nicht im Tier an.

Indikationen zur Verwendung

Dieses Medikament wird zur Behandlung chronischer und akuter Erkrankungen des Bewegungsapparates verschrieben. Es befasst sich effektiv mit Schwellungen, Verletzungen, Luxationen, Arthritis und Arthrose.

Tieren, die Bandscheibenvorfälle hatten, wird Ketofen für Katzen (Tabletten) verordnet. Es wird häufig zur Linderung von Schmerzen und Entzündungsreaktionen nach chirurgischen Eingriffen verwendet.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Das Medikament wird nicht an Tiere verschrieben, die an Magengeschwür und Nierenversagen leiden. Es ist streng kontraindiziert bei individueller Unverträglichkeit der Komponenten und bei hämorrhagischem Syndrom.

"Ketofen" wird bei Katzen mit Leber-, Nieren- und Herzkrankheiten mit Vorsicht angewendet. In diesen Fällen werden Tabletten unter strenger Aufsicht eines Tierarztes eingenommen.

Bei einer Überdosis des Arzneimittels bei Tieren kommt es zu reichlich Speichelfluss und Erbrechen. In einigen Fällen kann es zu einer Reizung der Magenschleimhaut kommen. Normalerweise verschwinden diese Symptome einige Tage nach Beendigung der Anwendung von „Ketofen“ vollständig. Bei Anzeichen von Magenblutungen muss das Tier so bald wie möglich einem Tierarzt gezeigt werden.

Dosierung und Verwaltung

"Ketofen" für Katzen wird oral angewendet. Es wird einmal täglich mit Essen verabreicht. Die Dosierung wird im Einzelfall individuell festgelegt. Es wird unter Berücksichtigung des Gewichts eines Haustieres ausgewählt. Geben Sie also für jedes Kilogramm Körpergewicht des Tieres 1 Milligramm Wirkstoff.

Die Dauer der Behandlung wird vom Tierarzt festgelegt. In den meisten Fällen überschreitet sie nicht drei oder fünf Tage. Wenn Sie eine einzelne Dosis auslassen, müssen Sie die Einnahme des Arzneimittels fortsetzen.

In Bezug auf die Verträglichkeit mit anderen Arzneimitteln wird „Ketofen“ für Katzen nicht gleichzeitig mit Antikoagulanzien und Diuretika angewendet. Es wird auch nicht mit anderen entzündungshemmenden nichtsteroidalen Medikamenten verwendet.

Sicherheitsvorkehrungen

Bei der Verwendung des Arzneimittels sollten die Regeln der persönlichen Hygiene und der Sicherheitsvorschriften für die Arbeit mit Tierarzneimitteln nicht vernachlässigt werden.

Bewahren Sie „Ketofen“ außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Nachdem Sie mit diesem Werkzeug gearbeitet haben, müssen Sie Ihre Hände gründlich mit Seife waschen. Personen mit einer hohen Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen dieses Arzneimittels sollten den direkten Kontakt mit dem Arzneimittel vermeiden. Bei versehentlichem „Ketofen“ in den menschlichen Körper oder bei allergischen Reaktionen sollten Sie sich an die nächstgelegene medizinische Einrichtung wenden. Bei der Beantragung einer medizinischen Behandlung mit Ihnen ist es ratsam, ein Etikett von „Ketofen“ oder eine Gebrauchsanweisung zu haben.

Fabrikkartons und Blister, in denen die Zubereitung verpackt wurde, können mit dem Hausmüll entsorgt werden. Sie müssen zuerst in einer Plastiktüte verpackt werden.

Form und Zusammensetzung freigeben

Der Hauptwirkstoff von Ketofen ist Ketoprofen. Dieses Arzneimittel aus der Gruppe der nichtsteroidalen Antiphlogistika wird häufig in der Veterinärmedizin und in der Medizin eingesetzt. Ketoprofen blockiert Arachidonsäure, aus der Prostaglandine gebildet werden.

Diese Substanzen sind Provokateure für Entzündungen und Schmerzen in allen Organen des Gewebes. Durch die Beseitigung von Arachidonsäure beseitigt Ketofen auch Entzündungen mit allen Symptomen: Schwellung, Rötung und Schmerzen.

Ketofen ist ein starkes entzündungshemmendes Mittel und Schmerzmittel für Hunde.

Ketofen ist in verschiedenen Dosierungsformen erhältlich. Es gibt Tabletten Ketofen für Hunde. Sie können 5 mg, 10 mg und 20 mg Ketoprofen haben. Tabletten sind rund und weiß, verpackt in Blisterpackungen von 10 Stück.

Zusätzlich zu Tabletten gibt es eine Lösung von 1% Ketoprofen in 20 ml-Durchstechflaschen. Die Flaschen bestehen aus dunklem Glas mit einem versiegelten Deckel.

Indikationen zur Verwendung

In Ketofen sind die anästhetischen und entzündungshemmenden Wirkungen gleichermaßen ausgeprägt.

Die Liste seiner Anwendung ist breit:

  • Gelenkerkrankungen - Arthritis, Arthrose, Luxationen,
  • Wirbelsäulenpathologie - Diskopathie, Bandscheibenhernie,
  • Schmerzsyndrom jeglicher Art
  • Schmerzen in der postoperativen Periode,
  • Verletzungen in irgendeinem Bereich
  • Hyperthermie während der Infektion.

Die analgetische Wirkung von Ketofen ist fast so stark wie die von narkotischen Analgetika. Gleichzeitig wird er jedoch ohne Rezept aus den Apotheken entlassen, was sehr praktisch ist, wenn der Hund plötzlich verletzt wird.

Ketofen für Verletzungen (Frakturen, Luxationen), Arthritis und Arthrose in der postoperativen Phase.

Eine besonders gute Schmerzlinderung kann bei einem Hund mit Problemen mit dem Osteoartikelsystem, beispielsweise bei Arthritis, erzielt werden. Wenn Sie Ketofen in der empfohlenen Dosis über einen Zeitraum von mehreren Tagen anwenden, lindert es Entzündungen im Gelenk und lindert Schmerzen.

Gebrauchsanweisung

Da Ketofen kein sicheres Mittel ist, ist es wichtig, die Dosierung genau zu befolgen und die Gebrauchsanweisung genau zu befolgen.

Ketoprofen wird einmal pro Tag für Hunde in einer Dosis von 0,2 ml des Arzneimittels pro 1 kg Gewicht eines Tieres jeder Größe verwendet. Im Falle eines kleinen Hundes ist es zweckmäßig, eine Insulinspritze mit einem Volumen von 1 ml zu verwenden. Die Behandlung wird nicht empfohlen und dauert mehr als drei Tage. Sie können das Medikament als subkutan und intramuskulär sowie intravenös eingeben.

Bei der Verwendung wird die Flasche nicht geöffnet, sondern nur mit einer Nadel zum Einnehmen des Medikaments durchstochen. Weiter bei Raumtemperatur gelagert. Falls erforderlich, wird die Gummiflasche mit einem Antiseptikum (Alkohol) abgewischt.

Es ist wichtig! Wenn die Schmerzen und Entzündungen nach den Injektionen nicht vollständig verschwunden sind, können Sie die Behandlung mit Pillen fortsetzen.

Tabletten werden mit einer Dosis von 1 mg pro 1 kg Hundegewicht verordnet. Bei Bedarf zerbricht und zerbröckelt die Tablette in Lebensmittel. Einmal täglich für 3-4 Tage anwenden.

Kethophen für Hunde in Form einer Lösung wird in einer Dosis von 0,2 ml des Arzneimittels pro 1 kg Tiergewicht aufgetragen.

Kontraindikationen, Nebenwirkungen und Einschränkungen

Ketoprofen wird nicht empfohlen bei:

  • Ulkuskrankheit
  • Gastritis,
  • Blutungsneigung,
  • individuelle Intoleranz.

Prostaglandine, deren Bildung durch Ketofen blockiert wird, befinden sich in vielen Organen und ohne Entzündung. Einige von ihnen schützen die Magenschleimhaut vor der aggressiven Wirkung von Salzsäure.

Dies ist auf die große Anzahl von Nebenwirkungen von Ketofen zurückzuführen:

  • sabbern (Übelkeit)
  • Erbrechen
  • die Bildung von Magengeschwüren,
  • Gastritis,
  • Magenblutung (dunkles Erbrochenes Farbe des Kaffeesatzes).

Beim Auftreten der letzten Komplikation bei einem Hund wird zunehmendes Erbrechen beobachtet. Das Tier ist träge, trinkt viel. In diesem Fall müssen Sie sich dringend an den Tierarzt wenden.

Kethophen hat viele Nebenwirkungen: Übelkeit und Erbrechen, die Bildung von Geschwüren im Magen, Gastritis.

Vorsicht ist geboten bei einem Tier mit Niereninsuffizienz. Das Medikament wird durch die Nieren ausgeschieden und kann für sie giftig sein. Daher wird in den späten Stadien des Nierenversagens die Dosierung reduziert.

Lagerbedingungen und Preis

Ketofen wird an einem vor Sonnenlicht geschützten Ort bei Raumtemperatur gelagert. Die Haltbarkeitsdauer des Medikaments - 3 Jahre ab Ausstellungsdatum. Eine offene Durchstechflasche muss innerhalb von 28 Tagen verwendet werden.

Preis für Ketofen in einer Lösung von 1% - 20 ml etwa 1100-1300 Rubel.

Die Kosten für Tabletten:

  • 10 Tabletten von 5 mg - 300 Rubel
  • 10 Tabletten von 10 mg - 500 Rubel
  • 10 Tabletten auf 20 mg - 1000 reiben.

Ketofen für Hunde: Bewertungen

Valery. Wir haben einen alten südrussischen Hirten mit Arthrose, kaum gelaufen. 3 Schuss Ketofena in der Tierklinik gerettet. Nun rennt er nicht wie in seiner Jugend, aber er geht ziemlich fröhlich spazieren.

Hundebesitzer sagen, dass Kethophen den Schmerz ihrer Haustiere schnell los wurde.

Valentina Nikolaevna. Ohne hinzusehen, drückte ich die Tür meiner Margo-Tür. Sie weinten zusammen mit dem Hund beim Tierarzt ... Es ist immer noch eine Schande vor dem Hund. Sie stützte sich überhaupt nicht auf ihre Pfote. Der Arzt sagte, es sei nur ein Bluterguss, er empfahl Spritzen, aber wir beherrschten nur eine, dann gaben sie mir zu Hause 4 Tage lang mehr als 4 Pillen.

Elvira Ketofen hat uns nach der Operation sehr geholfen. Sie entfernten den Weichteiltumor, meiner Meinung nach war unser Thai Ridgeback sehr schmerzhaft, bevor Ketopen wimmerte. Und schlief sofort ein. Sie gaben 4 Tage Zeit, um länger zu geben - sie hatten Angst vor der Seite. Und der Hund ist zu dieser Zeit bereits leiser geworden.

Kostya Wir haben auch Ketofen gekauft, als unser Yorkshire-Terrier erfolglos von der Couch gesprungen ist. Von Grund auf dislozierte Pfoten. Und schrie übrigens wie gebrochen. Der Tierarzt machte eine Injektion, richtete sie auf und gab die Pillen für 3 Tage nach Hause. Einen Monat später springt das gleiche Sofa wieder ab.

Zusammensetzung und Freigabeform

Ketofen wurde von der französischen Firma "Merial" in zwei Formen entwickelt - Tabletten mit unterschiedlichen Wirkstoffkonzentrationen und 1% iger Injektionslösung. In beiden Fällen handelt es sich bei dem Wirkstoff um Ketoprofen, und die sonstigen Bestandteile ändern sich je nach Dosierungsform.

Injektionslösung

Neben Ketoprofen, dessen Gehalt in Lösung 1% beträgt, enthält es Benzylalkohol, der antiseptisch wirkt, und Wasser für Injektionszwecke. Flüssigkeit in Flaschen aus dunklem Glas verpackt. Jedes Volumen beträgt 20 ml. Sterile Lösung mit Gummistopfen dicht verschlossen und mit Folie auf Dichtheit gerollt. Die Flasche ist in einer Schachtel aus Karton verpackt und mit einer Gebrauchsanweisung versehen.

Der Wirkstoffgehalt in den Tabletten kann 5, 10 und 20 mg betragen. Hilfskomponenten sind:

Weiße und runde Pillen werden in Blisterpackungen von 10 Stück verpackt. Jeder Blister befindet sich zusammen mit der Anweisung in einem Karton.

Besitzer Bewertungen

Nikolay, der Besitzer von Chow-Chow:

„Ich fing an zu bemerken, dass der Hund während eines Spaziergangs seine Pfoten unter sich zieht und sich lange weigert zu gehen.Wir gingen in die Klinik, nach der Untersuchung diagnostizierte der Arzt einen Bandscheibenvorfall. Ketofen wurde als Betäubungsmittel verschrieben. Der Zustand des Hundes verbesserte sich merklich, aber am 4. Tag erschien Blut im Kot, daher musste die weitere Verwendung verweigert werden. “

Maria, die Besitzerin des südrussischen Hirtenhundes:

„Als bei unserem Schäferhund Arthrose diagnostiziert wurde, verschrieb der Arzt Ketofen. Ich war sehr besorgt um den Hund, wie ich im Internet gelesen hatte, dass er innere Blutungen verursachen kann. Sie tranken es mit Ranitidin. Es gab keine Nebenwirkungen, der Hund vertrug das Medikament gut. Nach einem Kurs von 5 Tagen wurde es für ein Tier viel einfacher. “

Bogdan, Meister Alabaya:

„Mein alter Hund leidet an Arthritis. Exazerbationen der Krankheit treten periodisch auf. In solchen Fällen stechen wir ihn in Ketofen. Das Medikament verursacht keine negativen Auswirkungen, wir beachten jedoch streng die vom Arzt verordnete Dosis. Schon nach der ersten Injektion wird der Hund viel besser. “

Tierärztliche Bewertungen

Olga, der Tierarzt:

„Das Medikament gehört zur Gruppe der nichtsteroidalen Entzündungshemmer. Wie andere Wirkstoffe dieser Gruppe kann es zu schweren Nebenwirkungen bis hin zu Magen-Darm-Blutungen kommen. Sie müssen mit Vorsicht und nur auf ärztliche Verordnung einnehmen. In meiner Praxis gab es einen Fall, in dem der Hund lahm war, und die Besitzer beschlossen, ihr zu helfen, und gaben Ketopens Pille. Wegen der Blutung, die sich öffnete, konnte das Tier nicht gerettet werden. “

Victoria, eine Tierärztin mit 10 Jahren Erfahrung:

„Obwohl Ketofen leicht in der Apotheke gekauft werden kann, ist es ein starkes Medikament. Daher ist es besser, es nicht ohne ärztliches Rezept einzunehmen. Ich verschreibe dieses Medikament oder Rimadyl für Erkrankungen der Gelenke nach Operationen und Ödemen. Beide Mittel haben schwerwiegende Nebenwirkungen. Um die negativen Auswirkungen auf Magen, Darm und Leber zu reduzieren, verschreibe ich Medikamente zur Unterstützung ihrer Arbeit. “

Alexander, Tierarzt mit 17 Jahren Erfahrung:

„Ich unterstütze die Tatsache, dass Schmerzmittel in Apotheken auf Rezept verkauft werden. Das Medikament kann zu inneren Blutungen führen und schwerwiegende Folgen haben, einschließlich des Todes eines Haustiers. Es sollte nur nach Ernennung eines Tierarztes genommen werden. "

Pin
Send
Share
Send
Send

zoo-club-org