Vögel

Blaue Lieblingsente: Beschreibung, Pflege und Pflege der Rasse

Pin
Send
Share
Send
Send


Enten der Favorite-Rasse wurden von Geflügelzüchtern in Bashkiria gezüchtet. Das durch Kreuzung der Peking-Rasse erzielte Zwischenkreuz übertraf die erwarteten Ergebnisse. Die auf der Geflügelfarm im Bezirk Blagovarsky gezüchteten Enten verbreiteten sich rasch im ganzen Land und wurden auf Geflügelfarmen, in Haushalten und auf Farmen gezüchtet.

Die Beliebtheit dieses Vogeltyps brachte seine Qualitäten wie Ausdauer, Schlichtheit und hohe Produktivität mit sich. All diese Vorteile eines Vogels erlauben es, ihn für den kommerziellen Anbau zu verwenden.

Beschreibung der Rasse

Die blaue Ente ist eine Variation des Favoritenkreuzes. Die Leute nennen es "Pharao". Blaue Enten haben ihren Namen wegen ihres Gefieders bekommen. Es hat eine ungewöhnliche Farbe von blau bis sattes Blau mit aschigem Farbton. Sie sind unter blauen Enten und Individuen zu finden, die weiße und sogar braune Federn haben.

Aussehen

Blaue Enten zeichnen sich durch ihre Größe aus. In 5-6 Monaten werden sie zu Gänsen gleichen Alters. Die Vögel dieser Rasse haben einen langen Körper und einen dichten Körperbau. Die Brust des Vogels ist nicht sehr konvex, der Kopf ist groß, der Schnabel ist länglich. Der Entenhals hat eine durchschnittliche Länge. Die Flügel sind massiv, aber nicht lang. Sie passen sich eng an den Körper an, der auf kurzen und massiven Beinen ruht.

Die Farbe des Schnabels und der Beine kann sich in der Art und Weise wie das Gefieder bei den verschiedenen Exemplaren der Rasse unterscheiden. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass das Kreuz nicht nur die Rasse der Pekingenten verwendete, aber auch einheimische Vogelarten. Die Farbe der Enten liegt im Farbbereich von Malachit bis Hellgrau. Von hellblauem Drake können Sie Entenküken in verschiedenen Farben erhalten. Sie können hellblau, schwarz und sogar ziegelsteinfarben sein.

Sie können das Geschlecht der Enten unterscheiden über dem Alter von 1,5 Monaten. Zu diesem Zeitpunkt ändert sich die Stimme von Frauen und Männern. Drakes Quaken ist langweilig und die Stimme einer Ente klingelt. Sie können einen Mann durch einen Schnabel von grüner Farbe und durch Federn in der Nähe des Schwanzes unterscheiden. Sie sind verdreht.

Rasseeigenschaften

Blaue Enten sind frühe Rassen. Erwachsener Drake nimmt an Gewicht zu 5 kg und Ente - 4 kg. Bei intensiver Mast kann ihr Gewicht männlich sein 7-8 kg und Frauen 5-6 kg Bereits im Alter von 2 Monaten können die Enten geschlachtet werden. Zu diesem Zeitpunkt kann ihr Gewicht 3 kg betragen.

Vögel tragen Eier mit einem durchschnittlichen Gewicht von 80 bis 90 Gramm. Die Eierproduktionsrate pro Jahr beträgt 100-150 Eier. Vögel haben eine hohe Überlebensrate. Der gravierende Mangel an Vertretern der Rasse ist auf den schwachen Selbsterhaltungstrieb zurückzuführen. In den meisten Fällen wird ein Inkubator für die Zucht verwendet.

Eigenschaften Zuchtkreuz

Viele Bauern versuchen Geflügel zu züchten. nur in der warmen Jahreszeit. Frühe Enten gewinnen sehr schnell die für die Schlachtung notwendige Masse. Die Wartung von anspruchslosen Enten während dieses Zeitraums erfordert keine Installation von isolierten Hallen.

Für ihren Anbau baue man eine geräumige Voliere. Entchen vor der Freilassung in der Natur in den ersten Tagen nach dem Schlupf sollten in einem warmen geschlossenen Raum gehalten werden. Weibliches Kreuz kann nicht auf gute Hühner zurückgeführt werden. Häufig werden Inkubatoren für ihre Zucht verwendet.

Bietet die Inkubation von Enteneiern

Der Vorteil von Inkubatoren besteht darin, dass sie das ganze Jahr über genutzt werden können. Der Prozentsatz der blauen Enten schlüpft darin 70-75%. Die Eier zur Inkubation werden sorgfältig ausgewählt. Es wird nicht empfohlen, solche zu verwenden, die früher als 2 Wochen vor dem Lesezeichen abgerissen wurden. Vor der Inkubation sollten die Eier mindestens 15 Tage unter Zimmertemperatur liegen. Ausgewählte Exemplare sollten Folgendes aufweisen:

  • glatte Oberfläche ohne Späne und Risse
  • richtige ovale Form
  • sauber mit einer speziellen Desinfektionslösung behandelt Schale.

Schmutz von der Oberfläche der Schale wird mit einem trockenen Tuch entfernt. Vor dem Eierlegen wird der Inkubator für den Betrieb vorbereitet. Zu diesem Zweck wird es erhitzt und reguliert die Luftfeuchtigkeit. Eier für die Inkubation sollten die gleiche Größe haben und 70 bis 100 Gramm wiegen.

Nach 5 Stunden werden die Eier in das Gerät gegeben. von 75 bis 85 g, nach 5 Stunden wiegen alle übrigen Proben weniger als 75 g.

Eier müssen nur in horizontaler Position in einen Brutschrank gelegt werden. Die Dauer der Inkubation von blauen Enteneiern - 28 tage. Aufgrund des erhöhten Gehalts an blauen Enten in den Fetteiern sollten sie sich während der Inkubation nicht überhitzen. Ab dem 14. Tag bis zum Ende der Inkubation werden die Eier zweimal täglich gekühlt. Dazu wird der Inkubator belüftet und die Heizung ausgeschaltet.


Die Luftfeuchtigkeit im Brutschrank sollte während des Brutvorgangs nicht verringert werden. unter 68%. Die Eier müssen regelmäßig hin und her gedreht werden, um eine gleichmäßige Erwärmung zu gewährleisten.

Merkmale zum Halten und Füttern von Entenküken

Die Entenküken des Kreuzes haben eine hohe Immunität und eine gute Körperregulation. In der warmen Jahreszeit werden sie für 5-7 Tage des Lebens zum Gehen freigelassen. In zwei Monaten nehmen sie bis zu 3,5 kg zu. Besonders schnell wachsen sie in Gegenwart eines Reservoirs mit Wasserlinsen. Auf den wandernden Entenküken finden Sie selbständig ihr eigenes Futter Sie essen Algen, Würmer und Käfer.

In den ersten Tagen des Lebens werden Entenküken in einem warmen, trockenen Raum gehalten. Zum Einbetten verwenden sie trockenes Heu oder Stroh. Der Platz für die Entenküken sorgt für Beleuchtung rund um die Uhr. Fehlende Beleuchtung Entlein reduziert den Appetit. In den ersten Tagen des Lebens werden Entlein gekochte Eier gefüttert. Sie werden zerkleinert und mit Hüttenkäse und fein geschnittenem Grün vermischt. Da die Grüns nicht zum Füttern von Hühnern verwendet werden können, werden Brennnesseln verwendet.

Im Alter von einer Woche geben Entenküken gekochten Fisch ohne Knochen und Mischfutter, das mit heißer Milch gebraut wird. Der Brei, der zum Füttern der Entenküken verwendet wird, sollte keine Anzeichen von Sauerwerden aufweisen. Im gleichen Alter können Entlein gekochtes Gemüse geben.

Bei Regenwetter Entlein nicht zu empfehlen, um zu Fuß zu gehen. Hypothermie kann dazu führen, dass ein Vogel stirbt. In den Räumlichkeiten für die Aufrechterhaltung junger Bestände sollten keine Zugluft sein.

Haftbedingungen und Pflege

Eine unprätentiöse Ente kann in einem unbeheizten, aber isolierten Raum gehalten werden. In dem Raum für die Instandhaltung ist der Boden mit weichen Betten bedeckt. Der Vogel verträgt jedoch Hitze und Kälte es sollte vor Zugluft geschützt werden. Für normales Wachstum von Geflügelwasser wird benötigt. Im Falle seiner Abwesenheit stellen die Vögel an der Stelle des Gehens tiefe Tröge mit Wasser auf.

Füttern Sie den Vogel mindestens dreimal am Tag. Während der Fütterung wechseln sich Rohkost und Getreide ab. Abfallgemüse für die Entenfütterung, im Winter fermentieren. Kornvögel lagen nachts in den Feedern.

Je abwechslungsreicher das Futter ist, desto besser schmecken Fleisch und Eier. Die Fütterung des Vogels ist für seine Produktivität von großer Bedeutung. Bei Futtermangel verlangsamt sich das Wachstum von Geflügel, und bei Überfütterung wird Geflügelfleisch schnell mit Fett überwachsen.

Landwirte regulieren unabhängig die Fütterungsrate. Es hängt davon ab, welches Endergebnis Sie beim Wachstum erzielen müssen.

Der Raum zum Halten der Enten sollte geräumig sein. Große Vögel mögen nicht überfüllt. Auf 1 Quadrat. ein meter sollte mehr als 1 vogelkopf sein. Blaue Enten haben keine Angst vor Feuchtigkeit. Einige Landwirte, die über dieses Merkmal des Vogels Bescheid wissen, setzen sich in einer kalten Zeit in Innenräumen auf, um einen Trog mit Wasser zu halten. Besser das nicht zu tun. Stellen Sie mit Wasser Trog auf den Weg. Feeder, Trinker und Nester können im Haus aufgestellt werden.

Es wird nicht empfohlen, Enten zum Spazierengehen zu lassen und einen Stausee, der nicht umzäunt ist. Seine Höhe muss mindestens 2 Meter betragen. Frei herumlaufen im Dorf versuchen blaue Enten nicht, zum Stift zurückzukehren. Eine wichtige Voraussetzung für das Überleben von Vögeln ist Aufrechterhaltung der Sauberkeit in den Räumlichkeiten für die Instandhaltung und richtige Fütterung. In Trinkschüsseln sollte immer sauberes Wasser sein.

Die häufigsten Krankheiten

Bei der Zucht der Rasse treffen Landwirte am häufigsten auf Vogelkrankheiten wie:

  • Avitaminose Tritt auf unsachgemäße Ernährung und Vitaminmangel im Futter auf.
  • Lvov-Krankheit Die Ursache der Erkrankung ist ein Mangel an Geflügelmineralverbindungen in der Ernährung.
  • Omphalit. Es ist eine Entzündung des Nabeltubus.
  • Nagelhaut Darmerkrankungen bei Entlein unter 1 Monat.
  • Infektionskrankheiten. Tritt bei unsachgemäßer Wartung und Fütterung auf.

Fazit

Blaue Enten haben eine hohe Produktivität und gute Immunität. Sie gehören zu den frühen Rassen. Sie haben leckeres Fleisch und eine hohe Eiproduktion. Für ihre Wartung ist es nicht erforderlich, beheizte Geflügelställe zu bauen. Alle diese Indikatoren machen das Unternehmen zu einem äußerst profitablen Wachstum.

Blaue Lieblingsente: Zuchtbeschreibung

Ein ziemlich gedrungener Vogel, dicht gebaut, der Körper ist massiv und länglich. Die Flügel liegen neben dem Körper, der Kopf ist mittelgroß. Die Blue Favorite Ente hat einen großen flachen Schnabel, der Kiel steht etwas vor. Der Hals ist mittellang, die Brust ist konvex, die Beine sind so breit wie möglich, die Beine - häutig wie auch der Schnabel - haben einen leicht bläulichen Abfluss. Die Farbe der Federn kann auch von blauen und blauen Nuancen bis zu aschigen Tönen variieren. Manchmal gibt es Individuen mit weißer Farbe, wie zB Gänse der Rasse Linda, seltener - braun.

So hat die Favorite Duck, deren Beschreibung der Rasse oben präsentiert wurde, ihre charakteristischen Merkmale.

Blaue Lieblingsente: Inhalt zu Hause

Favorite hat eine gute Immunität, Ausdauer, passt sich leicht an verschiedene klimatische Bedingungen an - keine Angst vor Frost und plötzlichen Temperaturschwankungen. Als ein Platz, um sich fit zu halten und den üblichen Stift. Es gibt keine besonderen Kriterien für den Raum, auch die Wände und der Boden können nicht erwärmt werden. Die Hauptsache ist es, Licht für mindestens 16 Stunden am Tag bereitzustellen. Daher ist es notwendig, den Haftort mit speziellen Lampen auszustatten.

Es ist wichtig, einen Ort für Spaziergänge bereitzustellen, an dem Haustiere tagsüber laufen können. Inventar und Wände des Stalls, in denen Küken aufbewahrt werden, werden gründlich desinfiziert, Ablagerungen gereinigt und gefährliche kleine Gegenstände entfernt. Es ist auch wünschenswert, eine Nassreinigung durchzuführen. Die Entenküken sollten an einem warmen, gemütlichen Ort platziert werden. Jedes Küken sollte mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat mit einer Pipette vorgetrunken werden. Bei der Zucht dieser Rasse auf natürliche Weise, wenn die Küken mit einem Huhn schlüpfen, strebt die Überlebensrate zukünftiger Nachkommen in hundert Fällen ebenfalls nach hundert Prozent. Bei der Inkubationsmethode der Zucht wird dieser Trend nicht aufrechterhalten. Nun, wenn die Vögel Zugang zu einem natürlichen Teich haben. Dadurch werden nicht nur die Kosten für angereicherte Nahrungsergänzungsmittel gesenkt (schließlich können sie einen Teil der Nahrung selbst extrahieren), sondern sie haben auch einen guten Einfluss auf die Gesundheit und das Aussehen der Vögel.

Produktivität steigern

Bei guter Ernährung wachsen die Küken sehr schnell, sie nehmen im Alter von 8 bis 9 Wochen gut zu und können bis zu drei Kilogramm erreichen.

Ein erwachsener Mann wiegt ungefähr vier, aber es gibt Personen, die bis zu fünf Kilogramm wiegen. Die Eierproduktion von Hühnern kann bis zu 120-140 Stück pro Jahr betragen. Blue Favorite Enteneier sind sehr nahrhaft, es ist nützlich, sie in Lebensmitteln zu verwenden. Zum Schlüpfen sollten Eier nach folgenden Kriterien ausgewählt werden:

  • formal,
  • Gewicht übersteigt 100 g, aber mindestens 70 g
  • glatte Berührung, feste Schale,
  • keine äußeren fehler - späne, risse.

Blaue Lieblingsente: Zuchtbeschreibung

Meistens haben diese Enten eine graue oder blaue Farbe, sie wird auch rauchig genannt. Sie beeinflusst die Farbe der Pfoten und des Schnabels und reicht von hellgrau bis zu Malachit.

Von dem Drake, der eine hellblaue Farbe hat, werden Entlein hellblau, hellblau oder Ziegelstein sein. Schwarze Enten werden selten von einem solchen Rüden erhalten, aber es wird nie blauen Nachwuchs geben, deshalb ist es besser, sie nicht zu züchten.

Rassebeschreibung:

  1. Sie haben einen dichten und muskulösen Körper, ihr Körper ist fleischig und länglich.
  2. Ihre Pfoten sind kurz, breit und abgesetzt.
  3. Die Rechnung hat eine flache und längliche Form.
  4. Massive und lange Flügel.
  5. Der Hals ist lang und der Kopf ist klein.

Nach diesen Angaben sind Enten ein blauer Favorit, anders als andere Enten. Um einen erwachsenen Drake von einer Ente zu unterscheiden, ist es notwendig, sie zu wiegen, das Gewicht des Mannes beträgt 5 kg und die Ente beträgt 4 kg. Sie können auch an den Geräuschen, die Entenküken machen, unterscheiden: Die Ente macht einen lauten Quacksalber, und der Drake macht es langweilig. Auch im Bereich des Schwanzes haben Drachen Locken, die nach oben gerichtet sind, und der Schnabel ist grün gefärbt.

Blaue Lieblingsente: Fütterung

Für erwachsene Enten sind nasse Futtermischungen großartig. In der Regel gehören dazu Milch, Hüttenkäse, Gras und Getreide. Im Sommer ist es gut, wenn vor Ort genügend frisches Gras vorhanden ist, vor allem im freien Zugang für Geflügel. In Anwesenheit einer Reihe natürlicher Reservoirs können sie zusätzlich unabhängig voneinander geerntetes Futter erhalten.

Verwenden Sie zum Füttern der Küken für den ersten Monat ein zerkleinertes gekochtes Ei. Zum Wachstum geben sie Sukkulentenfutter aus der Ernährung von Erwachsenen hinzu. Sie können Gemüse hinzufügen. Beim freien Zugang zum Kindergarten oder am Ort des Gehens ist es wünschenswert, dass Kreide und Muscheln vorhanden sind.

Eine gute Ernährung beeinflusst qualitativ die Produktivität der Rasse. Duck Favorite hat vor allem hohe Fleischeigenschaften. In den ersten Monaten ist es besonders wichtig, eine intensive Diät aufrechtzuerhalten, um eine maximale Gewichtszunahme der Küken zu erreichen. In der Zukunft wird das Füttern von Vögeln mehr gemessen.

Vor- und Nachteile von Ente Blue Favorite

Die Favoriten der Ente (Foto, Beschreibung der Rasse, die ein genaues Bild dieses Vogels vermitteln) haben ihre eigenen Vor- und Nachteile.

Positive Eigenschaften sind:

  • hohe Fleischproduktivität
  • gute Gewichtszunahme bei Küken,
  • Unprätentiösität im Inhalt (es ist jedoch nicht notwendig, das Gewölbe oder seine Erwärmung zu ordnen),
  • gute Immunität, Resistenz gegen Infektionskrankheiten,
  • ruhiges Temperament
  • schönes Aussehen der Rasse,
  • hohe Eierproduktion während des ganzen Jahres.

Der Hauptnachteil ist, dass Eier oft geschlüpft sind, da die Blue Favorite Enten arme Hühner sind.

Inhalt für Erwachsene

Der unprätentiöse Vogel lebt in einem ungeheizten Raum auf einem weichen Bett. Nach dem Trampeln wird loses Material aufgelegt. Der Vogel hat weder Frost noch Hitze. Vögel werden hauptsächlich Brei gegessen. Je mehr Silage, Wurzelfrüchte, kleines gedämpftes Heu in der Komposition, desto zufriedener war der Vogel. Sehen Sie ein Video zum Füttern von Ente

Es ist notwendig, drei Mahlzeiten pro Tag zu organisieren, zwei mal Rohkost und einmal ein Getreide nachts. Wenn sich in der Nähe ein Reservoir befindet, sammelt eine Ente den ganzen Tag Krebstiere und Entengrütze. Abfälle aus dem Garten - Oberteile von Möhren und Rüben, Kohlblätter müssen durch Gärung in einen Silo umgewandelt werden - winterliche Leckerbissen. Je vielfältiger das Essen, desto leckerer die Eier und desto lebensfähiger der Nachwuchs.

Wie man den Nachwuchs blauer Enten richtig züchtet und füttert

In der Beschreibung der Rasse kennzeichnen Sie Ente Favorite als schlechte Mutter. In einem privaten Haushalt schlüpft eine Ente jedoch 15 Eier aus. Sie kann bis zu 30 Küken treiben und so jeden retten und erwärmen. Hühner sind auch nicht alle gute Hühner. Landwirte nutzen Brutkästen und Brüter, um Babys zu züchten. Küken, die lebensfähig sind und sie erziehen, bereitet keine großen Schwierigkeiten.

Inkubator Zuchtente Der Liebling der Eier dauert 28 Tage. Eier werden während der Woche geerntet.

Anforderungen an das ausgewählte Material:

  • Ein Standardgröße- und -formei wird ausgewählt.
  • Die Schale muss fest und glatt sein
  • Auf der Schale sollten sich keine schmutzigen Flecken von Guano befinden.

Verpfändetes Material sollte durch Waschen des Oberteils mit einer schwach rosa Lösung von Kaliumpermanganat desinfiziert werden. Enteier enthalten mehr Fett, um eine Überhitzung zu vermeiden. Sie müssen gekühlt werden. Die Einhaltung des Feuchtigkeitsregimes, das Drehen der etikettierten Eier ermöglicht es Ihnen, gesunde Nachkommen mit einer kleinen Keulung zu erhalten. Um der Entenzucht zu helfen, veröffentlichen Sie am Tag eine Tabelle des Mikroklimas im Brutschrank.

Breed Geschichte

In Russland kam es zu einer ungewöhnlichen Entenart (Bashkortostan), als eine Peking-Ente mit anderen Arten dieses repräsentativen Vogels ausgewählt wurde. Diese Entdeckung fand 1998 auf der Geflügelfarm Blagovarsky statt.

Das so genannte Kreuz führte bald zu einer raschen Ausbreitung der Rasse unter den Züchtern aufgrund der Vorteile - Ausdauer und Unprätentiösität, die anderen Geflügeln oft fehlen.

Interessant Diese Rasse wird gemeinhin als "Pharao" bezeichnet.

Effizienz und Eierproduktion

Die Gewichtszunahme ist schnell: Bereits in der achten oder neunten Woche erreicht das Körpergewicht drei Kilogramm. Die Parameter der hohen Produktivität hängen auch mit dem Vorhandensein eines dünnen Skeletts (14% des Knochengewebes im Verhältnis zum restlichen Körper) zusammen, das es ermöglicht, mehr Fleisch von einer Ente zu bekommen.

Der Inhalt der "Pharaonen" garantiert eine moderate Eierproduktion von einer Person - von 190 bis 230 Eier über 40 Wochen (bis zu einer Saison von 150). Das Gewicht eines Eies variiert zwischen 75 und 95 Gramm - Werte, die vor Hühner- und Wachteleiern liegen. Die Eiproduktionsraten ändern sich nicht je nach Region - klimatisch warm oder kalt - und sind gleichwertige Werte.

Achtung Сквозняки и излишняя сырость снижают репродуктивные возможности уток.

Особенности содержания и ухода

В процессе старта высиживания яиц у птицы начинается естественный процесс потери пуха, который утка частично вырывает сама.

Утки Голубой Фаворит начинают нестись после 6 месяцев.

Sie lässt einen Teil der Flusen im Nest zurück, um ihm mehr Komfort zu geben, jedoch stellt der Züchter die Gründung des Nestes selbstständig her. Es steht auf einem Podest, in einer dunklen Ecke und an einem Ort, wo es kein direktes Sonnenlicht gibt.

Pflegetöne:

  1. Platzieren Geeignetes Fahrerlager oder Voliere mit einer minimalen Anzahl von Geräten.
  2. Temperatur Die Enten vertragen leicht plötzliche Temperaturänderungen.
  3. Essen Isst fast jedes Essen.

Damit die Ente fliegen kann, sollte die Temperatur im Raum etwa 30 Grad betragen. Die erste Partie Eier - von 10 bis 15 Stück - ist erst dann verfügbar, wenn die Ente 6 Monate alt ist. Manchmal werden 1-3 Eier nach 4 Lebensmonaten erhalten, ihre Größe ist jedoch vergleichbar mit Hühnchen.

Ist wichtig Es ist verboten, Enten zwangsweise für einen Spaziergang zu jagen, besonders bei windigem Wetter und bei Außentemperaturen unter 10 Grad.

Platz für junge Leute vorbereiten

Ein Karton kann eine Budgetoption sein, deren Größe aus dem Verhältnis von 1 m2 berücksichtigt wird - für 15 Küken. Wenn auf dem Boden gezüchtet wird, müssen alle Oberflächen desinfiziert werden. An Orten zum Gehen bilden sie einen fünf Zentimeter großen Sandhügel - auf diese Weise züchten sie die Favorite-Zucht zu Hause, bis das Küken sich in eine erwachsene Ente verwandelt.

Für eine Herde für Erwachsene wird jeder Raum aus Planken ausgewählt, der im Sommer kühl und im Winter warm bleiben kann. Ein Streu aus Stroh, Torf, Seggen oder Spänen wird auf den Boden gestellt und vor dem Einlegen sorgfältig getrocknet. Der beste Ort, um Vögel zu besteigen, ist die Südseite. Für das Einzäunen des Territoriums können Sie ein Fischernetz aufhängen.

Zucht und wachsende Entlein zu Hause

Die Inkubation einer blauen Ente dauert länger als die eines Huhns und beträgt 28 Tage. Aus diesem Grund unterscheiden sich die Zeitkosten erheblich - im kommerziellen Maßstab ist die Herstellung von blauen Lieblingszuchtenten teurer, jedoch sind die Kosten für einen reifen Vogel viel höher.

Die Inkubation einer blauen Ente beträgt 28 Tage.

Um einen starken Nachwuchs zu erhalten, müssen Sie nicht nur gesunde Individuen auswählen, sondern auch ausgewählte Eier, deren offensichtliche schlechte Möglichkeiten durch die Prüfung ihres Aussehens ausgeschlossen werden.

Auswahlkriterien für Eier:

  • keine Mängel - Risse, Späne, Dellen,
  • es gibt eine haltbare Schale,
  • es gibt eine korrekte ovale Form,
  • Das Fruchtgewicht variiert zwischen 70 und 100 Gramm.

Angesichts der großen Fettmenge im Ei, die in der Lage ist, übermäßig viel Wärme freizusetzen und zu speichern, empfehlen Landwirte, das Ei ab dem 14. Tag abzukühlen, um den Tod des Embryos durch Überhitzung zu vermeiden.

Dieser Vorgang wird täglich vor dem Schlupfvorgang durchgeführt (zweimal täglich für 15-20 Minuten, danach kehrt das Ei zum Nest zurück). Zusätzliche Tipps: Luftfeuchtigkeit - mindestens 68%, regelmäßiges Wenden der Eier, um die Temperatur am Tag sicherzustellen.

Was und wie man den blauen Favoriten füttert

Der Inhalt der Favorite Duck-Rasse unterscheidet sich nicht grundlegend vom Anbau anderer Vogelarten, wenn geschlüpfte Entenküken gezüchtet werden müssen.

Der erwachsene Vogel Blue Favorite wird mit gebrauchsfertigen Futtermischungen gefüttert.

Unmittelbar nach dem Erscheinen erhält das Küken ein gekochtes Ei jeglichen Ursprungs, nach einigen Wochen wird es durch sukkulenten Poop ersetzt, der Möhren, Gemüse und Kartoffeln umfasst. Getreidemischungen können 1 Monat nach der Geburt verabreicht werden. Sie füttern die blaue Lieblingsrasse 2-3 Mal am Tag, abends empfiehlt es sich, gekeimtes Getreide zu geben.

Das Füttern von erwachsenen Enten stellte Fertigmischungen sowie Zusatzkomponenten des Diätgemüses her. Sie können alle Optionen füttern, mit Ausnahme von Rüben, die nur Erwachsenen zur Verfügung gestellt werden, und nur in gekochter Form. Hüttenkäse, Milch und Wurzelgemüse sind weitere wesentliche Bestandteile der Futtermischungen.

An Stelle von Vögeln sollten auf dem Territorium Muscheln, Kalksteinpartikel und Muschelstücke von Eiern verstreut werden, was sowohl für Erwachsene als auch für junge Menschen von Nutzen ist. Nach dem Kauf der Küken sollten sie mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat pipettiert werden, um ihren Tod aufgrund der möglichen Infektion im Körper zu verhindern.

Wassermodus für Enten

Kleine Enten in Behältern gebadet, deren Wassertemperatur zwischen 19 und 21 Grad variiert. Trinkschalen für Küken sind in kleinen Größen installiert, damit die Entlein nicht ertrinken, während für Erwachsene tiefe Tanks erforderlich sind. Wasser sollte immer frisch und sauber sein, täglich wechseln.

Wenn Sie einen eigenen Teich auf dem Gelände haben, sollten Sie Fischernetze verwenden, die mindestens 50 Zentimeter über dem Wasserspiegel aufragen. Es ist erlaubt, Enten in das nächstgelegene Gewässer zu schicken. Es kann jedoch nicht garantiert werden, dass alle Personen zurückkehren. Durch die Barriere können Sie alle Tiere retten.

Tatsache Lieblingsenten werden durch das Fehlen eines Reservoirs vollkommen toleriert. Wenn Sie jedoch schwimmen können, wird die Gesundheit der Vögel stärker.

Vor- und Nachteile der Rasse

Die Aufrechterhaltung dieser Entenrasse ist aus vielen Gründen von Vorteil, insbesondere hinsichtlich der Amortisation und der Pflegeleichtigkeit.

Zu den Vorteilen der Rasse gehören das Fehlen von Aggressionen und die hohe Eiproduktion, die Nachteile - die Notwendigkeit eines Teichs.

Die Vorteile einer blauen Ente:

  • hohe Eiproduktion,
  • Mangel an aggressivem Verhalten
  • schnelle Gewichtszunahme durch Jungtiere,
  • zartes diätetisches Fleisch bekommen.

Zu den Vorteilen zählen auch hervorragende Überlebensraten - die Mehrheit der Küken (über 78%) wird zu Erwachsenen. Trotz der beeindruckenden Vorteile ist die Rasse nicht ideal.

Nachteile:

  • Enten dieser Rasse sind schlechte Hühner,
  • vorzugsweise das Vorhandensein eines Reservoirs in der Nähe
  • Ein Langlaufempfang ist nur unter Aufsicht von Viehfachleuten oder in der Geflügelfarm möglich.

Die künstliche Zucht der Rasse macht sich bemerkbar: Ihre Vertreter sind nicht in der Lage, Eier selbst zu bebrüten - dieser Vorgang ist nur durch menschliche Eingriffe zulässig. Die Tatsache des Vorhandenseins von Eiern erwacht nicht in den Selbsterhaltungstrieben der Tiere, so dass Sie Inkubatoren oder andere Arten von Hausvögeln verwenden müssen.

Krankheiten, die der Rasse innewohnen

Einzelpersonen der Sorte Favorite werden selten krank und sind daher bei Landwirten gefragt. Um das Vorkommen von Vögeln zu minimieren, werden dem Futter Mineralstoffzusätze und Vitamine zugesetzt (beseitigt das Risiko eines Vitaminmangels).

Enten der Rasse Blue Favorite werden selten krank.

Vitaminmangel führt auch zu einer Ura-Erkrankung - dem pathologischen Verhalten von Küken, die Federn zupfen, Sägemehl und Sand essen. Wenn zu wenig Kalzium mit der Nahrung zugeführt wird, haben die Entlein Schwierigkeiten, sich auf die Pfoten zu stellen - bei akutem Vitaminmangel kommt es zu einer Zerebralparese.

Häufige Beschwerden und Methoden ihrer Beseitigung:

  • Omphalit. Desinfektionslösungen helfen, die Entzündung des Nabelrings zu beseitigen (die Ursache ist eine Infektion).
  • Nagelhaut In diesem Zustand kommt es zu schwarzen Fäkalien und zu wenig Interesse an Nahrungsmitteln. Es wird mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat behandelt.
  • Salmonellose Infektionskrankheit, die auf den Menschen übertragen werden kann. Beseitigt durch Antibiotika ist Tetracyclin ein Beispiel.

Die Rasse ist anfällig für eine Infektion mit Tuberkulose und Kokzidiose, die hauptsächlich auf die Vernachlässigung der hygienischen Normen zurückzuführen ist. Entenküken sind anfällig für Typhus- und Cholera-Infektionen. Schmerzhafte Eigenschaften eines kranken Tieres: Lethargie, brauner Hocker. In all diesen Fällen wird die Trennung der Kranken von den Gesunden durchgeführt und danach zerstört.

Tatsache Fröhlichkeit und Beweglichkeit Ente - ein Zeichen für das Fehlen von Krankheiten bei Vögeln.

Bevor Sie Berichte über die Rasse lesen, empfehlen wir Ihnen, das Video über die Enten Blue Favorite anzusehen.

Breed Reviews

Anastasia Mir wurde geraten, zu den „Favoriten“ zu wechseln, die sie seit 5 Jahren erfolgreich züchten. Ich fühlte alle Vorteile, diese Rasse zu halten. Sie kooperieren perfekt mit anderen Individuen: Wir leben in Frieden mit Moschusenten. Der Inhalt ist ziemlich sparsam, da sie wenig essen und selten krank werden. Eier sind viel schmackhafter als Hühnereier, aber Wachteln übertreffen sie natürlich nicht. Fleisch ist fettarm (obwohl dicker als das der Bashkir-Ente, aber offensichtlich zarter), Sie bekommen nicht mehr Fett, aber gleichzeitig werden Sie müde.

Victor Nach meiner eigenen Erfahrung wurde ich überzeugt, dass der Favorit ein Gewehr ist. Bis zum Ende des zweiten Monats wogen alle Individuen mindestens 3 kg, und ihre Größe ähnelt den Gänsen sehr. Viele von ihnen sind durch diese Parameter verwirrt, wenn sie aus der Ferne gesehen werden. Ich mochte es sehr, dass die Rasse ruhig ist, ich hatte einmal eine Pekingente und ist deshalb sehr beunruhigend. Wir hatten einen großen Mangel an Reservoir, es gab nur einen 150-Liter-Tank, in dem wir regelmäßig badeten. Aufgrund dieser Funktion war die Eierproduktion nicht betroffen. Zufrieden

Der Favorit ist eine relativ neue, aber vielversprechende Rasse, die nicht nur in Geflügelfarmen, sondern auch in privaten Farmen pflegeleicht ist. Um einen "echten Favoriten" zu erhalten, müssen Sie sich an die Züchter wenden, die an der Entenzucht beteiligt sind. Andernfalls können Sie Mestizen erhalten, die keine positiven Eigenschaften dieser Rasse aufweisen.

Inhalt blauer Favorit

Während der Brutzeit von EiernDer entenblaue Liebling beginnt Flusen zu verlieren, von denen sie einen Teil zu sich zieht. Ein Teil dieser Flusen bleibt im Nest und versucht, es bequem zu machen. Aber die Basis des Nestes ist keine Ente, sondern ein Züchter. Das Nest sollte in einer Ecke aufgestellt werden, wo es dunkel ist und die Sonnenstrahlen nicht fallen.

Ein Platz für diese Rasse kann eine Voliere oder ein Gehege sein. Die Temperatur in solchen Ställen kann schwanken, da Enten Änderungen der Temperaturbedingungen ziemlich gut tolerieren. Damit das Walzen beginnen kann, sollte die Temperatur mindestens dreißig Grad betragen.

Eine Ente beginnt im Alter von sechs Monaten zu traben.c, wird die erste Partie Eier ungefähr fünfzehn sein. In seltenen Fällen kann eine Ente im Alter von vier Monaten schlafen, diese Eier sind jedoch kleiner.

Blauer Liebling der Zuchtzucht zu Hause

Die Brutzeit für diese Rasse dauert achtundzwanzig Tage, was etwas länger ist als die eines Huhns. Daher sind die Kosten für Enten etwas hoch, aber die Kosten für gereifte Vögel sind viel höher als die Kosten für Hühner.

Um gute Nachkommen zu bekommenSie müssen Personen ohne gesundheitliche Probleme auswählen und sicherstellen, dass die Eier ausgewählt werden:

  • es ist notwendig, dass sie keine Risse, Dellen und Späne haben,
  • Die Schale muss stark sein
  • die Form ist regelmäßig, oval,
  • so dass das Gewicht des Fötus nicht weniger als 70 g und nicht mehr als 100 g betrug.

Es wird empfohlen, das Ei ab dem vierzehnten Tag abzukühlen, damit der Embryo nicht durch Überhitzung stirbt. Dies kann passieren, weil das Ei viel Fett enthält, das Wärme speichert. Dies geschieht jeden Tag vor dem Schlupf. Überwachen Sie auch die Luftfeuchtigkeit und drehen Sie die Eier regelmäßig.

Nachdem das Küken geschlüpft ist, er muss irgendein gekochtes Ei geben. Und nach ein paar Wochen können Sie Lebensmittel geben, in denen sich Karotten, Kartoffeln und Gemüse befinden. Nach der Geburt in einem Monat können Sie eine Mischung aus Körnern geben. Die blaue Lieblingsrasse muss bis zu dreimal am Tag gefüttert werden.

Erwachsene Enten werden mit Gemüse und zubereiteten Mischungen gefüttert. Die Mischung sollte mit Milch, Hüttenkäse und Wurzelgemüse versetzt werden. Wo Enten laufen, müssen Muscheln, Eierschalen oder feiner Kalkstein sein.

Für kleine Küken brauchst du Stellen Sie Behälter mit Wasser, dessen Temperatur nicht mehr als einundzwanzig Grad und nicht weniger als neunzehn Grad beträgt. Trinker sollten klein sein, da es Fälle gibt, in denen Entenküken ertrinken und für erwachsene Enten - groß und tief. Das Wasser muss täglich gewechselt werden, um sicherzustellen, dass es sauber und frisch ist.

Wenn sich an Ihrem Standort oder in Ihrer Nähe ein Reservoir befindet, verwenden Sie Netze für Fische, die 50 cm über dem Wasser liegen sollten. Dadurch werden alle Enten gerettet.

Die Rasse hat wie alle ihre Vor- und Nachteile.

Die Aufrechterhaltung dieser Rasse ist vorteilhaft, da sie pflegeleicht ist, eine hohe Eiproduktion hat, schnell an Gewicht zunimmt, eine große Menge an diätetischem Fleisch ergibt und nicht aggressiv ist.

Die Vorteile können auch zugeschrieben werden Sehr gute Überlebensrate - über 78% der kleinen Enten werden erwachsen.

Die Nachteile sind:

  • von den Enten dieser Rasse erhalten Sie schlechte Hühner,
  • es ist notwendig, einen Stausee in der Nähe zu haben,
  • Kreuz ist nur in einer Fabrik oder unter der Aufsicht eines Tierarztes möglich.

Wenn die Rasse künstlich gezüchtet wird, können sie in Zukunft keine Eier alleine brüten, dies wird nur dank einer Person möglich, die in diese eingreift. Sie haben keinen Instinkt zur Selbsterhaltung, daher kommen Brutkästen oder Geflügel zur Rettung.

Krankheiten: Beschreibung

Rasse Enten Favorit selten krankEs ist daher bei vielen Landwirten beliebt. Um die Morbidität zu minimieren, werden dem Futter Vitamine und Mineralstoffzusätze zugesetzt, wodurch ein Vitaminmangel vermieden wird.

Ein Mangel an Vitaminen kann zur Entwicklung einer Krankheit führen. Diese Krankheit äußert sich in pathologischem Verhalten, die Küken fressen unterschiedliches Sägemehl und Sand und ziehen auch ihre Federn aus. Bei einem Mangel an Vitaminen haben Entchen Schwierigkeiten, sich auf die Pfoten zu stellen, und es besteht die Gefahr der Entwicklung einer Zerebralparese.

Häufige Krankheiten:

  1. Omphalitis, die Ursache dieser Erkrankung ist eine Infektion. Um dies zu vermeiden, sollten Sie Desinfektionslösungen verwenden, um die Entzündung des Nabelrings zu beseitigen.
  2. Kutikula - Mit dieser Krankheit können Sie schwarzen Kot bei Entenküken und Appetitlosigkeit beobachten. Wenn dies passiert, müssen Sie ihnen eine schwache Lösung von Kaliumpermanganat geben.
  3. Salmonellose ist eine Infektionskrankheit, mit der sich eine Person infizieren kann. Behandeln Sie es mit Antibiotika wie zum Beispiel Tetracyclin.

Entenfavoriten sind sehr empfindlich gegen Krankheiten wie Tuberkulose und Kokzidiose, in den meisten Fällen treten sie auf, wenn sie nicht den Hygienestandards entsprechen. Kleine Entenküken reagieren leicht auf Krankheiten wie Typhus und Cholera. Wenn das Tier krank ist, hat es folgende Eigenschaften: lose Hocker mit brauner Farbe, Lethargie und Weigerung, zu essen. In solchen Fällen ist es notwendig, kranke Entlein von gesunden zu trennen, woraufhin kranke Tiere zerstört werden.

Züchten Sie blauen Liebling - neu, hat aber viele Perspektiven. Es ist leicht zu pflegen, nicht nur in Geflügelfarmen, sondern auch zu Hause. Wenn Sie echte, reinrassige Favoriten züchten möchten, bitten Sie die Züchter um Hilfe. In einem anderen Fall gehen Sie das Risiko ein, Mestizen zu erwerben, die nicht die positiven Eigenschaften dieser Rasse besitzen.

Video ansehen: LEGO BrickHeadz Donald Duck MOC (September 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send

zoo-club-org