Tiere

Kaninchenfutter können Sie selbst machen

Pin
Send
Share
Send
Send


Der Hase ist überhaupt kein launisches Tier, erfordert aber die richtige Herangehensweise an die Organisation seiner Lebensaktivität. Zu diesem Zweck können Sie in den Käfigen oder Käfigen die Ausrüstung montieren, die zur Fütterung und Wasserversorgung von Tieren verwendet wird.

Kaninchenfutter kann von Ihnen selbst hergestellt werden

Trinkschalen für Kaninchen sind eine wichtige Eigenschaft, ohne die gesunde Kaninchen nicht aufgezogen werden können. Ein ohriges Haustier kann tagsüber etwa einen Liter Wasser trinken.

Wenn es nicht möglich ist, ein Gerät für die Wasserversorgung von Kaninchen zu erwerben, können Sie mit einer einfachen Methode erfolgreich eine Trinkschale für Kaninchen mit Ihren eigenen Händen bauen.

Cup-Trinker

Um eine Tasse zu trinken, können Sie eine normale Dose nehmen. Eine gewöhnliche Dose kann hier passen, oder Sie können einen anderen kleinen Edelstahlbehälter verwenden. Außerdem sollte es fest mit einem Draht oder einer normalen Klemme am Käfig befestigt sein.

Cup-Trinkschale für Kaninchen

Die Vorteile dieser Methode, Trinker herzustellen:

  • ohrige "Schüler" passen sich in kurzer Zeit an diese einfachen Geräte an,
  • Designs sind leicht zu waschen und zu reinigen
  • erfordert keine großen Investitionen.

Der Hauptnachteil ist die instabile Position der Tröge und die schnelle Verschmutzung.

Flaschentrinker

Für die Herstellung von Flaschentrinkern passen normale Kunststoffflaschen mit einem Volumen von eineinhalb Liter. Der Aufbau einer solchen Vorrichtung ist einfach und stabil.

Für den Bau benötigen Sie:

  • Plastikflasche
  • ein kleines Stück dickes Gummi
  • Zinnblech,
  • Schrauben.

In die Kappe wird sorgfältig ein kleines rundes Loch eingebracht, in das der Bolzen mit einem Spalt von 2-4 mm eingeschraubt wird. Dieser Bolzen spielt die Rolle einer Drossel. Auf den Bolzen ist ein vorgeschnittener Kreis aus dichtem Gummi aufgeschraubt, der selbst als Ventil dient. Es ist zu berücksichtigen, dass der Durchmesser der Kappe größer sein muss als der Durchmesser des Ventils.

Dann wird eine spezielle Vorrichtung hergestellt, mit deren Hilfe der Trinker ständig eingesperrt wird. Dazu können Sie ein normales Blech aus Zinn, Aluminium oder verzinkt verwenden. Aus diesen Platten bestehen Ringhalter mit Montagefüßen, für die die vorbereitete Trinkschale halten wird.

Die Kaninchen werden bald merken, dass Wasser aus dem Wasser fließt, sobald Sie die Drosselklappe berühren. Sie werden es nicht umdrehen und der Schmutz wird nicht dorthin gelangen.

Kaninchen-Flaschen-Trinker

Vakuumtrinker

Es ist wünschenswert, dass diese Art von Trinker aus Edelstahl hergestellt wurde. Eine Wasserflasche wird mit einem gewöhnlichen Draht an der Wand des Käfigs befestigt, so dass sich der Hals unten befindet, und unter dieser Flasche ist die Schüssel befestigt, aus der langohrige Tiere Wasser trinken werden. Der Flaschenhals sollte sich in der Nähe der Schüssel befinden, darf jedoch nicht mit dem Boden in Kontakt kommen und die Kappe öffnet sich leicht. Wenn Wasser reduziert wird, wird es automatisch wieder aufgefüllt.

Vakuumtrinker für Kaninchen

Aus all dem wird klar, dass mit dem Bau des Wassers keine Zeichnungen benötigt werden und das Budget erheblich gespart wird.

Und wenn Sie etwas Fantasie einbeziehen, können Sie ein wahres Wunder für Ihre Haustiere schaffen. Die Hauptsache ist, dass die Trinker für Kaninchen praktisch und geräumig waren.

Feeder: Eigenproduktionsmöglichkeiten

Kaninchenfutter ist ein wichtiges Gerät, das sehr hilfreich sein kann. Kaninchenfütterer helfen, die Ernährung des Kaninchens aufrechtzuerhalten und die hygienischen Bedingungen im Käfig aufrechtzuerhalten.

Einen Feeder herzustellen ist nicht so schwierig.

Im Vergleich zu hausgemachten Trinkern erfordern Kaninchenfütterer ein wenig mehr Kraft für ihre Erektion, aber die Herstellung von Kaninchenzuführungen von guter Qualität mit eigenen Händen ist durchaus real. Es werden jedoch bereits Zeichnungen benötigt, die im Voraus vorbereitet werden. Zeichnungen sind notwendig, um das gesamte Gerät einfach nach dem Schema bauen zu können.

Bunker- und Rillenzuführung - einfach und wirtschaftlich

Die vorteilhafteste Option sind Bunkerförderer, die für Massenfutter verwendet werden.

Feeder vom Bunkertyp sind aufgrund des sparsamen Futterverbrauchs sehr beliebt, was wichtig ist. Getreide wird nicht zerstreut und nicht von Tieren eingeschlossen. Und diese Zuführungen sind von oben geschlossen, was einen zuverlässigen Schutz vor Verschmutzung darstellt.

Futter für Bunkerzufuhren, genug für Kaninchen für lange Zeit. Dies bedeutet, dass ohrige Tiere keinen Hunger haben werden. Dies garantiert, dass bei Tieren keine unangenehmen Beschwerden wie Verstopfung oder Völlegefühl auftreten.

Bunkerzuführungen für Kaninchen können erfolgreich von Hand hergestellt werden. Dieses Design erfordert keine besonderen Kenntnisse und Fähigkeiten. Das fertige Gerät kann einfach installiert und entfernt werden.

Metall Bunker Feeder

Betrachten Sie die Methode zur Herstellung der einfachsten Bunkerzuführung.

Um zu arbeiten, benötigen Sie:

  • Metalldose von ziemlich großer Größe
  • Metallschneidwerkzeug
  • bohren

Vor Beginn der Arbeit sollte die Dose von allen möglichen Verunreinigungen gereinigt und anschließend getrocknet werden. Nachdem die Hälfte des Gefäßes entlang der Höhe so geschnitten wurde, dass der Boden etwa 1,5 cm bleibt, ist es wichtig, die Kanten der Struktur so zu bearbeiten, dass die Tiere beim Füttern nicht verletzt werden.

Fahren Sie anschließend mit dem Boden des Gefäßes fort, in dem Sie einen Bohrer zum Bohren von Löchern benötigen.

Es sollte viele davon geben, und der Durchmesser dieser Löcher sollte ausreichend groß sein, um das Futter leicht auszufüllen.

Der abgeschnittene Teil des Gefäßes muss eben sein und seine Kanten können mit einer Zange gebogen werden. Mit Hilfe von Bolzen oder Schrauben wird dieses Teil mit einem gebohrten Boden an dem vorherigen halbkreisförmigen Teil befestigt. Auf der ethischen Seite gewinnt dieses Gerät nicht, aber bei hausgemachten Feedern nimmt es fast die ersten Plätze ein.

Die nächste gute Option aus der Kategorie der Eigenanfertigungen sind geriffelte Feeder. Dieser Futtertyp ist hauptsächlich für konzentrierte Futtermittel und Wurzelfrüchte bestimmt. Ihr Hauptvorteil ist, dass sie eine große Anzahl von Tieren gleichzeitig füttern können.

Kaninchen Feeder

Rillenförderer sind ein halbkreisförmiger und länglicher Behälter, der sowohl an der Wand befestigt als auch ziemlich erfolgreich am Boden installiert ist. Es ist bequem, das Futter darin aufzufüllen. Es besteht aus Metall, Holz oder Zinn. Wir werden untersuchen, wie ein Holzmodell montiert wird.

Dazu benötigen Sie 6 Boards. Für den Boden benötigen Sie 2 Bretter, für lange Seiten - 2 Bretter und 2 weitere - für kurze Bretter. Solche Zuführungen werden in Form eines Kegels hergestellt. Um dies zu erreichen, werden die Seitenbretter schräg geschnitten und mit Schrauben befestigt. Die Länge solcher Zuführungen beträgt normalerweise etwa 50 bis 60 cm. Um das mögliche Herabfallen eines Kaninchens zu vermeiden, können Sie Metallrahmen mit Trennwänden einbauen, die über die gesamte Länge der Zuführung angeordnet sind.

Der Boden dieser Strukturen ist eng, so dass die Kaninchen, die Futter aussuchen, bequemer und besser sind.

Da ein Kaninchen ein Tier ist, das gerne etwas knabbert, ist es wichtig, dass bei der Herstellung eines Holzfutterspeisers der obere Rand der Vorderwand mit Zinn gepolstert wird.

Die Entscheidung, Kaninchen zu gründen und zu züchten, ist eine verantwortungsbewusste Entscheidung, daher sollte ein solches Unternehmen sorgfältig und ernsthaft angesprochen werden. Und eines der Hauptprobleme, die hier auftauchen, ist die ordnungsgemäße Zubereitung von Tränkeschalen und Futtertrömen. Nur ein solcher Ansatz wird den Kaninchen Bedingungen bieten, die ihr schnelles Wachstum, ihre Reproduktion und ihre gute Leistung begünstigen.

Haupttypen von Feedern

Feeder selbst sind ein spezielles Gerät, das zur Verkürzung der Zeit und zur Aufrechterhaltung der Kräfte beiträgt, die zur Durchführung der richtigen Pflege und Anpassung der Tierernährung erforderlich sind. Darüber hinaus halten ordnungsgemäß installierte Zuführungen den Käfig so lange wie möglich sauber.

Es gibt eine große Vielfalt an Futtermitteln für Kaninchen, die in folgende Haupttypen unterteilt sind:

  1. Schüsseln aus Keramik. Sehr schöne Fabrikprodukte, schauen Sie in die Zellen auf höchstem Niveau. Praktisch für das Einschlafen von Lebensmitteln, aber Kaninchen stürzen sie oft ab, was zum Trampeln von Nahrungsmitteln und Zellkontaminationen führt.
  2. Futtermagazine - zur Fütterung von Heu. Sie sind sehr praktische Geräte. Erfordert eine ständige Kontrolle der verbleibenden Heumenge und der Auffüllung.
  3. Kaninchenfutter in Form einer Rinne. Sie haben eine Reihe von Vorteilen: bequemes Einschlafen der Nahrung, mehrere Personen können gleichzeitig auf einen Futtertrog zugreifen. Wird für konzentrierte Futtermittel und Wurzelfrüchte verwendet.
  4. Kaninchen-Bunker-Feeder werden als Massen- oder Konzentratfutter verwendet. Der Hauptvorteil dieser Art von Futtermitteln besteht darin, dass das Futter alle paar Tage eingefüllt wird, was besonders für Züchter mit sehr begrenzter Zeit geeignet ist. Darüber hinaus erlaubt dieser Feeder nicht, dass Kaninchen Futter im ganzen Käfig verteilen und zertrampeln, wodurch das Budget gespart wird.
  5. Feeder in Form von Tassen. In der Regel werden leere Dosen verwendet, die als Futtermittel und Trinker für Kaninchen dienen können, d.

Trinker für Kaninchen können variiert werden:

  • automatisch,
  • vakuum
  • nippel
  • Tasse (alle Schüsseln, Tassen, Tabletts, die nicht schade sind),
  • aus Flaschen (am häufigsten in der Kaninchenzucht verwendet).

Was machen Tröge?

Für die Herstellung von Futtermitteln für die Fütterung ihrer Haustiere wird empfohlen, folgende Materialien zu verwenden:

  • Zinn dünn
  • Metallprofil,
  • Holz (es könnte sich um eine dünne Platte oder um eine Schicht Sperrholz handeln),
  • Plastik,
  • Plexiglas
  • gerade schiefer.

Als Hilfsmaterial wird meistens dünner Draht oder Stab verwendet.

Wenn sich während der Installation der Zuführungen scharfe Kanten oder Kerben gebildet haben, müssen diese unbedingt geschliffen und poliert werden, um das Durchschneiden von Kaninchenfellen zu vermeiden.

Regeln für den Bau einer Bunkerwanne

Vor dem Bau von Kaninchenfutterautomaten zu Hause müssen zunächst die Größe des Käfigs und die Zeichnungen des zukünftigen Futterautomaten verglichen werden. Wenn bei der Herstellung von Bunkerzuführern die Wahl endet, wird empfohlen, die rentabelsten und einfachsten Optionen für die Konstruktion zu berücksichtigen.

Die schnellste und nicht teure Option für die Herstellung einer Bunkerwanne ist der Bau einer 3-Liter-Dose.

Wie man einen Futterspender für Kaninchen herstellt, Anweisungen Schritt für Schritt:

  1. Zunächst empfiehlt es sich, eine Linie in einer Höhe von 1,5 bis 2,5 cm vom Boden der Dose über die Dose zu ziehen.
  2. Dann schneiden Sie die Hälfte der Bänke entlang der Linie, ohne darüber hinauszugehen.
  3. Danach ist es im unteren Bereich notwendig, eine große Anzahl von Löchern mit einem Bohrer zu bohren.
  4. Es ist notwendig, aus der geschnittenen Hälfte des Gefäßes ein flaches Blatt (ähnlich einer Wand) herzustellen und es an der Mulde anzubringen.
  5. Die fertige Bunkerwanne sollte an der Kaninchentür angeschraubt werden.

Diese Mulde sieht zwar nicht sehr ästhetisch ansprechend aus, ist aber sehr einfach herzustellen, wirtschaftlich (da sie aus einer Dose aufgebaut werden kann, in der beispielsweise Tomatenpaste besteht) und bequem zu verwenden.

Kaninchenzüchter mit Kenntnissen im Umgang mit verzinktem Zinn können einen Zinkbunker ohne viel Stress bauen. Auch wenn Züchter keine Erfahrung mit dem Zinn haben, können Züchter diese Ausrüstung für ihre Haustiere nach genauen Anweisungen und Verfahren für ihre Herstellung herstellen.

Anleitung zur Herstellung von Trichterförderern aus verzinktem Eisen

Als erstes müssen Sie alle erforderlichen Details gemäß dem Schema ausschneiden. Biegen Sie dann mit Hilfe einer Zange die Dose entlang der im Diagramm angegebenen gestrichelten Linien.

Um das Blech leichter biegen zu können, empfiehlt es sich, mit einem Messer und einem Lineal kleine Einschnitte in der Dicke der verzinkten Platte vorzunehmen.

Nachdem Sie alle Details gemäß dem Schema festgelegt haben, können Sie mit dem Sammeln der Feeder beginnen. Scharfe Ecken und Kanten sollten geglättet oder geschliffen sein.

Das fertige Produkt sieht wie auf dem Bild aus.

Wertvolle Empfehlungen für den Bau von Feedern zu Hause

Bevor Sie mit der Herstellung von Kaninchenbunkern nach den Zeichnungen beginnen, sollten die folgenden Empfehlungen berücksichtigt werden:

  • Alle Komponenten der Zellanordnung, einschließlich der Zuführungen, sollten so angenehm wie möglich sein, um Sauberkeit und Hygiene zu gewährleisten.
  • Wenn die Zuführung aus dünnen Materialien besteht, die von Kaninchen gebissen werden können, müssen die Kanten der Zuführung mit einer Dose gepolstert werden, um eine möglichst lange Lebensdauer zu gewährleisten.
  • Es wird empfohlen, die Zuführungen so anzuordnen, dass die Lebensmittel so stark wie möglich verschmutzt werden (Bohrungen im Boden der Zuführung oder die Unterseite mit einem feinen Rost ausrichten).
  • Das Volumen der Futtertröge darf nicht unter dem Volumen der täglichen Fütterungsrate von Kaninchen liegen, da die Tiere sonst in sie hinein klettern und schmutzig werden.
  • Das Anbringen der Zuführungen an den Käfigen sollte so stark wie möglich sein, um ein Umkippen zu verhindern.

Die kreative Herangehensweise bei der Zucht von Haustieren mit Haustieren wird der Zucht von Kaninchen einen sehr interessanten Beruf bringen. Wenn Sie Käfige und Futtertröge mit eigenen Händen aus Schrottmaterial bauen, können Sie eine beeindruckende Menge einsparen, bevor Sie mit der Kaninchenzucht beginnen.

Kaninchenkäfig

Tierhäuser zum Verkauf in Tierhandlungen. Es ist wichtig, dass die Größe und Struktur der Käfige für Kaninchen den Sicherheitsanforderungen, der Größe des Tieres, entspricht. In der Regel reicht ein Zuchtdesign nicht aus. Es sollte mindestens drei davon geben: für Jungtiere, Erwachsene und für Frauen mit Kindern. Wie man mit den eigenen Händen einen Käfig für Kaninchen herstellt, kann man hier lesen.

Um zwei erwachsene Kaninchen halten zu können, sollten Sie einen Käfig mit den Maßen 140x70 cm wählen, wobei die optimale Bauhöhe 50 bis 70 cm beträgt und das Haus aus 2 Abschnitten bestehen sollte. Zwischen die Äste legen Sie den Trog und die Zuführung. Um Platz zu sparen, ist es logisch, zwei Stockwerke zu bauen.

Der Käfig für das Kaninchen mit Nachwuchs muss einen Zweiteiler wählen. Speisung und Gebärmutter Teile sind durch eine Trennwand mit einem kleinen Durchgang getrennt. Die Standardgrößen der Mutterlauge für Kaninchen sind wie folgt: Breite 40 cm, Länge 40 cm, Höhe 20 cm.

Jungtiere werden normalerweise in Gruppen gehalten. Geeignet sind Käfige mit Abmessungen von 200x100 cm und einer Höhe von 35 bis 60 cm, wobei zu beachten ist, dass einem Tier mindestens 0,12 Quadratmeter Platz zugewiesen werden. Platz. Manchmal kaufen getrennte Käfige für Babykaninchen nicht, sondern behalten sie bei Erwachsenen.

Zellenanordnung

Damit die Tiere bequem im Haus leben können, müssen sie auf bestimmte Weise ausgestattet sein. Legen Sie zuerst den Müll ab. Es ist notwendig, dass es ausreichend dicht ist, um die Kaninchenpfoten vor Wundliegen zu schützen. Je größer das Tier ist, desto dicker ist die Teppichschicht erforderlich. Häufig werden Heu, Sägemehl oder Stroh als Einstreu verwendet. Die letzte Option ist vorzuziehen. Da das Stroh weich und elastisch ist, bleibt die Wärme perfekt erhalten.

Zweitens ist es wichtig, einen guten Käfig für Tröge und Trinker für Kaninchen zu finden. Das Essen wird normalerweise in eine Schüssel gegeben. Aber für Wasser lohnt sich diese Kapazität nicht. Das Tier kann den Behälter leicht drehen. Daher ist es besser, spezielle Trinker zu verwenden.

Drittens lieben Kaninchen verschiedene Spielzeuge. Sie können in einen Käfig Kartons mit Heu oder Röhrchen, Kugeln mit Glocken usw. legen. Die Hauptsache ist, dass die Spielzeuge sicher sind. Auch diese Tiere lieben es zu naschen. Daher ist es notwendig, ihnen Äste von Obstbäumen zur Verfügung zu stellen oder fertige Äste zum Schleifen von Zähnen zu kaufen. Sie können auch den Artikel lesen: Wahl des Käfigdesigns für Kaninchen: Zeichnungen mit Abmessungen und Diagrammen.

Trinker: Arten und Methoden der Herstellung

Trinker sind verschiedene Typen. Es ist notwendig, diese Anpassung unter Berücksichtigung des Produktionsmaterials zu wählen. Zum Beispiel sind Kunststoffprodukte eine gute Option, aber sie sind kurzlebig: Kaninchen beißen sie schnell. Auch Zinn nähert sich nicht, Wasser in ihnen wird schnell verschmutzt und schlammig.

Auf Farmen werden Autodrinker für Kaninchen verwendet, die wie große Tanks aus Edelstahl aussehen. Wasser wird in den Tank gegossen und durch den Schlauch in einen Verteilerbehälter geleitet, der mit Schwimmern und einem Spülsystem ausgestattet ist. Vom Verteilerbehälter durch die Rohrleitung fließt Trinkwasser zu jeder Zelle. Am Ende des Rohrs befindet sich ein kleiner Becher. Davon trinken und Hasen trinken.

Es gibt auch Nippeltrinker. Sie sind sehr praktisch und praktisch. Aus Gläsern können Tiere Wasser gießen. Bei Verwendung von Brustwarzen ist diese Situation jedoch ausgeschlossen. Der einzige Nachteil solcher Strukturen ist vielleicht die Tatsache, dass die Flüssigkeit im Winter schnell gefriert.

Wenn Sie kein fertiges Produkt kaufen können, müssen Sie nach einem Ausweg suchen. Zum Beispiel lösen sich viele erfolgreich aus der Situation, indem sie aus Plastikflaschen Trinkschalen für Kaninchen mit normalen Gläsern, Schalen oder Tabletts ausrüsten. Das Design der Flaschen ist bequem und langlebig. Ein eigenes Produkt herzustellen ist sehr einfach.

Wie man eine Flasche für Flaschenkaninchen herstellt, wird unten beschrieben:

  • Nehmen Sie die übliche Plastikflasche. Geeignet für 1,5 Liter. Тщательно вымыть изнутри.
  • Сделать посредине отверстие диаметром немного больше головы животного.
  • Полученное изделие прикрепить к клетке при помощи проволоки. Бутылку следует располагать в горизонтальном положении, отверстием наверх под углом около 45 градусов от пола домика.

Имеют поилки для кроликов из бутылок некоторые недостатки. Zum Beispiel muss häufig Wasser hinzugefügt werden. Und das ist nicht sehr bequem. Die Lebensdauer hängt von der Art des Tieres ab.

Diese Option ist jedoch das einfachste Trinken, schnell und wirtschaftlich.

Arten von Zuführungen

Futtertrog ist ein wichtiges Mittel, um Zeit zu sparen und die richtige Ernährung aufrechtzuerhalten. Es verbessert die Hygienebedingungen im Käfig. Tiere fressen ungefähr 30 Mal am Tag, daher ist eine Heuzufuhr für Kaninchen erforderlich.

Es gibt solche Feeder:

  1. Keramikschalen der Fabrikproduktion. Siehst hübsch aus. Tiere drehen sie jedoch oft um.
  2. Krippe Geeignet für Heu oder Gras. In Gebrauch sind praktisch.
  3. Groove Feeder. Normalerweise setzen sie die Wurzeln, spezielles Futter. Das Design ist für die Fütterung einer großen Anzahl von Tieren konzipiert. Bei der Herstellung ist das System einfach. Darüber hinaus sind Zeichnungen von Kaninchenfütterungen im Internet frei verfügbar.
  4. Schüsselzufuhren. Produkte sind Beton, Metall, Ton. Sie sind für lose, granulierte Futtermittel bestimmt. Manchmal werden sie als Trinker verwendet.
  5. Bunkerzufuhren. Wird für Granulat- und Schüttgut verwendet. Ein solches System kann schnell und einfach unabhängig hergestellt werden. Bunkerfutterautomaten für Kaninchen haben einen unbestreitbaren Vorteil - sie verhindern das Verstreuen von Lebensmitteln. Sie müssen das Futter alle drei Tage auffüllen.

Füttern Sie es selbst

Überlegen Sie, wie Sie mit Ihren eigenen Händen einen Futterspender für Kaninchen herstellen können. Die schnellste und einfachste Möglichkeit ist, eine Metallstruktur herzustellen. Das Zeichnen kann aus dem Internet erfolgen.

  • Nehmen Sie Blechform. Schneiden Sie zwei Teile entsprechend der Außenkontur der Zeichnung.
  • Machen Sie 4 Kerben an jedem Detail. Biegen Sie anschließend die Dose entlang der Zeichnung. Aus Sicherheitsgründen wird empfohlen, eine Zange zu verwenden.
  • Danach können Sie mit der Montage fortfahren. Billets müssen nach Zeichnung gebogen werden.
  • Alle scharfen Kanten und Ecken sollten mit einem Schmirgelstein oder einer Feile behandelt werden.

Die Bunkerkapazität für Lebensmittel ist auch ziemlich realistisch, um Ihr eigenes zu machen. Die Zeichnungen des Bunkerbunkers für Kaninchen sind jedoch komplex. Sie benötigen solche Werkzeuge und Materialien: Hammer, Bohrer, Zangen, Blech, Metallgitter, Schrauben, Muttern, Schrauben, Spanplatten, Bohrer.

Von der Spanplatte geht es zum Rahmen. Die Seiten- und Rückwände sind mit Schrauben verbunden. Die Vorderwand besteht aus Zinn. Die Schnitte werden in einem Abstand von 2 cm von der Kante in einer Tiefe von 3 cm von oben ausgeführt, die Schlitzbreite beträgt 0,3 cm und die "Flügel" sind um 90 Grad gebogen. Als nächstes wird das Stumpfnetz an der Vorderwand befestigt. Das entstehende Teil wird in die Wanne eingeführt und mit Schrauben fixiert. Danach muss der Bunkersockel der Dose Z - figurativ gebogen und oben in den Anleger eingeführt werden.

Wenn Sie sich entscheiden, mit den eigenen Händen zu tarieren, sollten Sie sich mit dem Rat von Experten vertraut machen:

  1. Alle zu verwendenden Utensilien und Geräte müssen hygienisch, praktisch und leicht zu reinigen sein.
  2. Wenn die Konstruktion nicht aus reinem Metall (Zinn) besteht, ist es wichtig, ein Abknabbern ihrer Elemente durch Tiere auszuschließen.
  3. Der Tank sollte eine tägliche Dosis Futter enthalten.
  4. Es ist notwendig, eine zuverlässige Befestigung der Zuführung am Käfig sicherzustellen

Vormischung für Kaninchen

Damit Kaninchen korrekt wachsen und schnell wachsen können, ist es wichtig, ihnen eine ausgewogene Ernährung zu geben, einschließlich Vitaminen und Mineralien.

Futtermittelhersteller bieten heute eine große Auswahl an verschiedenen Vitaminmischungen an. Zum Beispiel ist die Vormischung für Kaninchen ein Leckerbissen für Tiere. Lesen Sie hier mehr darüber, wie Sie die Kaninchen füttern können.

Das Supplement ist reich an verschiedenen Mikro- und Makroelementen, Mineralien, Vitaminen, Antioxidantien, Aminosäuren und antimikrobiellen Substanzen. Mit Premix können Sie die Immunität verbessern und die Funktionsweise des enzymatischen und hormonellen Systems normalisieren. Infolgedessen steigt die Produktivität und Fruchtbarkeit der Tiere, die Gesundheit verbessert sich und der Allgemeinzustand des Körpers verbessert sich.

Daher sind Kaninchen unprätentiös, müssen aber dennoch eine angenehme Umgebung schaffen. Es ist wichtig, dass der Käfig mit allem Notwendigen ausgestattet ist: einem Trinker, einem Futtertrog, einem Teppich und Spielzeug. Trinker und Trog können gekauft werden, aber es ist wirtschaftlicher, sie alleine herzustellen. Es ist wichtig, die Reinheit dieser Strukturen zu überwachen. Waschen Sie sie vorzugsweise täglich. Außerdem empfehlen die Züchter in regelmäßigen Abständen kochendes Wasser zu Desinfektionszwecken zu gießen.

Was soll der Feeder sein?

Kaninchenkantine ist ein ganzes System zum Füttern und Tränken von Ohren. Grundvoraussetzungen Alle Feeder sind gleich:

  • kostenloser, bequemer Ansatz,
  • zulässiger Sanitärzustand
  • hochwertige Materialien
  • geeignete größen
  • sauberer und trockener Boden in der Nähe des Speisesaals
  • komfortables und langlebiges Befestigungssystem
  • bequemer Platz für Zufuhren.

Nuancen, die bei der Herstellung oder beim Kauf auftreten können:

  1. Unzureichende Größe droht Unterernährung. Oder Sie müssen ständig das Futter füttern. Und es braucht mehr Zeit, um sich zu kümmern.
  2. Minderwertige Materialien können die Haut des Tieres schädigen.
  3. Denken Sie daran! Kaninchen probieren alles auf den Zahn. Und es kann nicht nur Essen sein. Sie werden überrascht sein, wie einfach es ist, einen Baum oder schädlichen Kunststoff zu nähen!
  4. Lebensmittel oder Wasser mit Partikeln von Kot, Urin, Sägemehl oder Stroh - eine Quelle für Infektionen und pathogene Bakterien.
  5. Außerdem sollte die ideale Verpackung eine tägliche Futtermenge aufnehmen.

Beachten Sie die technischen Merkmale des Mechanismus. Sie sollten in der Lage sein, die Zuführung für Ihr Teil zu öffnen und zu schließen, um es zu füllen, Es ist leicht zu entfernen oder aus dem Käfig zu nehmen, um es zu waschen, und es ist auch leicht, es wieder aufzusetzen.

Feeder und Trinker befinden sich normalerweise im Käfig. Draußen hängt eine Krippe für Heu und Gras. Die Zelle selbst wird dann als Block erhalten.

Die Organisation der Küche des Hasen sollte auch die Merkmale der Tiere umfassen.

Die Größe der Zuführung hängt von der Anzahl der Personen in einem Käfig ab, im Durchschnitt pro Person - das sind 50 * 100 Millimeter. Die Trinkschale wird normalerweise nicht mehr als eineinhalb Liter genommen, die Schale für ein Kaninchen sollte zwischen 30 und 40 mm lang sein.

Auf dem Foto: 1-Flöten-Feeder, 2-Sennik (oder Kindergarten), 3-Trinkschale, 4-Mutter-Alkohol, 5-Bunker-Feeder

Wenn wir berücksichtigen, dass jedes Tier eine eigene Quelle für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und sauberes Trinkwasser haben muss, wird in jedem Käfig Folgendes festgelegt:

  • Trinkschale und besser um 2 für jedes Kaninchen "Wohnung",
  • Gärtnerei für Gras und Heu
  • Feeder für Grobfutter
  • Zuführung für saftiges Futter
  • Feeder für Mischfutter.
Denken Sie bei der Organisation des Futters daran, dass Kaninchen nicht die genauesten Tiere sind. Es ist ratsam, ein zusätzliches Fach für Lebensmittelabfälle herzustellen.

Nach Sicht sind sie auch unterteilt in:

Nach Typ sind sie:

Die ersten sind im Käfig installiert, sie können sicher bewegt werden. Letztere sind fest an der Wand befestigt.

Schritt für Schritt

1. Wir kennzeichnen Eisenbleche nach den Zeichnungen.

auf dem Foto: Vorderwand

Auf dem Foto: Seiten- und Rückwände

auf dem Foto: Seitenansicht

Auf dem Foto: Trog und Begrenzer

2. Schneiden fertig.

3. Biegen Sie das Werkstück auf der Markierung.

4. Wir stellen fest, wo man Löcher für Nieten machen soll.

5. Mit einem Bohrer bohren wir diese Löcher.

6. Wir verbinden die Struktur mit Nieten.

7. Glatte scharfe Kohle leicht abflachen, damit sich die Tiere nicht selbst schneiden.

Tugenden

  • Isolierung von Lebensmitteln aus Müll,
  • Teilautomatisierung
  • Futterersparnis
  • einfach zu bedienen und zu waschen.

Nachteile

  • teure Materialien
  • Mangel an Werkzeugen.

Nut


Es gilt als das universellste, was jetzt existiert.
Gleichermaßen gut für Heu, Getreide und Wurzelfrüchte.

Materialien für sie wählen zwischen Metallen und / oder Holz. Es ist für Gruppenzellen geeignet.

Der vorteile - einfaches Design für Ratten und ihre Herren. Vier Wände und der Boden - das ist die ganze Krippe (siehe Zeichnung). Auch geeignetes Kunststoff- oder Metallrohr. Schneiden Sie einfach entlang und versiegeln Sie Wände. Es kann leicht als Trinkschale verwendet werden.

Welche Länge wird bevorzugt? Im Durchschnitt müssen Sie für mehrere Tiere 50 bis 100 cm einnehmen.

Für wen es bequem ist, kann die Zuführung innerhalb des Käfigs oder mit Hilfe zusätzlicher Befestigungen - außerhalb - installiert werden.

Wenn sie auf dem Boden steht, können die Kaninchen mit ihren Pfoten dort klettern oder das Futter um den Käfig streuen. Es ist besser, die Bunkerwanne an der Wand zu befestigen. Dies ist der optimalste und sicherste Weg.

Fütterung durch Maklyakova

Der berühmte russische Bauer Yevgeny Maklyakov entwickelte und bot seine eigene Version eines Bunkertroges aus verzinktem Eisen an.

Es heißt "Maklyak-1 Bunker". Frei Laden Sie alle Zeichnungen herunter kann bei sein. http://maclyak.ru/chertezhi-i-shemy/bunkernaya-kom ...

Aus plastikflasche

Plastikflasche - ideal für die Herstellung von Bunkerzuführungen. Dafür brauchen wir:

  • Plastikflasche mit einem Volumen von 1,5-2 Litern (immer mit einer Kappe!),
  • Schere
  • Draht zur Befestigung von Strukturen.

So wie bei der Pfeife. Schneiden Sie ein Loch entlang der Flasche. Größe 20 * 10 cm Und der Futtertrog ist fertig! Es bleibt nur noch, es an der Wand zu befestigen und Speisen einzuschenken.

Wichtige Tipps und Feinheiten

Viele Leute haben Angst, mit Amateur-Performances zu experimentieren, und kaufen lieber alles fertig. Aber die Tierhaltung ist insofern interessant, als Sie jeden Tag etwas Neues für sich entdecken und solche exakten Wissenschaften verstehen, an die Sie nie gedacht haben. Und nützliche Arbeit lässt Sie Ihre Arbeit noch mehr lieben und sich vollständig hingeben.

Versetzen Sie sich bei der Herstellung von Futtermitteln in den Platz des Kaninchens. Erinnern Sie sich an die Worte des Akademikers Igor Mikhailov, dass der Hase jedes Mal, wenn Sie sich mit Ihnen treffen, das Gefühl hat, als würden Sie einen Tiger oder ein Krokodil sehen. Und denken Sie daran: Für die Gehörlosen, die Ihnen und Ihrem Haushalt dienen, sollten Sie sich zumindest etwas Mühe geben, um ein angenehmes Leben zu führen.

Bei der Auswahl einer Zuführung werden vor allem die Bequemlichkeit, die Vor- und Nachteile sowie die strukturelle Festigkeit, die Materialqualität und die Haltbarkeit geschätzt. Oft kann nur eine handgefertigte Sache alle Wünsche und Geschmäcker des Landwirts erfüllen.

Trinkschüsseln und Kaninchenfutter

Der Feeder selbst stellt das Inventar dar, das für eine Person, die diese Tiere züchtet, Zeit und Energie spart, während es eine optimale Ernährung für Haustiere bietet und zu besseren hygienischen Bedingungen im Käfig beiträgt. Sie sollten wissen, dass sich diese Tiere tagsüber bis zu 30 Mal dem Futtertrog nähern können.

Alle Zubehörteile für Lebensmittel sind in folgende Typen unterteilt:

  • Keramikschalen. Der Vorteil dieses Behälters ist sein ansprechendes Aussehen. Tiere behandeln sie unachtsam und drehen sie oft um.
  • Feeder-Kindergarten. Sie werden für Gras und Heu verwendet. Diese Produkte sind äußerst praktisch, aber Sie müssen die Futtermenge ständig überwachen.
  • Rinne Sie sind für Wurzelfrüchte und Kraftfutter bestimmt. Der Vorteil eines solchen Zubehörs ist der einfache Zugang zum Futter für eine große Anzahl von Kaninchen.
  • Bunker Sie werden hauptsächlich für granuliertes Schüttgut verwendet. Das Konstruktionsmerkmal derartiger Futtervorrichtungen beseitigt die Situation, dass Tierfutter gestreut wird. Darüber hinaus ist die Würde von Bunker-Verpackungen das Fehlen des täglichen Bedarfs an Futtermitteln. Es ist genug, um es alle zwei Tage zu tun. Dieser Futtertyp ist für den Kaninchenzüchter am bequemsten, besonders wenn er oft keine Zeit hat, die Tiere zu füttern.
  • pan. Sie können aus Metall bestehen. Zu Hause werden sie mit Dosen hergestellt. Noch gebrauchte Ton- und Betonbehälter. In den meisten Fällen verwenden Kaninchenzüchter solche Futtermittel für Schüttgut und pelletiertes Futter. Darüber hinaus können sie als hervorragende Trinkschale für Kaninchen dienen.

Wenn Sie über die Zucht von Kaninchen nachdenken, sollten Sie nicht nur über die Verpackung für Futter nachdenken, sondern auch abholen Trinkschalen für zukünftige Haustiere. Wenn Sie möchten, können Sie sie selbst machen. Ein Kaninchen sollte immer sauberes Wasser haben. Trinker, die für diese Tiere verwendet werden, sind folgende Typen:

  • automatisch,
  • vakuum
  • nippel
  • pan. Verwenden Sie verschiedene Schüsseln, Tassen,
  • hergestellt aus flaschen. Normalerweise werden sie in der Zucht von Kaninchen eingesetzt.

Rabbit Feeder machen es selbst: Bunker Feeder

Wenn Sie sich für das Material zur Herstellung des Futterbehälters entschieden haben, Sie müssen eine Zeichnung machenauf welche genaue Messungen aufgezeichnet werden sollen. Als Nächstes sollten Sie ein Modell für die Zukunft erstellen.

Die genauen Abmessungen aller Teile des zukünftigen Zubehörs müssen auf Papier oder Pappe übertragen werden. Anschließend sollten Sie mit einer Schere die Details ausschneiden. Als Nächstes müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Papiermuster sollten auf der verzinkten Eisen- oder Holzplatte befestigt werden. Danach müssen sie auf saubere Weise mit einem Bleistift oder einem normalen Marker eingekreist werden.
  • Wenn die Teile der Zuführung auf das Material übertragen werden, müssen sie mit einer Metallschere oder einer Stichsäge geschnitten werden.
  • Wenn Sie eine Metallzuführung erstellen, müssen Sie die Stelle, an der die Teile miteinander verbunden sind, zusätzlich biegen. Dies kann mit einem Schraubstock und einem Hammer geschehen.

Für die Herstellung von Metallbunkern müssen Futterautomaten für Kaninchen verwendet werden Schweißvorrichtung. Wenn Sie keine Schweißkenntnisse haben, können Sie ein Loch vorbohren und dann mit Hilfe von Nieten die Teile miteinander verbinden.

Eine wesentlich einfachere Aufgabe ist die Montage eines Feeders aus Holz. Alle Arbeiten bestehen darin, die Teile mit Nägeln oder Schrauben miteinander zu verbinden.

Wie man einen Kaninchenfutter herstellt: Kunststoffrohrfase

Wenn wir über die einfachste Version der Verpackung für Kaninchen sprechen, handelt es sich bei diesem Zubehörteil um eine Flötenzuführung. Dieses Design ist einfach in der Herstellung, so dass jeder Anfängerzüchter es schaffen kann, was ein wenig Zeit und Mühe kostet. Um erfolgreich zu sein, benötigen Sie mindestens ein Minimum an Erfahrung im Umgang mit Werkzeugen. Natürlich, wenn man es ohne Material erstellt, geht das nicht.

Für die Herstellung des Zubehörs ist Folgendes erforderlich:

  • Kunststoffrohrabschnitt mit einem Durchmesser von 100 mm,
  • Bügelsäge,
  • Gebäude Haartrockner
  • klebepistole,
  • Metallscheren
  • herrscher
  • Markierung

Wenn Sie alles vorbereitet haben, was Sie brauchen, Sie können beginnen, Tröge zu machen:

  • Die erste Aktion, die durchgeführt werden sollte, ist das Markieren einer Länge von 30 cm auf dem Rohr. Diese Größe ist für diese Art von Zuführung optimal. Es sollte vom Hauptstück abgeschnitten sein,
  • Dann müssen Sie rechts und links neben der Rohrmitte 1 cm messen, so dass Sie einen Streifen von 2 cm Länge erhalten und zusätzlich zwei Linien entlang des Rohrs zeichnen, die einen Abstand von 13 cm haben sollten.
  • Danach müssen Sie entlang der Linien mit einer Bügelsäge eine Länge von 14 cm von den Rohrenden abschneiden, wobei ein Streifen mit einer Länge von 2 cm in der Mitte verbleibt.
  • Die zuvor geschnittenen Kunststoffteile müssen mit einem Fön erhitzt und anschließend geglättet werden. Als nächstes verwenden wir eine Metallschere und schneiden die Seite der Zuführung von den erhaltenen Platten ab.
  • im Anschluss nehmen wir ein Schleifpapier in die Hand, mit dem wir einen Futtertrog reinigen, sowie dessen Seitenwände,
  • danach wird eine Klebepistole benötigt, mit deren Hilfe die Seitenwände auf beiden Seiten mit der Struktur verklebt werden, während am Rand der Zuführung ein kleiner Einzug erforderlich ist.
  • dann sollten Löcher gebohrt werden, um die Zuführung an der Käfigwand befestigen zu können.
  • Größen können beliebig sein. Hier hängt alles von der Anzahl der Tiere ab, die Futter aus diesem Behälter erhalten.

Empfehlungen für die Herstellung von Futtermitteln für Kaninchen zu Hause

Wenn Sie einen Behälter für das Futter herstellen wollen, sollten Sie dies tun Verwenden Sie Ihre eigene Zeichnung, während Sie die folgenden Empfehlungen nicht vergessen sollten:

  • erstellte Feeder sollten so komfortabel wie möglich ausgestattet sein. In diesem Fall hat der Kaninchenzüchter keine Schwierigkeiten, Sauberkeit und Hygiene im Käfig aufrechtzuerhalten.
  • Wenn Sie sich für die Herstellung dieses Zubehörs für ein dünnes Material entschieden haben, können Kaninchen es nagen, deshalb sollten Sie den Behälterrand mit Dose umwickeln, damit er länger hält
  • Behälter für Kaninchen sollten so angeordnet sein, dass das Futter so wenig wie möglich kontaminiert ist. Dazu müssen Sie unten Löcher bohren oder mit einem feinen Rost bedecken.
  • Das Volumen des erstellten Behälters sollte der täglichen Fütterungsrate der Tiere entsprechen. Andernfalls werden die Tiere beim Füttern des gesamten Futters in die Zuführung und den Tamper geklettert.

Fazit

Viele Menschen entscheiden sich heutzutage für die Zucht von Kaninchen. Dieser Fall ist ziemlich ernst. Bevor Sie sich Haustiere kaufen, müssen Sie einen Platz für Kaninchen vorbereiten. Auch im Voraus ist es Ihre eigenen Hände zu machen Käfig, Feeder und Trinker. Viele Züchter für Anfänger werfen die Frage auf, wie man einen Futterspender für Kaninchen herstellt. In der Tat ist alles einfach, wenn es eine Zeichnung und die notwendigen Materialien gibt. Es ist möglich, ohne ernsthafte Schwierigkeiten einen Trog und einen Trinker mit den eigenen Händen herzustellen, wenn Sie zumindest wenig Erfahrung im Umgang mit Werkzeugen haben. Bei der Herstellung von Lebensmittelverpackungen sollten jedoch die Anforderungen an diese Produkte berücksichtigt werden, damit die Pflege von Kaninchen eine leichte Angelegenheit wird.

Pin
Send
Share
Send
Send

zoo-club-org