Vögel

Beschreibung und Eigenschaften von Enten agidel

Pin
Send
Share
Send
Send


Folgende Merkmale der Rasse sind zu beachten:

  • Kraftvoller Körper mit tiefem Brustbein.
  • Der Hals ist lang und von mäßiger Dicke.
  • Langer, breiter Rücken.
  • Großer länglicher Kopf.
  • Kurze Beine sind hellorange.
  • Dunkle, hoch gesetzte Augen.
  • Weiße Farbe

Vorteile Agidel sind:

  • Hohe Produktivität
  • Schnelle Gewichtszunahme. In 6 Wochen wiegt eine solche Ente fast 3 kg!
  • Resistenz gegen die meisten Vogelkrankheiten.
  • Anpassung an fast jede Laune von Natur und Klima.
  • Ausgezeichneter Fleischgeschmack, geringer Fettanteil.
  • Die Pflege ist sehr einfach, daher ist die Rasse ideal für Anfänger.
  • Aufgrund seiner schneeweißen Farbe sieht Agidel sehr schön aus, ein liebevoller Besitzer wird einen solchen attraktiven und nützlichen Vogel lange bewundern.
  • Der Anbau ist im industriellen Maßstab und zu Hause möglich.
  • Gutmütiges, ruhiges Temperament. Diese Rasse fängt an zu schreien und macht nur mit einer klaren Bedrohung Lärm.
  • Niedrige Mortalität (überlebt bis zu 98% der Tiere).
  • Vielleicht züchten wir zweimal im Jahr Küken.
  • Eierproduktion - bis zu 220 Eier pro Jahr.
  • Gibt auch eine tolle Feder.

Es ist wichtig! Die beste Zeit zum Schlachten von Vieh - 2 Monate. In der Zukunft wird die Gewichtszunahme schwach sein und das Fleisch wird immer starrer..

Der Vogel hat eine friedliebende Gesinnung, ist sehr ruhig, unanfällig, also nimmt er schnell zu. Die Beschreibung des Aussehens und die Vorteile zeigen deutlich, dass dieser wundervolle Vogel ein echter Favorit eines jeden Landwirts wird.

Fütterungsorganisation

Agidel - überraschend unprätentiöse Vögel, aber um schnell an Gewicht zu gewinnen, müssen Sie es tun Diät voll und ausgewogen, fügen Sie bitte Folgendes hinzu:

  • Gemüse (Kartoffeln und anderes Wurzelgemüse).
  • Getreide.
  • Grüns
  • Gras
  • Heu
  • Kreide, zerdrückte Muscheln.
  • Fischöl in kleinen Mengen.

Wenn die Enten im Freiland gehalten werden, finden sie einen Teil der Nahrung für sich selbst. In diesem Fall ist es die Aufgabe des Eigentümers, nicht zu vergessen, den Vögeln Vitamine und Mineralstoffe in Zusatzstoffen zuzuführen, frisches Gemüse. Enten sollten nicht an Futter gebunden sein, die Fütterung im Winter sollte 3-4 Mal am Tag erfolgen. Frisches Wasser sollte immer verfügbar sein.

Es ist wichtig! Enten unterscheiden sich nicht in der Genauigkeit und können Wasser aus dem Trog gießen. Daher sollte der Boden im Haus mit Stroh bedeckt sein, das als nass geändert werden muss.

Inhaltsfunktionen

Solche ruhigen Vögel können in Ställen und Weiden gehalten werden.

Es ist sehr wichtig, den Vögeln einen hellen und geräumigen Raum zu bieten, immer trocken, ohne Zugluft, aber mit einer gut funktionierenden Belüftung. Vögel leben nicht gerne in großen Schwärmen, daher müssen die Räumlichkeiten des Hauses in separate Abschnitte unterteilt werden. Es ist möglich, die optimale Fläche wie folgt zu berechnen: 3-4 Enten können in einem Quadratmeterraum untergebracht werden. Was wird beim Erstellen noch benötigt? Geflügelstall?

  • Nester, eine für 2-3 Enten. Muss behoben werden, wenn die Vögel ihre Position ändern, verlassen sie das Nest.
  • Ein kleines Badehaus. Es ist notwendig, es auszurüsten, wenn es nicht möglich ist, Wasservorgänge am Fluss oder Teich zu organisieren.

Wenn Sie planen, Vögel zu züchten, kaufen Sie unbedingt einen Inkubator.

Der Boden im Haus sollte mit Stroh bedeckt sein, das bei Verschmutzung und Benetzung ersetzt werden muss. Als Wurf können Sie auch Torf, trockenes Laub verwenden. Beleuchtung kann arrangiert werden natürlich - Um Fenster oder Kunstgegenstände herzustellen, ist es wünschenswert, Glühlampen mit Reflektoren zu verwenden. Die Tageslänge für erwachsene Enten beträgt mindestens 7 Stunden, besser 8 Stunden. Lampen werden mit einer Lampe mit 5 Watt für 20 Köpfe platziert.

Enten dieser Rasse kommen ohne Reservoir aus, aber in Abwesenheit ist es ratsam, einen Hof, auf dem Vögel laufen, mit einem Trog oder Bad zu versehen, damit die Vögel dort schwimmen können. Dies wird die Vögel in der Hitze erfreuen und ihnen helfen, Parasiten loszuwerden.

Produktivität

Die Rasse Agidel ist auch gut, weil es möglich ist, Entlein zu züchten zweimal Im Jahr:

  • im April,
  • in der zweiten hälfte des sommers.

Die Dauer der Bruteier kann bis zu 28 Tage dauern, eine Ente kann bis zu 50 Küken geben, während die Entlein in sechs Monaten bereits das erforderliche Gewicht erreichen und zum Schlachten bereit sind.

Duck Agidel hat eine hohe Eierproduktionsrate - bis zu 250 Eier von einer Person pro Saison. Aber es sollte daran erinnert werden: Je mehr Eier eine bestimmte Ente bei sich trägt, desto geringer ist die Gewichtszunahme.

Zuchtmerkmale

Eier können entweder in den Inkubator geschickt oder unter die Ente gelegt werden. Der Inkubator wird am häufigsten verwendet. Wenn die Wahl auf eine Ente fiel, sollten Sie sich für den gesündesten und stärksten Vertreter der Rasse mit weißem, sauberem Gefieder entscheiden. Um die Inkubationsbereitschaft des Agidel zu bestimmen, helfen z unterschreiben - Die Ente beginnt zu nisten. Wenn Babys geboren werden, sollten die ersten drei Tage sicherstellen, dass sie sich in einem Raum mit hohen Temperaturen (der optimale Indikator liegt nicht unter 28 ° C) und hoher Luftfeuchtigkeit (nicht weniger als 65%) befindet. Dann werden die Entenküken für weitere drei Wochen bei etwa 23 ° C und derselben Feuchtigkeit gehalten.

Es ist wichtig! Es ist notwendig, den Zustand des Babys zu überwachen. Überhitzung kann an folgenden Symptomen erkannt werden: Kurzatmigkeit, offener Schnabel. Wenn die Kinder still sind und dazu neigen, sich aneinander zu kuscheln, bedeutet dies, dass der Raum kalt ist..

Es muss sichergestellt werden, dass die Brut nicht nur für die Temperatur geeignet ist, sondern auch für Licht. Die ersten zwei Wochen der Berichterstattung sollten rund um die Uhr organisiert werden, und dann sollten die langen Tagesstunden auf 9 Stunden reduziert werden.

Entenküken können in Käfigen mit einer etablierten Trinkschale und einem Futtertrog gehalten werden, 10-12 Küken dürfen in einem Käfig leben. Es wird nicht empfohlen, mehr Personen im selben Raum zu beherbergen, da dies das Infektions- und Verletzungsrisiko erhöht. Das Stroh sollte alle 2 Tage gewechselt werden. Achten Sie sorgfältig darauf, dass sich in dem Raum, in dem die Babys aufbewahrt werden, keine Zugluft befindet.

Wie füttere ich Entlein? Erfahrene Experten sagen, dass die Ernährung junger Tiere ausgewogen und vernünftig sein sollte einschalten folgende:

  • Grasmehl
  • Weizen oder Maiskolben,
  • frische Grüns
  • kuchen
  • Gemüse: Karotten, Rüben, Salzkartoffeln.

Das Futter wird in speziellen Futtertrögen auf der Basis eines Entchens mit 1,5-2 cm belegter Fläche platziert. Sehr wichtig folgen Stellen Sie sicher, dass alle Lebensmittel frisch und von hoher Qualität sind.

Die Analyse des Gefieders hilft dabei zu bestimmen, ob die Ente Agidel schlachtbereit ist. Federn sollten nicht vollständig geformt sein, da sonst die Karkasse mit steifen Borsten bedeckt ist. Die Schlachtung erfolgt in der Regel 2 Monate nach der Geburt des Entlein.

Es ist wichtig! Wenn diese Zeit aus irgendeinem Grund versäumt wird, sollten Sie weitere 10 Tage warten, damit Federn leichter brechen können..

Um zu verstehen, dass der Vogel ungesund ist, ist es aufgrund äußerer Anzeichen möglich: Essensverweigerung, geringe Mobilität, gesenkte Flügel.

Die oben beschriebenen Agidel-Enten sind eine großartige Option für diejenigen, die eine Rasse suchen, die schnell an Gewicht zunimmt und eine gute Ausbeute an magerem Fleisch bietet. Die Vögel zeichnen sich durch eine gutmütige Veranlagung aus, während sie sich nicht an Futter halten, und selbst ein Neuling Geflügelzüchter wird mit dem Inhalt zurechtkommen. Deshalb sind sie so beliebt.

Agidel-Ente: Beschreibung der Rasse

Agidel-Enten haben einen langen und großen Kopf, einen breiten Schnabel mit einem weiß-rosa Farbton. Die Augen sind dunkel und hoch gesetzt. Der Hals ist von mittlerer Dicke und relativ lang. Brust tief und hervorstehend. Der Rücken ist lang und breit, der Torso ist gut angesetzt und fast horizontal. Weißes Gefieder, das völlige Fehlen von Gelb, Creme und anderen Schattierungen. Beine kurz, mitteldicke, hellorange.

Temperament duck agidel ermöglicht es Ihnen, den Inhalt sowohl in Ställen als auch auf der Weide zu sichern, ohne dass dabei Hinweise auf erhaltene Schlachtkörper verloren gehen. Die Idee von Enten, die ständig auf der Suche nach Nahrung im Hof ​​oder auf der Koppel herumlaufen und hetzen, kann diese Rasse zerstören. Ruhiges Verhalten, stetige Bewegung und der Übergang zum Schrei nur im Gefahrenfall fügen sie Adel hinzu. Durch den Verzicht auf unnötigen Aufwand können Sie das Futter rationaler aufsaugen und in kürzester Zeit eine möglichst hohe Gewichtszunahme erzielen.

Das Vorhandensein eines Reservoirs ist für die Haltung und Zucht von Enten von Vorteil. Im Falle seiner Abwesenheit, ärgere dich nicht. Agidel wird ohne Reservoir gut leben, aber in diesem Fall ist es notwendig, tagsüber, für die Jungen und nachts Zugang zu Wasser zu haben.

Duck agidel

Die Arbeit der Züchter bei der Arbeit mit diesen Enten zielte nicht nur darauf ab, die Leistung der Fleisch- und Eierproduktion zu verbessern, sondern auch die Widerstandsfähigkeit des Einzelnen gegen Krankheiten und Infektionen. Das von den Wissenschaftlern erzielte Ergebnis ermöglicht es, von der Zucht dieses Vogels zu sprechen, sowohl in industrieller als auch in ländlicher Größenordnung. Angesichts der schnellen Gewichtszunahme und des hohen Futtermittelanteils pro Kilogramm Wachstum haben viele eine wirtschaftlich vernünftige Schlussfolgerung hinsichtlich der Durchführbarkeit einer Zusammenarbeit mit agidel gezogen.

Eigenschaften der Ente

Agidel-Enten zeichnen sich durch eine schnelle Gewichtszunahme aus. Bei richtiger Ernährung und günstigen Bedingungen nach 6 Wochen beträgt das Gewicht des Drake 3,2 Kilogramm für den Drake und 2,95 für die Ente. Eine übermäßige Exposition von Geflügel für eine Woche von diesem Kontrollpunkt aus ergibt einen Score von 3,79 für den Mann und 3,46 für das Weibchen. Weiterer Inhalt führt nicht zu einer signifikanten Gewichtszunahme, die Feder vergröbert. Die lange Haltung der an der Herdenzucht beteiligten Köpfe ist gerechtfertigt.

Der Futterverbrauch kann von einer großen Anzahl von Indikatoren und Bedingungen abweichen, aber laut Angaben großer Hersteller und Foren von Eigentümern von persönlichen Grundstücken, die diese Ente enthalten, liegt diese Zahl nahe auf 2,25 kg Futter pro 1 kg erhöht. Der Anstieg dieser Zahl ist vor allem auf den schlechten Glauben der Geflügelfarmen zurückzuführen, die unter der Deckung der Linie A3 (Broiler) der Linie A5 (Ei) verkauft werden. Gemäß diesem Indikator bezieht sich agidel auf Broiler-Entenrassen.

Für einen privaten Haushalt ist ein sehr wichtiges Merkmal einer bestimmten Rasse die natürliche Sicherheit der Bevölkerung während der vollen Reifezeit. Bei den Agidel-Enten ist er einer der höchsten unter diesen Vögeln. Die Sicherheit von der Geburt bis zu 6 Wochen beträgt 98,5%, was über einen Zeitraum von 0-7 Monaten nicht signifikant auf 97,5% abfällt. Dies ist ein zusätzliches Argument bei der Wahl der Vögel dieser besonderen Rasse.

Für eine Rasse, die als Broiler angesehen wird, undgidel hat eine gute eierproduktion. Eine Ente kann je nach Kreuzlinie 225 bis 260 Eier tragen. Vergessen Sie nicht, dass je höher die Eierproduktionsrate Ihres Vogels ist, desto geringer ist das Grenzgewicht und desto höher ist der Futterverbrauch für das Wachstum. Das Ei ist groß mit einem richtig geformten Oval.

Das Gewicht liegt normalerweise zwischen 77 Gramm im Ei und bis zu 95 Gramm in der Broilerlinie. Es ist offensichtlich, dass das Gesamtgewicht der Eier der beiden Linien während der Produktionszeit gleich ist. Angesichts des erhöhten Futterverbrauchs an der Eierlinie des Kreuzes erhalten wir die Bestätigung, dass der Agidel eine Fleischrasse von Enten ist.

Die Verwendung von Enteneiern in der Heimkosmetik war unseren Großmüttern bekannt. Fettige Haut, unsere ältere Generation, kämpfte mit dem Eiweiß dieser wunderbaren Eier. Dies ist auf seine Eigenschaften der Hautstraffung, der engen Poren und der Entfernung von Glanz zurückzuführen. Das Eigelb hat eine wundersame Wirkung auf das Wachstum und die Wiederherstellung der Haare, nährt stumpfes und sprödes Haar. Ganzes Entenei ist ein häufiger Bestandteil der Maske für Mischhaut und trockene Haut.

Zucht und Zucht

Die erste Frage, wenn Sie sich für die Züchtung von Entenrassen entscheiden, wird die Verwendung eines Inkubators oder eines Hühnerwachstums sein. Da diese Ente durch Kreuzung verschiedener Rassen und Kreuze gezüchtet wird, ist der Anbau von Nachwuchs aus dem Inkubator profitabler.

Es sollte das bemerkt werden Bei diesen Vögeln liegt die Rate der befruchteten Eier bei 94%.. Das Fazit der Küken aus Bruteiern bleibt bei 80% und ist auf die Nachteile dieser Rasse zurückzuführen. Es gibt keine besonderen Anforderungen für Inkubatoren.

Um die Verluste in dieser Phase zu minimieren, ist es ausreichend, die folgenden Empfehlungen zu befolgen:

  • Wählen Sie die Eier zum Legen aus und prüfen Sie sie sorgfältig. Sie sollten so frisch wie möglich und ohne sichtbare Risse, Umlenkungen oder Kegel sein, die in der Schale gleichmäßig sind.
  • Die Temperatur sorgfältig überwachen. Die Erfahrung vieler Geflügelzüchter schlägt folgende Temperaturänderungen in Abhängigkeit von der Eierzeit im Brutschrank vor:

Nach dem Rückzug der Küken achten Sie auf Temperatur und Beleuchtung. Zum ersten Mal sollten die Lebenstage rund um die Uhr beleuchtet sein. Verringern Sie allmählich die Intensität, nicht die Anzahl der Arbeitsstunden.

Enten sind Vögel mit einem intensiven Stoffwechsel und nächtliche Mahlzeiten sind für sie üblich. Der Zugang zu Wasser ist ständig erforderlich, bei jungen Lagerbeständen sollte die Konstruktion des Trogs Spritzer verhindern. Trockenstreu ist eine Garantie für die Gesundheit und ein erhöhtes Überleben von Entenküken.

Die Herstellung von Lebensmitteln ist besser, wenn fertige Mischungen oder gehackte Körner verwendet werden, die nach und nach zu den Diätgrüns, Vollkornkörnern und Maiskuchen und Sonnenblumen hinzugefügt werden. Agidel ist eine Rasse von Enten, die Getreide lieber als Mist und Mischungen bevorzugen. Wenn Sie zu einem anderen Feedtyp wechseln müssen, tun Sie dies nicht drastisch. Einige Zeit, 4-7 Tage, produzieren die Fütterungen mit beiden Futtermitteln, woraufhin nach und nach unnötiges Futter entfernt wird. Die Hauptvoraussetzung für die Entenfütterung ist das Gleichgewicht und die Anwesenheit des gesamten Komplexes von Vitaminen und Mineralien.

Die bedeutendste Leistung der Züchter bei der Zucht dieser Rasse war ihre Immunität gegen viele Krankheiten, die für die meisten Enten charakteristisch sind. Die Leukämie-Krankheitsgruppe ist eine Plage für viele Nebenbetriebe, die Enten aufziehen.

Agidel-Ente ist nicht anfällig für diese Krankheiten. Die wichtigsten Anzeichen für die Krankheit eines Individuums sind eine Abnahme der körperlichen Aktivität, die Ablehnung von Nahrung und Wasser, ein Absenken der Flügel. Wenn Sie eine solche Ente entdecken, isolieren Sie sie von der gemeinen Herde und beobachten Sie andere Vögel sorgfältig. Wenden Sie sich umgehend an Ihren Tierarzt. Dies hilft dabei, die Art der Krankheit zu erkennen und den Tod des restlichen Rudels zu verhindern.

Vor- und Nachteile der Rasse

  • Schnelle Gewichtszunahme.
  • Resistenz gegen Krankheiten und Infektionen.
  • Hochwertige Feder und Daune.
  • Hohe Eierproduktion für Broilerzucht.
  • Adaptive Qualitäten von Individuen.
  • Der Geschmack von Fleisch.

  • Typisch für Broiler züchtet den Fettgehalt von Fleisch.
  • Brut aus dem Inkubator holen.
Erwachsene Agidel-Enten

Die Agidel-Ente eignet sich für nahrhaftes und schmackhaftes Fleisch, sowohl für kleine Bauernhöfe als auch für große Bauernhöfe. Unter Berücksichtigung der Besonderheiten der Rasse und ihrer Zucht kann ein kleines Vieh den Bedarf an Fleisch einer ausreichend großen Familie decken.

Herkunft

Züchter verwendeten drei Arten von Vögeln, um die Rasse zu erhalten:

  • trügerisches Kreuz
  • super M,
  • indischer Läufer

In der Republik Baschkortostan im Jahr 2000 begann die Arbeit an einer neuen Rasse. Das Ergebnis war 2 Zeilen: Agidel 34 und Agidel 345. Die Züchter wollten Vögel mit einer großen Fleischmenge bekommen, bei denen der Fettgehalt minimal ist. Personen, die nicht nur mit der ausgewählten Rasse verwandt waren, sondern auch bestimmte Vögel nahmen an der Kreuzung teil. Die Haupttechnik dieser Zucht ist die Schaffung von Familien und die individuelle Auswahl von Enten, die zur Zucht zugelassen werden.

Das Auftreten von Vögeln

Vertreter der Rasse sehen aufgrund der Größe und des erheblichen Gewichts sehr beeindruckend aus. Der Körper ist breit, lang und hat eine horizontale Passform. Der Auftritt spricht von einer Zugehörigkeit zur Fleischrichtung. Der Hauptanzug ist weiß, der Schnabel ist leuchtend orange. Im Alter von 60 Tagen gewinnen die Jugendlichen eine Masse von etwa drei Kilogramm.

Apropos Charakter, der Vogel ist ziemlich laut. Wenn eine stressige Situation auftritt, beruhigen sich die Enten nicht für längere Zeit, quaken mehrere Stunden und machen manchmal eine kurze Pause. Das Fehlen eines Teichs oder Behälters mit Wasser führt dazu, dass der Federbezug aufgrund der Eigenschaften des Körpers ständig verschmutzt wird.

Was sind die produktiven Qualitäten von agidel?

Enten sind hochproduktive Vögel, die Jungen im zweiten Lebensmonat wiegen etwa drei Kilogramm. Zu diesem Zeitpunkt kann der Vogel geschlachtet werden, wenn Sie nicht beabsichtigen, Einzelpersonen im Stamm zu belassen.

Aber nicht nur Fleischqualitäten sind bei dieser Rasse interessant. Oben und Eierproduktion. Von einer Frau können Sie pro Saison etwa 250 ziemlich große Eier erhalten. Der Prozentsatz der Fruchtbarkeit ist sehr hoch und daher können die Produkte bei Bedarf sicher in den Inkubator geschickt werden.

Paare von Vögeln (Ente + Drake) werden ausreichen, um mehr Halbtöne ausgezeichneter Fleischprodukte für den jährlichen Zuchtzyklus zu erhalten, jedoch unter der Voraussetzung, dass sie qualitativ hochwertige Inhalte und eine korrekte Inkubation bieten. Um solche Indikatoren in einem kleinen Betrieb zu erreichen, können nur alle Regeln beachtet werden.

Pflege und Wartung

Spezialeinrichtungen oder Kapitalgebäude für die Instandhaltung von Agidel werden nicht benötigt. Der unbestreitbare Vorteil von Enten ist, dass Vieh auf der Weide freigesetzt werden kann, wo sich Vögel mit Nahrung versorgen können. Wenn sich kein Reservoir in der Nähe befindet, werden die Vertreter der Rasse ohne dieses System in Ordnung sein. Однако, владельцу придется обеспечить поголовье емкостями с водой, чтобы утки могли принимать водные процедуры.

Судить о готовности пернатых для забоя легко по толщине перьевого покрова. Не стоит дожидаться, пока перо сформируется полностью, иначе на тушке останутся щетинки. Sie können Jung für Fleisch zwischen 60 und 70 Tagen versenden. Wenn dieser Moment versäumt wird, wird empfohlen, nach 10 Tagen zu schlachten, in diesem Fall ist es einfacher, Federn zu entfernen.

Bei der Entnahme von Entenküken ist es wichtig zu wissen, dass die Eiablage im Brutschrank zweimal im Jahr erfolgen kann: in den Frühlings- und Sommermonaten. Die Jungtiere werden in 28 Tagen geboren.

Fütterungsgrundlagen

Es ist besser, die Entenration aus Vollkornfutter zu machen und nicht aus kalorienreichen Mischungen. Ein wesentlicher Vorteil ist, dass Sie das billigste Essen geben können:

  • grüne Masse
  • korn
  • Heu
  • verschiedene Arten von Wurzelfrüchten
  • Kartoffel
  • Melonenfrüchte.

Feinheiten sorgen für junge Menschen

Ab der ersten Woche nach der Geburt von Entenküken werden Mobilfunk- oder Außeninhalte verwendet. Während dieser Zeit müssen die Jungen ab einem Alter von 24 Stunden bis zu einem Monat warm gehalten werden. Erst dann können sie nach der Pflege der wasserdichten Einstreu in andere Räumlichkeiten verlegt werden.

Mit einer geringen Anzahl von Tieren können Sie mit Hilfsstoffen einen Stift eigenständig herstellen. Die Gesamtzahl der Vögel ist in Gruppen von 12 Küken aufgeteilt, die in Käfigen sitzen.

Jeder Käfig ist mit einem vakuumtypischen Trog ausgestattet, der sowohl Tray-Typ als auch Rillen aufweist. Ein Entlein sollte 2 cm vom Speisetank und 1,5 cm Tränke sein. Wenn eine große Anzahl von Tieren notwendig ist, müssen diese Indikatoren berücksichtigt und die Fläche des Käfigs vergrößert werden. Bis zum Erreichen von 14 Tagen sollte die Anzahl der Küken in einem Käfig 35 Stück pro Quadratmeter nicht überschreiten.

Der Temperaturbereich ist auf +28 bis +30 Grad eingestellt. Die Einstellung dieser Anzeige erfolgt bei Verwendung von Heizgeräten. Diese Temperatur wird bis zu drei Tagen gehalten, dann beginnt eine allmähliche Abnahme, so dass die Enten ab einem Alter von 3 Wochen bei +22 Grad gehalten werden können.

Ab einem Alter von einem Monat muss der festgelegte Indikator ebenfalls um +18 bis +20 Grad reduziert werden. Es hängt vom Wetter draußen ab. Am beliebtesten ist die Verwendung herkömmlicher Lampen mit Reflektoren. Jeder Käfig ist mit einer Lampe ausgestattet, sofern er nicht mehr als 25 Entenküken enthält. Wenn Sie mehr Personen benötigen, müssen Sie sich um zusätzliche Heizungen kümmern, Sie können IKUFY verwenden.

Wie sehr die Temperatur mit dem Standard übereinstimmt, kann leicht über den allgemeinen Zustand der Küken festgestellt werden. Bei Hitzemangel verlieren Entenküken ihre Beweglichkeit und sammeln sich zu einem Haufen. Weit geöffnete Schnäbel, lockere Flügel und schnelles Atmen zeigen an, dass der Raum zu heiß ist. Normale Aktivität, gute Durchlässigkeit des Futters - Nachweis einer geeigneten Temperatur.

Was das Licht angeht, benötigen Entenküken bis zu 14 Tage rund um die Uhr. Im Laufe eines Tages beginnt dann allmählich eine Abnahme von 60 Minuten, insgesamt 9 Stunden pro Tag. Die Luftfeuchtigkeitsanzeige im Raum für junge Tiere sollte nicht mehr als 75% betragen. Zugluft und Gerüche sind ebenfalls nicht zulässig. Besonderes Augenmerk wird auf trockene Streumaterialien gerichtet. Ein teilweiser Austausch der Bettwäsche findet alle paar Tage statt.

Eigenschaften, die Entlein füttern

Entenküken werden empfohlen, um folgende Arten von Futter zu geben:

  • Mais oder Weizen ziehen,
  • kuchen
  • Kräutermehl,
  • grüne Masse
  • Karotte
  • gekochte Kartoffeln
  • futterrübe,
  • Lebensmittelabfälle.

Der Hauptfaktor bei der Fütterung ist die Frische aller Komponenten und die Einhaltung der richtigen Qualität.

Vor- und Nachteile

Zu den zweifellos positiven Eigenschaften von Enten gehören folgende Eigenschaften:

  • schnelle Gewichtszunahme
  • gutes Immunsystem
  • hochwertige Feder- und Daunenprodukte erhalten
  • hervorragender Eiproduktionsindex für Entenfleisch
  • schnelle Anpassungsfähigkeit an den neuen Lebensraum,
  • leckeres und hochwertiges Fleisch.

Zu den Mängeln gehören:

  • die Fettmenge im Fleisch ist typisch für Broiler,
  • Gelegenheit, Entlein ausschließlich im Brutschrank zu bekommen.

Es ist möglich, diese Rasse zu züchten, um nahrhaftes und schmackhaftes Fleisch zu erhalten. Der Vogel wird sowohl auf einer kleinen Farm als auch in einer komplexen spezialisierten Farm sehr gut leben. Wenn wir die Besonderheiten der Rasse berücksichtigen, reicht dies schon bei einer kleinen Anzahl von Individuen auf dem Bauernhof aus, um den Bedarf an Fleischprodukten in einer sehr großen Familie zu decken.

Agidel-Enten: Merkmale und Beschreibung der Rasse, Pflege, Zucht und Pflege

Entenfleisch enthält viel Eiweiß und Vitamine, es ist nahrhaft und gesund. Die Zucht dieser Vögel zu Hause ist sehr rentabel - das Gewicht eines durchschnittlichen Schlachtkörpers beträgt 3 kg, die Kosten für Nahrung und Unterhalt sind jedoch minimal. Die Entenrasse agidel ist bekannt für ihre besonders hohe Produktivität - dies ist ein Broiler-Hybrid, der von Züchtern entwickelt wurde.

Die Geschichte der Entstehung der Rasse

Die Agidel-Entenküken wurden zum ersten Mal in Russland als Nachkommen dreier Rassen geboren - betrügerische, Super-M- und indische Läufer.

Sie können zwei Entenkreuze finden:

Sie unterscheiden sich in den Eigenschaften etwas, aber die Hauptmerkmale sind ähnlich: hohe Produktivität und weiße Federn.

Charakteristika der Entenenten und ihrer Fotos

Bei der Betrachtung des wachsenden Individuums der Agidel-Rasse besteht kein Zweifel an seiner „Fleischigkeit“. Entenküken wachsen schnell, bereits nach 6 Wochen bis zu 3 Kilogramm. Vor allem der Unterschied ist spürbar, wenn in der Nähe Enten anderer Rassen wachsen. Züchter schätzen agidel für diätetisches Fleisch - Sie können einen viel niedrigeren Fettgehalt der Kadaver erhalten als das Fleisch anderer Broilerlinien.

Bei der Beschreibung der Rasse ist zu beachten, dass die Federn absolut weiß sind, sie sind fest im Genotyp des Kreuzes verankert. Weiße Farbe hinterlässt keine Pigmentierung oder dunkle Hanffedern auf der Haut. Der Schlachtkörper agidel wirkt ästhetisch ansprechend und appetitlich.

Rasse von Enten Agidel auf FotoUtes von Rasse AgidelWeiße Enten Agidel auf einem Foto
Während der gesamten produktiven Zeit tötet ein Enten-Kreuzhelfer mehr als 210 Eier. Dies ist einer der größten Indikatoren unter den Rassen. Diese Daten in Kombination mit hochwertigem Fleisch machen Agidel Ducks sehr vorteilhaft für die Zucht.

Notwendige Belüftung und Beleuchtung

In der Entenente werden 3 Personen pro 1 Quadratmeter platziert.

Wenn die Luft im Haus schlecht gelüftet wird, sammeln sich dort unerwünschte Gase an, und es kann schnell zu einer Infektion kommen. Durch eine gute Belüftung von hoher Qualität können Vögel Krankheiten vermeiden. Für die Anordnung wird eine Strohschicht mit einer Dicke von 40 bis 50 cm auf die Deckenbalken gelegt.

Um die Aufgabe zu erleichtern, werden zusätzliche Querstangen verwendet. Ein hoher Luftstrom von Stroh sorgt für zusätzlichen Luftzufluss und Luftabfluss.

Wenn sich in der Ente keine Fenster befinden, wird künstliche Beleuchtung installiert. Basierend auf Standards von 5 Watt pro Meter. Es ist besser, wenn sich über den Lampen ein Reflektor befindet. Die Tageslichtzeit für agidel wird 7-8 Stunden beibehalten. Wenn dies die Legeperiode ist, verlängern Sie sich allmählich um eine halbe Stunde bis 14 Stunden.

Wasser braucht

Eine Ente gilt als Wasservogel. Für agidel ist ein großer Stausee jedoch nicht zwingend. Wenn möglich, plätschern die Enten gerne in einem kleinen Behälter in der Nähe der Scheune.

Wenn sich kein Reservoir in der Nähe befindet, müssen die Enten mit einem Wassertank ausgestattet werden.

Ein großes Gewässer sollte weiter entfernt sein, damit die Enten bei der Rückkehr Zeit haben, abzutrocknen und keinen Schmutz in den Abfluss zu befördern.

Erforderliche Pflege für Entenküken

Agidel-Küken brauchen Aufmerksamkeit. Sie sind schüchtern und vorsichtig, lassen Sie die Menschen nicht für sich alleine. Es gibt scharfe Krallen an den Fingern von Entenküken, die oft Küken verletzen.

Während des Fütterns oder vor dem Schrecken versammeln sich die Vögel in Haufen und verletzen sich. Daher können die Klauen der Küken geschnitten werden, ohne befürchten zu müssen, dass die Ente in Zukunft Futter verdienen kann.

Die Enten agide füttern

Agidel - völlig unprätentiös für das Essen. Der Vogel bevorzugt Vollkornfutter. Die Enten spülen das Futter mit Wasser ab, so dass sie von der Zufuhr in die Wasserschüssel gelangen. Oft stören sich Vögel wie ein Spaziergang beim Essen. Nun finden Sie die Ente selbst Essen Umgebung des Grases.

Solche frei weidenden Weidevögel haben ein besonders diätetisches Magerfleisch. Wenn das Futter von der Zuführung isst, sollten Sie im Winter zweimal täglich und während der Legeperiode viermal täglich einschlafen.

Agidel-Enten beim Weiden sind besonders mageres Diätfutter.

Züchten und zu Hause wachsen

Wachsende agidel - lohnende Arbeit. Ente schnell und nahtlos an Gewicht zunehmen, dabei hervorragende Immunität haben. Vögel dieser Kreuzung leiden praktisch nicht an Infektionen, die für andere Linien - Leukämie - charakteristisch sind. Gute Gesundheit und exzellente Produktdaten machen es zu einem einfachen Anbau auch für Anfänger.

Über den guten Charakter von agidel sollte man noch etwas hinzufügen. Die Ente ist ruhig, nicht zu laut, fügsam. Leicht zu lernen, gehorsam. Wenn Sie vorhaben, sich zum Schlüpfen zu ducken, sollten Sie einen gesunden, kräftigen Vogel mit weißen Federn und hellrotem Schnabel und Beinen wählen. Eier sollten so frisch wie möglich sein, ohne Risse und Unregelmäßigkeiten.

Sie können verstehen, dass ein Vogel durch sein Verhalten zum Schlüpfen bereit ist: Er beginnt zu nisten. Die Ente zieht Federn auf den Bauch und füttert damit das Nest. Ein Teil der Federn fällt von selbst heraus. Es ist besser, die Helfer abends im Nest zu sitzen. Stellen Sie sicher, dass Nahrung und Wasser in der Zugänglichkeit des Nestes vorhanden sind.

Vor- und Nachteile von duck agidel

Jede Hybridlinie hat sowohl gute als auch schlechte Eigenschaften. Bei der Auswahl von Enten für die Zucht sollten Sie alle Qualitäten des Vogels und Ihre eigene Erfahrung in Betracht ziehen.

Vorteile der Agidel-Rasse sind die frühe Reife.

Die offensichtlich positiven Eigenschaften von cross agidel sind:

  • schnelle Gewichtszunahme
  • Unprätentiösität in der Nahrung,
  • mageres Fleisch mit der Möglichkeit der Freilandhaltung
  • starke Immunität
  • weißes Gefieder

Beim Hybrid gibt es jedoch gravierende Mängel:

  • relativ geringe Schraffur im Inkubator - nicht höher als 80%,
  • fetthaltiges Fleisch mit etwas Gras in der Ernährung.

Wann Schlachtung bringen

In Anbetracht der Tatsache, dass Agidel eine Broilerzucht ist, die schnell an Gewicht zunimmt, erfolgt die Schlachtung früh. Bereits in 8-9 Monaten können Sie die Ente für Fleisch verwenden. Die Federn des Vogels sind zu dieser Zeit noch zart und nicht vollständig geformt. Dadurch wird die Karkasse vollständig gereinigt und für den Käufer attraktiv.

Beim Schlachten einer großen Anzahl von Vögeln ist es daher wichtig, die Zeit für den Zustand des Vogelgefieders genau zu überwachen.

Feder und Daunen

Schneeweiße Federn ersetzen ideal die Daunen des Schwans. Dieses wertvolle Rohmaterial wird zur Herstellung von Kleidung und Bettwäsche gekauft. Entendaunen und Federn sind preiswert und erschwinglich. Gleichzeitig sind Dinge mit Entendaunen hell und warm. Sie werden in den nördlichen Regionen mit frostigem Klima aktiv produziert.

Bevor Sie die Rezensionen lesen, empfehlen wir Ihnen, die Enten Agidel auf Video zu sehen.

Bewertungen Züchter Enten züchten Agidel

Rita Lange über Agidel gelesen, wagte es nicht, zu beginnen. Aber der Mann brachte selbst mehrere Entlein mit - jetzt werden wir sie nur noch behalten. Alle überlebten, taten nicht einmal weh - sie erzielten in etwa 60 Tagen, wir bekamen Schlachtkörper von 2,5 bis 3,5 kg. Das Fleisch ist fast mager und riecht nicht. Zuvor behielten sie die Bosuvar, aber die Enten wurden in der Kindheit oft krank und das Fleisch war fetter.

Michael Mein ganzes Leben habe ich von einer Farm geträumt, pensioniert - ich habe eine Farm gegründet! Agidel züchtet die zweite Saison, viel Fleisch, wenig Probleme. Wenn nicht viel gegessen wird, picken Sie alles Gras. Aber jetzt ihre Küken! Ich habe einmal den Mulardow genommen - auch gut gewachsen, aber vermeide mich doch nicht.

Beschreibung und Eigenschaften von Enten agidel

Immer mehr Menschen züchten Enten in heimischen Gärten und kleinen Farmen. Geschmackvoll und gesund, aufgrund des ausgewogenen Gehalts an Mikroelementen und Vitaminen, Fleisch.

Schnelle und effektive Gewichtszunahme, nicht anfällig für viele Krankheiten, die bei anderem Geflügel inhärent sind. Dies macht Enten zu Favoriten unter Amateuren und Profis.

Berücksichtigen Sie die Beschreibung und die Eigenschaften der Rasse. Die Arbeit an der Auswahl dieser Ente wurde im Jahr 2000 im "BGP" Blagovarsky PPZ "der Republik Baschkortostan begonnen, 2003 wurden die ersten Ergebnisse erzielt. Die Verbesserung der qualitativen und quantitativen Indikatoren hört heute nicht auf.

Agidel-Enten haben einen langen und großen Kopf, einen breiten Schnabel mit einem weiß-rosa Farbton. Die Augen sind dunkel und hoch gesetzt. Der Hals ist von mittlerer Dicke und relativ lang. Brust tief und hervorstehend.

Der Rücken ist lang und breit, der Torso ist gut angesetzt und fast horizontal. Weißes Gefieder, das völlige Fehlen von Gelb, Creme und anderen Schattierungen.

Beine kurz, mitteldicke, hellorange.

Die heimische Leichtindustrie bevorzugt bei der Arbeit mit Daunen von Wasservögeln eine weiße Feder, die durch bestimmte technologische Vorgänge verursacht wird. Vertreter der beschriebenen Entenart sind zusammen mit dem Weißen Moskau die führenden Anbieter von Federn zur Isolierung von Strickwaren.

Temperament duck agidel ermöglicht es Ihnen, den Inhalt sowohl in Ställen als auch auf der Weide zu sichern, ohne dass dabei Hinweise auf erhaltene Schlachtkörper verloren gehen.

Die Idee von Enten, die ständig auf der Suche nach Nahrung im Hof ​​oder auf der Koppel herumlaufen und hetzen, kann diese Rasse zerstören. Ruhiges Verhalten, stetige Bewegung und der Übergang zum Schrei nur im Gefahrenfall fügen sie Adel hinzu.

Durch den Verzicht auf unnötigen Aufwand können Sie das Futter rationaler aufsaugen und in kürzester Zeit eine möglichst hohe Gewichtszunahme erzielen.

Das Vorhandensein eines Reservoirs ist für die Haltung und Zucht von Enten von Vorteil. Im Falle seiner Abwesenheit, ärgere dich nicht. Agidel wird ohne Reservoir gut leben, aber in diesem Fall ist es notwendig, tagsüber, für die Jungen und nachts Zugang zu Wasser zu haben.

Die Arbeit der Züchter bei der Arbeit mit diesen Enten zielte nicht nur darauf ab, die Leistung der Fleisch- und Eierproduktion zu verbessern, sondern auch die Widerstandsfähigkeit des Einzelnen gegen Krankheiten und Infektionen.

Das von den Wissenschaftlern erzielte Ergebnis ermöglicht es, von der Zucht dieses Vogels zu sprechen, sowohl in industrieller als auch in ländlicher Größenordnung.

Angesichts der schnellen Gewichtszunahme und des hohen Futtermittelanteils pro Kilogramm Wachstum haben viele eine wirtschaftlich vernünftige Schlussfolgerung hinsichtlich der Durchführbarkeit einer Zusammenarbeit mit agidel gezogen.

Warum laufen Enten herum? Diese Tatsache beruht auf den breiten Stegfüßen. Um nicht aufeinander zu treten, ist die Ente gezwungen, sich mit einer Pfote auf die andere zu legen und mit dem ganzen Körper zu watscheln.

Agidel-Enten zeichnen sich durch eine schnelle Gewichtszunahme aus. Bei richtiger Ernährung und günstigen Bedingungen nach 6 Wochen beträgt das Gewicht des Drake 3,2 Kilogramm für den Drake und 2,95 für die Ente. Eine übermäßige Exposition von Geflügel für eine Woche von diesem Kontrollpunkt aus ergibt einen Score von 3,79 für den Mann und 3,46 für das Weibchen. Weitere Inhalte n

Duck agidel: Beschreibung, Charakterisierung, Kultivierung, Bewertungen:

Die Agidel-Ente ist eine neu entstandene Vogelart, die zur Erzeugung von Fleisch aufgezogen wird. Alle Broiler wie auch diese Art zeichnen sich durch ein schnelles Wachstum und eine gute Zunahme des Fleischvolumens bei geringer Magengröße aus. Für diese Qualitäten schätzen Experten diese Vögel.

Äußere Eigenschaften

Aus externen Daten geht eindeutig hervor, dass der Entenagidel zur Fleischrichtung gehört. Ihr Körper hat eine langgestreckte Form und eine horizontal liegende gedrungene Landung. Die Farbe der Federn ist weiß, ohne andere Farbtöne. Der Schnabel des Vogels ist orange, groß. Pfoten haben die gleiche Farbe wie der Schnabel, unterscheiden sich in Kraft.

Diese Vögel sind ziemlich laut. Wenn sie alarmiert sind, werden sie ihre Begeisterung für viele Stunden Quacking ausdrücken. Ein niedriger Sitz trägt zur häufigen Kontamination der Federn auf der Brust bei.

Leistung

Die Entenart agidel zeichnet sich durch hervorragende Fruchtbarkeit, Lebensfähigkeit und Anspruchslosigkeit aus. Der Vogel passt sich allen Bedingungen an.

Entenküken haben bei Erreichen von 60 Tagen ein Gewicht von 3 kg. Zu diesem Zeitpunkt ist der Vogel für die Zucht oder für Eier zugelassen. Ansonsten geschlachtet.

Agidel Duck hat eine hervorragende Eierproduktion. Während der Saison gibt das Weibchen bis zu 250 Eier. Dies ist ein großartiger Indikator. Eier der richtigen ovalen Form, ihr Gewicht beträgt 90-110 Gramm.

Der Vogel ist gut befruchtet, also wird er inkubiert. Mit angemessener Wartung und Pflege kann ein Paar pro Saison bis zu 550 kg Fleisch bringen. Gleichzeitig zeichnet sich Fleisch durch seinen geringen Fettgehalt aus, der sich um 5% von anderen Rassen unterscheidet.

Vor dem Schlachten ist es wichtig, die Bereitschaft des Vogels für dieses Ereignis zu bestimmen. Dazu das Gefieder auswerten. Um die Stoppeln der Karkasse zu vermeiden, wird der Vogel vor der endgültigen Bildung von Federn geschlachtet. Dies tritt etwa 60 bis 65. Tag nach dem Schlupf auf. Wenn die Frist nicht eingehalten wird, lohnt es sich, ein Jahrzehnt zu warten, um das nachfolgende Pflücken zu erleichtern.

Duck Feather Agidel wird von Textilunternehmen verwendet. Gemäss den Parametern ist es vergleichbar mit dem Schwanabfall. Entenfeder wird bei der Herstellung von Kleidung und Bettwäsche verwendet. Solche Produkte haben eine hohe Nachfrage in den nördlichen Regionen.

Die hohen Produktivitätseigenschaften der Vögel zeigen sich mit der richtigen Sorgfalt. Die Entenart agidel hält Temperaturschwankungen stand, daher müssen keine Geflügelställe gebaut werden. Das Wichtigste ist, sich vor Zugluft zu schützen.

Für die Kultivierung von Vögeln wird in der Regel ein Reservoir benötigt. Die Ente ist unprätentiös für das Vorhandensein eines Reservoirs, das Fehlen der Wachstumsrate und der Fleischqualität wird nicht beeinträchtigt. Es wird jedoch immer noch ein Behälter mit Wasser in der Voliere benötigt. Wenn nötig befeuchtet der Vogel die Federn, er ist ziemlich zufrieden damit. Wenn Sie ein kleines Bad bauen, ist die Ente sehr glücklich.

Das Haus sollte warm und trocken sein. Es ist gut, wenn die Entenherde in Herden gehalten wird. Dazu wird das Vogelhaus durch Trennwände unterteilt und in kleine Gruppen gepflanzt - etwa 4 Köpfe pro Quadratmeter. Гнезда располагают стационарно, не следует их перемещать, иначе утка может отказаться нестись.

Кормление птицы играет важную роль в процессе ее выращивания. Уткам не покупают особых кормов. Для быстрого роста и наращивания массы без накопления жира птицам дают цельнозерновой корм. Sie können kalorienreiche Vogelfutter verwenden, sie werden in einer Menge von 2,3 kg pro Kilogramm Wachstum angegeben.

Auch die Ente isst gut:

Neben Vollkorn muss auch grünes Futter verwendet werden. Wenn die Ente auf dem Teich erlaubt oder grast ist, produziert der Vogel eigenständig Grüns. Im Inhalt der Voliere ist es wichtig, den Vögeln Gras, Entengrütze aus Teichen, Gemüse und Wassermelonenschalen zu geben. Wassermelone hilft dabei, alle Stoffwechselvorgänge im Entenkörper zu verbessern und die Gewichtszunahme zu beschleunigen. Bevor die Enten mit Wassermelonenschalen behandelt werden, werden sie gründlich zerdrückt.

Im Winter geben sie kein Nassfutter und erhöhen die Futtermenge um ½. Dies geschieht mit der Absicht, dass der Vogel nicht an Gewicht verliert. Achten Sie darauf, getrocknete Brennnessel, Muschelgestein, Heu hinzuzufügen. Erfahrene Besitzer empfehlen, die Ente mit natürlichen Lebensmitteln zu füttern, da der Fleischgeschmack davon nur verbessert wird.

Während der kalten Periode werden die Vögel dreimal am Tag gefüttert, bevor sie viermal gelegt werden. Vögel haben einen ausgezeichneten Appetit, der Besitzer sollte die Menge an Futter streng kontrollieren. Ein paar Monate vor der Brutzeit werden dem Futter Vitamine und Mineralstoffe zugesetzt.

Agidel-Enten, deren Beschreibung wir in Betracht ziehen, trinken viel, während sie Wasser auf den Boden spritzen. Aus diesem Grund wird der Boden täglich gewechselt. Trockenheit im Haus ist eine Voraussetzung für die erfolgreiche Pflege von Entenexemplaren.

Stammesarbeit

Agidel-Enten, die mit einem Inkubator verdünnt werden, liefern gute Ergebnisse in diese Richtung. Das Weibchen sitzt nicht auf dem Nest, es zeigt praktisch nicht den Instinkt der Henne. Die Henne kann jederzeit das Nest verlassen und die Eier verhärten sich. Daher wird die Inkubationsmethode verwendet.

Die Eiablage findet morgens statt, so dass die Vögel später für einen Spaziergang mitgenommen werden, um keine Eier im Hof ​​zu sammeln.

Die Inkubationsausbeute beträgt 94%. Die Lebensfähigkeit von Entenküken - 80%.

Der Nachwuchs der Agidel erscheint zweimal im Jahr - im Mai und im Juli. Es dauert 4 Wochen, um Eier auszubrüten. Die Entenküken haben Zeit, bis zur winterlichen Kälte aufzuwachsen und stärker zu werden, wodurch sie erfolgreich überwintern können. Jungtiere brauchen ständige Beleuchtung und Wärme. Allmählich werden Hitze und Licht reduziert.

Um Enten mit einem Inkubator zu bebrüten, ist es wichtig, einige Regeln zu beachten, die die Verluste reduzieren:

  • Es ist wichtig, die Eier sorgfältig auszuwählen und nur glatt und frisch zuzulassen.
  • die Temperatur im Inkubator in den ersten 14 Tagen beträgt 37,7 Grad, dann 38,3 am Ende des Zeitraums - 38,7
  • Luftfeuchtigkeit - 70%, zum Zeitpunkt der Prokleva - 50%,
  • zweimal am Tag werden die Eier gewendet,
  • zweimal täglich werden die Eier 30 Minuten gekühlt.

Diese einfachen Empfehlungen von erfahrenen Geflügelzüchtern helfen bei der Zucht von Entennachwuchs.

Krankenpflege

Agidel-Enten, deren Anbau sich kaum von anderen Entenrassen unterscheidet, erfordern besondere Aufmerksamkeit, da sie schüchtern sind. Jungtiere haben Angst vor Menschen, es ist schwierig, sie zu fangen. Diese Funktion bringt viele Schwierigkeiten mit sich, einschließlich der Impfung.

Enten haben scharfe Krallen, die Küken ernsthaft verletzen können. Um Schäden zu vermeiden, werden die Klauenspitzen sorgfältig geschnitten, ohne das angrenzende Gewebe zu berühren. Beim Gehen und Schwimmen wirkt es sich nicht aus, rettet jedoch vor Verletzungen. Bei Wunden wird die Haut mit brillantem Grün behandelt, um ein Auslaufen zu vermeiden. Wenn Küken im Freien gehalten werden, müssen die Krallen nicht gepflegt werden.

Beim Füttern der Küken sollten Sie vorsichtig sein, aus Angst stürzen die Küken zur Wand und sterben möglicherweise. Füttern Sie die Entlein besser aus der Zuführung, die nach draußen geladen wird.

Füttern von Entenküken sowie anderen Küken. Die Fütterung beginnt, sobald der Vogel nach dem Schlüpfen trocknet. Sie überwachen die Verfügbarkeit von sauberem Wasser. Zur Vorbeugung von Darmerkrankungen Calendula-Abkochung hinzufügen.

Der Inhalt

Küken nach der Geburt benötigen keine besondere Aufmerksamkeit. Sie müssen einen kleinen Utyatnik für sie vorbereiten.

Auf 1 m2 passen 5 kleine Entenküken oder 3 Erwachsene. Wenn es eine höhere Dichte gibt, führt dies zur Entwicklung von Infektionen, Verletzungen. Die Temperaturanzeigen der Luft im Winter sollten nicht unter 5 Grad fallen. Ein Entwurf ist nicht akzeptabel, insbesondere wenn Enten Eier schlüpfen.

Lüftung und Beleuchtung

Wenn der Raum, in dem sich die Entlein befindet, nicht gelüftet wird, entstehen unerwünschte Gase. Infolgedessen wird sich die Infektion entwickeln.

Nur bei guter und regelmäßiger Belüftung werden die Vögel nicht von Krankheiten befallen. Für seine Anordnung, eine Strohschicht zu legen. Seine Dicke beträgt 40-50 cm.

Legen Sie den Strohhalm auf die Deckenbalken.

Um die Arbeit zu erleichtern, können Sie zusätzliche Querstangen verwenden. Aufgrund der hohen Luftdurchlässigkeit von Stroh ist es möglich, einen zusätzlichen Luftzufluss und -abfluss zu erzielen. Wenn sich im Raum keine Fenster befinden, müssen Sie auf künstliche Beleuchtung achten. Wie das Züchten und Wachsen von Broiler-Enten geschieht, wird in diesem Video ausführlich beschrieben.

Hauptmerkmale

Das Merkmal gibt einen Eindruck von den Eigenschaften dieser Art von Enten. Beginnend mit der Beschreibung der Agidel-Ente ist es notwendig, die folgenden besonderen Merkmale zu unterscheiden, die die wichtigsten sind:

  • perfekte weiße Farbe der Federn, ausgenommen das Vorhandensein anderer Farbtöne, was sich leicht überprüfen lässt, wenn Sie sich mit den vielen Fotos und Videos vertraut machen, die diesem Vogel gewidmet sind.
  • langer und großer Kopf mit breitem Schnabel,
  • dunkle Augen, stark kontrastierend mit der weißen Farbe von Vogelfedern,
  • relativ langer Hals, durchschnittliche Dicke,
  • merklich hervorstehende Brust,
  • nahezu perfekte horizontale Position eines breiten und starken Körpers,
  • Das Gewicht eines erwachsenen Individuums beträgt für Frauen und Männer etwa 3,5 bis 3,8 kg.
  • Die durchschnittliche Eierproduktion beträgt 240-250 Eier pro Jahr, was für die Masthühnerrasse eine ziemlich hohe Zahl ist.
  • Das Gewicht eines Eies liegt zwischen 77 und 95 g (es hängt von der Linie ab, zu der die Entenei gehört: Ei oder Fleisch).

Darüber hinaus ist es angebracht, hinzuzufügen, dass die Beschreibung der Agidel-Rasse unvollständig wäre, wenn nicht die Art dieser Vögel erwähnt würde. Die Praxis zeigt, dass sie sehr ruhig sind und deshalb nur in Gefahr sind, wenn sie in Gefahr sind.

Vorteile der Rasse

Es gibt eine Reihe von Gründen, die das Wachstum von Agidelenten völlig vertretbar machen. Die Gültigkeit dieser These wird nicht nur durch die Ergebnisse der Statistiken bestätigt, sondern auch durch die Antworten vieler Landwirte, die diese bemerkenswerten Vögel für Fleisch und andere Zwecke züchten.

Wenn Sie die wichtigsten Vorteile hervorheben, die die Art von ducks agidel hat, wird ihre Liste folgendermaßen aussehen:

  • Hohe Immunität, aufgrund derer die betreffenden Vögel praktisch nicht von Leukämie und vielen anderen gefährlichen Krankheiten betroffen sind. Jeder, der schon lange an diesen Enten beteiligt war, wird auch bestätigen, dass die Sterblichkeitsrate relativ niedrig ist, was die Zucht solcher Vögel aus ökonomischer Sicht sehr vernünftig macht.
  • Einfache Pflege für die Enten der Rasse, was besonders für Anfänger von Geflügelzüchtern wichtig ist.
  • Sehr schnelles Wachstum, aufgrund dessen die Entenagidel innerhalb von 1,5 Monaten ein Gewicht von 3 kg erreichen.
  • Ein moderater Indikator für den Fettgehalt von Fleisch - durchschnittlich 5% weniger als der Vertreter der meisten anderen Entenrassen.
  • Es sind keine zusätzlichen veterinärmedizinischen Verfahren erforderlich, was die Zucht dieser Vögel extrem einfach und rentabel macht.
  • Die großen Größen, die jedes Ei der betreffenden Vögel auszeichnen. Es ist auch bemerkenswert, dass jeder von ihnen ausgezeichnete kulinarische Qualitäten hat, weshalb solche Eier von den Konditoren sowohl von Profis als auch von denjenigen geschätzt werden, die zu Hause Köstlichkeiten herstellen.
  • Hohe Leistung, dank der ein Paar Agidel-Enten mehr als fünf Zentner Fleisch in einem Produktionszyklus erhält.

Darüber hinaus stellen die an diesen Enten beteiligten Geflügelzüchter fest, dass die betreffenden Vögel in Bezug auf ihre geplante Ernährung unprätentiös sind. Die Fütterung solcher Vögel bringt keine besonderen Schwierigkeiten mit sich: Hauptsache, die Nahrung enthält eine Reihe von essentiellen Nährstoffen, Vitaminen und Mikroelementen, die für Enten notwendig sind.

Fütterungsregeln

Eines der Hauptmerkmale, die die in diesem Material berücksichtigte Ernährung von Vögeln auszeichnen, ist das Fehlen der Verwendung von Mischungen mit hohem Kaloriengehalt.

Es ist auch bemerkenswert, dass selbst für relativ kleine Entenküken solche Nahrungsmittel wie Vollkorn hervorragend sind. Da diese Vögel keine großen Ansprüche an die Ernährung stellen, finden sie schnell alle notwendigen Nahrungsmittel selbst - auf der Weide.

Wenn eine solche Option aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, sollten die Eigentümer von ducks agidel folgende Futtermittel erhalten:

  • verschiedene Grüns (vorzugsweise frisch),
  • Heu
  • Getreide (hauptsächlich Getreide)
  • spreu
  • Wasserlinse

Bewertungen über die Entenfütterung bestätigen, dass der vorgestellte Vogel keinen Appetit hat.

Dies bedeutet, dass es für die schnelle Gewichtszunahme sowie die Sicherstellung der hohen Qualität des Fleisches nicht wert ist, diese Ente in der Ernährung einzuschränken.

Daher wird empfohlen, die betreffenden Vögel in der kalten Jahreszeit dreimal täglich und viermal während der Eiablage zu füttern. Darüber hinaus ist es wichtig zu wissen, dass diese Vögel viel sauberes Wasser benötigen, dessen Mangel völlig inakzeptabel ist.

Clip zum Entenanbau "Agidel"

Zuchtenten agidel

Wenn man darüber spricht, wofür die beobachteten Vögel bemerkenswert sind, ist es erwähnenswert, dass sie zweimal im Jahr brüten - meistens in der Mitte des späten Frühlings und im Juli.

Im Durchschnitt beträgt die Produktivität eines Weibchens 50 Enten, was eine logische Schlussfolgerung hinsichtlich der hohen wirtschaftlichen Durchführbarkeit der Zucht der Vögel dieser Rasse ermöglicht. Es sollte auch hinzugefügt werden, dass es am vernünftigsten ist, Nachkommen mit einem Inkubator zu züchten.

Dies ist auf den Ursprung der Enten zurückzuführen, die durch Kreuzung verschiedener Rassen und Kreuze gezüchtet wurden. Wenn wir die wichtigsten Bedingungen auflisten, die in dieser Situation berücksichtigt werden müssen, wird die Liste unten aufgeführt:

  • Bei der Auswahl von Eiern für einen Brutschrank sollten Sie sie sorgfältig untersuchen und Proben mit Rissen, Dellen und Zapfen wegwerfen.
  • Während der ersten zwei Wochen der Inkubation sollte die Temperatur bei 37,4 bis 38 ° C liegen. Mit Beginn des 15. Tages sollte es um etwa 0,6 ° C und eine Woche später um weitere 0,4 ° C erhöht werden.
  • Das Umdrehen von Eiern wird mindestens zehnmal täglich empfohlen.
  • Während der ersten 7 Tage sollte die Luftfeuchtigkeit im Inkubator etwa 65% betragen und danach - etwa 45%.
  • Es ist ratsam, die Eier mindestens zweimal am Tag mit den gleichen Zeitabständen zu kühlen.

Nach dem Auftauchen von Entlein agidel, das in den meisten Fällen am 28. Tag vorkommt, müssen kleine Vögel rund um die Uhr versorgt werden. Zukünftig muss seine Intensität reduziert werden, während die Betriebsstunden der Lichtquelle aufrechterhalten werden. Wenn wir andere wichtige Punkte hervorheben, die sich auf den Inhalt solcher Entenküken beziehen, sieht ihre Liste folgendermaßen aus:

  • Die ersten 2 Wochen der Berichterstattung sollten rund um die Uhr sein und dann - 9 Stunden.
  • die Anzahl der Entenküken pro Quadratmeter. m Boden sollte die Marke von 30-35 Personen nicht überschreiten
  • Wenn Babys eingesperrt sind, sollte jedes von ihnen nicht mehr als ein Dutzend Küken haben.
  • Der Zugang der Vögel zu Wasser sollte frei und konstant sein
  • Die Entenlinge sollten zunächst mit zerkleinertem Getreide oder Fertigmischungen gefüttert werden und dann nach und nach auf Vollkornprodukte, Grünzeug und Ölkuchen übertragen werden.

Nach diesen einfachen Regeln wachsen Kinder recht schnell auf, ändern die gelbe Farbe in weiß und nehmen in einem beeindruckenden Tempo zu. Sie sind bereit für die Schlachtung von Fleisch innerhalb von 60 bis 65 Tagen.

Agidel-Enten: schneeweiße Rasse

Fleisch schnell wachsende Rassen von Hausvögeln werden Broiler genannt. Sie werden oft in Käfigen gehalten, ohne dass der Hof laufen muss. Sie eignen sich hervorragend für die industrielle Zucht.

In der Entenfamilie befassten sich auch die Züchter mit Fleischarten. Eine dieser Rassen ist schneeweiße Ente agidel, die in Haushalten oder in freien Sommerhütten gut wächst.

Zucht und Rassenbeschreibung

Vertreter verschiedener Entenarten nahmen an der Kreuzungsarbeit teil: Indischer Läufer, Rinderente, Super M. Das erzielte Ergebnis zieht nicht nur Amateure an, sondern auch Profis in der Zucht von Enten. Die Wahl ist sowohl wirtschaftlich als auch praktisch fällig.

Herde von Enten glaubt Freilandhaltung

Die Republik Baschkortostan ist der Geburtsort dieser Ente. Im Jahr 2000 wurde ein Anfang gemacht, und 2003 wurde das erste positive Ergebnis erzielt.

Die Rasse ist relativ jung, die Verbesserung der Qualität und Quantität der Produktivität wird derzeit fortgesetzt.

Arbeiten an der Verbesserung von Parametern wie Eierproduktion, Fleisch-, Daunen- und Federqualität, Krankheitsresistenz.

Broiler nehmen in kurzer Zeit zu und haben starke Immunität. Die Ente ist auch nicht von Leukämie betroffen.

Die Natur der Vögel ist nicht temperamentvoll, benimmt sich ruhig, edel und gelassen. Im Innenhof, wo sie sich aufrichtig halten, fehlen Eitelkeit, unnötige Bewegungen und Streitereien. Bachenten erhöhen nur bei Gefahr oder Lebensgefahr.

Entenfutter wird vollständig und rationell verdaut, wodurch die Masse und die nützlichen Spurenelemente im Fleisch erhöht werden.

Das Fleisch, das aus der ausgewogenen Ente gewonnen wurde, ist gesund und lecker. Nach sechs Monaten erreicht der Kadaver drei Kilogramm.

Züchtung auf Geflügelfarm

Anbau von Entenküken

Entlein Agidel wird zweimal im Jahr gezüchtet: mitten im Frühling und im Sommer. Die Inkubationszeit beträgt 28 Tage. Durch die Winterperiode und den Frost verwandelt sich die Herde junger Rinder in erwachsene Vögel und erlebt ruhig niedrigere Temperaturen.

Die gezüchteten Entenküken brauchen rund um die Uhr Wärme und Beleuchtung. Allmählich wird die Intensität der Beleuchtung reduziert. Die Rasse hat hohe Tierhaltungsraten: von 0 bis 6 Wochen - 98%.

Ein wichtiger Moment im Entenleben kommt in anderthalb Monaten ihres Lebens. Sie bekommen plötzlich Angst, gehen in Haufen verloren und klettern aufeinander. In dieser Verwirrung verletzen sich Entenküken oft mit ihren Krallen.

Die Krallen werden mit einem Spezialwerkzeug dauerhaft entfernt, da sie nicht nachwachsen. Das Verfahren ist sicher, ihre Entwicklung wird durch das Fehlen von Krallen nicht beeinträchtigt. Entenküken gehen gut, essen und schwimmen.

Tägliche Entlein ahnungslos

Das Füttern der Jungvieh trägt fertige Nährstoffmischungen und zerkleinertes Getreide. Nach und nach werden fein geschnittenes Gemüse, Mais, Ölkuchen, Mais und Sonnenblumen in die Ernährung aufgenommen.

Jeder Übergang der Fütterung erfolgt schrittweise über einen Zeitraum von sieben Tagen. Eine ausgewogene Ernährung führt zu einem besseren Geschmack von Fleisch und Eiern.

Gesundheit der Herde Enten, die von der Natur aus glauben, nehmen keine Wunden wahr, die in Vogelkreisen üblich sind. Erste Anzeichen für gesundheitliche Probleme: Die motorische Aktivität wird reduziert, die Flügel werden gesenkt, die Ente weigert sich zu essen und zu essen.

Eine Ente mit diesen Zeichen wird isoliert und als Tierarzt bezeichnet. Eine einfache Übung verringert das Risiko, den Fall in einer Herde zu verbreiten.

Wenn die Enten angefangen haben, Eier zu picken und Federn zu klemmen, bedeutet dies nicht, dass eine Infektion oder eine andere Krankheit aufgetreten ist. Das Phänomen wird oft durch einen Mangel an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen verursacht. Es ist notwendig, die gesamte Ernährung und die Haftbedingungen zu überprüfen.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Aufrechterhaltung der Gesundheit einfacher ist als die Behandlung eines Vogels.

Video ansehen: Sternzeichen Jungfrau BeschreibungEigenschaften (September 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send

zoo-club-org