Veterinärmedizin

Butox-50 in Ampullen: Gebrauchsanweisungen, Analoga, Bewertungen

Pin
Send
Share
Send
Send


Zuchtgeflügel ist heute sehr verbreitet. Viele Landwirte, Anfänger oder mit ausreichender Erfahrung, sehen sich der Niederlage von Hühnern mit verschiedenen Parasiten gegenüber.

In diesem Fall sucht jeder nach einem Budget und einem wirksamen Heilmittel gegen Schädlinge, das so einfach wie möglich und nicht schwer zu handhaben ist.

Beschreibung des Arzneimittels

Das Medikament Butox 50 ist ein Universalmittel, das zur externen Verarbeitung von Geflügel und zur Desinfektion der Hühnerhaltestellen (Ställe, Hühnerstall, Stifte, Sitzstangen) verwendet werden kann. Das Instrument ist gegen Parasiten wie Flöhe, Käfer, verschiedene Arten von Zecken (Krätze, Ixodid) und andere Ektoparasiten sehr wirksam. Das Ergebnis der Verwendung des Arzneimittels Butox 50 ist bereits nach einmaligem Gebrauch sichtbar.

Wirkstoff Droge Deltamethrin wird in konzentrierter Zusammensetzung in Form einer Lösung verwendet, so dass die Fließgeschwindigkeit ziemlich wirtschaftlich ist. Deltamethrin reichert sich im Körper von Parasiten an, hat eine starke Wirkung auf das Nervensystem, verursacht Lähmungen und den Tod von Ektoparasiten. Bei der Verwendung des Arzneimittels streuen parasitäre Insekten nicht vom betroffenen Vogel, sondern sterben ab.

Verarbeitung von Hühnern und Räumlichkeiten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Präparat zur Abtötung von Hühnerparasiten einzusetzen:

  • therapeutische Bäder
  • Sprühen
  • Raumbehandlung.

Um ein Bad zum Baden vorzubereiten, werden pro Tonne kaltes Leitungswasser 0,9 Liter des Medikaments benötigt. Die hergestellte Lösung wird zehn Minuten gründlich gemischt, um eine einheitlichere Emulsion zu erhalten. Als nächstes wird der Vogel in kleinen Gruppen (10-20 Köpfe) mit gleichmäßig verteilter Lösung durch einen Behälter getrieben.

Der Vogel sollte nicht müde oder hungrig sein. Außerdem ist es notwendig, die Hühner vorzufüttern, um ein Verschlucken der Lösung zu vermeiden, die toxisch sein kann. Es ist besser, zu vermeiden, dass die Lösung in den Körper des Vogels gelangt.

Bei der Zubereitung der Lösung zum Sprühen von Hühnern werden 50-100 ml der Zubereitung pro 100 Liter Wasser entnommen. Die Komponenten der Lösung sind gut gemischt. Jede Feder des Vogels wird sorgfältig mit der vorbereiteten Zusammensetzung besprüht. Die aufgetragene Emulsion sollte trocken sein, die Lösung ist nicht erforderlich.

Neben der Verarbeitung des Vogels selbst müssen auch die Hühner enthaltenden Räumlichkeiten desinfiziert werden. Die Lösung für die Behandlung von Räumlichkeiten besteht aus 15 bis 30 ml des Arzneimittels pro 10 Liter Wasser. Vor dem Spritzen ist es erforderlich, den Raum von Speiseresten zu reinigen, die Böden zu kehren und alle Schubladen, Zuführungen und Sitzstangen zu reinigen. Danach wird die Lösung gleichmäßig mit einer Spritzpistole auf horizontalen und vertikalen Oberflächen, Boden und Wänden aufgetragen. Da der Wirkstoff des Arzneimittels mäßig toxisch ist, sollten die Räumlichkeiten mehrere Tage leer stehen. Hühner in ihren ehemaligen Lebensraum zu bringen ist nur nach gründlicher Belüftung möglich.

Bei einer sorgfältigen Verarbeitung von Geflügel und den Räumlichkeiten, in denen Hühner gehalten werden, ist kein erneutes Besprühen erforderlich. Die Drogensubstanz zerstört die Parasitenkolonie vollständig.

Wie können Sie eine Cloakitis bei Hühnern erkennen und wie Sie diese Krankheit heilen können? Informieren Sie sich darüber in unserem Artikel.

Warum werden Schwänze zum schwarzen Kamm? Alle Gründe werden hier beschrieben.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Bei der Zubereitung der Lösung in der richtigen Konzentration (entsprechend der erforderlichen Dosierung) treten keine Nebenwirkungen auf. Bei der Bekämpfung von Hühnerparasiten mit dem Medikament Butox 50 sollten Sie darauf achten, Patienten oder geschwächte Personen mit dem Medikament zu behandeln. Die Verarbeitung solcher Personen sollte besser auf bessere Zeiten verschoben werden. Außerdem sollte man bei Verwendung dieses Wirkstoffs nicht gleichzeitig Organophosphat-Insektizide anwenden, da sie den Stoffwechsel verschlechtern und die Anfälligkeit von Hühnern für eine moderate Toxizität des Arzneimittels erhöhen können.

Die einzige Kontraindikation für die Verwendung des Arzneimittels Butox 50 ist die erhöhte Empfindlichkeit des Vogels gegenüber dem Wirkstoff (Deltamethrin). In diesem Fall müssen Sie ein Arzneimittel mit einem ähnlichen Wirkstoff und einen anderen Wirkstoff auswählen.

Um beim Sprühen der Lösung Kontakt mit der Haut und den Atemwegen zu vermeiden, muss eine Person eine Schutzausrüstung wie eine Schutzbrille, Handschuhe, eine Maske tragen.

"Butox-50" in Ampullen: Gebrauchsanweisung, Analoga

Bewertungen dieser Droge wird oft lobend. Was hat das verursacht? Machen wir uns mit den Funktionen dieses Tools und seiner korrekten Verwendung vertraut. Das antiparasitäre Mittel "Butox-50" sieht aus wie eine ölige Flüssigkeit von hellgelber Farbe, die einen spezifischen Geruch aufweist, der sanft ausgedrückt wird. Für den Heimgebrauch verwenden Sie "Butox-50" in Ampullen, wodurch Sie ordnungsgemäß und ohne besonderen Aufwand eine für andere sichere Arbeitslösung herstellen können. Zur Vereinfachung sind die Ampullen in Kartons zu fünf Stück verpackt.

"Butox-50", dessen Gebrauchsanweisung in der Packung enthalten ist, wird zum Abtöten von Flöhen, Läusen, Läusen, Hühnern, Krätze und Ixodus-Milben sowie von Fliegen, Stechmücken und Bettwanzen verwendet.

Die Arbeitslösung des Arzneimittels muss unmittelbar vor der Verwendung hergestellt werden. Dazu wird die konzentrierte Butox-50-Emulsion mit kaltem Leitungswasser in Anteilen verdünnt, die von den zu bekämpfenden Parasiten abhängen:

  • Läuse, Flöhe, Läuse - 1 Ampulle (1 ml) für 4 Liter Wasser. Wiederholte Bearbeitung in einem Monat.
  • Ixodes - 1 Dosis pro 1,5 Liter Wasser. Die zweite Behandlung sollte in 2 Wochen und nach Bedarf durchgeführt werden.
  • Krätze-Zecken - 1 Ampulle pro 1 Liter. Behandeln Sie nicht nur den betroffenen Bereich, sondern auch den Bereich um ihn herum. Nach anderthalb Wochen wird die Veranstaltung wiederholt.

Berechnen Sie die gewünschte Konzentration des Arzneimittels nach der allgemeinen Formel:

(A * B) / C = X, wobei A die erforderliche Konzentration der Arbeitslösung ist, B die erforderliche Emulsionsmenge (ml) ist, C der Gehalt des Wirkstoffs in der Lösung (%) ist, X die zur Herstellung erforderliche Konzentratmenge (5%) ist 1 l Arbeitsflüssigkeit.

Zum Beispiel müssen Sie einen Liter Lösung mit einer Konzentration von 0,004% herstellen. Die Daten werden in die Formel eingesetzt und erhalten:

X = (0,004% × 1000 ml) / 5%

Um 1 Liter 0,004% ige Lösung herzustellen, müssen Sie 0,8 ml Konzentrat (5%) für 10 l - 8 ml "Butox" (8 Ampullen) nehmen, das in einer kleinen Menge Wasser verdünnt und in den vorbereiteten Behälter gegossen wird , dann auf die gewünschte Lautstärke eingestellt.

Analoga "Butox-50" sind solche Medikamente:

Wirkstoff

Der Hauptbestandteil des Arzneimittels "Butox-50" (Analoga mit Ausnahme der oben aufgeführten "Deltanol-Nummer 10", "Deltsid") ist Deltamethrin, das zur dritten Gefahrenklasse gehört. Sobald es sich im Insektenkörper befindet, wirkt das Medikament auf das Nervensystem und blockiert die Übertragung von Nervenimpulsen, was zu einer neuromuskulären Paralyse und dem Tod von Parasiten führt.

Bei der Arbeit mit dem Medikament "Butox-50" sollte bedacht werden, dass das Gerät für Bienen und Fische giftig ist. Für alle Warmblüter ist "Butox-50" nicht gefährlich und unterliegt den empfohlenen Dosierungen und Sicherheitsmaßnahmen.

Verwendung des Medikaments "Butox-50"

Die Gebrauchsanweisung beinhaltet die Verwendung von Werkzeugen ausschließlich zur äußerlichen Anwendung. Die Lösung ist behandelte Tiere und Räumlichkeiten. Die Rate des Drogenkonsums hängt von der Art der Schädlinge ab.

1. Wie man "Butoks-50" züchtet

Antiparasitikum vor der Verwendung mit Wasser verdünnt auf die gewünschte Konzentration. Die Wassermenge hängt von der Art der Parasiten ab:

  • Zur Bekämpfung von Flöhen, Läusen und Wimpern wird 1 Ampulle des Arzneimittels (1 ml) mit vier Liter Wasser gemischt.
  • Ixodische Milben werden durch eine Lösung aus einer Ampulle "Butox", verdünnt in anderthalb Liter Wasser, zerstört. Um die Raubmilben zu vernichten, wird die Wassermenge auf einen Liter reduziert.

Die gleichen Konzentrationen werden zum Abtöten von Flöhen und Wanzen in Wohnungen und zum Baden von Nutztieren verwendet.

2. "Butox-50" in Ampullen - Gebrauchsanweisung zur Bekämpfung von Flöhen

Für die Zerstörung von Flöhen mit Drogen behandelte Tiere durch Besprühen oder Baden und die Räumlichkeiten, in denen sie leben.

Zum Besprühen von Tieren müssen drei Liter Lösung hergestellt werden. Das Verfahren sollte unter besonderer Berücksichtigung der betroffenen Bereiche in der folgenden Reihenfolge durchgeführt werden:

  • Ohrbearbeitung,
  • Kopfbehandlung
  • Körperbehandlung
  • Applikation des Medikaments auf den Schwanz und den Bereich in der Nähe des Afteres,
  • Behandlung der Gliedmaßen

Nach dem Besprühen müssen Sie auf die vollständige Trocknung des Arzneimittels warten, um sicherzustellen, dass das Haustier die Wolle nicht leckt. Kein Spülen und Sprühen gegen den Wind ist erlaubt.

Beim Baden von Tieren wird der Tank gereinigt und mit der vorbereiteten Lösung gefüllt. Während des Eingriffs sollte das Tier nicht durstig sein, müde oder krank sein. Bei sehr heißem Wetter sollten keine Badevorgänge durchgeführt werden.

3. "Butox-50": Anti-Bettwanzenbehandlung

Im Kampf gegen Bettwanzen eine Lösung anwenden: 1 ml des Arzneimittels auf 1 Liter Wasser. Die Flüssigkeit wird in das Reservoir des Sprühgeräts oder der Spritzpistole gegossen und behandelt die Lebensräume der Parasiten: Matratzen, Betten, Sofas, Sessel, rückwärtige Teile von Teppichen, Risse in den Wänden, Fußleistenbereich.

Es wird nicht empfohlen, nach dem Eingriff einige Zeit in der Wohnung zu bleiben. Die Räume sollten mindestens zwei Stunden lang gelüftet werden, um den spezifischen Kerosingeruch zu beseitigen.

Bei wenigen Schädlingen reicht eine einmalige Behandlung aus, um die Parasiten vollständig auszurotten. Bei erheblichen Insektenbeständen können zusätzliche Kurse im Abstand von zwei Wochen erforderlich sein.

4. "Butox-50" für Hühner

Der Vogel ist ebenso wie die pelzigen Haustiere anfällig für die Niederlage blutsaugender Parasiten. Hühnerlaus kommt bei Geflügel häufig vor. Der Parasit ist unter den Flügeln von Hühnern und unter dem Schwanz zu finden - dies sind die bevorzugten Lebensräume von Läusen.

Zur Entfernung von Läusen bei Hühnern verwendete man eine Lösung des Arzneimittels "Butox-50" in Ampullen, deren Anweisung das Sprühen von Geflügel vorsieht. Die vorbereitete Lösung (1 ml pro 1 Liter Wasser) wird auf die Federn des Vogels gespritzt, wobei die Bereiche der Ansammlung von Parasiten besonders sorgfältig behandelt werden müssen. Die Sitzstangen, Wände und der Boden des Hühnerstalles werden ebenfalls behandelt, und es wird empfohlen, das Strohbett zu wechseln.

Allgemeine Vorsichtsmaßnahmen bei der Arbeit mit dem Medikament

Bei der Arbeit mit dem Medikament "Butox-50" in Ampullen werden in der Anleitung allgemeine Vorsichtsmaßnahmen beachtet:

  1. Persönliche Schutzausrüstung verwenden: Handschuhe, Schutzkleidung, Atemschutzmaske, Brille.
  2. Persönliche Hygienemaßnahmen nach der Arbeit mit dem Produkt: Hände und exponierte Bereiche mit Wasser und Seife waschen.
  3. Lassen Sie keinen direkten Kontakt mit der Haut und den Schleimhäuten.
  4. Kontakt mit den Atemwegen und dem Gastrointestinaltrakt vermeiden.
  5. Verbot der gleichzeitigen Verwendung von "Butox" mit Organophosphat-Chemikalien.
  6. Nach dem Anbringen des Werkzeugs dürfen Sie drei Tage lang keine Tiere bügeln.

Vorsichtsmaßnahmen beim Umgang mit Tieren

Bei der Behandlung von Tieren mit dem Medikament "Butox-50" in Ampullen geht die Anweisung von der Einhaltung der folgenden Regeln aus:

  • Es wird empfohlen, das Tier vor dem Auftragen zu waschen, um den Wirkstoff besser in die Haut einziehen zu können.
  • Nach der Verarbeitung ist es notwendig, die Bewegung des Kopfes des Haustiers zu begrenzen, um das Lecken der Droge zu verhindern.
  • Nicht mit schwachen und kranken Tieren behandeln.
  • Verwenden Sie nur frisch zubereitete Lösung.

Vor- und Nachteile des "Butox-50"

Wie alle Medikamente hat "Butox-50" in Ampullen mehrere Nachteile:

  • das Vorhandensein eines starken Geruchs,
  • Altersbeschränkungen (das Medikament wird nicht zur Behandlung von Tieren bis zu sechs Monaten verwendet),
  • Das Ergebnis erscheint nicht sofort, sondern einen Tag nach der Anwendung.

Neben diesem Tool hat es mehrere Vorteile:

  • hoher Wirkungsgrad
  • geringe Toxizität
  • Verfügbarkeit: "Butoks-50", dessen Preis im Durchschnitt 100 Rubel beträgt, kann in jeder Apotheke erworben werden.

Wie Konsumenten über die Droge sprechen

Verbraucher, die Butox-50 verwendet haben, werden normalerweise in zwei Lager aufgeteilt: zufrieden und unzufrieden. Zufrieden stellte die hohe Wirksamkeit des Medikaments für die komplexe Behandlung von Tieren und die Räumlichkeiten fest, in denen sie gehalten werden. Sie sind auch mit den niedrigen Kosten des Medikaments "Butox-50" zufrieden, dessen Preis, wie wir wiederholen, etwa 100 Rubel pro Packung (5 Ampullen) beträgt. Unzufriedene klagen über den Grad der Toxizität des Arzneimittels, da einige allergische Reaktionen zeigen. Einige bemerken die Verschlechterung des Wohlbefindens bei Haustieren und schreiben es für Drogenvergiftung ab.

Die dritte Kategorie der Tierzüchter glaubt, dass die Verarbeitung von Haustieren durch Butoks bereits veraltet ist, und zieht es vor, andere Mittel für Flöhe und Zecken zu verwenden, die bequemer zu verwenden sind, wie Tropfen, Sprays und Halsbänder.

Einige Verbraucher geben den Wirkstoff in das Wasser ein und reinigen den Boden, um die Parasiten zu verhindern und zu zerstören. Folglich erscheinen oder verschwinden Parasiten nicht.

Besondere Anweisungen

Nach der Verwendung der Zubereitung für die Verarbeitung von Vieh dürfen Milch und Fleisch von Tieren fünf Tage lang nicht verzehrt werden.

Der mit der Zubereitung kontaminierte Behälter sollte 5-6 Stunden lang mit einer 5% igen Soda-Lösung dekontaminiert werden.

Unbenutzte Rückstände werden mit einer 5% igen alkalischen Alkalilösung oder Kalkhydrat neutralisiert.

Das Medikament "Butox-50" ist wirksam gegen blutsaugende Parasiten. Es eignet sich zur Behandlung von Tieren und zur Desinfektion von Räumlichkeiten. Wenn Sie die Anweisungen befolgen und das Medikament richtig verwenden, können Sie Parasiten schnell beseitigen und die Gesundheit von Haushalten und Haustieren nicht schädigen.

Zusammensetzung und Freigabeform

Emulgierkonzentrat enthält 5% synthetisches Pyrethroid-Deltamethrin. Im Aussehen ist es eine hellgelbe, ölige Flüssigkeit, die gut in Wasser emulgiert und einen leichten spezifischen Geruch aufweist. In 1 Liter Konzentrat enthält 50 g Deltamethrin. Erhältlich in Aluminiumflaschen von 1 Liter. Verpackt in 1 ml Ampullen.

Pharmakologische Eigenschaften

Butox 50 hat ein breites Spektrum an insektenakarizider Wirkung und wirkt gegen Ixodid, Krätze, Hühner, Kosharskih-Milben, Fliegen, Mücken, Bettwanzen und andere Ektoparasiten von Tieren. Beim Eintritt in den Körper von Arthropoden Deltamethrin Kontakt oder enteral sammelt sich in den Ganglien der peripheren Nerven und hemmt deren Aktivität. Verstößt gegen die Koordination des Erregers, verursacht dann Lähmung, Lethargie und Tod. Das Medikament ist für warmblütige Tiere mäßig toxisch, in empfohlenen Dosierungen und Konzentrationen wirkt es nicht lokal reizend und allergen. Wirksam gegen Ektoparasiten, die gegen Phosphor- und Organochlorverbindungen resistent sind. Giftig für Fische und Bienen.

Zur Bekämpfung von Ektoparasiten von Tieren (Ixodid, Milben, Läuse, Läuse, Fliegen, Mücken, Wanzen, Mücken und andere).

Dosen und Art der Anwendung

Butox 50 wird nur zur äußerlichen Behandlung von Tieren und Räumlichkeiten verwendet. Bereiten Sie unmittelbar vor der Verwendung eine wässrige Arbeitsemulsion des Arzneimittels vor. Behandeln Sie Tiere durch Besprühen oder Baden.
Kupka Tiere
Vor der Durchführung von Massenbehandlungen wird jede Charge von Butox 50 vorläufig an einer kleinen Gruppe von Tieren (10–15 Köpfe) verschiedener Fettigkeit und Alter getestet, die zwei bis drei Tage überwacht werden. Wenn keine Komplikationen auftreten, verfahren Sie mit der Verarbeitung des gesamten Viehbestandes der Tiere.
Machen Sie nach der Reinigung des Bades eine vorläufige Mischung der erforderlichen Butox 50-Menge (entsprechend der Badedosierung). Verteilen Sie die Lösung über das gesamte Volumen des Behälters und mischen Sie 10 Minuten lang. Um eine einwandfreie Emulsion zu erhalten, müssen Sie zuerst 20 Mischtiere durch den Tank werfen. Nachdem die Tiere 10% des Gesamtvolumens der Arbeitsflüssigkeit aus dem Bad genommen haben, wird sie auf den ursprünglichen Stand gebracht. Gleichzeitig wird jede Tonne Wasser mit 0,9 Liter Butox 50 versetzt, und die ersten 20 Tiere werden während des Badeverlaufs erneut gewaschen. Vor der Behandlung sollten die Tiere nicht müde sein und nicht trinken wollen. Behandlung bei sehr heißem Wetter wird nicht empfohlen. Nach der Verarbeitung von 2,5 - 3 Tausend Schafen wird die akarizide Flüssigkeit in Absetzbohrungen abgelassen, die das Eindringen in Gewässer oder Flüsse verhindern. Das Bad wird gründlich von Schmutz gereinigt und mit Wasser gewaschen, das ebenfalls in Absetzbrunnen gegossen wird.
Tiere sprühen
Vor der Verwendung von Butox 50 muss eine vorläufige Mischung in 1 Liter Wasser hergestellt werden, zu der erforderlichen Wassermenge im Sprühbehälter hinzugefügt und gründlich gemischt werden. Während jeder Behandlung müssen pro Tier mindestens 3 Liter des verdünnten Produkts verwendet werden. Die Sprühsequenz des Tieres: Ohren, Kopf, Körper, Schwanz, Bereich um den After, Gliedmaßen. Den betroffenen Orten muss besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden. Spülen Sie das Medikament nicht. Es wird nicht empfohlen, gegen den Wind zu sprühen.
Dosierung Anzahl Butox 50 pro 100 Liter Wasser

Die Berechnung der erforderlichen Menge des Butox 50-Emulsionskonzentrats erfolgt nach folgender Formel:
(А х В) С = Х, где: X — количество исходного 5%-ного концентрата эмульсии в мл, необходимое для приготовления 1 л рабочей эмульсии, А — концентрация рабочей эмульсии, В — необходимый объем рабочей эмульсии (мл), С — процентное содержание действующего вещества в препарате.
Beispiel:
Требуется приготовить 1 л 0,003%-ой эмульсии Бутокса 50. Подставляя значения в формуле, получаем:
X = 0,003 × 10005 = 0,6 ml
Zur Herstellung von 1 Liter einer 0,003% igen Emulsion ist es daher erforderlich, 0,6 ml 5% Butox 50 für 10 l bis 6 ml, für 100 l bis 60 ml usw. zu entnehmen.
Ein Teil des Arzneimittels wird in einem kleinen Volumen Wasser (1: 4) emulgiert, dann allmählich in das Bad oder den Tank der Desinfektionsanlage gegossen und das erforderliche Volumen mit Wasser versetzt.
Die Temperatur der Arbeitsemulsion sollte im Bereich von 15 bis 20 ° C liegen.
Für eine erfolgreiche Behandlung von Krätze müssen Sie zwei Kurse mit einer Pause von zehn Tagen verbringen. Um der Krankheit vorzubeugen, wird empfohlen, alle sechs Monate einen Kurs durchzuführen. Bei Läusen ist normalerweise eine Behandlung erforderlich. Wenn es Zecken gibt, wiederholen Sie die Behandlung entsprechend dem Infektionsgrad. Für die Zerstörung von Fliegen ist die einmalige Verwendung von Butox 50 erforderlich, was in der Regel für einen Zeitraum von 6 bis 8 Wochen ausreicht.
Zur Behandlung der Psoroptose von Rindern wird eine wässerige Emulsion mit einer Konzentration von 0,005% verwendet. Zu therapeutischen Zwecken wird sie zweimal im Abstand von 7 bis 10 Tagen mit einem präventiven Zweck besprüht. Zur Bekämpfung von ixodischen Zecken mit einem Wirt wird eine Lösung mit einer Konzentration von 0,0025% verwendet, und bei Tieren, die zwei oder drei Wirte enthalten, wird empfohlen, mit einer Konzentration von 0,00375% zu behandeln.
Gegen Fliegen wird durch Sprühen eine 0,0025% ige Wasseremulsion aufgebracht. Gegen Läuse verwenden Sie 0,00125% Wasseremulsion. Gegen Zecken werden die Tiere in der Saison ihrer Tätigkeit einmal alle 6 bis 7 Tage vor der Weide auf der Weide oder nach einer Ruhepause mit Entomosen gemäß den Angaben besprüht. Bei der Behandlung von Tieren gegen sarkoptoide und ixodische Zecken sowie gegen Insekten beträgt der Verbrauch der Arbeitsemulsion 2–3 Liter pro Tier. Für die Behandlung von Schafen gegen Psoroptose durch Baden in einem Bad eine 0,003% ige wässrige Emulsion auftragen. Zur Vorbeugung werden Tiere einmalig und zu therapeutischen Zwecken behandelt - zweimal im Abstand von 7 bis 10 Tagen.
Umgang mit Hunden, Katzen und Pelztieren
Die Behandlung der Tiere erfolgt durch Benetzen der Haare und der Haut an den betroffenen Stellen mit einer gebrauchsfertigen Arbeitslösung aus Butox 50 oder die Behandlung der gesamten Körperoberfläche. Langhaarige Tierrassen können vollständig gebadet werden. Behandeln Sie auch das Haus-, Wurf- oder Zwingertier. Vor dem Gebrauch wird Butox 50 in kaltem Leitungswasser gelöst. Zur Behandlung von Flöhen, Läusen, Wimpern wird 1 Dosis (1 ml) der Zubereitung in 4 Liter Wasser verdünnt. Wenn Tiere mit ixodischen Zecken infiziert werden, wird 1 Dosis (1 ml) der Zubereitung in 1,3 Liter Wasser verdünnt. Die wiederholte Verarbeitung während der Zeckenaktivität wird alle 6-7 Tage durchgeführt. Für die Behandlung von Krätze muss der betroffene Bereich mit einem Anfall von 1 - 2 cm gesunder Haut behandelt werden. 1 Dosis (1 ml) des Arzneimittels wird in 1 Liter Wasser verdünnt und der Mantel und die Haut werden mit der resultierenden Lösung angefeuchtet. Die Weiterverarbeitung erfolgt in 7 bis 10 Tagen, bevor zwei negative Hautschaben erhalten werden. Vor der Anwendung des Arzneimittels sollte das Tier drei Tage vor der Behandlung sowie drei Tage nach der Behandlung nicht gewaschen werden.
Raumbearbeitung
Butox 50 wird für die Verarbeitung von Räumen, Fellen und Stiften in Anwesenheit von Tieren, einschließlich Jungtieren, verwendet. Es wird gegen alle fliegenden und kriechenden Arthropoden verwendet, einschließlich Kakerlaken, Rote Vogelmilben (Dermanyssus), Läusen, Mehlwürmern, Ameisen, Bettwanzen und anderen. Die Desinsektion und Desaccharisierung von Räumlichkeiten erfolgt durch Sprühverfahren mit kleinen Tropfen. Der Verbrauch hängt von der Art der behandelten Oberfläche (Beton, Stein, Holz, Kunststoff) sowie von den Insektentypen ab.

"Butox-50" in Ampullen: Gebrauchsanweisung, Analoga

Bewertungen dieser Droge wird oft lobend. Was hat das verursacht? Machen wir uns mit den Funktionen dieses Tools und seiner korrekten Verwendung vertraut.

Das Antiparasitenmittel "Butox-50" sieht aus wie eine ölige Flüssigkeit von hellgelber Farbe, die einen spezifischen Geruch aufweist, der sanft ausgedrückt wird.

Für den häuslichen Gebrauch verwenden Sie "Butox-50" in Ampullen, wodurch Sie ordnungsgemäß und ohne besonderen Aufwand eine für andere sichere Arbeitslösung herstellen können. Zur Vereinfachung sind die Ampullen in Kartons zu fünf Stück verpackt.

"Butox-50", dessen Gebrauchsanweisung in der Packung enthalten ist, wird zum Abtöten von Flöhen, Läusen, Läusen, Hühnern, Krätze und ixodischen Zecken sowie von Fliegen, Stechmücken und Bettwanzen verwendet.

Die Arbeitslösung des Arzneimittels muss unmittelbar vor der Verwendung hergestellt werden. Zu diesem Zweck wird die konzentrierte Butox-50-Emulsion mit kaltem Leitungswasser in Anteilen verdünnt, die von den zu bekämpfenden Parasiten abhängen:

  • Läuse, Flöhe, Wimpern - 1 Ampulle (1 ml) für 4 Liter Wasser. Wiederholte Bearbeitung in einem Monat.
  • Ixodes - 1 Dosis pro 1,5 Liter Wasser. Die zweite Behandlung sollte in 2 Wochen und nach Bedarf durchgeführt werden.
  • Krätzezange - 1 Ampulle pro 1 Liter. Behandeln Sie nicht nur den betroffenen Bereich, sondern auch den Bereich um ihn herum. Nach anderthalb Wochen wird die Veranstaltung wiederholt.

Berechnen Sie die gewünschte Konzentration des Arzneimittels nach der allgemeinen Formel:

(A * B) / C = X, wobei A die erforderliche Konzentration der Arbeitslösung ist, B die erforderliche Emulsionsmenge (ml) ist, C der Gehalt des Wirkstoffs in der Lösung (%) ist, X die zur Herstellung erforderliche Konzentratmenge (5%) ist 1 l Arbeitsflüssigkeit.

Zum Beispiel müssen Sie einen Liter Lösung mit einer Konzentration von 0,004% herstellen. Die Daten werden in die Formel eingesetzt und erhalten:

X = (0,004% × 1000 ml) / 5%

Um 1 Liter 0,004% ige Lösung herzustellen, müssen Sie also 0,8 ml Konzentrat (5%) für 10 l - 8 ml Butox (8 Ampullen) nehmen, das in einer kleinen Menge Wasser verdünnt und in den vorbereiteten Behälter gegossen wird , dann auf die gewünschte Lautstärke eingestellt.

Analoga "Butox-50" sind solche Medikamente:

Verwendung des Medikaments "Butox-50"

Die Gebrauchsanweisung beinhaltet die Verwendung von Werkzeugen ausschließlich zur äußerlichen Anwendung. Die Lösung ist behandelte Tiere und Räumlichkeiten. Die Rate des Drogenkonsums hängt von der Art der Schädlinge ab.

1. Wie man "Butoks-50" züchtet

Antiparasitikum vor der Verwendung mit Wasser verdünnt auf die gewünschte Konzentration. Die Wassermenge hängt von der Art der Parasiten ab:

  • Zur Bekämpfung von Flöhen, Läusen und Wimpern wird 1 Ampulle des Arzneimittels (1 ml) mit vier Liter Wasser gemischt.
  • Ixodische Milben werden durch eine Lösung aus einer Ampulle Butox, die in anderthalb Liter Wasser verdünnt ist, zerstört. Um die Raubmilben zu zerstören, wird die Wassermenge auf einen Liter reduziert.

Die gleichen Konzentrationen werden zum Abtöten von Flöhen und Wanzen in Wohnungen und zum Baden von Nutztieren verwendet.

2. "Butox-50" in Ampullen - Gebrauchsanweisung zur Bekämpfung von Flöhen

Für die Zerstörung von Flöhen mit Drogen behandelte Tiere durch Besprühen oder Baden und die Räumlichkeiten, in denen sie leben.

Zum Besprühen von Tieren müssen drei Liter Lösung hergestellt werden. Das Verfahren sollte unter besonderer Berücksichtigung der betroffenen Bereiche in der folgenden Reihenfolge durchgeführt werden:

  • Ohrbearbeitung,
  • Kopfbehandlung
  • Körperbehandlung
  • Applikation des Medikaments auf den Schwanz und den Bereich in der Nähe des Afteres,
  • Behandlung der Gliedmaßen

Nach dem Besprühen müssen Sie auf die vollständige Trocknung des Arzneimittels warten, um sicherzustellen, dass das Haustier die Wolle nicht leckt. Kein Spülen und Sprühen gegen den Wind ist erlaubt.

Beim Baden von Tieren wird der Tank gereinigt und mit der vorbereiteten Lösung gefüllt. Während des Eingriffs sollte das Tier nicht durstig sein, müde oder krank sein. Bei sehr heißem Wetter sollten keine Badevorgänge durchgeführt werden.

3. “Butox-50”: Anti-Bettwanzenbehandlung

Im Kampf gegen Bettwanzen eine Lösung anwenden: 1 ml des Arzneimittels auf 1 Liter Wasser. Die Flüssigkeit wird in das Reservoir des Sprühgeräts oder der Spritzpistole gegossen und behandelt die Lebensräume der Parasiten: Matratzen, Betten, Sofas, Sessel, rückwärtige Teile von Teppichen, Risse in den Wänden, Fußleistenbereich.

Es wird nicht empfohlen, nach dem Eingriff einige Zeit in der Wohnung zu bleiben. Die Räume sollten mindestens zwei Stunden lang gelüftet werden, um den spezifischen Kerosingeruch zu beseitigen.

Bei wenigen Schädlingen reicht eine einmalige Behandlung aus, um die Parasiten vollständig auszurotten. Bei erheblichen Insektenbeständen können zusätzliche Kurse im Abstand von zwei Wochen erforderlich sein.

4. "Butox-50" für Hühner

Der Vogel ist ebenso wie die pelzigen Haustiere anfällig für die Niederlage blutsaugender Parasiten. Hühnerlaus kommt bei Geflügel häufig vor. Der Parasit ist unter den Flügeln von Hühnern und unter dem Schwanz zu finden - dies sind die bevorzugten Lebensräume von Läusen.

Zur Entfernung von Läusen bei Hühnern verwendete man eine Lösung des Arzneimittels "Butox-50" in Ampullen, deren Anweisung das Sprühen von Geflügel vorsieht. Die vorbereitete Lösung (1 ml pro 1 Liter Wasser) wird auf die Federn des Vogels gespritzt, wobei die Bereiche der Ansammlung von Parasiten besonders sorgfältig behandelt werden müssen. Die Sitzstangen, Wände und der Boden des Hühnerstalles werden ebenfalls behandelt, und es wird empfohlen, das Strohbett zu wechseln.

Vor- und Nachteile von "Butox-50"

Wie alle Medikamente hat "Butox-50" in Ampullen mehrere Nachteile:

  • das Vorhandensein eines starken Geruchs,
  • Altersbeschränkungen (das Medikament wird nicht zur Behandlung von Tieren bis zu sechs Monaten verwendet),
  • Das Ergebnis erscheint nicht sofort, sondern einen Tag nach der Anwendung.

Neben diesem Tool hat es mehrere Vorteile:

  • hoher Wirkungsgrad
  • geringe Toxizität
  • Verfügbarkeit: Butoks-50, das durchschnittlich 100 Rubel kostet, kann in jeder Apotheke erworben werden.

Butox Gebrauchsanweisung

Butox ist ein wirksames Medikament zur Zerstörung von Exoparasiten bei Tieren, das eine ausgezeichnete schädigende Wirkung auf Flöhe, Zecken und subkutane Larven hat. Es hilft bei der Behandlung und Vorbeugung einer Reihe von Krankheiten und der Bekämpfung von Insekten wie

- Mücken, Fliegen, Kakerlaken, Ratten, Käfer, Leckesser,

- Zecken: Ixodic, Kosharskih, Krätze und Hühnchen

- Bandwurmlarven (Bandwurm),

- Flöhe und ihre Larven und Eier (Flea Lavrae, Flea Eggs, Adult Flea),

- Otokariasis oder geflügelte Milben (Ear Mite), - Sarcoptose oder schuppige Milben (Sarcoptic Mange),

- Zecken anderer Arten

- Herzwürmer (Herzwurm),

Zur Behandlung des Tieres wurde eine Ampulle verwendet. Die Substanz wird in die Haut aufgenommen und durch den Darm ausgeschieden, was zu einer systemischen Wirkung auf den Körper und zu einer wirksamen Bekämpfung einer Reihe von Parasiten führt. Trotz des niedrigen Preises des Medikaments Butox 50 ist es eines der effektivsten Mittel, um mit Zecken, Flöhen und Läusen bei Tieren umzugehen.

Die Droge Butox 50

Das Medikament Butox 50 ist eine Verpackungslösung von Butox 1 ml in Ampullen (5 Stück). Die Verarbeitung des Tieres erfolgt in einer angenehmen Umgebung, vorzugsweise in einer warmen, aber nicht heißen Jahreszeit. Hunde und Katzen müssen gesund und nicht geschwächt sein. Für die Behandlung der Flohbekämpfung wird eine Ampulle in 3-4 Liter Wasser gelöst.

Es ist sinnvoll, den Eingriff an der Luft oder in einem gut belüfteten Raum durchzuführen, besser in einer Maske und mit Augenschutz.

Die Gebrauchsanweisungen von Butox sind in der Praxis bewährte Empfehlungen, mit denen Sie die gewünschte Wirkung erzielen können. Butox 50 wird als Einzeldosis, gelöst in Wasser, vollständig bei einem Tier angewendet, sprüht es aus einer Sprühflasche auf die Wolle und vermeidet die Augenpartie.

Gesichtstier mit einem Wattestäbchen sanft bestreichen. Danach empfiehlt es sich, Ihr Haustier zu trocknen und eine Schutzabdeckung aufzusetzen, um das Butox 3 Tage nicht zu lecken. Nach der Behandlung wird das Produkt nicht abgewaschen, seine wirksame Wirkung zeigt sich für mindestens 15 Tage.

Nach diesem Zeitraum wird empfohlen, die Behandlung bei schwerem Zeckenbefall zu wiederholen. Im Falle einer schweren Schädigung bestimmter Körperteile werden sie zuerst mit einer reichlich wässrigen Lösung von Butoks bestrichen und anschließend reichlich mit Tierhaaren besprüht.

Sprühen Sie beim Ausführen des Verfahrens an der Luft gegen den Wind. Bei Hautkontakt wird empfohlen, das Produkt mit Seife zu waschen. Bedenken Sie, dass Butox einen scharfen und unangenehmen Geruch hat.

Die Butox-Anweisung enthält die folgenden Empfehlungen. Bitte beachten Sie, dass die Konzentration der Lösung zum Umgang mit Flöhen, Läusen und ixodischen Zecken unterschiedlich ist. Zur Behandlung von Zecken wird eine Lösung von 1 ml Butox pro 1,3 l Wasser verwendet. Für die Behandlung von Krätze - Butoks Lösung von 1 ml pro 1 Liter Wasser, die betroffenen Stellen schmieren. Die Behandlung bis zum Verschwinden der Symptome wird einmal wöchentlich durchgeführt.

Raumbearbeitung

Bitte beachten Sie, dass die Anleitung für Butox 50 Daten zur Behandlung von Räumlichkeiten zur Reinigung von Insekten enthält. Im Allgemeinen wird 1 ml mit 1,5 Liter Wasser verdünnt, das Produkt wird versprüht und der Raum wird nach 2-3 Stunden Behandlung bei geschlossenen Lüftungsöffnungen gut belüftet.

Die fertige Lösung wird reichlich mit schmutzigen Bereichen des Raumes besprüht. Die Zubereitung hinterlässt keine Spuren auf Möbeln und Textilien, der Geruch verschwindet nach einigen Stunden vollständig.

Butox wird häufig für die Verarbeitung von Stiften, Koshar und Hühnerstall verwendet. Die Droge tötet effektiv alle fliegenden und kriechenden Arthropoden sowie andere, einschließlich Ameisen, Bettwanzen, Läuse und Mehlwürmer. Der Verbrauch hängt von der Art der Oberfläche ab.

Im Durchschnitt wird für kriechende Insekten die folgende Formel verwendet: Für 100 m2 werden 30 ml pro 10 l Wasser benötigt. Butox wird auch verpackt in Dosen zu 1 Liter angeboten.

Am besten arbeiten Sie mit Atemschutzmaske, Handschuhen und Gesichtsmaske (idealerweise mit Gasmaske). Nach der Verarbeitung in Innenräumen wird mindestens eine Woche keine Nassreinigung durchgeführt. Darüber hinaus müssen Sie alle Tiere verarbeiten, die nicht in den Pen gelangen dürfen, bis die Oberfläche vollständig trocken ist.

Allgemeine Empfehlungen

Butox50 ist ein hochwirksames Mittel zur Bekämpfung von Exoparasiten und kann in manchen Fällen aufgrund seiner pestiziden Wirkung eine Vielzahl von Krankheitserregern desinfizieren. Beim Kauf von Medikamenten Butox 50 in Ampullen enthält die Anweisung dazu eine detaillierte Beschreibung des Verfahrens zur Behandlung Ihres Haustieres. Es ist nicht kompliziert, erfordert jedoch einige Vorsichtsmaßnahmen.

Ein Hauptmerkmal von Butox ist der niedrige Preis. In Tierapotheken können Sie in der Regel ein Produkt in Form einer einzelnen Ampulle kaufen. Seine Kosten sind viel niedriger als bei anderen Pipettenzubereitungen, und die Wirksamkeit ist viel höher.

Die Gebrauchsanweisung enthält auch für das Produkt Butox 50 Informationen zur Behandlung von durch Zecken übertragenen Tieren. Darüber hinaus kostet die Behandlung Ihres Haustieres eine minimale Menge, die Wirksamkeit ist sehr hoch und die Toxizität ist gering.

Trotz der Tatsache, dass nur wenige Tierhalter über diese Qualität von Butox Bescheid wissen, ist es ein hochwirksames Medikament für eine Reihe von Krankheiten. Es zeichnet sich durch geringe Toxizität, Preis und hohe Wirksamkeit bei der Bekämpfung einer Reihe von Parasitosen bei Tieren aus.

In einigen Fällen kann die Behandlung von Personen unter der Aufsicht eines Arztes den Sicherheitsregeln unterliegen. Besiegen Sie beispielsweise bei komplexen Krätze Milben der Kopfhaut. Die Verarbeitung erfolgt einmal in 7-10 Tagen, ohne dass die Dosierung verletzt wird.

Zweck

"Butox" ist weit verbreitet, und seine Beliebtheit beruht im Wesentlichen auf der Kombination von hohem Wirkungsgrad, Vielseitigkeit und niedrigen Kosten.

Die Hauptaufgaben des Tools sind:

  1. Äußere Behandlung praktisch aller Arten von Haustieren, einschließlich Pelztypen.
  2. Bearbeitung von Wohnungen oder Häusern sowie von Räumlichkeiten, in denen Nutztiere gehalten werden.
  3. Die Zerstörung praktisch aller Arten von Flöhen und Zecken, Fliegen, fliegenden blutsaugenden Insekten, Bettwanzen und Parasiten eines anderen Typs.

Vorbereitung der Lösung

"Butox" wird in Ampullen verkauft, die ein konzentriertes Produkt enthalten. Es sollte also lange genug ausreichen. Dieses Medikament ist jedoch kein Tropfen für die Behandlung von Tieren. Bevor Sie es verwenden, müssen Sie sich zunächst mit einer speziellen Lösung vorbereiten.

Dieser Vorgang wird wie folgt durchgeführt:

  1. Die Zubereitung der Wasseremulsion für diese Ampulle "Butox", deren Volumen normalerweise 1 ml beträgt, muss in 4 Liter Wasser verdünnt werden.
  2. Bestimmen Sie die erforderliche Dosierung des Mittels, da die Konzentration der Arbeitssubstanz je nach Verwendungszweck und Art des Parasiten variieren kann.
  3. Die Lösung muss unmittelbar vor der Verwendung hergestellt werden, und unter keinen Umständen und in bestimmten Zeiträumen sollte die Lagerung eines bereits verdünnten Produkts in Wasser zulässig sein.

Tierbehandlung

Bei der äußerlichen Behandlung der Haut oder der Haare von Tieren sollten folgende Regeln beachtet werden:

  1. Das Tier kann mit einer Lösung aus einer Sprühflasche besprüht oder mit diesem Werkzeug zum Baden vorbereitet werden. Die zweite Option ist wirksamer bei der Zerstörung bestehender Parasiten.
  2. Wird die Behandlung ausschließlich zur Vorbeugung oder zur Vernichtung von Zecken durchgeführt, Die Konzentration der Lösung muss erhöht werden.
  3. In den Frühlings- und Herbstmonaten, die potenziell gefährlich sind, Es ist eine regelmäßige Behandlung der Tiere erforderlich, die wöchentlich erfolgen kann.
  4. Für die Behandlung von Tierkrätze reicht eine Behandlung nicht aus Es sind mehrere Verfahren erforderlich, zwischen denen eine Woche Pause bestehen muss.
  5. Wenn aus irgendwelchen Gründen kein Baden möglich ist, wird die Sprühmethode angewendet, und gleichzeitig beginnt die Behandlung von Kopf bis Schwanz. Pfoten werden zumindest verarbeitet.
  6. Bei allen Eingriffen ist zu vermeiden, dass das Arzneimittel in das Verdauungssystem oder auf die Schleimhäute des Tieres gelangt. Именно по этой причине необходимо проконтролировать, чтобы «Бутокс» не был слизан с шерсти после ее обработки.
  7. После пройденной процедуры животное необходимо на некоторое время изолировать от любых других питомцев.
  8. Innerhalb von drei Tagen nach der Behandlung ist es nicht gestattet, mit dem Tier in direkten Kontakt zu treten, einschließlich Streicheln.
  9. Innerhalb von fünf Tagen nach der Behandlung ist es nicht akzeptabel, das Tier zur Schlachtung zu schicken, wenn wir über landwirtschaftliche Arten sprechen. Sein Fleisch kann jedoch bereits vor dem angegebenen Zeitraum zur Fütterung verschiedener räuberischer und fleischfressender Tiere verwendet werden.
  10. Kurzhaarrassen oder Tiere, die keinen Wollmangel haben, sollten mit einem Schwamm behandelt werden. Auch in diesem Fall ist es nicht notwendig, das Medikament über den gesamten Körper des Haustiers zu applizieren, es reicht aus, nur bestimmte betroffene Bereiche zu behandeln.

Wirksamkeit und Wirkung des Arzneimittels

Trotz der Tatsache, dass viele Menschen oft durch die zu niedrigen Kosten dieses Instruments alarmiert werden, hat es sich als positiv erwiesen, dass es von Zeit zu Zeit seine hohe Effizienz unter Beweis stellt.

Das Wirkprinzip des Medikaments beruht auf folgenden, von ihm verursachten Prozessen:

  1. Bei der Verarbeitung eines Tieres erfolgt die Absorption des Wirkstoffs über die Haut, die Abgabe durch den Darm. Wenn Sie die festgelegte Dosierung einhalten, treten keine Nebenwirkungen und allergischen Reaktionen auf.
  2. Deltamethrin enthält, obwohl es eine ziemlich komplexe chemische Formel hat, nur ein Isomer, das eine insektizide Wirkung entfalten kann. In Kontakt mit dem Parasiten beginnt der Prozess der Zerstörung des Nervensystems des Insekts. Zunächst tritt ein Versagen bei den Stoffwechselprozessen auf, die mit Acetylcholin und Kalium verbunden sind.
  3. Infolge einer solchen Wirkung auf den Körper und einer Reihe von Systemen wird das Insekt nervös übererregt. was zu seinem Tod führt.
  4. Der Wirkstoff ist eine lang ausgeschiedene Substanz, daher bleibt die Schutzwirkung verschiedener Arten von Parasiten für mehrere Wochen nach der Behandlung von Tieren bestehen.

Kompatibilität

"Butox" wurde nicht auf Verträglichkeit mit den meisten anderen Antiparasiten getestet, daher wird die gleichzeitige Verwendung mehrerer Arzneimittel nicht empfohlen. Außerdem ist die Wirksamkeit dieses Insektizids ausreichend für die qualitative Zerstörung von Insekten.

Aufgrund der Tatsache, dass es Deltamethrin enthält, ist Butox mit den folgenden Elementen nicht kompatibel:

  1. Oxidationsmittel.
  2. Substanzen, die zur Halogengruppe gehören.
  3. Insektizide auf Basis organischer Phosphorverbindungen.

Gefahrenklasse und Sicherheitsmaßnahmen

In Übereinstimmung mit der staatlichen Norm bezieht sich "Butox" auf die Mittel der dritten Gefahrenklasse, d. H. Mäßig gefährliche Substanzen, die bei Dosierungsverstoß eine allergische Reaktion hervorrufen und beim Verschlucken Vergiftungen hervorrufen können, die jedoch für Warmblüter nicht die gleiche Gefahr darstellen Insekten

Bei der Verwendung dieses Arzneimittels müssen Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen beachten:

  1. Bevor Sie das Werkzeug verwenden, müssen Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig durchlesen.
  2. Bei der Verwendung des Produkts ist ein Overall erforderlich, zu dem unter anderem eine Brille, eine Kopfbedeckung, eine Atemmaske und Gummihandschuhe gehören. Es ist am besten, solche Sachen zu tragen, die später nicht zu schade sein werden.
  3. Nach Beendigung der Behandlung ist es notwendig, alle offenen Körperteile gründlich mit Seife zu waschen.
  4. Bei Kontakt mit den Schleimhäuten oder in den Körper müssen diese sofort mit einer erheblichen Menge Wasser gespült werden. Wenn diese Maßnahmen nicht hilfreich waren und eine allergische Reaktion auftrat oder Nebenwirkungen auftraten, sollten Sie sofort einen Notarzt aufsuchen.
  5. Leere Tanks aus dem „Butox“ sowie ungenutzte Restmittelreste unterliegen der Desinfektionspflicht. Dieses Verfahren wird durchgeführt, indem die vorbereitete Lösung von Soda für mindestens 6 Stunden eingelagert wird. Danach muss der Behälter mit klarem Wasser gespült werden.
  6. Panzer, in denen Mittel vorhanden sind, dürfen nicht weiter im Haushalt oder zu anderen Zwecken verwendet werden, auch wenn sie gründlich desinfiziert wurden.

Butox wird einzeln in Ampullen, Kartons mit unterschiedlicher Ampullenzahl sowie in Flaschen mit unterschiedlichem Volumen verkauft.

Die häufigsten sind zwei Arten von Verpackungen, die ungefähren Kosten sind:

  1. Ampulle für den einmaligen Gebrauch kostet 5 bis 15 Rubel.
  2. Eine Box mit 5 Ampullen kostet etwa 90 Rubel.

Sie können das Medikament in den Abteilungen für Haushaltschemikalien oder in verschiedenen Fachgeschäften mit Tierarzneimitteln kaufen.

Durch das Internet-Tool wird eigentlich nicht implementiert, da die Lieferkosten oft ein Vielfaches des Preises einer Ampulle oder eines Pakets betragen.

Viele Menschen haben es bereits geschafft, verschiedene Arten von Parasiten mithilfe des Tools zu zerstören. Nachfolgend finden Sie ihre Eindrücke vom Ergebnis und der Wirksamkeit des Arzneimittels:

  1. Vyacheslav: „Ich wohne mit meiner Familie im Dorf, wir haben normalerweise eine große Anzahl von Tieren, daher ist Butox einer der wichtigsten Helfer auf dem Hof. Ich habe es zum ersten Mal versucht, es zu verwenden, da mit diesem Werkzeug nicht nur Katzen und Hunde, sondern auch Schafe, Kühe und andere Tiere, die bei uns leben, verarbeitet werden können. Aufgrund dessen war es möglich, nicht nur alle Parasiten mitzubringen, sondern auch Fliegen mit Stäbchen fliegen nicht mehr zu Hausrindern. Ich denke, dass Butox wirksam wäre, um Kakerlaken und andere Insekten zu vernichten, aber wir haben keine Kontrolle darüber. “
  2. Oksana: „Ich habe mit Butox angefangen, nachdem ich von einem Tierarzt beraten wurde. Ich habe einen Bernhardiner, bei dem andere Flohmittel nicht helfen, und antiparasitäre Tropfen, die auf den Widerrist aufgebracht werden müssen, verursachen eine starke allergische Reaktion. Es gibt keine Nebenwirkungen von „Butox“, es half, Insekten schnell zu entfernen. Jetzt verwenden wir es einmal im Monat als prophylaktisches Mittel, weil wir oft die Natur besuchen, in der immer die Gefahr einer Zecke besteht. “
  3. Michael: „Eine Droge namens„ Butox “wurde mir von einem Kameraden empfohlen. Ich wollte sie lange Zeit nicht verwenden, weil der Preis zu peinlich war. Einmal beschloss ich, es in Aktion zu überprüfen, als mein Schäferhund Flöhe hatte. Mit der Aufgabe ihres schnellen Zerstörungswerkzeugs wurde gut fertig. Jetzt im Frühling und Herbst verwenden wir es wöchentlich als Prophylaxe. Es zeigt sich, dass der Effekt im Gegensatz zu teuren Analoga eine Woche andauert und nicht anderthalb bis zwei Monate, aber Butox hat einen erheblichen Vorteil. Nach der Behandlung starben die Flöhe sofort, das heißt, sie hatten keine Zeit, sich in der gesamten Wohnung zu verteilen. Von den Nachteilen des Medikaments kann ich nur einen ziemlich starken und beißenden Geruch hervorheben, obwohl die Anweisungen es als nicht besonders empfunden haben. Nach dem Baden des Hundes müssen weitere 15–20 Minuten gelüftet werden, um ihn zu entfernen. In Anbetracht dieser Eigenschaft von Butox wagte ich nicht, es für die Verarbeitung der Wohnung zu verwenden, obwohl in den Anweisungen geschrieben war, dass dies die empfohlene Maßnahme zur Zerstörung der verbleibenden Insekten und ihrer Larven ist. “
  4. Julia: „Ein gutes und wirksames Medikament zu einem erschwinglichen Preis. Unter den Unzulänglichkeiten ist nur ein starker und äußerst unangenehmer Geruch zu erkennen, aber das Ergebnis ist es wert. Ich verwende es, um Katzen zu behandeln, die auf viele Arten sehr empfindlich sind, und Butox enthält keine gefährlichen Bestandteile. Bevor die Landkreise zur Datscha kommen, wende ich die Lösung an, um die gesamte Wohnung in nur wenigen Tagen zu behandeln. Der Geruch hat Zeit, vollständig zu verschwinden, aber das Haus ist gegen Parasiten geschützt, und Ameisen und Kakerlaken verschwinden vollständig. “

0.00, (Wertungen: 0) Loading ...

Butoksssept von Flöhen in der Wohnung: die Regeln der Nutzung, Preis und Bewertungen

Es wird angenommen, dass der Grund für das Auftreten von Flöhen in der Wohnung - Haustiere. Ja, dies ist die Hauptquelle, aber nicht die einzige Ursache für das Auftreten dieser Insekten. Flöhe treten häufig auf, wenn die Familie von kleinen Kindern und älteren Menschen bewohnt wird. Sie riechen nach Urin.

Und wie können Flöhe alleine auftreten? Die durchschnittliche Sprunglänge eines erwachsenen Individuums beträgt 35 cm. In einer Sekunde kann dieses Insekt durchschnittlich 2,5 Sprünge machen, und da die Träger dieser Parasiten überall in einer Entfernung von mehreren hundert Metern zu finden sind, ist das Aussehen nicht überraschend.

Wenn die Zeit keine Maßnahmen zu ihrer Zerstörung ergreift, vermehren sich Flöhe nach einigen Monaten, und ihr Biss verursacht häufig eine Reizung der Dermis und manchmal allergische Manifestationen in Form von Schwellungen, Hautentzündungen und Nasopharynxschleimhaut.

Um dies zu verhindern, müssen Sie sich an das Unternehmen wenden, das die Trennung der Räumlichkeiten durchführt, und bezahlen etwa 1500 Rubel oder passen in 100 Rubel, die unabhängige Verarbeitung des Raumes mit zuverlässigen Mitteln aus Flöhen, Zecken, Käfern, Käfern, ihren Eiern und Larven verbracht haben - Butoksssept.

Hier finden Sie einen ähnlichen Artikel über das Medikament für Advantage-Flöhe.

Welche Art von Droge Butoksept?

Butoksssept In Ampullen erhältlich. Die am häufigsten verwendete Verpackung 1 ml. Für die Behandlung von Räumlichkeiten mit einer Fläche von mehr als 50 m2 sowie für die Desinfektion von Rindern und großen Tiergruppen, z. B. von Hunden und Katzen in Tierheimen oder Baumschulen, steht Butoxcept 5 ml zum Verkauf, für eine Wohnung jedoch 1 ml-Ampullen.

[box type = "download"] Die Zubereitung in unverdünnter Form hat eine leicht gelbliche Farbe und eine ölige Konsistenz. Nach dem Öffnen der Ampulle sollte Butoxsept sofort verdünnt werden, abhängig von der Art der Behandlung und dem Schädlingsbefall, der Gegenstand der Desinfektion ist, und mit der Behandlung fortfahren. Es wird nicht empfohlen, das Medikament in verdünnter Form zu lagern, da der Wirkstoff schnell verdampft. [/ Box]

Butoks von Flöhen in der Wohnung

Butox - ein Breitspektrum-Medikament. Neben den oben genannten Insekten hat er sich auch im Kampf gegen Fliegen, Mücken und sogar Mücken bewährt. Daher wird der Kauf von Butox-Flohmedikamenten in der Wohnung nicht funktionieren.

Je nach Wirkstoffkonzentration wirkt sich eine bestimmte Wassermenge auf ein Insekt aus. Für Flöhe also 1 ml bis 4 Liter Wasser.

Die wiederholte Verarbeitung sollte innerhalb von 2 Monaten durchgeführt werden, und im Falle einer potenziellen Infektionsquelle in einer Wohnung: ein Tier, ein kleines Kind, ein alter Mann - in 2 Wochen.

Die Zusammensetzung des Rauschgifts Butoksept

Die Zusammensetzung enthält den Wirkstoff Pyrethroid Deltamethrin. Deltamethrin ist im Vergleich zu den weit verbreiteten Phosphat-Anti-Insektiziden weniger toxisch, verursacht selten Allergien, ist wirksam und hat keinen hartnäckigen unangenehmen Geruch. Einige Stunden nach der Behandlung verschwindet der Geruch.

Damit Deltamethrin nicht zerfällt und eine einheitliche Konsistenz erhalten bleibt, gehören auch Emulgatoren zum Butoxcept.

Wie funktioniert die Droge?

Butoksssept reichert sich in den Muskelgeweben und Ganglien (Ganglien) der Parasiten an. Der Tod kommt nicht sofort. Im Falle eines sofortigen Todes durch die meisten insektiziden Klärgruben reduziert der Parasit die Muskeln. Nach dem Tod verbleibt derselbe Floh in der Haut des Tieres.

[box type = "download"] Bei Butox entspannen sich die Muskeln vor dem Tod. Der Parasit wird vom Tier getrennt bzw. muss nicht aus dem Fell und der Haut von Tieren herausgesucht werden. [/ Box]

Für verschiedene Insekten gelten die folgenden Bestimmungen des Agenten:

  1. Flöhe, Läuse - 2 Monate.
  2. Zecken, außer bei Krätze - 1,5 Monate.
  3. Fliegen, Peitschenwürmer - 1 Monat.
  4. Krätze tickt - 0,5 Monate.

Indikationen zur Verwendung von Butoksept

Butoksssept ist wirksam gegen Flöhe, Läuse, ixodische und juckende Milben, Käferwanzen, Peitschenwürmer, Fliegen, Stechmücken und in geringerem Maße gegen Bettwanzen.

Gebrauchsanweisung Butoksept in Ampullen empfiehlt auch ein Medikament gegen Parasiten in krümeligen Produkten wie Mehl, Bohnen usw. Die Verarbeitung von Produkten mit Butox ist jedoch mit dem Eindringen von Geldern in den Körper verbunden. Und dies kann zu Vergiftungen oder Allergien führen.

Daher ist es besser, die infizierten Produkte zu verwerfen und den Ort, an dem sie sich befanden, zum Beispiel den Lagerraum, mit butoksssept zu behandeln, um zu verhindern, dass Parasiten neue Produkte erneut betreten. Bohnen können Büste sein. Rüsselkäfer in 3 Monaten betreffen in der Regel nicht mehr als 25% der Hülsenfrüchte. Hier haben wir uns bereits mit der Frage befasst - wie mit dem Rüsselkäfer umzugehen ist.

Gebrauchsanweisung

Vorbereitung der Lösung

"Butox" wird in Ampullen verkauft, die ein konzentriertes Produkt enthalten. Es sollte also lange genug ausreichen. Dieses Medikament ist jedoch kein Tropfen für die Behandlung von Tieren. Bevor Sie es verwenden, müssen Sie sich zunächst mit einer speziellen Lösung vorbereiten.

Dieser Vorgang wird wie folgt durchgeführt:

  1. Die Zubereitung der Wasseremulsion für diese Ampulle "Butox", deren Volumen normalerweise 1 ml beträgt, muss in 4 Liter Wasser verdünnt werden.
  2. Bestimmen Sie die erforderliche Dosierung des Mittels, da die Konzentration der Arbeitssubstanz je nach Verwendungszweck und Art des Parasiten variieren kann.
  3. Die Lösung muss unmittelbar vor der Verwendung hergestellt werden, und unter keinen Umständen und in bestimmten Zeiträumen sollte die Lagerung eines bereits verdünnten Produkts in Wasser zulässig sein.

Tierbehandlung

Bei der äußerlichen Behandlung der Haut oder der Haare von Tieren sollten folgende Regeln beachtet werden:

  1. Das Tier kann mit einer Lösung aus einer Sprühflasche besprüht oder mit diesem Werkzeug zum Baden vorbereitet werden. Die zweite Option ist wirksamer bei der Zerstörung bestehender Parasiten.
  2. Wird die Behandlung ausschließlich zur Vorbeugung oder zur Vernichtung von Zecken durchgeführt, Die Konzentration der Lösung muss erhöht werden.
  3. In den Frühlings- und Herbstmonaten, die potenziell gefährlich sind, Es ist eine regelmäßige Behandlung der Tiere erforderlich, die wöchentlich erfolgen kann.
  4. Für die Behandlung von Tierkrätze reicht eine Behandlung nicht aus Es sind mehrere Verfahren erforderlich, zwischen denen eine Woche Pause bestehen muss.
  5. Wenn aus irgendwelchen Gründen kein Baden möglich ist, wird die Sprühmethode angewendet, und gleichzeitig beginnt die Behandlung von Kopf bis Schwanz. Pfoten werden zumindest verarbeitet.
  6. Bei allen Eingriffen ist zu vermeiden, dass das Arzneimittel in das Verdauungssystem oder auf die Schleimhäute des Tieres gelangt. Aus diesem Grund muss kontrolliert werden, dass „Butox“ nach der Verarbeitung nicht von der Wolle abgezogen wird.
  7. Nach dem Eingriff muss das Tier für einige Zeit von anderen Haustieren isoliert werden.
  8. Innerhalb von drei Tagen nach der Behandlung ist es nicht gestattet, mit dem Tier in direkten Kontakt zu treten, einschließlich Streicheln.
  9. Innerhalb von fünf Tagen nach der Behandlung ist es nicht akzeptabel, das Tier zur Schlachtung zu schicken, wenn wir über landwirtschaftliche Arten sprechen. Sein Fleisch kann jedoch bereits vor dem angegebenen Zeitraum zur Fütterung verschiedener räuberischer und fleischfressender Tiere verwendet werden.
  10. Kurzhaarrassen oder Tiere, die keinen Wollmangel haben, sollten mit einem Schwamm behandelt werden. Auch in diesem Fall ist es nicht notwendig, das Medikament über den gesamten Körper des Haustiers zu applizieren, es reicht aus, nur bestimmte betroffene Bereiche zu behandeln.

Drogenpreis

Butoksept kaufen können von 28 bis 40 Rubel pro 1 ml Ampulle oder von 130 bis 180 Rubel pro 5 ml Ampulle. Warum so eine große Preisspanne? Die Preise richten sich nach dem Ort des Kaufs. In der Apotheke garantiert der höchste Preis, aber fast 100%, dass Sie keine Fälschung kaufen.

Sie können das Produkt zu 50% billiger im Bekleidungsgroßhandelsmarkt kaufen. Aber in diesem Fall ist eine Fälschung fast garantiert. Durchschnittspreise in Online-Shops. Dann müssen Sie jedoch mindestens 10 Ampullen kaufen. Und dafür muss die Lieferung bezahlen.

Video ansehen: Instant Face Lift Serum - a Safe, Effective Botox Alternative (September 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send

zoo-club-org