Tiere

Schneckenterrarium

Eine der ersten Fragen, die zukünftige oder neu gebackene Besitzer exotischer Tiere stellen - wie sollten die Lebensbedingungen sein? Die meisten Quellen stimmen darin überein, dass im Haus ein konstantes Gleichgewicht von Luftfeuchtigkeit und Temperatur gewährleistet sein muss. Das Akhatin-Schneckenterrarium selbst muss geräumig und belüftet sein.

Grundprinzipien für die Auswahl eines Terrariums für Schnecken

Es gibt mehrere Prinzipien, nach denen Sie ein praktisches, umweltfreundliches und bequemes Zuhause für Achatina kaufen können.

  • Auswahl an Behältern aus ungiftigen Materialien - Glas, Plexiglas, Kunststoff für Lebensmittelqualität, Plexiglas.
  • Die Wahl der Form. Rundhäuser sind nicht zu empfehlen. Besser - rechteckige Version mit transparenten oder durchscheinenden Wänden.
  • Volume ulitariya. Sie ist abhängig von der Größe der Achatina-Muschel. Idealerweise gibt es für jeden Zentimeter Muschel einen Liter Platz. Erwachsene wachsen auf 11 bis 15 cm, daher wird ein Volumen von 10 bis 15 Litern benötigt. Wenn Sie mehrere Personen an einem Ort aufbewahren möchten, können Sie das optimale Volumen um ein Drittel reduzieren. Es ist wichtig zu verstehen, dass je größer das Terrarium ist, desto größer ist die Chance, große Achatina wachsen zu lassen.
  • Abrechnungsalter Wenn die Behälter für kleine Achatina-Schnecken, die die Pubertät noch nicht erreicht haben, kleiner sein sollten, müssen die aufstrebenden Tiere einfachen Zugang zu einer Schüssel mit Futter haben.
  • Die Anwesenheit der Abdeckung. Jeder Behälter sollte eine Beschichtung haben, die eng und fest anliegt. Dies verhindert ein mögliches Entweichen des Tieres und seine weiteren Verletzungen sowie die Erhaltung des Gleichgewichts von Feuchtigkeit und Temperatur.

Haustypen für Akhatins

Es gibt verschiedene Optionen für ulitariya:

  • Aquarium für Fische. Es ist gut, dass das ökologische Material verwendet wird - Glas. Darüber hinaus ist es nicht schwer zu kaufen - es wird in jedem Zoom-Markt verkauft. Es können jedoch Probleme beim Lüften auftreten.
  • Terrarium Diese Option erfordert wahrscheinlich auch die Behebung des Problems mit der Belüftung. Die Nachteile umfassen hohe Kosten, ein hohes Gewicht und eine geringe Schlagfestigkeit. Das Glas ist jedoch chemisch neutraler und transparenter Kunststoff.
  • Kunststoffbehälter In diesem Fall gibt es keine Probleme mit dem Lüften. Um das Schneckenterrarium zu lüften, reicht es aus, an zwei gegenüberliegenden Seiten der beiden kleinen Löcher von 5 bis 6 mm zu bohren. Löcher werden an einer Wand 3-4 cm von der Oberkante, an der anderen 3-4 cm von der Basis gebohrt.

Die Qualität von Kunststoff muss genau unter die Lupe genommen werden. Es ist wichtig, dass es als "Lebensmittel" gekennzeichnet ist. Der offensichtliche Vorteil von Kunststoffbehältern für Ahatin-Schnecken liegt in den Budgetkosten. Es kann auch mit einem begrenzten Geldbetrag gekauft werden. Darüber hinaus gibt es immer eine große Auswahl an Formen und Größen, Widerstandsfähigkeit gegen Stöße, einfache Bedienung und geringes Gewicht. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass sich der Kunststoff langsam aufheizt und eine schlechte Wärmeleitfähigkeit aufweist, sodass das Haustier plötzliche Temperaturschwankungen vermeiden kann.

  • Eine andere Option ist das Basteln von Heimwerken. Um es praktisch und praktisch zu machen, müssen Sie die oben beschriebenen Prinzipien kennen. In diesem Fall funktionieren Häuser aus Sperrholz und Karton definitiv nicht.

Hier ist festzuhalten, dass Ahatina eine Molluske mit einem terrestrischen Lebensstil ist. Die beste Option wäre also ein horizontales Terrarium für Schnecken.

Geeignet

Die besten Optionen für den Boden:

  • Moos ist eine der beliebtesten Optionen für Wurfmollusken,
  • Torf - Budgetoption, gut in Kombination mit anderen Bodenarten,
  • Laub - kann sowohl eine unabhängige als auch zusätzliche Option sein,
  • Kokosnuss-Substrate sind preiswert und am beliebtesten.
  • Rinde bestimmter Baumarten
  • Land mit niedrigem Säuregehalt (wie bei Veilchen).

Böden, die Feuchtigkeit gut speichern können und die Molluske nach innen graben können, sind ausreichend.

Verboten

Sägemehl und Sand sind strengstens verboten. Die erste oxidiert sehr schnell die Muschelschale. Daher ist die Schale mit weißen Blüten bedeckt, die sich extrem schwer abziehen lassen. Sand kann auch Kratzer verursachen. Aber das Gefährlichste, das er mit Essen schluckte, darf nicht bis zum Ende der Speiseröhre gehen.

Dekoration, Heizung, Beleuchtung im Terrarium für die Schnecke

Apropos Dekorieren, die meisten Schnecken stimmen darin überein, dass es im Terrarium auf keinen Fall feste Gegenstände wie Glas, gebrannten Ton, Porzellan und Steine ​​geben sollte. Ansonsten kann die Schnecke an solchen dekorativen Elementen zu Tode brechen.

Plastik und Haken sind akzeptabel. Sie können die Wände mit Blumen oder Pflanzen wie Efeu, Farn oder Weizen dekorieren. Schönheit kann auch durch Äste, Rindenstücke, Zapfen und Nadeln gegeben werden. In der Rolle eines künstlichen Schutzraums und eines "Hauses im Haus" kann die Schale einer großen Kokosnuss geeignet sein.

Die optimale Temperatur in Ulitarius liegt zwischen 25 und 28 Grad mit einem Pluszeichen. Wenn es in dem Raum, in dem sich das Molluskenhaus befindet, kalt ist, wird der Modus künstlich aufrechterhalten - durch Matten und Heizmatten. Innerhalb der Straße müssen sich immer ein Thermometer und ein Hygrometer befinden, die den Feuchtigkeitsgrad anzeigen. Sie sollte 60% nicht unterschreiten und 90% nicht überschreiten.

In der Rolle einer Schüssel und eines Bades können Plastikabdeckungen für Behälter sowie Einwegartikel aus Silikon oder Gummi sein.

Achatina wird nicht direktem Sonnenlicht und Zugluft empfohlen. Daher ist es besser, wenn das Terrarium nicht dem natürlichen Licht ausgesetzt ist. Der ideale Ort - auf dem Nachttisch oder im Regal.

Herstellungsmaterialien

Die gebräuchlichsten Optionen sind.

  • Glas Es gibt zwei Möglichkeiten: organisch oder mineralisch.
  • Plexiglas
  • Kunststoff

Jedes dieser Materialien hat bestimmte Eigenschaften, aber sie sind alle für den Bau eines Terrariums geeignet. Plexiglas und Plastikterrarium für Schnecken leiten die Wärme nicht gut und erwärmen sich langsam genug. Aus diesem Grund wird Ihr goldener Charmeur nicht in Form von Temperaturabfällen in Schwierigkeiten geraten. Glas hat jedoch viele Vorteile. Es ist langlebig, gut durchlässig und beständig gegen chemische Verbindungen. Wenn sich Ihre Haustiere in einem Glasaquarium befinden, ist es sehr interessant, sie zu beobachten. Ja, und diese Struktur sieht sehr schön aus. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Materials daher die Vor- und Nachteile.

Qualitätsstreu - Voraussetzung für den richtigen Inhalt von Achatina im Netz. Nadeln, Sägemehl oder Sand als Boden kategorisch ungeeignet. In achatins kann ein sehr empfindlicher Körper und die daran haftende Erde die Cochlea schädigen. Gewöhnliche Erde ist als Boden geeignet, muss jedoch gut verarbeitet werden, bevor sie in einen Behälter gefüllt wird.

  • Reinige das Land sorgfältig von Pflanzen und Wurzeln.
  • Brennen Sie die Erde im Ofen 25 bis 30 Minuten bei der höchsten Temperatur. Dadurch werden schädliche Mikroorganismen beseitigt, die reichlich im Straßenboden vorkommen und Achatina schädigen können.

Luftfeuchtigkeit, Temperatur

Achatina, wie die meisten Hausschnecken - die Menschen des Landes. Daher ist eine tägliche Dusche für sie absolut unnötig. Übermäßige trockene Luftschnecken sind jedoch zu ungesund. Das Terrarium muss mit Instrumenten zur Überwachung der Luftfeuchtigkeit und der Temperatur ausgestattet werden: einem Hygrometer und einem Thermometer. Natürlich müssen wir die Anzeigen dieser Geräte ständig überwachen. Das beste Mikroklima für Akhatin.

  • Lufttemperatur - von 25 bis 27 Grad.
  • Luftfeuchtigkeit - von 75 bis 90%.

Was hält Feuchtigkeit im Schneckenterrarium? Dabei sprühen seine Wände aus einer Sprühflasche, periodisch (nicht übermäßig!), Befeuchtung des Bodens oder eines kleinen Wasserbeckens. Achten Sie auf frische Luft im Terrarium. Das Beste in dieser Hinsicht - Option - die Verwendung von Mesh, verstärkte Druckknöpfe. Schnecken sind sehr neugierig und wenn das Terrarium nicht geschlossen ist, werden sie sicherlich versuchen, sich davon zu schleichen. Solche Reisen zu Ihren sanften Haustieren sind definitiv unbrauchbar, da sie mit Verletzungen und sogar dem Tod von Mollusken behaftet sind.

Vegetationszubehör

Ganz am Anfang des Artikels wurde gesagt, dass ein gut ausgestattetes Terrarium für Schnecken eine echte Dekoration des Raumes ist. Es ist Zeit, sich an die ästhetische Seite des Problems zu erinnern. Das richtig und geschmackvoll eingerichtete Terrarium mit Schnecken erinnert an einen Garten mit exotischer Vegetation. Betrachten Sie vorab die Gestaltung des Gehäuses ahatinok. Es ist unmöglich, Steine, Tonhöhlen, Muscheln von exotischen Mollusken als Verzierungen zu verwenden. All dies kann den Körper des Tieres beschädigen. Sichtbare Narben können darauf zurückbleiben, und manchmal stirbt die Molluske an Verletzungen. Das Dekor aus festen Materialien ist auch gefährlich, da das Haustier die Spüle beschädigen kann. Ein solches Ärgernis für Ahatinka ist tödlich.

Aus irgendeinem Grund werden Schnecken als träge Kreaturen betrachtet. In der Tat sind die Akhatins ein ziemlich bewegliches, aktives und sehr neugieriges Volk. Diese "Kletterer" versuchen oft, die Wände des Terrariums zu erklimmen, aber das "Haus" überwiegt, und das Tier fällt schwer zu Boden. Wenn die Schnecke auf weichem Boden plumpst, verursacht sie keinen Schaden, und eine Landung auf einer harten Oberfläche (auf demselben Stein) kann zu Schäden an der Schale führen.

Schnecken brauchen keinen Schutz. Sie tragen ihr "Haus" auf dem Rücken, so dass ein Übermaß an Dekor nichts als Schaden bringt.

Aber die Pflanzen werden sich als nützlich erweisen. Zum Beispiel fleischige Sukkulenten. Sie erfordern keine aufwendige Pflege und sehen gleichzeitig sehr originell aus. Sukkulenten Pflanzen sind außerdem resistent, ihr Stängel ist ziemlich dick. Akhatinka wird einen solchen "robusten Mann" nicht brechen können. Weizen oder grüner Salat profitieren von Ihrem Haustier. Natürlich müssen Weizenkörner vor dem Pflanzen keimen. Natürlich wird die Schnecke den Salat bald genießen, aber dieses Grün wird Sie für einige Zeit mit seinem attraktiven Aussehen begeistern.

Futtertrog, Trinkschale, Baden

Leider unterscheiden sich Schnecken nicht durch zu hohe Genauigkeit. Die Muschel zieht sich wie ein kleiner Panzer durch das Terrarium und reißt buchstäblich alles auf, was sich in ihrem Weg befindet. Daher ist es natürlich, dass die im Tank befindlichen Gegenstände ordnungsgemäß fixiert werden. Eine kleine, in den Boden gegrabene Schüssel dient als Zufuhr für die Schnecken. Es ist ratsam, einen Platz für einen flachen Pool zu finden, der gleichzeitig ein Ort zum Schwimmen und Tränken ist. Stellen Sie sicher, dass der Pool nicht zu tief ist. Andernfalls kann das Tier ertrinken.

Wie Sie sehen können, benötigen diese niedlichen Muscheln keine komplexe Pflege. Schnecken-Terrarium, von dem Fotos in unserem Artikel präsentiert werden, können Sie als Grundlage nehmen. Achatina - tolle Haustiere für Menschen, die an allergischen Reaktionen leiden. Es ist interessant, Schnecken und Kinder zu pflegen und zu beobachten. Dies wird eine der ersten Bekanntschaften des Babys mit Wildtieren und seinen Vertretern sein.

Und wie viele Achatina-Schnecken leben, erfahren Sie aus diesem Artikel.

Wie dieser Artikel? Nimm es an die Wand, unterstütze das Projekt!

Wie baue ich ein Terrarium für "achatinok"?

Diese Mollusken mögen subtropisches, gemäßigtes Klima, und selbst ein leichter Temperaturabfall kann ihren Tod verursachen. Daher müssen die Besitzer ihren Haustieren geeignete Bedingungen vorlegen. Darüber hinaus benötigt Akhatinam ein spezielles Reservoir - ein Terrarium, in dem die diesen Tieren vertraute Umgebung mit höchster Präzision reproduziert werden sollte.

Viele Besitzer Akhatin benutzen ein normales Aquarium, Sie können eine hervorragende Nachahmung der natürlichen Bedingungen schaffen. In einem solchen Tank wird die Schnecke vor Zugluft und kalter Luft geschützt, sie hält Raumtemperatur und es ist nicht schwierig, geeignete Feuchtigkeit aufrechtzuerhalten. Der Besitzer muss vorsichtig sein, wenn seine Station inaktiv geworden ist. In diesem Fall besteht die Gefahr, dass Ahatinka stirbt, was meistens auf Unachtsamkeit des Besitzers zurückzuführen ist.

Das perfekte Terrarium für Schnecken Achatin

Viele Faktoren sind wichtig - von der Größe des Tanks bis zum Dekor - schließlich handelt es sich nicht um gewöhnliche, sondern um exotische Mollusken:

  • Bei der Berechnung des Tankvolumens ist zu beachten, dass mindestens 10 Liter für eine Molluske erforderlich sind. Es lohnt sich, sofort darauf zu achten, dass Achatina in Gefangenschaft nicht die gleiche gigantische Größe erreicht wie in der natürlichen Umgebung, aber sie sind immer noch recht große Schnecken.
  • für einen 30-Liter-Panzer reicht ein Paar Achatin - wenn sie sich jedoch behaglich aufhalten, wird der Anschein des Nachwuchses nicht lange warten müssen,
  • Wenn ein solches Haustier weggelaufen ist, wird es nicht weglaufen, es kann jedoch aus dem Tank herauskrabbeln. Daher ist es ratsam, einen Deckel mit Löchern zu versehen. Dies ist Schutz und Belüftung.
  • die ideale Größe des Hauses für Schnecken - Höhe nicht weniger als 20 cm, Breite - ab 35 cm,
  • direktes Sonnenlicht ist schädlich für Achatina, sie können zum Tod eines Haustieres führen, daher sollte das Terrarium an einem dunklen Ort aufgestellt werden.
  • Im Terrarium oder Aquarium sollte der Boden mit einer Schicht Erde bedeckt sein - Moos und Kokossubstrat sind ideal für Schnecken.
  • Für Akhatina sollte es mehrere Feeder geben - Alltagsnahrung wird in eine gegeben und zusätzliche Fütterung wird in andere gegeben: Kornmischung, Zusammensetzung mit Eierschale, Futterkreide, Haferflocken usw.
  • ein Badetank muss aus Kunststoff bestehen, mit niedrigen Seiten und einem kleinen Wasservolumen, damit die Schnecke nicht würgt (sie spritzt und taucht nicht, es ist einfach schön, im Wasser zu sein),
  • alle Tanks, Schüsseln usw. sollten fixiert sein, sonst kann die Schnecke alles unbeholfen drehen,
  • Um die Messwerte für Temperatur, Luftfeuchtigkeit und andere Parameter zu erhalten und zu überwachen, muss der Behälter mit einem Thermometer, einem Hydrometer und anderen Instrumenten geliefert werden.
  • Ein Terrarium muss wöchentlich gereinigt werden, um eine konstante Sauberkeit zu gewährleisten. Sie können einen Schwamm mit guten saugfähigen Eigenschaften zubereiten.

Besondere Aufmerksamkeit sollte dem Boden geschenkt werden, da er mehrere wichtige Funktionen gleichzeitig erfüllt:

  • hält die Luftfeuchtigkeit im Tank - dafür genügt es, 2-3 mal am Tag zu sprühen
  • Viele Akhatianer ziehen es vor, sich tagsüber auszuruhen, nachdem sie in den Boden eingegraben wurden - daher sollte ihre Schicht dick genug sein und ihre Konsistenz - locker,
  • das Substrat ist auch ein Ort zum Eierlegen - darin ist der zukünftige Nachwuchs gemütlich und warm
  • Der Boden schließt die Fälle von Schneckenverletzungen aus, wenn sie von den Wänden oder Deckeln des Tanks abrutschen und auf den Boden fallen.

Behälter als Terrarium

Viele Akhatin-Besitzer gehen auf einfache Weise und bewahren ihre afrikanischen Stationen nicht in Aquarien-Terrarien, sondern in Plastikboxen auf. Wie eignet sich ein solches Gehäuse für exotische Schnecken? Wie sich herausgestellt hat, ist der Behälter eine ausgezeichnete Option, wenn es um 30-40 Liter Fassungsvermögen geht. Ideal - eine transparente Box mit abnehmbarem Deckel und Löchern, die für vollständige Belüftung sorgen.

Die minimale Höhe der Beckenwände beträgt 20 cm, die Länge 30 cm. Wenn der Eigentümer Akhatin züchten möchte, sollte er sich um ein geräumiges Haus für seine Bewohner kümmern, dessen Anzahl mit der Zeit zunimmt.

Wie im Terrarium ist es notwendig, eine gewisse Feuchtigkeit im Behälter aufrechtzuerhalten, und der Behälter sollte nicht in der Sonne stehen. In keinem Fall können sich Mollusken direktem Sonnenlicht hingeben - dies führt zu Dehydrierung des Tieres und dessen Tod.

Wenn das Schneckenhaus ein normaler Container ist, sollte es in der Box untergebracht werden, deren Boden Sie mit dem Boden bedecken möchten. Die Dicke des Substrats für große Schnecken sollte mindestens 10 cm betragen.

Zu diesem Zweck können Sie in einem Zoo oder in einem Gartengeschäft ein Paket mit Spezialerde oder lockerem Sand kaufen. Bei der Auswahl eines geeigneten Substrats sollten Sie sich auf den pH-Wert der Zusammensetzung konzentrieren. Dies ist in der Regel auf der Verpackung angegeben. Das Beste von allem, wenn diese Zahl 7.0 ist. Wenn Sie mit Schnecken einen Boden mit niedrigem Säuregehalt in den Tank legen, kann dies die Haut oder die Muscheln der Bewohner beschädigen.

Wenn Erde als Boden aus dem eigenen Grundstück verwendet wird, muss er vorher sterilisiert werden - in einem heißen Ofen oder Kühlschrank. Andernfalls können Infektionen oder Parasiten ins Haus gelangen.

Anordnung eines Schneckenhauses

Der Besitzer der afrikanischen Schnecken kann sich kreativ dem Thema nähern und das Heim seiner Haustiere selbstständig gestalten. In diesem Fall können Sie sich bequeme Bedingungen für den Tageszeitvertreib und für die Nachtruhe vorstellen.

Die Basis eines hausgemachten Hauses kann zu Scherben aus Keramik, Kieselsteinen und Muscheln werden. Sie können einen Teil des Tanks mit Erde und den anderen mit Dekor auslegen, da einige Achatinas den Boden lieben, während andere eine Schwäche für Steine ​​haben. Bereits während der Beobachtungen der Molluske kann der Besitzer seine Vorlieben verstehen.

Als Wassertank können Sie eine kleine Untertasse verwenden, in die die Schnecke klettern kann und kein Ertrinken droht. Es ist ratsam, ein Terrarium mit lebender Vegetation - Efeu, Farne, Moos - zu pflanzen. Эти растения прекрасно себя чувствуют в среде с повышенной влажностью. Плющ является отличным решением для емкости скромных размеров.

Крышка для резервуара

Важно, чтобы домик Ахатин регулярно проветривался, и при этом влажность в нем была стабильной. Wenn der Behälter nicht abgedeckt ist, ist die Belüftung zu stark, wodurch die Luftfeuchtigkeit stetig abnimmt. Die Abdeckung hilft dabei, diese Probleme zu lösen, so dass die mäßige Belüftung nicht aufhört, sondern Löcher vorhanden sein müssen. Sie können auch mit Hilfe von Ahlen und in den Wänden des Tanks selbst hergestellt werden.

Im Deckel des Behälters können Sie ein Fenster herstellen und es mit einem Stück Moskitonetz blockieren, das Sie von außen mit Sekundenkleber verkleben. Es ist wichtig, dass die Bewohner nicht mit dem Klebstoff in Kontakt kommen. Eine solche Vorsichtsmaßnahme verhindert, dass Insekten in das Terrarium gelangen. Der Boden sollte immer sauber, mäßig feucht, aber nicht feucht sein.

Wenn das regelmäßige Besprühen des Wassers nicht hilft und die Luft im Tank schnell trocken wird, können Sie die Löcher in den Wänden oder den Deckel mit einer Kunststofffolie verschließen, wodurch ein Badeffekt entsteht.

Wie für Achatins zu Hause sorgen?

Afrikanische Riesenschnecken haben erhebliche Vorteile - sie sind ruhig, nicht klebrig und stinken nicht, sie brauchen keinen regelmäßigen Lauf und andere Ereignisse. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie keine Pflege brauchen:

  • Das Haus exotischer Bewohner muss einmal in der Woche gründlich gereinigt werden.
  • Achatin baden - sanft, ohne kontrastierende Dusche - und sprühen sie aus dem Spray. Schaden für Mollusken kann sowohl heißes als auch kühles Wasser verursachen.
  • Schneckenhaus ist besonders vorsichtig - es ist notwendig, nach Krankheiten und Verletzungen zu suchen, wenn Plaque, Flecken, Splitter und Risse festgestellt werden, empfiehlt es sich, einen Spezialisten zu konsultieren,
  • Wenn Sie die Tierklinik nicht besuchen können oder es keinen Spezialisten für die Behandlung von Mollusken gibt, können Sie einen ungiftigen Klebstoff verwenden.

Pflege der Spüle Achatin wird wie folgt empfohlen:

  • das Material zu verstärken - damit die Schale stark und widerstandsfähig gegen alle Arten von Beschädigungen ist, empfiehlt es sich, sie mit einer Mischung aus Kalzium oder zerkleinerter Schale zu behandeln.
  • Schäden an der Schale bei Schnecken können ohne Hilfe angezogen werden, aber um den Prozess zu stimulieren, können sie mit ungiftigem Klebstoff oder einer Putzschicht versiegelt werden.
  • Viele Schnecken sind ziemlich aggressive Tiere und können Gliedmaßen anderen Bewohnern des Reservoirs beißen. Schnecken, die den Nachbarn als "Delikatesse" erscheinen, sollten mit einer Schale Vaseline geschmiert werden, um den Appetit vor den gefräßigen Bewohnern abzuwehren.
  • prophylaktische Maßnahme ist die Behandlung von Terrarium mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat. Dies vermeidet die Entwicklung von Milben und Pilzen im Tank.

Eigenschaften Pflege für Nachkommen Achatin

Schnecken zu legen, bevor Babys auf den Markt kommen, ist die Dicke des Substrats. Die Umgebung sollte nass sein - wenn der Boden trocken ist, sterben meistens die Eier. Das Befeuchten der Erde lohnt sich nicht, da dies zum Tod von Nachkommen führen kann. Die optimale Lufttemperatur für Schnecken beträgt 28 ° C. Sie sollten die Eier nicht mit den Händen berühren, da die zarten Muscheln leicht beschädigt werden können.

Der nächste Schritt: Sorge für den jungen Achatin. Einzelpersonen benötigen keine komplizierten Verfahren. Eine Muschel kann bis zu 75% der Eier legen, und drei Wochen später schlüpfen Schnecken aus ihnen. In einigen Fällen kann es 4 Wochen vom Eierlegen bis zum Schlupf von Babys dauern.

Der Nachwuchs wird von den Eltern entfernt, und wenn die Jungen aufwachsen, werden die Individuen in verschiedenen Reservoiren untergebracht - dies schließt eine unkontrollierte Paarung und Fortpflanzung aus.

Fütterungsregime und Diät

Ein wichtiger Aspekt der Aufrechterhaltung riesiger Schnecken, denn wenn das Haustier nicht alles bekommt, was Sie brauchen, wird es krank und stirbt. Akhatinam kann nicht gegeben werden:

  • säure
  • Kalzium,
  • Salz
  • saure Nahrungsmittel, Backwaren und Mehlprodukte,
  • Kartoffeln
  • grüne tomaten,
  • süße Speisen und Getränke
  • geräuchertes Fleisch
  • gebraten

In ihrem natürlichen Lebensraum fressen diese Schnecken fast alles, von verrottenden Pflanzen bis zur Zitrusrinde. Sie mahlen Lebensmittel mit einer mit Dornen bedeckten Zunge mit einer verhornten Oberfläche. Sie lehnen Aas, Pilze, Algen und Flechten nicht ab. Zu Hause wird Akhatin mit Melonen, Kürbis, Gemüse, Salat, Sonnenblumen, Eukalyptusblättern, Hülsenfrüchten, Zwiebeln, Kartoffeln, Spinat und Babymais gefüttert.

Es ist nützlich, Trieben von Getreide und Gemüse, Oberteile von Rüben und Karotten zu geben. Sie können das Lieblingsmenü auch mit jungen Birken-, Limetten-, Apfel- oder Eichenblättern, frischen Säften aus Kürbis, Karotten, Pfirsich, Birne variieren.

Es ist erwähnenswert, dass die Jungen dieser Rasse gerne die lebende Vegetation fressen, während die Erwachsenen Fäulnisreste bevorzugen. Viele Besitzer werden wirklich pingelig und warten auf etwas "Leckereres". Normalerweise kann dieses Verhalten jedoch korrigiert werden, und ohne auf einen leckeren Bonus zu warten, beginnen die Ahatins zu essen, was der Gastgeber ihnen geboten hat.

Vor kurzem waren die Akhatins in Russland wirklich exotisch. Schnell verkauften die Verkäufer diese überseeischen Einwohner, und die Armee der Fans von Riesenschnecken wuchs stetig. Heutzutage enthalten viele diese Mollusken und bekommen sogar Nachwuchs, was bestätigt, dass die Pflege für sie nicht so kompliziert ist, wie es scheint.

Auswahl der Kapazität für den Inhalt Akhatin

Die Schnecke ist das einzige Lebewesen auf dem Planeten, das sein Zuhause hinter den Schultern trägt, aber ohne Terrarium oder Container ist es nicht möglich, einen afrikanischen Gast zu Hause zu halten.

Die Kapazität für komfortables Wohnen Molluske muss mehrere Anforderungen erfüllen:

  • das Formular sollte nicht rund sein,
  • Die Wände sollten transparent oder matt sein.
  • Verwenden Sie kein Sperrholz oder Karton
  • ein Deckel ist erforderlich
  • Hergestellt aus sicheren Materialien.

Terrarium für Ahatin

Terrarium ist vertikal und horizontal. Für den Inhalt Achatina geeignetere horizontale Terrarien, mit einer großen Fläche des Bodens, niedrig und breit. Achatina darf nicht von der Wand oder Decke fallen. Terrarium kann in der Zoohandlung oder im Internet erworben werden. Achten Sie beim Kauf darauf, aus welchen Materialien es hergestellt wurde, um die Gesundheit Ihres Haustieres nicht zu beeinträchtigen.

Das Terrarium sollte fünfmal so groß sein wie eine erwachsene Schnecke. Einfach ausgedrückt, mindestens 20 Liter pro Person.

Das Terrarium ist immer mit einem Deckel ausgestattet, der es der Schnecke nicht erlaubt, sie alleine zu lassen und zu Ihrem Apartment zu fahren. In Terrarien ist bereits alles für die Anbringung eines Thermometers, eines Hygrometers und von Thermokabeln gedacht, sodass mit all dem notwendigen Zubehör keine Probleme auftreten sollten.

Das Terrarium hat jedoch das einzig Negative - dies ist der teure Preis. Wenn Sie also kein großes Budget haben, schauen Sie sich gebrauchte Märkte und kostenlose Anschlagbretter an. Der Preis eines Terrariums hängt auch von den bei seiner Herstellung verwendeten Materialien ab.

Wenn es sich um Glas handelt, ist sein Preis gering, aber das Glas macht es schwer und zerbrechlich. Wenn das Terrarium aus Plexiglas besteht, ist sein Preis hoch, aber es ist leicht und nicht so zerbrechlich wie Glas. Viele Anfänger nutzen das alte Aquarium als Terrarium für Achatina.

Aquarium für Schnecken.

Sie können eine afrikanische Schnecke in einem Aquarium aufbewahren, aber sie sollte nicht rund sein und das Volumen sollte mindestens 20 Liter betragen. Der Tank sollte rechteckig sein und einen breiten Boden haben.

Stellen Sie sicher, dass Sie ihn von oben mit einem Glas- oder Plexiglasdeckel ausstatten, damit die Schnecke nicht wegläuft. In das Aquarium Löcher zur Belüftung bohren.

Nachteile des Aquariums:

  • schwer, da es aus Glas besteht
  • zerbrechlich, mit unvorsichtigem Umgang, kann verletzt werden,
  • unpraktisch, Löcher in das Glas zu bohren,
  • Wenn Sie kaufen, ist ein Terrarium besser.

Lebensmittelbehälter für Ahatin

Heute wird ein Kunststoffbehälter als Schneckenhaus immer beliebter. Es wird aus umweltfreundlichen Materialien hergestellt, jedes Volumen wird verkauft und auch die Wände des Behälters sind transparent, wodurch wir die Möglichkeit haben, das Verhalten unseres Haustiers zu verfolgen. Es hat auch einen Deckel, der obligatorisch ist, um Muscheln zu Hause zu halten.

Achatina in Lebensmittelbehälter

In den Behälter können Sie bei Bedarf problemlos ein Thermometer, ein Hygrometer und ein Thermovial einbauen. Machen Sie unabhängig die richtige Belüftung für Schnecken.

Welche Fähigkeit, Schnecken zu halten, Achatina, entscheiden Sie. Es ist wichtig, dass die Bedingungen für ihren Aufenthalt in unserem Zuhause so nah wie möglich an die Natur sind. Häufige Fehler der ulitkovods.

So sorgen Sie für eine gute Belüftung

Die Schnecke benötigt nicht viel Sauerstoff, aber sogar frische Luft wird dafür benötigt. Die Luft trocknet den Boden im Terrarium und verhindert Schimmelbildung und unangenehme Gerüche. Im Internet gibt es zwei Meinungen zur Belüftung in den Wohnungen von Achatina. Einige argumentieren, dass es ausreichend ist, mehrere Löcher in den Deckel des Terrariums zu bohren, und dies reicht für ein komfortables Leben der Molluske.

Wenn Sie bemerken, dass der Boden schnell trocknet, verschließen Sie einige Löcher.

Andere argumentieren, dass die Luft nicht nur das Terrarium betreten, sondern auch aussteigen sollte. Die richtige Luftzirkulation wird durch die Löcher in den Wänden des Terrariums gewährleistet. Auf der einen Seite - auf Bodenhöhe - auf der anderen Seite - direkt unter der Abdeckung des Terrariums. Löcher sollten nicht dicker als Streichhölzer sein.

Wenn Sie ein Terrarium für Hamster haben, versiegeln Sie die Hälfte der Löcher in der Abdeckung, um ein schnelles Austrocknen des Bodens zu verhindern.

So wählen Sie einen Ort für einen Container mit Schnecken aus.

Achatina ist bei direktem Sonnenlicht kontraindiziert, sodass Sie ein Terrarium auf einem Nachttisch oder einem Regal vor Sonnenlicht und Zugluft abstellen können. Stellen Sie keine Schnecken in der Nähe der Batterie oder des Kühlers auf, da sie heiß werden und sterben könnten.

Verzieren Sie den Behälter von beiden Seiten mit frischen Blumen oder künstlichen Pflanzen, lassen Sie ihn eine Ecke von Exotik und Entspannung sein.

Bodenarten für Schnecken

Afrikanische Schnecken können nicht ohne Erde leben, da sie darin schlafen, Eier legen und die Erde dazu beiträgt, die notwendige Feuchtigkeit im Terrarium aufrechtzuerhalten. Wenn die Schnecke die Wand oder den Deckel abbricht, kann die Erde nicht durchbrechen. Beispiele für beliebte Böden für Schnecken.

Zulässige Böden

  • Kokossubstrat ist eine kostengünstige und häufigste Streuart in einem Terrarium. Es hält die Feuchtigkeit gut und verfärbt nicht die Wände und die Schnecke.
  • Torf - eine preiswerte Bodenart. Es hält die Feuchtigkeit gut, aber es ist besser, es mit anderen Bodenarten zu mischen.
  • Moos ist eine erschwingliche und beliebte Wurfart. Hält Feuchtigkeit und dient als eine Art Feuchtigkeitsanzeige im Terrarium. Die Wände und die Schnecke sind immer sauber. Beeinträchtigt die Entstehung und Reproduktion von Mücken.
  • Das Land ist ein guter Boden, es hält Feuchtigkeit und Schnecken fühlen sich gut in der Blumenerde an.
  • Blattstreu - dient als unabhängige und zusätzliche Bodenart für die Schnecke. Sie begräbt sich darin und bleibt tagsüber stehen.

Wir dekorieren das Terrarium mit natürlichen Materialien

Sie können Schönheit und Naturlandschaft mit Rinden, Zweigen, Zapfen und lebenden Pflanzen hinzufügen.

Die Achatina-Schnecke vergräbt sich oft unter Ästen oder Abhängen im Boden, so dass interessante Äste im Wald selbst zu finden sind oder in einem Zoogeschäft gekauft werden können. Wenn Sie einen Baumstumpf oder einen Ast finden, waschen Sie ihn unbedingt 10 Minuten lang in der Mikrowelle.

Die Rätselhaftigkeit im Terrarium bringt ein großes Stück Rinde mit sich, die Sie auch im Wald abholen oder pflanzen können. Es sollte auch verarbeitet werden, bevor es in der Wohnung der Achatines untergebracht wird. Schnecken ruhen in einem künstlichen Schutzraum eines Rindenstücks.

Über dem Boden können Sie das Moos zersetzen. Waldmoos kann im Wald gesammelt werden, aber es sollte 10 Stunden in kaltem Wasser eingeweicht, dann mit kochendem Wasser übergossen werden und erst danach als Teppichboden im Terrarium ausgebreitet werden oder fette Flecken daraus machen.

Sphagnum-Moos wird in einem Zoogeschäft verkauft und erfordert keine zusätzliche Verarbeitung. Dient als wunderschöner grüner Wurf.
Legen Sie neben Moos auch einige Fichtenzapfen aus, die der Waldlandschaft ein ganzheitliches Aussehen verleihen.

Als künstlicher Schutzraum für die Schnecken tagsüber können Sie eine halbe Kokosnuss verwenden. Verbreiten Sie die nahe gelegenen trockenen Blätter der Eiche oder der Birke.

Vergessen Sie nicht lebende Pflanzen, die sich auf feuchtem Boden wohl fühlen.

  • Tradiscation,
  • verjüngt
  • Geldbaum
  • paparotnik
  • Efeu
  • Senf
  • gerste,
  • Weizen.

Lebende Pflanzen müssen von Zeit zu Zeit aktualisiert werden, da Schnecken sie fressen. Für den Ersatz werden Haken und Äste, Rinde und Moos benötigt, alles natürliche Materialien, die in einer feuchten, warmen Umgebung ihr attraktives Aussehen verlieren. So wird das Dekor in Ihrem Terrarium immer neu sein.

Wir statten das Terrarium mit künstlichem Zubehör aus

Es ist möglich, das Schneckenhaus Akhatin nicht nur mit natürlichen Materialien zu dekorieren, sondern auch mit künstlichem Zubehör.

Die Scherben aus dem alten Blumentopf bieten der Schnecke Schutz.

Stellen Sie einen Plastikbehälter mit warmem Wasser in das Terrarium. Dadurch wird die Luftfeuchtigkeit aufrechterhalten, und Ihr Haustier kann immer mit Wasser behandelt werden.

Natürliche Blumen können durch künstliche ersetzt werden, die von Schnecken nicht verzehrt werden, verblassen nicht und werden immer grünen Blättern gefallen.

Es ist nicht ratsam, Steine, Porzellan und gebrannten Ton in einem Schneckenterrarium zu verwenden, wenn es von der Decke oder der Wand des Terrariums fällt. Wenn Sie auf Stein-, Ton- oder Glasprodukte schlagen, sind die Folgen fatal.

Video ansehen: Meine Monster Schnecken - Terrarium einrichten. #Achatschnecken. #Schneckenkönig #1 (Dezember 2019).

Загрузка...
zoo-club-org