Tiere

Was ist das Putzen?

Pin
Send
Share
Send
Send


Es gibt die Meinung, dass Tiere keine kosmetischen Eingriffe brauchen, und Katzen und Hunde zu pflegen, ist nur die Launen der Reichen. In der Tat ist die Pflege des Aussehens der Haustiere der Schlüssel zu ihrer Gesundheit. In der gefilzten Wolle befallen Parasiten leicht, lange Krallen verhindern, dass sich das Tier bewegt, und Schwefel und Schmutz in den Ohren sind eine potenzielle Infektionsquelle. Es ist jedoch nicht notwendig, das Tier zu einem professionellen Putzer zu führen. Sie können sich selbst um Tiere kümmern.

Vom Bedürfnis bis zu den Launen

Je nach Zielort kann die Pflege in Hygiene, Ausstellung und Modell unterteilt werden. Wir werden über jedes Formular separat berichten. Die hygienische Pflege von Hunden und Katzen ist also ein Verfahren, das die Gesundheit und den Komfort des Tieres gewährleistet. Dazu gehören Verfahren wie Haare kämmen und schneiden, Ohren und Zähne putzen, Krallen kürzen. Manchmal müssen Sie Ihre Augen reinigen, da manche Tiere nicht im Übermaß Sonnenlicht vertragen. Die Häufigkeit der Verfahren hängt von der Rasse und den Haftbedingungen ab. Und Sie können sie selbst halten, aber Sie müssen zuerst den Rat eines Spezialisten einholen.

Ausstellungspflege ist das Ordnen des Tieres in Übereinstimmung mit den Kanons eines bestimmten Typs, der Referenz für die Rasse. Diese Pflege wird normalerweise von professionellen Züchtern durchgeführt, die die Vorschriften kennen. Modellpflege - die Erstellung ungewöhnlicher Haarschnitte und Bilder. Manchmal kann dies für Tiere gefährlich sein, da ein Übermaß oder Mangel an Wolle zu einer Störung der Wärmeübertragung führt und die Malerei vergiftet ist. Und natürlich sollten Sie auf keinen Fall ein Haustier tätowieren! Modellpflegekatzen können nur einen Spezialisten produzieren, der weiß, welche Haarschnitte sicher sind.

Es ist notwendig zu waschen

Viele Menschen meinen, dass Katzen nicht gewaschen werden sollten und Hunde häufig gebadet werden sollten, da sie sonst nach Hund riechen. Das ist aber ein Fehler. Tatsächlich scheidet die Haut vieler Hunde spezielle Substanzen aus, die Wolle überziehen, und schützt sie vor Schmutz, Infektionen und Parasiten. Und das ständige Spülen dieses Films nützt nichts. Katzen haben keinen solchen natürlichen Schutz. Daher können sie zu Trägern gefährlicher Krankheiten werden. Der Geruch des Hundes liegt nicht in schmutziger Wolle, sondern in verschiedenen Krankheiten oder ungesunder Ernährung. Es ist sinnlos, das Tier zu waschen. Aber zum Tierarzt muss man sich wenden.

Katzen können und sollten also gewaschen werden. Bei Hunden ist die Situation komplizierter. Einige Rassen werden nicht zum Baden empfohlen, andere brauchen regelmäßige Bäder. In jedem Fall können Tiere nur mit speziellen Shampoos gewaschen werden. Nach dem Baden muss das Fell mit einem Balsam behandelt, gründlich mit einem Haartrockner getrocknet und gekämmt werden.

Schönes Styling

Tierhaare sollten auf jeden Fall gekämmt werden, aber nicht mit gewöhnlichen Jakobsmuscheln. Hunde benötigen normalerweise zwei Arten von Bürsten. Die ersten sind zum Herauskämmen der Grundierung bestimmt. Der zweite - für die tägliche Pflege. Ein spezieller Kamm für die Pflege von Katzen sollte an den Zahnspitzen geschützt werden, um die dünne Haut nicht zu beschädigen. Die Häufigkeit der Behandlungen hängt von der Rasse ab. Zu hartes Kämmen kann zum Glatzen des Tieres führen. Zu selten - zur Bildung von Matten. Besonders vorsichtig ist es, die Hunde während der Häutungsphase zu kämmen. Wenn das Tier wenig Unterwolle hat, führt dies zu einer Störung der Wärmeübertragung.

Nützlicher Haarschnitt

Viele Hunderassen brauchen keine Pflege. Aber Pudel, Shi-Tsu, Terrier und Hunde anderer Rassen, deren Wolle stark wächst, sollten regelmäßig zum Friseur gehen. Zusätzlich zum allgemeinen Backfett schneiden die Tiere ihr Haar im Gesicht, nahe dem After und den Genitalien. Außerdem müssen manche Rassen getrimmt werden - Wolle und Unterwolle herausziehen, die nicht von alleine herausfallen.

Hygienische Katzenhaare sollten jedoch nicht enthalten sein. Diese Tiere haben keine Probleme mit der Länge des Mantels und der Unterwolle. Aber mit falscher Sorgfalt wird ihr Fell zu Matten gestrickt, die geschnitten werden müssen. Dies kann jedoch auf keinen Fall mit einer Schere oder Pinzette erfolgen. Verwenden Sie dazu eine spezielle Maschine zum Pflegen von Katzen.

Die Hauptwaffe - Krallen und Zähne

In der Klaue befindet sich lebendiges Fleischbrei. Wenn sich ein Tier auf dem Boden bewegt oder etwas zerreißt, wird die innere Oberfläche zermahlen und verdichtet, die Gefäße sterben ab. In diesem Fall werden die Enden auf Schärfe geschliffen. Haustiere verbringen jedoch nicht viel Zeit auf der Straße. Deshalb brauchen sie eine "Maniküre".

Kürzen der Klauen muss sehr vorsichtig sein. Sie können nur die Spitze abschneiden: trocken, ohne lebendes Gewebe. Manchmal scheint das Fruchtfleisch durch. Der Besitzer des Tieres kann also deutlich sehen, was geschnitten werden kann. Es ist auch notwendig, auf die Innenseite der Klaue zu fokussieren.

Das Zähneputzen von Haustieren ist am besten den Tierärzten überlassen. Wenn das Tier nicht ausgestellt ist, reicht es aus, ihm regelmäßig Rohfaserfleisch oder besondere Leckereien zu geben. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Zähne selbst zu putzen, tun Sie dies mit einer speziellen Bürste. In keinem Fall kann die "menschliche" Zahnpasta nicht verwendet werden.

Hygieneprodukte müssen individuell sein

Für die Pflege von Katzen und Hunden werden spezielle Werkzeuge verwendet: Bürsten, Kämme, Trimmer, Haarschneider und Klauenschleifer. Unsere Shampoos, Pasten und andere Produkte sind nicht für Haustiere geeignet. Klauen müssen nur ein spezielles Werkzeug schneiden, da einfache Scheren damit nicht zurechtkommen. Gewöhnliche Kämme kämmen auch keine dicke Schicht. Darüber hinaus können sie sogar die Haut schädigen. Und unsere Zahnbürsten verletzen im Allgemeinen das Zahnfleisch der Tiere.

Das Haustier muss seine eigene, individuelle Hygiene haben. Werkzeuge für Tiere können nicht auf den Märkten oder an anderen zweifelhaften Orten gekauft werden. Sie sind nicht wert zu retten. Bei der Auswahl sollte man die Tierrasse berücksichtigen, die Qualität der Werkzeuge sicherstellen und sicherstellen, dass sie für Sie bequem sind.

Wohin wenden?

Daher ist es wichtig, Katzen und Hunde zu pflegen, da das Wohlergehen der Tiere von der richtigen Pflege abhängt. Sie können hygienische Verfahren selbst durchführen, es ist jedoch besser, sich an Spezialisten zu wenden. Versuchen Sie, nicht zu Hause Pflege zu wählen, sondern bewährte Kliniken, in denen nicht nur gepflegt wird, sondern auch die Symptome der Krankheit bemerken, Empfehlungen zur Pflege geben. In der russischen Hauptstadt gibt es einige gute Kliniken. Also, wo pflegen Katzen in Moskau? Wir stellen Ihnen mehrere Adressen vor:

  1. Tierklinik in Bolotnikovskaya, 21-1. Dies ist eine spezialisierte Einrichtung für Katzen. Es bietet eine umfassende Palette von Dienstleistungen, einschließlich Zahnmedizin.
  2. Klinik Vetstate. Funktioniert mit allen Arten von Tieren. Hier beschäftigen sie sich nicht nur mit der Pflege, sondern auch mit der Inspektion und Behandlung.
  3. Vetsentr "Constellation". Eine weitere vollwertige Klinik, in der Fachleute arbeiten, die in der Lage sind, Katzen zu putzen.

St. Petersburg kann sich auch der Anwesenheit solcher Institutionen rühmen. Zunächst muss das Kliniknetz "Cotonai" hervorgehoben werden. Sie sind auf Katzen spezialisiert und produzieren alle Arten von Körperpflege, einschließlich dem Schneiden von Krallen. Habe eine großartige Erfahrung mit den Persern. Zweitens empfahl sich auch das Primorsky Wind Center (Yakhtennaya st., 33-1). Meister, die hier arbeiten, produzieren nicht nur die üblichen Verfahren, sondern auch das Strippen, was Sie vor Problemen mit dem Häutungshund retten wird. Drittens unterscheiden viele Benutzer die Klinik "Belka und Strelka" (Veteranov Street, 16). Es bietet auch eine vollständige Palette von Dienstleistungen für Tiere. Sogar Ausstellungspflege kann hier durchgeführt werden.

Pflege für einen Hund, eine Katze

Jeder Besitzer hat früher oder später mit diesem Problem zu kämpfen. Was bedeutet dieses geheimnisvolle Wort "Pflege"? Putzen ist eine Reihe von Aktivitäten zur Tierpflege. Darüber hinaus ist es nicht nur ein Haarschnitt, dieser Komplex kann auch Krallen, Augen- und Ohrschneiden, Zähneputzen, Sanierung der Analdrüsen und vieles mehr umfassen.

Es gibt auch eine Reihe von Verfahren, die rein ästhetischer Natur sind. Diese Tätowierung, Maniküre, Dekoration mit Strasssteinen, Wollfärben, kreative Haarschnitte und so weiter.

Ein Netzwerk von Tierkliniken "Cornflower" wird durchgeführt, um Hunde und Katzen zu pflegen.

Was ist die Pflege von Hunden?

Das Roaming von Hunderäumen ist ein sehr wichtiges Ereignis für jeden Hund, unabhängig von Rasse, Größe oder Alter. Durch regelmäßige Verfahren zur Pflege von Haaren, Klauen, Zähnen, Augen und Ohren können Sie diese Organe und damit den gesamten Körper des Tieres in gutem Zustand erhalten und die Gesundheit des Hundes über viele Jahre sicherstellen. Und wenn Ihr Haustier regelmäßig an verschiedenen Ausstellungen und Wettbewerben teilnimmt (oder beabsichtigt, daran teilzunehmen), muss er einfach anständig aussehen und bewundernde Blicke auf andere ziehen, um hohe Noten und Auszeichnungen zu erhalten.

Der Hundepflegekomplex umfasst die folgenden Verfahren:


Hundepflege Es kann verschiedene Typen geben: Modell, hygienisch (mit Hilfe einer Maschine mit verschiedenen Düsen und Spezialscheren) oder Besatz ("künstliche Haut"), der in der Regel für Rauhunde verwendet wird.

Waschen von Wolle mit professionellen Shampoos und Conditionern für Tiere.

Trocknen des Haartrockners mit kämmender Wolle (Stretching).

Klaue-Ausschnitt

Bürsten Sie die Ohren mit Wolle aus den äußeren Gehörgängen.

Augenbehandlung, Reinigung der Analdrüsen, Rehabilitation der Mundhöhle (wird nach Bedarf durchgeführt, ist nicht Bestandteil des komplexen Services, wird zusätzlich zum Preis der Klinik bezahlt)

Was ist die Pflege von Katzen?

Die Pflege von Katzen ist aufgrund der Feinheiten der Natur der Katze oder Katze viel schwieriger als die Pflege von Hunden. Wenn es in der Regel möglich ist, einem Hund auf die eine oder andere Weise zuzustimmen, dass er bis zum Ende des Eingriffs ruhig stehen und leiden muss, dann ist dies bei den freiheitsliebenden Vertretern der Katzenfamilie nicht der Fall. In diesem Fall muss sich der Groomer an seinen Charakter anpassen. Trotzdem ist es in letzter Zeit immer beliebter geworden, Katzen zu pflegen, da jeder Besitzer möchte, dass sein Haustier gepflegt, aufgeräumt und gesund aussieht.

Der Komplex der Katzenpflege umfasst folgende Verfahren:

Haarschnitt (normalerweise ein Haarschnitt unter dem Löwen). Es ist zu beachten, dass der hygienische Haarschnitt bei Katzenbesitzern in der warmen Jahreszeit am beliebtesten ist, da beispielsweise unsere pelzigen Haustiere im heißen Sommer häufig an Überhitzung leiden.

Klaue-Ausschnitt

Behandlung von Augen und Ohren, Rehabilitation der Mundhöhle (falls erforderlich, nicht im Komplexservice enthalten, zusätzlich zum Klinikpreis bezahlt)

Das Baden von Katzen ist nicht in der Liste der obligatorischen Aktivitäten enthalten, da die meisten Katzen Angst vor Wasser haben und diese Prozedur nicht zulassen. Nach dem Scheren genügt es daher, mit einem feuchten Tuch abzuwischen.

Wenn es nicht darum geht, Verwicklungen zu kämmen und zu kämmen und Wolle zu mähen, wird das Baden der Katze zu einem integralen Bestandteil dieses Verfahrens, da Sie beim Trocknen mit einem Fön alle Haare entwirren und glätten können.

Salonpflege oder Pflege zu Hause - was soll man wählen?

Zu beachten ist die Tatsache, dass ein Haarschnitt in einem speziell ausgestatteten Klinikraum für einen Hund oder eine Katze viel schneller und entspannter ist als zu Hause, wo das Tier sogar Aggressionen gegenüber einem auf sein Territorium gelangenden Spezialisten zeigen kann, was es sehr schwierig und langwierig machen kann der ganze Prozess der Pflege. Und Sie werden auch völlig frei von der Notwendigkeit sein, Wolle zu reinigen, die immer noch versucht, alle zugänglichen und unzugänglichen Stellen in der Wohnung zu verstreuen.

Außerdem gibt es in der nebenan liegenden Klinik immer Tierärzte, die sich in allen Fragen der Haltung, Fütterung und Pflege von Haustieren beraten lassen.

Katzen pflegen: Was beinhaltet es?

Die regelmäßige Pflege von Katzen sollte mit Haustieren mit langem, langem Haar vertraut werden und dazu neigen, Matten zu bilden. Ansonsten ist das Fell so locker, dass es dem Tier Angst bereitet. Aufgrund der Beschwerden versucht das Tier, Wollknollen zu nagen, was zu Hautschäden und zur Entwicklung von dermatologischen Erkrankungen führen kann.

Das Verfahren zur Pflege von Katzen ist jedoch komplex. Die professionelle Betreuung kann Folgendes umfassen:

  • Haarschnitt unter Berücksichtigung der Wolllänge, der Vorlieben des Eigentümers,
  • Wasserbehandlungen mit modernen Shampoos, Pflegeprodukten,
  • Reinigung der Augen, Ohren von natürlichen Sekreten, Eiter (wenn ein Parasit gefunden wird, führt der Tierarzt eine spezielle Behandlung durch),
  • Klauenverkürzung
  • Entfernung von Verwicklungen, Filzwolle,
  • Haustiere mit Bürsten, Muscheln und anderen Hilfsmitteln kämmen, die die Haut nicht verletzen, die Schönheit des Mantels nicht beeinträchtigen.

Katzen in der Tierklinik pflegen

Einige Besitzer führen diese Manipulationen täglich selbst durch, aber nichts geht über die Professionalität der Tierärzte unserer Tierklinik. Wir werden alle Manipulationen schnell und effizient durchführen, ohne die Geduld des Tieres zu erfahren. Ohne Erfahrung können spezielle Geräte, Pflegekatzen zu Verletzungen werden. Es ist verboten, die Klauen eines Tieres zu schneiden, wenn bei der Durchführung solcher Handlungen keine Erfahrung vorliegt. In den Nagelplatten befinden sich kleine Blutgefäße. Sie können leicht beschädigt werden, wenn sie unvorsichtig behandelt werden. Dies verursacht Schmerzen beim Tier, verursacht Blutungen und kann die Entwicklung einer Pilzinfektion auslösen.

Deshalb ist es besser, nicht zu experimentieren. Wenn es keine Zeit, Mühe oder Gelegenheit gibt, das Tier in die Tierklinik zu bringen, besteht die Befürchtung, dass das Tier an Stress erkrankt. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Katzen zuhause zu pflegen. Dieser Service ist eine ideale Lösung für vielbeschäftigte Menschen, denen es schwer fällt, Zeit für die Reise in die Veterinärmedizin zu finden.

Katzen zu Hause pflegen

Die häusliche Pflege eines vierbeinigen Freundes ist ein begehrter Service unserer Tierklinik. Manchmal haben die Besitzer keine Zeit, den Tierarzt zu besuchen. Manchmal ist es besser, die Katze nicht mit langen Transporten zu quälen, sondern alle Vorgänge in einer vertrauten Umgebung durchzuführen.

Jeder Favorit hat seinen eigenen Charakter. Es kommt vor, dass ein Tier aus der Natur ängstlich und ungläubig ist. Unsere Spezialisten werden für jedes Tier eine Annäherung finden und, wenn nötig, die Katzen zu Hause mit sicheren Mitteln und Werkzeug pflegen, so dass sie die Tiere sanft pflegen und nur positive Emotionen auslösen.

Was ist in dem Begriff "Pflege" enthalten?

Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass die Pflege ausschließlich aus Tierhaar besteht. In Wirklichkeit ist dieses Konzept jedoch breiter und umfasst eine Reihe von Maßnahmen und Verfahren für die Pflege von Haustieren. Mit anderen Worten - dies sind all diese Aktivitäten, die dazu beitragen, dass die Tiere nicht nur äußere Schönheit, sondern auch Gesundheit erhalten.

Arten der Pflege

Die Pflege kann unterschiedlich sein und hängt von dem Zweck ab, für den sie ausgeführt wird. Heute unterscheiden Profis drei Arten von Pflege:

  1. Hygienisch. Es besteht aus hygienischen Haarschnitten (Haare schneiden unter dem Schwanz und der Leiste), Pflege von Ohren, Augen, Krallen und Pfoten. Sein Ziel ist es, die Hygiene des Tieres zu verbessern, um das gepflegte Erscheinungsbild des Tieres zwischen den wichtigsten Haarschnitten oder Ausstellungen zu erhalten. In der Regel benötigen langhaarige „aristokratische“ Rassen eine solche Pflege, sie kann jedoch auch für kurzhaarige Haustiere durchgeführt werden.
  2. Ausstellung - ein Verfahren, das nach einem strengen Schema gemäß den Anforderungen der Rasse durchgeführt wird. In diesem Fall versucht der Kapitän nicht nur, alles gemäß den Regeln zu tun, sondern auch die besonderen Vorteile jedes Tieres hervorzuheben und seine möglichen Nachteile so gut wie möglich zu verbergen. Es ist klar, dass es am Vorabend von Ausstellungen in Salons mit Beteiligung des Tieres durchgeführt wird.
  3. Kreativ - dies sind Standardverfahren in Kombination mit einem ungewöhnlichen Haarschnitt. Hier können der Tiermeister und der Meister ihrer Phantasie freien Lauf lassen und die originellsten und sogar verrücktesten Ideen verwirklichen. Bei der kreativen Körperpflege gibt es keine Normen und Einschränkungen, die es Ihnen ermöglichen, das gewöhnlichste Haustier in ein wahres Meisterwerk zu verwandeln.

In Bezug auf den Zeitpunkt des Putzens führen Sie das Verfahren dann normalerweise 1-2 Mal pro Monat durch. Die restlichen Besuche des Salons - je nach Bedarf und auf Wunsch der Eigentümer.

Pflegestufen

Das gesamte Putzverfahren besteht aus mehreren aufeinander folgenden Schritten:

  • gründliche Reinigung und Wolle kämmen
  • Beschneiden Während dieser Prozedur schneiden die Putenärzte ihr Haustier gemäß den Standards ihrer Rasse. Wenn der Haarschnitt nicht für die Ausstellung ist, zeigt der Meister seine Vorstellungskraft und berücksichtigt die Wünsche des Tierhalters.
  • Augenbehandlung (Entfernung von "Spuren" und Sekreten),
  • Reinigung der Ohren mit Wattestäbchen mit einem speziellen Hygieneprodukt,
  • die Zähne aufräumen. Verwenden Sie dazu spezielle Pinsel, Pasten, Gele und Sprays. Im Prozess der Zähne des Tieres entfernen Plaque, Stein, frischen Atem,
  • Krallenschere.

Am Ende aller dieser Phasen werden Vierbeiner durch Wasserverfahren abgewartet. Das Tier wird mit Shampoos und Conditionern gebadet. Bei Bedarf setzen die Meister auch spezielle therapeutische oder prophylaktische Mittel ein.

Конечно, выполнить все необходимые гигиенические процедуры и привести шерсть питомца в порядок (за исключение разве что специальной стрижки) можно и дома. Но… для этого потребуются специальные инструмент и желательно еще навыки (вряд ли многие собаки и кошки будут терпеливо ждать, пока хозяин приноровится к обращению с ножницами и приспособлениями для тримминга. Гораздо проще все это доверить специалистам.

Video ansehen: FRUHJAHRSPUTZ 2019 - 7 Tipps fürs Putzen Mein Putzwagen (September 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send

zoo-club-org