Tiere

Arten von Flohtropfen für Katzen und deren bestimmungsgemäße Verwendung

Pin
Send
Share
Send
Send


Leider ist kein einziges Tier vor dem Auftreten "ungebetener Gäste" auf der Wolle gefeit. Der Besitzer muss darauf vorbereitet sein und die Regeln für die Verwendung von Flohtropfen kennen. Heute ist ihre Auswahl in Tierapotheken groß. Daher ist es notwendig, ihre Eigenschaften, Unterschiede und Vorteile zu verstehen.

Über Anwendungsregeln

In den meisten Fällen werden Insektizidpräparate auf den Widerrist des Tieres aufgebracht. Dies ist der Bereich zwischen den Schulterblättern an der Basis des Schädels der Katze. Es ist dort, dass Sie Tropfen setzen müssen, weil die Katze sie nicht lecken kann. An einem anderen Ort des Körpers kann der Wirkstoff aufgrund der Flexibilität des Tieres versehentlich geschwächt werden. Und dies ist eine riesige Vergiftungsgefahr.

Ein zuverlässiger Schutz des Tieres mit Tropfen ist gewährleistet, wenn die Dosierung richtig ausgewählt wird. Anweisungen an das Medikament müssen informieren, was es sein sollte. Typischerweise hängt die Dosis vom Gewicht des Tieres ab. Vor dem Auftragen der Katze müssen die Tropfen gewogen werden.

Tragen Sie das Insektizid am Widerrist auf, vorzugsweise mit Handschuhen. Wenn diese Empfehlung nicht befolgt wird, sollten Sie sich nach dem Auftragen der Tropfen gründlich die Hände waschen. Sie müssen nicht in die Haut einreiben. Reiben Sie nicht in den Widerrist und die Tropfen, die auf Schöllkraut basieren. Normalerweise sterben Flöhe im Laufe des Tages ab, und um eine optimale Wirkung zu erzielen, wird empfohlen, die Katzen 48 Stunden lang nicht zu verwenden, nachdem Insektizide eingesetzt wurden. Für diese Zeit ist es auch wichtig, das Tier vor dem Kontakt mit Kindern zu isolieren, da diese häufig streicheln, Tiere küssen und dadurch vergiftet werden können.

Es wird empfohlen, die Einstreu nach der Verwendung der Tropfen gegen das Tier auszutauschen, um eine erneute Infektion zu vermeiden.

Tropfen schützen Ihr Haustier für einen Zeitraum von ein bis zwei Monaten zuverlässig vor äußeren Parasiten.

Der Wirkmechanismus solcher Tierarzneimittel ist nervenparalytisch: Zuerst wird der Floh gelähmt, dann stirbt er.

Ein weiblicher Parasit kann übrigens bis zu 400 Eier pro Monat legen, die 12 Tage reifen.

Über beliebte Insektizide für Katzen

Es ist zu beachten, dass infizierte Tiere starke Beschwerden und Juckreiz erleben, wenn sie mit ungebetenen Gästen zusammenleben. Durch Kratzen der Haut kann es zu einer Dermatitis kommen, und später fallen Haare aus. Daher brauchen Sie Zeit, um Parasiten auf der Haut von Haustieren zu erkennen und diese Arten von Tropfen anzuwenden:

  1. Vorteil Dies ist ein Hilfsmittel von einem renommierten deutschen Hersteller, Baer. Sein Hauptwirkstoff ist Imidacloprid. Das Medikament schützt das Tier einen Monat vor äußeren Parasiten.
  2. Beaphar. Tropfen der niederländischen Produktion. Ihr Vorteil ist, dass sie für schwache, alte Tiere, Kätzchen, trächtige Katzen geeignet sind. Das Medikament ist sicher, da der Hauptwirkstoff ein Extrakt aus Neem ist. Auch wenn versehentlich geleckt wird, stellt diese Substanz keine Gefahr für den Körper des Tieres dar. Tropfen wirken einen Monat.

Merkmale von Lebensflöhen

Der Katzenparasit ist ein flügelloses Insekt, das das Blut eines Tieres saugt. Flöhe haben einen flachen Körper, der ohne Probleme in die Haare der Katze gerät, aufgrund der Rillen, bestehend aus Dornen. Sie sind leicht zwischen den Haaren eingestreut. Flöhe springen gut, weil ihre Hinterbeine hoch entwickelt sind. Insekten können viel Blut verbrauchen, da sich ihr Magen dehnen kann. Es ist bekannt, dass ein Floh ungefähr 1, 5 Jahre ohne Nahrung leben kann. Die Parasiten sind sehr reich - das Weibchen legt etwa 400 Eier. Sie können an verschiedenen Stellen des Hauses gefunden werden. Die Larven reifen 12 Tage. Am häufigsten greifen die Opfer in einem Monat frisch geprägte Personen an. Danach legt das Weibchen Eier.

Wie viele Flöhe können sich nach einer Woche auf der Wolle befinden? Bis zu ein paar hundert. Wenn Sie mit Insekten infiziert sind, können Sie die Sorge des Haustieres sehen. Er beginnt oft zu jucken, es gibt häufige Fälle von Dermatitis und anschließendem Haarausfall.

Das gefährlichste Vorkommen von Schädlingen für trächtige Katzen und Babys. Es ist notwendig, sofort mit einem Halsband aus Flöhen oder Tropfen zu handeln, um die Gesundheit des Tieres und manchmal auch dieses selbst zu retten.

Beliebte Arten von Tropfen

Im Kampf gegen Flöhe stehen Tierbesitzer vor der Herausforderung, nicht wissen zu können, welche Flohabfälle wirksamer sind. Es gibt viele Produkte von verschiedenen Herstellern auf dem Markt, die Ihrem Haustier helfen können. Bei der Auswahl von Tropfen von Flöhen ist es besser, mehr Informationen zu ihrer Zusammensetzung, ihrem Wirkprinzip und ihrer Verwendung zu kennen. Lassen Sie uns auf populäre Mittel eingehen, und was besser zu kaufen ist, können Sie selbst entscheiden.

Das Medikament "Advantage" wird auf das verletzte Tier am Widerrist aufgebracht. Die Hauptkomponente des "Advanceage" ist Imidacloprid.

"Advantage" ist gut, um die Wolle Ihres Haustieres einen ganzen Monat lang zu schützen. Das Medikament "Advantage" wird vom bekannten deutschen Hersteller Bayer Health Care auf dem Markt vertreten. Zu Hause verwendet, gibt "Advantage" das erwartete Ergebnis. Lassen Sie Ihr Tier einfach nicht mehrere Stunden nach der Behandlung auslecken.

"Delix" ist ein weiterer wirksamer Tropfen, der das Tier von Parasiten befreit. Unter diesem Handelsnamen stellt der Hersteller eine ganze Reihe von Werkzeugen her, die jeden Flohspur auf Wolle zerstören können. Unter ihnen sind Tröpfchen, insektoakarizider Kragen, Spray, Zoo-Shampoo. Dieses Medikament kann für Babys ab 2 Monaten angewendet werden. Nach der Behandlung und 2 Tage vor dem Baden wird empfohlen, das Tier nicht mit Shampoo und Seife zu baden. Sie müssen es höchstens einmal pro Monat aufbringen. Das Werkzeug ist bequem zu bedienen, beeinträchtigt die Gesundheit nicht, verursacht keine Allergien, ist resistent gegen Licht und Feuchtigkeit.

Das heimische Flohmittel „Bars“ für Katzen wird von den Verbrauchern seit über einem Jahr als vertrauenswürdig eingestuft. Das Kit enthält 3 Pipettenspender und eine einfache Bedienungsanleitung. Tropfen von Flöhen "Bars" werden wie der Rest auf den Widerrist aufgebracht. Sie haben geringe Kosten und eine hohe Effizienz. Obwohl diese Anti-Floh-Tropfen für Katzen sicher sind, sollten Sie vor der Anwendung einen Tierarzt konsultieren.

Das Präparat „Rolfclub 3d“ ist eine Flüssigkeit, die Komponenten wie Fipronil, Etofenprox und Pyriproxifen enthält. Die Freisetzung von "rolf club 3d" erfolgt in Polymerpipettenröhrchen mit einem Volumen von 0, 5 und 0, 8 ml. Solche Röhrchen „Rolf Club 3d“ werden den Verbrauchern in praktischen Blasen angeboten. Das Medikament "Rolf Club 3d" ist mit einem starken Knockdown-Effekt ausgestattet, der sich innerhalb weniger Minuten nach der Anwendung bemerkbar macht. Gleichzeitig wirkt der „rolf club 3d“ abweisend auf fliegende blutsaugende Insekten.

Tropfen von Flöhen für Kätzchen und ausgewachsene Tiere, genannt "Schöllkraut", bestätigten ebenfalls ihre Wirksamkeit in der Praxis. Mittel "Celandine" darf für Babys ab 2 Monaten verwendet werden. "Schöllkraut" reizt die empfindliche Haut des Tieres nicht und löst das Problem schonend. Flohtropfen haben keinen unangenehmen Geruch, sie sind relativ ungefährlich für die Gesundheit von Flaum. Das biologische Produkt "Schöllkraut" verträgt sich mit Erwachsenen Parasiten und deren Larven perfekt.

Anwendungsregeln

Fürsorgliche Besitzer interessieren sich dafür, wie sie Tropfen richtig verwenden. Jedes moderne Mittel gegen Flöhe wird am Widerrist angewendet. Bevor Sie das ausgewählte Medikament auf das Fell tropfen, muss das Haustier gewogen werden, da die Dosierung aus der Berechnung des Gewichts in Kilogramm berechnet wird. Bevor Sie das Produkt mit einer Pipette auftragen, sollten Sie Ihre Hände mit Wasser und Seife waschen. Wenn Sie plötzlich ein unangenehmes Kitzeln im Hals verspüren, trinken Sie etwas Wasser.

Funktionsprinzip

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, wie Katzenflohtropfen von Flöhen wirken und warum sie bei Käufern so beliebt sind.

Die Parasiten sterben bereits einen Tag nach der Anwendung des Medikaments ab, aber es ist am besten, das Tier 2 Tage lang nicht zu baden. Während dieser Zeit können Sie auch den Kontakt mit den Haustierkindern nicht zulassen.

Bei korrekter Anwendung schützen Tröpfchen aus Flöhen das Tier noch 1 bis 2 Monate lang zuverlässig vor Parasiten. Für diejenigen Fuzzies, die die Straße besuchen, ist eine wiederholte Verarbeitung obligatorisch. Einige Monate nach dem Anbringen eines Werkzeugs müssen Sie die Einstreu des Haustieres und die Oberfläche des Sockels reinigen.

Gegenanzeigen

Es ist nicht ratsam, Flohtropfen für Katzen zu verabreichen, wenn Ihr Haustier schwanger ist, Nachkommen füttert, und für Babys unter 10 Wochen. Unabhängig davon, wie sicher die in dieser Form hergestellten Produkte sind, raten Tierärzte nicht, sie zu verwenden, wenn das Tier krank ist oder sich erholt und nach der Krankheit wieder zum Leben erweckt wird.

Die wichtigsten Vorteile von flüssigen Produkten

Tropfen gegen Flöhe haben eine Reihe von Vorteilen, darunter:

  1. Bequemlichkeit zu verwenden. Das Werkzeug wird in kleinen Ampullen oder Pipetten hergestellt, so dass es problemlos auf die Haut des Tieres aufgetragen werden kann. Die meisten dieser Medikamente sind in eine einzige Behandlung unterteilt.
  2. Sicherheit Die Tropfen sind für die Anwendung am Widerrist an einem Ort bestimmt, der für das Baby nicht zugänglich ist, mit der Erwartung, dass das Haustier das Gift nicht sofort von der Haut ablecken kann. Selbst wenn das Medikament in den Katzenkörper gelangt, kann es nur für kurze Zeit Erbrechen und Appetitlosigkeit verursachen, da getestete Insektizide, die für Tiere sicher sind, den Tropfen zugesetzt werden.
  3. Leistung. Durch die Zusammensetzung der Flohtropfen können Sie parasitäre Insekten schnell zerstören. Die einmalige Behandlung mit dem Medikament befreit die Katze etwa 3 Monate von Flöhen. Tropfen lähmen die Schädlinge 24 Stunden bis 2-4 Tage.
  4. Lang anhaltendes Ergebnis. Um zu verhindern, dass das Tier mit Flöhen infiziert wird, wird alle zwei Monate ein flüssiges Präparat verwendet. Alle Arten von Produkten bieten einen langfristigen Schutz für die Katze.

Schutz des Tieres vor anderen Ektoparasiten:

  • Ixodische Zecken,
  • Ohrzecken,
  • Voyoedov,
  • Subkutane Milben,
  • Krätze tickt.

Schutz gegen die Auswirkungen von Flohbissen, insbesondere gegen helminthische Invasionen.

Sicherheitsvorkehrungen

Wenn Sie Tropfen verwenden, müssen Sie Folgendes wissen:

  1. Mittel können allergische Reaktionen, Hautirritationen, Dermatitis verursachen. Das Haustier kann eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber einem der Bestandteile des Arzneimittels aufweisen.
  2. Viele Produkte sind nicht für die Behandlung von Kätzchen oder trächtigen Katzen zugelassen.
  3. Die Wirksamkeit gegen Flöhe ist länger als bei Zecken. Vor diesem Hintergrund ist es besser, von Frühling bis Herbst Tropfen gegen Flöhe und Zecken zu kaufen.

Die häufigsten Insektizide, die Wirkstoffe in der Zusammensetzung von Zubereitungen aus Flöhen für Katzen sind:

  1. Permethrin Dies ist eine starke giftige Substanz, die den Körper zerstört - das Schädlingssystem. Für ein Haustier ist es relativ sicher, da es sich beim Eintauchen in den Magen spaltet und nicht in den Blutkreislauf eindringt.
  2. Fipronil Moderneres Insektizid, absolut sicher für Katzen. Die Substanz dringt in den Gastrointestinaltrakt von Insekten ein und lähmt nach 8 Stunden Ektoparasiten.
  3. Piriproxifen Es hat eine einheitliche Wirkung auf erwachsene Insekten und Larven des Schädlings. Die toxische Substanz hemmt das Wachstum von Larven und trägt dazu bei, die Flohpopulation zu reduzieren.
  4. Ivermectin. Eine einzigartige Komponente, die Flöhe zerstört, Peitschen, Zecken. Die Substanz ist gefährlich und für die Katze, daher sollte das Arzneimittel, das einen solchen Bestandteil enthält, mit Vorsicht angewendet werden, wobei die Dosierung strikt einzuhalten ist.

Der Gebrauch von Medikamenten ist ab 2 Monaten für Kätzchen erlaubt. Die Bestandteile von flüssigen Präparaten gegen Ektoparasiten dringen durch die Haut des Haustieres in die Fettschicht oder in das Blut ein und machen Katzenblut giftig für Insekten. Alle Insektizide haben einen unangenehmen Geruch, aus dem Flöhe und andere Schädlinge rauschen, um den Besitzer loszuwerden - die Katze.

  • Das Medikament entfernt die Katze schnell von Erwachsenen,
  • Larven im Haustierfell sterben,
  • Unter dem Einfluss der Mittel springen die geschlüpften Flöhe schnell von der Katze ab.
  • Die Verwendung des Arzneimittels eliminiert die Wahrscheinlichkeit einer erneuten Infektion bei Kontakt mit anderen Parasitenträgern.
  • Alle Ektoparasiten werden von der mit solchen Mitteln behandelten Haut des Tieres vermieden.
  • Mite, die auf die behandelte Haut der Katze fällt, kann nicht infiltrieren und verschwindet.

Alle insektiziden Ektoparasiten sind ungefährlich Tier und Mensch, aber katastrophal für Schädlinge.

Gebrauchsanweisung

Jedes Medikament wird von Anweisungen begleitet, je nachdem, an welchen Punkten das Tier verarbeitet werden soll.

  1. Die Widerristhöhe sollte näher an der Schädelbasis liegen. Die Haare in diesem Bereich werden auseinandergedrückt und der Inhalt der Pipette auf die Haut gedrückt. Einige Behandlungen sollten gleichmäßig entlang der Wirbelsäule der Katze angewendet werden. Bei dieser Anwendung sollte der Wirkstoff auf die obere Körperzone tropfen, damit das Tier sie nicht lecken konnte.
  2. Der Waschvorgang sollte einige Tage vor und nach der Behandlung durchgeführt werden.
  3. Es wird empfohlen, einige Produkte in die Haut zu reiben, um sie gleichmäßig zu verteilen.
  4. Nach dem Eingriff kann das Tier 5 Tage lang nicht gekämmt werden. Wenn möglich, vermeiden Sie es mit den Händen zu berühren, damit keine giftigen Substanzen durch die Hände in den menschlichen Körper gelangen.
  5. Bei der Verwendung muss darauf geachtet werden, dass Kontakt mit den Ohren, dem Mund, den Augen und der Nase der Katze vermieden wird. In diesem Fall sollten Sie diese Stellen mit Wasser spülen und sofort die Tierklinik kontaktieren.
  6. Wenn das Tier stark mit Flöhen oder Zecken infiziert ist, sollte die Behandlung außerhalb der Wohnung erfolgen. In diesem Fall müssen Sie das Haustier sowie das ganze Haus bearbeiten und betteln.

Sicherheitsregeln

Flohpräparate für Katzen enthalten eine geringe Giftkonzentration, die für das Tier sicher ist. Es gibt Fälle, in denen eine Katze schwer verarbeitete Kätzchen leckt. Insektizide verursachen Übelkeit, Erbrechen, das Haustier kann sich 2-3 Tage lang weigern, das Gewicht zu reduzieren. Es besteht jedoch keine Gefahr für das Leben eines Pelztiers.

Es kann Situationen geben, in denen Tropfen von hinten> oder> von einem anderen Kätzchen geleckt werden. Das Baby hat Symptome, die einer Vergiftung ähneln, und es entwickelt sich eine Toxikose. In diesem Fall muss dringend die Hilfe eines Tierarztes eingeholt werden.

Solche Mittel können beim Menschen allergische Reaktionen hervorrufen. Um diese Reaktion zu vermeiden, muss die Behandlung in Gummi erfolgen behandschuhte Hände.

Wenn der Tierhalter Husten hat, Schmerzen im Hals, müssen Sie Wasser trinken, nehmen Sie eine Tablette Aktivkohle.

Wie behandelt man eine schwangere Katze?

Es ist nicht gestattet, Ektoparasit-Tropfen für eine trächtige Katze zu verwenden. Um eine schwangere oder stillende Katze von Parasiten zu heilen, wenden Sie ein wirksames und gutartiges Mittel an.

Es ist eine wichtige Aufgabe des Katzenbesitzers, die schwangere Katze vor der Geburt der Kätzchen von blutsaugenden Insekten zu befreien.

Neugeborene können von Flöhen schwer betroffen sein, was zu starkem Juckreiz führt, und eine Infektion des Körpers mit einem nicht gebildeten Immunsystem mit helminthischer Invasion kann unerwünschte Folgen haben. Mit Ektoparasiten infizierte Kätzchen werden sehr schwach und sind verkümmert.

Für eine schwangere oder stillende Katze müssen Sie ein Mittel gegen Knötchen auswählen, wobei zu berücksichtigen ist, dass auch nur eine geringe Menge des Arzneimittels aufgenommen wird. Die Bestandteile des Arzneimittels sind für ein erwachsenes Haustier harmlos, beeinflussen den Schwangerschaftsprozess jedoch eher negativ und können zu spontanen Fehlgeburten oder einer abnormen Entwicklung des Fötus führen.

Für trächtige Tiere gelten:

  • Flohkragen,
  • Spezielles Flohshampoo,
  • Tropfen von Flöhen mit besonderer Zweckbestimmung nach Absprache mit dem Tierarzt.

Die ersten beiden Werkzeuge wirken sich nicht auf die Entwicklung des ungeborenen Fötus aus, Experten raten jedoch zur Verwendung eines Halsbandes, da das Baden mit Shampoo häufig zu Stress bei der Katze führt, was zukünftige Nachkommen direkt beeinflusst.

Wie wählt man Floh- und Zeckentropfen?

Die Wahl der Mittel gegen Ektoparasiten sollte angesichts des Schwangerschaftsfaktors auch auf der Grundlage folgender Faktoren getroffen werden:

  1. Alter der Katze
  2. Gewicht und Allgemeinzustand des Tieres.

Sie können ein Medikament mit Doppelwirkung (aus Flöhen und Würmern) ohne Angst auswählen, da ein solches Medikament aufgrund seiner Zusammensetzung perfekt mit diesen Problemen zurechtkommt.

Von allen vorgeschlagenen Medikamenten sind die beliebtesten Katzenbesitzer:

  • Advabteydzh (Hersteller - Bayer) Insektizid, das zur Abtötung von Insekten bestimmt ist. Das aktive Element darin ist Imidacloprid. Wird beim Widerrist angewendet. Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass der Anwendungsbereich des Arzneimittels nicht beschädigt wird.

Tamara

Im Sommer ging unsere Katze in den Innenhof und wurde dort wahrscheinlich mit Flöhen infiziert. Lesen Sie im Internet über das Medikament Advabteydzh. Ich habe einen Tierarzt konsultiert. Er versicherte mir, dass das Gerät für meinen Flausch völlig harmlos war. Setzen Sie den Widerrist mit einer Pipette auf und baden Sie 5 Tage lang nicht. Zufrieden mit den Ergebnissen!

  • Anwalt Produziert von Bayer. Der Hauptwirkstoff ist Imidacloprid und Moxidectin. Anwendung - einmal täglich am Widerrist. За счет состава, разрешается применять и для котят после 2 месяцев.

Александра

Регулярно использую препарат Адвокат для обработки шерстки нашего кота. Был случай заражения, после чего с целью профилактики применяю средство через каждые два месяца. Блох нет, питомец свободно гуляет по квартире, общается с детьми.

  • Leopard Wirksame Mittel mit dem Wirkstoff Fipronil, mit dem Sie alle Ektoparasiten bekämpfen können. Das flüssige Präparat wird durch Einreiben in die Haut des Tieres aufgetragen. Der Preis solcher Tropfen ist deutlich niedriger als die oben genannten Mittel.

Margarita

Unser Kätzchen wurde in 5 Monaten mit den Vorbereitungsstäbchen behandelt, nachdem es Flöhe aufgetaucht hatte. Das Verfahren verlief ohne Nebenwirkungen, aber nach 4 Tagen gab es keine Flöhe, unsere süße wurde von schädlichen Insekten befreit.

  • Barriere Die Hauptkomponente des Werkzeugs ist Fipronil, es wird durch Reiben verwendet. Entworfen für Katzen und Hunde. Es wird nicht empfohlen, Arzneimittel für Kätzchen zu verwenden.

Julia

Unsere Katze juckte, miaute und wurde nervös. Nach der Inspektion fand das Fell bewegliche Punkte und wandte sich sofort an eine Tierklinik. Der Arzt verschrieb ein Mittel gegen Flöhe. Ich lernte die Grundvoraussetzungen für die Verwendung des Arzneimittels kennen und begann mit der Anwendung. Die Katze hat sich wie gesagt erholt, die Aktion dauert 1 Monat. Ruhe für Ihr Haustier, denn so ein wunderbares Werkzeug ist zur Hand.

  • Hartz. Eine bekannte Marke, die wirksame Substanz des Medikaments ist Methopren. Es wird entlang der Wirbelsäule der Katze angewendet. Es ist nicht erlaubt, bis zu drei Monate für Kätzchen zu verwenden.

Natalia

Im Sommer haben wir mit der ganzen Familie Ferien auf dem Land verbracht. Kota nahm sie mit. Die Droge Hartz wurde zur Prophylaxe eingesetzt, denn vorher hatte unser Mars Flöhe und Zecken nach dem Dorfleben. Wie immer hat es geholfen, ohne Probleme ausgeruht, ein ausgezeichnetes Medikament!

  • Inspektor Wird verwendet, um Zecken und demodektische Zecken, Laschadler, Flöhe und Darmnematoden zu zerstören. Es ist verboten bis zu 7 Wochen lang für Kätzchen zu verwenden. Kann nach Rücksprache mit einem Tierarzt für trächtige Tiere verwendet werden, auch zur Vorbeugung.

Catherine

Als ich bemerkte, dass Flöhe in meiner Lanushka verwirrt waren. Immerhin wartete sie auf die Nachwelt. Ich interessierte mich dafür, wie man eine schwangere Katze von Ektoparasiten heilen kann. Alle vorgeschlagenen nichtmedikamentösen Mittel erweckten kein Vertrauen. Laut Katzenbesitzern sind Flöhezubereitungen für Katzen die effektivsten. Ein Tierarzt empfahl die Verwendung des Werkzeugs Inspector. Mit Vorsicht begann sich das Ergebnis zu verbessern, und die Katze und die zukünftigen Kätzchen sind nicht betroffen. Verwenden Sie jetzt das Werkzeug zur Vorbeugung. Ich rate

Flohmedizin für Katzen - welches ist zu wählen?

Das Sortiment an Tierhandlungen bietet ein breites Spektrum an insektiziden und akariziden Mitteln, und es ist nicht leicht zu entscheiden, welches besser ist. Universal Council existiert in diesem Fall nicht, aber wir haben für Sie die wirksamsten und modernsten Präparate ausgewählt, die sich im Tierbesitz bewährt haben.

Was sind die Mittel für Flöhe für Katzen?

Alle Medikamente sind in verschiedene Grundformen unterteilt: Widerrist Widersprüche, Sprays, Pillen, Flohkragen. Jeder von ihnen hat seine Vorteile. Am einfachsten zu verwenden sind die Tropfen auf dem Widerrist - sie lassen sich leicht auftragen und haben meist einen komplexen Effekt. Tatsächlich besteht die Möglichkeit, Tropfen auf den Widerrist zu legen, Tabletten zur Einnahme - der einzige Unterschied besteht darin, dass der Wirkstoff durch den Magen-Darm-Trakt in den Körper gelangt und nicht durch die Haut. In diesem und im anderen Fall entpuppt sich das Mittel jedoch immer noch im Blut des Tieres, weshalb es keinen Grund gibt, die Tabletten als "gefährlicher" zu betrachten.

Eine andere Option - Halsbänder, sie sind auch recht bequem, wenn die Katze nichts gegen eine solche "Dekoration" hat, aber wenn sie zum ersten Mal Einwände erhebt, hören die Tiere auf, ihn zu bemerken.

Sprays sind auch ziemlich effektiv, aber wir müssen verstehen, dass ihre Verwendung mit der Notwendigkeit verbunden ist, zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Versuchen Sie zunächst, die Katze so zu behandeln, dass das Werkzeug nicht gleichmäßig in die Augen fällt und gleichmäßig auf dem Fell verteilt wird. Sprays sollten nicht in Innenräumen versprüht werden, damit das Medikament nicht in die Lunge eindringt und auch gründlich die Hände wäscht, wenn es auf die Haut gerät.

Was auch immer aus Flöhen für Katzen bedeutet, und wenn der Hersteller sie auch lobt, denken Sie daran, dass Katzen individuell sind. Die Tatsache, dass das Ideal, das Andere, kann eine unerwünschte Reaktion verursachen.

Das beliebteste Flohmedizin für Katzen

In dieser Liste finden Sie Produkte, die sich in den Wirkstoffen und im Wirkungsspektrum unterscheiden. Wenn Ihre Katze ausfällt, muss sie nicht nur vor äußeren, sondern auch vor internen Parasiten geschützt werden. Nun, für die Haustiere, die sich in der Wohnung befinden, ist es möglich, dass solche komplexen Medikamente überflüssig werden. Alle modernen Insektikoakarizidpräparate besitzen nicht nur eine präventive, sondern auch eine therapeutische Wirkung, d. H. Sie verhindern nicht nur die Ansiedlung der Parasiten, sondern zerstören auch die bereits Besiedelten. Alle vorgestellten Produkte haben unterschiedliche Wirkstoffe oder deren Kombinationen. Wenn Sie bereits eine negative Erfahrung mit einem dieser Arzneimittel hatten, haben Sie höchstwahrscheinlich mit einer individuellen Reaktion Ihrer Katze zu tun, und Sie müssen dann das nächste Mal das Mittel mit einem anderen Wirkstoff auswählen.

"Broadline Spot-On" - Widerrist, Wirkstoffe: Fipronil, S-Methopren, Eprinomectin und Praziquantel. Das stärkste Medikament wirkt auf 20 Arten von äußeren und inneren Parasiten. Es ist sehr wichtig, dass er nicht nur vor den runden, wie bei den meisten Breitspektrum-Mitteln, sondern auch vor Bandwürmern schützt. Das heißt, es schützt praktisch vor allem, dem Werkzeug der letzten Generation, der klinisch etablierten Sicherheit für Katzen ab 7 Wochen.

"Frontline Combo" - fällt auf Widerrist, den Wirkstoff Fipronil. Wirkt nur bei äußeren Parasiten. Es schützt vor Flöhen, einschließlich der Tötung von Eiern und Larven - bis zu 6 Wochen, von Zecken - bis zu 4 Wochen. Mittel für Flöhe für Katzen auf der Grundlage des seit langem verwendeten Fipronil. In großen Städten, in denen viele Haustiere regelmäßig behandelt werden, wurde beobachtet, dass sich Zecken entwickelt und an die Wirkung von Fipronil angepasst haben. Von Flöhen und von "wilden" Zecken ist die Natur jedoch immer noch wirksam, über die Jahre der Verwendung bewiesen und sicher.

Der "Anwalt" - Widerrist, Wirkstoffe - Imidacloprid und Moxidectin, wirkt gegen Flöhe, Rundwürmer, bekämpft Larven- und Erwachsenenformen und schützt auch gegen Milben und Mückenstiche, die Dirofilariasis tragen. Gültig für einen Monat. Nicht zum Schutz vor Zecken konzipiert!

"Stronghold" - Tropfen auf Widerrist, der Wirkstoff - Selamectin, bekämpft sowohl Flöhe als auch Spulwürmer und wirkt sowohl auf Erwachsene als auch auf unreife Parasitenformen sowie auf Ohrmilben und Stechmücken mit Dirofilariasis. Erfordert monatliche wiederholte Bearbeitung. Nicht zum Schutz vor Zecken konzipiert!

"Vorteil" - Tropfen auf Widerrist, der Wirkstoff - Imidacloprid - wirkt 4 Wochen lang nur auf Flöhe.

"Inspector Total K" - Tropfen auf Widerrist, Wirkstoffe - Fipronil, Moxidektin.

"Comfortis" - Pillen, der Wirkstoff - Spinosad, oral eingenommen mit der Nahrung, wirkt einen Monat lang auf Flöhe.

"Foresto" - Halsband, Wirkstoffe - Imidacloprid und Flumetrin, wirkt acht Monate auf Flöhe und ixodische Zecken.

"Bolfo" ist ein Halsband, der Wirkstoff ist 2-Isopropoxyphenylmethylcarbamato, 4 Monate für Flöhe und 10 Wochen für Zecken.

"Beafar" - das Halsband, der Wirkstoff - Tetrachlorvinphos - schützt bis zu 5 Monate vor Flöhen, vor ixodischen Zecken - bis zu 2,5 Monate.

"Frontline spray" - die schonendste Form des Schutzes, wirkt nur auf die Oberfläche der Schicht, schützt vor Flöhen und Zecken. Wird normalerweise als zusätzliches Schutzmittel verwendet, wenn viele Parasiten vorhanden sind, oder für sehr kleine und schwache Tiere (Kätzchen können ab zwei Tagen behandelt werden) sowie schwangere und laktierende Tiere. Die Wirkung des Arzneimittels schwächt sich jedoch rasch ab und erfordert wiederholte Behandlungen. Außerdem ist es sehr schwierig, den Körper des Tieres gleichmäßig zu bedecken - die Achillesferse kann leicht verlassen werden. Das Mittel wird in die Luft gespritzt, es riecht ziemlich scharf, es ist besser, die Behandlung im Freien durchzuführen.

"Bars" - ein Mittel gegen Flöhe für Katzen. Meinungsverschiedenheiten

Außerdem möchte ich noch ein paar Worte zu den Bars Floh- und Zeckenhilfsmitteln sagen. Sein Hauptvorteil ist der niedrige Preis, aber wir können eine Reihe von negativen Bewertungen dieses Medikaments nicht übersehen. Und unter dem Feuer der Kritiker und fällt auf Widerrist und Kragen. Bei Tieren, insbesondere bei der Abstammung, gibt es häufig eine lokale allergische Reaktion. Darüber hinaus bietet das Tool laut Bewertungen keinen hundertprozentigen Schutz.

Letzteres lässt sich damit erklären, dass „Bars“ Fipronil verwendet - einen seit langem verwendeten Wirkstoff, der nur den in der Beschreibung der Zubereitung „Frontline Combo“ beschriebenen Nachteil hat. Neben Fipronil enthält Barça aber auch Diflubenzuron und Dicarboximid (MGK-264). Vielleicht verursachen diese Substanzen individuelle Unverträglichkeiten.

In jedem Fall raten wir Ihnen, vorsichtig mit diesem Medikament zu sein, obwohl es natürlich viele Haustiere gibt, die „Bars“ als Flöhemittel für Katzen haben, die keine negativen Reaktionen ausgelöst haben.

Überprüfung der besten und effektivsten Katzenflohprodukte

Flöhe gehören zu den Sorten blutsaugender Insekten, die häufig bei verschiedenen Haustieren, einschließlich Katzen, auftreten. In diesem Fall können Parasiten auch bei einem Tier auftreten, das nicht auf der Straße läuft.

Der Grund dafür kann in den Schuhen mitgebrachter Schmutz sein, oder streunende Tiere, die sich im Treppenhaus niederlassen und dort Parasiten auf ihr Fell bringen.

Anzeichen dafür, dass ein Floh bei einer Hauskatze aufgetreten ist, können die folgenden Faktoren umfassen:

  1. Veränderung der Natur der Katze und ihres seltsamen unruhigen Verhaltens, das sich durch das Kämmen bestimmter Stellen ausdrücken lässt, zu häufig und vorsichtiges Lecken der eigenen Wolle oder Reiten in staubigen Orten
  2. Erkennung von kleinen Wunden, Schürfwunden oder Kratzern im Blut.
  3. Erkennen Sie die sehr kleinen Insekten, die im Fell der Katze leben.
  4. Aus der Wolle fallen kleine Körner von schwarzer oder brauner Farbe, die die Produkte der vitalen Aktivität von Flöhen sind. Es ist sehr leicht, sie von normalem Schmutz zu unterscheiden. Dazu müssen sie in Wasser eingeweicht werden. Wenn die Substanz blutrot wird, handelt es sich um Flohkot.

Allgemeine Empfehlungen

Wenn bei einer Katze das Auftreten von Flöhen diagnostiziert wurde, ist es notwendig, sie so schnell wie möglich zu bekämpfen. Heute gibt es eine Vielzahl verschiedener Mittel, Vorbereitungen und Methoden zur Zerstörung dieser Art von Parasiten.

Unabhängig von den gewählten Mitteln gibt es jedoch eine Reihe allgemeiner Empfehlungen, mit denen Sie sich vor Beginn der Selbstbehandlung des Tieres vertraut machen müssen:

  1. Wenn mehrere Tiere in einem Haus oder auf demselben Territorium leben, werden alle behandelt oder prophylaktisch behandelt, und nicht nur die Katze, bei der die Parasiten gefunden wurden.
  2. Einige Tage vor der Behandlung der Katze und einige Tage danach ist es unerwünscht, Wasservorgänge durchzuführen.
  3. Die Verwendung von speziellen Mitteln zur Flohzerstörung bei trächtigen oder stillenden Katzen sowie kleinen Kätzchen ist nur nach vorheriger Absprache und nach entsprechender Genehmigung des Tierarztes zulässig.
  4. Die Verwendung von Arzneimitteln, die für andere Tierarten bestimmt sind, ist möglicherweise nicht nur unwirksam, sondern auch gefährlich für die Katze. Daher muss diese Praxis aufgegeben werden.
  5. Nach der äußeren Behandlung muss das Tier überwacht werden, damit es das Produkt mindestens eine halbe Stunde lang nicht vom Fell leckt.
  6. Es ist nicht nur notwendig, die Katze zu heilen, sondern sie muss auch ihren Platz für das Schlafen und Spielen abwickeln.
  7. Lesen Sie vor der Verwendung von Spezialgeräten die beiliegende Gebrauchsanweisung sorgfältig durch. Es gibt nicht nur Kontraindikationen und Anwendungsregeln, sondern auch eine sichere Dosierung.
  8. Vergessen Sie nicht die präventiven Maßnahmen, um das Risiko eines erneuten Auftretens von Flöhen zu minimieren. In erster Linie handelt es sich dabei um Katzen mit freiem Zugang zum Straßenraum.
  9. Die äußere Behandlung von Kätzchenhaaren ist nur dann zulässig, wenn sie bereits von der Mutter entwöhnt wurden.

Arten von Geldern

Heutzutage gibt es nicht nur eine große Auswahl an Flohprodukten für bestimmte Tierarten, sondern auch unterschiedliche Verwendungsmöglichkeiten. Jede Art hat ihre eigenen individuellen Merkmale, so dass sie alle eingehend geprüft werden müssen.

Shampoos sind seit langem im relevanten Marktsegment vertreten und waren lange Zeit eines der wichtigsten Mittel zur Bekämpfung von Parasiten. Daher sind sie immer noch sehr beliebt.

Dies ist im Wesentlichen auf folgende Vorteile zurückzuführen:

  1. Neben dem antiparasitären Effekt wirken sie sich auch positiv auf den Zustand des Fells aus und sorgen für eine hochwertige Pflege.
  2. Shampoos sind ein eher mildes Mittel, daher werden sie häufig für die Zucht von Flöhen bei von der Mutter entwöhnten Kätzchen empfohlen.
  3. Die Behandlung wird von Tieren mit empfindlicher Haut und empfindlichen Haaren sowie der akuten Reaktion auf chemische Einflüsse gut vertragen.
Wenn ein solches Verfahren zur Entfernung von Parasiten gewählt wurde, muss sorgfältig überwacht werden, dass das Produkt nicht in die Ohren oder auf Schleimhäute fällt.

Bei antiparasitischen Shampoos gibt es nur einen erheblichen Mangel: Sie zerstören Flöhe effektiv, können jedoch deren mögliches Auftreten nicht verhindern und sind daher für präventive Maßnahmen absolut nicht geeignet.

In einigen Fällen sind pulverförmige Antiparasitika unverzichtbare Hilfsstoffe bei der Flohzucht, hauptsächlich aufgrund der folgenden erheblichen Vorteile:

  1. Die meisten Sorten sind bei Jungtieren, die bereits einen Monat alt sind und von der Katze entwöhnt wurden, nicht kontraindiziert.
  2. Sie sind tatsächlich das einzige Mittel, das zur Zucht von Flöhen bei erwachsenen Tieren während der Schwangerschaft verwendet werden kann.
  3. Pulver sind sehr einfach zu verwenden.

Es gibt jedoch Pulverhilfsmittel und einige negative Aspekte, die zum größten Teil in Nebenwirkungen bestehen:

  1. Möglicherweise erhöhte Trockenheit der Schicht nach dem Auftragen.
  2. Es besteht die Gefahr einer allergischen Reaktion oder Reizung der Schleimhäute sowie der Atemwege nach der Anwendung.

Spezielle antiparasitäre Halsbänder sind ein weiteres bekanntes und beliebtes Gerät. Die führenden Marktpositionen dieser Fonds werden nicht nur durch ein hohes Maß an Effizienz, sondern auch durch die Benutzerfreundlichkeit sichergestellt. Der Besitzer des Tieres muss nur das Halsband an seinem Haustier anlegen, woraufhin er zu handeln beginnt.

Wenn diese bestimmte Version der Flohbekämpfung gewählt wurde, müssen einige Merkmale dieser Technik berücksichtigt werden:

  1. Es hat eine vorbeugende Wirkung und verhindert oder verringert die Wahrscheinlichkeit von Flöhen. Diese Eigenschaft der Halsbänder ist besonders nützlich für Tiere, die häufig auf der Straße spazieren gehen oder auf dem Hof ​​leben.
  2. Verschiedene Modelle von Halsbändern haben einen unterschiedlichen Zeitraum, während dem das Tier ein Halsband tragen kann. Die Laufzeit variiert normalerweise im Bereich von 2-7 Monaten.
  3. Es werden spezielle Accessoires für Kätzchen hergestellt, aber es ist wichtig zu wissen, dass sie nicht verwendet werden dürfen, wenn das Tier noch nicht drei Monate alt ist.
  4. Bei heißem Wetter ist es am besten, die Verwendung des Kragens aufzugeben, wenn dies nicht dringend erforderlich ist, da aufgrund ähnlicher Wetterbedingungen an der Stelle, an der das Fell das Gerät berührt, Irritationen auftreten können, die zu einer Häutung führen.
  5. Einige Halsbänder haben einen bestimmten Geruch, der möglicherweise nicht besonders angenehm ist. Am besten wissen Sie dies bereits vor dem Kauf.
  6. Es ist notwendig, das Halsband in der richtigen Größe zu wählen, es sicher am Tier zu befestigen und dann die Reaktion und den Anpassungsprozess an das Gerät zu untersuchen. Manche Katzen tolerieren keine Halsbänder und versuchen, sie zu entfernen. Bei erfolglosen Versuchen besteht die Gefahr verschiedener Verletzungen.
  7. Insektizide, mit denen der Hersteller die Halsbänder infiltriert, fangen allmählich an zu sprudeln und verlieren sofort nach dem Öffnen der Verpackung ihre Fähigkeiten. Daher muss das Gerät so schnell wie möglich an der Katze befestigt werden.

Später tauchten auf dem Markt Drops auf, die Shampoos und Halsbänder mit anti-parasitären Effekten auf den Markt brachten. Dies ist in erster Linie auf die Benutzerfreundlichkeit und ein hohes Maß an Sicherheit zurückzuführen, da immer die Möglichkeit besteht, das Arzneimittel an einer unzugänglichen Stelle am Körper des Tieres zu platzieren, von der aus die Katze das Produkt nicht ablecken kann.

Der Einsatz von Medikamenten dieser Art hat mehrere Eigenschaften:

  1. Die Anwendung ist sowohl zur Beseitigung vorhandener Parasiten als auch als vorbeugende Maßnahme möglich.
  2. Es wird empfohlen, Tropfen auf den Widerrist des Tieres zu setzen, da dies ein Ort ist, zu dem das Tier keinen Zugang hat, und es wird das Präparat nicht ablecken.
  3. В основу большинства современных капель входит перметрин, ивермектин, фипронил или пирипроксифен. Это безопасные для теплокровных существ разновидности инсектицидов, особенно предпочтительными являются препараты на основе ивермектина, поскольку он является универсальным веществом, которое помимо блох позволяет уничтожать клещей и иных паразитов.
  4. Die Tropfen sollten so sorgfältig wie möglich in die Wolle gerieben werden, da die meisten von ihnen einen starken Geruch aufweisen. Dies kann die Katze zusätzlich dazu veranlassen, sie mit der Zunge oder den Pfoten abzuwischen.
  5. In manchen Fällen kann es zu einer allergischen Reaktion kommen. Daher sind die meisten Tropfensorten für Kätzchen jeden Alters, trächtige oder säugende Katzen kontraindiziert.

Sprays sind eine andere Art von Antiparasitenmitteln, aber sie müssen sehr sorgfältig verwendet werden, wobei die folgenden Merkmale der Verwendung von Aerosolen zu berücksichtigen sind:

  1. Die Hauptkomponenten der überwiegenden Mehrheit der Sprays sind organische Chlorverbindungen wie Dichlorvos oder Karbofos. Daher ist es notwendig, das Aerosol sorgfältig zu verwenden, um keine Vergiftung bei Ihnen oder Ihrem Haustier zu verursachen.
  2. Wenn Sie das Produkt bei einer Katze auftragen, wird empfohlen, einen speziellen Schutzkragen zu tragen, der nach 5-30 Minuten nach Abschluss der Behandlung entfernt werden kann, um zu verhindern, dass das Tier die Zubereitung aus dem Fell leckt.
  3. Die Dosis des Arzneimittels hängt von der Felllänge eines bestimmten Tieres ab. Je länger dies dauert, desto mehr Aerosole müssen gesprüht werden, um Parasiten qualitativ und effektiv zu beseitigen. Detaillierte Informationen zur Dosierung sind immer in der Gebrauchsanweisung enthalten und müssen daher vor der Verwendung von Aerosolen sorgfältig untersucht werden.
  4. Wenn möglich, wird empfohlen, andere Arten von Flohschutzmitteln bei Haustieren zu verwenden und zur Behandlung von Bettzeug und verschiedenen Ruheplätzen sowie für häufige Aufenthalte des Tieres Sprays aufzutragen.

Tabletten und Aufnahmen

Tablettenpräparate und subkutane Injektionen sind eine weitere wirksame Methode zur Flohbeseitigung. Heute sind sie jedoch nicht so beliebt und üblich wie andere Methoden zur Bekämpfung von Parasiten.

Dies ist hauptsächlich auf die Tatsache zurückzuführen, dass nicht alle Tierhalter sie selbst injizieren können und Pillen gegen Flöhe erst seit kurzem auf dem Markt sind und viele Menschen mehr vertraute Mittel verwenden.

Wenn Sie sich für eine Katzenbehandlungsoption entscheiden, müssen Sie einige ihrer Funktionen kennen:

  1. Es wird empfohlen, Medikamente auf der Basis von Luferon zu wählen, da sie nicht nur Erwachsene töten, sondern auch Larven von Parasiten. Solche Mittel werden sowohl in Form von Tabletten als auch in Form von Lösungen zur Durchführung von Injektionen präsentiert.
  2. Der Hauptvorteil der meisten Medikamente ist ihre Fähigkeit, die Katze nicht nur von Flöhen zu befreien, sondern sie auch für einen bestimmten Zeitraum vor möglichen Rückfällen zu schützen.
  3. Der Hauptnachteil bei der Verwendung von Pillen ist die Tatsache, dass das Medikament mindestens 2-3 Wochen braucht, um eine therapeutische Dosis im Blut zu erreichen.
  4. Die Verwendung von Medikamenten in Tablettenform bereitet in der Regel keine Schwierigkeiten, da moderne Hersteller ihnen das Aroma von Katzenleckereien geben. Es wird jedoch empfohlen, die Medikation und die Nahrungsaufnahme zu kombinieren, da in diesem Fall das Parasitenmittel schneller absorbiert wird und zu wirken beginnt.

Volksheilmittel

Nicht nur die Handelsprodukte haben ihre hohe Effizienz unter Beweis gestellt, es gibt auch eine Vielzahl von Volksheilmitteln, mit denen Sie auch Flöhe loswerden können.

Im Folgenden sind einige ähnliche Methoden aufgeführt:

  1. Bereiten Sie die Sole vor, die ungefähren Proportionen betragen etwa 50 Gramm. Salz für jeden Liter Wasser. Die Katze muss etwa 5 Minuten lang in einer solchen Lösung gehalten werden. Sie muss jedoch sorgfältig durchgeführt werden, damit die Flüssigkeit nicht auf die Schleimhäute gerät.
  2. Bereiten Sie etwa 700 ml Knoblauchlösung mit 7 Knoblauchzehen vor. Bereites Werkzeug rieb Widerrist des Tieres.
  3. Rainfarn und Wermut im gleichen Verhältnis mischen, diese Kräuter brauen. Die resultierende Lösung wird auch in den Widerrist eingerieben.
  4. An einem Ort, an dem die Katze normalerweise schläft und ruht, legen Sie ein spezielles Kissen aus Wermut und Kiefernsägemehl auf. Eine solche Maßnahme sollte schnell alle Parasiten abschrecken.

Auswahlkriterien

Vor dem Erwerb von Mitteln für Parasiten müssen unabhängig von ihrer Art die folgenden Faktoren berücksichtigt werden, die die Auswahl beeinflussen:

  1. Alter, Gesundheitszustand und physiologischer Zustand des Tieres.
  2. Wollfarbe, weil Tropfen es ändern können.
  3. Die individuellen Eigenschaften des Tieres und seine Fähigkeit, eine Vielzahl von Medikamenten zu tragen.
  4. Der Zweck der Behandlung, die Behandlung von Flöhen oder vorbeugende Maßnahmen sein kann.
  5. Der Grad der Niederlage von Flöhen und die Komplexität der Situation.
  6. Kontakt mit anderen Tieren in der Katze, die das äußere Fell ablecken können.

Überprüfung der besten wirksamen Mittel

Um die Navigation in einer Vielzahl moderner Tools zu erleichtern, finden Sie unten eine detaillierte Übersicht der wirksamsten Medikamente, die sich auf der positivsten Seite bewährt haben:

  1. Beapher Drops sind ein ziemlich bekanntes niederländisches Produkt, eines der aktuellen Marktführer. Die Gültigkeit der Tropfen beträgt einen Monat. Es gibt verschiedene Arten von Medikamenten, die speziell für gesunde und schwache Tiere, junge Kätzchen, trächtige und säugende Katzen entwickelt wurden. Je nach gewählten Mittel beträgt der Preis 100-150 Rubel.
  2. Insektenakarizide Tropfen "Bars" sind eines der beliebtesten Mittel der heimischen Produktion. Der Hauptvorteil ist die absolute Sicherheit für Katzen sowie ihre Vielseitigkeit. Zusätzlich zu Flöhen werden Zecken und andere Parasiten entfernt. Die Kosten betragen nur etwa 50-70 Rubel.
  3. Hartz-Halsbänder sind das effektivste Gerät dieser Art. Darüber hinaus sind sie in der Lage, ein Haustier für 6-7 Monate vor Flöhen zu schützen, was bei Parasitenhemmern sehr selten ist. Der Preis ist ziemlich hoch - 500 Rubel, aber so lange Hartz handeln wird, werden einige Analoga anderer Hersteller Zeit haben, um völlig erschöpft zu sein.
  4. Bolfo-Halsbänder sind nur in Bezug auf Lebensdauer und Effizienz nur Hartz unterlegen. Sie halten 4-5 Monate. Sie haben jedoch einen weiteren wichtigen Vorteil: Diese Geräte eignen sich für Jungtiere ab 2 Monaten. Die ungefähren Kosten betragen 200 bis 250 Rubel.
  5. Shampoo für Katzen Mr. Kiss von dem berühmten Schweizer Hersteller wird nicht nur blutsaugende Parasiten loswerden, sondern wirkt sich auch positiv auf den Zustand von Haut und Fell aus. Erhältlich in Flaschen von 200 ml sind die ungefähren Kosten 150-180 Rubel.
  6. Hartz Spray ist nicht nur wirksam, sondern auch ein sicheres Mittel, das keine allergischen Reaktionen hervorruft und bei Jungtieren ab zwei Monaten gezeigt wird und auch Flöweier zerstört. Die ungefähren Kosten der Mittel betragen 800-860 Rubel.
  7. Das Tool "Broadline Spot-On" ist eine der modernen Entwicklungen, die extern angewendet wird und das Tier über mehrere Monate vor 22 verschiedenen Arten von Parasiten schützt. Es gibt einen eingebauten Spender, der die Menge des Medikaments berechnet. Der Preis beträgt 900-1700 Rubel, je nach Volumen.
  8. Tablets «Comfortis» sind starke Mittel, die sich durch ihre Einzigartigkeit auszeichnen, da sie an Hunde abgegeben werden können. Der Hauptvorteil: Flöhe sterben innerhalb einer halben Stunde, so dass sie keine Zeit haben, neue Eier zu legen. Der Preis des Medikaments beträgt etwa 600 Rubel.
  9. Antiparasitäre Tropfen von Advantage sind seit langem im Handel und haben es geschafft, sich selbst positiv zu empfehlen. Das Werkzeug zeichnet sich durch seine Effizienz aus, außerdem ist es nicht notwendig, dass das gesamte Tier bearbeitet wird, es genügt, um einen Punkt auf seinem Körper zu benetzen. Sie können das Tool für 150-170 Rubel kaufen.
  10. Tropfen "Frontline Combo" werden zur Zerstörung verschiedener Arten von Parasiten sowie zur Behandlung von Krätze der Ohren verwendet. Eine Besonderheit des Arzneimittels ist die Änderung der Fellfarbe an den Applikationsstellen, daher ist es nicht für die Behandlung von Schaustieren geeignet. Der Preis beträgt 850-900 Rubel.

Prävention

Um das Auftreten von Flöhen bei Hauskatzen zu verhindern, wird empfohlen, folgende vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen:

  1. Die Zerstörung von Parasiten im Haus und in der Umgebung, wenn die Katze dort Zugang hat.
  2. Die Verwendung von antiparasitischen Prophylaktika, die eine lange Dauer haben.

Bewertungen verschiedener Werkzeuge

Im Folgenden sind die Meinungen der Menschen über einige der Tools aufgeführt, mit denen sie versucht haben, ihre Haustiere vor Parasiten zu schützen:

  1. Victoria: „Ich wohne auf dem Land und meine Katze geht oft die Straße hinunter, daher ist das Problem der Flöhe für uns sehr wichtig. Ich bekam die Tropfen "Bars", aber einige Tage nach der Behandlung der Wolle fand ich immer noch Parasiten. Dann stellte sich heraus, dass sie, wie sich herausstellt, gerieben werden müssen und nicht nur getropft werden. Außerdem ist die Katze oft während Spaziergängen unterwegs, offenbar wurde das Werkzeug abgewaschen. Nachdem ich mit diesen Informationen angefangen habe, sind die Flöhe wirklich verschwunden. “
  2. Anna: „Wenn es Flöhe gibt, helfen uns nur komplexe Maßnahmen. Für die Zerstörung der Parasiten selbst verwenden wir Beapher-Tropfen, für die Behandlung von Orten, an denen die Katze häufig vorkommt, Sprays verwendet werden, und zum Schutz sogar für einen bestimmten Zeitraum - Halsbänder. Nur so können Sie Parasiten ein ganzes Jahr lang loswerden. "
0.00, (Wertungen: 0) Wird geladen.

Die Wahl eines guten Floharzneimittels für Katzen

Im Katzenhaar lebende Parasiten bringen Tieren und ihren Züchtern viele Probleme mit sich. Daher ist es wichtig zu wissen, welches Arzneimittel gegen Katzenflohmittel Ihnen hilft, sie schnell und effektiv zu entfernen. Schädlinge in Ihrem Haustier erkennen können, auch Besitzer, die es nicht auf der Straße freigeben und deren Hygiene sorgfältig überwachen. Die Infektion einer Katze ist möglich durch die Larven, die wir mit Schuhen nach Hause bringen, Flöhe können von der Straße oder von den Kellern in das Haus gelangen.

Schädlinge verursachen großes Leid bei Tieren, durchbohren die Haut, sie geben Speichel in die Wunde, was zu Allergien führen kann. Bei Katzen beginnt starker Juckreiz, juckt aktiv und schädigt die Haut, was zu Dermatitis und reichlich Haarausfall führt. Flöhe können auch eine Entzündung der Augen und der Nase, Otitis und ernstere Infektionskrankheiten hervorrufen, von denen sie Träger sind.

Diese Parasiten sind besonders gefährlich für Kätzchen, Babys verlieren schnell an Gewicht, entwickeln Anämie und können ohne menschliches Eingreifen sterben. Diese Insekten vermehren sich rasch, sind in der Lage, sich in kurzer Zeit über die gesamte Wohnung auszubreiten und nicht nur Tiere, sondern auch Menschen leiden unter ihren Bissen. Es stellt sich heraus, dass ein wirksames Mittel gegen Flöhe derselbe notwendige Bestandteil bei der Pflege eines Haustieres ist, sowie qualitativ hochwertige Lebensmittel.

Was sind die Arten von Drogen?

Mittel zur Bekämpfung von Flöhen werden heute durch ein breites Spektrum dargestellt. Sie sind in verschiedene Freisetzungsformen unterteilt und unterscheiden sich in ihrer Verwendung.

  • Insektizid fällt auf Widerrist

Sie sind der beste Weg für eine erwachsene und gesunde Katze. Solche Tropfen sind einfach zu handhaben und für das Tier praktisch unbedenklich: Nach dem Auftragen werden sie allmählich im ganzen Körper verteilt und schützen lange vor Insekten. Um diese Vorbereitungen von Flöhen abtropfen zu lassen, ist es notwendig, dass der Ort die Katze nicht lecken kann. Der Nachteil ist die individuelle Unverträglichkeit der Bestandteile der Tröpfchen gegenüber Tieren und allergische Reaktionen. Wenn die Katze nach den Tropfen juckt, müssen Sie sie ausspülen und einen Arzt aufsuchen.

Das effektivste Mittel. Um Parasiten zu bekämpfen, müssen Sie entweder das Tier besprühen oder es auf Ihre Hände legen und die Katze streicheln. Das Fehlen dieser Mittel hat eine hohe Toxizität. Während der Anwendung müssen die empfohlenen Sicherheitsmaßnahmen strikt eingehalten werden. Tiere haben ein hohes Risiko für Nebenwirkungen. Daher haben diese Arzneimittel viele Kontraindikationen.

Ein wesentlicher Nachteil von Aerosolen ist auch, dass es ziemlich problematisch ist, sie zu sprühen, ohne die Augen und Ohren zu treffen. Nach der Behandlung leckt das Tier, und es kann eine Katzenvergiftung folgen. Ihre Verwendung ist ratsam, wenn das Tier schwer infiziert ist.

Eines der sichersten und weichsten Produkte zur Schädlingsbekämpfung. Sie können verwendet werden, wenn die Parasiten am Tier ein wenig sind, sowie vor dem weiteren Auftragen der Tropfen auf dem Widerrist. Shampoos eignen sich für die Behandlung kleiner Kätzchen. In ihrer Zusammensetzung gibt es Komponenten, die das Fell einer Katze pflegen. Der Nachteil dieses Tools ist ein kurzfristiger Effekt und die Tatsache, dass sie nicht für die Prävention geeignet sind.

Sie sind eher prophylaktische Mittel. Sie sollten nach der Entfernung von Schädlingen mit Shampoo verwendet werden, um eine erneute Infektion zu verhindern. Dies gilt insbesondere für Katzen, die auf der Straße laufen. Die Wirkung der Halsbänder ist zeitlich begrenzt, da die Stoffe, mit denen sie imprägniert werden, allmählich verdunsten. Sie sind auch nicht für trächtige und stillende Katzen geeignet.

Ein gutes Mittel gegen Flöhe bei Katzen. Der Hauptwirkstoff in ihnen ist Lufenuron, das in der Lage ist, die Chitinabdeckung zu zerstören. Daher werden nicht nur erwachsene Parasiten, sondern auch ihre Eier ausgerottet. Injektionen werden zur Vorbeugung eingesetzt. Eine Injektion dauert sechs Monate. Wenn Schädlinge in einem Haustier gefunden werden, werden Pillen verwendet und sie vergiften die gepumpten Flöhe, wenn sie in das Blut des Tieres gelangen.

Sie sollten die Pillen nicht alleine geben, da sie Allergien auslösen können und die Dosierung korrekt berechnet werden muss. Daher ist eine vorherige Konsultation mit einem Tierarzt erforderlich. Die Pillen sind auch keine geeigneten Kätzchen.

  • Pulver oder Flohpulver

Sicheres Werkzeug für Jungtiere und erwachsene Katzen, verursachen fast keine allergischen Reaktionen und andere Nebenwirkungen. Um das Ergebnis zu erhalten, reiben Sie den Körper des Tieres und die Flöhe sterben ab. Es gibt jedoch Nachteile in Form von im gesamten Haus verstreuten Wirkstoffpartikeln. Heute haben die Läden die Marken Hartz, Puldis, Fluff, Puss. Volksheilmittel sind auch für Tiere unbedenklich, sie sind jedoch in ihrer Wirksamkeit den chemischen Präparaten deutlich unterlegen und müssen wiederholt behandelt werden, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Es ist auch wichtig zu berücksichtigen, dass viele insektizide Mittel, die in Floh- und Zeckenheilmitteln enthalten sind, die Haut einer Katze trocknen. Daher ist es nicht wünschenswert, sie für Rassen mit besonders empfindlicher und empfindlicher Haut zu verwenden.

Wie reinige ich ein Haus von Flöhen?

Tierbesitzer müssen wissen, wie sie richtig säubern Räume von schädlichen Insekten nach der Verarbeitung von Haustieren, um sie vollständig zu zerstören, und um ein Wiederauftreten von Ektoparasiten zu verhindern.

Es ist notwendig, eine allgemeine Reinigung in der gesamten Wohnung vorzunehmen:

  1. Bettwäsche, Vorhänge waschen. Polstermöbel sollten mit Spezialprodukten nass gereinigt werden. Die Spielsachen werden behandelt und der Ort, an dem das Haustier schläft.
  2. Müssen Teppiche und Möbel reinigen. Besonders sorgfältig müssen Teppiche vor dem Eingang und vor dem Badezimmer verarbeitet werden. Nach dem Sammeln von Müll muss er in einen hermetischen Beutel gefüllt und in den Mülleimer geworfen werden, damit die Flöhe keine Zeit haben, nach Hause zurückzukehren.
  3. Böden müssen mit Bleichmittel gereinigt werden. Waschen Sie die Ecken, Fußleisten und Bereiche unter den Möbeln sorgfältig ab.
  4. Stark verschmutzte Matratze, Am besten gefüllt mit Insekten und deren Larven, auf denen die Katze schläft. Dies spart sowohl Arbeitskräfte als auch Geld. Schließlich ist die neue Matratze wesentlich günstiger als die Behandlung eines Haustieres.
  5. Alle Outdoorschuhe waschen, Wie bei Schuhen können auch Ektoparasiten in das Haus eindringen.

Wenn die ergriffenen Maßnahmen nicht ausreichen, um Schädlinge vollständig zu beseitigen, wird der Raum auf professionelle Weise mit speziellen Mitteln desinfiziert.

Flohtropfen für Katzen haben viele Vorteile, von denen die einfache und sichere Anwendung am wichtigsten ist. Solche Mittel können als vorbeugende Mittel eingesetzt werden, um Ihr Haustier vor parasitären Infektionen und deren Folgen zu schützen.

Übersicht über Katzenfloh- und Zeckenprodukte

Flöhe, Milben sind blutsaugende Insekten, die im Erwachsenenstadium (Imago) an Haustieren parasitieren. Der Biss von Ektoparasit führt zu einer allergischen Reaktion: Die Katze erleidet starken Juckreiz und kämmt die Haut, was zu Dermatitis verschiedener Art führt.

Außerdem führt die massive Anhäufung blutfressender Ektoparasiten an der Katze seit langem zu

  • progressive Erschöpfung,
  • anämie
  • Alopezie (Alopezie),
  • Verschlechterung der Wollqualität
  • allgemeinen Widerstand und Immunität reduzieren.

Um all diese Probleme zu vermeiden, ist es erforderlich, zur Vorbeugung und Behandlung der Entomose eine periodische Desinsektion durchzuführen.

Wege der Befreiung

Zur Bekämpfung von Insekten, einschließlich Zecken und Flöhe, wurden spezielle Vorbereitungen getroffen, die in Form von

  • Staub auf Basis von Karbofos, Chlorophos, Pyrethrum usw.
  • Shampoo - der Wirkstoff in seiner Zusammensetzung ist Permethrin,
  • Aerosol,
  • Tabletten,
  • Injektionen,
  • konzentrierte Emulsionen - normalerweise handelt es sich um Stop-On-Tropfen, dh für die direkte Anwendung auf der Haut,
  • in Insektizidlösung getränkte Kragen.

Die Basis jedes dieser Fonds umfasst chemische Verbindungen, die in vier große Gruppen unterteilt sind:

  • Organophosphat,
  • Organochlor,
  • carbamat,
  • anorganischer Herkunft.

Nach Art der Auswirkungen auf Insekten gibt es auch eine Einteilung:

  1. sexuell reife Flöhe,
  2. Larven zerstören
  3. Imagos zerstörerische Eier.

Попробуем разобраться во всем этом разнообразии инсектицидных препаратов.

Капли против блох и клещей для кошек

Этот вариант лечения и профилактики считается наиболее безопасным в плане токсичности для домашних питомцев. Обычно в качестве действующего начала используют эмульсии на основе фипронила, перметрина или фентиона. Препарат наносится на кожу холки таким образом, чтобы кошка не имела возможности его слизать до тех пор, пока он полностью не впитается.

Nach der Behandlung kann das Tier gebadet werden (jedoch nicht früher als zwei Tage nach der Anwendung) - die therapeutische und prophylaktische Wirkung von Wasser wird nicht verringert.

In den Regalen der russischen Veterinärapotheken befinden sich meistens Tropfen folgender Unternehmen:

Schöllkraut (Wirkstoff Fipronil und Permethrin). Es ist völlig unverständlich, warum der Hersteller beschlossen hat, zwei Insektizide in einer Zubereitung zu kombinieren? Offenbar für mehr Effizienz.

Der Leopard (basierend auf Permethrin) zeichnet sich durch seine besondere Toxizität für Katzen aus. Der Wirkstoff reichert sich in den subkutanen Blutgefäßen an. Jeder Versuch eines Flohs, ein Tier zu beißen, führt zu einer Verletzung der neuromuskulären Leitung des Insekts, die zum Tod führt.

Frontline oder Frontline (Wirkstoff Fipronil) - wirkt gegen Flöhe und Ohrmilben.

Hartz (Hartz) enthält ein ziemlich aggressives Insektizid Metropen, das bei Jungtieren bis zu drei Monaten sowie bei einem schwachen und erschöpften Tier kontraindiziert ist. Es ist nicht ratsam, es für trächtige und stillende Katzen zu verwenden.

Die Barriere (bestehend aus Fipronil) insektizider Arbeitsdauer für ca. zwei Monate, wonach die Tropfen erneut auf die Haut aufgetragen werden.

Vorteil (Imidocloprid), sein Wirkstoff, besitzt im Gegensatz zu anderen Insektiziden keine teratogenen, mutagenen, karzinogenen, allergenen, sensibilisierenden Eigenschaften.

Der Hersteller behauptet, seine Tropfen seien sogar für kranke, geschwächte Katzen absolut harmlos, obwohl einige Quellen etwas anderes vermuten. Ein Nachteil dieses Medikaments ist die Empfindlichkeit beim Waschen einer Katze mit Shampoo: Nach dem Baden muss das Tier erneut verarbeitet werden.

Anti-Flohshampoos

Sie werden als Notfallhilfe für Katzen mit einem hohen Infektionsgrad sowie für Tiere verwendet, die an einer Überempfindlichkeit gegen Chemie und Kätzchen eines Monats leiden.

In der Tat gibt es viele Mittel, um sie aufzulisten, es ist wichtig zu verstehen, dass Permethrin die Grundlage für fast jedes Mittel ist.

Der offensichtliche Vorteil der Verwendung von Shampoo ist die Fähigkeit, Parasiten nicht nur loszuwerden, sondern sich auch um das Haar der Katze zu kümmern.

Anti-Flohshampoos beseitigen nur vorhandene Insekten, schützen sich jedoch nicht vor einem neuen Angriff.

Katze Floh Sprays

Insektizidespray auf die Sicherheit vieler praktizierender Tierärzte das wirksamste Mittel, um parasitäre Insekten sofort loszuwerden: Flöhe, Zecken, Läuse, Wimpern usw.

Wenn Sie eine Katze mit einem Spray behandeln, müssen Sie mit größter Sorgfalt darauf achten, die Gesundheit des Tieres nicht zu beeinträchtigen und auch Ihre eigene Sicherheit zu überwachen - Sie können eine schwere Vergiftung bekommen.

Während der Anwendung wird der Katze ein Schutzkragen angelegt, der fünf Minuten bis eine halbe Stunde lang auf dem Haustier verbleibt, um das Lecken des Arzneimittels zu verhindern. Beachten Sie, dass bei Katzen mit langen Haaren die Menge an Aerosol möglicherweise etwas mehr braucht.

Im großen und ganzen ist es besser, Sprays nicht für die Behandlung von Haustieren zu verwenden, sondern um Insekten im Zimmer und in Ruhebereichen des Tieres (Bettzeug, Sofas und Stühle) zu vernichten.

Die bekanntesten Marken sind: Front Line, Hartz, Bars, Celandine und andere.

Dienen, um eine Wiederinfektion zu verhindern. Sie sind ein polymeres Material, das mit Insektiziden (Permethrin, Dichlorfos, Diazinon, Propoxur, Sevin) imprägniert ist.

Diese Methode zum Schutz von Katzen vor Flöhen und Zecken ist eine der sichersten. Tatsache ist, dass die Insektizid-Dosen grundsätzlich nicht gesundheitsschädlich sein können, gleichzeitig aber eine lähmende Wirkung auf das Nervensystem von Insekten haben.

Bei längerem Tragen wird die Haut im Halsbereich auf Reizung und Druck geprüft, so dass die Katze keine Beschwerden bekommt. Es sollte beachtet werden, dass das Medikament unmittelbar nach dem Öffnen der Packung am Halsband „austrocknet“ und nicht mit dem Tier am Tier gezogen wird.

Wieder einmal war die Veröffentlichung dieses therapeutischen und prophylaktischen Zubehörs bekannt, das uns bereits bekannt war. Nach den Bewertungen der Katzenbesitzer zu urteilen, sind Hartz-Halsbänder, die ein Haustier für 7 Monate schützen, sehr beliebt.

Injektionen und Pillen

In der Tat werden injizierende Drogen aufgrund der Schwierigkeit ihrer unabhängigen Verwendung nicht so häufig bei Haustieren verwendet - selten kann einer der Besitzer einem Haustier eine subkutane Injektion verabreichen.

Eines der am besten injizierenden Insektizide sind Lufenuron-basierte Produkte (hergestellt von Novartis, Program) und Ivermectin, die die Entwicklung von Chitin und die Bildung von Insekten hemmen.

Diese Substanzen können das Tier bis zu sechs Monate vor dem Ansturm von Flöhen und Zecken schützen, außerdem haben sie heilende Eigenschaften.

Lufenuron wird zur Behandlung und in Pillenform verwendet. Der Wirkstoff, der durch die Schleimhaut des Dünndarms aufgenommen wird, reichert sich im Fettgewebe an, wird nach und nach freigesetzt und gelangt in das Blut.

Einer der Nachteile der Tablettenform ist die langfristige Erreichung therapeutischer Dosen im Blut (normalerweise dauert es mindestens drei Wochen). In diesem Fall ist das Medikament nur einen Monat.

Was soll man wählen

Bei der Auswahl eines Medikaments zur Behandlung von Katzen richten sich schädliche Insekten nach einfachen Regeln:

  • der Grad der Schädigung von Haustieren durch Ektoparasiten,
  • Ziele: Behandlung oder Prävention
  • Besonderheiten des Tieres - Überempfindlichkeit gegen das Medikament, individuelle Intoleranz, Alter usw. Daher ist es für Katzen mit leichter Wolle, die an Ausstellungen teilnehmen, nicht ratsam, Tropfen zu verwenden, da dies die Farbe beeinflussen kann und sie schmutzig gelb und unordentlich machen kann.
  • physiologischer Zustand - Einige Produkte sind streng verboten für die Anwendung bei kleinen Kätzchen, trächtigen, alten, erschöpften Katzen, Tieren, die unter Stress stehen oder bei der postoperativen Rehabilitation.

Normalerweise konsultieren sie sich vor dem Kauf mit einem Arzt. Wenn sich jedoch niemand in der Nähe befindet, ist es am besten, wenn Sie das Tier nicht verletzen, indem Sie die Anweisungen sorgfältig studieren, in denen alle Anwendungsempfehlungen obligatorisch sind: Alter, Dosierung, Verwendungsmethode.

Es ist wichtig, auf die Dauer der Wirkung des Arzneimittels zu achten, um eine wiederholte Verarbeitung nicht zu versäumen und um zu verhindern, dass die Katze mit gefährlichen Insekten infiziert wird.

Zubereitungen aus Flöhen und Zecken für Katzen

Katzen im alten Ägypten waren beliebte Haustiere. Mit ihrem Schnurren beruhigen sie sich, geben Freude und viele positive Emotionen. Daher ist es sehr wichtig, die Gesundheit Ihres Haustieres zu überwachen, Probleme rechtzeitig zu erkennen und zu beseitigen.

Ein häufiger Floh kann eine Reihe von Krankheiten verursachen - Helminthiasis, Dermatitis, infektiöse Anämie und andere. Einmal im Haus, legen die Parasiten Eier, die ein Jahr bestehen bleiben.

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Haustier zu schützen: Sie können ein Flohkragen für eine Katze oder ein wirksames Spray kaufen und vielleicht einen Tropfen auf den Widerrist. Zuerst aber zuerst.

Tropfen von Flöhen und Zecken sind einfach anzuwenden: Sie werden zwischen den Schulterblättern auf die Halshaut aufgetragen. Bei der Auswahl sollten Sie den Lebensstil der Katze in Betracht ziehen.
Wenn sich in Ihrer Familie eine Katze befindet und sie immer zu Hause ist, sind Advantage-Tropfen die beste Wahl.

Für diejenigen, die Zeit im Freien verbringen möchten, benötigen Sie absoluten Schutz vor anderen Parasiten. In diesem Fall ist es besser, Tropfen von Stronghold, Inspector, Advocate, Gelmintal Spot-on oder Broadline zu kaufen.

Wenn Sie Ihr Haustier lange Zeit so gut wie möglich schützen möchten, sollten Sie ein Halsband aus Zecken für Katzen kaufen. Dies ist besonders wichtig, wenn das Tier viel Zeit auf der Straße verbringt oder wenn Sie nicht immer die Möglichkeit haben, Tropfen zu verwenden.

Halsbänder bieten umfassenden Schutz für 4 (Bars, Beafar Bio) bis 6 Monate (Beafar).

Sprays sind nicht nur zur Vorbeugung, sondern auch zur Behandlung unverzichtbar. Dank ihnen können Sie Eier und Larven aus dem Raum entfernen.

Sprays sind das sicherste Medikament, das selbst ein Kätzchen im Alter von sechs bis acht Wochen behandeln kann. Einige Marken („Front Line“, „Fiprist“) werden ab den ersten Lebenstagen empfohlen.

Shampoo Lugovoy von Flöhen

Insektizid Zoohampun "Lugovoi" mit einer exotischen Kamera, Ringelblume, Mutter und Matche.

  • Es ist sehr effektiv gegen Blockaden.
  • Das Haar ist schön und unwillig, nährt und stellt sie wieder her.
  • Der PH-Wert ist vorteilhaft für die Haut.

  • Geben Sie Ihrem Haustier einen Reiniger, tragen Sie den Shampun auf, verdünnen Sie ihn vorsichtig, bis sich der Schaum gebildet hat, und waschen Sie ihn nach 3-4 Minuten mit Wasser.
  • Berühren Sie nicht die Augen und Ohren des Shampuns.

Treues Freundshampoo für langhaarige Katzen, Flohabwehrmittel

Das „True Friend“ -Shampoo mit Kräuterextrakten und Teebaumöl zur Pflege von Haut und Haaren langhaariger Katzen mit einer erschreckenden Wirkung von Flöhen und Zecken wirkt reinigend und antistatisch, regt Stoffwechselprozesse in Haut und Haarfollikeln an, beugt Juckreiz und Irritationen vor. schreckt Flöhe und Zecken ab.

Es erleichtert das Kämmen und verhindert das Verheddern der Wolle, macht die Wolle seidig und glänzend. Phytonzide ätherischer Öle, die in Extrakten von Lavendel, Wermut und Kamille enthalten sind, schützen das Tier vor dem Angriff von Flöhen und Zecken.

Brennessel- und Hopfenextrakte wirken entzündungshemmend, ätherische Öle aus Tee und Mandeln stellen spröde und trockene Wolle wieder her, beugen Schuppenbildung und Juckreiz vor.

Waschkomponenten und Klimaanlagen reduzieren das Verwickeln von Wolle und die Bildung von Matten erheblich. Geben Sie der Wolle perfekte Reinheit, natürliche Elastizität, Geschmeidigkeit und Glanz. Es hat eine hohe Schaumbildung in Wasser jeglicher Härte.

Entwickelt für häufigen Gebrauch. Wirtschaftlich. Nach dem Shampoonieren wird die Haut ohne Schuppen rein und das Haar ist seidig, glänzend und elastisch mit einem angenehmen Frischegeruch.

Mit massierenden Bewegungen bis zum Schäumen gleichmäßig über die gesamte Körperoberfläche verteilen und Augenkontakt vermeiden. Für beste Ergebnisse lassen Sie das Shampoo 3 Minuten auf dem Fell. Danach wird das Shampoo mit warmem Wasser abgewaschen.

Wolle mit einem Handtuch trocknen, mit einem Haartrockner trocknen und kämmen. Bei starker Kontamination wird der Vorgang wiederholt.

  1. Das Shampoo pflegt die Haut und das Haar langhaariger Katzen. Wirkstoffe - oberflächenaktive Substanzen, Pflanzenextrakte: Lavendel, Wermut, Kamille, Brennnessel, Hopfen), ätherische Öle: Teebaum, Mandel. Hilfsstoffe: gereinigtes Wasser, Zitronensäure, Parfüm, Konservierungsmittel.
  2. Shampoo ist eine homogene transparente Gel hellgelber Farbe oder leicht opalysiruyuschuyu Flüssigkeit mit einem schwachen aromatischen Geruch.
  3. Das Werkzeug ist in Plastikflaschen mit Schraubverschluss erhältlich.

Volumen 300 ml. Haltbarkeit - 2 Jahre. Lagern Sie die Mittel in der geschlossenen Originalverpackung im trockenen, belüfteten Raum bei einer Temperatur von 4-28 ° C.

  • Angst vor Flöhen und Zecken,
  • Lindert Hautentzündungen,
  • Entfernt Schuppen und Juckreiz
  • Es gibt Wolle ein gesundes Aussehen,
  • Mit starkem Schäumen.

Vorteil fällt ab

Vorteil - ein Insektizid-Medikament für Flöhe, Läuse, Wimpern. Entwickelt für Katzen über 10 Wochen, die weniger als 4 kg wiegen. Gültigkeit - 4 Wochen

Indikationen zur Verwendung: Advantage wird zum Abtöten von Insekten (Flöhe, Läuse, Klauen mit Kämmen) verwendet, die Katzen parasitieren und 4 Wochen nach einer einzigen Behandlung des Tieres eine Schutzwirkung gegen Insekten bieten.

Anwendung: Advantage kann auf Jungtiere angewendet werden, die älter als 10 Wochen sind. Die Behandlung von trächtigen und säugenden Weibchen sollte bei Bedarf unter Aufsicht eines Tierarztes vorsichtig durchgeführt werden.

Nach dem Auftragen des Arzneimittels auf die Haut verteilt sich Imidacloprid allmählich über die gesamte Körperoberfläche und sammelt sich in der Epidermis, den Haarfollikeln und den Talgdrüsen des Tieres an, wodurch eine lang anhaltende (bis zu 4 Wochen) insektizide Wirkung erzielt wird.

Es wird nicht empfohlen, das Tier an der Applikationsstelle des Arzneimittels zu baden und zu bügeln, bis die Applikationsstelle trocken ist.

Wirkmechanismus: Der Wirkungsmechanismus von Imidacloprid beruht auf der Wechselwirkung mit Acetylcholinrezeptoren von Arthropoden und einer gestörten Übertragung von Nervenimpulsen, die zum Tod von Insekten führen.

Gegenanzeigen: Nebenwirkungen und Komplikationen bei bestimmungsgemäßer Anwendung des Arzneimittels werden in der Regel nicht beobachtet.

In seltenen Fällen sind nach der Anwendung des Arzneimittels bei einigen Tieren individuelle Hautreaktionen (Rötung, Juckreiz) möglich, die spontan innerhalb von 1 bis 4 Tagen verschwinden und keinen Einsatz von Arzneimitteln erfordern.

Versehentliches Lecken des Arzneimittels an Tiere kann Speichelfluss verursachen, da das Arzneimittel bitter im Geschmack ist, was kein Zeichen von Vergiftung ist und nach wenigen Minuten spontan durchgeht.

Lagerbedingungen: Die Haltbarkeit des Medikaments unter Lagerbedingungen beträgt 5 Jahre ab Herstellungsdatum.

Beaphar Floh- und Zeckenhalsband

BEAPHAR-Halsbänder werden für Tiere über 6 Monate zu therapeutischen und prophylaktischen Zwecken verwendet, mit Entomosen (Flöhe, Läuse, Wimpern), Cheyletiose und ixodischen Zecken.
block.png

Form und Zusammensetzung freigeben. PVC-Klebeband in verschiedenen Farben, mit Halterungen und Kerben, die zur sofortigen Dehnung des Kragens und zur schnellen Freigabe des Tieres beitragen.

Wirkstoff: Dimpilat (Diazinon) - 15% Hilfssubstanzen: Gemisch aus Polyvinylchlorid "C naturel" - 82,1%, epoxidiertes Sojabohnenöl - 1,4%, Bariumlaurat - 0,6%, Minzöl - 0,8%, Farbstoff Rusprintex (E153) oder Erythrosin L (E127) - 0,1%.

35 cm lang in hermetisch geschlossener Polymerverpackung mit der Gebrauchsanweisung in einen Karton geben.

Pharmakologische Eigenschaften. Insektoakaritsidny Vorbereitung. Der aus der Bandoberfläche herausragende Teil des Halsbandes, Dimparatus (Diazinon), wird auf die Haut des Tieres und dessen Perusomestrom (Cánocephalides canis, Carteocephalides felis), Läuse (Linnthal churus und aesthetosceals canis, Ctenocephalides) gelegt. Trichodectes canis) und Ixodes Zecken, parasitär bei Hunden und Katzen.

Indikationen zur Verwendung. Zur Zerstörung von Flöhen, Läusen, Kiefern und Zecken bei Katzen und Kätzchen über 6 Monate.

Applikationsmethode und Dosierung. Nach dem Öffnen der Packung wird das Halsband abgerollt und das Tier angelegt. Die Größe wird so eingestellt, dass zwischen Hals und Hals des Tieres ein Abstand von 1,0-1,5 cm entsteht. Anschließend wird es mit einer Klammer fixiert und das überschüssige Band wird abgeschnitten.

In den ersten Tagen der Verwendung des Halsbandes ist der Angriff und die Anheftung von Zecken an dem Tier möglich, aber nach 2-3 Tagen verschwinden die Parasiten spontan.

Wenn das Tier vor der Anwendung mit Insekten infiziert wird, ist es ratsam, das Tier mit einem insektiziden Shampoo zu waschen und die Einstreu gemäß den Gebrauchsanweisungen mit einem Insektizid zu behandeln.

Nebenwirkungen: Bei bestimmungsgemäßer Verwendung des Arzneimittels treten in der Regel keine Nebenwirkungen oder Komplikationen auf.

Bei erhöhter individueller Empfindlichkeit des Tieres gegenüber Diazinon sind individuelle Reaktionen möglich: übermäßiger Speichelfluss, Reißen, Anzeichen einer Hautreizung.

Gegenanzeigen. Die Verwendung eines Halsbandes ist verboten:

  • Infektionskrankheiten und die Erholung von Tieren,
  • Stillende und trächtige Katzen,
  • Kätzchen, die jünger als 6 Monate sind.

Besondere Anweisungen: Verwenden Sie keine anderen insektikoakariziden Mittel gleichzeitig. Das Beafar-Hundehalsband-Insektenkrebsmittel für Katzen ist nicht zur Verwendung durch produktive Tiere vorgesehen.

Persönliche vorbeugende Maßnahmen: Wenn Sie mit dem Medikament Beafar insektoacarizid gegen Katzenhalsband arbeiten, müssen Sie die allgemeinen Regeln der persönlichen Hygiene und Sicherheit einhalten, die beim Umgang mit Medikamenten vorgesehen sind.

Während der Arbeit mit dem Medikament darf nicht geraucht, getrunken und gegessen werden. Waschen Sie sich am Ende der Arbeit Ihre Hände mit warmem Wasser und Spülmittel.

Der Besitzer des Tieres sollte während der Manipulation des Halsbandes Schnittverletzungen und Abschürfungen an den Händen haben und Gummihandschuhe verwenden. Ein Tier mit einem Halsband sollte bei kleinen Kindern, insbesondere Säuglingen, nicht erlaubt sein.

Bei versehentlichem Kontakt des Arzneimittels mit der Haut oder den Schleimhäuten der Augen müssen diese mit reichlich Wasser gewaschen werden. Menschen mit Überempfindlichkeit gegen das Medikament sollten den direkten Kontakt mit dem Halsband vermeiden.

Im Falle einer allergischen Reaktion oder bei versehentlicher Einnahme des Arzneimittels im menschlichen Körper sollten Sie unverzüglich eine medizinische Einrichtung kontaktieren (Sie sollten die Anweisungen für die Verwendung des Arzneimittels oder ein Etikett bei sich haben).

Die Lagerfähigkeit beträgt bei Einhaltung der Lagerbedingungen 4 Jahre ab Herstellungsdatum.

Die beliebtesten Flohtropfen

Tropfen von Flöhen sind ein gutes Mittel, um vorhandene Insekten zu verhindern und zu vernichten. Die beliebtesten sind:

  • Hochburg - die berühmteste unter den Katzenbesitzern, die erwachsene Schädlinge vergiftet und für vier Wochen gültig ist, reicht das Packen für die gesamte Sommerperiode aus.
  • Hartz - geeignet für die Behandlung von Kätzchen ab einem Alter von drei Monaten, ihre Wirkung dauert einen Monat. Kann nicht für trächtige, laktierende und schwache Katzen verwendet werden.
  • Адвантейдж — отличаются влагостойкостью, можно лечить котят с двухмесячного возраста, также возможно использовать для обработки больных и беременных кошек под наблюдением ветеринара.
  • Frontline — хорошо зарекомендовавший себя за длительное время препарат, можно применять с двухмесячного возраста животного, после нанесения начинает действовать в течение суток и защищает кошку около трех недель.
  • Riegel - auch Wirksamkeit bei der Verwendung, ab dem Alter von zehn Tagen zugelassen, nach der Behandlung wird das Medikament in den Blutkreislauf aufgenommen und vergiftet die Parasiten über zwei Monate.
  • Inspector - ein hochwirksames Medikament, das 14 Arten von äußeren und inneren Parasiten abtötet, fast sofort wirkt und die Katze zwei Monate lang schützt. Zugelassen für Tiere mit einem Gewicht von mehr als 4 kg. Schädigt schwangere und stillende Frauen nicht.

Leopard Tropfen

Zusammensetzung: Fipronil, Hilfskomponenten

Pharmakologische Eigenschaften. Fipronil, das Teil des Arzneimittels ist, hat eine ausgeprägte systemische und insektoakarizide Wirkung auf Läuse, Flöhe, haarige Zangen, ixodische und sarkoptoide Zecken sowie Parasiten bei Hunden und Katzen. Das Medikament bei dermaler Applikation sammelt sich in der Epidermis und den Talgdrüsen des Tieres an.

Indikationen zur Verwendung. Insektikoakarizide Riegeltropfen werden bei Hunden und Katzen bei Entomosen, Sarkoptose, Notohedrose und ixodischen Zecken angewendet.

Gegenanzeigen. Erhöhte individuelle Empfindlichkeit der Tiere gegenüber Permethrin. Schwangere, stillende Frauen, Patienten mit Infektionskrankheiten und Rekonvaleszenztieren, Welpen und Kätzchen bis zu 10 Wochen sowie Hunde mit einem Körpergewicht von weniger als 2 kg werden nicht behandelt.

Nebenwirkungen Bei bestimmungsgemäßer Anwendung des Arzneimittels werden Nebenwirkungen und Komplikationen nicht beobachtet. Bei erhöhter individueller Empfindlichkeit gegen Permethrin können allergische Reaktionen auftreten, in denen der Wirkstoff mit Shampoo-Wasser abgewaschen werden sollte.

Dosen und Art der Anwendung. Bei Entomosen, Sarcoptes-Hunden und Katzen-Notoedrosis wird das Präparat an mehreren Stellen, die für Tiere zum Lecken unzugänglich sind, auf die Haut ausgebreitet: im Rückenbereich zwischen den Schulterblättern oder im Hals am Kopfansatz in den in der Tabelle angegebenen Dosen.

Dosen und Art der Anwendung

Wiederholte Behandlungen werden gemäß den Angaben durchgeführt, jedoch nicht mehr als einmal pro Monat. Um einen erneuten Befall mit Flöhen zu verhindern, werden die Tiere durch Einstreu ersetzt oder mit dem Insektenspray Bars behandelt (basierend auf 4 Pressen auf dem Sprühkopf - pro 1 m2 behandelter Fläche).

Um Zecken auf dem Körper eines Tieres zu zerstören, wird ein Wirkstoff in der Menge von 1 Tropfen auf die Zecke und den Ort ihrer Anhaftung an der Haut aufgetragen. Wenn die Zecke nicht innerhalb von 20 bis 30 Minuten spontan verschwindet, wird sie mit einer Pinzette sanft aus dem Körper gezogen und zerstört.

Besondere Anweisungen. Tiere sollten 48 Stunden vor der Verarbeitung und 3 Tage danach nicht mit Shampoo gewaschen werden.

Lagerung Lagern Sie die Zubereitung an einem Ort, der vor Licht und Feuchtigkeit geschützt und für Kinder und Tiere getrennt von Lebensmitteln und Futtermitteln bei einer Temperatur von 0 bis 30 ° C geschützt ist.

Beliebte Aerosole

Unter dieser Art von Fonds die beliebtesten:

  • Spray von Flöhen Harts - unterscheidet sich durch geringe Toxizität, daher ist es für Jungtiere ab dem Alter von zwei Monaten zulässig. Verursacht selten Allergien und zeigt eine hohe Wirksamkeit gegen Parasiten, sie werden sofort zerstört und schützen das Tier in der Woche nach der Behandlung.
  • Frontline ist das beste Mittel für Analoga in Bezug auf die Sicherheit des Tieres. Es ist möglich, es für Kätzchen im Alter von zwei Tagen und für Stillkatzen einzusetzen. Dank der praktischen Gestaltung der Flasche können Sie eine Portion des aufgebrachten Arzneimittels abgeben. Es beginnt sofort nach der Behandlung zu wirken und behält seine Wirksamkeit für vierzig Tage.
  • Riegel - hat ein breites Wirkungsspektrum und eignet sich für die meisten Hautschädlinge. Kätzchen können ab acht Wochen verarbeitet werden. Es wirkt sofort nach der Anwendung und verursacht einen massiven Tod von Insekten. Die erneute Anwendung kann nicht früher als vier Wochen dauern.

Flohshampoos

Wenn sich die Frage stellt, wie Flöhe bei chemisch empfindlichen Katzen mit empfindlichen Haaren und Haut sowie bei Katzen mit einem Monat vergiftet werden können, ist das Shampoo in diesem Fall ein geeignetes Hilfsmittel. Beim Auftragen wird eine Katze in ein Bad gelegt, ihre Wolle wird reichlich befeuchtet und mit Mitteln aufgeschäumt, einige Minuten gehalten und gründlich abgewaschen. Es ist wichtig, dass das Shampoo nicht in die Augen, Ohren, Nase und Mund des Tieres gelangt. Wenn die Wahl auf ein Flohshampoo fiel, muss der Unterricht studiert werden, da einige Nuancen und Merkmale seiner Verwendung möglich sind.

Die beliebtesten Shampoos sind:

  • Herr Kiss - neben Flöhen loszuwerden, pflegt das Haar und befeuchtet die Haut. Gut für die Pflege von Angora, Perserkatzen, Meikuns und Bobtails. Erlaubt für das monatliche Alter der Kätzchen.
  • Der Rolf Club ist ein wirksameres, jedoch weniger empfindliches Werkzeug, das für Kätzchen über zwei Monate zugelassen ist.
  • Bars - Beseitigt wirksam nach dem ersten Gebrauch Schädlinge, reinigt das Fell sanft und macht es leicht zu kämmen. Bei Jungtieren wird es ab einem Monat verwendet.
  • Phytoelite - hat eine neuroparalytische Wirkung auf Flöhe, deren Massentod nur fünf Minuten nach der Behandlung des Tieres auftritt.
  • Wiese - enthält Kräuterextrakte und fördert somit neben der antiparasitischen Wirkung die Regeneration geschädigter Haut und Katzenhaare.

Flohkragen

Flohhalsbänder sind in der Lage, eine Katze für 2 bis 7 Monate zu schützen. Wie viel ein Halsband eines bestimmten Herstellers zu tragen hat, finden Sie in der Gebrauchsanweisung. Um zu verstehen, ob ein Halsband gegen Flöhe bei Katzen hilft, ist es wichtig, das Prinzip seiner Wirkung zu kennen: Es ist mit einer großen Menge an Insektiziden getränkt, die Schädlinge mit ihrem starken Geruch abschrecken und ständig in kleinen Mengen im Körper des Tieres vorhanden ist.

Alle Substanzen, die in Halsbändern verwendet werden, sind für warmblütige Tiere unbedenklich, daher ist die Frage, ob die Katze das Halsband vergiften kann, eine negative Antwort, was einen erheblichen Vorteil dieses Werkzeugs darstellt.

Bei Verwendung eines Halsbandes muss der Zustand des Haars und der Haut am Hals des Tieres überwacht werden, da allergische Reaktionen und Dermatitis nicht ausgeschlossen sind.

Die beliebtesten Hersteller sind:

  • Hartz ist einer der effektivsten, seine Lebensdauer beträgt mehr als sieben Monate nach dem Öffnen der Verpackung, was sehr praktisch ist. In der Linie dieses Herstellers befinden sich Halsbänder für lang- und kurzhaarige Katzen mit unterschiedlichen Wolllängen. Für Kätzchen ist das Halsband ab einem Alter von drei Monaten geeignet. Es ist kontraindiziert bei trächtigen Katzen und Tieren, die kürzlich mit anderen Mitteln gegen Flöhe behandelt wurden, um ein Überschreiten der zulässigen Insektizidkonzentration zu vermeiden.
  • Bolfo - das Halsband hält vier Monate, ist für Jungtiere ab zwei Monaten geeignet und schützt das Haustier effektiv vor dem Eindringen von Parasiten.

Wie man ein Mittel gegen Flöhe wählt

Ein Überschuss an verschiedenen Präparaten von Flöhen lässt Zweifel an der Richtigkeit ihrer Wahl aufkommen. Um die effektivsten und sichersten Mittel zu finden, müssen Sie Folgendes berücksichtigen:

  • zu welchem ​​Zweck ist es erforderlich - Vorbeugung oder Behandlung,
  • Alter der Katze
  • Gesundheitszustand,
  • individuelle Unverträglichkeit einiger Komponenten,
  • Schädlingsbefall,
  • Lebensstil des Haustiers.

Wenn Sie ein Tier behandeln, sollten Sie nicht vergessen, dass sich die Flöhe bereits im ganzen Haus angesiedelt haben könnten. Sie sollten den Raum auch so behandeln, dass keine erneute Infektion erfolgt.

Fyprist Tropfen

Tropfen Widerristprofis für Katzen von Flöhen und Zecken (1 Pipette 0,5 ml). Es wird zum Abtöten von Insekten und Zecken, Parasiten bei Katzen sowie zum Schutz von Tieren vor ihrem Angriff durch topische (Tropf-) Anwendung des Arzneimittels auf der Haut verwendet.

Das Medikament ist zur Behandlung und Vorbeugung der Infektion von Katzen mit Insekten (Flöhe, Läuse, Wimpern) und Zecken (Ixodes, Cheiletiella, Otodectes) bestimmt.

Alle Arzneimittel werden auf die Haut aufgetragen, wirken in Kontakt, d.h. nicht in das Blut aufgenommen. Der Wirkungsmechanismus ist die gleichmäßige Verteilung des Wirkstoffs innerhalb von 24 Stunden über die Haut des Tieres und Anhäufung in den Talgdrüsen.

Anschließend wird mit der Sekretion der Talgdrüsen der Wirkstoff ständig der Haut und dem Fell zugeführt, wodurch die notwendige Konzentration aufrechterhalten und ein kontinuierlicher Schutz während des Zeitraums des Arzneimittels gewährleistet wird.

Die Zusammensetzung in 1 ml des Arzneimittels:

  • Wirkstoff: Fipronil 100 mg
  • Hilfskomponenten: Povidon K25, Polysorbat 80, Butylhydroxytoluol, Butylhydroxyanazol, Ethanol 96%, Diethylenglykolmonoethylether

Pharmakologische Eigenschaften: Fipronil - hat eine ausgeprägte insektizide und akarizide Wirkung gegen imaginal und unreifen Phasen der Entwicklung von parasitären Insekten Hunde, darunter Flöhe (Ctenocephalides canis), Läuse (Linognathus setosus) sowie Zecken - Ixodes ricinus, Rhipicephalus sanguineus, Dermacentor reticulatus, Ixodes scapularis, Dermacentor variabilis, Amblyomma americanum.

Der Wirkungsmechanismus von Pyriprol besteht darin, GABA-abhängige (GABA - Gamma-Aminobuttersäure) -Rezeptoren von Parasiten zu blockieren, die Übertragung von Nervenimpulsen zu beeinträchtigen, was zu Paralyse und Tod von Ektoparasiten führt.

Bei der Anwendung auf die Haut wird der Wirkstoff nicht absorbiert, sondern über einen Zeitraum von 24 Stunden allmählich auf der Körperoberfläche verteilt und hat in den Talgdrüsen aufbewahrt eine langanhaltende insektoakarizide Wirkung an den Stellen der Ektoparasiten.

Reihenfolge der Anwendung: Das Präparat wird einmal auf die Tiere aufgetragen, indem es auf trockene, intakte Haut aufgetragen wird.

Um Flöhe und Zecken abzutöten, werden Hunde einmal behandelt, um einen erneuten Befall während der gesamten Saison der Parasitentätigkeit gemäß den Anzeichen zu verhindern, jedoch höchstens einmal im Monat.

Bei der Behandlung von allergischer Dermatitis, die durch Insekten verursacht wird, sollte das Arzneimittel in Kombination mit einer pathogenetischen und symptomatischen Therapie eingesetzt werden.

Die Behandlung der Tiere wird im Freien oder in einem gut belüfteten Bereich mit offenen Fenstern (Fenstern) durchgeführt.

Wenden Sie das Medikament nicht auf nasse oder beschädigte Haut an, waschen Sie das Tier vor der Verarbeitung 48 Stunden lang mit Reinigungsmittel, und waschen und baden Sie 24 Stunden nach der Behandlung mit dem Medikament.

Kontraindikationen für die Anwendung: Erhöhte individuelle Empfindlichkeit für das Medikament. Es ist nicht zulässig, Patienten mit Infektionskrankheiten und wiederherstellenden Tieren sowie Katzen mit einem Gewicht von unter 1 kg und einem Alter von unter 8 Wochen zuzustimmen.

Verwenden Sie das Arzneimittel nicht zur Behandlung anderer Tierarten, insbesondere von Kaninchen, aufgrund der Gefahr unerwünschter Reaktionen, die zum Tod des Tieres führen können.

Fipronil Sprühen

Mit diesem Medikament können Sie Flöhe, Läuse, Mücken, Ohr (otodektoz) und Ixodid-Zecken schnell und dauerhaft von Ihren Haustieren entfernen.

Darreichungsform: Lösung für den externen Gebrauch. Entwickelt für Hunde und Katzen.

Behandlung und Vorbeugung gegen flohallergische Dermatitis (BAA) bei Katzen und Hunden. Vorbeugung und Behandlung von Hunden und Katzen durch Infektion mit Läusenfresser.

Gegenanzeigen:. Nicht für die Behandlung von Welpen und Kätzchen unter 2 Tagen verwenden. Nicht zur Behandlung von Tieren mit häufigen Krankheiten, Fieber usw. oder Tieren im Erholungsstadium verwenden. Nicht zur Behandlung von Kaninchen verwenden, um nachteilige Wirkungen, einschließlich Tod, zu vermeiden.

Nebenwirkungen: Das Ablecken von mit Tieren behandelten Flächen führt zu einem kurzfristigen Anstieg des Speichelflusses, hauptsächlich aufgrund der chemischen Zusammensetzung des Trägers.

In extrem seltenen Fällen treten nach der Anwendung des Arzneimittels Nebenwirkungen auf, wie z. B. das Erythem, Juckreiz oder Glatze.

In einigen Fällen wurden nach der Einnahme des Medikaments vermehrter Speichelfluss, reversible neurologische Symptome (Hyperästhesie, Depression, erhöhte Nervosität), Erbrechen und Atemnot beobachtet.

Besondere Anwendungsempfehlungen: Es sollten alle erforderlichen Maßnahmen getroffen werden, um sicherzustellen, dass sich Tiere nach der Behandlung nicht gegenseitig lecken. Lassen Sie Ihren Hund 2 Tage nach der Behandlung nicht im offenen Wasser schwimmen.

Nach der Behandlung können einzelne Parasiten im Fell des Tieres verbleiben. Aus diesem Grund ist es unmöglich, die Möglichkeit einer Übertragung einer Infektionskrankheit unter widrigen Haftbedingungen vollständig auszuschließen. Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Dosierung: 3 bis 6 ml der Zubereitung pro 1 kg Tiergewicht (7,5-15 mg Fipronil pro kg Gewicht) anwenden, d.h. 2 - 4 Klicks auf die Sprühflasche pro kg für 250 ml- und 500 ml-Flaschen oder 6 - 12 Schläge auf die Sprühflasche für 100 ml-Flaschen.

Methode der Verwendung: Sprühen Sie das Präparat aus einer Entfernung von ca. 10 bis 20 cm auf das gesamte Haar des Tieres und sprühen Sie es in Wuchsrichtung, so dass die gesamte Wolle auf die Haut getränkt ist.

Für langhaarige Tiere: Kämmen Sie die Haare so, dass das Medikament auf Rücken, Seiten, Bauch, Pfoten, Nacken und Schwanz in die Haut eindringt.

Das Medikament ist bis zu 5 Wochen lang biologisch aktiv gegen Zecken, 1 bis 3 Monate - gegen Flöhe und bis zu 63 Tage (für Hunde) und 42 Tage (für Katzen) - gegen Läuse. Wenn das Tier im Freien gehalten wird, beträgt das Mindestintervall zwischen den Behandlungen 4 Wochen.

Bayer-Anwalt für Katzen

Es wird zur Behandlung und Vorbeugung von Flohinfektionen (Ctenocephalides felis), zur Behandlung von allergischer Flohdermatitis, zur Behandlung von Otodekose (verursacht durch Otodectes cynotis), zur Verhinderung der Dirofilariose (Zerstörung der Mikrofilarien L 3 und L 4 Dirofilaria immitis), zur Behandlung von gastrointestinalen Mustern und zur Behandlung von gastrointestinalen Problemen sowie zur Behandlung von gastrointestinalen Problemen sowie zur Behandlung von gastrointestinalen Problemen sowie zur Behandlung von gastrointestinalen Problemen und zur Behandlung von gastrointestinalen Problemen eingesetzt. Toxocara cati, Ancylostoma cati, Ancylostoma tubaeforme).

Zerstört Parasiten im Lebensraum des Tieres, so dass der Besitzer nicht notwendigerweise eine komplexe und zeitaufwändige insektizide Behandlung von Tierpflegeartikeln, Böden und Möbeln im Haus durchführt.

Das einzige Medikament in der EU, das offiziell zur Behandlung von Demodikose zugelassen ist. Die Wirksamkeit des Medikaments gegen Demodikose am Ende der Behandlung beträgt 97,8%.

Wirksam gegen reife und Larvenformen aller Arten von Ascaris, Hakenwürmern, Unzucht und Peitschenwürmern. Aufgrund der larviziden Wirkung (Wirksamkeit gegen Helminthenlarven) ist das Tier zuverlässig vor erneuter Invasion durch Parasiten geschützt.

Der Anwalt zerstört Mikrofilarien im Blut des Tieres, verhindert deren Entwicklung zu adulten Nematoden und ermöglicht es Ihnen, Infektionen mit Dirofilariose zu verhindern, einschließlich Tieren, die mit ihren Besitzern in exotische Länder reisen.

Es ist wichtig, dass Sie mit Hilfe des Medikaments Lawyer nicht nur parasitäre Erkrankungen behandeln, sondern rechtzeitig verhindern können!

Zutaten: Imidacloprid 10% und Moxidectin 2,5%.

Dosierung und Verabreichung

Vorbereitung für den äußerlichen Gebrauch! Tragen Sie das Medikament nur auf intakte Haut auf.

Nehmen Sie die Pipette aus der Verpackung, entfernen Sie die Kappe und durchstechen Sie die Schutzfolie. Teilen Sie das Fell der Katze im Nacken an der Schädelbasis, damit die Haut sichtbar wird. Legen Sie die Pipettenspitze über die Haut und drücken Sie die Pipettenwände so zusammen, dass der Wirkstoff direkt auf die Haut fließt. Die Anwendung an der Schädelbasis vermeidet das Lecken des Medikaments.

Die minimale therapeutische Dosis von 10 mg / kg Lebendgewicht beträgt Imidacloprid und 1,0 mg / kg Gewicht Moxidectin, was 0,1 ml / kg Wirkstoffgewicht entspricht.

Medikamentendosierung

Behandlung und Vorbeugung von Infektionen mit Flöhen. Eine einzelne Behandlung mit dem Medikament zerstört und verhindert Infektionen mit Flöhen für 4-6 Wochen. Es ist ratsam, die Behandlung von Tieren mit dem Drogenanwalt mit der Verarbeitung der Umwelt (z. B. mit Bolfo-Spray) zu kombinieren. Bei der Behandlung von allergischer Flohdermatitis sollte das Medikament monatlich angewendet werden.

Behandlung otodektoz. Eine einmalige Behandlung wird empfohlen. Es ist ratsam, 30 Tage nach der Behandlung einen Tierarzt zu konsultieren, da einige Tiere erneut behandelt werden müssen. NICHT in den Gehörgang tropfen!

Es wird empfohlen, bei Katzen, die älter als 6 Monate vor der prophylaktischen Behandlung sind, eine Dirofilariose zu diagnostizieren. Wenn das Tier das Vorhandensein reifer Formen von Dirofilaria bestätigt hat, sollte die Behandlung nach modernen Techniken durchgeführt werden.

Nematodose Die monatliche Behandlung durch einen Anwalt verringert die Möglichkeit einer erneuten Invasion durch Nematoden. Counsel kann als saisonale Behandlung gegen Nematoden eingesetzt werden.

Besondere Anweisungen

Der Inhalt der Pipette darf nicht in die Augen oder in den Mund des Tieres fallen. Kurzfristiger Kontakt von Tieren mit Wasser in 1-2 Fällen beeinträchtigt die Wirksamkeit des Arzneimittels nicht. Häufiges Baden von Katzen mit Shampoo oder anderen Immersionsmischungen kann die Wirksamkeit eines Anwalts beeinträchtigen.

NICHT kämmen, das Tier nicht streicheln, bis der Anwendungsbereich trocken ist. Das Lösungsmittel, das Teil der Zubereitung ist, kann auf bestimmten Materialien (Leder, Stoff, Kunststoff usw.) Flecken hinterlassen. Bevor das Tier diese Materialien berühren kann, muss die Zubereitung trocknen.

Bei Berührung mit der Haut oder den Augen die Zubereitung mit Wasser und Seife abwaschen und die Augen mit Wasser abwaschen. Bei anhaltenden Symptomen oder Verschlucken des Arzneimittels einen Arzt aufsuchen und die Packungsbeilage oder die Packung vorzeigen.

Lagerung: In der geschlossenen Verpackung des Herstellers an einem trockenen Ort, der für Kinder und Tiere nicht zugänglich ist, getrennt von Lebensmitteln und Futtermitteln.

Bayer Bolfo Spray - Schutz vor Parasiten

Anwendungsverfahren: Die Behandlung der Tiere wird im Freien oder in gut gelüfteten Bereichen durchgeführt. Um zu verhindern, dass das Tier leckt, werden die Kiefer mit einer Bandschlaufe geschlossen.

Перед использованием флакон встряхивают и, нажимая на распылительную головку, направляют струю аэрозоля с расстояния 30 – 40 см на туловище животного против роста волос в течение нескольких секунд, слегка увлажняя шерсть.

Прикрыв глаза животного, обрабатывают ушные раковины и грудь, кончиками пальцев препарат наносят вокруг глаз и носа, затем обрабатывают шею, туловище, конечности, живот и хвост. Через 20 минут после обработки освобождают челюсти животного от петли.

Um ein erneutes Eindringen von Flöhen, Bettzeug, Decken, Teppichen und anderen Gegenständen in den Räumlichkeiten, in denen Tiere gehalten werden, zu verhindern, werden sie mit einem Bolfo-Spray in einer Menge von 2 ml der Zubereitung (vier Pressen auf dem Sprühkopf) pro 1 m2 behandelter Oberfläche behandelt und nach 1 bis 2 Stunden abgesaugt .

Die wiederholte Bearbeitung wird gemäß den Angaben durchgeführt, jedoch nicht häufiger 1 - 2 Mal pro Woche.

Nebenwirkungen: Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch des Arzneimittels werden keine beobachtet. Bei Vergiftungserscheinungen (verstärkter Speichelfluss, Durchfall, Muskelschwäche) sollte die Einnahme des Arzneimittels abgesetzt und das Tier mit tierärztlicher Hilfe versorgt werden.

  1. Es ist unmöglich, mit dem Bolfo-Aerosol kranke, genesende, schwangere und stillende Frauen zu behandeln.
  2. Tiere, die empfindlich auf die Bestandteile des Arzneimittels reagieren,
  3. Verwenden Sie keine Tiere bis zu 3 Monaten alt,
  4. Nicht auf Tiere mit Hautläsionen anwenden,
  5. Verwenden Sie kein produktives Tier.

Persönliche vorbeugende Maßnahmen:

  • Bei der Arbeit mit dem Medikament sollten Gummihandschuhe und ein Baumwoll-Mull-Verband verwendet werden.
  • Während des Verfahrens ist es verboten zu rauchen, zu trinken und zu essen.
  • Wenn das Medikament auf die Haut oder die Schleimhäute gerät, sollte es sofort mit reichlich Wasser abgespült werden.
  • Am Ende der Arbeit sollten Sie Gesicht und Hände mit Seife und Mund waschen, den Mund ausspülen, die Handschuhe waschen und trocknen.
  • Verwenden Sie das Bolfo-Spray nicht in der Nähe einer offenen Flamme, erwärmen Sie es über 50 ° C und zerlegen Sie die mit Aerosol gefüllten Durchstechflaschen.
  • Leere Phiolen aus der Droge werden in den Müll geworfen.

Lagerbedingungen: An einem dunklen Ort für Kinder und Tiere bei einer Temperatur von 0 ° C bis 30 ° C aufbewahren.

Hersteller: Bayer Animal Health GmbH (Bayer Animal Health GmbH), Deutschland.

Pin
Send
Share
Send
Send

zoo-club-org