Tiere

Profender für Katzen: Gebrauchsanweisung, Zusammensetzung und Wirksamkeit

Pin
Send
Share
Send
Send


Lesen Sie Rezensionen über das Medikament gegen Würmer bei Katzen - Profender. Gebrauchsanweisung, Dosierung, Nutzen und Kontraindikationen.

Um nicht auf den Streik zu warten

Ihre Katze ist ein Parasit

Kündigen Sie ein dringendes Angebot an

Und akzeptiere den Profender.

Profender ist ein Anthelminthikum für starke und dauerhafte Katzen, das heißt für diejenigen, die sich nicht in der Hand halten können, während sie Medikamente einnehmen. Speziell für solche Haustiere und Profender Tropfen auf Widerristhöhe. Ja, ja, du hast richtig gehört, es waren Tropfen.

Profender für Katzen ist eine gelblich-braune Lösung zur äußerlichen Anwendung, die Wirkstoffe wie Emodepside und Praziquantel enthält. Diese Substanzen sind wirksam gegen Rund- und Gürtelwürmer. Emodepside verursacht eine Wurmlähmung, gefolgt von Tod, und Praziquantel verletzt die neuromuskuläre Innervation des Helminthens.

Sobald sich das Medikament auf der Haut des Tieres befindet, wird es gut resorbiert und im Körper in therapeutischer Konzentration lange aufbewahrt. Es ist wichtig zu wissen, dass die maximale Wirkstoffkonzentration nur 2-4 Tage nach Applikation des Arzneimittels im Serum erreicht wird. Und das Medikament wird innerhalb von 28 bis 30 Tagen im Urin ausgeschieden.

Das Medikament Profobender wird in verschiedenen Dosierungen hergestellt, berechnet nach dem unterschiedlichen Gewicht der Haustiere (siehe unten).

Gebrauchsanweisung

Die Anweisung besagt, dass das Mittel sowohl heilend als auch prophylaktisch gut ist. Reviews von Profender für Katzen weisen jedoch darauf hin, dass ein niedriger Prozentsatz von Praziquantel in der Zusammensetzung das Medikament bei der Bekämpfung bestehender Parasiten unwirksam macht, aber Profenderum für Katzen mit Tropfenprävention ist sicherlich gut.

Tierärzte verschreiben dieses Medikament für Nematoden und Cestodiasis.

Wie gebe ich Profandend für Katzen?

Das Medikament wird durch Auftragen auf die Haut verwendet.

Schritt 1

Entfernen Sie die Schutzkappe von der Pipette.

Schritt 2

Durchstechen Sie die Schutzmembran der Pipette

Schritt 3

Spreizen Sie das Fell zwischen den Schulterblättern am Halsansatz des Haustiers.

Schritt 4

Schritt 5

Entsorgen Sie die gebrauchte Pipette unbedingt in einer Verpackung.

Schritt 6

Waschen Sie Ihre Hände mit Seife

Die Zeit, während der das Medikament unter die Haut aufgenommen wird - 2 Stunden.

WICHTIG!

Am Tag nach der Behandlung die Katze nicht waschen, nicht bügeln und nicht zu kleinen Kindern gelangen lassen!

Nachfolgend ist die Dosierung von Profender für Katzen und Katzen mit unterschiedlichem Gewicht.

  • 0,5-2,5 kg - Dosierung von 0,35 ml.
  • 2,5 - 5,0 kg - Dosierung 0,70 ml.
  • 5,0-8,0 kg - Dosierung von 1,12 ml.
  • Bei mehr als 8 kg können Sie eine Kombination verschiedener Dosierungen mit einer Rate von 0,14 ml pro 1 kg Haustier machen.

Die Vorbeugung sollte vierteljährlich durchgeführt werden und die Behandlung wird nur von einem Tierarzt verordnet!

Vor- und Nachteile des Medikaments

Von den offensichtlichen Vorteilen dieses Anthelmintikums unterscheiden wir:

  • Benutzerfreundlichkeit Tropfen auf dem Widerrist lassen sich leichter auftragen, als einer Katze eine geschmacklose Pille zu zwingen.
  • Höchstleistung gegen Spulwürmer.

Nachteile:

  • unzureichende Menge an Praziquantel für therapeutische Zwecke,
  • eigenartiger Geruch bei der Anwendung,
  • der hohe Preis des Medikaments
  • Lagerung für 3 Jahre bei Raumtemperatur. Analoga des Medikaments haben eine längere Haltbarkeit.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Geben Sie Ihrem Tier das Medikament nicht, wenn es nicht 8 Wochen alt ist. Bei älteren Kätzchen ist das Medikament harmlos. Es wird auch nicht empfohlen, Profender für Jungtiere mit einem Gewicht von weniger als einem halben Kilo zu verwenden.

Schwangere Katzen, Stillende und alle anderen Medikamente dürfen einnehmen - Nebenwirkungen führen bei Katzen nicht zu einer Erhöhung.

Individuelle Unverträglichkeiten bei einigen Komponenten von Profender können Hautrötungen, Juckreiz und Sabbern verursachen, aber diese Symptome lösen sich von selbst auf.

Allgemeine Merkmale

Tropfen "Profender" für Katzen von Würmern sind ein äußeres Medikament mit einem breiten Wirkungsspektrum. Es wird vom deutschen Pharmakonzern "Bayer" produziert. Die Verpackung ist eine weiche Pipette aus Kunststoff mit einer bestimmten Dosierung. Es gibt Tropfen für kleine und mittlere Tiere. Für ein sicheres und wirksames Handeln muss das Gewicht des Tieres berücksichtigt werden.

Gelbe oder hellbraune Flüssigkeit mit stechendem Geruch - dieses Medikament "Profender" für Katzen. Gebrauchsanweisung weist darauf hin, dass diese Tropfen auf den Widerrist des Tieres aufgebracht werden müssen. Es ist viel bequemer als ihm Tabletten zu geben. Der einzige Nachteil der Droge ist ein scharfer Kräutergeruch, den viele Besitzer nicht mögen.

Die Droge "Profender" hat eine komplexe Wirkung auf den Körper des Tieres und zerstört rundum und Bandwürmer. Dieser Effekt wird durch eine einzigartige Kombination zweier starker Anthelminthika erzielt. Die Zubereitung enthält Praziquantel und Emodepsid. Diese Substanzen führen zu einer Lähmung der motorischen Muskeln der Würmer und ihrer Nervenzentren, was zu ihrem Tod führt.

Vorteile der Verwendung

In einigen Fällen ist es unmöglich, herkömmliche Anthelminthika zu verwenden. Einige Tiere weigern sich, Pillen zu sich zu nehmen, andere sind kontraindiziert. Daher ist das Medikament "Profender" für Katzen so beliebt. Die Gebrauchsanweisung weist darauf hin, dass es auch für Kätzchen und schwache Tiere verwendet werden kann. Die Form der Freisetzung dieses Arzneimittels sowie seine hohe Wirksamkeit bieten die folgenden Vorteile seiner Verwendung:

  • fast keine Kontraindikationen
  • von allen Tieren gut vertragen
  • einmal verwendet
  • Sie müssen Tropfen auf den Widerrist des Tieres setzen, was sehr praktisch ist.
  • gültig für einen Monat nach der Anwendung
  • tötet erwachsene Würmer sowie deren Larven und Eier.

Indikationen zur Verwendung

Bei der Behandlung und Vorbeugung von Wurmbefall mit gemischten Würmern sowie Nematodosen und Zestodosen ist der Tropfen von Profender am wirksamsten für Katzen. Die Anweisung stellt fest, dass das Medikament erst nach 2 Stunden zu wirken beginnt und die höchste Wirkstoffkonzentration im Blut des Tieres nach 2-4 Tagen beobachtet wird. Hält einen ähnlichen Effekt für fast einen Monat. Daher werden zum Zweck der Behandlung Tropfen einmal angewendet.

Es wird jedoch empfohlen, das Tier regelmäßig zu präventiven Zwecken entwurmen zu lassen. Dies ist besonders wichtig für Katzen, die auf der Straße spazieren gehen. Daher wird empfohlen, das Präparat "Profender" alle 2-3 Monate vorbeugend einzusetzen. So wird das Haustier vor einer Infektion geschützt.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Fast alle flauschigen Haustiere können das Medikament "Profender" für Katzen verwenden. Anweisungen für die Anwendung von Kontraindikationen umfassen nur das Alter des Tieres - weniger als 2 Monate, sowie sein Gewicht - weniger als 500 g. Den restlichen Tieren können Tropfen verabreicht werden. Selbst für trächtige und stillende Katzen ist es sicher. Ein Tier kann jedoch eine individuelle Intoleranz gegenüber diesem Arzneimittel haben.

Daher ist es notwendig, die Anweisungen strikt zu befolgen und den Zustand des Tieres mehrere Tage nach dem Auftragen der Tropfen zu überwachen. Wenn es eine Störung des Stuhls gibt, Lethargie, allergische Reaktionen, muss die Katze erlöst werden, geben Sie ein Sorbens. "Profender" kann für dieses Tier nicht verwendet werden.

In seltenen Fällen kann es zu ungefährlichen Nebenwirkungen kommen, die keinen Abbruch des Arzneimittels erfordern. Dies ist übermäßiger Speichelfluss, Juckreiz und Rötung der Haut. Wenn solche Symptome auftreten, sollten Sie dennoch einen Tierarzt konsultieren.

Besondere Anweisungen

Trotz der Unbedenklichkeit des Produkts ist es ratsam, vor der Anwendung einen Spezialisten zu konsultieren, insbesondere wenn das Tier schwere gesundheitliche Beeinträchtigungen aufweist. Aber auch für eine gesunde Katze ist es sehr wichtig, die Dosierung des Medikaments genau zu beobachten.

Es ist zu beachten, dass in den ersten Tagen nach dem Auftragen der Tropfen das Tier nicht gebadet werden kann. Am ersten Tag wird nicht empfohlen, eine Katze in die Arme zu nehmen und zu streicheln. Es ist besonders wichtig, kleine Kinder vor der Kommunikation mit dem Haustier zu schützen. Wenn ein Medikament auf die Haut gelangt, kann dies gesundheitsgefährdend sein. Damit die Behandlung des Tieres den Familienmitgliedern keine Probleme bereitet, ist es sehr wichtig, die Anweisungen für die Verwendung von "Profender" für Katzen sorgfältig zu studieren.

Drug Reviews

Die Haltung der Katzenbesitzer gegenüber diesem Anthelmintikum ist unklar. Vor allem aber positives Feedback. Die Leute sagen, dass das Medikament leicht anzuwenden ist und von der Katze gut vertragen wird. Innerhalb weniger Tage zeigt sich eine Verbesserung der Gesundheit des Tieres: Es hat Appetit, es wird aktiv.

Es gibt jedoch negative Bewertungen über das Medikament "Profender" für Katzen. Die Gebrauchsanweisung gibt den Preis nicht an, was für viele wichtig ist. Einige Besitzer von Katzen bezweifeln, ob sie solches Geld geben, da sie nicht sicher sind, ob das Medikament wirken wird. Und es gibt Tropfen um 450 Rubel. Außerdem mögen viele den scharfen Geruch nicht, der das Fell der Katze für einige Zeit hält.

Gegenanzeigen

Das Medikament sollte nicht an Tiere verabreicht werden, deren Alter nicht acht Wochen erreicht hat. Für ältere Kätzchen ist das Medikament absolut sicher. Nicht für die Verwendung durch Profender empfohlen Tiere mit einem Körpergewicht von weniger als 0,5 kg.

Katzen, die Kätzchen tragen, sowie laktierende Katzen und alle anderen Katzen dürfen die Substanz verwenden. Nebenwirkungen, die Profender nicht erzeugt.

Die Anfälligkeit des Einzelnen gegen bestimmte Elemente von Profender kann Rötung der Haut, Reizung und Speichelfluss hervorrufen, aber dieses Symptom verschwindet von selbst.

Beschreibung des Medikaments Profender

Profender (Profender) ist ein Kombinationspräparat, das in der Veterinärmedizin zur Behandlung von Helminthinvasionen eingesetzt wird. Der generische Name des Medikaments ist Emodepsid, Praziquantel. Der Entwickler der einzigartigen Form ist eine große deutsche Woweg Animal Health GmbH.

Bayer ist weltweit führend in der Herstellung von Antiparasitika.

Vaueg ist der größte internationale Konzern, der 1863 in Barmen (Deutschland) gegründet wurde. Friedrich Bayer und Johann Wescott waren die Gründer einer kleinen Produktion von chemischen Gütern. Das erste Produkt der Firma war Aspirin, und 1899 wurde die Formel des Produkts offiziell registriert. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde Bayer Teil der IG Farben. In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurde Bayer nach den Skandalen, die mit der Forschung in Konzentrationslagern verbunden waren, wieder zu einem unabhängigen Unternehmen. Seit 1978 hat das Unternehmen kleine Pharmaunternehmen auf der ganzen Welt aufgenommen. Bayer-Einheiten befinden sich derzeit in fast allen Ländern, sodass Sie optimale Qualität zu einem für alle erschwinglichen Preis aufrechterhalten können.

Formular zur Arzneimittelfreigabe

Profender wird in Form von Widerriststropfen in drei Versionen hergestellt:

  • für Kätzchen und Katzen bis 2,5 kg,
  • für Katzen 2,5–5 kg
  • für Katzen 5–8 kg.

Tropfen sind eine klare gelbe Flüssigkeit, verpackt in Polymerpipetten mit einem Volumen von 0,35 ml, 0,7 ml und 1,12 ml. Pipetten, versiegelt mit Kappen, verpackt in metallisierten Blistern (1 oder 2 Stück). Jeder Blister ist in einem Karton mit Gebrauchsanweisungen verpackt.

Profenderit-Tropfen können in 2 Packungsarten verpackt werden. Tropfen der russischen Produktion werden in viereckigen Schachteln mit Goldfarbe verpackt. Und die Tropfen, die in der Ukraine hergestellt werden, sind in rechteckigen weißen Kästen mit einem blauen, rosa oder grünen Muster verpackt.

Die Farbe der Schachtel und der Farbstreifen auf der Verpackung zeigen die Modifikation der Zubereitung an (grün für kleine Katzen und Kätzchen, blau für mittelgroße Tiere, rot für große Katzen und Katzen).

Tropfen von Profender, die auf dem Territorium Russlands produziert werden, sind mit Empfehlungen auf Russisch gepackt. Der Hauptteil der wichtigen Informationen ist in den Anweisungen und auf der Rückseite der Box aufgeführt. Auf der Blase (Rückseite) und der Pipette selbst wird Folgendes angezeigt:

  • Drogenname
  • Modifikation fällt,
  • Wirkstoffkonzentration
  • Serien- und Erscheinungsdatum
  • Verfallsdatum,
  • Pipettenvolumen.

Der Verpackungsblister ist ein weicher Behälter mit einer Schutzfolie.

Zusammensetzung von Profender

Profdender-Tropfen (1 ml) bestehen aus folgenden Komponenten:

  • Wirkstoffe (Emodepside - 21,43 mg und Praziquantel - 85,75 mg),
  • Butylhydroxyanisol - 5,4 mg (Antioxidans, Konservierungsmittel),
  • Isopropylidenglycerin - 945,82 mg (eine Art natürliches Glycerin),
  • Milchsäure - 21,6 mg.

Wie lagert man Tropfen?

Profender-Tropfen sollten unter folgenden Bedingungen gelagert werden:

  • in der geschlossenen Verpackung des Herstellers,
  • an einem trockenen Ort vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt
  • getrennt von Lebensmitteln und Futtermitteln,
  • bei einer Temperatur von 0 ° C bis 30 ° C,
  • außerhalb der Reichweite von Kindern.

Wenn Sie die Lagerbedingungen einhalten, ist das Medikament ab dem Ausstellungsdatum 3 Jahre lang gültig. Nach dem Verfallsdatum muss der Tropfen entsorgt werden (Pipetten für den Hausgebrauch können nicht).

Ein fürsorglicher Besitzer führt ein separates Erste-Hilfe-Set für die Katzenmedizin ein, in dem nicht nur Medikamente, sondern auch Werkzeuge und Pflegeprodukte für Katzen aufbewahrt werden. Ich habe auch ein solches Erste-Hilfe-Set, aber es ist gefährlich, Anti-Parasiten-Medikamente in unmittelbarer Nähe zu anderen Medikamenten zu halten (aufgrund von Toxizität). Deshalb kaufe ich für solche Medikamente wasserdichte Taschen mit Reißverschlüssen (diese werden zusammen mit Belegen für Dokumente in den Läden verkauft). Diese Taschen bestehen aus transparenter Folie, so dass sie nicht unbedingt geöffnet werden müssen.

Es ist praktisch, alle Tierarzneimittel in einem Medikamentenschrank aufzubewahren, es ist jedoch ratsam, besonders giftige Medikamente (z. B. Anthelminthika) in einer zusätzlichen Packung (Beutel oder Behälter) zu lagern.

Wirkmechanismus der Droge

Die pharmakologische Wirkung von Profender beruht auf dem Vorhandensein zweier Wirkstoffe in seiner Zusammensetzung. Emodepside verursacht den Tod von Plattwürmern und Praziquantel rund.

Wirkstoffe stören das Nervensystem des Parasiten und führen zu dessen Lähmung. Ein immobilisierter Wurm kann nicht im Magen-Darm-Trakt gehalten werden und wird auf natürliche Weise aus dem Körper ausgeschieden. Das Medikament wird durch die Haut absorbiert und verteilt sich im ganzen Körper und bleibt mehrere Tage im Blutplasma (die maximale Konzentration des Medikaments wird in 2-4 Tagen erreicht). Antihelminthic Komponenten werden nach etwa einem Monat mit Kot und Urin aus dem Körper ausgeschieden.

Merkmale der Verwendung von Tropfen

Tropfen Profobender auf die Haut am Widerrist aufgetragen. Entfernen Sie dazu die Kappe von der Pipette und stechen Sie den Schutzfilm von der Pipettenspitze durch. Ort der Anwendung sollte nicht zum Lecken verfügbar sein.

Tropfen Profobender Ursache weisen auf den Widerrist hin

Wenn wir über die Entwurmung einer großen Katze sprechen, sollte das Medikament nicht an einem Ort, sondern an mehreren Stellen angewendet werden. Das Medikament ist nach 2 Stunden vollständig resorbiert (danach kann die Katze gewaschen werden). Es ist unmöglich, ein Präparat auf feuchter Haut aufzutragen. Es ist wichtig, den empfohlenen Behandlungsplan zu befolgen und die richtige Dosierung zu wählen.

Wie viele Behandlungen werden benötigt?

Die Häufigkeit der Verwendung von Tropfen hängt vom Verwendungszweck ab:

  • Wenn die Katze Würmer hat, brauchen Sie eine einmalige Anwendung,
  • Wenn Profender zur Prophylaxe verwendet wird, sollte das Verfahren vierteljährlich wiederholt werden.

Eine einzige Anwendung ist in den Anweisungen des Herstellers angegeben. Einige Tierärzte empfehlen jedoch, die Entwurmung 2 Wochen nach der ersten Anwendung zu wiederholen. Befolgen Sie zur prophylaktischen Anwendung die empfohlenen Maßnahmen. Wenn Sie die nächste Anwendung des Arzneimittels versäumt haben, ist es wünschenswert, die Anwendung von Anthelminthikum sofort und in derselben Dosis wieder aufzunehmen.

Einige Tierärzte empfehlen, die Behandlung einer Katze mit einem Profdender zu therapeutischen Zwecken zu wiederholen. Es ist jedoch äußerst unvollständig, eine solche Entscheidung ohne Rücksprache mit einem Spezialisten zu treffen.

Ist es möglich, Profender bei trächtigen Katzen und Kätzchen einzusetzen?

Schwangere Katzen werden gemäß den allgemeinen Regeln (bei gleicher Dosierung) mit Tropfen behandelt, dies sollte jedoch mit Vorsicht erfolgen.

Vor ein paar Jahren haben sie mir ein auf der Straße gefundenes Kätzchen gebracht. Als echte Katzenfrau begann ich sofort, das Baby anzupassen. Zu dieser Zeit war meine ältere Katze schwanger. Ich behandle alle meine "Rekruten" von Würmern, und diese schwarze Katze mit roten Augen war keine Ausnahme. Natürlich mussten alle Tiere gleichzeitig Anthelminthikum sein. Ich hatte Angst, der zukünftigen Mutter zu schaden, deshalb konsultierte ich zuerst einen Tierarzt. Wir hatten Glück, unser Tierarzt erinnert sich an all seine ständigen "Schwänze". Am nächsten Tag rief er zurück und erkundigte sich nach dem Zustand der schwangeren Katze. Sie hat die Behandlung gut übertragen.

Kätzchen können mit einem Profender erst ab 2 Monaten bearbeitet werden. Darüber hinaus sollte ihr Gewicht mindestens 500 Gramm betragen.

Sie können das Kätzchen wiegen und in seiner Tasche sitzen. Zuerst müssen Sie den Sack wiegen und dann dieses Gewicht aus der Gesamtmasse herausnehmen. Wenn Sie eine Waage haben, können Sie anstelle einer Tasche eine Box verwenden (die sich schließt).

Personenbezogene Vorsichtsmaßnahmen für den Kontakt mit dem Medikament

Der Besitzer der Katze muss die allgemeinen Regeln der persönlichen Hygiene und der Sicherheitsmaßnahmen einhalten:

  • darf während der Arbeit nicht rauchen, trinken und essen,
  • Nach der Arbeit die Hände gründlich mit warmem Wasser und Seife waschen.
  • bügeln Sie nicht und lassen Sie das Tier innerhalb von 24 Stunden nach der Behandlung kleinen Kindern zu,
  • Bei Kontakt des Arzneimittels mit der Haut oder den Schleimhäuten der Augen müssen diese mit reichlich Wasser gewaschen werden.
  • Personen mit Allergien gegen die Bestandteile des Arzneimittels sollten den direkten Kontakt mit dem Arzneimittel Profender vermeiden.
  • при появлении аллергии или при случайном попадании препарата в организм человека нужно срочно обратиться в медучреждение (при себе иметь инструкцию по применению препарата или этикетку).

Personen mit Allergien gegen Komponenten von Profender wird die Verwendung persönlicher Schutzausrüstung empfohlen.

Mögliche Nebenwirkungen und Kontraindikationen

Profender ist bei Katzen mit Unverträglichkeit der Bestandteile des Arzneimittels kontraindiziert. Der Hersteller behauptet, dass es keine Nebenwirkungen geben wird, wenn Sie die Empfehlungen befolgen. Manchmal haben behandelte Katzen kleine Hautprobleme (der Ort, an dem die Tropfen aufgetragen werden, kann rot werden usw.). In der Regel verschwinden solche Phänomene ohne menschliches Eingreifen.

Einige Katzenbesitzer haben festgestellt, dass sich an der Stelle, an der die Tropfen aufgetragen werden, ein kleiner kahler Fleck bildet. Dies ist eine individuelle Reaktion der Katze, die nicht behandelt werden muss. Wenn Ihre Katze empfindlich auf Anthelminthika ist, tragen Sie die Tropfen an mehreren Stellen auf, nicht an einem.

Wenn Sie eine Allergie vermuten (die Katze mauert traurig, versucht, den Applikationsort zu lecken und zu kratzen usw.), waschen Sie das Präparat mit warmem Wasser und Seife. Wenn dieser Juckreiz nicht mehr nachlässt, können Sie sich an den Tierarzt wenden (es ist möglich, dass einem Tier Antihistaminika verschrieben werden).

Was tun bei Überdosierung?

Anzeichen einer Überdosierung sind die folgenden Symptome:

  • erhöhter Speichelfluss
  • Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall
  • Fieber, Frösteln usw.

In solchen Fällen sollte das Medikament sofort abgewaschen werden, und der Katze wird empfohlen, den Tierarzt zu zeigen. Der Spezialist wird Medikamente verschreiben, deren Wirkung darauf gerichtet ist, Anthelminthikum aus dem Körper zu entfernen.

Wenn sich die Katze nach der Verwendung von Profender-Tropfen merkwürdig benahm, kann sie mit warmem Wasser und Seife oder Shampoo abgewaschen werden.

Pharmakologische Eigenschaften

Die Wirkstoffe des Arzneimittels werden in die Zellen des Helminthens eingebracht, wodurch die Funktionen seines Körpers gestört und der Tod verursacht wird. 3-4 Tage nach der Behandlung dringen die Tropfen in das Blut der Katze ein. Aufgrund der verlängerten Wirkung nimmt ihre Wirksamkeit für 4 Wochen nicht ab.

Achtung! Das Medikament gehört zu der Klasse der mäßig gefährlichen. Dies bedeutet, dass Profander für Katzen bei strikter Befolgung der Anweisungen keine Nebenwirkungen hat.

Die Vorteile dieses Anthelmintikums sind wie folgt:

  • komplexe Wirkungen auf Parasiten
  • garantiert hohe ergebnisse
  • Benutzerfreundlichkeit

Die Nachteile sind:

  • eigenartiger Geruch
  • relativ hohe Kosten
  • mangelnde Wirkung bei unsachgemäßer Verwendung (minus eher bedingt),
  • kürzere Haltbarkeit (bis zu 3 Jahre) im Vergleich zu Kollegen, die bis zu 5 Jahre gelagert werden.

Die Entfernung von Parasiten aus dem Körper erfolgt auf natürliche Weise ohne Abführmittel.

Form freigeben, Zusammensetzung

Profender wird von der deutschen Firma "Bayer" in Form von Tropfen auf dem Widerrist in Kunststoffpipetten hergestellt. Die Pipetten sind wiederum in Kartons verpackt, auf denen der Name angegeben ist - „Profdender für Katzen“, Preis, Gebrauchsanweisung in zusammenfassender Form (eine vollständigere Version befindet sich im Karton). Das Herstellungsdatum ist an jeder Pipette angebracht.

Die Hauptwirkstoffe sind:

  • Praziquantel (85,8 mg / 1 ml),
  • Emodepside (21,4 mg / 1 ml).

Praziquantel verursacht Störungen der neuromuskulären Verbindungen, und Emodepside stimuliert spezielle Rezeptoren, die die Würmer lähmen und dann abtöten.

Indikationen zur Verwendung

  • nach Plan - zur Prophylaxe,
  • bei Invasionen - zur Behandlung.

Tipp! Verwenden Sie das Medikament nicht selbst. Seine Ernennung sollte sich mit einem Tierarzt befassen.

Tropfen sind angezeigt für die Beseitigung von gemischten Helminthen-Invasionen bei Katzen, einschließlich Nematodosen und Cestodosen. Wirkstoffe von Profender wirken gegen reife Würmer und Larven.

Gegenanzeigen, Nebenwirkungen

Die Anwendung von Profender wird nicht empfohlen:

  • Kätzchen bis zu 8 Monaten oder 500 g
  • mit Intoleranz der Komposition,
  • bei chronischen Erkrankungen der Nieren, der Leber.

Es gibt keine Kontraindikationen für Schwangerschaft und Stillzeit. Nebenwirkungen von Profender wurden nicht identifiziert. Bei intoleranten Bestandteilen, Reizung, Hautrötung kann verstärkter Speichelfluss auftreten. Solche Symptome müssen nicht behandelt werden und verschwinden von selbst.

Wenn die Tropfen die Person treffen, muss sie dringend mit viel Wasser abgewaschen werden. Bei Verschlucken kann es zu einer schweren Vergiftung kommen, deshalb sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

Bei Profender für Katzen variiert der Preis mit dem Volumen und den Handelsmargen des Apothekennetzwerks. Im Durchschnitt sind die Kosten des Medikaments:

  • 0, 35 ml №2 - 370-420 Rubel,
  • 0,70 ml №2 - 450 - 490 Rubel,
  • 1,2 ml Nr. 2 - 520 - 590 Rubel.

Beim Kauf dieses Anthelminticums müssen Sie auf die Dosierung achten, um die empfohlene Rate nicht zu überschreiten.

Erfahrungsberichte

Svetlana, N. Novgorod:

„Als unser Kätzchen aufwuchs, wurde die Frage der Entwurmung akut. Es war sinnlos, ihm Tabletten oder Pulver zu geben, er war sehr wählerisch in Bezug auf das Essen. Sie fand Informationen über das Medikament Profender für Katzen, Bewertungen von Tierärzten über ihn und kaufte es erst dann. Sehr zufrieden mit dem Ergebnis - Widerrist und 3 Monate Ruhe. “

Natalia, Balashikha:

„Wir wandten uns an den Tierarzt und stellten fest, dass unser Barsik lethargisch geworden war und seinen Appetit verloren hatte. Der Arzt bestellte Profender, aber der Preis verwirrte mich. Ich hatte Angst, ich würde umsonst Geld werfen, weil ich es nach außen nehmen würde, nicht nach innen. Aber die Katze hat sich sehr schnell wieder normalisiert. Jetzt ständig zur Vorbeugung verwenden. "

Tierärztliche Bewertungen

Grigory Nemolyaev, Tierarzt, Moskau:

„Parasiten sind ein Elend für Katzen. Würmer vergiften ihren Körper ständig, was die allgemeine Gesundheit erheblich beeinträchtigt und die Gesundheit untergräbt. Daher sollten Anthelminthika ständig an Katzen verabreicht werden. Viele meiner Kunden geben positives Feedback zu Profender für Katzen und ich schließe mich ihnen an. Dies ist ein hervorragendes Medikament, das einen ausgeprägten Effekt auf Würmer ausübt und die Unbedenklichkeit der Katze garantiert. "

Victoria Brusnikina, Tierarzt, Vologda:

„Profender ist für Katzen viel günstiger als andere Mittel. Tropfen werden sofort ins Blut aufgenommen, schädigen den Verdauungstrakt nicht und wirken schnell. Einen Monat später wird das Medikament vollständig aus dem Körper ausgeschieden, die Wirkung bleibt jedoch erhalten. Daher reicht es aus, die Katze vierteljährlich zu verarbeiten, damit sie sich nicht rettlich befällt. “

Pin
Send
Share
Send
Send

zoo-club-org