Tiere

Alles über das Tragen für Katzen: Auswahl, Training, Gebrauch

Pin
Send
Share
Send
Send


Tragen für Katzen - eine Sache, die für jeden Besitzer eines flauschigen Haustiers notwendig ist. Selbst wenn das Tier ständig im Haus ist, wird ein solches Gerät benötigt, um zum Tierarzt zu gehen. Das Mitführen auf Reisen und für Ausstellungen ist einfach unverzichtbar. Was sind die Arten solcher Geräte und welches ist besser? Wie wähle ich einen Träger für die Katze aus und wie machst du es selbst? Finden Sie mit uns heraus!

Wahl des richtigen Trägers

Es gibt eine große Anzahl von Trägern für Katzen, die eine andere Form haben. Solche Vorrichtungen bestehen aus verschiedenen Materialien und sind für verschiedene Zwecke bestimmt. Zum Beispiel sind Kunststoffträger für Katzen und Käfige besser geeignet, um ein Haustier in einem Auto zu transportieren, und die Tasche nimmt, wie auf dem Foto unten, nicht viel Platz in Anspruch. Für Pelzbesitzer sind Rucksäcke notwendig, um das Tier über kurze Strecken zu Fuß zu tragen. Daher müssen Sie zuerst entscheiden, warum Sie eine solche Tasche benötigen.

Trageanforderungen:

  • es sollte ein Beobachtungsloch haben - es ist besser, wenn das Tier sieht, was um ihn herum geschieht, das Gefühl der Angst nachlässt
  • Das Tragen sollte einen harten Boden haben - das Tier verhält sich ruhiger, wenn es sich fest unter den Beinen anfühlt.
  • das Design sollte groß genug sein - die Katze sollte sich nicht unwohl fühlen,
  • das Tragen für die Katze muss stark sein - besonders wenn das pelzige Biest groß ist,
  • Wenn Sie einen Käfig wählen, muss er einen festen Boden haben.

Weitere Informationen zur Auswahl eines Trägers finden Sie im folgenden Video.

Tragetasche

Weiche Katzentragebeutel haben einen eingebauten Rahmen oder dicke Wände. Dieses Design wurde für den Komfort eines flauschigen Passagiers entwickelt. Bei der Auswahl eines solchen Zeltes sollte die Qualität des Rahmens am besten beurteilt werden. Dazu ist es notwendig, etwas an den Wänden zu drücken: Der Träger kann sich etwas biegen und dann wieder zu seinem ursprünglichen Aussehen zurückkehren. Wenn die Nähte der Tragetasche mit einem Kunststoffkabel verstärkt sind, biegen Sie den Stab, um zu prüfen, ob er flexibel ist oder nicht. Wie diese Tasche aussieht, ist auf dem Foto zu sehen.

Diese Taschen eignen sich für Kätzchen und für flauschige Haustiere.

Soft-Tragetaschen eignen sich für verschiedene Anlässe. Sein Boden ist recht kräftig und breit, die Wände behalten das ursprüngliche Aussehen und behindern das Tier nicht. Neben dem Netz, das sich im oberen Teil befindet, befinden sich in solchen Taschen häufig Fenster an der Seite. Gastgeber werden auch die große Tasche zu schätzen wissen. Einige Modelle der Taschentrage verfügen über eingebaute Stoffabtrennungen, sodass Sie sie entfernen und eine Tasche für ein paar Katzen erhalten können.

Rucksack tragen

Wenn der Besitzer der Katze alleine reist, braucht er auf jeden Fall einen Rucksack. Die Vorteile des Rucksacks liegen auf der Hand: Sie müssen nicht nach einem Platz suchen, an dem Sie den Rucksack ablegen können, die Hände sind frei. Der Nachteil des Rucksacks ist das Zittern, Nervenkatzen, die ein solches Gerät stört, bringen Unbehagen. Es gibt jedoch bequeme Rucksäcke, die mit Riemen ausgestattet sind, die das Schwingen des Rucksacks verhindern. Ein Beispiel für einen Rucksack, schauen Sie sich das Foto an.

Der Rucksack ist im Grunde ein kleiner Koffer mit Fenstern zur Belüftung des Raumes.

Belüftung in einem solchen Rucksack genügt, weil die Seitenfenster in ihnen hoch sind. Natürlich gibt es kein hinteres Fenster, aber es ist nicht notwendig, da die Katze mit seitlicher Mündung in Richtung des Seitenfensters sitzt. Auch das Mitführen eines Rucksacks kann mit Rädern ausgestattet sein, die sich beim Transport von Zügen oder bei ausgedehnten Wanderungen am Flughafen oder Bahnhof als sehr praktisch erweisen. Beim Kauf eines solchen Geräts sollte auf die Qualität der Räder geachtet werden: Sie dürfen nicht knarren oder verklemmen. Der Rucksack ist ideal für erwachsene Katzen und Kätzchen.

Kunststoffbox

Die meisten Besitzer über die Frage, welche Art von Tragen am besten ist, alles wie man sagt - Kunststoff. Darin liegt etwas Wahres. Hier fühlt sich die Katze sicher, denn die solide Wand schützt sie vor zufälligen Berührungen. Die Lebensdauer eines solchen Geräts ist nahezu unbegrenzt, es ist leicht zu trocknen und zu waschen. Dieses Design eignet sich sowohl für ein Kätzchen als auch für eine erwachsene Katze. Sieht aus wie das Foto auf der Plastikbox.

Der Nachteil von Kunststoffboxen ist ihre Sperrigkeit, daher ist es unbequem, ihn zu tragen. Ohne diese Unannehmlichkeiten zu betrachten, ist das Tragen von Kunststoffen eine universelle Sache. Sie können sie auf eine Reise mitnehmen, spazieren gehen und mit einem Tierarzt einen Termin vereinbaren. Eine großartige Option für das Tragen einer Plastikkatze ist die maximale Belüftung, das Vorhandensein einer Metalltür und einer Öffnungsoberseite. Solche Plastikboxen werden in einem Flugzeug oder in einem Zug mitgenommen.

Tragende Zelle

Käfigtragende Katzen eignen sich für eine lange Reise mit jeder Art von Transport. Ein solcher Gepäckträger darf in die Kabine mitgenommen werden, sofern der Eigentümer sie mit einem Teppich bedeckt. Wenn der Transport der Katze als Handgepäck nicht geplant ist, können Sie einen Käfig mit Ihrem Haustier und in den Gepäckraum schicken. Der Nachteil eines solchen Tragens besteht darin, dass das Gerät während der Regen- oder Kältezeit nicht auf die Straße gebracht werden kann. Bei der Hitze kann die Katze dagegen überhitzen, wenn Sie den Käfig nicht mit einem leichten Tuch abdecken.

Auch dieses Design wiegt viel. Die Vorteile des Zellentragens sind, wie auf dem Foto, die hervorragende Belüftung und Sichtbarkeit. Der Käfig aus Stahlkäfig ist leicht zu reinigen, er verformt sich nicht, Sie können den Boden des Geräts mit einem Teppichboden platzieren und, wenn die Größe es zulässt, eine Schüssel mit Wasser füllen. Der Käfig eignet sich sowohl für ein Kätzchen als auch für eine erwachsene Katze.

Wir nähen eine Tragetasche mit eigenen Händen

Zuverlässiges und bequemes Tragen für Katzen mit ihren eigenen Händen ist keine leichte Aufgabe. Für Handwerker und Liebhaber ist das Nähen jedoch keine große Schwierigkeit. Für die Herstellung benötigen wir natürlich Materialien und eine Zeichnung. Unten sehen Sie eine Zeichnung einer wirtschaftlichen Variante einer Tasche zum Gehen oder Transportieren. Wir nähen sie entlang.

Werkzeuge und Materialien

  • Stoff, gut geformt - 2 Quadratmeter. m
  • ein Stück hartes Material, zum Beispiel eine Schicht dünnes Sperrholz, um den Boden des Beutels zu verstärken - 20 x 37 cm,
  • Blitz - 5 Stück,
  • weiche Materialien zum Auskleiden, zum Beispiel Schaumgummi - 1 Quadrat. m
  • Mesh, gut atmungsaktiv - 45 bis 20 cm
  • Klettverschluss - 40 cm
  • Materialien für Handtaschengriffe,
  • Faden
  • Stollen
  • schere
  • Nähmaschine,
  • Zeichnung

Schritt für Schritt

  1. Machen Sie ein Muster auf ein Blatt Papier, dessen Maßstab in der Zeichnung zu sehen ist.
  2. Löcher für das Netz machen,
  3. Übertragen Sie das Muster in 2 Kopien auf den Stoff, und setzen Sie den Schaumstoff dazwischen ein. Fügen Sie Sperrholz für den Boden zwischen dem Schaum und der Außenschicht ein.
  4. Die Ränder der Tasche für ein leichtes Nähen
  5. Schneiden Sie entsprechend der Größe des Zeichnungsgitters zu, wobei auf jeder Seite ein Zentimeter der Toleranzen verbleibt. Legen Sie die Teile in den Stoffzuschnitt und befestigen Sie sie mit Stiften. Nähen Sie anschließend die Tragekanten für die Katze und lassen Sie den Zipper im Umkreis von einem Zentimeter.
  6. Nähen Sie entsprechend der Zeichnung des Reißverschlusses gleichzeitig so, dass sie von der Taschenecke geschlossen werden. Befestigen Sie die Reißverschlusstasche so, dass das Tier im Träger bleibt, wenn Sie die Tasche lösen.
  7. Befestigen Sie die obere Klappe an einem der Querteile. Der vierte und der fünfte Reißverschluss sollten das Ventil schließen, wenn der Besitzer die Tasche abholt.
  8. Nähen Sie den Klettverschluss über die Tasche.

Transport arrangieren

Katzen mögen keine Innovationen und Veränderungen. Sie können die Katze nicht einfach nehmen und in den Träger legen, den Sie gerade gekauft haben. Eine Katze sollte sich daran gewöhnen, es erledigen.

Wenn Sie verstehen, dass Sie es früher oder später tragen müssen (und Sie werden es brauchen!), Dann kaufen Sie es im Voraus. Stellen Sie den Träger an einen abgelegenen Ort - vorzugsweise dort, wo die Katze viel Zeit verbringt. Legen Sie ein weiches Bett auf den Boden. Spielen Sie mit der Katze in der Nähe des Trages. Seien Sie geduldig, und bald wird das Tragen für die Katze "Haus" sein, wo sie selbst geht und in dem sie sich wohl fühlt.

Autotransport

Wenn Sie mit dem Auto fahren, verriegeln Sie den Träger mit einem Sicherheitsgurt.
Einige Katzen lieben es, herumzuschauen, aber viele haben Angst vor dem unbekannten Raum. Wenn Ihre Katze nervös ist, decken Sie den Träger mit einem Teppich oder einem Handtuch ab und lassen Sie ihn ruhig gehen. Fahren Sie ruhig, vermeiden Sie plötzliche Bewegungen, bewegen Sie leicht Unebenheiten auf der Straße.

Manchmal möchten Sie die Katze nur aus dem Tragebehälter lassen, damit sie ruhig um das Auto herumlaufen kann. Es ist schwer zu verbieten, aber ... tun Sie es auf eigene Gefahr und Gefahr. Denken Sie daran: Eine Katze kann von irgendetwas erschreckt werden und vor Angst auf das Lenkrad springen, während der Bewegung aus einem offenen Fenster springen oder unter den Pedalen stecken. Und im Falle eines plötzlichen Bremsens oder, Gott sei Dank, eines Unfalls, verwandelt sich die Katze unter dem Einfluss der Trägheitskraft in ein unkontrollierbares Projektil, das in der Lage ist, die Windschutzscheibe zu durchbohren oder sich selbst und Personen zu verletzen.

Rückkehr nach Hause

Von der Reise zurückkehren und noch mehr - von der Tierklinik aus waschen Sie den Träger ab, um "Fremdkörper" und Fremdgerüche abzuwaschen. Dann legen Sie den Wurf mit dem vertrauten Geruch wieder in den Träger und stellen Sie ihn an die Stelle, wo die Katze ihn früher gesehen hat.
Sie brauchen den Gepäckträger nicht im Schrank, auf dem Balkon oder im Zwischengeschoss zu verstecken und nur bei Bedarf zu erhalten. Das Tragen sollte ein gewöhnlicher Ort für eine Katze sein, was angenehme und angenehme Assoziationen hervorruft.

Wie man den Träger für die Katze richtig auswählt

Kaufen Sie keine ungewöhnlichen Designer-Träger in einem Zoologieladen. Zuerst entscheiden:

  1. Zu welchem ​​Zweck wird es gebraucht?
  2. Kann sie das Gewicht Ihrer Katze tragen, wenn sie erwachsen ist?

Sogar ein freundliches und harmloses Kätzchen, das in einem Träger eingeschlossen ist, kann sich während des Transports unwohl fühlen und somit zu einem wilden Tier reinkarnieren, das bereit ist, alles mit seinen Krallen zu verbrennen, nur um aus den Fesseln des Willens herauszukommen. Wenn Sie für die Katze eine minderwertige oder unsachgemäße Haltung wählen, kann nur der Griff die Ziellinie erreichen, und dies ist am besten.

Im nächsten Schritt definieren Sie das Ziel, dh den Zweck des Carry:

  1. Benötigen Sie eine kleine Entfernung (zum nahe gelegenen Tierarztpunkt).
  2. Notwendigkeit für den weltweiten Transport (Flug in einem Flugzeug oder eine Reise in einem Zug).
  3. Sie müssen im Auto fahren (in einem Landhaus oder in einem neuen Zuhause).

Erst nach einer kompetenten Begutachtung sollte der Träger für ein flauschiges Tier abgeholt werden.

Welche Eigenschaften hat eine Qualität?

  1. Anzeigen von Websites Wenn eine Katze sieht, was mit ihr passiert, ist sie weniger nervös und besorgt.
  2. Zuverlässiger Boden. Die harte Oberfläche unter den Pfoten schützt die Katze vor Stress.
  3. Qualitativ hochwertige Befestigungsverschlüsse, geben Sie der Katze nicht vor, den Zeitplan zu verlassen.
  4. Geräumigkeit Das ohrige Haustier ist nicht verpflichtet, sich in den zusammengedrückten Zuständen zu befinden. Es ist gut, wenn sich die Katze nicht im Sitzen, im Stehen oder sogar auf kleinem Raum bewegen kann.

Heutzutage gibt es viele Arten von Trägern für Katzen, die sich in Design, Material und Größe unterscheiden.

Um einen guten Carry zu kaufen, schauen Sie auf:

Größe
Größe ist eine äußerst wichtige Eigenschaft, da sie direkt mit dem Komfort zusammenhängt. Ein wenig höher war das Gespräch über den Zweck dieses Produkts. Wenn Sie Ihre Katze auf einen Langstreckenmarathon vorbereiten, beachten Sie, dass die Tragegröße mindestens 50% größer sein muss als das Tier selbst. Kitty muss sich leicht drehen und die Position seines Körpers während der Tour ändern.

Bei kleineren Fahrten ist ein normaler Container ausreichend, das Tier kann still liegen oder sitzen. Die Hauptsache ist, dass das Design Ihrem Haustier keine Beschwerden bereitet.

Es ist notwendig, einen Träger zu kaufen, der nicht nur vom Komfort des Tieres, sondern auch von der Person geleitet wird, damit er es bequem in den Händen tragen kann.

Gewicht
Das Gewicht des Tieres beeinflusst die Wahl des Transports:

  1. Katzen und Katzen mit einem Gewicht von bis zu 5 kg werden in einem Tragegewicht von 1 kg bis 1,5 kg gut transportiert.
  2. Für schwere Katzen mit einem Gewicht von 5-8 kg wird ein Modell mit einem Gewicht von 1,8 - 3 kg benötigt.
  3. Für große Rassen mit einem Gewicht von 12 Kilogramm lohnt sich ein Modell mit einem Gewicht von bis zu 3 kg.

Material
Hier sind wir näher an der Hauptfrage - aus welchem ​​Material soll es getragen werden?

  1. Kunststoffmodelle sind beim Transport des Caudats über große Entfernungen relevant, beispielsweise für den Flugverkehr.
  2. Textilien haben einen großen Minimalismus, werden aber auf großen Reisen nicht verwendet. Ein derartiger Träger ist jedoch für den Besitzer leicht zu tragen.
  3. Wicker tragen geeignet für eine einmalige Reise und nicht mehr.

Weitere Einzelheiten zu den Beförderungsarten sind unten aufgeführt.

Arten von tragbaren Produkten für Katzen: eine Übersicht


Textile, weiche Handtaschen

  1. Textilhandtaschen sind überhaupt nicht weich, sie haben einen inneren Rahmen und dichte Wände. Diese Eigenschaften und Sie müssen den Besitzer des Tieres testen - Sie müssen lediglich die Wände des Produkts unter Druck setzen. An der Stelle des Drucks kommt es zu einer Durchbiegung, die sehr schnell in ihre Ausgangsposition zurückkehren muss.
  2. Sehen Sie sich die Nähte im Detail an - Kunststoffverstärker in der Nähe der Nähte sollten gebogen werden, um ihre Plastizität zu testen. Es wäre auch nicht überflüssig, die Inspektionsnetze an den Fenstern zu überprüfen. Ist das Material stark genug?
  3. Sichtbare Taschen oder innere Stoffabtrennungen für den gleichzeitigen Transport von zwei Katzen sind eine gute Hilfe für die Käufer dieser Modelle.

Die Vor- und Nachteile des Mitführens
Positive Eigenschaften:

  1. Geringes Gewicht
  2. Mehrere Paar Stifte, die es ermöglichen, die Tasche über die Schulter zu tragen und im Griff zu halten.
  3. Es wird in gefalteter Form gespeichert, dh es nimmt nicht viel Platz ein.

  • hat keine robuste Konstruktion
  • Feuchtigkeitsbeständigkeit auf niedrigem Niveau
  • geringe Lebensdauer (Katzenklauen zerstören schnell das leichte Material dieses Trages).

Weidenkörbe
Der Korb ist viel sicherer als die oben genannte Tasche. Experten empfehlen jedoch nicht, regelmäßig einen Korb zu verwenden. Lass uns den Grund herausfinden.

  • robuste und stabile Wände
  • natürliches Material
  • Leichtigkeit und Bequemlichkeit.

  1. Natürliches Material nimmt leicht fremde Flüssigkeiten und Gerüche auf.
  2. Waschen Sie sich nicht, es reicht aus, einmal durcheinander zu kommen, um die gesamte Amplitude der Probleme aus dem Korb zu beurteilen.

Tragbarer Rucksack
In der Freisprecheinrichtung unterscheidet es sich nicht von tragbaren und textilen Taschen, zumindest wird der Besitzer keinen großen Unterschied feststellen.

Schau dir das Gute und das Schlechte an.

  1. Bequem zu bedienen, da beim Transport nicht viel Platz benötigt wird.
  2. Hat oft Räder, die oft beim Transport des Tieres helfen.
  3. Eine Person muss kein Gesamtdesign in der Hand halten.

Nachteile:
Die Katze fühlt sich während des Transports unwohl, sie wackelt und hat keinen Platz für den richtigen Komfort.

Kunststoffbox
Dieses Modell ist jedoch für die meisten Käufer geeignet, es ist das Hartboxen, das von erfahrenen Züchtern bevorzugt wird.

Das Kunststoffdesign hat besondere Vorteile:

  • Unbegrenzte Nutzungsdauer
  • Einfach zu waschen und zu trocknen.

Der zuverlässige Rahmen gibt der Katze ein Gefühl der Sicherheit, denn sie schützt sie vor Erschütterungen und unerwarteten äußeren Einflüssen. Der Kunststoffassistent hat jedoch einen besonderen Nachteil. Das ist umständlich. Es nimmt viel Platz beim Transport ein und verursacht beim Transport Unannehmlichkeiten. Manchmal sind solche Transporte jedoch einfach notwendig, beispielsweise während eines Fluges in einem Flugzeug.

Zelle überprüfen
Die Aussicht von diesem Käfig aus ist großartig, die Katze sieht nicht nur alles, sondern kann auch nicht entkommen. Der Besitzer mit einem solchen Käfig fühlt sich vollkommen harmonisch, da er den Zustand seines Haustieres sieht.

  1. Die Zuverlässigkeit der Zelle.
  2. Die Härte des Materials.
  3. Chance, dieses Produkt in die Kabine eines Flugzeugs zu bringen, aber unter der Bedingung, dass es niemanden stört und versteckt wird.
  4. Möglichkeit, den Käfig im Gepäckraum zu verstauen.
  5. Es ist leicht zu waschen und kann nicht verformt werden.

  1. Schwer und unbequem beim Transport.
  2. Während des Regens schützt das Tier nicht vor Wasser und bei Hitze - vor Überhitzung.

Für welche Art von Träger Sie sich entscheiden, ist ausschließlich Ihr Geschäft. Bitte berücksichtigen Sie jedoch Zeit und Umfang der Reise, das Gewicht der Struktur, das Gewicht der Katze und die Art Ihres Haustieres.

Wer trägt

Wichtige Hersteller tragbarer Modelle: Triol, Iata, Karlie, Atlas, Trixie, Dogman, Marchioro (Italien), Ferplast, Gulliver, Sturdi-Produkte, Savic, Scudo.

Bekannte Katzenträger

  1. Marchioro Clipper Cayman 1 - dieser Container ist für Flugzeuge konzipiert.
  2. Der Rucksack "Rocket" eignet sich für die bequeme Übergabe Ihres Haustieres an den Arzt oder für einen Spaziergang.
  3. SturdiBag Large ist eine kompakte Tasche für zwei Haustiere.
  4. Triol ist eine andere Handtasche und sogar mit Rädern.
  5. Der Trixie №2 - Zellencontainer ist für schnelle und nicht zeitaufwändige Reisen konzipiert.
  6. Ferplast ATLAS 10 VISION ist eine weitere Menagerie, die eher aus einem Käfig als aus einem Abdeckmaterial besteht.
  7. Elite Valley ist wie ein Aquarium, aber anstelle von Fischen ist eine Katze darin.
  8. Die Techome Pet-Tasche für Kinder eignet sich am besten für kleine Kätzchen, aber Erwachsene passen wahrscheinlich nicht hinein.

Wie wählt man einen Träger für die Katze aus?

Bevor Sie den schönsten Träger im Geschäft für Haustiere kaufen, entscheiden Sie sich für Folgendes:

  • warum genau brauchst du es?
  • Wie lange wird sie den Ansturm Ihrer Katze ertragen?

Самая ласковая и изящная кошечка, закрытая в переноске, почувствовав, что ее выносят из привычного жилища, превращается в яростную фурию и от красивой, но некачественной переноски для кошек до конечной цели путешествия может доехать только ручка.

Далее, выберите цели, с которыми вы приобретаете этот важный девайс:

  • Переноска на небольшие расстояния (до ближайшего кабинета ветеринара),
  • Для транспортировки в больших путешествиях (поездка в поезде, в самолете),
  • Для поездки в машине (на дачу или на другую квартиру).

Nach sorgfältiger Prüfung dieser Elemente wählen wir den Spediteur sorgfältig aus.

Was sollte in einem guten Tragen sein:

  • Kontrolllöcher. Wenn eine Katze eine Situation kontrolliert, nimmt ihre Angst ab,
  • Harter Boden Fester Boden beruhigt nicht nur Menschen
  • Starke Schnallen, ausgenommen Flucht
  • Raum Das Tier sollte nicht in drei Todesfällen sitzen, idealerweise, wenn die Katze im Inneren des Trägers in voller Höhe stehen und einige Schritte ausführen kann.

Heute gibt es viele verschiedene Sendungen für Katzen, radikal unterschiedliche Materialien, Größen usw.

Um beim Kauf eines Carry die richtige Wahl zu treffen, achten Sie auf:

Dies ist ein sehr wichtiges Kriterium, da der Komfort Ihres Haustieres direkt davon abhängt.

Denken Sie daran, wir haben den Zweck des Kaufs eines Carry herausgearbeitet? Wenn Sie es für lange Reisen benötigen, kaufen Sie einen Träger, dessen Größe anderthalb Mal größer ist als Ihre Katze. Das Tier muss sich frei drehen und seine Position während der Fahrt ändern.

Für Reisen über kurze Strecken genügt ein Behälter, in dem das Tier einfach frei liegen kann.

Der Träger muss für eine Person bequem und so bequem wie möglich sein.

Es besteht die Versuchung, das einfachste Tragen zu kaufen, aber es besteht ein hohes Risiko, dass ein mächtiges Tier in wenigen Minuten damit fertig wird.

Wie wählt man einen Träger für die Katze aus, der sich auf die gesamte Zucht konzentriert?

  • Für Katzen und Katzen mit einem Gewicht von bis zu 5 kg ist ein Gewicht von 1,1 - 1,2 kg geeignet.
  • Für Katzen bis 8 kg ist ein Gewicht von 1,8 kg erforderlich.
  • Und wenn Sie ein Kilogramm von etwa 12 Kilogramm haben, dann besorgen Sie sich ein persönliches Fahrzeug mit einem Gewicht von 2,5 bis 2,7 kg.

Trägermaterial

Wir haben uns also einer der Hauptfragen gestellt - aus was der Carrier gemacht werden sollte.

  • Kunststoffträger eignen sich zum Transport eines Tieres über weite Strecken, für Flugreisen usw.
  • Textile Träger sind kompakter, aber nicht für lange Reisen geeignet.
  • Wicker-Carrier eignen sich gut für Fotos und den Einmalgebrauch.

Wie Sie den richtigen Träger auswählen - mehr dazu unten.

Weiche Tasche mit Textilien

Weiche Tragetaschen sind nicht so weich - jede von ihnen hat einen eingebetteten Rahmen oder dicke Wände. Hier ist die Qualität des Tierhalters und Sie müssen zuerst bewerten - drücken Sie auf die tragenden Wände. An der Stelle der Kraftanwendung verbiegt sich das Tragen, muss jedoch schnell zu seinem ursprünglichen Aussehen zurückkehren.

Prüfen Sie die Nähte sorgfältig - biegen Sie die kunststoffverstärkten Nähte, um ihre Flexibilität zu testen.

Überprüfen Sie die Raster auf den Sichtfenstern, ob sie von ausreichender Qualität sind.

Das Vorhandensein einer Tasche an der Außenseite der textilen Trage- und / oder eingebauten Stoffabtrennungen (für die Möglichkeit, zwei Katzen gleichzeitig zu transportieren) ist ein angenehmer Bonus für den Kauf.

Vor- und Nachteile des Gewebetragens für Katzen.

  • Geringes Gewicht
  • Zwei Paar Griffe, mit denen Sie eine Tasche in der Hand und über der Schulter tragen können.
  • Fähigkeit, gefaltet zu lagern.

  • Das Fehlen eines starken Rahmens,
  • Werbbarkeit,
  • Schnelles Tragen (die Klauen der Katze, die sich zu befreien sucht, lässt dieses Tragen keine großen Chancen).

Körbe für den Transport von Katzen

Wicker-Träger ist stärker als Stoff. Experten empfehlen jedoch nicht, zu Hause nur einen Korb für den Transport zu haben. Überlegen Sie genauer, warum?

  • Weidenkorb hat harte Wände
  • Aus natürlichem Material hergestellt,
  • Leichtgewicht

  • Natürliches Material absorbiert leicht Flüssigkeiten
  • Auch unangenehme Gerüche werden absorbiert,
  • Wicker-Träger können nicht gewaschen werden.

Katze mit Rucksack

Dies ist ein Freisprechformat, etwas anders als eine Tasche mit Textilbeutel ... für den Besitzer. Aber für die Katze ...

Also, die Vor- und Nachteile des Tragens eines Rucksacks.

  • Es ist nicht notwendig, im Transportmittel und auf der Straße nach einem Ort zu suchen, an dem der Rucksack platziert werden kann.
  • Der Rucksack ist oft mit Rädern ausgestattet, die ihn zu einem Wagen mit Rädern machen.
  • Freie Hände an der Person.

> Stefanplast Gulliver 2 Delux - der beste Träger für Katzen

Geräumiger Kunststoffträger für Katzen mit Metalltür (Stefanplast, Italien) ist für Tiere mit einem Gewicht von bis zu 8 kg geeignet.

Komfortables Haus eignet sich für Reisen mit dem Transport. Das Design der Produkte unterscheidet sich durch besondere Haltbarkeit und Zuverlässigkeit. Die Box besteht aus hochwertigem Kunststoff - sie ist nicht verformt und die Metalltür ist mit einem zuverlässigen Verschluss ausgestattet, sodass Ihr Haustier nicht entkommen kann.

Im Lieferumfang ist ein Satz Ersatzclips und eine Futternapf enthalten, die leicht an der Tür befestigt werden kann. Die Belüftung erfolgt durch die seitlichen Öffnungen - das Tier ist auf Reisen bequem. Von oben hat der Hersteller spezielle Boxen für verschiedene Kleinigkeiten bereitgestellt. Es gibt auch ein Schließfenster - es erleichtert dem Tierhalter den Zugang zum Tier. Transportgewicht - 1,98 kg. Abmessungen: 56x36x35 cm.

  • Plus: es gibt ein Loch für den Sicherheitsgurt.
  • Minus: Sie müssen in der Fluggesellschaft die Transportmöglichkeit in der Kabine angeben.

Beliebte Katzenträger - Funktionen, Vorzüge, Nachteile

  1. Marchioro Clipper "Cayman 1" - Container in der Ebene,
  2. Rucksack mit Rakete,
  3. SturdiBag Large - Tragetasche für Katzen,
  4. Taschen-Triol "Triol" auf Rädern,
  5. Käfig für Katzen Trixie №2,
  6. Ferplast ATLAS 10 VISION - offener Behälter,
  7. Ausstellungszelle Elite Valley "Aquarium",
  8. Open Techome Pet-Bag ist eine preisgünstige Option.

Marchioro "Cayman 1" - für Flugzeuge

Der robuste italienische Kunststoff- und Metallträger eignet sich für den Transport von Katzen und Hunden kleiner Rassen. Unterscheidet besondere Zuverlässigkeit, hat einen verstärkten Boden. Im Deckel des Produkts befinden sich Löcher für eine gute Belüftung. An der Metalltür befindet sich ein zuverlässiger Verschluss mit einem Klippmechanismus.

Das Tragen ist ein sehr bequemer Griff und es gibt eine zusätzliche Halterung für den Schultergurt, die separat erworben werden muss. Das Tragen ist zusammenlegbar, was das Waschen und Lagern erleichtert. Geeignet für Tiere bis 10 kg. Die Beförderung kann im Flugzeug erfolgen, da sie den Standards der International Air Transport Association (IATA) entspricht.

  • Plus: geeignet für Flugreisen.
  • Minus: Räder, Trinker, Gürtel und Gitter unten müssen zusätzlich gekauft werden.

Rucksack mit Rakete

Der originale U-pet-Space-Rucksack mit Fensterfenster und Raketenprint zieht mit seinem ungewöhnlichen Design nicht nur die Aufmerksamkeit anderer auf, sondern weist auch eine hohe Funktionalität auf. Bei einem solchen Transport ist es bequem, sowohl zum Besitzer als auch zum Tier zu reisen.

Der Rucksack unterscheidet sich in Zuverlässigkeit und Zweckmäßigkeit aufgrund der geräumigen Größen und des starren Rahmens. Seitenöffnungen aus Netzmaterial sorgen für gute Belüftung. Durch ein solches Tragen werden die Hände des Besitzers frei, und die Katze gibt die Gelegenheit, alles zu beobachten, was um sie herum geschieht. Produktmaße: 45x32x23 cm.

  • Plus: stilvoll.
  • Minus: Hält Katzen bis zu 7 kg.

SturdiBag Large

Das Large-Modell gilt als das beliebteste Transportunternehmen des Herstellers Sturdi. Diese Tasche kann bis zu 18 kg tragen und hält sogar dem Gewicht der größten Katze stand.

Für eine einfache Handhabung öffnet sich die Tasche sowohl oben als auch seitlich. Jalousien und Transportnetz können mit Klettverschluss gefaltet und fixiert werden. Der Gürtel der Tasche ist auf die Höhe des Besitzers einstellbar und mit einem weichen Kissen ausgestattet. Der Griff der Tasche besteht aus echtem Leder. Jalousien eines Beutels werden auf Flypapers befestigt. Das Produkt ist mit einem Gurtzeug ausgestattet, das am Tragegurt befestigt ist. Am Boden der Tasche befindet sich ein leichter und strapazierfähiger Boden aus Schaumstoff.

Kann in einer automatischen Waschmaschine gewaschen werden. Produktgröße: 30,5 × 30,5 × 45,5 cm.

  • Plus: Es gibt einen Verschluss für einen Sicherheitsgurt.
  • Minus: hoher Preis.

Käfig für Katzen Trixie №2

Ein Chromkäfig mit einer Kunststoffpalette eignet sich für den Transport eines Tieres im Auto. Die Tür befindet sich auf der kurzen Seite und öffnet sich nach außen. Die Palette ist mit Seiten ausgestattet und erstreckt sich so, dass sie entfernt werden kann, ohne das Tier aus dem Käfig zu nehmen. Der Käfig ist sehr zuverlässig und stark, alle Schweißverbindungen sind gut verarbeitet. Produktgröße: 64x54x48 cm.

  • Plus: Die Zelle ist zur einfachen Lagerung demontiert.
  • Minus: hoher Preis.

Ferplast ATLAS 10 VISION

Der offene Behälter von Ferplast ist sowohl für Katzen als auch für kleine Hunde geeignet. Das Modell besteht aus Stahlrosten mit einer Kunststoffbeschichtung und einer robusten Korbschale aus Kunststoff. Das Produkt verfügt über zwei Türen, von denen sich eine auf dem Träger befindet, die zweite auf der Vorderseite.

Der Käfig ist während des Transports vor versehentlichem Öffnen geschützt. Die Vordertür ist in der geschlossenen Position an der Palette befestigt, und das Oberteil kann nur mit einem Spezialschloss geöffnet werden. Der Käfig ist leicht zu reinigen. Abmessungen: 48 × 32,5 × 29 cm.

  • Plus: Im Set befindet sich eine Mulde und eine Matratze.
  • Minus: Die Transportmöglichkeit in der Kabine des Flugzeugs muss in der Fluggesellschaft angegeben werden.

Käfig für die Ausstellung Elite Valley "Aquarium"

Der einfache und praktische Ausstellungskäfig ist faltbar gestaltet. Das Produkt ist ein Rahmen aus Kunststofftuben, auf den eine abnehmbare Abdeckung aus PVC-Folie, Textilien und Netz aufgespannt wird. Alle Wände sind mit einem Reißverschluss miteinander verbunden. Der Käfig kann schnell und einfach demontiert und zusammengebaut werden - dies ist besonders für Besitzer gedacht, die ihre Haustiere auf Ausstellungen zeigen.

  • Plus: Der Käfig ist mit einem Koffer für Transport und Lagerung ausgestattet.
  • Minus: hoher Preis.

Techome Open Pet Tasche

Das preiswerte Tragen besteht aus umweltfreundlichem Kunststoff und Stoff. Der Boden ist zur einfachen Reinigung des Produkts abnehmbar. Das Tragetuch ist in einer kleinen Handtasche zusammengefaltet, die bequem aufbewahrt werden kann. Die Belüftung des Produkts erfolgt mit einem Netz.

Das Tragen kann in der Hand oder über der Schulter getragen werden. Im Lieferumfang der Tasche ist ein Schultergurt mit einstellbarer Länge enthalten. Das Tragen hat ein helles modernes Design. Größe: 35x20x22 cm.

  • Plus: niedriger Preis.
  • Minus: geeignet für Katzen mit einem Gewicht von weniger als 4 kg.

Bewertungen über Träger für Katzen

Lyudmila: “Als wir ein Kätzchen bekamen, haben wir sofort überlegt, einen Carry zu kaufen, weil uns klar wurde, dass wir die Besitzer sind und wir den Tierarzt oft sehen würden. Es wurde beschlossen, einen Kunststoffträger für Wachstum zu kaufen. Wir haben bei der Firma "Triol" angehalten. Meine Meinung ist sehr positiv - Qualitätskunststoff, Befestigungen sind zuverlässig, der Boden verbiegt sich nicht, es gibt Öffnungen für die Belüftung. Das Kätzchen fühlte sich beim ersten Mal ruhig, heute ist es auch ein Zuhause. “

Alexander: “Meine Tochter hat eine weiche Trixie-Tasche für eine Katze gekauft. Der Berater sagte, eine solche Tragetasche für Katzen sei für kleine Katzen geeignet. Meine Meinung ist unklar - zum einen ist die Tasche leicht zu waschen und zum anderen lässt der Kartonboden schnell nach. Im Allgemeinen das Material und die Schnittqualität, aber auch die Griffe verloren schnell ihre Präsentation. Und unsere Katze fühlt sich in einer solchen Tasche immer noch unwohl. Schreit, bricht aus. "

Magda: “Der Wagen wurde nicht vom Hersteller gekauft, sondern aus Sympathie - die Farbe des Materials erregte Aufmerksamkeit. Und irgendwie geraten. Die Nähte sind flach, mit solchen Kunststoffstäben verstärkt, der Blitz ist stark, das Fenster ist auch zuverlässig. Anfangs dachte ich, dass ich ein Soft-Carrier nicht länger als ein Jahr kaufe, aber seit drei Jahren nutze ich es, und der Auftritt ist immer noch präsent. Der einzige Nachteil, der mich ärgert, ist, dass der Stoff sehr viel Wolle sammelt. Nach jeder Reise ist es notwendig, Haarspitzen zu schöpfen. Aber ich bin nicht faul.

Wie man einer Katze das Tragen beibringt

Wenn eine Reise bevorsteht, ist es unmöglich, die Vertrautheit mit dem Tragen zu verschieben. Holen Sie sich noch heute den Träger, legen Sie ihn an einen falschen Ort, decken Sie ihn mit einer Decke ab, die der Katze vertraut ist, und lassen Sie sie offen. Wenn die Katze selbst neugierig ist und in den Träger geht, verschrecken Sie sie nicht, lassen Sie das Tier sich umsehen und gewöhnen.

Wenn die Katze das Tragen ignoriert, müssen Sie sie locken. Lass den Köder ein Lieblingsspielzeug oder -essen sein - es spielt keine Rolle.

Das richtige Tragen und die Treue zu ihren Katzen - eine Garantie für ruhige Reisen in der Zukunft.

Pin
Send
Share
Send
Send

zoo-club-org