Vögel

Für den Sommer bauen wir einen Hühnerstall für Broiler im Land

Pin
Send
Share
Send
Send


Immer mehr Menschen entscheiden sich für Landhäuser, um dauerhaft oder zumindest saisonal zu leben. Daher ist der Wunsch, sich nicht nur mit Getreide aus den Beeten, sondern auch mit frischen Hühnereiern zu versorgen, nicht nur verständlich, sondern auch durchaus realisierbar. Und wenn die Möglichkeit, eine monumentale Struktur unter dem Hühnerstall zu errichten, überhaupt nicht möglich ist, dann lassen Sie sich unter der Kraft fast jeder für bequeme Inhalte für mehrere Schichten sorgen.

Darüber hinaus gibt es viele interessante Optionen für Landhennen, die es dem Hühnerstall im Land ermöglichen, nicht nur ein funktionales Nebengebäude zu bauen, sondern auch zu einem Dekorelement zu machen, das den Stil des gesamten Hinterhofs bestimmt.

Um die Familie mit umweltfreundlichen Produkten zu versorgen und Hühner ohne Probleme im Land zu halten, reicht es aus, einen Hühnerstall zu haben. Unabhängig von der Anzahl der Schichten ist es jedoch eine Wissenschaft, ein komfortables Hühnerhaus zu bauen, denn dieses Haus sollte nicht nur stark und schön sein, sondern die Hühner sollten darin bequem und sicher sein.

Die Lage des Hühnerstalls im Land

Es ist besser für einen Anfänger in Geflügelfarm, einen Hühnerstall in einem Landhaus neben einer Unterkunft für die Qualitätsüberwachung von Haustieren zu errichten, wobei nicht zu vergessen ist, dass den Hühnern angemessene Lebensbedingungen geboten werden:

  • Der Boden unter dem Stall sollte unbedingt trocken sein, und wenn er sandig ist, ist er noch besser.
  • Wenn der Boden lehmig, sumpfig oder oft zu nass ist, sollten Maßnahmen ergriffen werden, um den Boden durch Ablassen von Feuchtigkeit abzuleiten, Kanäle oder Gruben zu bauen oder den Boden mit Sand zu füllen. Darüber hinaus kann die gesammelte Feuchtigkeit zu dem Platz gebracht werden, der für Badehühner reserviert ist.
  • Nun, wenn der Bereich unter dem Stall eine Neigung nach Südosten hat, was zum besten Licht beiträgt.
  • Der Coop im Land sollte vor Zugluft und Wind geschützt werden, wofür Sie grüne Hecken oder Gebäudestrukturen verwenden können.
  • Es ist notwendig, bequeme Rasenflächen für Wandervögel mit zwingendem Schutz vor Sonne oder Wetter bereitzustellen.
  • Ein flacher Pool ist auch zum Schwimmen wünschenswert.

Wenn diese Empfehlungen zur Haltung von Hühnern im Landhaus nicht befolgt werden, kann der Vogel lethargisch werden, die Hühner geben weniger Eier und die Krankheiten der Hühner werden nicht ausgeschlossen. Darüber hinaus ist der Vogel durch seine Überhitzung gleichermaßen negativ beeinflusst, ohne ausreichende Sonneneinstrahlung, sowie erhöhte Luftfeuchtigkeit, Überfüllung und Kälte.

DIY bauen einen Hühnerstall

Wenn Sie im Land einen Hühnerstall bauen möchten, sollten Sie all diese Merkmale in Betracht ziehen und versuchen, den zukünftigen Mietern alle Voraussetzungen für Komfort zu bieten.

Die Decke sollte nicht nur einen zuverlässigen Schutz vor den Sonnenstrahlen bieten, sondern auch eine übermäßige Erwärmung des Vogelhauses, die nicht nur zur Lethargie der Vögel, sondern auch zur Entwicklung von Kolonien unterdrückender Parasitenhühner führen kann.

Der Boden im Hühnerstall muss warm und zuverlässig sein, gleichzeitig aber atmen, damit keine übermäßige Feuchtigkeit entsteht, die zur Bildung von Schimmel und Mehltau führt.

Daher sind Ziegel-, Asphalt- oder Steinböden nicht für das Haus geeignet. Auf dem kalten Boden leiden Hühner an Rheuma und anderen Fußkrankheiten.

Für die Bedingungen des mittleren Bandes ist die beste Option ein zweischichtiger Boden aus Holz.

Vermittlung eines Hühnerstalles auf dem Land

Komfort für Legehennen im Hühnerstall ist:

  • Der Vogel sollte mindestens 50 Quadratmeter groß genug sein. cm quadratisch.
  • Lieferbare Feeder und Trinker verfügbar
  • In verschiedenen Höhen nashestah gelegen.
  • In den ausgerüsteten Nestern, wo sich die Hühnerhennen an der Datscha befinden.
  • Bei guter Beleuchtung und Belüftung.

In Fütterungsstätten und in den Nestern wird die Einstreu aus Stroh gemacht, das regelmäßig gereinigt und erneuert werden muss.

Wenn die Winterpflege eines Vogels angenommen wird, ist es wichtig, einen besonderen Ort zum Schwimmen und zur Selbstbefreiung von den Parasiten bereitzustellen, die bis zu zehn Zentimeter mit Asche und grauem Sand bedeckt sind.

Vogel geht

Je mehr Vögel sich in einem begrenzten Gebiet ansammeln, desto höher ist das Risiko für Infektionen und andere Krankheiten bei Hühnern. Daher ist es wichtig, den Hühnern genügend Platz zum Gehen zu geben, was die Eierproduktion von Legehennen und die Fettmasse von Fleischrassen erhöht.

Zu diesem Zweck sind die Hühner vor allem im Frühjahr um 10 bis 12 Vögel getrennt, so dass sie separate Bereiche zum Gehen haben.

Sitzstangen für Legehennen im Land

Nachdem sie einen Hühnerstall auf dem Land mit ihren eigenen Händen gemacht haben, sollte der Baumeister auf die Anordnung der Nester achten, wo es für die Hühner günstig ist, Eier zu legen.

Ein Dutzend Hühner bilden mindestens zwei oder drei Nester, und im Sommer wird empfohlen, in der Luft zu schlafen, in der der Vogel läuft.

Der Abstand zwischen den Sitzstangen sollte mindestens einen halben Meter betragen, und die mindestens einen halben Meter vom Boden entfernten Nester dürfen sich nicht verbiegen. Halten Sie die Nester sauber, damit das Visier darüber steht. Zum Befüllen der Nester regelmäßig gereinigtes und austauschbares Stroh verwenden.

Das gleiche Heu zu verwenden ist es nicht wert, denn es fängt schnell an zu fegen und wird zur Ursache von Infektionen und Schädlingen.

Die Nester sollten etwas gedimmt sein, da die Hühner der Datscha nicht gern in hellem Licht stürmen. Wenn die Sitzstangen abnehmbar sind, können sie zweimal im Jahr entfernt und gereinigt werden.

Tipps, wie man einen Hühnerstall im Land arrangiert

Aufgrund der bescheidenen Größe vieler Haushaltsgrundstücke wurden die unterschiedlichsten Designs von Hühnerställen entwickelt, einschließlich ungewöhnlicher, aber sehr praktischer Gebäude.

Dies gilt auch für tragbare Mini-Strukturen. Sie können einen Hühnerstall auf dem Land mit ihren eigenen Händen machen, so dass Sie die Struktur leicht tragen können. Hühner sind jedoch immer sichtbar und beeinträchtigen niemals die kulturellen Landungen, was häufig beim Gehen durch freie Strecken geschieht.

Beim Bau eines solchen Miniatur-Hühnerstalles sollten, wie jeder andere, drei Hauptbereiche vorgesehen sein:

  • Platz für Nastest
  • Platz für wandernde Vögel,
  • Nest für Legehennen im Land

Was ist besser, einen Hühnerstall im Land zu bauen?

Für den Bau des Sommerhennenhauses werden am häufigsten folgende Materialien verwendet:

  • Für den Rahmen des Stalls wird eine Holzstange verwendet.
  • Die Verkleidung der Wände besteht häufig aus Holzverkleidungen.
  • Stellen Sie sicher, dass sich unter dem Dach eine ausziehbare Palette befindet, damit die Reinigung schneller und effizienter durchgeführt werden kann. Für diese Palette nehmen Sie verzinktes Blech,
  • Zum Fechten gehen Sie ein Metallgitter mit kleinen Maschen.
  • Wenn ein Garten mit Gründach geplant ist, in dem dekorative oder grüne Pflanzen gepflanzt werden, ist die Abdichtung des Daches obligatorisch. Für eine solche Isolierung ist jedes Abdichtungsmaterial in Rollen ideal.

Das Gründach schafft nicht nur die ursprüngliche Erscheinung des Hühnerstalles, sondern schützt den Vogel auch an heißen Tagen zuverlässig vor Überhitzung im Haus.

Wenn es nicht genug Baumaterial gibt, können Sie mit improvisierten Mitteln ein Hühnerstall auf dem Land mit eigenen Händen bauen, zum Beispiel können Sie gewölbte Hühnerställe aus Kunststoffrohren, Paletten oder vollständig originellen Lösungen finden.

Nachdem auf dem Land ein Hühnerstall gebaut wurde, müssen alle Holzelemente der Struktur unabhängig von ihrer Größe und ihrem Design mit einem speziellen Compound abgedeckt werden, der das Holz vor Schädigungen durch Schädlinge und vor Witterungseinflüssen schützt.

Varianten von Ausführungen von Sommerhühnerställen

Stationäre Häuser für Hühner unterschiedlicher Kapazität, konzipiert für Sommer- oder Ganzjahresvögel.

Neulinge Geflügelfarmer können ein einfaches Hühnerstalldesign empfehlen, das auf Wunsch mit Hilfe zweier Bretter, die als tragbare Griffe dienen, an einen neuen Ort gebracht werden kann. In diesem Fall ähnelt der Hühnerstall einem einstöckigen Landhaus mit Dachboden.

Ein einstöckiger tragbarer Hühnerstall im Land ist noch kompakter als der vorherige.

Tragbare gewölbte Konstruktion.

Viele Sommerbewohner achten heute auf mobile Strukturen und machen so einen mobilen Hühnerstall mit eigenen Händen.

Mobiler Hühnerstall in Form von Autos.
Solche Geräte sind an einem einachsigen Rahmen mit Rädern montiert. Dieses Schema eignet sich gut für Hühnerställe, so dass der Vogel leicht über den Rasen des Grundstücks oder der eingezäunten Weide gezogen werden kann.

Mobiler Hühnerstallanhänger.
Dies ist ein zweiachsiger Anhänger für ein Gerät von beträchtlicher Größe und Kapazität eines Hühnerstalles mit einem großen Gewicht, das es ermöglicht, den Vogel zu abgelegenen Weiden zu bringen.

Mobile Sommerhühnerställe auf Rollen.
Mini Chicken Coops auf kleinen Rollen können auf eine flache Basis gestellt und in kleinen Bereichen bewegt werden.

Arten von Sommerhäusern für Hühner

Praktisch jeder Hühnerstall besteht aus zwei Komponenten:

  • ein Haus für Hühner - dort verbringen sie nachts Zeit, legen Eier, essen, trinken,
  • Orte, an denen man tagsüber spazieren kann - in der Regel handelt es sich um einen kleinen, geschlossenen Bereich oder um eine Voliere (im Sommer verbringt der Vogel 15 bis 17 Stunden draußen, daher ist es wichtig, der Ausrüstung dieser Zone mehr Aufmerksamkeit zu widmen).

Es gibt verschiedene Arten von Sommerhühnerställen:

  • mit Baldachinen
  • mit Stiften
  • tragbar.

Am bequemsten zum Verschenken ist der Hühnerstall des ersten Typs. Der Baldachin schützt vor Regen, Überhitzung, Raubvögeln.

Hühnerställe mit Stiften erfordern eine bestimmte Höhe des Zaunes. Es ist wichtig, dass der Vogel nicht über den Zaun fliegt. Andernfalls kann er die umliegenden Plantagen beschädigen (Hühner reiben alles, ziehen Würmer aus und pflücken frisches Gras und Blumen).

Tragbare Hühnerställe sind normalerweise sehr leicht und kompakt. In ihnen ist der Vogel in beengten Verhältnissen enthalten. Sie haben mehrere Vorteile:

  • Sie sind leicht zu jeder Ecke des Gartens zu bewegen, wo es Gras gibt.
  • ein Minimum an Platz einnehmen.

Jeder Hühnerstall kann im Laufe der Zeit durch Hinzufügen neuer Elemente oder Ändern der Größe verbessert werden. Nahezu jedes Sommervogelhaus kann in ein Winterhaus umgewandelt werden, das es von außen erwärmt und von innen beleuchtet wird.

Tipps zur Materialauswahl

Die Wände und der Boden des temporären Hühnerstalles dürfen nur aus natürlichen Materialien hergestellt werden: Faserplatten, Spanplatten, OSB-Platten, Holz. Als Stützen können Sie die Pfosten von Holz, Metallprofilen, Betonblöcken verwenden. Wählen Sie für die Konstruktion des Gehäuses ein Kettenglied oder ein Verstärkungsnetz. Der Baldachin kann aus Sperrholz, Polycarbonat, einer verstärkten Folie oder einem anderen Material hergestellt werden, das vor Regen schützt.

Da der Hühnerstall nicht für eine Saison gebaut wird, müssen alle Holzelemente mit speziellen Imprägnierungen behandelt oder lackiert werden.

Die Notwendigkeit eines Fundaments für ein temporäres Haus

Der Sommerhühnerstall sollte an einer erhöhten Stelle installiert werden, damit es während heftiger Regenfälle nicht zu Überschwemmungen kommt und das Wasser ruhig zu Boden geht. Wenn das Grundstück flach ist, können Sie einen kleinen Hügel Kies oder Schutt, zerbrochene Ziegelsteine, herstellen. Mit einer zusätzlichen Schicht Sand überziehen. Es ist für die Verdauung von Hühnern notwendig. Neben der Hauptfunktion (Halten der Struktur) hat das Fundament auch eine Schutzfunktion (Schutz des Vogels vor dem Angriff von kleinen Raubtieren, z. B. Füchsen und Ratten). Je nach Design kann es sich um ein Band oder um ein säulenförmiges Element handeln.

Wenn ein Hühnerstall ohne Fundament installiert wird, sollten Schieferplatten oder Metallstreifen entlang des Umfangs der Struktur in den Boden gegraben werden, die sich bis zu einer Höhe von 30 cm über dem Boden erheben sollte. Wenn dies nicht der Fall ist, legen Sie eine Reihe Steine ​​auf, so dass zwischen Boden und Hühnerstall keine Lücken entstehen.

Für ein tragbares Sommerhaus ist das Fundament nicht sinnvoll. Es reicht aus, die untere Basis des Rahmens aus breiteren Stäben zu machen und ein Gitter so anzubringen, dass ein Eindringen in die Raubtiere nicht möglich ist.

Diagramme und Vorbereitung von Werkzeugen

Bevor Sie mit dem Bau beginnen, entscheiden Sie sich für die Anzahl der Hühner, die dort gehalten werden. Abhängig davon müssen Sie die Größe des Hauses berechnen. Für 5-6 Vögel wird ein Hühnerstall mit einer Fläche von 3 m 2 benötigt, für 10 Hühner - 5 m 2, für 20 Tiere - 10 m 2.

Der Platz zum Spazieren sollte ziemlich geräumig sein, etwa 2-3 mal mehr als der Hühnerstall selbst. Bei der Konstruktion sollten Sie die Eigenschaften der Rasse berücksichtigen, die Sie erwerben werden. Broiler sollten sich etwas bewegen, daher reicht ihnen ein kleiner Stift. Im Gegenteil, die Hühner hören auf zu laufen, wenn sie eng sind. Für Vögel verschiedener Rassen ist es besser, separate Hühnerställe zu bauen, da sie untereinander "kämpfen" können.

Es ist wichtig, die folgenden Punkte zu beachten.:

  1. Decken Sie die Innenwände des Hühnerstalles mit einer Kalkschicht ab, um die Vögel vor Keimen zu schützen.
  2. Hühnerkot gibt Ammonium ab, das für Geflügel giftig ist. Überdenken Sie das Belüftungssystem und die Methode für die häufige Reinigung des Gehäuses (verzinktes Ausziehblech kann verwendet werden).
  3. Platzieren Sie die Hühnernester an den entferntesten Stellen des Hauses (ein Nest für 2-3 Vögel). In einem kleinen Haus können sie sich in Form einer angebrachten Seitenschublade im Freien befinden.
  4. Da die Hühner viel trinken und häufig Wasser trinken, sollten sich die Trinker sowohl im Haus als auch in der Voliere befinden.
  5. Vogelfutterspender müssen sorgfältig gesichert werden, da Hühner sehr aktiv sind und Futter in den Müll gelangen kann. Es ist praktisch, die Bunkerzuführung im Raum zu lokalisieren.
  6. Rüste ein kleines Fenster im Hühnerstall aus. Seine Größe muss mindestens 1/12 der Wohnfläche des Hauses betragen.
  7. Für eine Übernachtung benötigen Hühner Rastplätze (20-25 cm pro Schicht).
  8. Die Höhe sollte mindestens 1,5 m betragen.

Wenn gewünscht, kann ein altes Gewächshaus leicht an ein Sommerhennenhaus angepasst werden, indem es in Zonen unterteilt wird und die Verglasungsmaterialien durch Holz und Gitter ersetzt werden.

Von den Tools benötigen Sie:

  • Bleistift und Maßband
  • Schraubendreher oder Schraubendreher
  • Bügelsäge,
  • Gebäudeebene
  • Hefter mit Heftklammern
  • hammer
  • selbstschneidende Schrauben
  • Nägel
  • Zange
  • Schleifpapier.

Was sollte ein Haus für Hühner sein?

Das Haus für Hühner sollte nicht nur innen gemütlich sein, sondern auch schön draußen.

Sowohl der Vogel als auch die Person benötigen einen komfortablen Lebensraum. Bevor Sie mit dem Bau beginnen, sollten Sie einige wichtige Faktoren hervorheben, die einen warmen und gemütlichen Hühnerstall ermöglichen. Dieses Zimmer hat eine Reihe von Anforderungen:

  • Temperaturbedingungen. Wenn Sie planen, den Vogel im Winter zu behalten, ist es wichtig, sich um die richtige Temperatur zu kümmern. Im Winter sollte die Temperatur also nicht unter 12 ° C liegen. Drinnen sollten keine Zugluft sein, sie gefährden die Gesundheit des Vogels. Im Sommer sollte die Raumtemperatur 25 ° C nicht überschreiten. Wenn diese Temperaturregime nicht eingehalten werden, hört das Huhn auf, Eier zu legen.
  • Mangel an Feuchtigkeit Damit die Hühner nicht erkranken, sollte es keine hohe Luftfeuchtigkeit geben. Lüftung kann dieses Problem lösen. Hier gibt es mehrere Möglichkeiten des Geräts, es kann forciert oder natürlich sein.
  • Beleuchtung. Licht ist Leben. Daher hängt die Hühnerproduktion von der Verfügbarkeit von Licht ab. Im Hühnerstall sollten Glühbirnen sein, die warmes gelbes Licht zerstreuen. Um den Beleuchtungsmodus sicherzustellen, verwenden einige Heimwerker automatische Zeitgeber und Relais, die die Beleuchtung zu einer bestimmten Zeit ein- und ausschalten. Wenn Sie einen Elektriker leiten, müssen Sie alles tun, damit alle Kabel nicht für Hühner zugänglich sind.

Sicherheit für Geflügel vor allem

  • Ruhe. Für ein normales und ruhiges Leben der Hühner sollte es nicht viel Lärm geben. Daher muss der gewählte Ort vom belebten Landhaus isoliert sein.
  • Sicherheit. Dies ist ein weiteres wichtiges Kriterium, das die Gelassenheit des Vogels gewährleistet. Der Stall muss vor dem Eindringen von Nagetieren und anderen Raubtieren geschützt werden. Angesichts dessen entscheiden sich viele für eine säulenartige Basis.

Wo ist der beste Platz, um den Hühnerstall zu platzieren

Der Garten sollte vom Apartmenthaus entfernt sein.

Die Lage des Hauses ist eine wichtige Phase der Vorbereitungsarbeiten. Sie müssen nicht nur an sich selbst denken, damit ein unangenehmer Geruch nicht in ein Wohngebäude eindringt, sondern auch für den Komfort von Hühnern. Zum Beispiel mögen manche Rassen keine häufige Invasion ihres Territoriums. Aus diesem Grund laufen sie schlechter.

Ein geeigneter Ort wäre eine abgelegene Ecke im Gebiet Ihres Ferienhauses. Wenn Sie einen Hof haben, ist es wichtig zu bedenken, dass auch Außenlärm die Eierproduktion negativ beeinflusst. Oft entscheiden sich viele, einen Hühnerstall an eine bestehende Scheune anzuschließen. Aber bedenken Sie, welche Art von Haustier Nachbarn für Hühner sein werden - ruhig oder meistens laut.

Bei der Auswahl eines Ortes ist es wichtig, sich um den Ort für das Gehen zu kümmern. Oft können Sie das Bild sehen, wenn Hühner durch den Hof laufen. Es gibt keine Schönheit, außerdem können Sie an der Schwelle Ihres Hauses über die "Gegenwart" stolpern, die sie hinterlassen haben. Platz für gehende Hühner sollte begrenzt sein. In der Regel werden pro Kopf bis zu 2 m 2 zugewiesen. Wenn Sie also 20 Hühner halten, sollte die Parzelle 4 × 10 m groß sein, und dies ist nur für sie gedacht.

Tolle Voliere für gehende Hühner im Sommer

Wenn Sie sich ein solches Gebiet nicht leisten können, denken Sie daran, dass einige Gärtner auf die ursprüngliche Lösung zurückgreifen und aus einem Metallgitter Tunnel für den Freizeitbereich um das Gebiet machen.

Der gewählte Ort sollte gleichzeitig mit von Sonnenlicht beschatteten und beleuchteten Bereichen sein. Der Schatten schützt die Vögel an heißen Tagen vor Überhitzung, sie können sich aber auch bei kühlem Wetter in der Sonne sonnen.

Video: der beste Platz des Hühnerstalles im Hof

Für den Bau des Hühnerstalles wird empfohlen, einen sublimen Ort zu wählen. Это исключит затопление территории в сезон дождей или при таянии снега. Если такой возможности нет, то прокопайте дренажную канаву, чтобы выводить избыточную влагу. Хотя возвышенность можно сделать и искусственно, насыпав щебня, гравия или земли.

Туннель из металлической сетки. Отличное решение, чтобы куры не гуляли по всему двору и огороду

Es ist wünschenswert, die Fenster des Hühnerstalles auf der Südseite zu positionieren, um bestmöglichen und langfristigen Sonneneinfall in den Raum zu schaffen. Es wird auch empfohlen, auf der Südseite ein Mannloch, eine Tür und eine Voliere zu bauen. Die Südseite ist am stärksten vor kalten Winden geschützt.

Wie groß sollte das Haus sein?

Der Hühnerstall muss ausreichend groß sein, damit die Hühner darin Platz finden und leben können.

Nach der Entscheidung für die Baustelle muss entschieden werden, welche Abmessungen das Haus haben wird. Dieser Parameter wird von mehreren Faktoren beeinflusst. Es ist notwendig, auf der maximalen Anzahl von Hühnern aufzubauen und die effektive Fläche genau zu berechnen:

  1. Wenn Sie planen, Fleischrassen zu enthalten, sollten 3 Köpfe von 1 m 2 sein.
  2. Für den Gehalt an Eiarten auf 4 Köpfen - ab 1 m 2
  3. Für die Zucht und Haltung von Hühnern für 15 Teile - ab 1 m 2.

Unabhängig davon sollte über Hühner gesprochen werden. Sie sollten einzelne Räume haben, die von Erwachsenen getrennt sind. Dadurch haben sie freien Zugriff auf den Feed. Sie sollten ihnen jedoch nicht zu viel Speicherplatz zuweisen. In der Regel reicht eine kleine Box für die Nacht. Auf der anderen Seite sollte man keine Bedingungen für ihren Schwarm schaffen.

Bis zu 10 Hühner passen in diesen kleinen Hühnerstall.

So kann ein Geflügelstall, in dem 10 Hühner gehalten werden können, 2 × 5 m groß sein, was für die Höhe praktisch ist, wenn Sie dorthin gehen müssen. Eine zu niedrige Decke führt zu Unbehagen beim Reinigen und Reinigen des Hühnerstalles. Die optimale Höhe beträgt 2,2 m.

In Anbetracht dessen ist es praktisch, ein Satteldach auszustatten, den First auf 2,2 m anzuheben und die Wände in einer Höhe von 1,5 m zu belassen.Ein solcher Hühnerstall ist sowohl für Hühner als auch für die Pflege geeignet. Auf der anderen Seite ist es viel einfacher, ein Sheddach zu realisieren. Im niedrig schattierten Bereich können Sie Steckdosen installieren.

Wir haben einige passende Diagramme und Zeichnungen vorbereitet. Darauf aufbauend können Sie ein individuelles Projekt machen oder ein Haus fertig bauen. Im nächsten Abschnitt bieten wir Ihnen einige interessante Optionen an.

Zeichnungen und Diagramme: Fertiggestellte Projekte für den Bau des Hauses

Zeichnung des Hühnerstocks außen und innen in der Größe

Zeichnung eines Hühnerstalles, Draufsicht. Toller Plan für die Umsetzung

Die Tabelle zeigt die Größe der Voliere für Wandervögel.

Die Anordnung des zuständigen Standorts aller Räume im Hühnerstall

Das Schema des Hühnerstalles, der bis zu 10 Hühner verträgt

Die Anordnung der Barsche und Nester im Verhältnis zueinander

Diagramm des Abstands zwischen den wichtigen Elementen des Coop

Um alles zusammenzufassen, sollten die Zeichnungen für den Bau eines Hühnerstalles für 10 Hühner anhand folgender Parameter berechnet werden:

  • Die Fläche beträgt mehr als 4 m 2.
  • Verfügbarkeit für 4 Nester.
  • Die Zuführungen sollten sich entlang der Wand und gegenüber der Sitzstange befinden.
  • Draußen muss ein Zugang zum Reinigungs- und Beschickungssystem vorhanden sein.
  • Vom Boden aus sollten die Wanne und die Zuführung mindestens 50–100 mm ansteigen.
  • Der Boden sollte glatt, aber nicht rutschig sein.
  • Barsch in einer Höhe von etwa 600 mm.
  • Die Fläche aller Fenster sollte 10% der Bodenfläche nicht überschreiten.
  • Das Vorhandensein eines Freiluftkäfigs wird empfohlen.
  • Stellen Sie sicher, dass sich eine Leiter im Hühnerstall befindet.

Außerdem hängt die Fläche und das Layout des zukünftigen Hauses davon ab, was Sie darin platzieren möchten. Um den internen Raum zu speichern und zu optimieren, wird Barsch gesetzt. Diese Rolle wird normalerweise von einem gewöhnlichen Haken übernommen. Hühner können darauf schlafen.

Wenn Sie einen Barsch organisieren, ist es wichtig zu bedenken, dass ein Vogel in 1-2 Tagen ein Ei legt. Daher reicht ein Platz für 4 Hühner. Der Schlafplatz sollte hoch sein, da dadurch das Ei nicht beschädigt wird. Außerdem sollten sie an einem sauberen, trockenen Ort und außerhalb des Übernachtungsorts liegen. Ansonsten kann sich Hühnerkot auf den Eiern befinden.

Für die Regeln gibt es SNIP 30-02-97, das die folgenden Raumparameter angibt:

  1. In der Datscha können Sie nicht mehr als 40 Hühner halten und anbauen.
  2. Vom Hühnerstall bis zur Grenze Ihres Territoriums sollten mindestens 4 m sein.
  3. Wenn es ein Nebengebäude zu einem Wohnhaus gibt, sollte es von der Haustür bis zum Haus mindestens 7 Meter betragen.
  4. Bei einer Erweiterung des Hauses wird empfohlen, das Projekt mit der Architekturkommission abzustimmen.

Wenn Hühner für persönliche Zwecke außerhalb der Stadt gehalten werden, gibt es keine Regeln oder Einschränkungen.

Arten von Hühnerställen nach Bedarf

Coops können verschiedene Formen und Typen annehmen. Die Hauptsache ist, dass sie die Bedürfnisse von Vögeln erfüllen.

Es gibt verschiedene Typen, die gebaut werden können:

Vorbereitung vor dem Bau des Hühnerstalles

Jeder versteht, dass Hühner auch im Sommer nicht rund um die Uhr auf der Straße sein können. Das Wetter ist nicht immer günstig, und andere Faktoren tragen auch nicht dazu bei, dass Sie sich rund um die Uhr im Freien aufhalten. Die Konstruktion des Hühnerstalles erfordert keine speziellen Werkzeuge und Materialien. Die Werkzeuge, die jeder zur Hand hat, lassen sich leicht herstellen.

Vor dem Start der Einrichtung sollten Sie mehrere Projekte in Betracht ziehen und eines auswählen, das allen Ihren Anforderungen entspricht. Diese Merkmale müssen berücksichtigt werden:

  1. Baumaße,
  2. Lage auf dem Land,
  3. Saisonalität.

Diese Elemente können nach Abschluss der Bauarbeiten nicht mehr geändert werden. Wenn Sie sich ein bisschen anstrengen und sich etwas einfallen lassen, wird ein solches Gebäude nicht nur zu einem gemütlichen Zuhause für Vögel, sondern auch zu einer schönen Ecke Ihres Gartens.

Standortbestimmung

Der Platz für den Hühnerstall sollte bewusst gewählt werden. Es ist am besten, einen erhabenen Ort als Standort zu verwenden. Dadurch wird Ihre Farm während der schweren Regenzeit vor Wasser und Überschwemmungen geschützt. Es ist auch wichtig, die für den Bau des Gebäudes erforderliche Fläche korrekt zu berechnen. Wenn Sie in Zukunft die Anzahl der Hühner erhöhen möchten, achten Sie sofort auf eine ausreichende Größe.

Die Position in Bezug auf die Beleuchtung ist ebenfalls ein wichtiger Punkt. Die Fenster befinden sich auf der Südseite. Infolgedessen wird die Dauer des einfallenden Lichts zunehmen, was sich günstig auf die Eierproduktion auswirkt. Aber die Tür ist von Westen oder Osten besser platziert. Dadurch sparen Sie mehr Wärme und der kalte Wind aus dem Norden kommt nicht herein.

Hühner im Hühnerstall

Es ist empfehlenswert, eine Reihe von Lärmquellen zu vermeiden, da die meisten Vogelarten (vor allem Lagen) ziemlich unruhig sind. Wenn sich in der Nähe viele Nebengeräusche befinden, nimmt ihre Leistung ab. Die beste Option wäre eine Absicherung, die die Hennen vor ständigem Stress bewahrt.

Auswahl an Materialien und Ausrüstung

Die Hauptmaterialien für den Bau des Hühnerstalles für den Sommer sind Holzbretter und Riegel. Sie dienen der zukünftigen Errichtung des Fundaments von Wänden, Dach und Boden.

Aber um das Fundament zu schaffen, kann man nicht auf Ziegel und Zementmörtel verzichten. Wir müssen zunächst entscheiden, ob überhaupt ein Fundament benötigt wird. Für ein kleines Haus ist es schließlich nicht erforderlich. Auch am Umfang erforderlich, um die Metallplatte zu vertiefen, um die Wirtschaft vor verschiedenen Raubtieren zu schützen.

Video: einen Hühnerstall bauen

Es ist notwendig, Dämmstoffe zu kaufen, die eine warme Version des Hühnerstalles schaffen. Dazu gehören: Mineralwolle, Dachpappe, Sägemehl und andere.

Um eine Voliere zu bauen, in der Hühner laufen, benötigen Sie ausreichend Metallgitter.

Und natürlich kann keine Konstruktion auf ein grundlegendes Werkzeugset verzichten, das jeder Besitzer finden kann:

  • hammer
  • sah
  • Schaufel
  • Lineal oder Maßband
  • Gebäudeebene
  • Nägel und Schrauben.

Um sicherzustellen, dass alles auf Lager ist, müssen Sie die erforderliche Zeichnung abholen, mit der der Hühnerstall mit Ihren eigenen Händen gebaut wird.

DIY-Coop-Tipps

Das Folgende ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Aufbau der eigenen Konstruktion. Ein gemütliches Haus für Hühner ist nicht schwer. Vor dem eigentlichen Prozess würde es nicht schaden, sich ein Foto von der Konstruktion anzusehen, um sich die Sache genauer anzusehen.

Coop mit Voliere selber machen

Sie müssen mit dem Bau des Fundaments beginnen. Es ist obligatorisch, wenn das Gebäude selbst solide ist. Die beste Option - das ist das Fundament der Säulen. Es ist nicht schwer zu bauen. Der Vorteil ist, dass keine teuren Materialien gekauft werden müssen.

Wenn Sie sich an die Konstruktionsregeln halten, wird das Fundament nicht nur eine Stütze für den Hühnerstall, sondern auch für die Belüftung des gesamten Stockwerks. Ja, und Raubtiere können nicht hineingehen.

Und nun Schritt für Schritt, wie man einen Hühnerstall macht.

  • Nach der Zeichnung müssen Sie Metallstangen in die Ecken des zukünftigen Hühnerstalles einschlagen.
  • Mit einem Seil müssen Sie alle Stangen verbinden und die Struktur durchlaufen. In diesem Stadium müssen Sie die Gebäudeebene verwenden, um Verzerrungen zu vermeiden.
  • Dann sollten Sie den oberen Erdballen in einer Tiefe von ca. 20 cm entfernen, der bei guter Fruchtbarkeit in den Garten überführt werden kann.
  • Entlang des Umfangs ist es notwendig, spezielle Sockel zu bauen. Sie werden die Basis und Unterstützung für den Hühnerstall sein. Beachten Sie beim Bauen, dass sie mindestens einen Meter voneinander entfernt sein müssen. Vor dem Einbau jedes Sockels wird eine 60 cm tiefe Grube gegraben, die über dem Boden 20 bis 30 cm höher sein sollte. Verwenden Sie wieder den Pegel für Kontrollmessungen. Die Stiftung ist fertig.

Bereit für den Hühnerstall

  • Verlasse die Konstruktion für eine Weile. Es ist notwendig, um das Fundament zu stopfen. Im Durchschnitt dauert es ungefähr fünf Tage.
  • Wenn Sie planen, Vögel im Sommer und im Winter zu halten, sollten Sie beim Bau des Bodens mehr aufpassen. Es sollte nicht nur haltbar sein, sondern auch warm bleiben. Die ideale Option ist der Bau eines Doppelbodens. In diesem Fall wird ein Tiefgang auf dem Fundament montiert. Es kann aus improvisierten Mitteln gebaut werden.
  • Balken werden auf den Unterboden gelegt und eine wärmende Kugel breitet sich aus.
  • Darüber hinaus werden Bodenbeläge erstellt. Es ist besser, flache Bretter herzustellen, die keine Beschädigungen und Risse aufweisen.
  • Als nächstes sollten Sie einen Rahmen und Wände bauen. Sie sollten sich warm halten. Daher ist der Rahmen besser aus Holzstangen herzustellen.
  • Stellen Sie beim Erstellen von Wänden sicher, dass Fensteröffnungen vorhanden sind. Sie lassen nicht nur das Licht einfallen, sondern sorgen auch für eine ausreichende Belüftung.
  • Der Rahmen von oben ist auf beiden Seiten von Brettern ummantelt. Wärmedämmungsmaterial (z. B. Mineralwolle, Sägemehl) sollte in die Hohlräume eingelegt werden. Die Höhe der Wände sollte nicht weniger als 1,8 m betragen, eine geringere Höhe begrenzt die Vögel.
  • Die Installation von Fenstern sollte ein entfernbares Design oder die Möglichkeit des Öffnens während einer heißen Periode beinhalten.
  • Sie können eine spezielle Dachkonstruktion (Giebel) erstellen, in der Sie die für die Wirtschaft notwendige Ausrüstung und Lebensmittel verstecken können. Dank der abfallenden Seiten sammeln sich Schnee und Regen nicht auf dem Dach. Infolgedessen zerstört Feuchtigkeit das Dach nicht.
  • Das erste, was Sie brauchen, um Bodenbeläge zu machen. Dann befestigen Sie die Deckenbalken schräg. Der Fußboden erfordert eine gute Isolierung. Perfekt geschäumter Ton oder Schlacke.
  • Ruberoid an Balken befestigen. Schiefer oder anderes Dachmaterial wird darauf gelegt.
  • Wenn Sie eine Voliere für gehende Hühner erstellen möchten, sollten Sie daran denken, dass ihre Größe im Vergleich zum Hühnerstall um das 1,5 - 2 - fache erhöht werden sollte. Es sollte mit grünem Gras auf den Boden gestellt werden. Dadurch können die Hühner beim Gehen gesunde Nahrung frei essen. Es genügt, aus den Stäben Abschnitte zu machen, die dann mit einem Netz bedeckt werden.
  • Installieren Sie Scharniere an einem Abschnitt, damit Sie ein Wicket bauen können.
  • Die letzte Etappe Sie können die Wände streichen, um den Baum vor Beschädigungen zu schützen. Außerdem sieht es ziemlich hübsch aus.

Die Anzahl der Schlafplätze kann auf diese Weise berechnet werden: mindestens 30 cm auf der Stange für jedes Huhn. Eine Bursa mit einem Querschnitt von 4 x 6 cm ist perfekt, aber vergessen Sie nicht, sie vor der Installation abzurunden.

Rast im Hühnerstall

Die Sitzstangen müssen etwa 70 - 80 cm hoch sein, dürfen jedoch nicht auf einer Leiter übereinander montiert werden. Um die Reinigung zu vereinfachen, legen Sie spezielle Tabletts unter die Sitzstangen. Für Nester können Sie Holzkisten verwenden, in die Sie Sägemehl oder Stroh legen müssen.

Jetzt wissen Sie, wie Sie in den Sommermonaten einen Hühnerstall mit eigenen Händen auf dem Land bauen können, um Ihre Farm zu unterhalten. Mehr über die Anordnung des Hühnerstalles auf dem Land finden Sie im Video.

Pin
Send
Share
Send
Send

zoo-club-org