Ich möchte alles wissen!

Anweisungen zur Verwendung von Amprolium für Vögel

Pin
Send
Share
Send
Send


Sehr viele Besitzer von Privatbesitzern bauen Geflügel an. Broiler, die in kurzer Zeit wachsen und hochwertiges und gesundes Fleisch liefern, werden besonders geschätzt. Damit sich der Vogel richtig entwickeln kann, ist die Prävention von Krankheiten erforderlich. Eine der tückischen Krankheiten bei Broilern ist die Kokzidiose. Bei einer späten Behandlung kann die gesamte Herde sterben. Es gibt viele Tierarzneimittel, die in kurzer Zeit helfen werden, das Problem zu lösen. Die meisten Tierärzte und Landwirte verwenden Amprolium-Medikamente für Masthähnchen. Das Handbuch beschreibt detailliert die Verwendung.

Das Medikament gehört zu Antikokzidian-Medikamenten, die häufig zur Behandlung aller Arten von Tieren gegen Kokzidiose eingesetzt werden. 100 g des Produkts enthalten 30 g Amproliumhydrochlorid. Laktose wird als zusätzliche Komponente verwendet.

Das Arzneimittel wird in Form von weißem oder leicht gelbem Pulver ausgegeben. Bei Broilern werden 30% des Arzneimittels verwendet. Das Produkt wird in einer Verpackung von 1 kg hergestellt. Amproliumpräparate für Broiler lösen sich schnell in Wasser. Richtig vorbereiten wird das Medikament für jeden Geflügelbesitzer in der Lage sein.

Die Hauptsubstanz Amproliumhydrochlorid wird in allen Arten von Kokzidien verwendet, die einen Vogel parasitieren. Das Medikament erhielt seine Wirkung aufgrund einer engen chemischen strukturellen Beziehung zu Vitamin B1, wodurch Kokzidien zum Leben erweckt werden. Das Medikament hat eine aktive Transportkraft und durchdringt am schnellsten die zelluläre Ebene des Parasiten, es besetzt alle Thiaminbindungsstellen. All dies führt zu einer Verletzung des Kohlenhydratstoffwechsels und zum Tod von Kokzidien.

Praktisch keine Nebenwirkungen Medikamente "Amprolium". Gebrauchsanweisungen für Broiler sind in jeder pharmazeutischen Verpackung des Arzneimittels enthalten. Gute Ergebnisse können erzielt werden, wenn Sie die richtige Dosierung einhalten.

Das meiste Geld stammt aus dem Körper eines Vogels mit Kot. Die Lösung verhindert nicht die Bildung einer tierischen Immunität gegen Kokzidiose. Das Medikament gehört zu der Gruppe von Medikamenten, die die geringste Toxizitätsdosis aufweisen.

Es wird zur Behandlung und Vorbeugung von Kokzidiose bei Hühnern, Masthähnchen, remontanten Vögeln und Brutarten eingesetzt. Wenn Sie die richtige Dosierung zuweisen, hat das Medikament keine Nebenwirkungen. Medikamente gehören zur Gruppe B.

Bewahren Sie das Werkzeug an einem trockenen und dunklen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 30 Grad auf. Wenn Sie das Pulver mit Futtermitteln mischen, sollte es nicht länger als eine Woche gelagert werden. Erhältlich im Tierarzneimittelbetrieb in Russland bedeutet "Amprolium" für Masthähnchen. Ein Foto der Medizin ist oben dargestellt.

Das Arzneimittelpulver kann mit Trockenfutter oder Wasser verwendet werden. Sie müssen mit dem Löten des Vogels ab einem Alter von 3 Tagen beginnen. Das Medikament wird mit einer Dosis von 200 g Pulver pro 500 Liter Wasser berechnet. Wenn die Herde klein ist, beträgt die Tagesrate 120 mg Wirkstoff pro 1 Liter Wasser. Geflügel zu essen wird fünf Tage nach Ende der Prophylaxe nicht empfohlen.

Zu therapeutischen Zwecken werden Broiler unter der Woche gelötet. Die Dosis beträgt 400 g pro 500 Liter Wasser. Auch bei einer kleinen Population von 240 mg pro Liter Wasser verordnet. Präventive Flockprävention wird im Alter von fünf bis zwei Wochen durchgeführt. Die Berechnung beträgt 400 g des Wirkstoffs pro 500 Liter Wasser. Während der Vorbeugung gegen Kokzidiose sollte der Vogel nur mit Wasser getrunken werden. Sauberes Wasser zu diesem Zeitpunkt ist von der Diät ausgeschlossen. Wenn Sie das Arzneimittel in Kombination mit Trockenfutter geben, beträgt die Dosierung 400 g Substanz pro Tonne Futter. Wenn Sie das Amprolium-Produkt für Broiler korrekt verwenden, wird die Infektion des Vogels mit Parasiten ausgeschlossen.

Gegenanzeigen

Nach 16 Wochen ist es verboten, Vögel für Vögel zu verschreiben. Hühnern, die Eier sind, kann kein Heilmittel verabreicht werden. Dies kann zu Vergiftungen führen. Die gleichzeitige Verabreichung mit anderen Gruppen von Kokzidiose-Medikamenten ist ebenfalls nicht akzeptabel. Es ist möglich, Geflügelfleisch erst 5 Tage nach Behandlungsende zu essen. Wenn es erforderlich war, den Vogel vor der vorgesehenen Zeit zu töten, kann der Tierkörper für die Herstellung von Fleisch- und Knochenmehl oder für andere Tiere verwendet werden.

Verdünnen Sie das Medikament mit Vorsicht, es ist besser mit Handschuhen und einer Maske zu arbeiten. Nach dem Gebrauch des Arzneimittels gründlich die Hände waschen. Kann bei einer Person eine allergische Reaktion hervorrufen, bedeutet "Amprolium" für Broiler.

Das Medikament wird häufig zur Behandlung von Kokzidiose bei Vögeln und Tieren eingesetzt. Vielen Tierärzten wird empfohlen, dieses Arzneimittel zu verwenden. Es hat keine Nebenwirkungen. Leckereien bedeutet zu niedrig toxischen Medikamenten. Es macht nicht süchtig bei Geflügel und beeinträchtigt nicht die Immunität bei Broilern.

Laut Berichten hilft das Medikament in kurzer Zeit, die Symptome der Kokzidiose loszuwerden, wodurch die Anzahl der Herden erhalten bleibt. Das Tool hat einen günstigen Preis und ist in allen Apotheken erhältlich. Wenn es Zeit ist, Vorbeugung zu leisten, wird der Vogel durch die Niederlage von Kokzidien nicht gefährdet. Das Medikament wird nicht in die Darmschleimhaut aufgenommen und schnell aus dem Körper von Tieren ausgeschieden. Das Medikament "Amprolium" für Broiler liefert ein hervorragendes Ergebnis, wenn es strikt gemäß den Anweisungen verwendet wird. Vergessen Sie nicht die Vorsichtsmaßnahmen. Geflügelfleisch, das kürzlich einer Therapie unterzogen wurde, wird nicht als Nahrungsmittel verwendet.

Für welche Krankheiten wird Amprolium verwendet

Amproliumhydrochlorid, der Wirkstoff dieses Arzneimittels, trägt zur Hemmung des Wachstums von Kokzidiose-Parasiten bei. Das Medikament ist wirksam bei der Schizogonie der ersten beiden Generationen. Es sollte auch angemerkt werden, dass Amprolium keine nachteiligen und deprimierenden Wirkungen der Immunität hat.

Hauptkrankheiten, die auf die Wirkung der Droge gerichtet sind, ist:

  • Kokzidiose
  • Eymerioz,
  • Zestose
  • Trematodose,
  • Entomoz
Amprolium Pulver

Der Erfolg und die Wirksamkeit der Bekämpfung von Kokzidiose-Parasiten basiert auf der Qualität der Fütterung und Haltung von Geflügel. So kann die Wirksamkeit von Kokzidiostatika einen gewissen Einfluss haben folgenden Faktoren:

  • Modus Temperaturen,
  • Qualität verwendet Bettwäsche,
  • Luftfeuchtigkeit Räumlichkeiten,
  • Bedingungen Fütterung,
  • Aussehen interkurrenten Krankheiten,
  • Typen Kokzidien,
  • Die Empfindlichkeit von Parasiten auf die Droge usw.

Das Problem des Auftretens und der Ausbreitung der Kokzidiose kann daher nur durch die integrierte Verwendung des korrekten Geflügelgehalts unter Verwendung von Amprolium unter Einhaltung der Anweisungen und der empfohlenen Dosierungen gelöst werden.

Mit Trinkwasser

  • Um zu verhindern - wird für Geflügel im Alter von drei Tagen bis zu 16-17 Wochen verwendet, wobei eine tägliche Dosis von 400-420 g Pulver pro 500-550 Liter Wasser oder 250 mg Hydrochlorid pro Liter reines Wasser eingehalten wird.
  • Behandlung - Die Therapie wird eine Woche lang unter Einhaltung der Tagesdosis durchgeführt - 400-420 g Pulver für 500-550 Liter Wasser oder 250 mg Hydrochlorid pro Liter reines Wasser.
  • Um zu verhindern - Das Arzneimittel wird auch nur für Vögel im Alter von drei Tagen bis 17 Wochen in einer Tagesdosis von 400 g des Arzneimittels pro Tonne Futter oder 125 mg Amproliumhydrochlorid pro Kilogramm Futter verwendet.
Hühner picken auf Essen
  • Behandlung - 850 g Amprolium pro Tonne Futtermittel oder 125 mg Amproliumhydrochlorid pro Kilogramm Futtermischung für 8-12 Tage.

Nebenwirkungen

Bei der Verwendung des Arzneimittels in den angegebenen Dosen Es wurden keine Nebenwirkungen festgestellt.

Es wird auch darauf hingewiesen, dass Amprolium bei kleinen Überdosierungen ein sicheres Medikament ist. Während der Untersuchung tolerierten Hühner eine Einzeldosis von etwa 4 Gramm pro kg Gewicht. Von den negativen Folgen Das Wachstum von Vögeln nahm nur geringfügig ab.

Bei kontinuierlicher konzentrierter Anwendung von Amprolium ertragen 0,05% der Hühner ruhig Stress ohne signifikante Folgen für das Wachstum.

Pharmakologische Eigenschaften

Amprolium hat folgende Eigenschaften:

  1. Es hat eine breite anticoccidian Wirkung auf antikokzidiane Parasiten.
  2. Die aktive Funktion von Amproliumhydrochlorid liegt in unmittelbarer Nähe der chemischen Zusammensetzung der Zubereitung mit Thiamin, die für das Leben von Kokzidien notwendig ist. Amprolium hat ein besseres Eindringen in parasitäre Zellen. zur Ansiedlung in den aktiven Zentren von Vitaminverbindungen. Dadurch können Sie den Kohlenhydratstoffwechsel schädigen und den Parasiten zerstören.
  3. Ungiftig für Vögelweil die Zellmembran der Darmmembran für Wirkstoffe von Amprolium undurchlässig ist.
Amprolium 22%
  1. Amproliumhydrochlorid verlässt den Körper des Vogels fast vollständig mit Kot.
  2. Droge trägt zur Bildung einer starken Immunität bei zur weiteren Bekämpfung von Kokzidien.
  3. Amprolium gilt als schwach gefährliche Substanz., weil es keine starke toxische Wirkung auf den Organismus von Tieren haben kann.

Die Droge ist Die meisten werden zur Bekämpfung der Kokzidiose von Vögeln und Tieren eingesetztweil es mehrere Vorteile hat:

  • Fördert schnell Anzeichen von Kokzidiose loswerden,
  • Die Abwesenheit von Nebenwirkungen,
  • Geringe Toxizität Substanz
  • Provoziert nicht süchtig machend,
  • Kein negativer Effekt über den Prozess der Entwicklung der Immunität von Broilern.

Krankheiten, die Amprolium behandeln

Neben der Kokzidose wird Amprolium zur Behandlung von Trematodose, Eymeriose, Entomose und Zestose eingesetzt. Drogenwirksamkeit hängt von den Haftbedingungen und der Fütterung der Vögel ab. Es ist notwendig, die empfohlenen Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen im Haus einzuhalten, hochwertige Bettwäsche und eine ausgewogene Zusammensetzung der Lebensmittel zu verwenden.

Außerdem hängt der Behandlungserfolg von der Art der Erreger und ihrer Empfindlichkeit gegenüber der Hauptkomponente des Arzneimittels ab.

Symptome einer cocciden Infektion

Kokzidiose wird durch Protozoen-Parasiten verursacht, die den Vogel aus der äußeren Umgebung durchdringen. Infektionsvoraussetzungen sind beengte Bedingungen für die Geflügelhaltung, Verstöße gegen die Hygienevorschriften, das Anziehen von Schuhen auf der Straße und andere Räumlichkeiten des Erregers.

Eine kleine Anzahl aktiver Krankheitserreger reicht für die Entstehung der Erkrankung aus, und sie können auf mehrere Arten gleichzeitig sein.Leidet besonders von koksiioza jungvieh. Die einfachsten verursachen eine Nekrose des epithelialen Gewebes im Körper, die mit diesen Blutungen und Vergiftungserscheinungen einhergeht.

Der Beginn der Krankheit äußert sich in einer Abnahme der Vogelaktivität. Sie wird lethargisch und sesshaft und zögert, Futter zu essen. Die Federn eines solchen Hühnchens sind zerzaust, er sieht ungesund aus. Dann fangen die Vögel an schwächender Durchfall mit Blut- und Schaumpartikeln. Müll riecht unangenehm. Der Kropf wird größer, unmäßiger Durst tritt auf, die Hühner hören auf zu wachsen, und der erwachsene Vogel beginnt an Erschöpfung zu leiden.

Mit dem Auftreten solcher Symptome kann die Behandlung nicht zögern. Die Krankheit schreitet in den ersten 4 Tagen stark voran und bereits am 5. Tag kann die Einnahme eines Arzneimittels zum Tod der Tiere führen.

Zusammensetzung und Wirkung von Amprolium

Das Medikament ist in Form von löslichem 30% weißem Pulver oder gelblich erhältlich. 100 gr. enthält 30 Gramm. Amproliumhydrochlorid, Hilfskomponente - LaktoseEs gibt eine Packung mit Medikamenten von:

Verpackungen werden in Form von Plastikdosen oder doppelten Plastiktüten angeboten.

Dieses Medikament gehört zu der Gruppe der Anticoccidian-Medikamente. In der Veterinärmedizin werden Nutztiere und Vögel gegen Kokzidiose behandelt. Amprolium wirkt gegen Krankheitserreger wie Eimeriatenella, Eimeria maxima, Eimeria mivati ​​und andere.

Durch seine Struktur von Amprolium Hypochlorid hat eine große Ähnlichkeit mit Thiamin, die Kokzidien für ihre Vitalfunktionen verwenden. Die Formel des Medikaments erlaubt es ihm, vor Thiamin in die Zellstruktur des Erregers einzudringen und die Assimilationsprozesse der Vitamine zu stören, was zu einem Abbau des Kohlenhydratstoffwechsels bei Kokzidien führt und diese sterben.

Die Epithelschicht der Zellen der Darmmembran von Vögeln und einigen Tieren ist für den Wirkstoff kaum durchlässig, daher hat Amprolium bei therapeutischen Dosen keine toxische Wirkung auf ihren Körper und gehört zu der Gruppe der schwach toxischen Arzneimittel. Es wirkt auf der Ebene der Schleim- und Submukosaschicht. Der größte Teil der Substanz (97%) wird zusammen mit der Einstreu angezeigt.

Mit der richtigen Dosierung von Amproliuim verursacht keine Komplikationen bei Vögeln. Ermöglicht die gleichzeitige Einnahme mit verschiedenen Futtermittelzusätzen und Vitaminen.

Dosierung und Art der Anwendung

Die Droge wird dem Vogel gegeben, indem es dem Futter oder Trinkwasser hinzugefügt wird. Wenn Amprolium Bird mit Wasser kommt, sollte es keine andere Trinkquelle haben und nur Wasser mit Medikamenten verbrauchen.

3-5 Tage alte Küken benötigen die folgenden Dosen des Medikaments:

  • Wenn Sie es zur Vorbeugung von Kokzidiose verwenden, sollten die Küken es in einer Dosierung von 120 mg pro 1 Liter Trinkwasser (200 g pro 500 l) erhalten.
  • Zu therapeutischen Zwecken wird die Dosis auf 240 mg pro 1 Liter Wasser erhöht, dh zweimal (400 g pro 500 l). Die Droge gibt 5-7 Tage.

Amprolium wird zur Reparatur von Jugendlichen bis zu 16 Wochen in solchen Mengen zugesetzt:

  • 240 mg pro 1 Liter Wasser zur Verhinderung einer Infektion mit Kokzidien (400 g pro 500 l),
  • 240 mlg pro 1 Liter Wasser (400 g pro 500 l) wird die Dosierung 5-7 Tage beibehalten.

Wenn Amprolium zusammen mit Lebensmitteln zur Behandlung und Prophylaxe verwendet wird, dann

  • Als vorbeugende Maßnahme fügen Sie 120 mg pro 1 kg Futtermittel hinzu (200 g pro 500 l).
  • Im therapeutischen Bereich wird die Dosierung verdoppelt.

Bei erwachsenen Vögeln wird das Medikament in 1% iger Dosierung mit der Nahrung gemischt.

Besondere Anweisungen, Lagerung

Die Arbeit mit Amprolium erfolgt in Gummihandschuhen und Overalls, am Ende werden alle freiliegenden Körperteile und Gesicht abgewaschen. DrinnenWenn Sie das Medikament verdünnen, wird nicht empfohlen zu essen und zu rauchen. Banken, in denen die Zubereitung gelagert wurde, können nicht für inländische Bedürfnisse verwendet werden.

Nach der Behandlung mit einem Präparat kann der Vogel nicht innerhalb von 5 Tagen getötet werden.Wenn Sie früher geschlachtet werden mussten, wird Geflügelfleisch zur Herstellung von Fleischmehl oder zum Füttern von Tieren verwendet.

Amprolium ist in der Lagerliste B enthalten. Das Medikament sollte an einem trockenen, dunklen Ort mit einer Temperatur unter 30 ° C bis 5 Jahre liegen. Die zuvor hergestellte Mischung aus Zubereitung und Mischfutter bewahrt die heilenden Eigenschaften für 1 Woche.

Beschreibung und Eigenschaften von Tierarzneimitteln

Vogel leidet am meisten unter Kokzidiose. Erstens beginnen einzelne Menschen, übermäßig viel Wasser zu trinken, werden träge, hängen ab, zerzaust. Die Krankheit geht weiter mit Durchfall mit Blutpartikeln. Dies führt zu einer starken Erschöpfung des Körpers.

Anämie wird durch blaue Haut verstärkt. Junge Vögel sind besonders anfällig für die Krankheit.

Achtung! Laborversuche haben gezeigt: Die Krankheit entwickelt sich sehr schnell. Es sollte Zeit sein, die Behandlung in den ersten 4 Tagen zu beginnen.

Amprolium ist ein wirksamer Kokzidiostat. Es ist eine sehr lösliche pulverige Substanz in Weiß oder Sandfarbe. 1 g enthält 3 mg Wirkstoff - Amproliumhydrochlorid. Daher wird die Apothekenversion des Arzneimittels Amprolium 30% genannt.

Der verbleibende Anteil ist Hilfskomponente - Laktose. Seine Funktion besteht darin, die schnelle Aufnahme eines Mittels zu stimulieren. Im Verkauf finden Sie Verpackungen mit einem Gewicht von 50 g bis 5 kg. Amprolium wird in Polymerdosen oder versiegelten, undurchsichtigen Säcken verkauft.

Das Prinzip des Medikaments ist wie folgt. Der Wirkstoff ist in seiner Struktur dem Vitamin B1 (Thiamin) ähnlich, das für einen wichtigen Teil der Vitalaktivität des Parasiten verantwortlich ist. Amproliumhydrochlorid ersetzt Thiamin in der Zellstruktur und ruft die Dysfunktion des Kohlenhydratstoffwechsels im Körper der Erreger der Krankheit hervor. Infolge Kokzidien sterben.

Indikationen und Kontraindikationen

In der Gebrauchsanweisung werden die Hauptaufgaben der Amprolium-Prävention und Therapie der Kokzidiose von Brutvögeln, Jungvieh und Hühnern genannt. Auch vetsredstvo wirkt sich negativ auf Krankheitserreger aus:

Amprolium wird in die Kategorie der schwach toxischen Substanzen aufgenommen. Er löst seine Aufgaben ausschließlich, ohne negative Reaktionen im Körper zu verursachen. Es ist nur wichtig, die Zulassungsregeln einzuhalten. Innerhalb weniger Tage wird das Amprolium fast vollständig in den Stuhl ausgeschieden.

Achtung! Das Medikament steht bei gleichzeitiger Einnahme mit Vitaminkomplexen und Futtermittelzusatzstoffen zu keinem Zweck in Konflikt.

Aufgrund der Pulverstruktur muss Amprolium an einem trockenen Ort aufbewahrt werden. Erhitzen Sie nicht über +30 ° C und direktes Sonnenlicht. Halten Sie das Arzneimittel von Nahrungsmitteln und Futtermitteln fern. Verstecken Sie es sicher vor Kindern und Tieren. Haltbarkeit vetpreparata 24 Monate. Denken Sie daran, dass Amprolium nicht geben darf:

  • Schichten (die Substanz sammelt sich in den Eiern),
  • Nachwuchs reparieren, wenn das Alter von 16 Wochen erreicht ist.
  • zusammen mit Tierarzneimitteln mit ähnlicher Wirkung.

Dosierungsempfehlungen

Gemäß der Gebrauchsanweisung sollte Pulver mit Wasser oder Lebensmitteln gemischt werden. Im ersten Fall lauten die Empfehlungen der Apotheker:

  1. Broiler zur Vorbeugung. Der Kurs - ab dem 3. Tag des Lebens. Die Tagesrate beträgt 120 mg Amprolium pro 1 Liter Wasser.
  2. Broiler für die Therapie. Dosis - 240 mg / l. Geben Sie mindestens 5 Tage, um die Symptome zu beseitigen.
  3. Reparieren Sie Personen mit dem vorbeugenden Zweck. Einzelunterricht von 3 bis 16 Tagen. Tagesrate - 120 mg / l.
  4. Vogel für die Therapie reparieren. Verbringen Sie einen 5-7-tägigen Kurs mit einer täglichen Dosierung von 240 mg Pulver pro 1 Liter Trinkwasser.

Verwenden Sie sofort frische Mischung. Das Pulver, das dem Feed hinzugefügt wird, kann mit einer Gebrauchsanweisung bis zu 7 Tage gelagert werden. Die Dosierung für alle Gruppen von Geflügel stimmt mit den Regeln für die Lösung überein.Es wird nur die Amproliummenge pro 1 kg angegeben, und der Behandlungsverlauf dauert 7 bis 10 Tage.

Vetpreparat sollte mindestens 5 Tage vor der Schlachtung mit einem präventiven Ziel aufhören. Wurde das Verfahren früher als zulässig durchgeführt, erlauben die Gebrauchsanweisungen die Verwendung von Fleisch zur Zubereitung von Tiermehl oder zur Fütterung anderer Tiere. Solche Lebensmittel sind für den menschlichen Verzehr verboten. Vervollständigen Sie daher zuerst die Krankheit, wenn Sie Amprolium für diesen Zweck verwenden.

Das Medikament hilft, größere Verluste bei der Massenzerstörung von Geflügelkokzidiose zu vermeiden. Die Wirksamkeit von Tierarzneimitteln gewährleistet die Genauigkeit der Dosierung und die strikte Einhaltung der Empfehlungen.

Haben Sie Erfahrung mit diesem Medikament für Geflügel gemacht?

Zusammensetzung und Freigabeform

Das Tierarzneimittel gehört zur Gruppe der Anti-Kokozidien (Antiprotozoen) und wird in Form eines Granulats (Pulver) hergestellt.

Amprolium ist ein Antikokzidiendroge für Vögel.

Zum Verkauf stehen 1-kg-Säcke, in denen pro 100 Gramm Substanz 30 Gramm Amprolium (30% Variante) gefunden werden. Weniger häufig ist Amprolium 22% zu finden, das in einer kompakteren Verpackung - 10 Gramm - erhältlich ist. Die 25-Prozent-Option wird in Säcken mit 0,5 kg verkauft.

Beschreibung des Tools:

  • Wirkstoff - Amproliumhydrochlorid,
  • Hilfskomponente - Laktose,
  • Farbvariationen des Pulvers - von Schneeweiß bis zu hellem Sand,
  • Verpackung - laminiert.

Die kleinste Verpackung - Taschen mit einem Gewicht von 1,4 g (für Hühner). Das visuelle Design des Pakets: ein weißer Hintergrund mit Bildern von Tieren (Hühnern, Pferden, Schweinen), in der Mitte Textinformationen. Die Herstellung des Arzneimittels erfolgt in der Russischen Föderation - im Werk "Veterinärmedizinische Präparate", in der Ukraine "UZVPP" und in der Republik Belarus - von den Unternehmen "VIC-Animal Health" und "Belek".

Indikationen zur Verwendung

Koktsidiostatikum verschrieben für verschiedene Formen der Kokzidiose, verursacht durch die Aktivität der einfachsten. Die antiparasitäre Wirkung von Amprolium umfasst Auswirkungen auf alle Arten von Amerika (von Tenella bis Mivati).

Amprolium wird bei der Kokzidiose bei Vögeln eingesetzt.

Zeichen der Kokzidiose:

  1. lange stehende Position des Vogels mit geschlossenen Augen,
  2. gekräuselte Federn
  3. loser Stuhl (Durchfall) mit Blutungen.

Die Substanz Amprolium dringt leicht in die Zellen pathogener Mikroorganismen ein, dringt jedoch nicht in die Zellmembran der Schleimhaut der im Darm befindlichen Oberfläche ein.

Tatsache Amprolium ist für die meisten Vögel bestimmt - es ist zulässig, es auch für Papageien zu verwenden.

Wie verwendet man das Medikament für Küken

Es gibt zwei Konsumformen von Amprolium - mit Trinkwasser und Futtermischungen, die ebenso häufig für Vögel unterschiedlichen Alters und Artenkategorien verwendet werden. Die folgende Dosierung ist für die Zuteilung an Küken von drei Tagen bis zu 17 Wochen sinnvoll.

Mischen mit Trinkwasser. Konzentrationen bei der Prävention und Behandlung von identischen - 400 bis 420 g Feststoffen, die in einem großen Wasservolumen (500 bis 540 Liter) gelöst sind. Ein Liter Trinkwassergehalt von Amproliumhydrochlorid entspricht 250 mg.

Das Medikament Amprolium kann in Wasser gelöst und an die Küken verfüttert werden.

Empfangszeit:

  1. Zur Prophylaxe - konstant bis zu 17 Wochen.
  2. zum Zweck der Behandlung - 1 Woche der Aufnahme.

Die Einführung eines Antikokzidiansmittels in die Ernährung von Hühnern erfolgt durch ein Ersatzverfahren: Anstelle von reinem Wasser ohne Zusatzstoffe wird nur Flüssigkeit mit gelöstem Amprolium verabreicht.

Hinzufügen zum Feed Vorbeugung: Eine Schüttgutmenge von 125 Milligramm wird mit 1 kg Futter gemischt. Angesichts der Schwierigkeit, eine derartig niedrige Konzentration zu isolieren, empfehlen erfahrene Züchter eine tägliche Dosis von 400 Gramm pro Tonne Futtermischung.

Behandlung: Die Fütterung der wachsenden Jungtiere erfolgt für 8–12 Tage in einem Verhältnis von 250 mg: 1 kg. Eine Tonne der Mischung macht 850 Gramm Amprolium aus.

Anwendung bei Broiler-Hühnern

Die zulässige Altersspanne für Masthähnchen ist die gleiche wie für normale Küken, jedoch ist die Dosierung für die Vorbeugung und Behandlung von Fleischhühnern unterschiedlich.

Mit Wasser Bei der Prophylaxe für 500 Liter gibt es eine Konzentration des Wirkstoffs - 120 mg pro 1 Liter (200 Gramm Dosierung pro 500 Liter). Für die Behandlung steigt sie an und erreicht 350-380 g (230 mg / 1 Liter) für das gleiche Flüssigkeitsvolumen.

Broiler Amprolium trinken in einer Dosierung von 120 mg pro 1 Liter (prophylaktische Dosis).

Mit Futter. Die Verwendung des Arzneimittels ist in einem Alter von 16 Wochen im Alter von 3 Tagen erlaubt.

Kochanleitung:

  • Prävention. 350 bis 400 g Pulver werden in einer Tonne der Mischung gelöst.
  • Behandlung Es werden 6 bis 10 Tage Futter verwendet, wobei 800 Gramm Amprolium eine Tonne der Mischung ausmacht.

Eine Alternative zur Verhinderung einer Infektion mit Kokzidiose kann eine Broiler-Impfung sein.

Verwendung für Gänseküken, Putenfleisch und andere Vögel

Bei anderen Geflügelarten unterscheiden sich die Manifestationen der Kokzidiose und die Behandlungsmethode nicht signifikant von den Symptomen der Krankheit und der Therapie bei Hühnern und Masthähnchen.

Mit Wasser verdünnen. Für neugeborene Küken und Geflügel ist es ratsam, Wassergemische mit Amprolium zu verabreichen und erst dann mit Kokzidiostatika zu füttern.

Zulässige Konzentrationen:

  1. vorbeugende Maßnahmen. 500 bis 350 g Pulver (220 mg / 1 Liter) werden in 500 Liter verdünnt.
  2. therapeutisch. 400 g Pulver werden in einem ähnlichen Volumen Wasser verdünnt, und die resultierende Flüssigkeit wird 5–7 Tage lang von Masthähnchen verbraucht.
Bei Puten und Gänschen wird das Arzneimittel in einer Dosis von 220 mg / 1 Liter in Wasser gelöst.

Mischfutter. Infektionsprävention: 300 g des Arzneimittels werden pro Tonne benötigt (130 mg pro 1 kg). Behandlung: 0,25 g sollten in 1 kg der Mischung oder 800 g Amprolium als Wirkstoff pro Tonne Futter enthalten sein. Empfangsdauer - von 5 bis 10 Tagen.

Warnung Es ist notwendig, die Gänseküken so früh wie möglich zu behandeln: Protozoen verursachen eine gefährliche Krankheit - die Nierenkokzidiose.

Für erwachsene Vögel

Geschlechtsreife Vertreter von Vögeln haben normalerweise bereits eine Resistenz gegen die Infektion mit Kokzidien, obwohl das Tier zwar nicht mehr unter dem Einfluss von Protozoen zu leiden hat, infiziert es jedoch weiterhin die Jungen. Für vorbeugende Maßnahmen und die Behandlung von Vögeln verwenden sie nur die Methode, Pulver mit einem Futter von 0,1% zu mischen.

Ist wichtig Bestimmen Sie die Entsorgung von Geflügel aus einer invasiven Infektion beim staatlichen Tierarzt. Sie sollten sich auch auf das Verschwinden der Symptome der Krankheit konzentrieren.

Kompatibilität mit anderen Medikamenten

Amprolium ist ein Wirkstoff, der nicht in Kombination mit anderen Medikamenten, insbesondere einer ähnlichen Gruppe, verwendet wird. Die Verwendung von Tierarzneimitteln verstößt jedoch nicht gegen die Ernährung des Vogels.

Sichere Kombination:

  • Vitamine
  • spezielle Futtermittelzusätze.

Es ist auch nicht erforderlich, die Aufnahme von Gemüse, Getreide und Mineralien, die in der Geflügelfutter enthalten sind, zu begrenzen. Im Gegensatz zu anderen Kokzidiostatika - Vetatox, Baycox, Amprobel - stört Amprolium die Immunität bei Geflügel nicht.

Amprolium ist mit verschiedenen Vitaminpräparaten für Hühner verträglich.

Vorsichtshinweise: Besondere Anweisungen

Trotz der geringen Toxizität von Amprolium werden die Wirkstoffe nicht sofort eliminiert, sondern bleiben während der Woche im Körper von Vögeln. Erst nach Ablauf der 5-tägigen Frist nach Abschluss der Kokzidiostatika-Therapie dürfen die Vögel getötet werden.

Diese Zeitspanne ist auch wünschenswert, um auf die Verwendung von Mitteln durch Legehennen zu warten, deren Eier beginnen, für Menschen schädliche Substanzen zu enthalten. Erfolgt die Vernichtung von Geflügel früher als in diesem Zeitraum, darf das Fleisch ausschließlich zum Verzehr durch andere Tiere oder zur Aufnahme von Mehl auf Fleischknochenbasis verwendet werden.

Achtung: Die Arbeit mit dem Medikament wird in Overalls ausgeführt, die Augen und Haut vor einem möglichen Kontakt schützen. Es ist verboten, während der Zubereitung des Medikaments zu rauchen. Nach Durchführung aller Verfahren sollten Sie Hände und Gesicht gründlich mit Wasser und Seife waschen.

Bei der Arbeit mit dem Medikament wird empfohlen, Handschuhe zu tragen.

Hilfe Bis zu 97% des Wirkstoffs werden zusammen mit Hühnerkot ausgeschieden.

Aufbewahrungsbedingungen, Preis

Bewahren Sie Schüttgut auf, wo es keinen direkten Sonneneinfluss und Feuchtigkeit gibt. Zulässige Temperaturbereiche liegen zwischen 10 und 25 Grad mit einem Pluszeichen.

Preisabweichungen je nach Gewicht des Pakets:

  • 25% (Belek) 500 g - 535–550 Rubel
  • 30% (VP) von 1 kg - RUB 1 210–1265,
  • 30% (VP) 10 g - 40–50 Rubel
  • 22% (UZVPP) 1,4 g - 5–10 Rub.

Die maximale Dauer des Paketinhalts in einem Lagerhaus oder im Hinterraum beträgt 2 Jahre.

Bewertungen der Droge von Landwirten

Victor Wir verwenden Amprolium seit langem nicht nur für Vögel, sondern auch für Kaninchen und Kühe. Einmal waren wir stark von Kokzidiose betroffen, die fast die Hälfte unseres Viehbestandes buchstäblich auslöschte.

Viele Landwirte haben das Medikament Amprolium in ihrer Erste-Hilfe-Ausrüstung.

Zu dieser Zeit waren sie unerfahren, aber die Hilfe von professionellen Geflügelzüchtern erlaubte es, dieses Medikament als dauerhafte präventive Maßnahme einzuführen. Seitdem sind mehr als 6 Jahre vergangen, und wir haben nie die Infektion dieses lebenden Wesens mit dieser heimtückischen Krankheit erlebt.

Anna Es ist sehr praktisch, dass Sie nicht jedem Huhn eine Lösung speziell im Schnabel geben müssen. Einfach in Wasser auflösen, und sie werden behandelt. Anfangs trank sie weiterhin mit zwei Arten von Wasser, mit und ohne Medizin, und so begannen sie, nur Flüssigkeit ohne Verunreinigungen zu trinken. Trotzdem gibt das Medikament seinen Geschmack, so dass Sie nur mit Amprolium gehen müssen - immer noch trinken, sie haben nirgendwohin zu gehen. Ich bemerke den günstigen Preis, viel billiger als Baycox. Wenn Sie es verwenden, steigen die Produktionskosten erheblich und das Einkommen sinkt.

Traurige Statistiken, die auf eine hohe Sterblichkeit der Hühnerpopulation hindeuten (40 bis 50% der Küken sterben nach einer Infektion mit Kokzidiose) oder sogar ihre eigene Erfahrung legt nahe, dass viele Geflügelzüchter Amprolium verwenden, um sich vor finanziellen und vorübergehenden Verlusten zu schützen. Das Fehlen von Nebenwirkungen und die einfache Verwendung des beliebten Kokzidiostatikums machen sowohl den Besitzer von Geflügel als auch den Besitzer großer Brüterei-Komplexe zu einer einfachen Behandlung und Prophylaxe.

Pin
Send
Share
Send
Send

zoo-club-org