Ich möchte alles wissen!

Welche Vögel kommen uns im Frühling zuerst, Boten des Frühlings

Pin
Send
Share
Send
Send


Jeder gebildete Mensch weiß, dass Vögel warmblütige Kreaturen sind. Ihre durchschnittliche Körpertemperatur beträgt 41 Grad Celsius. Theoretisch können sie zu jeder Jahreszeit aktiv bleiben. Bei kaltem Wetter brauchen sie jedoch mehr Nahrung, so dass viele buchstäblich gezwungen sind, ihre Häuser bei Frost zu verlassen und zum Überwintern in warme Länder zu gehen. Die ersten Vögel, die im Frühjahr eintreffen, sind sozusagen die Garanten dafür, dass der Winter vorüber ist und Hitze unvermeidlich ist.

Im Allgemeinen hängt die Anzahl der Zugvögel davon ab, wie stark sich ihre Fütterungsbedingungen im Sommer und im Winter unterscheiden. Etwa die Hälfte der Städte und Wälder der Vögel wandern aus, und die Bewohner der Sümpfe, Felder und Stauseen verlassen ihre Häuser in viel größeren Mengen. Dies ist verständlich, denn wenn im Winter in den besiedelten Gebieten die Möglichkeit besteht, Getreide und Brotreste zu finden, können keine Insekten gefunden werden.

Wenn wir darüber sprechen, welche Vögel im Frühjahr zuerst kommen, können Sie nicht Türme, Enten, Stare und Zelenushek erwähnen. Sie gelten als Vorläufer des Rückzugs der Winterkälte und der Ankunft des lang erwarteten Frühlings.

Abschnitt 2. Türme sind angekommen!

Diese Art kann sehr leicht mit Krähen verwechselt werden. Übrigens tun viele von uns dies, besonders wenn die Vögel hoch in den Bäumen stehen. Aber sich an den Unterschied zu erinnern, ist ziemlich einfach: Die Krähen bleiben immer im Winter, aber die Türme fliegen davon. Das heißt, es stellt sich heraus, dass unsere Städte im Winter nur die erste bewohnen, die letzteren jedoch später erscheinen.

Wenn es im Frühling darum geht, welche Vögel an erster Stelle stehen, hätten sie übrigens von Vertretern der älteren Generation, beispielsweise unseren Großmüttern und Großvätern, ohne zu zögern Türme gerufen. Ihre Rückkehr wurde immer als die Ankunft von Frühling und Hitze betrachtet. Es war für so eine gute Nachricht, dass sie den Ruf von Haustieren hatten, sie wurden immer versucht, sie zu füttern, und freuten sich besonders, sie in ihren Gärten und Gärten zu treffen.

Zu wissen, welche Vögel zuerst ankommen, reicht nicht aus. Es ist ratsam, sich mit einigen ihrer Funktionen vertraut zu machen.

Haben Sie zum Beispiel jemals von dem sogenannten "weißen Schnabel" von Türmen gehört? Die Quelle dieses Namens stammt aus jenen alten Zeiten, als die Pflüger und dann die Traktorfahrer mit der Ankunft des Frühlings anfingen, den Boden zu lockern. Rook war ihr unersetzlicher Begleiter, denn er war wie die Arbeiter selbst mit mühevoller Arbeit beschäftigt und riss verschiedene Insekten aus der Erde - Käfer, Larven, Spinnen und Käfer. Aus diesem Grund bildete sich aufgrund des ständigen Bastelns ein "weißer Schnabel" auf dem Turm.

Wie alle Vögel der Rabenfamilie sind Rooks sehr klug und schlagfertig. Dank ihrer Aufmerksamkeit lernten sie, wie man Butter und Milch in Verpackungen produziert und hartes Brot in Pfützen erweicht.

Abschnitt 3. Welche Vögel stehen im Frühling an erster Stelle? Enten natürlich!

Diese Vertreter der Vögel wie auch Gänse warten mit großer Ungeduld auf uns. Und im frühen Frühling kann man ab und zu auf der Straße Leute treffen, die versuchen, jemanden hoch in den Wolken zu sehen. "Schauen Sie, die Enten kommen zurück", werden sie bemerken. „Der Winter ist also vorbei.“

Wenn wir darüber sprechen, welche Vögel im Frühjahr zuerst kommen und das Beispiel von Enten anführen, kann man nicht anders als tiefer zu gehen, besonders in ihrer Physiologie. Warum haben sie keine Angst vor der Kälte? Die Sache ist, dass die Enten in den Pfoten keine Blutgefäße und Nerven haben. Auf diese Weise können sie sich absolut wohl fühlen, im zugefrorenen Wasser im Winter schwimmen und problemlos auf Schnee und Eis laufen. Übrigens können sich Enten dank der gleichen Membranen an den Beinen ziemlich schnell bewegen.

Aber das ist noch nicht alles. Entenfedern haben eine wasserfeste, ölige Beschichtung, durch die sie im wahrsten Sinne des Wortes trocken gehen können. Nicht jeder von uns weiß, dass das Quaken von Enten unter geeigneten Bedingungen zu hören ist. Diese Eigenschaft können sich nur wenige rühmen.

Je nach Geschlecht werden männliche Enten übrigens Drachen genannt, weibliche Enten Enten, und ihre kleinen Nachkommen werden Entenküken genannt.

Abschnitt 4. Ist Ihr Vogelhaus bereit?

Die Tatsache, dass die Vögel im Frühjahr zuerst ankommen, lernen Schulkinder der unteren Klassen sehr oft nicht aus den Lehren der Naturgeschichte, sondern aus den Schulklassen. Warum Ja, denn dort versuchen Lehrer nicht nur, Babys mit der Außenwelt bekannt zu machen, sondern sie sind in der Regel dazu eingeladen, sich aktiv daran zu beteiligen, beispielsweise durch den Bau eines Futtertrogs oder ein echtes Vogelhäuschen.

Übrigens, seltsam genug, aber nicht so viel über diese gefiederten gewöhnlichen Bürger bekannt. Zum Beispiel erkennen die meisten nicht einmal, dass der Star während der Paarungszeit eine interessante Fähigkeit hat: er verliert fast alle Federn vom Kopf. Dann wachsen die Federn natürlich wieder nach.

Der Star unterscheidet sich vom Weibchen durch glänzende, schillernde schwarze Federn. Aber beim Weibchen sind sie brauner und sehen viel bescheidener aus. In der Wildnis können die Stare die Geräusche anderer sprechender Verwandter wiederholen, aber in Gefangenschaft können sie die menschliche Sprache nachahmen!

Abschnitt 5. Bescheidenheit ist immer im Preis. Zelenushka

Wir haben bereits viel darüber gesagt, welche Vögel im Frühjahr zuerst kommen, aber diesen Vogel darf man nicht erwähnen. Übrigens hat der Grünfink einen anderen Namen, den häufigsten unter den Leuten - Waldkanarienvogel.

Sie können einen Vogel überall treffen: in Parks, in Gärten oder einfach auf den Straßen der Stadt. Sie nisten ihre Nester normalerweise auf Obstbäumen, aber sie verachten nicht einmal die üblichen, aber sie bevorzugen die, die an den Rändern wachsen.

Der Grünfink sieht von der Seite nur schwach und wehrlos aus, aber tatsächlich kann er mit seinem Schnabel sogar die ziemlich harte Schale einer Nuss spalten. Und dieser Birdie trinkt auf eine ganz besondere Art und Weise: Er sammelt eine kleine Menge Wasser in seinem Schnabel und wirft dann seinen Kopf zurück, so dass das Wasser weiter in den Hals fließt.

Frühlingsboten, Vögel - Zeichen

Frühlingsboten Vögel waren schon immer. In den Menschen gibt es viele Zeichen und Aberglaube, Feiertage, die mit der Ankunft von Vögeln verbunden sind.

Wenn Sie einen Star sehen, bedeutet dies, dass auf der Veranda ein Sprung erfolgt

Lerche fliegt um zu heizen

Gans ruft den Frühling

Ankunft im Frühling schluckt, bald zu den Gewittern

Bachstelze ist klein und Eis bricht den Schwanz

Hier sind sie - die ersten Frühlingsvögel, die zu uns fliegen, bringen uns Frühling, Wärme und Freude auf die Flügel.

Wir werden dafür dankbar sein.

Welcher dieser Vögel baut nach allgemeiner Weisheit sein Nest in dem Haus, in dem gute Menschen leben?

Vielleicht ein Storch? :)

Die Natur ist wunderschön und alle Vögel sind gut, dank dieser Site habe ich die Namen neuer Vögel gelernt

Hier sind sie - die ersten Frühlingsvögel, die zu uns fliegen,
Danke für die Info! 😉

Antworten und Erklärungen

Antworten und Erklärungen

  • stas407010u
  • Neuling

Tom stinkt samі chutlі zu kaltem Schnappen.

  • Kommentare
  • Verstoß melden

Willst du die Antwort sehen? Klicken Sie oben!

  • Kommentare
  • Verstoß melden
  • trolvanya
  • Neuling

Weil die Türme zuerst fliegen, um die Teretoria zu untersuchen, und andere Vögel folgen ihnen

Pin
Send
Share
Send
Send

zoo-club-org