Tiere

Top 20 kleine Rassen und der kleinste Hund der Welt

Zu den ersten Tieren, die Menschen gezähmt haben, gehört natürlich der Hund. Und danach war sie viele Jahrtausende lang unsere Assistentin und treue Freundin. Der Mann nahm den Hund mit auf die Jagd und diente als Wachmann für sein Zuhause sowie als Beschützer für Herden von Haustieren. Es dauerte lange, bis sich das Leben der Menschen radikal veränderte. Seit mehr als einem Jahrhundert ist die Jagd auf Menschen nicht die Hauptnahrungsquelle. Es ist nicht notwendig, Hunde zu halten, um Schafherden oder Kühe zu schützen.

Heutzutage zieht es eine Person vor, einen Hund als hingebungsvollen Freund oder Heimgefährten zu haben. Diese Tatsache beeinflusste das Aussehen unserer Haustiere. Neue Rassen wurden von Menschen gezüchtet, die in jeder Stadtwohnung problemlos untergebracht werden können. Diese Hunde haben eine Miniaturgröße und werden von ihren Besitzern sehr geliebt. Diese "Kinder" sind dem Menschen ebenso gewidmet wie die großen Tiere und brauchen auch Pflege.

Vorteile kleiner Rassen

Der Höhepunkt der Mode für einen kleinen Haushund liegt in den letzten zwei Jahrzehnten. Warum bevorzugen die Menschen ein solches Miniaturtier? Dafür gibt es mehrere Gründe:

  1. Geringes Gewicht Die Masse der meisten Hunde auf der Miniaturliste beträgt weniger als fünf Kilogramm. So können Sie problemlos gehen, trainieren und trainieren. Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass sich die kleinsten Hunderassen nicht nur durch ihr fröhliches Temperament, sondern auch durch ihre natürliche Neugier auszeichnen. Und dies wird sicherlich vom Besitzer des Haustieres viel Aufmerksamkeit erfordern.
  2. Bescheidenes Wachstum. Die Größe, die die kleinsten Hunderassen haben, ist zweifellos der Vorteil. Schließlich gebären einige dieser Tiere nicht nur zu bewundern, sondern auch als unverzichtbare Helfer, zum Beispiel für Jäger.
  3. Sieht gut aus. Zweifellos sehen die kleinsten Hunderassen sehr hübsch aus. Ihr Aussehen wird von Menschen bewundert, die Tiere lieben.
  4. Toleranz gegenüber unangemessener Aufmerksamkeit. Es lohnt sich zu sagen, dass fernab von Hunden Zärtlichkeit liebt. Natürlich braucht jedes Tier Aufmerksamkeit und Fürsorge. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass Sie für lange Zeit streicheln können, zum Beispiel einen Schäferhund. Sie wird schnell anfangen, ihren Unmut auszudrücken oder einfach wegzugehen. Eine andere Sache - die kleinste Hunderasse. Sie sind tolerant gegenüber der Zärtlichkeit der Besitzer und lieben die Aufmerksamkeit.
  5. Mangel an Höhenangst. Diese Tatsache sollte natürlich mit einem gewissen Humor behandelt werden. Trotzdem verbringen diese Kleintiere die meiste Zeit ihres Lebens in Meistertaschen oder schauen von Menschenhand auf die Welt. In diesem Fall äußern die Hunde keine Einwände.

Gehen wir die Liste der 10 kleinsten Hunderassen durch, die es auf unserem Planeten gibt.

Es ist die kleinste Hunderasse der Welt, die von vielen Menschen geliebt wird. Darüber hinaus ist die geringe Größe des Tieres nicht der Hauptgrund für seine Beliebtheit. Chihuahuas sind mutig und freundlich, treu gegenüber einer Person und können sogar in einer kleinen Wohnung untergebracht werden, da sie nicht viel Platz benötigen.

Die kleinste Hunderasse der Welt stammt aus Mexiko. Der Name stammt höchstwahrscheinlich aus dem Bundesstaat Chihuahua in diesem Land.

Die Höhe dieser Miniaturhunde beträgt nur 15 bis 23 cm und das Gewicht liegt bei drei Kilogramm. Dank der Auswahl von Licht treten jedoch Krümel von Spielzeug auf. Was ist der kleinste Hund der Welt? Breed chiahuahua gab uns einen Miniaturrekordhalter namens Milly. Ihre Höhe erreichte nur 9,6 cm bei einem Gewicht von fünfhundert Gramm. Gastgeber Millie ist ein verheiratetes Paar, das in Puerto Rico lebt. Sie sagen, dass diese Krume nur in kleinen Portionen Nahrung aufnehmen kann und dass die Pflege dafür viel Kraft erfordert. Vor allem aber haben die Besitzer von Millie Angst, dass sie ihr Haustier im Hof ​​oder im Haus verlieren, weil es nicht so leicht ist, dieses Baby zu bemerken.

2007 hat der langhaarigste Chihuahua Boo Boo aus dem amerikanischen Bundesstaat Kentucky den ersten Platz unter den kleinsten Hunden der Welt belegt. In der Höhe erreichte er nur 16,6 cm und in der Länge 10,16 cm, sein Gewicht betrug nur 680 g. Dieser Hund war so beliebt, dass er sogar im Fernsehen erschien.

Für viele sind Chihuahuas die beste kleine Hunderasse. Dies ist ein klassischer "Pocket" -Liebhaber, springen und lustig, lustig und neugierig, intelligent und mutig. Diese Hunde zeichnen sich durch Hingabe und Freundlichkeit gegenüber allen Familienmitgliedern aus, aber einer von ihnen wird immer noch zu seinem beliebtesten Besitzer.

Chihuahua liebt Pflege und Aufmerksamkeit. Und um sie von seinem Herrn zu bekommen, kann ein Hund dieser Rasse verschiedene Wege finden.

Chihuahua, das in der Bewertung „Die kleinsten Hunderassen“ (siehe Foto oben) an erster Stelle steht, gilt als eher eifersüchtiges Tier.

Sie zeigt sich eindeutig als Vergehen, wenn sie sieht, dass der Besitzer sie einer anderen Firma vorgezogen hat. Wer also bereits einen Hund hat, sollte sich ernsthaft überlegen, ob er einen Chihuahua kaufen soll.

Brüsseler Griffon

Was ist die kleinste Hunderasse nach einem Chihuahua? Den zweiten Platz in unserer Liste belegt ein unglaublich energischer, aktiver und freundlicher Brussels Griffon. Diese Hunderasse hat eine Miniaturgröße (Höhe 22-28 Zentimeter mit einem maximalen Körpergewicht von 4,5 Kilogramm). Das Tier verbringt gerne Zeit damit, Spiele zu spielen und mit Vergnügen wie eine Katze in den Armen seines Besitzers zu schlafen. Gleichzeitig hat der Miniatur-Greif einen hervorragenden ausgeglichenen Charakter mit Eigenschaften, die dem wahren Aristokraten inhärent sind. Aber sein Aussehen ist eher wie ein unverschämter Bürger. Dieser Eindruck entsteht durch das rötliche Haar des Tieres und sein selbstbewusstes bärtiges Gesicht.

Und anscheinend ist es kein Zufall, dass diese Erscheinung die kleinste Hunderasse hat, deren Name der Brüsseler Griffon ist. Im fernen 17. Jahrhundert konnte man ihre Verwandten in den belgischen Bauernsiedlungen treffen. Es ist wahr, dass diese Hunde nur in der Ferne modernen Greifons ähnelten. Sie hatten größere Größen und eine verlängerte Schnauze, was es ermöglichte, sie als Rattenfänger einzusetzen.

Pommersche Spitz

Welche anderen Zwerghunde gibt es? Die kleinsten Hunde der Erde, die an dritter Stelle unserer Liste stehen, sind der Pommersche Spitz. Ihr Charakter ist, wie viele kleine Tiere, sehr heiß. Es scheint, als würden sich diese Hunde viel größer als ihre Körpergröße fühlen, da sie jeden Gegner furchtlos anstoßen. Sie bellen nicht nur bei Fremden, sondern auch bei Gästen des Hauses.

Natürlich kann die Natur dieses Babys etwas beruhigt werden. Um dies zu erreichen, müssen Sie die volle Verantwortung für die Aufzucht Ihres Haustieres übernehmen, damit er mit seinen Angehörigen kommunizieren kann, wodurch die angesammelte Energie freigesetzt werden kann. Gleichzeitig kann sich der Spitz von Pomeranian dem Lebensstil seines Besitzers anpassen. Wenn sein Besitzer ein klarer Heimkind ist, wird der Hund mit ihm auf dem Sofa liegen. Mit einer aktiven Person geht der Spitz bei jedem Wetter gerne spazieren.

Spitzhunde wurden 1870 aus Pommern nach England gebracht. Hier wurde die Zwergenrasse dieses Tieres gezüchtet. Und heute kommt der Pommersche Spitz in der Bewertung „Beliebteste Rassen kleiner Hunde“ an erster Stelle. Diese Kinder sind die Favoriten von Königen und Schriftstellern, Idolen der Moderne und Künstlern.
Die Höhe des Pommersche Spitzes beträgt nur 22 Zentimeter. Aufgrund der vertikal stehenden Wollmischung sieht es jedoch etwas größer aus. Das Gewicht dieser Kinder beträgt nicht mehr als 3,5 kg.

Affenpinscher

Wenn Sie nicht wissen, was die nettesten kleinen Hunderassen sind, sollten Sie auf das Baby achten, es sieht aus wie ein kleiner Affe. Dieser Affenpinscher, der absolut von allem Bösen befreit ist und stets darum bemüht ist, seinem Besitzer in jeder Hinsicht zu gefallen, und kommt auch gut mit Kindern aus. Diese kleinen Hündchen sind immer fröhlich und lustig. Darüber hinaus haben sie eine tolle Stimmung sowie eine freche und neugierige Disposition.

Affenpinchers sind nicht nur ihren Inhabern, sondern auch ihren Freunden sehr treu. In der Regel verhalten sie sich ruhig, aber sie zeigen sich furchtlos, wenn sie angreifen oder bedrohen.

Diese Kinder können alles sehr schnell lernen. Sie lieben es, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen, machen aber wenig Lärm.

Affenpinchers sind Fremden und sogar Kindern gegenüber misstrauisch. Aber mit Hunden, die zu ihrer Rasse gehören, kommen sie gut miteinander aus.

Eine Person, die sich für den Kauf dieses hübschen Hundes entschieden hat, kann Probleme mit dem Training haben. Dog erinnert sich schnell an die Befehle des Eigentümers, ist jedoch hartnäckig und eilt nicht dazu, sie auszuführen.

Affenpinscher ist ein Vertreter der ältesten Rasse von Haushunden, deren Geburtsort Mitteleuropa ist. Anfangs wurden diese Tiere in den Ställen und in den Geschäften gehalten und als Rattenfänger verwendet. Und nur in der Zukunft wurde die Zucht dieser Rasse reduziert. Heute beträgt die Standardhöhe des Affencher 28 cm und wiegt drei bis viereinhalb Kilogramm.

Diese Tiere können ohne Zweifel den ersten Platz in der Bewertung „Die schönsten Rassen kleiner Hunde“ einnehmen. Und das alles wegen der Form seiner Ohren, die an einen Schmetterling erinnert. Aber nicht nur diese Vertreter dieser Rasse erinnern an geflügelte Schönheiten. Papillons sind ebenso schwerelos und leicht, dass die Besitzer dieser Tiere Freude und Harmonie verspüren.

Der Charakter dieser Kinder ist verspielt, fröhlich und fröhlich. Sie respektieren ihre Meister und können treu sein. Stattdessen brauchen sie nur die Aufmerksamkeit der Menschen.

Trotz ihres verspielten Charakters beobachten die Papilions gerne die Außenwelt mit den Händen ihrer Besitzer. Sie sind unprätentiös, aber gleichzeitig lange Spaziergänge und Reisen, die den Klimawandel ruhig aushalten.

Die ersten Vertreter der Rasse des Papilions erschienen vor etwa acht Jahrhunderten. In dieser Zeit wurden sie Spielzeugspaniels genannt. Heute wird dieser Miniaturhund von 20 bis 28 cm hoch und erreicht eine Masse von 2,5 bis 5 kg.

Papillons sind sauber, benötigen keine besondere Pflege, fühlen sich auch in kleinen Wohnungen großartig und können leicht trainiert werden.

Yorkshire-Terrier

Im letzten Jahrzehnt sind Vertreter dieser Zwerghunde besonders bei Liebhabern von Miniaturtieren von Interesse. Und das alles liegt an seinem Aussehen und ihrem interessanten Charakter.

Yorkshire Terrier hat ein leidenschaftliches Temperament und einen entscheidenden Charakter. Dieses Kind mit dem gleichen Mut schlägt auf Ratten und größere Tiere und demonstriert seinen Jagdinstinkt. Es hat viel vom großen Hund. Der Yorkshire Terrier ist unabhängig und mürrisch, aber gleichzeitig fleißig und intelligent.

Heimat dieser Rasse - Schottland. In ihrem Land verbieten die Aristokraten den Bauern, große Hunde zu halten, und die einfachen Leute begannen, Miniaturtiere zu züchten, die als Rattenfänger verwendet wurden. Und erst dann gelangte der Yorkshire-Terrier in die High Society und wurde zum Favoriten des Adels. Heute wachsen die Individuen dieser Rasse auf 17 bis 29 Zentimeter und erreichen eine Masse von 2 bis 3,5 kg.

Yorks kommen mit allen Familienmitgliedern gut zurecht. Sie stehen nicht in Konflikt mit anderen Tieren. Süße Hunde sind tolerant gegenüber ihren Konkurrenten und nicht eifersüchtig.

Toy Fox Terrier

Vertreter dieser Hunderasse sind winzige Energieblöcke, die die Stimmung ihres Besitzers verbessern können. Toy-Fox Terrier ist ein kleines Wohntier mit einem starken Körperbau sowie einem aktiven und agilen Charakter, der leicht zu trainieren ist. Trotz ihrer geringen Größe sind diese Hunde furchtlos und nicht schüchtern. Die Hauptsache in ihrem Leben ist der Besitzer, in dessen Abwesenheit sie in Depression fallen können. Aus diesem Grund wird Toy Fox Terriers nicht empfohlen, lange in der Wohnung zu bleiben, da die Nachbarn mit ihrem endlosen Gebell wahrscheinlich nicht zufrieden sind.

Der kleine Hund hat ein charmantes Aussehen und ein liebevolles Herz. Diese Tiere sind treu, edel, lieben Kinder und kommen gut mit allen Haustieren aus.

Toy Fox Terrier ist eine relativ junge Rasse. Sie wurde in den Vereinigten Staaten im Jahr 1936 durch langwierige Zuchtarbeit gezüchtet, für die die besten Vertreter der Foxterrier und Chihuahuas ausgewählt wurden. Das durchschnittliche Wachstum von Toy Fox Terriers liegt heute bei 16 bis 25 cm bei einer Masse von 1,5 bis 3,5 kg.

Russischer Toy Terrier

Diese Hunde haben eine unerschöpfliche Menge an Energie, die sie gerne für aktives Spielen oder für einen Spaziergang mit dem Besitzer ausgeben. Kinder sind pflegeleicht. Sie brauchen jedoch Spaziergänge, bei denen sie einen Teil ihrer unwiderruflichen Energie hinterlassen. Ansonsten geben die russischen Toy Terrier es für verschiedene Streiche in der Wohnung aus. Dies kann Ungehorsam, Aggression, beschädigte Möbel usw. sein. Gleichzeitig sind die Vertreter dieser Rasse jedoch intelligent, intelligent und leicht zu trainieren.

Die Geschichte des Toy Terriers begann im 17. Jahrhundert. Damals brachten die russischen Züchter diese Rasse aus einem englischen Toy Terrier. Als Ergebnis wurde ein langhaariger Welpe geboren, der im Gegensatz zu seinen Vorfahren einen schönen Pony an den Ohren und ein leicht gewelltes schwarzes Fell hatte. Heute beträgt das Standardwachstum solcher Individuen 18 bis 26 cm bei einer Masse von etwa 2,5 kg.

Japanisch hin

Der neunte Platz in unserer Liste ist ein exklusiver dekorativer Hund. Das japanische Kinn hat ein beeindruckendes Aussehen, was das Tier in Kombination mit Gehorsam und Hingabe sehr beliebt macht. Dies ist ein eleganter kleiner Spaniel. Es zeichnet sich durch eine breite, kurze Schnauze und weiche Wolle aus.

In Japan wurde dieses kleine Wesen mit großen Augen endlos verehrt, weil es der heilige Bote der Götter war. Nur die kaiserliche Familie und die angesehensten Aristokraten könnten einen solch wertvollen Hund haben. Heute ist diese Rasse, deren Vertreter eine Höhe von 23 bis 25 cm bei einer Masse von bis zu 4 kg erreichen, sehr beliebt bei Fans von Miniaturtieren. Khins unterscheiden sich durch ihr ausgeglichenes Temperament und stören ihre Herren nie mit verwirrtem Bellen. Sie werden auf den Besuch eines Fremden oder auf eine Türklingel reagieren. Aber nicht mehr als das. Diese Hunde sind klug und stolz, liebevoll und gehorsam. Sie hängen an ihrem Herrn und lieben alle Familienmitglieder.

Maltesisch

Vervollständigt unsere Top-Ten-Rassen von Malteza-Hunden. Dieser niedliche Schoßhund zeichnet sich durch seine lange schneeweiße Wolle, schöne, leicht gewölbte Augen und eine sanfte Natur aus. Für viele Jahrhunderte konnten nur Vertreter der Elite Malteser haben.

Die Geschichte der Rasse hat mehr als ein Jahrhundert. Im antiken Griechenland wurde ein Zwerghund verehrt, wie die Bilder dieser Tiere in Töpfern und Gemälden zeigen. Maltezu und die Ägypter beteten an. Es wird vermutet, dass die Insel Malta der Geburtsort dieser Hunde war und nach diesem Namen ihren Namen erhielt.

Kleine Lapdogs werden von vielen Liebhabern von Miniaturtieren bevorzugt. Sie sieht sehr zart und weich aus und ihre dunklen Augen und der Ausguss mit einem Knopf verstärken nur ihren Charme. Trotz ihrer geringen Größe zeigen diese kleinen Klumpen ihrem Gastgeber ein großartiges Gefühl der Zuneigung und Liebe, sind pflegeleicht und ertragen lange Reisen perfekt.

Alle Vorteile von kleinen Hunden

Die Nachfrage nach Taschenhunden wächst von Jahr zu Jahr. Haustiere haben einen positiven Einfluss auf die Erziehung und Entwicklung von Kindern. Winzige Kreaturen sind denen gewidmet, die sich um sie kümmern. Trotz ihrer Größe sind sie lebhaft und mutig. Bereit, immer aufzustehen, falls der Eigentümer in Gefahr ist.

Freundliche, lustige Kreaturen erfreuen sich. Wenn man sie betrachtet, erscheinen nur positive Emotionen. Im Ausland gelten sie als vierbeinige Ärzte.

Positive Kreaturen haben eine unglaubliche heilende Wirkung auf den Menschen. Haustiere brauchen nicht viel Platz. Sie fühlen sich in einem kleinen Wohnraum wohl, es gibt viele positive Seiten.

Die wichtigsten Vorteile von Mini-Hunden:

Kompakte Größe Trotz der geringen Größe und des geringen Gewichts hat das Tier ein großes Herz. Ein so winziges Tier wird dem Besitzer seine Liebe geben und ein vollwertiges Familienmitglied werden. Mangel an Höhenangst. Furchtlose Tiere umgehen ihre großen Pendants: Sie haben keine Höhenangst und scheinen sogar bereit zu sein, einen Fallschirmsprung zu machen.

Wenig essen Pet klein, aber wählerisch in Lebensmitteln, isst aber etwas. Gehe zur Windel. Wenn Sie keine Zeit haben, mit ihr spazieren zu gehen, ist es leicht, auf einem Tablett oder einer Windel laufen zu lernen. Liebe Zuneigung Nur wenige Leute würden jemals daran denken, sich mit einem Hund oder einem Rottweiler zu verstecken.

Mit kleinen Hunden können Sie sich solche Vertrautheiten leisten. Sie lieben es, an den Griffen ihres Herrn zu sein und sind immer glücklich, wenn sie gestreichelt werden. Minimaler Schmutz In der Heimat eines kleinen kleinen Hundes riecht es nach Wolle.

Portabilität Die kleinsten Hunde der Welt passen in einen Geldbeutel. Sie können ohne unnötigen Aufwand zum Geschäft mitnehmen und transportieren. Langlebern Diese "Kinder" -Lebenserwartung ist länger als die von großen Verwandten.

Kleine Zuchtwertung

Wir bieten an, die 20 süßesten Miniaturkreaturen kennenzulernen und herauszufinden, welche die kleinste Hunderasse ist:

Fröhliches kleines Tier einer alten Rasse. Pug liebt es, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen, agil, er wird ein treuer Begleiter. Достаточно заглянуть в его глаза и понять, что он не только умный, но и может подстроиться под своего хозяина.

Если вы любите понежиться утром в кровати и посмотреть телевизор, мопс не будет в этом вам мешать. Он с радостью будут проводить с вами время или ожидать, когда вы вернетесь с работы. Весит — до 10 кг. Высота — до 35 см.

19 – Китайская хохлатая

Чрезмерно подвижное и любвеобильное домашнее животное, которое стремится сопровождать своего хозяина повсюду. Идеальный вариант для содержания в малогабаритной квартире. Неприхотлива в уходе.

Собаки породы китайская хохлатая любят подвижные игры и внимание к себе. Любят носить одежду. Das durchschnittliche Gewicht liegt zwischen 4 und 6 kg. Widerristhöhe beträgt 23 bis 33 cm.

18 - Petit Brabancon

Die kleinsten Hunderassen, darunter auch Petit Brabancon, erfreuen Besitzer mit positiven Eigenschaften. Mini Hund freundlich, liebt es zu spielen, liebevoll. Brabancon ist emotional, in ihren attraktiven Gesichtern kann man leicht die Stimmung ablesen.

Mit anderen Haustieren gut auskommen. Wird von Dressure bedient und führt Befehle aus. Das Gewicht reicht von 4,5 bis 6 kg. Widerristhöhe bis 22 cm.

17 - Japanischer Miniaturspitz

Fröhlicher Mini-Hund. Misstrauisch gegenüber anderen, manchmal aggressiv. Bindet an den Besitzer, mag keine Einsamkeit. Ausgezeichnetes bedientes Training, kann an Wettkämpfen teilnehmen. Wolle ist pflegeleicht. Es wiegt 4,9 bis 10 kg. Höhe - bis zu 39 cm.

16 - King Charles Spaniel

Die Vorfahren der Rasse zu Beginn des 16. Jahrhunderts gingen mit den Herren zur Jagd. Fröhliche, hingebungsvolle englische Aristokraten zeichnen sich durch ihre uneingeschränkte Liebe zu ihrem Herrn aus. King Charles Spaniel mit glänzendem Fell und engagierten Augen. Das Gewicht reicht von 3,5 bis 6,5 kg. Höhe bis zu 27 cm.

15 - Bichon Frise

Ein kleines Tier mit aufgedrucktem lockigem Pelzmantel. Liebt die Aufmerksamkeit der Person. Kann am Zirkus und verschiedenen Shows teilnehmen. Bichon Frise ist ideal für Menschen, die einen aktiven Lebensstil lieben. Das Gewicht reicht von 2,5 bis 5,5 kg. Höhe bis 29 cm.

14 - Kaninchen-Dackel

Eine Zwergart von Dackel wurde ursprünglich für die Grubenjagd gezüchtet. Dackel bindet an den Besitzer, liebt Kinder. Der Hund wird die Maus, den Vogel, der nicht zu sehen ist, nicht vermissen.

Mobil und energisch erfordert es einen besonderen Bildungsansatz. Ein kleines Tier mit einem engagierten Charakter. Es wiegt von 3,4 bis 5 kg. Bis zu 17 cm

Bezaubernder kleiner Hund, seit langer Zeit in Tibet gezüchtet. Wenn Sie in die großen Augen von Shih Tzu blicken, verlieben Sie sich für immer in die Rasse. Freundliches, lustiges Baby freut sich alle Gäste, die zu Ihnen nach Hause gekommen sind.

Zuhause bewegt sich nicht gern, bleibt lieber zu Hause als wandern. Gewicht shih tzu reicht von 4,5 bis 8 kg. Widerristhöhe bis 27 cm.

12 - Pekingese

Ursprünglich aus China. Selbstbewusste und unabhängige Vertreter von Zwerghunderassen können Schwierigkeiten beim Training verursachen.

Mit ihnen gibt es Schwierigkeiten im Bildungsprozess. Pekinese nicht unter den Füßen, Patient. Seien Sie vorsichtig bei Kindern. Gewicht - 3,2 bis 6,5 kg, Höhe bis 23 cm.

11 - Italienischer Schoßhund

Kleine Hunde haben einen geduldigen Charakter. Sie sind leicht zu erlernen in neuen, trainierbaren. Komm mit anderen Haustieren aus. Italienischer Schoßhund zurückhaltend, schlau. Kann ein treuer Begleiter für den Besitzer sein.

Erfordert eine besondere, leichte Pflege für Wolle. Die Widerristhöhe beträgt bis zu 30 cm und das durchschnittliche Gewicht bis zu 4 kg.

10 - Biver York

Nettes, ruhiges und aktives Miniatur- "Baby". Er liebt Spiele im Freien, ist ausgeglichen, so dass es einfach ist, hygienische Prozeduren (Haarschnitt und Wollhandling) mit ihr durchzuführen. Biver York mit seiner Fröhlichkeit - unauffällig. Widerristhöhe bis 27 cm, Standardgewicht - bis 3,5 kg.

8 - Papillon

Der dekorative Miniaturhund erhielt seinen Namen von dem französischen Wort papillon (übersetzt aus dem Französischen - Schmetterling). Amüsante, künstlerische und bewegliche Tiere lassen nur wenige Menschen gleichgültig.

Sie lieben es, dem Ball nachzulaufen, Nagetiere zu verscheuchen. Mit diesen kleinen Tieren im Haus wird es nicht langweilig. Höhe bis 28 cm und Gewicht - bis 4,5 kg.

5 - Russischer Toy Terrier

Kleine Hunde sind noch aus dem 19. Jahrhundert bekannt, während sie unter den Fashionistas gefragt waren. Heute wählen viele weltliche Damen diese Rasse für ein hübsches Gesicht und bescheidene Dimensionen. Dieser Terrier ist nicht explosiv, sie sind ruhig und loyal. Widerristhöhe bis 25 cm und Gewicht ca. 3 kg.

3 - Brüsseler Griffin

Freches "Baby" mit einem hellen Charakter. Energetisch und ruhig zugleich, ausgeglichen. Mit anderen Haustieren zusammen leben. Sie lieben es, an der frischen Luft zu laufen. Treu und freundlich.

Seien Sie geduldig mit kleinen Kindern. Die Widerristhöhe des Brüsseler Griffins beträgt bis zu 28 cm und sein Gewicht 4,5 kg.

2 - Toy Fox Terrier

Positive und lustige Tiere können Ihre Stimmung heben. Jäger fangen von Natur aus Nagetiere. Unruhig und energisch wie ständige Aufmerksamkeit. Unprätentiöse Pflege.

Smart, nimm an Sportwettkämpfen teil. Der Foxterrier wiegt 3,5 kg und wird 25 cm groß.

1 - Chihuahua

Die kleinste Hunderasse der Welt erschien in Mexiko. Chihuahuas werden gerne auf ihren Armen getragen. Genießen Sie unglaubliche Popularität in allen Ecken der Welt. Freundliche, nicht launische und geduldige Babys mit den Gewohnheiten dieses Wachhunds.

Der kleinste Hund möchte nicht bestraft werden. Chihuahua - zuverlässiger Schutz von Handtaschen. Rasse mit langen und kurzen Haaren, Farbe unterschiedlich. Die Höhe variiert zwischen 15 und 23 cm und das Gewicht zwischen 500 g und 5,5 kg.

Was ist der kleinste Hund der Welt?

Der kleinste Hund der Welt ist Chihua, dessen Ergebnisse im Buch der Rekorde festgehalten werden. Ein kleines Mädchen namens Milly ist nur 6,53 cm groß und der kleinste Hund der Welt wiegt 170 Gramm.

Die Betreuung von Baby Milly ist nicht einfach, aber die Besitzer sind ein Ehepaar aus Puerto Rico, das sich nicht um seine Seele kümmert. Die größte Schwierigkeit für sie besteht darin, ihr Baby im Garten oder zu Hause zu verlieren. Trotz ihrer geringen Größe sind die meisten Härten gegenüber Fremden aggressiv.

Die kleinste Hunderasse. Top 27 (mit Fotos)

Kleine Hunderassen sind seit langem sehr beliebt und wachsen von Jahr zu Jahr. Diese kleinen, wie ein Spielzeug, Hunde haben neben ihrer charmanten Erscheinung auch einen wunderbar freundlichen Charakter und beherrschen die Kunst der Kommunikation mit Menschen. Im Ausland werden sie sogar in der therapeutischen Praxis eingesetzt, und das ist nicht überraschend, da eine solche positive Schöpfung sicherlich eine heilende Wirkung auf eine Person haben wird. Ein wichtiges Argument für Vertreter kleiner Rassen ist ihre „Portabilität“ - Krümel können immer mitgenommen werden, wenn sie in eine kleine Handtasche gelegt werden. Miniaturhunde benötigen nicht viel Platz und fühlen sich in kleinen Häusern und Wohnungen wohl.
In dieser Zusammenstellung beschreiben wir die 27 kleinsten Hunderassen. Bei der Erstellung der Bewertung wurden zunächst das durchschnittliche Körpergewicht der Hunde jeder Rasse sowie die Widerristhöhe berücksichtigt (Widerrist - eine Stelle an der Wirbelsäule zwischen den Schulterblättern, dem höchsten Punkt des Körpers des Hundes).

27. Platz: Shih Tzu Es ist eine der ältesten Hunderassen, die in den offenen Gebieten Tibets entstanden sind. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts waren sie verbotene Hunde, die ausschließlich der Familie des chinesischen Kaisers gehörten. Nach Rassenstandards sollte das Wachstum von Shih Tzu nicht überschritten werden 28 cmund Gewicht kann von reichen 4 bis 7,25 kg. Dieser schöne Hund ist sehr unabhängig, manchmal kann er stolz und arrogant sein, aber gleichzeitig ist er sehr mutig, sanft und loyal gegenüber seinem Besitzer.

26. Platz: Tibetischer Spaniel - Eine andere Hunderasse aus Tibet. Die Rasse ist seit langem sehr beliebt bei buddhistischen Mönchen, die diesen Hunden beibrachten, Gebetstrommeln zu drehen. Dieser Hund gehört eigentlich nicht zu echten Spaniels und wird nur wegen der Ähnlichkeit mit europäischen Spanielen so genannt. Das Wachstum des tibetischen Spaniels ist 25 cm und das Körpergewicht schwankt innerhalb 4,1–6,8 kg.

25. Platz: Norwich Terrier - Eine Rasse kleiner Hunde, die im 19. Jahrhundert in Norwich, Ostengland, auftauchte. Es wurde für die Jagd auf kleine Parasiten und Nagetiere gezüchtet, was auf eine hohe Aktivität und hervorragende Jagdfähigkeiten hinweist. Das Gewicht eines winzigen Terriers ist 5-5,5 kgund Wachstum - 24-25,5 cm. Diese kleinen, aber robusten Hunde sind sehr mutig, zärtlich und schlagfertig. Sie sind ihrem Besitzer unendlich treu und haben eine fröhliche, gutmütige Art.

24. Platz: Chinese Crested ist eine beliebte dekorative Hunderasse, die in zwei Varianten vertreten ist: nackt und Puderpuf, der im ganzen Körper mit weicher Wolle bedeckt ist. Sein Gewicht ist 4,5 bis 5,9 kg und Wachstum ist 23-33 cm. Chinese Crested sind aktiv, fröhlich, anmutig und ihren Wirtstieren gegenüber sehr loyal.

23 Ort: Zwergpinscher - eine kleine Hunderasse, die Ende des 19. Jahrhunderts in Deutschland entstand. Im Widerrist kann ein Hund erreichen 25 bis 30 cmund sein Gewicht reicht von 4 bis 6 kg. Vertreter dieser Hunderasse sind sehr eigensinnige Tiere, aber bei richtiger Ausbildung wächst aus einem Zwergpinscher ein Miniatur-Begleitschutz.

22 Ort: Bichon Frise - eine kleine Hunderasse französischen Ursprungs aus der Gruppe der Lapdogs. Die Hunde dieser Rasse waren häufige Begleiter von Seglern, die diese hervorragenden Rattenfänger und fröhlichen Begleiter gerne mit auf Reisen nahmen. Das Wachstum des französischen Bichon variiert zwischen 23-30 cm und das Gewicht beginnt von 3 und erreicht 7 kg. Es kann als intelligenter, sensibler und verspielter Hund beschrieben werden, der die menschliche Gesellschaft liebt. Bei richtiger Ausbildung wird ein gehorsamer und intelligenter Begleiter aus Bichon herauswachsen.

21 ort: König Charles Spaniel - Englische Rasse kleiner Hunde, die im 16. Jahrhundert gezüchtet wurde. Die ersten Vertreter dieser Rasse waren die Favoriten der englischen Herren und wurden für die Jagd verwendet. Das Wachstum des englischen Aristokraten variiert von 23 bis 28 cmund Gewicht ist 3,6-6,4 kg. Dieser fröhliche Begleithund ist seinem Besitzer sehr treu und ist trotz seiner Miniaturgröße immer bereit, ihm zu helfen. Diese Rasse sollte nicht mit einem etwas größeren Rasse Cavalier King Charles Spaniel verwechselt werden.

20. Platz: Havanesischer Bichon - Zucht von dekorativen Hunden, die in den offenen Räumen Kubas gezüchtet werden. Kubanische Krümel können wiegen 3 bis 7,3 kg und ihr Wachstum ist 21-29 cm Der Havanna Bichon ist energisch, wohlwollend und neugierig, was ihn zu einem wunderbaren Begleiter macht. Dieser liebevolle und verspielte Hund mit hoher Intelligenz ist leicht erlernbar und kommt mit Kindern gut zurecht.

19. Platz: Coton de Tulear - Hunderasse, die auf der Insel Madagaskar gezüchtet wird. Der Besitzer, ein intelligenter und gehorsamer Hund, widmet sich gut mit anderen Tieren im Haus. Das Wachstum dieser Hunde 22-28 cm Gewicht von 3,5 bis 6 kg.

18. Platz: Affenpinscher Es handelt sich um eine Miniatur-Sorte der in Deutschland zu Beginn des 17. Jahrhunderts gezüchteten Pincher. Widerristhöhe beträgt 23-30 cmund Gewicht kann von reichen 2,9 bis 6 kg. Affenpinschery, Besitzer eines bemerkenswerten Charakters und eines scharfen Verstandes, werden wirklich ideale Begleiter sein. Außerdem sind sie sehr verspielte, unabhängige, robuste und empfindliche Tiere mit einem sehr mutigen Herzen.

17. Platz: Pekingese - eine sehr alte Rasse dekorativer Hunde, die vor mehr als zweitausend Jahren in China für königliche Familien gezüchtet wurde. Pekingese Gewicht ist 3,2-6,4 kgund Höhe - 15-23 cm. Vertreter dieser Rasse sind inhärent Sturheit und Selbstvertrauen, was im Bildungs- und Ausbildungsprozess zu Schwierigkeiten führen kann. Die Pekinesen verzichten perfekt auf körperliche Anstrengung und sind in der Pflege überhaupt nicht wählerisch.

16. Platz: Kaninchen-Dackel - die kleinste Dackelrasse, deren Gewicht innerhalb variiert 3,6-5 kgund das maximale Wachstum ist 12-16 cm. Aufgrund seiner kurzen Beine Kaninchen-Dackel ist der Hund mit der niedrigsten durchschnittlichen WiderristhöheAufgrund seines relativ großen Gewichts kann es jedoch keinen höheren Platz in unserer Bewertung einnehmen. Ursprünglich wurden Dackel zum Begraben eines Kaninchens verwendet, und heute dienen sie als hervorragende Begleithunde. Kaninchen-Dackel sind sehr sanft in der Natur, sie sind intelligent, gehorsam und neugierig und leicht an jedes Familienmitglied anpassbar. Diese kleinen Hunde sind robust und pflegeleicht, aber ihre Ausbildung erfordert einen besonderen Ansatz.

15. Platz: Australischer seidiger Terrier - Eine Hunderasse, deren Geschichte Ende des 19. Jahrhunderts in Australien begann. Diese Terrier können wiegen von3,5 bis 4,5 kg und Wachstum haben von 23 bis 26 cm. Trotz der Tatsache, dass er als Begleithund herausgenommen wurde, hat er einen ausgeprägten Jagdinstinkt, der für Terrier typisch ist. Sie haben einen scharfen Geist, ein fröhliches Temperament und eine unerschöpfliche Energieversorgung. Trotz seiner übermäßigen Mobilität ist der Australian Terrier ausgeglichen, gehorsam und sehr gut ausgebildet.

14. Platz: Brüsseler Griffon - eine kleine dekorative Hunderasse, benannt nach dem Herkunftsort - Brüssel, Belgien. Das Wachstum dieser niedlichen kleinen Tiere beginnt von 18 bis 25 cm, und Gewicht schwankt von 3,5 bis 4,5 kg. Brüsseler Greife sind lustige, aktive, neugierige und charmante Begleithunde mit guten Wacheigenschaften. Vertreter dieser Rasse haben ein großes freundliches Herz, sind aber gleichzeitig sehr empfindlich und stur, was manchmal zu Schwierigkeiten beim Training und Training führt.

13. Platz: Amerikanischer Eskimo Toy Spitz - Eine sehr beliebte Zwergspitzenzucht in den USA derzeit. Seine Höhe kann von reichen 23 bis 30,5 cmund Gewicht ist 2,7-4,5 kg. Diese Hunderasse zeichnet sich durch außergewöhnliche Intelligenz und exzellente Wacheigenschaften aus. Darüber hinaus sind sie sehr energische, liebevolle und verspielte Begleithunde, die einen soliden Anführer benötigen, der in ihre Ausbildung und Ausbildung eingebunden wird.

12. Platz: Zwergpudel - Eine der vier Pudeltypen, ein kleiner dekorativer Hund, der im 18. Jahrhundert in England gezüchtet wurde. Sein Gewicht kann von reichen 3 bis 4 kgund Wachstum von 24 bis 28 cm. Toy Poodle ist ein ruhiger, eleganter und schöner Hund, ein wunderbarer Begleiter und treuer Freund. Darüber hinaus gilt diese clevere und gefügige Krume als eine der intelligentesten und am leichtesten trainierten Rassen.

11. Platz: Maltesisch (Maltesisch) - eine der ältesten Hunderassen, ursprünglich aus dem zentralen Mittelmeerraum. Das Wachstum dieser schneeweißen Krümel schwankt innerhalb 20-25 cmund Gewicht - 3-4 kg. Ein wunderbarer Charakter und ein ruhiges Temperament machen den Malteser Schoßhund zu einem idealen Begleiter. Hunde dieser Rasse sind sehr fröhlich, loyal, intelligent und leicht zu trainieren. Trotz ihrer geringen Größe zeichnen sie sich durch Mut und Furchtlosigkeit aus.

10. Platz: Bolognese (italienischer Schoßhund) - eine kleine Hunderasse, die in Italien gezüchtet wurde und ihren Namen zu Ehren der italienischen Stadt Bologna erhielt. Bologneses Wachstum variiert von 25 bis 30 cmund Gewicht - von 2,5 bis 4 kg. Vertreter dieser Rasse können als zurückhaltende, liebevolle und intelligente Hunde bezeichnet werden, die schnell lernen und gut auf das Training reagieren. Und die fröhliche und freundliche Gesinnung macht sie zu italienischen Begleitern italienischer Schoßhunde.

9. Platz: Papillon - eine antike Zierrasse kleiner Hunde, die im 16. Jahrhundert gezüchtet wurde und ihren Namen von dem französischen Wort "papillon" erhielt, was "Schmetterling" bedeutet. Nach einer Version ist Spanien ihr Heimatland, Belgien dagegen. Die Rassestandards besagen, dass Papilions wiegen sollten 2,3 bis 4,5 kgund Höhe kann von variieren 20 bis 28 cm. Es sind sehr lustige, liebevolle und bewegliche Tiere, die es lieben, um das Haus herumzulaufen und Nagetiere und andere kleine Kreaturen zu verscheuchen. Platz 8 in der Rangliste der intelligentesten Hunderassen.

8. Platz: Englischer Toy Terrier - Miniaturhund, der im 19. Jahrhundert in England gezüchtet wurde. Nach den Standards des Hundeclubs müssen Hunde dieser Rasse wiegen 2,7 bis 3,6 kgund ihr Wachstum kann innerhalb variieren 25 bis 30 cm. Die meisten englischen Terrier sind attraktive, freundliche und verspielte Hunde, die dem Besitzer unendlich treu sind. Gleichzeitig haben sie einen besonderen Charakter, und einige übermäßig „charakteristische“ Vertreter brauchen eine ernsthafte Ausbildung.

7. Platz: Japanisch hin - die dekorative Hunderasse, die früher die große Beliebtheit in den chinesischen und japanischen Kaiserhöfen verwendete. Das Gewicht dieses kleinen langhaarigen Hundes kann variieren 1,8 bis 4 kgund Höhe - von 20 bis 27 cm. Japanese Chin ist ein verspielter, geselliger und fröhlicher Hund mit ruhigem Temperament und ausgezeichnetem Charakter. Sehr schnell und einfach zu erlernen, fähig, eine Masse komplexer Teams mit minimalem Aufwand zu meistern.

6. Platz: Toy Fox Terrier (der AmerikanerToy Terrier) ist ein kleiner Hund, der direkt von einem großen Foxterrier kommt. Vertreter dieser Rasse können ab wiegen 1,5 bis 4 kgund ihre Höhe variiert innerhalb 21,5-29 cm. Diese Foxterrier sind intelligente und aktive Hunde, die gut trainiert sind und leicht lernen können, auf eine große Anzahl von Teams zu reagieren. Sie sind sehr lustige, liebevolle und unendlich treue Tiere, wirklich ideale Heimbegleiter.

5. Platz: Pommersche Spitz - der kleinste Vertreter von Spitz, benannt nach Pommern, der historischen Region Deutschlands. Bekannt als die Lieblingsrasse der englischen Königin Victoria. Vertreter dieser Rasse, die aus großen Schlittenhunden stammen, haben heute eine Zunahme 13-28 cmund Gewicht 1,9-3,5 kg. Der Pommersche Spitz ist ein intelligentes, wohlwollendes, geselliges und loyales Kind, ohne Angst davor zu haben, seinem Herrn zu verteidigen. Seine geringe Größe kompensiert erfolgreich außergewöhnliche Einfallsreichtum, dank derer es sich gut zum Lernen eignet. Pomeranian belegt den 23. Platz in der Liste der intelligentesten Hunderassen.

4. Platz: Prager Ratter - eine kleine Hunderasse, die im 9. Jahrhundert in der Tschechischen Republik gezüchtet wurde. Damals schützten Vertreter dieser Rasse zusammen mit anderen Rattenfängern das Eigentum ihrer Besitzer vor Nagetieren. Gegenwärtig werden Krysariki hauptsächlich als Begleithunde eingesetzt, sie haben jedoch ihre Geschicklichkeit und ihren Jagdinstinkt nicht verloren. Das Idealgewicht eines kleinen Rattenfängers ist 2,6 kgund Höhe - von 20 bis 23 cm. Sie sind sehr intelligent, verspielt, gehorsam, menschlich, perfekt trainierbar und kommen mit Kindern gut zurecht.

3. Platz: Russisch von – порода миниатюрных собак, выведенная российскими кинологами во второй половине ХХ века. Существует две разновидности данных собак-компаньонов: длинношерстная и гладкошерстная. Рост русского тоя варьируется от 20 до 28 см, а вес - от 1,4 до 3 кг. Diese Rasse zeichnet sich durch eine extrem verspielte und freundliche Disposition aus, die ihrem Besitzer sehr treu ist und mit allen Familienmitgliedern unabhängig von ihrem Alter gut auskommt.

2. Platz: Yorkshire Terrier (York) - Eine kleine dekorative Hunderasse, die im 19. Jahrhundert im englischen Yorkshire entstand. Das Gewicht von York darf laut Rassestandard nicht überschreiten 3,2 kg. Das Wachstum überschreitet nicht 23 cm. Trotz der Tatsache, dass der kleinste Hund der Lebenden ein Chihuahua namens Boo Boo ist, Yorkshire Terrier Silvia gilt als der kleinste Hund in der Geschichte.. Sie starb 1945 im Alter von 2 Jahren. Ihre Widerristhöhe betrug 6,3 cm, die Länge von der Nasenspitze bis zum Schwanzansatz 9,5 cm und das Gewicht 113 Gramm.
Liebevolle, energische, neugierige und mutige Yorkies sind ideal für den Inhalt einer Stadtwohnung. Dank ihrer Intelligenz und Intelligenz lernen sie leicht und speichern neue Befehle mit überdurchschnittlicher Geschwindigkeit.

1 Platz: Chihuahua - die kleinste Hunderasse der Welt, die 1850 im mexikanischen Bundesstaat Chihuahua gefunden wurde, zu deren Ehre sie benannt wurde. Hunde dieser Rasse wiegen normalerweise aus 0,5 bis 3 kgund Wachstum kann von variieren 10 bis 23 cm. Der Chihuahua namens Boo Boo hat eine Höhe von 10,16 cm, wiegt 675 Gramm und ist der kleinste der lebenden Hunde.
Chihuahuas haben eine große Auswahl an Farben und Wollsorten. Die Hunde dieser Rasse sind sehr nette, gehorsame, lustige Kinder mit dem Charakter eines echten Wachhundes, aber sehr verletzlich und empfindlich.

Video ansehen: Aaaaaw! Die 8 süßesten Hunderassen (Februar 2020).

Загрузка...
zoo-club-org